Sie sind auf Seite 1von 17

Missverständliches (Seite 14)

Das Missverständnis- plural+(se)


Verb: missverstehen, hat..missverstanden
=> die Äußerung oder die Handlung eines anderen
nicht so verstehen wie dieser sie gemeint hat.

die Äußerung   = ‫َت (ْع ِب(ي ٌ(ر‬


(ٌ (‫ص ُّ(ر‬
die Handlung = ‫ف‬ َ ‫َ(ت‬
Interkulturelle Missverständnisse:

interkulturell (adj.) = (‫بين( ثقا(في‬


1/a Taxi frei= Halteverbot
• 1/das Hạlteverbot ; nur Singular

das Halteverbot   = (‫ممنو(ع الوق(وف‬


Ein Bereich, in dem man mit dem Auto nicht
stehen bleiben darf <absolutes Halteverbot; im
Halteverbot stehen

absolut (adj) = ‫ُكل(ّ (ّي‬


das Halteverbotsschild.
das Schild  = (‫الَ(فِ( َت ٌة‬
rumstehen (v.) umgang. = (‫تس ّ(كع‬
ٌ (‫(ح َّي‬
verwirrt ( adj) = (‫ر‬ ٌ (‫م ْ(ُر َت ِب‬
َ ‫ ُم‬// (‫ك‬
gelten {galt ; gegolten} = ‫جر(ى العمل( به‬

für etw. gelten (v.) = ‫ان(طبق( عل(ى‬

als etw. gelten (v.) = (‫ر‬ َ ‫ِا (ْعَ(ت َب‬


Er hat sich nett mit dem Fahrer unterhalten.
• 2/Der Garten in Japan ist nur zum Ansehen.
Aber das hat eine Deutsche nicht gewusst.

wissen {wusste / wußte ; gewusst / gewußt}

das Ansehen = (‫(ؤ َي ٌة‬


(ْ‫ُر‬
Aus japanischer Sicht hat sie den Garten
respektlos behandelt.

respektlos (adj) = (‫غير( محتر(م‬


behandeln {behandelte ; behandelt}

vor zwei Jahren habe ich an einem


Schüleraustausch mit Japan teilgenommen.
……, zu der ich auch heute noch Kontakt
habe, obwohl ich gleich am Anfang in ein
dickes Fettnäpfchen getreten bin. = ‫مع من ما زلت على اتصال‬
‫ على الرغم من أنني ارتكبت خطأ ً كبيرً ا في البداية‬، ‫حتى اليوم‬.
das Fettnäpfchen  (n.) = (‫زلّة القد(م‬
dick (adj) = ‫َ(جسِ ي( ٌ(م‬
treten {trat ; getreten} = (‫(َد َخ( َل‬
ich war total begeistert von diesem Garten,
habe gleich die Tür nach draußen aufgerissen
und bin durch den Garten gelaufen und habe
die ein oder andere Pflanze angefasst.

begeistert (adj) = ٌ( ‫* ُ(م َت َح( ِّ(م‬


‫س‬
begeistert von

anfassen {fasste an / faßte an / anfasste / anfaßte ; angefasst / angefaßt} = َ ‫لَ( َم‬


(‫س‬
aufreißen {riss auf / riß auf / aufriss / aufriß ; aufgerissen} = ‫َش( َّ(ق‬
die Pflanze = (‫َنب(ات‬
Später hat sich rausgestellt, dass dieser
Garten nicht zum Rumlaufen gedacht war,
sondern Zum Ansehen.
rumlaufen (v.) umgang. = (‫تج(ول‬

rum = (‫حو(ل‬
sich rausstellen (v.)= َ ‫ِ(اَّ(ت‬
‫ض( َ(ح‬
und ich, mit meinem Rumrennen und
Rumhüpfen, habe natürlich diesen Ort der
Ruhe und Entspannung aus Japanischer Sicht
recht respektlos behandelt.
das Rennen  [pl. Rennen] = ٌ ‫َج (ْر‬
(‫ي‬
rennen {rannte ; gerannt} = (‫ َج َر(ى‬// ‫(ض‬ (َ ‫َر َك‬
hüpfen {hüpfte ; gehüpft} = (‫ط‬َّ ‫ َن‬// (‫َق( َف َز‬
die Sicht = ‫َن َظ( ٌ(ر‬
aus der Sicht = ‫من( وج(هة نظر‬

