Sie sind auf Seite 1von 16

Ihr kompetenter Partner

in Sachen Guss
2 Guss | Historie

Zukunft braucht Herkunft


Qualität durch Erfahrung:
Seit 200 Jahren liefert Rexroth Guss in alle Welt

Georg Ludwig Rexroth nimmt in Elsavatal im Spessart


1795 ein Eisenhammerwerk in Betrieb

Der Eisenhammer in Lohr wird in Betrieb genommen.


1850 Der Firmensitz von Rexroth wird nach Lohr verlegt

Spezialisierung auf druckdichten Guss zur Herstellung von standardisierten


1952 Hydraulikkomponenten in der G. L. Rexroth Hydraulik

Startschuss für die Bosch Rexroth AG mit einer Spezialisierung auf


2001 Steuerungstechnik und Antriebstechnik

Umsetzung eines umfangreichen Investitions- und Restrukturierungsprogramms.


2003 Investitionsvolumen seit 2003 > 50 Mio. €

Automatisierung Kernmacherei
2010

Inbetriebnahme 3D-Kerndrucker zur Herstellung von Prototypen,


2012 Kleinserien und Ersatzteilen
 Innovation und Know-how | Guss 3

Innovation und Know-how

Allgemeines
Guss von Rexroth verbindet ein weltweit einmaliges
Know-how mit modernsten Verfahren
Ob Schmelzen, Gießen oder Legieren: Unter Verwendung der 3D-Daten werden alle gießtech-
In einer der modernsten Gießerei Europas produzieren nischen Ergänzungen vorgenommen (Formschrägen,

Neue Technologie
wir mit höchster Präzision und Maßgenauigkeit bei gleich- Kernlagerungen, Schwindung usw.).
bleibend hoher Qualität und Wirtschaftlichkeit.
Mit Hilfe der Software Magmasoft® können bereits im
Mit unseren flexiblen Produktionsmöglichkeiten und einem Vorfeld Erstarrungssimulationen virtuell am Computer
einmalig hohen Erfahrungswert gewährleisten wir Ihnen durchgeführt werden, um schon vor dem eigentlichen
maßgeschneiderte und optimale Lösungen. Es lohnt sich Fertigungsprozess das Gussresultat zu optimieren.
für Sie uns schon bei der Konzeption Ihrer Gussteile ein-
zubeziehen. Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei der Ent-
wicklung einer optimalen Lösung für Ihr Unternehmen.
Basis der Konstruktionen sind 3D-Daten, welche entweder
Ihrerseits beigestellt oder durch Bosch Rexroth mittels

Gussverfahren
eines optischen Messsystems der Firma GOM® generiert
werden können.

Reinigen, Prüfen,
Messen
Unsere Erfahrung –
Ihr Erfolg
4 Guss | Neue Technologie

Technologie neu definiert


3D-Drucktechnik
für Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile

Mit einer einzigartigen Vielfalt neuester Technologien in Die Herstellungszeit eines gebrauchsfähigen Gussproduktes
Verbindung mit unserem Know-how finden wir gemeinsam kann von bislang 12 bis 14 Wochen auf 2 bis 4 Wochen re-
mit unseren Kunden Lösungen für nahezu jede Herausfor- duziert werden.
derung.
Neben der Prototypenherstellung setzen wir diese Techno-
Kurzfristig verfügbare Prototypen leisten einen wichtigen logie auch für Kleinserienteile ein. Speziell bei sehr kom-
Beitrag bei der Entstehung neuer Bauteile. Entwicklungszeit plexen Geometrien werden die Vorteile dieses Verfahrens
und somit auch Entwicklungskosten werden reduziert und deutlich.
dadurch Wettbewerbsvorteile geschaffen.
Kernmontagestellen und Ausformschrägen können entfal-
Wir decken die komplette Prozesskette im Hause ab. So len, Hinterschneidungen stellen kein Problem mehr dar und
erhalten Sie bei uns Service aus einer Hand, z. B. verfügen Geometrieänderungen sind sehr schnell umsetzbar.
wir seit 2012 über zwei 3D-Drucker.
 Neue Technologie | Guss 5

Von der Planung bis zur Auslieferung

Allgemeines
Schnelle Lösung für komplexe Anforderungen aus einer Hand

Neue Technologie
Konventioneller Prozessverlauf
Daten-
Eingang Engineering Werkzeugbau Fertigung

Prozessverlauf mit 3D-Druckverfahren


Kunde Kunde
Kern- und
Engineering Fertigung
Formherstellung

Gussverfahren
bis zu 10 Wochen
optische
verkürzte
Daten- Konstruktion  Abguss
 Interner 3D-Druck  Prozesszeit
erfassung Berechnung  Kern
 Wärme-

Simulation
  Form behandlung

Fertigung von Ersatzteilen


Aus einem verschlissenen oder defekten Bauteil werden 3D-

Reinigen, Prüfen,
Daten generiert und anschließend von unseren Entwicklern
aufgearbeitet. So erhalten Sie innerhalb von 2 bis 4 Wochen

Messen
das neue gegossene Rohteil.

