Sie sind auf Seite 1von 7

Wie man die Testergebnisse in den Kursraum eintragen kann.

1. Gehen Sie in den Kursraum.


2. Entscheiden Sie sich für eines der „Themen“, wo alle Ergebnisse der Tests erfasst sein werden.

3. Klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol unter dem Namen „THEMA“


4. Hacken Sie „STANDARD VERWENDEN“ ab

und geben Sie den Namen des Abschnitts an, z.B.: „Testergebnisse“. Speichern Sie danach Ihre
Änderungen:
5. Klappen Sie den Button „AKTIVITÄT ANLEGEN“ aus und finden Sie das Tool „AUFGABE“

6. Jetzt sehen Sie die so genannte Eingabemaske zu dem Tool „Aufgabe“. Geben Sie der Maske den
Namen „TEST 1“; wenn Sie wollen, dann können Sie den Test „beschreiben“ (z.B.: zu welcher
Lektion im Lehrwerk), hacken Sie den Abgabetermin und das Fälligkeitsdatum ab:
7. Klappen Sie den vorletzten Abschnitt „BEWERTUNG“ in der Eingabemaske aus:

In der geöffneten Maske finden Sie viele Informationen, die nach Ihrem Wunsch geändert werden
können. Aber ändern Sie für Ihre Bequemlichkeit nur die maximale Punktezahl, die der Teilnehmer für
den Test bekommen kann, z.B. 30 und speichern Sie Ihre Änderungen:
8. Es gibt mehrere Möglichkeiten die Testergebnisse einzutragen, hier ist die schnellste Möglichkeit:

Finden Sie am linken Rand des Kurses den Block „EINSTELLUNGEN“ und dann die Funktion
„BEWERTUNG“:

9. Hier sehen Sie die aufgelisteten Teilnehmer mit ihren eigenen E-Mail-Adressen (ES SEI
ERWÄHNT, DASS DIE ERGEBNISSE DER TESTS !N!U!R! FÜR REALE TEILNEHMER
ERGÄNZT WERDEN KÖNNEN), die Berechnung der Anwesenheit (sie wird in jedem
Kursraum automatisch berechnet) und die Spalte mit den Ergebnissen zu dem Test 1.
10. Um die Ergebnisse des ersten Tests einzutragen, schalten Sie den Bearbeitungsmodus ein:

11. Tragen Sie die Testergebnisse der TN in die Spalte „TEST 1“ ein. Vergessen Sie nicht, dass die
maximale Zahl 30 sein SOLL, sonst sieht die Tabelle „BEWERTUNGSÜBERSICHT“ die Zahl
nicht. Vergessen Sie auch nicht, die Änderungen zu speichern.
12. Die Schritte 5-11 müssen
wiederholt werden, wenn es
nicht nur einen Test im
Semester/Trimester gibt.