Sie sind auf Seite 1von 1

Heinrichstraße 78, Graz

Soilcrete®-Baugrubensicherung

Im Zuge der Neuerrichtung


zweier Gebäude in der Hein-
richstrasse in Graz, wurde es
aufgrund der Hanglage und der
Haus 2 zwei geplanten Tiefgeschosse
erforderlich, eine Baugrubensi-
cherung mit einer maximalen
Tiefe von 8,3 m und einer Ge-
samtumschließungslänge von ca.
230 m auszuführen.
Es stand unter einer 3‑4 m
mächtigen Deckschicht aus san-
Haus 1 digem Schluff durchgehend ein
sandiger, schluffiger Kiesan, wo-
bei das Grundwasser außerhalb
des statisch wirksamen Einflussbereiches lag. Alternativ zur aus-
geschriebenen Bohrpfahlwand wurde die Baugrube mittels einer
Bauherr: einlagig verankerten Soilcrete®-Wand gesichert. Die Einzellängen
L&P Projektentwicklungs GmbH & Co KEG, Graz der eingebauten, wiedergewinnbaren Litzenanker betrugen 10 m,
Auftraggeber: ausgelegt für Gebrauchslasten von ca. 250 kN.
Pongratz Bau Gesellschaft mbH, Graz Eine besondere Herausforderung stellten zwei uralte, unter
Naturschutz stehende Bäume inmitten des Baufeldes dar. Die
Leistungen:
• 1.300 m Soilcrete®-Säulen Baugrubensicherung musste in diesem Bereich ausserhalb der
67-41i

• 450 m wiedergewinnbare Litzenanker (WGL-Anker) Baumkronen erfolgen, dementsprechend waren Verankerungen in


Ausführungszeitraum:
diesen Bereichen nicht zulässig.
Jänner - Mai 2006 Um dennoch die statisch erforderliche Standsicherheit gewährlei-
sten zu können, wurden die Soilcrete®-Säulen mittels eines zentra-
Keller Grundbau Ges.m.b.H len Bewehrungsstabes verstärkt und im Kopfbereich mit lastver-
Packer Straße 167
A-8561 Söding (Graz) teilenden Vergurtungen und Zuggliedern verspannt.
Tel. +43 3137 3767 Die Arbeiten konnten trotz schlechter Witterungsverhältnisse
Fax +43 3137 3788
E-mail: Office.Soeding@KellerGrundbau.at
termingerecht und zur Zufriedenheit aller Beteiligten ausgeführt
www.KellerGrundbau.at werden.