die Entspannung = ‫ ا ْ(ِر ِت َخ(ا( ٌ(ء‬// (‫َت(رْ ف(ِي ٌه‬


• 3/ In Thailand ist es üblich, den Touristen eine
Massage anzubieten, aber die Deutschen
haben das nicht verstanden.

(‫ي‬
ّ (‫ع(ا ِد‬
üblich [üblicher ; am üblichsten ] =

anbieten {bot an / anbot ; angeboten} = ‫ض‬ (َ ‫َع َ(ر‬


gemütlich [gemütlicher ; am gemütlichsten ] = (‫ُم ِر(ي ٌح‬

das Strandtuch = (‫منش(فة الشا(طئ‬


zumindest (adv.) =(‫عل(ى األ(ق َل‬
die Handzeichen  Pl = ‫إشا(رات( الي(د‬

wir hatten es uns gerade gemütlich gemacht. = ‫لقد جعلنا‬


‫أنفسنا مرتاحين للتو‬

klar, gerne, legen Sie sich ruhig hin!


beachten {beachtete ; beachtet} = (‫ ِا ْن(َ(ت َب َه‬// (‫(ح َظ‬
َ َ‫ال‬
(َ َ‫َط(ل‬
fordern {forderte ; gefordert} = ‫(ب‬

auffordern {forderte auf / aufforderte ; aufgefordert} = َ (‫ َط َل‬// (‫ِا(سْ َت( ْد( َع(ى‬


(‫ب‬
ansprechen {sprach an / ansprach ; angesprochen} = (‫ب(اد(ر با(لكال(م‬
das Handtuch  [pl. Handtücher] = (‫ِ(م ْن َش(فة‬
abgelehnt (adj.) = (‫َم (ْرفُ(وض‬
َ (‫ض َط( َج‬
sich hinlegen (v.) = (‫ع‬ ْ( ‫ ِا‬// (‫َر َق( َد‬
wir haben natürlich dankend abgelehnt.
(‫و(ضع( قيمة كبير(ة على‬
viel Wert legen auf =

auf etwas Wert legen = ‫يعط(ي( أهم(ية لـ‬

wir sollen uns doch auf sein Handtuch legen.


 Legen Sie sich auf den Boden = (‫س(تل(قى( عل(ى األ(ر(ض‬

die Weile = ‫ لَ (ْح َظ(ة‬// (‫َف ْت(رة‬


klarmachen {machte klar / klarmachte ; klargemacht} = (َ ‫ْ(أو‬
‫ض َ(ح‬
wir haben eine ganze Weile freundlich versucht,
ihm mit Handzeichen klarzumachen, dass wir uns
nicht auf sein Handtuch legen wollen.
spinnen {spann ; gesponnen} = َ (‫أَ ْد( َر‬
(‫ك‬
sichtlich (adv // adj) = ‫(ي‬
(ّ ِ‫ َجل‬// ‫بشكل( ملحو(ظ‬
absichtlich (adj.)  = (‫عن( ق(صد‬
genervt (adj.) =(‫ُم ْن( َز (ِع ٌج‬
eine kurze Zeit = (‫فترة( زمنية قص(يرة‬

Das war uns peinlich, dass wir das nicht kapiert


hatten.
• 4/ Augenbrauen heben bedeutet in der Türkei
so viel wie "Nein".

