Sie sind auf Seite 1von 10

Zusammenfassung 7 1.

blond
2. dick
3. dünn
4. glatt
5. grau
6. hübsch
7. die Locke, die Locken
8. schlank
9. freundlich
10. fröhlich
11. komisch
12. sympathisch
13. traurig
14. unfreundlich
15. unglücklich
16. uninteressant
17. unsympathisch
18. der Bürokaumann, Bürokaufleute
19. ledig
20. der Musiker, die Musiker
21. die Sekretärin, die SekretÄrinen
22. die Yoga-Lehrerin, die Yoga-Lehrerinen
23. beschweren (sich)
24. die Diskothek, die Diskotheken
25. erkennen
26. laut
27. die Bäckerei, die Bäckereien
28. die Hausfrau, die Hausfrauen
29. die (Lügen-) Geschichte, die Geschichten
30. die Sache, die Sachen
31. ach komm!
32. ach was!
33. ach du liebe Zeit!
34. die Luxus-Disco, die Luxus-Discos
35. tausendmal
36. Wahnsinn!
37. das Aussehen
38. der Bart, die Bartë
39. der Charakter, die Charaktere
40. echt?
41. Erstaunt
42. das Präteritum, Präterita
43. der Smalltalk, die Smalltalks
Zusammenfassung 7 1. der Brief, die Briefe
2. runterkommen, kam runter, ist runtergekommen
3. das Tagebuch, die Tagebücher
4. der Abfall, die Abfälle
5. abtrocknen, trocknete ab, hat abgetrocknet
6. abwaschen, wusch ab, hat abgewaschen
7. aufhängen, hängte auf, hat aufgehängt
8. ausräumen, räumte aus, hat ausgeräumt
9. der Boden, die Böden
10. bügeln, bügelte, hat gebügelt
11. das Geschirr (Sg)
12. rausbringen, brachte raus, hat rausgebracht
13. spülen, spülte, hat gespült
14. die Spülmaschine, die Spülmaschinen
15. staubsaugen, staubsaugte, hat gestaubsaugt
16. Staub saugen, saugte Staub, hat Staub gesaugt
17. die Wäsche (Sg)
18. waschen, wusch, hat gewaschen
19. wischen, wischte, hat gewischt
20. faul
21. die Hausaufgabe, die Hausaufgaben
22. die Mama, die Mamas
23. Mist!
24. na los!
25. nerven, nervte, hat genervt
26. Oh nein!
27. peinlich
28. das Bewegungsspiel, die Bewegungsspiele
29. formulieren, formulierte, hat formuliert
30. der Anrufbeantworter, die Anrufbeantworter
31. auf sein
32. ihn
33. mich
34. sauber
35. schmutzig
36. die Wohngemeinschaft, die Wohngemeinschaften
37. zumachen, machte zu, hat zugemacht
38. zurückrufen, rief zurück, hat zurückgerufen
39. gegenseitig
40. der Dreck (Sg)
41. freiwillig
42. gründlich
43. hassen, hasste, hat gehasst
Zusammenfassung 7 1. der Mitbewohner, die Mitbewohner
2. ordentlich
3. supergünstig
4. die Terasse, die Terassen
5. die Traumwohnung, die Traumwohnungen
6. die Unordnung (Sg)
7. wahnsinnig
8. das WG-Zimmer, die WG- Zimmer
9. die Zimmergröße, die Zimmergrößen
10. die Aufforderung, die Aufforderungen
11. decken, deckte, hat gedeckt
12. der Haushalt, die Haushalte
13. der Tagebucheintrag, die Tagebucheinträge
14. .
15. der Autofahrer, die Autofahrer
16. der Fahrradfahrer, die Fahrradfahrer
17. der Fußgänger, die Fußgänger
18. stehen bleiben, blieb stehen, ist stehengeblieben
19. zu Fuß
20. angeln, angelte, hat geangelt
21. baden, badete, hat gebadet
22. erlauben, erlaubte, hat erlaubt
23. der Hund, die Hunde
24. parken, parkte, hat geparkt
25. das Picknick, die Picknicks/ die Picknicke
26. reiten, ritt, ist/hat geritten
27. zelten, zeltete, hat gezeltet
28. der Helm, die Helme
29. leise
30. der Mofafahrer, die Mofafahrer
31. na schön
32. regeln, regelte, hat geregelt
33. das Schild, die Schilder
34. tragen, trug, hat getragen
35. die Vermutung, die Vermutungen
36. die Wiese, die Wiesen
37. der Gurt, die Gurte
38. den Gurt anlegen, legte an, hat angelegt
39. hupen, hupte, hat gehupt
40. das Krankenhaus, die Krankenhäuser
41. der Motorradfahrer, die Motorradfahrer
