Sie sind auf Seite 1von 1

Ciceros Kritikpunkte Bezug auf die heutige Kritik des

demokratischen Systems unserer


Zeit
 Kritik an der Bewahrung der  Im Laufe der Jahre haben sich Kritiker
Demokratie und des Rechts auf Freiheit: immer mehr über die sinkende
Das Volk muss an der Demokratie Wahlbeteiligung der deutschen Bürger
festhalten, bevor es sich unterwirft beschwert. Bspw. beträgt die
bspw. an Reiche, Mächtige. Wahlbeteiligung bei Kommunalwahlen
nur 45 %
 Cicero kritisiert stark unberechenbare,  Das Prinzip des freien Mandats wurde
versteckte Demokratien, d.h. in der letzten Zeit oft kritisiert. Hierbei
Demokratien, in denen trotz des sind Vertreter des ganzen Volkes nicht
Namens die Menschen keinerlei an Anweisungen oder Aufträge
Mitspracherecht haben bspw. an gebunden, sondern allein an ihr
bürgerlichen Beschlüssen, Gesetzen Gewissen (Art. 38, GG)  wofür wird
usw. ein Politiker von Interessengruppen
gewählt, wenn er im Endeffekt nicht
mal daran gebunden ist den
Volksentscheid zu repräsentieren.
Letztlich haben die Bürger keinerlei
Mitspracherecht.

 In einem demokratischen Staat sind das  Die Lobbyskandale der Politiker


Mitspracherecht sowie die kommen immer öfters in die Medien.
Entscheidungen unabhängig von Geld Immer öfter neigen die Politiker dazu
oder Alter der Familie im Gegenzug von Geld gewisse
politische Entscheidungen zu treffen
 Cicero kritisiert, dass eine Demokratie  Das Prinzip der Repräsentation in
keineswegs als frei gelte, falls nicht alle Deutschland stößt auf positive
Gesetze, Entscheide usw. von den Rückmeldung. Ein direkter
Bürgern getroffen werden. Volksentscheid ist bei 80 Millionen
Menschen organisatorisch kaum
umsetzbar.

 Auf der anderen Seite!!!:


Gerade in der COVID- 19 Pandemie
haben sich viele Menschen beschwert,
dass sie nicht das Gefühl haben in einer
Demokratie zu leben, da sie sich nicht
repräsentiert fühlen. Alle Beschlüsse
werden ohne sie gemacht, auch die
Maßnahmen:

Es werden demnach beide Seiten


vertreten bzw. kritisiert.

 die Gleichberechtigung vor dem Gesetz  In Deutschland gilt der Artikel 3 der
ist Cicero sehr wichtig. Wenn schon Gleichberechtigung. Somit ist jeder
nicht die Bedingungen der Menschen Mensch vor dem Gesetz gleich.
gleich sind, dann wenigstens die
Gesetze für die Menschen