Sie sind auf Seite 1von 3

Lehrmaterial 12152

Deckungsbeitragsrechnung

Übungsaufgaben

Aufgabe 1:

Die Jonkmanns OHG stellt Bürostühle her. Die variablen Kosten belaufen sich auf
110,00 EUR pro Bürostuhl. Der Nettoerlös beträgt im Abrechnungszeitraum beim Verkauf von
2 400 Stück 456 000,00 EUR.

Berechnen Sie

a) den Deckungsbeitrag im Abrechnungszeitraum

b) den Gewinn, wenn die fixen Kosten 120 000,00 EUR betragen.

Aufgabe 2:

Die fixen Kosten betragen in einer Abrechnungsperiode 80 000,00 EUR, die variablen Kosten je
Stück 120,00 EUR. Der Verkaufspreis je Stück beträgt 160,00 EUR.

Wie viel Stück müssen produziert und verkauft werden um

a) die Gewinnschwelle zu erreichen

b) einen Gewinn von 10 000,00 EUR

zu erzielen?

Aufgabe 3:

Die Ute Rose GmbH stellt Gartenstühle her. Je Stuhl fallen 70,00 EUR
Materialkosten an. Die monatlichen Fixkosten betragen 18 000,00 EUR.
Der Nettoverkaufserlös je Gartenstuhl beträgt 170,00 EUR.

a) Ermitteln Sie den Deckungsbeitrag je Stück.

b) Wie viel Stück müssen hergestellt und verkauft werden,


um die Gewinnschwelle zu errechnen?

c) Wie viel Stück müssen produziert und verkauft werden,


um einen Gewinn von 80 000,00 EUR zu erzielen?

d) Wie hoch ist der Gewinn, wenn 2 000 Stühle verkauft wurden?

 Skill 42 05/15 Seite 1 / 1


Lehrmaterial 12152

Deckungsbeitragsrechnung

Lösungen

Aufgabe 1:

a)

Deckungsbeitrag = Verkaufserlös - variable Kosten

Deckungsbeitrag = 456 000,00 EUR - 264 000,00 EUR = 192 000,00 EUR

b)

Gewinn = Deckungsbeitrag - fixe Kosten

Gewinn = 192 000,00 EUR - 120 000,00 EUR = 72 000,00 EUR

Aufgabe 2:

a)

fixe Gesamtkosten
Gewinnschwelle =
Deckungsbeitrag je Stück

80 000,00
Gewinnschwelle =
40,00

Gewinnschwelle = 2 000 Stück

Nebenrechnung

160,00 EUR - 120,00 EUR = 40,00 EUR

b)

(80 000,00 EUR + 10 000,00 EUR)


Gewinn von 10 000,00 EUR =
40,00 EUR

Gewinn von 10 000,00 EUR = 2 250 Stück

Aufgabe 3:

a)

Deckungsbeitrag je Stück = Nettoverkaufserlös je Stück - variable Stückkosten

 Skill 42 03/15 Seite 1 / 2


Lehrmaterial 12151

Deckungsbeitrag je Stück = 170,00 EUR - 70,00 EUR = 100,00 EUR

b)

fixe Gesamtkosten
Gewinnschwelle =
Deckungsbeitrag je Stück

18 000,00
Gewinnschwelle =
100,00

Gewinnschwelle = 180 Stück

c)

(18 000,00 EUR + 80 000,00 EUR)


Gewinn von 80 000,00 EUR =
100,00 EUR

Gewinn von 80 000,00 EUR = 980 Stück

d)

Gewinn bei 2 000 Stühlen = 2 000 * 100,00 EUR - 18 000,00 EUR

Gewinn bei 2 000 Stühlen = 200 000,00 EUR - 18 000,00 EUR

Gewinn bei 2 000 Stühlen = 182 000,00 EUR

 Skill 42 05/15 Seite 2 / 2

Das könnte Ihnen auch gefallen