Sie sind auf Seite 1von 2

Hygienisch und individuell bei der Trink- und Löschwasserversorgung

Wilo-GEP Fire und Wilo-GEP Drink

Was tun, wenn’s im Hochhaus brennt oder, wenn das Trinkwasser auch im
zwölften Stock noch einwandfrei ankommen soll? Für eine schnelle, saubere
und individuell anpassbare Wasserversorgung hat Wilo eine optimale Lösung:
Die Wilo-GEP-Baureihen. Zuverlässigkeit gepaart mit der bewährten Wilo-
Qualität für den Einsatz im Bereich Brandschutz und Wasserversorgung - das
sind die Wilo-GEP Fire und Wilo-GEP Drink Systeme.

Gebäude und Liegenschaften stellen die


unterschiedlichsten Anforderungen an Planer und
Kunden, gerade im Bereich der Versorgung mit
Lösch- und Trinkwasser. Eine Feuerlöschanlage muss
in jeder eventuell auftretenden Notsituation voll
einsatzfähig sein, die Bereitstellung des
Trinkwassers muss einwandfrei und hygienisch
sauber funktionieren. In großen Miet- oder
Verwaltungsobjekten, wie beispielsweise Schulen
und Krankenhäusern, herrscht ein schwankender
Wasserverbrauch – oft kommen dazu noch
unterschiedliche, regionale Vorschriften.

Fachplaner profitieren gerade in diesem Bereich von


dem Knowhow und der hocheffizienten
Pumpentechnik der WILO SE mit den Baureihen der
Wilo-GEP Fire und der Wilo-GEP Drink.

Löschwasserversorgung individuell, sicher und


flexibel

Dabei können die Ausführungen der


Feuerlöschanlage Wilo-GEP Fire individuell an die Art
und Bedingungen des Gebäudes angepasst werden.
Erhältlich in den Ausführungen „Fire-H“ für Wand-
und Außenhydranten oder für Hochhäuser und große
Liegenschaften und „Fire-S oder -SF“ für
Wilo-GEP Fire and Wilo-GEP Drink:
Sprinklersysteme bzw. Sprühflutlöschanlagen.
maximale Leistung auf minimalem
Raum.
Die Fire-H für Wand- und Außenhydranten ist eine
modulare, zertifizierte Systemlösung für jegliche Ansprüche in der sicheren Versorgung
mit Löschwasser bis zu 1.000 m3/h und das ohne die Verwendung von Armaturen zur
Druckreglung im Hauptstrom oder von Stauscheiben. Auch für Hochhäuser und
Liegenschaften bietet die Anlage sichere und zertifizierte Versorgung mit Löschwasser.

Bei der Wilo-GEP Fire-S für Sprinklersysteme und -SF für Sprühflutlöschanlagen handelt
es sich um platzsparende, zertifizierte Kompaktanlagen, die als modulare Systemlösung
zur individuellen Versorgung mit Sprinklerwasser bis zu 16.600 l/min entwickelt wurden.

Kleine Anlage für hohe Trinkwasserqualität

Im Hinblick auf die Versorgung mit Trinkwasser bietet die Wilo-GEP Drink „das
hygienische“ System. Diese Ausführung sorgt für eine gesicherte Trinkwasserqualität, da
die Wassertemperatur und das Stagnationswasser in dem Edelstahl–Vorlagebehälter,
sowie der gesicherte Wasseraustausch in der Gerätezuleitung und Pumpe, kontinuierlich
überwacht werden. Wie auch bei der Wilo-GEP Fire, gestaltet sich das
Wartungsmanagement einfach und direkt – abrufbar über mobile Geräte oder den PC.

WILO SE
Email wilo@wilo.com
Internet www.wilo.de oder www.wilo.com/gep