Für jeden Anwendungsfall


Wir begleiten Sie von der Planung bis zur Auslieferung mit
modernster Technik und engagierten Mitarbeitern. Unsere
Erfahrung lässt sich nicht ersetzen – nur durch modernste
Technik steigern.
Unsere Erfahrung –
Ihr Erfolg
6 Guss | Formmaschinenguss

Formmaschinenguss

Präzision in Serie: Auf unserer vollautomatischen Formanlage


produzieren wir Serienteile in höchster Präzision aus Grau-
und Sphäroguss sowie aus Sonderlegierungen.

▶▶ Fertigung Stückgewicht von 5 kg bis 200 kg


▶▶ Losgröße ab 20 Kasten
▶▶ Hohe Reproduzierbarkeit durch moderne Formanlage
▶▶ Feinkörniges homogenes Gefüge garantiert hohe
mechanische Werkstoffkennwerte
▶▶ CAD/CAM gefertigte Modelleinrichtungen
▶▶ Mechanische Vorbearbeitung

Hochwertige, exakt gefertigte Modelleinrichtungen und


Kernkästen aus Metall und Kunststoff sorgen für höchste
Maßgenauigkeit und gleichbleibend hohe Qualität. Je nach
Geometrie und erforderlicher Kernstabilität verwenden wir
Croning- oder Coldboxkerne; in vielen Fällen ist eine Kombi-
nation dieser beiden Kernsysteme besonders wirtschaftlich.

Die ausgereifte Kerntechnik von Bosch Rexroth gewährleis-


tet optimale strömungsgünstige Innenkonturen. Die Größe
der Bauteile wird erheblich reduziert und aufwändige,
mechanische Bearbeitungsvorgänge werden minimiert.

Bereits in der Entwicklungsphase beraten wir Sie umfang-


reich bei der Festlegung der optimalen Gießtechnik.
Formmaschinenguss | Guss 7

Unsere Möglichkeiten

Allgemeines
Überzeugen Sie sich selbst von:
▶▶ Langjähriger Erfahrung in der Anschnitt-, Gieß- und

Neue Technologie
Speisertechnik
▶▶ Maßgenauen Kernen für komplizierte Innenkonturen
▶▶ Formanlage mit einer Formkastengröße von
1030x890x300/300mm
▶▶ Umfassender Beratung bereits in der
Konstruktionsphase
▶▶ EDV-gestützter Auftragsabwicklung und
PPS-gesteuerter Fertigung
▶▶ Fertigungsbegleitendem Qualitätsmanagement und
höchster Prozesssicherheit

Gussverfahren
Werkstoffkennwerte Formmaschinenguss

Gusseisen mit Lammelengraphit nach DIN EN 1561

EN-GJL Brinellhärte HBW-5/750

EN-GJL -200 125 ‒ 195

EN-GJL -250 160 ‒ 235

Reinigen, Prüfen,
EN-GJL -300 180 ‒ 255

Messen
Gusseisen mit Kugelgraphit nach DIN EN 1563

EN-GJS Brinellhärte HBW-5/750

EN-GJS-400-15 135 ‒ 185

EN-GJS-400-18 130 ‒ 175

EN-GJS-500-7 150 ‒ 230


Unsere Erfahrung –

EN-GJS-500-14 170 ‒ 215


Ihr Erfolg

EN-GJS-600-3 180 ‒ 270

Sonderlegierungen und weitere Werkstoffe für


spezielle Anwendungen auf Anfrage
8 Guss | Kokillenguss

Kokillenguss

Ideen in Bestform: Façon-Kokillenguss ermöglicht endab-


messungsnahes Gießen bei besten mechanischen und
physikalischen Werkstoffeigenschaften.