die Augenbrauen ‫رفع( الح(اجب(ين‬


heben =

die Augenbraue = (‫حاج(ب العين‬

(‫َر َف( َع‬


heben (v.) {hob ; gehoben} =

die Stimmung heben = (‫رفع( الر(وح المعن(وية‬

die Hand heben = (‫رفع( ي(ده‬

ich hatte vorher ein bisschen Türkisch gelernt,


sodass ich ganz einfache Fragen stellen konnte,
wie z.B. wohin ein Bus fährt, wo ein Hotel ist und
so.
sodass {Konj.} =‫ بحي(ث أن‬// (‫نتيج ًة( لهذا‬
der Busfahrer = ‫س(ائ(ق الحا(فلة‬

der Busbahnhof = (‫محطة( الحا(فال(ت‬

• aber die Deutsche versteht das nicht und


wundert sich, warum der Busfahrer nichts sagt
und nur die Augenbraun hebt.
• Ein anderer Fahrgast aus dem Bus hat dann
wohl Mitleid mit mir gehabt.

‫ف‬(ٌ ‫ َ(ع ْ(ط‬// (‫إِ( ْشف(ا ٌ(ق‬


das Mitleid =

der Fahrgast [pl. Fahrgäste] = (‫ر‬ ٌ (‫ ُ(م َس(ا ِف‬ 


 Ich wusste halt nicht, dass „Augenbrauen
heben “ so viel wie „nein“ bedeutet.

hạlt
1 Partikel; unbetont, südd (A) (CH) gespr
1. verwendet, um zu betonen, dass an einer Tatsache 
nichts geändert werden kann ≈ eben, nun mal: So ist d
as halt im Leben; „Ist das kalt heute!“ - „Na ja, es wird 
halt Winter“
2. verwendet, um eine Aufforderung zu verstärken: Fa
hr halt mit dem Bus, das geht schneller!; Ruh dich halt 
aus, wenn du müde bist!

b/ *In Deutschland gilt es als sehr unhöflich, wenn


man zu spät zu einer Einladung kommt oder
jemanden ohne Verabredung (ohne Anruf/ ohne
Bescheid zu geben) besucht. Aber bei uns in
Tunesien ist das ganz üblich.
die Verabredung = ‫َمْ((و ِ(عد‬
der Bescheid = (ٌ ‫ َ(ج َ(و‬// ‫َق َر(ا ٌ(ر‬
‫اب‬
Bescheid sagen  = ‫أ (ْعلَ(م‬
Bescheid wissen = ‫عل(ى إط(الع( بـ‬

َ (‫أَ( ْب َل‬
Bescheid geben = (‫غ‬

bescheiden (adj.) = ِ( ‫ُم َت( َو(ا‬


(‫ض ٌع‬
*Wenn man in Deutschland "komm vorbei" oder
"besuch mich doch" sagt, ist es nur um Sympathie
zu gewinnen und nicht wirklich gemeint. Deshalb
muss man vorher anrufen und dem Gastgeber
Bescheid sagen.
die Sympathie = (ٌ ‫ِا (ْس ِت ْل(ط(ا‬
‫ َ(و ٌّ(د‬// (‫ف‬
gewinnen {gewann ; gewonnen} = َ (‫َك َس‬
(‫ب‬

*Fahrradwege in Deutschland sind nur für


Radfahrer (gedacht). Deshalb müssen die
Fußgänger ausländischer Herkunft auf die
Radwegschilder achten, um Missverständnisse zu
vermeiden.
vermeiden  {vermied ; vermieden} = َ ‫َت َج(َّ(ن‬
(‫ب‬
 gedacht (adj.) = (‫م(دروس‬
der Fußgänger  [pl. Fußgänger] = ]‫ م(شا(ة‬.‫[ج‬  ‫(ش‬
(ٍ ‫َما‬
die Herkunft [pl. Herkünfte] = (ْ ‫ أ‬// (‫ص (َدر‬
‫(صل‬ ْ( ‫َم‬
eine ausländische Herkunft = (‫من أصل( أجنب(ي‬
ge·dạcht
 gedacht
I. Part. Perf. von denken
Adj. 
II. 
1. etwas ist irgendwie gedacht etwas ist als etwas gem
eint Das Buch war eigentlich als Geschenk gedacht. So 
war das nicht gedacht!

