Sie sind auf Seite 1von 4

TEST MODUL 4 (Lektion 10–

12)
8 Was ist richtig? Kreuzen Sie an.
Lieber Marc,
1eczces WoGhenende O bin O habe iGh nAGh Hamburg geźogen. IGh war bei
Ņuisa. Am €amscagvormiccag O ist O hat Luisa mir die Stadt gezeigt. Am
Nachmittag
O sind O haben wir ins Museum gegangen. In einem Café an der A1scer O sind O
haben wir einen Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Am Abend O sind
O haben wir auf einer Parcy gewesen. Dorc O sind O haben wir vie1e
necce Ņeuce gecroŸen. Wir O sind O haben Musik gehörc und wir O sind O haben
auch getanzt. Erst um 2.00 Uhr in der Nacht O sind O haben wir
nAGh Hause gekommen . Am €onncag O sind O haben wir lange geschlafen.
Dann O sind O haben wir mit dem Rad zum Schwimmbad
gefahren.
Um 18.00 UhrO bin O habe ich dann mit dem Bus zurück zum Flughafen gefahren
und
nAGh Hause geźogen. €o ein Ausźug am WoGhenende isc WIRK1IGh sGhön! Wann besUGhsc Du
MIGh
in Zürich?
Viele Grüße
Maria
/ 11 Punkte

Kommunikation
9 Ordnen Sie zu.
Menschen A1.1, Lehrerhandbuch 471901 © 2013 Hueber Verlag

Um 11.47 Uhr. | Am Goetheplatz. | Nein, nur eine Tasche. | Nein, ich habe leider keine Zeit. |
Nein, den Bus. | Auf Gleis 3. | Nein, nehmen Sie die S-Bahn.
a  Wann kommsc du am Bahnhof e  Nehmen wir die S-Bahn?
an? 
 Um 11.47 Uhr.
f  Hast du viel Gepäck?
b  Wo fährc der zug nAGh Base1 ab? 

g  Wo sceigsc du um?
c  Fährt ein Bus zum Flughafen? 

d  Ho1sc du MIGh ab?

/ 6 Punkte

Lesen
10 Lesen Sie und notieren Sie in der
Tabelle.
a
Jedes Jahr Anfang Mai (um den 7. Mai) feiert der Hamburger Hafen seinen
Geburtstag. Der Hamburger Hafengeburcscag isc das grö£ce Hafenfesc der We1c und dauerc
drei Tage. Mehr a1s eine Mi11ion BesUGher sGhauen sIGh die €GhiŸsparaden und die vie1en
anderen Evencs an. Das Vo1ksfesc gibc es seic 1977.
b
Das Theaterfestival „Zürcher Theaterspektakel“ findet seit über 30 Jahren jedes
Jahr Mitte August am Ufer des Zürcher Sees statt. Rund 30 Theatergruppen und
-künstler aus der ganzen We1c präsencieren ihr Programm. Mehr a1s 25 ooo MensGhen
besUGhen jedes Jahr das Fesciva1. Es dauerc drei WoGhen.

177
c
Das Donauinse1fesc isc das grö£ce 0pen-Air-Musikfesciva1 in Europa. €eic 198ơ Źndec es an
einem WoGhenende im Juni scacc und dauerc drei Tage. CIRGA drei Mi11ionen BesUGher kommen
jedes Jahr auf die Donauinse1 in Wien.

Name Wo? Seit wann? Wann (Monat) Wie viele


/ Wie lange? Besucher?
a Hamburger Anfang Mai /
Hafengeburtstag 3 tfage

b Zürich seit über 30


Jahren

c ca. 3 Millionen

/ 10 Punkte

Schreiben
11 Was hat Katja gestern gemacht? Hallo Katja! Wie
Schreiben Sie Katjas E-Mail an Sina. geht’s? Warum hast
Nutzen Sie die Wörter unten. Du gestern nicht
angerufen?
Ist alles okay?
Liebe Sina, Liebe Grüße
danke für Deine SMS! Ich hatte gestern so viel Stress : Sina

Um 6.00 Uhr bin ich aufgestanden. Um ...

Menschen A1.1, Lehrerhandbuch 471901 © 2013 Hueber Verlag


Ich rufe Dich heute Abend
an! Liebe Grüße
Katja

6.00 Uhr aufstehen | 7.00 Uhr Frühstück machen | 8.00 Uhr Kinder in die Schule bringen | dann mit
dem
Rad zur Arbeit fahren | 8.30 Uhr – 15.30 Uhr arbeiten | danach Kinder von der Schule abholen und
im
Supermarkt einkaufen | 17.00 Uhr nach Hause kommen | Wohnung aufräumen | dann Abendessen kochen
|
19.00 Uhr mit den Kindern essen | am Abend Zeitung lesen und fernsehen | 22.00 Uhr ins Bett gehen

/ 11
Punkte Gesamt
/ 94 Punkte
178