Sie sind auf Seite 1von 1

Unsere Kunden können prüfen, was zu und der eigenen Umgebung ausgiebig aus-

Glückwunsch, als diesjähriger Diamant Top


ihnen passt, und es gleich ausprobieren. probieren – vom MTB bis zum Cargobike.
Shop konnte sich der Emporon XXL Store
Ganz wichtig ist die Unterstützung durch Den Kunden etwas mehr zu bieten, kommt
Chemnitz durchsetzen. Was macht ihn BERATEN unsere Mitarbeiter. Sie beraten und helfen gerade in der Fahrradsaison gut an.
denn eurer Ansicht nach so besonders?
Erst einmal vielen Dank für die Auszeich- UND HELFEN, so, das richtige Gefühl für „sein“ Rad zu
entwickeln. Zufriedenheitsumfragen ma- Mal ganz direkt: Was sind eigentlich unter
nung. Da ist die besondere Atmosphäre der DAS RICHTIGE chen wir übrigens auch. den Diamant Bikes/E-Bikes die persönli-
industriellen Baukultur einer historischen
Markthalle. Hier kann man in Ruhe nach GEFÜHL FÜR chen Favoriten – und warum gerade die?
Auch wichtig: Das Thema Service. Wie sieht Also, da ist das Zouma in jeder Variante – ist
allem stöbern, was das Radfahrerherz ›SEIN‹ RAD ZU es denn da bei euch so aus? sehr bequem zu fahren und sieht dabei
begehrt. Unsere Fachberater stehen mit Rat
und Tat zur Seite und helfen, im großen Sor- ENTWICKELN. Da bemühen wir uns immer um individuell auch noch echt gut aus. Besonders stylisch
bestmögliche Lösungen. Bei kleineren ist natürlich das Topas: ein wunderschönes
timent das Passende zu finden. Gerade weil
Reparaturen zum Bespiel mit 24-h-Service. Rad mit viel Stil und historischem Bezug –

DIA M A NT / EMP ORON X XL STORE CHEMNIT Z


wir so groß sind, ist uns besonders gute
Oder aber mit unseren Werkstattersatz- unverkennbar Diamant! Und das 134 natür-
Fachberatung auch besonders wichtig.
rädern – damit unsere Kunden mobil lich: ein besonderes Schmankerl, das prima
bleiben. Außerdem bieten wir Räder zum in die Kollektionsserie passt und im „Trabi-
Neben guten Rädern und guter Beratung:
Testen an. Die kann man dann im Alltag blau“ auch besonders „sächsisch“ aussieht.
Gibt es für eure Besucher und Kunden noch
weitere Angebote?
Und was könnte die Palette noch ergänzen?
Da ist zum Beispiel unsere Vortragsreihe
Ein Retro-Rennrad mit Stahlrahmen und
„Fahrrad.Weit.Sichten“, zu der wir einmal
topmodernen Komponenten – wie Carbon-
im Monat unsere Kunden einladen. An
Laufrädern –, das würde nicht nur unseren
jedem dritten Mittwoch nach Ladenschluss
Mitarbeitern, sondern auch vielen Kunden
können hier vielfältige Impressionen und
gefallen. Außerdem wäre natürlich eigenes
Geschichten aus aller Welt genossen wer-
Zubehör von Diamant toll: Ledersättel,
28 den, wenn Radreisende von ihren Touren- 29
Werkzeugtaschen und ähnliche Produkte
Erlebnissen berichten. Das Ganze fing als
im Diamant Design würden sicher viele
Idee an, ist immer gut besucht und hat
Freunde finden.
sich als voller Erfolg erwiesen.

Zweirad-Mobilität und Zukunft – wohin


Ein Thema, das sicher für unsere Leser und
geht es? Seht ihr Trends?
Leserinnen von besonderem Interesse ist:
Ein Umdenken ist definitiv zu spüren. Auch
Wie werden denn die Bikes und E-Bikes von
Konzepte wie JobRad sorgen dafür, dass
Diamant so gezeigt?
immer mehr Menschen auf das Fahrrad
Unsere starke Verbundenheit zu Diamant
umsteigen – oder auf das E-Bike. Gerade
merkt man schon im Eingangsbereich:
hier führen Innovationen und bessere In-
Da wird man von einer Wand mit großem
frastruktur dazu, dass es sich als flexibles
Firmenlogo begrüßt. Im Shop selbst gibt
Zwei Highlights: Das historische Verkehrsmittel immer mehr etabliert –
es in den einzelnen Abteilungen abgeteilte
Industrie-Ambiente und unsere Bikes aktuell im Trend sind zum Beispiel E-Cargo-
Bereiche, in denen wir das Sortiment von
Bikes oder E-Mountainbikes. Bei der Zwei-
Diamant gesondert präsentieren.
rad-Mobilität sehen wir viele gute Ansätze.
Bis Deutschland zum Fahrradland wird, das
Ihr bietet ja viele Möglichkeiten, damit
ist aber noch ein weiter Weg.

Denny Haase mit dem 134


Unser Favorit und seiner:
Radbegeisterte zu ihrem Traum-Bike kom-
men. Beschreibt doch mal, was es gibt.
Danke an Denny Haase für dieses Interview
Da wären zum Beispiel ergonomische Mes-
und weiterhin viel Erfolg als Top Shop!
sungen, um die richtige Rahmengröße zu
bestimmen, Stationen wie der Sattel- und
der Lenkertester, aber auch die Teststrecke. Bildunterschrift, Bildunterschrift