42. der Straßenverkehr (Sg.)
43. gefährlich
Zusammenfassung 7 1. die Leine, die Leinen
2. schieben, schob, hat geschoben
3. verbieten, verbot, hat verboten
4. akzeptieren, akzeptierte, hat akzeptiert
5. sich ausdenken, dachte sich aus, hat sich ausgedacht
6. ehrlich
7. der Hai, die Haie
8. vermuten, vermutete, hat vermutet
9. abstimmen, stimmte ab, hat abgestimmt
10. dürfen, durfte, hat gedurft
11. die Meinung, die Meinungen
12. müssen, musste, hat gemusst
13. die Regel, die Regeln
14. schlimm
15. die Umwelt (Sg)
16. die Zeitungskolumne, die Zeitungskolumnen
17. die Arbeit, die Arbeiten
18. das Aufnahmegerät, die Aufnahmegeräte
19. bloß
20. dafür
21. der Dienstschluss (Sg)
22. die Dienststelle, Dienststellen
23. einchecken, checkte ein, hat eingecheckt
24. einschalten, schaltete ein, hat eingeschaltet
25. einschlafen, schlief ein, ist eingeschlafen
26. der Fahrgast, die Fahrgäste
27. der Frühdienst, die Frühdienste
28. sauber halten, hielt sauber, hat sauber gehalten
29. herrlich
30. die Karibik (pl)
31. kontrollieren, kontrollierte, hat kontrolliert
32. der Krankenpfleger, die Krankenpfleger
33. der Künstlername, die Künstlernamen
34. legen, legte, hat gelegt
35. das Luxus- Schiff, die Luxus- Schiffe
36. das Messezentrum, die Messezentren
37. das Mikrofon, die Mikrofone (das Mikro, die Mikros)
38. der Nachtdienst, die Nachtdienste
39. normalerweise
40. der/die Operierte, die Operierten
41. der Pflegeberich, die Pflegeberichte
42. die Polizeibeamtin, die Polizeibeamtinnen
43. der Polizeiobermeister, die Polizeiobermeister
Zusammenfassung 7 1. ruhig
2. die Schreibarbeit, die Schreibarbeiten
3. selbständig
4. die Show, die Shows
5. das Showprogramm, die Showprogramme
6. der Spätdienst, die Spätdienste
7. der Stadtteil, die Stadtteile
8. der U-Bahn-Waggon, die U-Bahn-Waggons
9. sich umziehen, zog sich um, hat sich umgezogen
10. und so weiter (usw.)
11. die Uniform, die Uniformen
12. die Universitätsklinik, die Universitätskliniken
13. die Wache, die Wachen
14. der Zauberer, die Zauberer
15. der Magier, die Magier
16. der Illusionist, die Illusionisten
17. die Generation, die Generationen
18. miteinander
19. anlehnen, lehnte an, hat angelehnt
20. das Boot, die Boote
21. das Grundstück, die Grundstücke
22. der Musikclip, die Musikclips
23. das Surfbrett, die Surfbretter
24. der Animateur, die Animateure
25. aufwachsen, wuchs auf, ist aufgewachsen bei Dat
26. die Augenfarbe, die Augenfarben
27. bürgerlich
28. der Coversong, die Coversongs
29. der DJ, die DJs
30. der Durchbruch, die Durchbrüche
31. entdecken, entdeckte, hat entdeckt
32. der Entertainer, die Entertainer
33. färben, färbte, hat gefärbt
34. folgen, folgte, ist gefolgt
35. der Geburtsort, die Geburtsorte
36. die Haarfarbe, die Haarfarben
37. inzwischen
38. der Karaoke- Wettbewerb, die Karaoke
39. der Koch, Köche -
40. die Körpergröße (Sg)
41. der Musikmanager, die Musikmanager
42. das Porträt, die Porträts
43. der Raum, die Räume
Zusammenfassung 7 1. der Raum, die Räume
2. im deutschsprachigen Raum
3. der Schlagersänger, die Schlagersänger
4. selten
5. die Strickmütze, die Strickmützen
6. (das) Tirol
7. die Welt, die Welten
8. zur Welt kommen, kam, ist gekommen
9. weltweit
10. zunächst
11. hängen, hing, hat gehangen an Dat
12. frei sein
13. die Freude, die Freuden
14. Freude machen, machte, hat gemacht
15. Gern geschehen!
16. der Platz, die Plätze
17. Nehmen Sie Platz!
18. der Tanz, die Tänze
19. verzeihen, verzieh, hat verziehen
20. der Walzer, die Walzer