der Fahrradweg = (‫طريق( ال(دراج(ات( العا(دية‬


*Wenn man in Russland oder in der Türkei in eine
private Wohnung eingeladen wird, werden im Flur
die Straßenschuhe ausgezogen. Der Gastgeber
bietet seinen Gästen Hausschuhe an. Aber bei uns
in Tunesien ist es üblich, dass man fremde
Wohnungen betritt, ohne seine Schuhe
auszuziehen.
der Flur [pl. Fluren] = ‫َ(م َم (ّر‬
 die Straßenschuhe = (‫ح(ذاء الش(ارع‬
ausziehen {zog aus / auszog ; ausgezogen} = (َ ‫َخ َل‬
‫(ع‬

die Hausschuhe = (‫حذاء( منزلي‬


betreten {betrat ; betreten} = (‫(َد َخ( َل‬
Andere Länder, andere Sitten!
die Sitte = ‫َت ْق(لي( ٌ(د‬
Text Seite 14: Lerne die Regeln und verstehe
das Spiel
Diese kulturellen Unterschiede müssen erfahren
werden, damit man sich richtig verhält und
Missverständnisse vermeiden kann.
erfahren {erfuhr ; erfahren} = (‫ = أخ َب َر‬j-n über etw. informieren

2/a
Absatz 1:

der Absatz  = (ُ‫ِف ْق( َ(رة‬


Für Kultur gibt es keine einheitlichen Regeln=>
Andere Länder, andere Sitten

einheitlich (adj) = (‫ُم َت( َش(ا ِب( ٌه‬


In jedem Land gelten andere Regeln.
gelten {galt ; gegolten} = ‫َس( َ(رى‬
Daher / deshalb müssen Sitten und Gebräuche
anderer Kulturen erlernt und erfahren werden, um
Missverständnisse zu vermeiden und sich leicht/
schnell zu integrieren/ einzuleben.
erlernen {erlernte ; erlernt} = َ ‫ِا ْك(َ(ت َس‬
(‫ب‬

Absatz 2: Was ist Kultur?


die Kultur besteht aus Werten, Normen und
Verhaltensweise, die ...............
der Wert = ‫ق(ِي َم(ة‬
die Verhaltensweise = ‫ُسل(ُو(ك‬
‫ِم (ْعيا(ر‬
die Norm =

bestehen aus = ‫يتكو(ن من‬

2. Die ist erlernt und nicht biologisch vererbt.


vererben {vererbte ; vererbt} = َ (‫أَ ْ(و َر‬
(‫ث‬
Absatz 3:
3. Alle Kulturen haben eigene Vorstellungen
davon, wie sich ein Mensch "richtig" oder falsch
verhält.
Verb: begegnen/ treffen

c- Es ist für das bessere Verständnis anderer


Kulturen wichtig, kulturelle Unterschiede zu
erkennen, um Missverständnisse zu vermeiden.
erkennen {erkannte ; erkannt} = ‫تعر(ف( عل(ى‬
..,damit man sich schnell und leicht einlebt/
integriert/
,um Probleme und Fehlinterpretationen zu
vermeiden.
die Fehlinterpretation = (‫سوء( الف(هم‬
,um sich richtig zu benehmen/ verhalten.
,um peinliche Situationen zu vermeiden.
,damit man Toleranz gegenüber einer anderen
Kultur/Religion/ Lebensweise zeigt.

die Toleranz   = (‫َت( َس(ا ُم( ٌح‬


gegenüber (Präposition ) =(‫ُت( َ(جا َه‬
die Lebensweise   = (‫نم(ط الحيا(ة‬

,damit man sich richtig verhält/


,Um Vorurteile abzubauen.
abbauen {baute ab / abbaute ; abgebaut}= (‫ َق(لَّ( َل‬// (‫ص‬
َ ‫َن( َق‬
die Vorurteile   = (‫أحكا(م( مسبقة‬
sich verhalten {verhielt sich / sich verhielt ; sich verhalten} = ‫ف‬ َ ‫َ(ت‬
(َ (‫ص َّ(ر‬

