Sie sind auf Seite 1von 2

Scribbr-Exzerpt

Exzerpt – Monica Puscasu

Thema Medinizinisches Vokabular in der Corona Pandemie

Möhrs, Christine :GRÜBELST DU NOCH ODER WEIßT DU ES SCHON? –


Bibliografische Angaben
GLOSSARE ERKLÄREN CORONA-SCHLÜSSELBEGRIFFE
Die Glossare verwenden meistens eine paar Schlüsselbegriffe, die sie
entsprechend der Zielgruppe anpassen und bildlich erläutern. Es gibt ein
Anmerkungen
paar Begriffe ( max 20) die von jedem Glossar behandelt werden, aber
die Erklärung unterscheidet sich

Seite Thema Aussagen Eigene Notizen


 Die von uns für diesen Beitrag
systematisch unter-
suchten Glossare (insgesamt
29) sind von kurz vor Anzahl der Glossare ist
Art und Anzahl der Ausrufung einer Pandemie stark gewachsen, man
1 durch die Weltgesund-
Glossaare unterschiedet zwischen
heitsorganisation (WHO) am mehreren Arten
11. März 2020 bis Anfang
Mai in Abb. 2 aufgeführt. 2

 Damit wird deutlich, dass viele


verschie- Es gibt ein Bedürfnis nach
Erlklärungen und dene Institutionen oder Information, der sich an
2
Bedürfnis Organe dem Bedürfnis nach einer bestimmten
Erläuterungen versuchen Gruppe richten sollte
nachzugehen.
 Die Glossare leisten in dieser von
(neuen)
Wörtern geprägten Zeit
einen Beitrag, um das Die Glossare werden je
Bedürfnis nach Erklärungen nach Zielgruppe
7 Glossar und Zielgruppe
zu stillen und sie tun dies auf entsprechend
unterschiedliche Art, mit angepasst
unterschiedlicher Tiefe und
für unterschiedliche
Zielgruppen.
7 Die Entwicklung der  Wie sich unser Wort- Entwicklung der
Sprache schatz über die Zeit der Krise Sprache ist immer
langfristig entwickelt, noch unsicher, wird
welche Wörter [rasch aber von Institutionen
wieder verschwinden oder]
wie das
sich
etablieren werden, welche
Neologismuswörterbuc
neuen Wörter noch entste- h oder die Berlin-
hen werden und zu welchen Brandenburgische
Corona-Schlüsselwörtern Akademie der
auch noch weitere Glossare Wissenschaften
Scribbr-Exzerpt

erstellt werden, bleibt wei-


analysiert
ter zu beobachten

13


13