Sie sind auf Seite 1von 6

1

DIE KARTE, BITTE!

VOR DEM VIDEO


Ergänze die Titeln auf der Speisekarte:
Hauptspeisen, Vorspeisen, Nachspeisen

1. Was aus dieser


_________________
Karte könntest du
Tomatensuppe mit Sahnehaube
für dich wählen? Ziegenkäse im Schinkenmantel mit
Honig
2. Welche Speise
wäre gut für _________________
jemanden, der gemischter Salat mit Hähnchenstreifen
Fleisch gerne isst? Rucolasalat mit Mango und Limetten -
Senf-Soße
3. Welche Speise Wurstplatte auf einem Salatbett

könnte ein Wiener Schnitzel mit Kroketten und


Gemüse
Vegetarier
Schweineleber mit Sauerkraut und
bestellen?
Kartoffelpüree
Rouladen mit Salzkartoffeln und
4. Welches Gericht
Rotkraut
könnte eine Person
auf einer Diät
wählen? _________________
Vanilleeis mit heißen Kirschen
Zitronenkuchen
2
DIE KARTE, BITTE!

NACH DEM VIDEO


Wähl die Aussagen aus, die auf das Video
zutreffen. Wähl die richtigen Aussagen aus.
Vier Aussagen sind richtig.

Inge und Jacques streiten sich.


Inge und Jacques unterhalten sich.
Inge und Jacques wetten, was die anderen Leute essen.
Inge und Jacques bestellen etwas zu essen.
Inge und Jacques wollen nichts essen.
Sie sehen, was die anderen Leute zu essen bekommen.

Schau dir das Video noch einmal an und beantworte


die Fragen:

1. Warum hat Jacques einen französischen Namen?


a. Weil seine Eltern aus der Schweiz kommen.
b. Weil seine Eltern aus Frankreich kommen.
c. Weil seine Eltern aus Kanada kommen.

2. Was sagt Jacques über Deutsche? Er sagt, …


a. dass deutsche Frauen immer nur Salat mit Hähnchen essen.
b. dass Deutsche nur Wurst oder Schnitzel essen.
c. dass Deutsche immer die gleichen Gerichte essen.

3. Jacques vermutet, dass ...


a. der Mann kein Schnitzel mit Kroketten isst.
b. die Frau wie gestern ein Dessert isst.
c. die Frau wie gestern eine Suppe und einen Salat isst.
https://learngerman.dw.com/de/die-
wette-1/l-40575842/e-40576067
3
DIE KARTE, BITTE!

Ein „Dessert“= Nachspeise=


Nachtisch

4. Inge denkt, dass …


a. die Frau nicht das gleiche Gericht wie gestern bestellt.
b. der Mann nicht das gleiche Gericht wie gestern bestellt.
c. die Frau wie gestern eine Suppe und einen Salat bestellt.

5. Inge und Jacques wetten: Jacques denkt, er hat recht. Inge denkt, sie hat
recht. Wenn Jacques recht hat, dann …
a. muss Inge ihn einladen.
b. muss Inge ihn anrufen.
c. muss Inge ihn noch einmal treffen.

6. Wer gewinnt die Wette?


a. Jacques gewinnt, weil die Gäste das Gleiche bestellt haben.
b. Inge gewinnt, weil die Gäste etwas anderes bestellt haben.
c. Die Gäste haben gar kein Essen bestellt.

https://learngerman.dw.com/de/die-
wette-1/l-40575842/e-40576067
4
DIE KARTE, BITTE!

