Sie sind auf Seite 1von 2

74 BLINDTEXT Deutsch perfekt X / 2019

Glückwunsch, Großer!
Der Berliner Fernsehturm ist jetzt 50 Jahre alt.
Und noch immer ist er so hoch wie kein anderer in Deutschland.
LEICHT
Deutsch perfekt 13 / 2019 SEHENSWÜRDIGKEITEN 75

D
staatlich der 20. Jahrestag, -e
en beiden Vögeln sind der DDR einweihen. Am 3. Oktober 1969 , von: Staat = Land; , hier: Seit diesem Tag
Rekorde oder staatliche steht der Regierungschef zusammen mit Nation vor genau 20 Jahren gab es
die DDR.
Propaganda ziemlich egal. seiner Frau Lotte im Zentrum Ostberlins das W„nderfalken-
Ein wichtiges Symbol des und gibt das Startsignal für das zweite pärchen, - einweihen
, zwei Exemplare von , hier: mit einer Zeremo-
Sozialismus? Der höchste staatliche Fernsehprogramm der DDR. speziellen großen Vögeln nie offiziell öffnen
Turm im ganzen Land? Interessiert sie Stolz zeigt er der Welt den 365 Meter ho- mit sehr guten Augen: Sie
st¶lz
nicht. Hier oben ist für sie der optimale hen Teleturm. Er ist zu der Zeit der zweit- essen kleine Tiere.
, hier: glücklich, dass man
Sitzplatz. Also annektiert das Wander- höchste TV-Turm der Welt. Größer ist nur die Höhe, -n eine schwere Aufgabe gut
, von: hoch gemacht hat
falkenpärchen im Jahr 1986 eine Seite der Moskauer Fernsehturm Ostankino
des Fernsehturms: Blick nach Südosten, (537 Meter). das Ins¡kt, -en der F¢nkturm, ¿e
, Exemplar von einer spe- , sehr hoher Turm: Über
mit Vormittagssonne, in einer Höhe von Nicht nur Ulbricht freut dabei: „Sein“ ziellen Gruppe von Tieren: ihn werden Radio- und
185 Metern. Von dort können die beiden Turm am Alexanderplatz ist 215 Me- Sie sind meistens klein und Fernsehprogramme
nämlich ohne Probleme kleinere Vögel ter höher als der Funkturm im Berliner manche können fliegen. gesendet.
und Insekten fangen. Westen. Was für ihn weniger toll ist: Bei f„ngen (s¡nden
, hier: ≈ totmachen und , hier: über elektromag-
Das Regime der Deutschen Demokra- gutem Wetter reflektiert die Kugel das
essen netische Signale schicken)
tischen Republik (DDR) denkt bei der Sonnenlicht – in der Form eines Kreuzes.
überlegen das Kreuz, -e
Planung des Fernsehturms an vieles, aber Schnell bekommt der Fernsehturm des- , besser als etwas , zwei kurze Linien: Eine
nicht an Wanderfalken. Es will der Welt halb den Spitznamen Sankt Walter. Die anderes / jemand anderer Linie ist horizontal, die
keine Vögel zeigen, sondern etwas ande- Ostpropaganda reagiert. Die sozialisti- andere liegt in der Mitte
die Kugel, -n
vertikal darüber. auch:
res: Der Sozialismus ist überlegen. sche Zeitung Neues Deutschland soll den , ≈ Ball
christliches Symbol
Der Architekt Hermann Henselmann Namen Telespargel bekannt machen. die Baugenehmigung, -en
der Sp“tzname, -n
plant die ersten Designs. Aber das funktioniert nicht. , offizielle schriftliche
, hier: inoffizieller Name
Erlaubnis zum Bauen
Seine Idee: Eine Kugel hoch Trotzdem wird der Turm
oben soll alle an sowjetische
Der Fernseh- zum Besuchermagneten – (bauen
der Sp„rgel, -
, Pflanze mit weißen oder
Sputnik-Satelliten erinnern. turm am Ale- und 1979 bekommt er von
