Sie sind auf Seite 1von 1

Universität Hanoi Didaktik der sprachlichen Kenntnisse

Abteilung f.d. Sprache Fragen zur Diskussion


1. Wie halten Sie es mit der Phonetik im Unterricht Deutsch als Fremdsprache?
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
2. Würden Sie – an der Stelle einer Lehrenden – der Phonetik viel Raum in Ihrem
Unterricht oder eher weniger geben?
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
3. Welche der folgenden Aussagen können Sie unterstützen, welche lehnen Sie ab?
Begründen Sie Ihre Wahl.
a. Scheint mir wichtig. Aber eigentlich hat man kaum Zeit für solche Feinheiten.
b. Die gröbsten Aussprachefehler korrigiere ich selbstverständlich. Das genügt.
c. Phonetik ist ein schwierig zu bewältigender Bereich des Deutschunterrichts. Trotzdem
muss man mit ihm umgehen können.
d. Im Unterricht mit vielen Schülern kommen phonetische Korrekturen zu kurz. Im
Privatunterricht ist das günstiger. Da erreiche ich mehr.
e. In den Lehrbüchern gibt es wenig phonetische Übungen. Da nehme ich es auch nicht
so wichtig.
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
4. Welche Meinung vertreten die Schüler?
a. Ich möchte eine gute Aussprache haben. Deshalb ist Phonetik für mich sehr wichtig.
b. Völlig uninteressant. Ich mache mich auch so verständlich.
c. Phonetik? Was ist das überhaupt?
d. Langweilig, strapazios, manchmal peinlich.
e. Ein bisschen anstrengend, aber ich spiele mit.
f. Sie meinen Ausspracheübungen? Doch, da gebe ich mir schon Mühe.
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………