Ergänze die Lücken im Text mit folgenden


Wörtern:
Rotwein, Bier, Speisen, Rouladen

Frau: _____________, das frisch gezapft ist, schmeckt am besten. Haben Sie
frisch gezapftes Bier?
Kellnerin: Leider haben wir heute mit der Zapfanlage Probleme. Aber der
_____________ , der aus dieser Region kommt, schmeckt besonders gut. Den kann
ich Ihnen sehr empfehlen .
Frau: Gut. Ich nehme den Rotwein. Haben Sie belegte Brote?
Kellnerin: Oh, tut mir leid. Nur die _____________ , die auf der Karte stehen,
haben wir da.
Frau: Gut. Die _____________ , die auf der Speisekarte stehen, hören sich gut an
. Die hätte ich gern.
Kellnerin: Sehr gern.
Mann: Und ich nehme ein Bier aus der Flasche.

Lies den Text und ergänze die Relativpronomen: das,


die oder der.

In Indien essen die Menschen viel vegetarisches und veganes Essen. Leute, ____
Fleisch essen, heißen hier „Nicht-Vegetarier“. Die Kuh, ____ in Indien heilig ist,
darf nicht gegessen werden. Schweinefleisch, ____ im Islam und Judentum als
unrein gilt, findet man in jüdischen und muslimischen Restaurants auf keiner
Speisekarte. In vielen Ländern haben Fleischgerichte, ____ populär sind, oft
Tradition. In China, Thailand und in Teilen von den USA und Afrika isst man
gebratene Schlange .

https://learngerman.dw.com/de/die-
wette-1/l-40575842/e-40576067
5
DIE KARTE, BITTE!

Lies den Text und ergänze die


Relativpronomen: das, die oder der.

Der Hund, ____ in Deutschland ein beliebtes Haustier ist, wird in Vietnam,
Korea und Teilen von China gern gegessen. Lammfleisch ist typisch für die
arabische Küche. Auch die Deutschen essen gerne Lamm. In Frankreich gibt es
viele Menschen, ____ gerne Schnecken oder Frösche essen. Meerschweinchen als
Fleischgericht ist in Ecuador und anderen Teilen von Südamerika beliebt. In der
Schweiz und in Deutschland ist „Rheinischer Sauerbraten“ ein traditionelles
Gericht, ____ lange aus Pferdefleisch gemacht wurde.

RELATIVSäTZE

Wie du gerade schon gesehen hast, kann man Hauptsätze mit einem Relativsatz
unterbrechen.

Der Rotwein, der aus dieser Region kommt, schmeckt sehr gut.

So steht das Relativpronomen nur durch ein Komma getrennt direkt neben
seinem Bezugswort. Der Hauptsatz nach dem Relativsatz MUSS weitergehen.

Ergänze die Relativsätze:


Bier,___________________________ , schmeckt am besten.
ist frisch gezapft das

Der Rotwein, ,___________________________, schmeckt besonders gut.


kommt aus dieser Region der

Die Rouladen,,___________________________, hören sich gut an.


stehen auf der Speisekarte die
6
DIE KARTE, BITTE!

Hör dir den Dialog am Nachbartisch an und


wähl die Aussagen aus, die auf den Dialog
zutreffen. Es gibt mehrere richtige
Antworten.
Die Frau kann dem Mann die Rouladen nicht empfehlen.

Die Rouladen sind lecker.

Der Mann möchte gern ein Eis zum Nachtisch essen.

Er mag französisches Essen.

Schnecken isst man in Frankreich zum Nachtisch.

Die Frau möchte gern Schnecken probieren.

Hör dir den Dialog noch einmal an und ergänze die


Redemittel.

Mann: Und? Kannst du mir die Rouladen empfehlen?

Frau: Ja,____________________ Wie ist das Schnitzel?

Mann: Köstlich! ____________________ später noch einen Nachtisch. Vanilleeis mit

heißen Kirschen.

Frau: Mmmhm ... Vielleicht habe ich später auch noch Platz für ein Dessert.

Mann: ,____________________ das Essen in Frankreich. Die Desserts, die es dort

gibt, sind wirklich lecker. Aber auch die Vorspeisen ,____________________ Hast

du schon einmal Schnecken gegessen?

die Ameise

die Schnecke