O Präteritum de sein e haben e dos verbos modais também


são usados na linguagem falada.

Präsens Präteritum Perfekt


ich bin ich war ich sei gewesen
du bist du warst du seiest gewesen
er/sie/es ist er/sie/es war er/sie/es sei gewesen
wir sind wir waren wir seien gewesen
ihr seid ihr wart ihr seiet gewesen
Sie sind Sie waren Sie seien gewesen

Präsens Präteritum Perfekt


ich habe ich hatte ich habe gehabt
du hast du hattest du habest gehabt
er/sie/es hat er/sie/es hatte er/sie/es habe gehabt
wir haben wir hatten wir haben gehabt
ihr habt ihr hattet ihr habet gehabt
Sie haben Sie hatten Sie haben gehabt

Ontem ela estava em casa.


Gestern war sie zu Hause. (Präteritum)
Gestern ist sie zu Hause gewesen. (Perfekt)

Na semana passada eu tive febre.


Letzte Woche hatte ich Fieber. (Präteritum)
Letzte Woche habe ich Fieber gehabt. (Perfekt)
Zusammenfassung 7 Perfekt: nicht trennbare Verben
todos os verbos compostos com prefixos que são sempre
inseparáveis formam o particípio sem o -GE

untrennbaren Präfixe

er- ver- zer- be- ge -ent- miss- hinter-


bekommen- receber erkennen- reconhecer gefallen- gostar
ich habe bekommen ich habe erkannt ich habe gefallen
du hast bekommen du hast erkannt du hast gefallen
er/sie/es hat er/sie/es hat erkannt er/sie/es hat gefallen
bekommen wir haben erkannt wir haben gefallen
wir haben bekommen ihr habt erkannt ihr habt gefallen
ihr habt bekommen Sie haben erkannt Sie haben gefallen
Sie haben bekommen
er hat seinen Sohn Wir haben Reality-Shows
sie hat gerade ein erkannt gefallen
Geschenk bekommen (ele tem reconhecido seu (nós temos gostado de
(ela acabou de receber filho) Reality Shows)
um presente)

vergessen- esquecer entschuldigen - pedir desculpas Perfekt


ich habe beschwert
ich habe vergessen ich habe entschuldigt du hast beschwert
du hast vergessen du hast entschuldigt er/sie/es hat
er/sie/es hat er/sie/es hat entschuldigt beschwert
vergessen wir haben entschuldigt wir haben beschwert
wir haben vergessen ihr habt entschuldigt ihr habt beschwert
ihr habt vergessen Sie haben entschuldigt Sie haben beschwert
Sie haben vergessen
Du hast dich die ganze Zeit bei Die Studenten haben sich
Ich habe meine Medizin mir entschuldigt über die Klassen
vergessen (Você tem me pedido desculpas beschwert
(Eu tenho esquecido meu o tempo todo) (Os alunos têm se
remédio) queixado das aulas)