*Vorurteile: oft negative Meinung, die man über jdn


hat, ohne ihn richtig zu kennen.
,Um den Erwartungen dieser Gesellschaft gerecht
zu werden.
gerecht (adj) = ‫َش (ْر ِ(ع ٌّ(ي‬
(ٌ (‫َت َ(و ُّق‬
die Erwartung = ‫ع‬

- Um neue Kontakte zu knüpfen.


knüpfen {knüpfte ; geknüpft} = (‫َع َق( َد‬
- um sich anderen Mitmenschen öffnen zu können.

die Mitmenschen  Pl = ‫االخ(وة( ف(ي( البشر(ية‬


Lehrbuch Seite 15
3/a
Negation:
1.*kein(e), nicht, nicht mehr/ noch nicht
2.un+adj (unhöflich), niemand=keiner.
3.konstenlos/ arbeitslos (ohne Arbeit),
4.alkoholfrei= ohne Alkohol
• nie, kaum
weder......noch: Ich habe weder Zeit noch Geld.
1.
2.Verben: missverstehen, misslingen.
Verb: gelingen: etwas gelingt (jemandem): etwas
verläuft so, wie es jemand gewollt od. geplant hat,
hat ein positives Ergebnis ≈ etwas funktioniert,
glückt ↔ etwas misslingt.

das Gelingen = (‫ َت( ْو(فِ(ي ٌق‬// ‫ح‬


(ٌ (‫ن َج(ا‬
gelingen {gelang ; gelungen}= (َ ‫ أَ ْت( َق‬// (‫ َن( َج َح‬// ‫أ ْف َل( َ(ح‬
‫(ن‬
glücken (v.) {glückte ; geglückt} = ‫ح‬ (َ (‫َن َج‬

gutes Gelingen ! = (‫ حظ( سع(يد‬// (‫با(لَّ(ت ْو(ف(ِيق‬

Auf gutes Gelingen! = ‫ب(النج(اح( والت(وف(يق‬

misslingen {misslang / mißlang ; misslungen / mißlungen} = (‫ أخ َف( َق‬// (‫َف (ِش َل‬

das Misslingen = (‫إخ َف(ا ٌ(ق‬


3/a
Warst du schon einmal in Deutschland?
1.=> Nein, noch nie.

ohne Alkohol/ alkoholfrei.


etwas Neues: nichts Neues
niemand
noch: verneinen: nicht (mehr)
verneinen {verneinte ; verneint} = (‫َن( َ(فى‬
eine Pause: Keine Pause
überall: das Gegenteil: nirgendwo.
(un) verständlich
immer: <=> nie
tolerant <=> intolerant

Verb: missverstehen/ Nomen: das


Missverständnis(-se)
adj: missverständlich
b/
die Unsicherheit, unsicher
unsicher  (adj) = (‫غير مأ(مون‬
ٌ ‫َ(خ َط‬
die Unsicherheit   = (‫ر‬

die Intoleranz, intolerant (adj)

die Intoleranz = ‫ص(ب‬ ُّ (‫َت َع‬


intolerant (adj) = (‫غير متسا(مح‬

Das Desinteresse, adj: desinteressiert


das Desinteresse  = (‫ع(دم( اإله(تما(م‬

desinteressiert (adj.) = (‫غير( مهت(م‬


Die Disharmonie (Nomen), disharmonisch
die Disharmonie =‫َت َن(ا(فُ( ٌ(ر‬
disharmonisch (adj) = ‫غير منسج(م‬

Die Anomalität, anomal


anomal  (adj) = (‫غير( طب(يعي‬
nonverbal (adj) = (‫غير لفظ(ي‬
Adjektive: arbeitslos, autofrei, inhaltsleer

inhaltsleer (adj.) = (‫خ(الي( المحت(وى‬


autofrei: Adj: für den Autoverkehr verboten <ein
Sonntag, eine Zone>
Lehrbuch Seite 15:
Aufgabe 4a+b

Position von nicht

Zu Hause in Deutschland

Hausaufgaben: Seiten 18
Die Odyssee ist eine Reise mit vielen Hindernissen
und Schwierigkeiten.

Das könnte Ihnen auch gefallen