, hier: konstruieren)
grünen langen Teilen: Man
Aber am Anfang gibt es Cha- xanderplatz ist der DDR den Denkmalstatus. das Tragepodest, -e isst sie als Gemüse.
, hier: Konstruktion
os: Die Pläne funktionieren ein Symbol des Genau 21 Jahre nach der für Arbeiten in die Höhe:
das D¡nkmalstatus
, hier: ≈ Status: Zum Bei-
nicht. Alles ist plötzlich teu- Sozialismus – Einweihung ist das DDR-Re- Darauf kann man schwere
spiel ein Haus oder ein
Konstruktionen bauen.
rer. Und es fehlen wichtige bis 1990. gime am 3. Oktober 1990 offi- Monument muss stehen
schließlich bleiben, weil es für den
Dokumente. Zum Beispiel ziell am Ende. Auch der Fern-
, hier: am Ende Sozialismus wichtig ist.
die Baugenehmigung. sehturm gibt seinen Status
montieren „bgeben
Die Arbeiten am Fundament begin- als Symbol für den Sozialismus ab. Wie , hier: verlieren
, hier: ≈ mit Werkzeugen
nen am 4. August 1965. Etwas mehr als das Brandenburger Tor steht der Turm auf etwas machen, sodass
das Tor, -e
ein Jahr später ist der Turm schon über repräsentativ für die geeinte Hauptstadt. es stabil ist
, breiter Eingang
100 Meter hoch. Am 19. August 1967 Die deutsche Telekommunikationsfirma der Edelstahl
stehen für
beginnen in einer Höhe von 248,78 Me- Telekom investiert in eine moderne Tech- , sehr hartes Eisen: Man
, hier: ≈ Symbol sein für
macht es in einem Produk-
tern dann die Arbeiten am Tragepodest. nik, Experten renovieren Teile des Turms. tionsprozess hart. geeint
Schließlich montieren Spezialisten die Heute gehört der höchste Turm , hier: so, dass sie nicht
(das Eisen
verschiedenen Segmente der Turmku- Deutschlands für viele Berlin-Be- mehr zu zwei, sondern nur
, schweres Metall;
noch zu einer Nation gehört
gel. Als Material importiert die DDR sucher zum Pflichtprogramm. Vie- Element Fe)
(gehören zu
dafür Edelstahl aus Westdeutschland. le Touristen warten Stunden an den dafür s¶rgen, d„ss …
, ≈ ein Teil sein von)
Auch andere Importe sorgen dafür, dass Eintrittskassen, um dann in nur , ≈ machen, dass …
das Pfl“chtprogramm, -e
der Fernsehturm für den sozialistischen 40 Sekunden über 200 Meter mit dem das Th¡rmofenster, -
, hier: alle wichtigen
, Fenster mit Isolation
Staat immer teurer wird. So kommen Aufzug nach oben zu fahren. Bei schö- Sehenswürdigkeiten
zum Beispiel die Thermofenster für das nem Wetter können die Gäste von der die Aussichtsplatt-
s“ch ¢m 360 Grad drehen
form, -en
Panoramarestaurant und die Aussichts- Aussichtsplattform 70 Kilometer weit , ≈ eine komplette Rotati-
, (kleiner) Platz: Von dort
on machen
plattform aus Belgien, die Aufzüge aus sehen. Das Restaurant dreht sich einmal hat man einen guten Blick.
Skandinavien. Aber über die schlechte pro Stunde um 360 Grad und garantiert
Foto: polaroidville/unsplash

Bilanz will (und soll) natürlich offiziell einen fantastischen Panoramablick. Auch
niemand sprechen. heiraten kann man auf Sankt Walter: In
Nach 53 Monaten Bauzeit ist der Turm 203 Metern Höhe ist das höchste Standes-
fertig. Und Walter Ulbricht kann das Ob- amt Berlins. Das Lichtkreuz ist bis heute
jekt wenige Tage vor dem 20. Jahrestag inklusive. Claudia May