Wortbildung: Adjektive mit -un


1. FREUNDLICH- UNFREUNDLICH 1. EMPFINDLICH- UNEMPFINDLICH
2. GEFÄHRLICH- UNGEFÄHRLICH 2. ERFAHREN- UNERFAHREN
3. GIFTIG- UNGIFTIG 3. GEDULDIG- UNGEDULDIG
4. ÄHNLICH- UNÄHNLICH 4. GEMÜTLICH- UNGEMÜTLICH
5. ANGENEHM- UNANGENEHM 5. GENAU- UNGENAU
6. BESTIMMT- UNBESTIMMT 6. GLÜCKLICH- UNGLÜCKLICH
7. DANKBAR- UNDANKBAR 7. HÖFLICH- UNHÖFLICH
8. DEUTLICH- UNDEUTLICH 8. MÖGLICH- UNMÖGLICH
9. EHRLICH- UNEHRLICH 9. PÜNKTLICH- UNPÜNKTLICH
10. RECHT- UNRECHT 10. SICHER- UNSICHER
11. SANFT- UNSANFT 11. SOZIAL - UNSOZIAL
12. SYMPATHISCH- UNSYMPATHISCH 12. WAHRSCHEINLICH- UNWAHRSCHEINLICH
13. VORSICHTIG- UNVORSICHTIG 13. WESENTLICH- UNWESENTLICH
14. WICHTIG- UNWICHTIG 14. ZUFRIEDEN- UNZUFRIEDEN
Zusammenfassung 7 Imperativ (du/ihr)

Use a forma conjugada do verbo para "du", sem o final "st".


machen (infinitivo) -> machst du -> mach! (imperativo)
gehen (ir) – Geh (e)! (vá!)
holen (pegar) – Hol (e)! (pegue!)
Verbos que terminam com "t", "d", "ig",
"chn", "dn", "fn", "gn","ern","eln" ou "tm"
deve-se adicionar um "e".
arbeiten (trabalhar) – Arbeite!
(trabalhe!)
öffnen (abrir)- Öffne! (abra!)
Verbos que mudam "e->i" e "e->ie"
manter a troca no imperativo. Quando
"a->ä" não.
nehmen (pegar, levar) – no presente :
du nimmst – imperativo: Nimm! (pegue!)
sehen (ver) – no presente: du siehst –
imperativo: Sieh (e)! (Veja!)
Verbos separáveis
separar o prefixo do verbo
colocar o verbo no imperativo
colocar o prefixo no final da frase
*Steh bitte auf. (Levante-se, por favor.)
*Ruf mich an!. (Ligue para mim!)
*Hör mir zu!. (Ouça-me!)

Segunda pessoa do plural – ihr


(vocês):

Radical do verbo + t

gehen (ir) – Geht! (vão!)

holen (pegar) – Holt!


(peguem!)

arbeiten (trabalhar) –
Arbeitet! (trabalhem!)

öffnen (abrir) – Öffnet!


(Abram!)

wandern (caminhar, vagar) –


Wandert! (caminhem!)

nehmen (pegar, levar) –


Nehmt! (peguem!)

sehen (ver) – Seht! (vejam!)


Zusammenfassung 7 Personalpronomen im Akkusativ
Os pronomes pessoais no caso acusativo (personalpronomen im
akkusativ), apesar de se referirem a um objeto ou pessoa, não ocupam o
lugar de sujeito da oração, mas sim de objeto. Eles podem ser comparados
aos pronomes oblíquos do português, que também exercem a função de
objeto ou complemento nominal.

