Sie sind auf Seite 1von 5

Wie bringe ich einem Pinguin das Fliegen bei?

Jeder Körper ist beim Fliegen drei Kräften


ausgesetzt:
1. dem Auftrieb
2. dem Vortrieb
3. dem Abtrieb
Zum Starten muss der Antrieb stärker als
der Luftwiderstand und der Auftrieb
größer als das Gewicht sein.
Für eine Flugzeugturbine ist das kein
Problem.
Wie schnell müsste ein Pinguin rennen?
400km/h, um abzuheben.
Hindernis, seine Beine sind zu kurz.
Dem Pinguin fehlt der notwendige Auftrieb. Schuld sind seine kleinen Flügel. Auf diese treffen
viel weniger Luftteilchen als auf die Tragflächen eines Flugzeugs, wodurch im Verhältnis zum
Gewicht zu wenig Unterdruck entsteht. Pinguin stürzt zu Boden.
Da können Pinguine so viel üben, wie
sie wollen…

Um Fliegen zu können, brauchten sie


große Füße für einen schnelleren
Anlauf, breitere Flügel für den Auftrieb
und viel mehr Muskeln.
Flugverhalten der Vögel
Schwirren, segeln oder gleiten: In der Luft sind uns unsere tierischen Freunde überlegen.

zu a) Große Tragflächen gleiten etwas weiter als kleinere. Allerdings kommen die Gleiter oft ins
Taumeln und stürzen dann ab.
zu b) Die vorn belasteten Gleiter taumeln weniger und gleiten geradliniger zu Boden. Sind zu
viele Büroklammern vorn, stürzt der Gleiter kopftüber ab. Gleiches gilt für zu viele Klammern
am Schwanzteil. Dann stürzt er nach hinten. Auch Büroklammern rechts und links verbessern
die Flugbahn nicht, jetzt zieht eine Seite nach unten. Nur weder kopflastig noch schwanzlastig
beschwerte Gleiter haben eine schräge und geradlinige Flugbahn.
zu c) Vögel brauchen eine starre Körperachse zum Fliegen. Sie dürfen auf keiner Flügelseite
ungleiche Lasten haben. Große Tragflächen sind günstiger zum Segeln und Gleiten.
Überschrift Angepasstheit des Fledermauskörpers an das Fliegen

Auch zahlreiche Säugetiere haben


den Luftraum erobert.
Dazu gehören die Fledermäuse.
Sie zeigen ihre Flugkünste erst nach
Einbruch der Dämmerung.
Voraussetzungen für das Fliegen Angepasstheit des Fledermauskörpers
• geeignete Körperform
• geringe Körpermasse
• Flugorgan mit großem Luftwiderstand
• Flugsteuerung, Bremsen
• große Ansatzstelle für Flugmuskeln
• Orientierung

Lies den Text zu den Fledermäusen (siehe


Arbeitsblatt) und finde die Angepasstheiten.