Sie sind auf Seite 1von 1

Makroökonomie INN

INFLATION
Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %

Rohstoff- Einfuhr- Erzeuger- Verbraucher- Harmonisierter BIP-


preise1) preise preise2) preise3) Verbraucher- Deflator
preisindex
2005 + 37,6 + 4,3 + 4,6 + 2,0 + 1,9 + 0,6
2006 + 17,5 + 5,2 + 5,5 + 1,7 + 1,8 + 0,5
2007 + 13,4 + 1,2 + 2,0 + 2,3 + 2,3 + 1,9
2008 + 23,2 + 5,2 + 6,0 + 2,6 + 2,8 + 1,6
2009 + 47,0 – 8,4 – 4,1 + 0,4 + 0,2 + 0,8
2010 + 30,7 + 7,8 + 1,6 + 1,1 + 1,1 + 0,6
2011 + 22,4 + 8,4 + 5,8 + 2,3 + 2,5 + 1,1
Inflation.
1) HWWA-Rohstoffpreisindex, 1990 = 100. 2) Gewerbliche Produkte (Inlandsabsatz). 3) Verbraucherpreisindex.
Eckdaten der Preisentwicklung in
Deutschland

derum zu Preissteigerungen für Güter führt. Außer Rentner. Die Verhinderung einer Inflation ist ein
dem wird der Preisauftrieb durch die gestiegene wichtiges Ziel der Wirtschaftspolitik.
Nachfrage zusätzlich verstärkt. Als Folge steigen
Inflationsrate, Preissteigerungsrate, Teue
die Löhne und anschließend wiederum die Preise.
rungsrate, der prozentuale Anstieg des allgemeinen
Es entsteht eine Lohn Preis Spirale (siehe dort). Da
Preisniveaus innerhalb eines bestimmten Zeitraums
in einer solchen Situation in der Bevölkerung die
(meistens ein Jahr), gemessen an den Veränderun
Angst vor weiteren Preissteigerungen und dem Ver
gen eines Preisindex (siehe dort). Zur Ermittlung der
lust der gesparten Gelder ständig wächst, geben vie
Inflationsrate werden z. B. die Veränderungen der
le ihr Geld möglichst schnell für den Kauf von Gü
in einem Warenkorb (siehe Kapitel 1) enthaltenen
tern aus oder legen Geld zur Werterhaltung in Sach
Güterpreise in einem bestimmten Jahr, z. B. 2013,
werten an (Flucht in die Sachwerte), bevor neue
mit einem festgelegten Basisjahr, z. B. 2005, vergli
Preiserhöhungen zu weiteren Kaufkraftverlusten
chen. Die Inflationsrate als Prozentzahl ist dabei
führen. Eine Inflation kann sich deshalb dauernd
von der absoluten Veränderung des Preisindex zu
selbst verstärken.
unterscheiden: Steigt der Preisindex um zehn In
Nach der Geschwindigkeit des Prozesses der Geld
dexpunkte von 200 auf 210, so errechnet sich eine
entwertung (Inflationstempo) unterscheidet man
Inflationsrate von 5 % (Grafik S. 106).
zwischen schleichender Inflation (siehe dort), tra
bender Inflation (siehe dort), galoppierender Inflati Inflationstheorie, Bezeichnung für die wirt
on (siehe dort) und Hyperinflation (siehe dort). Nach schaftswissenschaftlichen Beiträge zur Erklärung
der Erkennbarkeit wird zwischen offener Inflation der Ursachen, Folgen und Möglichkeiten der Be
(siehe dort) und versteckter oder zurückgestauter kämpfung der Inflation. Als allgemein anerkannt
Inflation (siehe dort) unterschieden, nach dem Aus gilt, dass eine Inflation langfristig immer ein mone
löser für die Preissteigerungen angebotsbedingte In täres Problem ist, also auf ein zu starkes Wachstum
flation (siehe dort) und nachfragebedingte Inflation der Geldmenge zurückzuführen ist.
(siehe dort).
inflatorische Lücke, Situation in der Volkswirt
Eine Inflation führt zur Entwertung von Ersparnis
schaft, in der bei gegebenen Preisen die geldmäßige
sen mit der Folge, dass die Sparneigung in der Be
Gesamtnachfrage größer ist als das gesamte Güter
völkerung zurückgeht oder gespartes Geld in Sach
angebot. Eine inflatorische Lücke kann auf Märk
werten angelegt wird. Das schränkt die Möglichkei
ten für Güter oder Produktionsfaktoren auftreten.
ten der Banken ein, Kredite an Unternehmen zur
Finanzierung von Investitionen zu vergeben. Pro Innovation, die Erzeugung und Umsetzung von
duktionseinschränkungen und Arbeitslosigkeit sind Neuerungen, wie die Schaffung neuer Produkte
die Folge. oder die Verbesserung vorhandener Produkte, die
Von einer Inflation sind besonders solche Personen Entwicklung neuer Produktions und Herstellungs
betroffen, die ihr Einkommen nicht an die steigen verfahren oder die Einführung neuer Methoden
den Preise anpassen können, z. B. Arbeitslose oder der Organisation und des Managements sowie die

105