Nominativo Acusativo
ich mich
du dich
er ihn
sie sie
es es
wir uns
ihr euch
sie sie
Sie Sie

Modalverben dürfen, müssen

Os verbos modais são muito importantes no alemão, eles


funcionam como verbos auxiliares. Estarão sempre na segunda
posição conjugados e o verbo principal sempre no final da frase
no infinitivo.

Dürfen
O verbo modal dürfen
expressa se alguém tem
permissão ou autorização
para fazer alguma coisa.
Essa permissão é
geralmente concedida por
autoridades, pais, o
governo ou até mesmo um
médico.

Müssen

O verbo müssen expressa


uma necessidade, uma
imposição ou uma
obrigação. É usado para
dizer que alguém tem a
obrigação de fazer algo.

Quando se nega o müssen,


não se expressa proibição.
Significa apenas que não
há a obrigação de fazer
algo.
Zusammenfassung 7 Personenbeschreibung
Er ist (ein bisschen)...
Er sieht...aus.
groß, klein, mittelgroß
Bitten und Aufforderungen
(Pedidos e solicitações)
Spüll (bitte) das Geschirr!
dick/ fett., dünn/ schlank, Enxágue (por favor) os pratos!
stark, schwach
hübsch/ schön, sieht gut Deckt (bitte) den Tisch!
aus, häßlich. (Coloque a mesa (por favor)!)
freundlich, lustig,
gebildet, fleißig, Komm (bitte) sofort runter da!
charmant, fürsorglich, (Desça daí agora!)
sportlich, athletisch, süß/
niedlich, schüchtern, Sei doch so lieb und...
jung, alter, fröhlich, (Teria a gentileza de...)
komisch, traurig,
unfreundlich, unglücklich, Ruf ihn doch bitte zurück.
(Ligue de volta para ele, por favor.)
Er hat ... Haare
Haarfarbe (blond, braun, mache dein Bett!
schwarz) koche den Reis
Haarstruktur (lockig, wasche Geschirr ab.
glatt, borstig, struppig) trockne Geschirr ab.
Haarlänge (kurz, lang, wische Staub.
schulterlang, kahles sauge Staub
Haupt) bügle die Kleider
Er hat ... Augen/
seine Augen sind seine Meinung sagen; über Regeln sprechen
Augenform (groß, (falar o que se pensa; falar de regras)
mandelförmig, klein,
rund) Autofahrer müssen immer den Gurt alegen.
Augenfarbe (blau, (Os motoristas devem sempre usar o cinto de segurança.)
Manchmal darf man nicht hupen, zum Beispiel in der Nähe
blaugrau, grün, braun)
von Krankenhäusern.
(às vezes não é permitido buzinar, por exemplo, perto de
über Vergangenes hospitais.)
sprechen Sie wollen nach links fahren? Das dürfen Sie hier nicht. Sie
Früher war sie Sekretärin müssen geraadeaus fahren.
Früher hatte er lange (Você quer ir para a esquerda? Não se pode fazer isso
Haare aqui. Você tem que ir sempre em frente.)
Sie haben vor zwei Und hier dürfen Autos, Motorräder und Fahrräder gar nicht
Jahren ein Baby fahren.
bekommen (E aqui não é permitido dirigir carros, motocicletas e
bicicletas.)
erstaunt reagieren
ach komm! - ah não! Das finde ich richtig. Das ist gefährlich.
ach was! - que isso?! (Acho que é isso mesmo. Isto é perigoso.)
ach du liebe Zeit! - ah Ich verstehe das nicht. Das kann doch nicht so gefährlich
meu Deus! sein.
tausendmal - mil vezes (Eu não o culpo. Não pode ser tão perigoso assim.)
Wahnsinn! - que loucura!
echt? - é mesmo? Das ist verboten. Das darf man nicht.
(Isso é ilegal. Você não pode fazer isso.)
Das ist erlaubt. Das darf man.
(É permitido. Você tem permissão para isso.)