Sie sind auf Seite 1von 3

Fachsprache Medizin Protokoll 30.11.

2020
Anamnesegespräch 1
.. wegen krampfartiger Schmerzen im rechten Oberbauch bei
uns vorstellte.
…berichtete, dass die Schmerzen in die rechte / zur rechten
Schulter austrahlen würden.
medikamentös
Schäfer (Namen buchstabieren lassen!!!)
Gallenblasenkarzinom
Pankreatitis
Drücken mit dem Finger unter dem rechten Rippenbogen
Medial zu Mamilla – Patient soll im Sitzen/sitzend tief
einatmen
das Zeichen ist positiv, wenn er beim Einatmen wegen starker
Schmerzen den Atem anhält
Erweiterung proximal zum Stein und der Wandverdickung

Mit freundlichen/kollegialen Grüßen

Wasim
Die Patientin stellte sich heute vor wegen krampfartiger
Schmerzen im rechten Oberbauch. Sie gab an, dass die
Schmerzen
kurze Sätze (ohne Sequenzadverbien wie „ferner“,
„außerdem“)
Falls man sich nicht an den Namen des Medikaments
erinnert, auf jeden Fall die Art/Kategorie des Medikaments
erwähnen. Beispiel: Analgetikum
Die Eltern der Patientin sind am Leben
Wir bitten den Patienten/wir fordern den Patienten auf, tief
einzuatmen
Was würden Sie ankreuzen?
ALP ist notwendig, wenn man einen Gallenstau ausschließen
möchte. Wie sieht die Wand der Gallenblase aus? Sie ist
verdickt.
Die Patientin muss im Krankenhaus aufgenommen werden.
Was kann man bei einem Gallenstein, der größer als 1 cm ist
machen? ERCP
Anamnesegespräch
es ist zum Teil fleckenförmiges Ameisenkribbeln an
verschiedenen Stellen der Beine
Kraftlosigkeit in den Beinen, leichte Störung der
Koordination /Koordinationsstörungen beim Gehen.
Schwitzen Sie nachts vermehrt?
Sehstörungen: Ich sehe alles wie durch Nebel/wie durch
einen Schleier/durch eine Milchglasscheibe
Anamnesegespräch Nr. 2
Wunde am Unterschenkel verheilt nicht
Ermüdung nach kurzer Gehstrecke
maligne Erkrankungen ??
Metformin 2 x 1000, Basalinsulin abends, plus Insulin nach
Blutzucker , Lisinopril 20 mg , Simvastatin 40 mg
e, Altersschwäche
e, Witwe, r, Witwer
PaVK = Periphere arterielle Verschlusskrankreit, nicht
angeschwollen, kälter, farblos, pulslos (da kein Blut)
TVT = Bein wäre angeschwollen, warm bzw. wärmer als das
andere Bein und Puls vorhanden
unangenehm = ich fühle mich unwohl in der Situation
belastend = schwierig
r, Leitfaden = eine schriftliche Sammlung von Regeln und
Informationen

Hausaufgaben:
Trainingseinheit 4 – Seiten 31 und 32 bis 1 b
Seiten 33, 34 und 35Sprachbox a bis f
sowie zwei Arztbriefe zu den heutigen Anamnesegesprächen