Im Kokillenguss wird das Flüssigeisen in spezielle Eisenkokil- ▶▶ Fertigung Stückgewicht bis 5 Tonnen
len abgegossen. Dadurch erfüllen wir viele der für Stahl typi- ▶▶ Feinkörniges homogenes Gefüge
schen Kriterien und bieten zahlreiche Möglichkeiten, individu- ▶▶ Hohe Beanspruchbarkeit
elle Formgebungen zu verwirklichen. ▶▶ Mechanische Vorbearbeitung

Ihre Produktkosten lassen sich durch positive Gefügeeigen- Mit Hilfe der Software Magmasoft® können bereits im
schaften und dadurch bedingte kürzere Bearbeitungszeiten Vorfeld Erstarrungssimulationen virtuell am Computer
deutlich reduzieren. Er bewährt sich unter anderem in der durchgeführt werden, um schon vor dem eigentlichen
Pharmaindustrie, im Maschinen- und Schiffsbau sowie der Fertigungsprozess das Gussresultat zu optimieren.
Baubranche.
Kokillenguss | Guss 9

Der feine Unterschied

Allgemeines
Barren von Rexroth
In Eisenkokillen gegossen, verfügen unsere Barren, Rund-

Neue Technologie
stangen und Büchsen über ein besonders feines und homo-
genes Gussgefüge.

Daraus resultieren beste mechanische Eigenschaften, die


sich insbesondere bei aufwändigen Fräs- und Bohrbear-
beitungen positiv auswirken.

Kokillenguss-Barren produzieren wir bis zu einem Gewicht


von 8 Tonnen pro Stück.

Um unseren Kunden eine möglichst flexible und kosten-

Gussverfahren
günstige Beschaffungsquelle zu bieten, bevorraten wir
EN-GJS-400-18 Barren (620x620x1050 mm), die wir
bedarfsgerecht auf Kundenwunsch zusägen.

Kokillen-Sphäroguss in GJS -Qualitäten
in Anlehnung an DIN EN 1563

EN-GJS Brinellhärte HBW-5/750

EN-GJS-400-18K 130 – 180

Reinigen, Prüfen,
EN-GJS-500-7K 170 – 240

Messen
EN-GJS-600-3K 200 – 290

EN-GJS-500-14K 170 – 215

EN-GJS-600-10K 190 – 230

EN-GJS-700-2K 220 – 300

HK Sonderguss in GJL - Qualitäten
Unsere Erfahrung –

in Anlehnung an DIN EN 1561


Ihr Erfolg

EN-GJL Brinellhärte HBW-5/750

EN-GJL -200K 120 – 180

EN-GJL -250K 180 – 240

EN-GJL -300K 200 – 290


10 Guss | Flashen/Schleifen/Läppen

Flashing-, Schleif- und


Läppscheiben

Eine runde Sache: Einbaufertig bearbeitet für Kugel-,


Flachläpp- und Zweischeibenschleifmaschinen

In Zusammenarbeit mit führenden Maschinenherstellern Durch diese besonderen Eigenschaften erreichen Sie mit
und namhaften Kugelproduzenten entwickelt Bosch Rexroth Rexroth Scheiben bei hohen Standzeiten, exzellenter Ab-
spezielle Gussqualitäten für die Bearbeitung von Kugeln tragsleistung und guter Bearbeitbarkeit hervorragende
und Oberflächen. Wir belieferen nahezu alle bekannten Kugelqualitäten bis zu Grade G3 nach ISO 3290. Bei Son-
Kugel- und Waferproduzenten weltweit und sind Erstaus- derausführungen und Eigenentwicklungen arbeiten wir
rüster diverser Maschinenhersteller. nach Kundenzeichnung.

Im besonderen Kokillengießverfahren hergestellt, zeichnen


sich die Rexroth Scheiben durch folgende Kriterien aus:

▶▶ Lunkerfreies, homogenes Grundgefüge. Geringe Härte-


differenzen über den gesamten Querschnitt
▶▶ Gleichmäßige Graphitausbildung in Form und Größe
über den gesamten Querschnitt
▶▶ Hohe Standfestigkeit

Gussqualitäten aus unserem Standardprogramm:

Flashen und Rexroth Sonderlegierung härtbar Rexroth Sonderlegierung gehärtet


Schleifen 250 – 310 HBW 470 – 520 HBW oder 560 – 610 HBW

Rexroth HK-Sonderguss EN-GJL -250K


Vorläppen –
180 – 240 HBW

Rexroth HK-Sonderguss EN-GJL -200K Rexroth Kokillensphäroguss EN-GJS-400-18K


Endläppen
120 – 180 HBW 130 – 180 HBW

Werkstoffkennwerte Kokillenguss (an getrennt gegossener Probe ermittelt)


Flashen/Schleifen/Läppen | Guss 11

Allgemeines
HK Sonderguss in Anlehnung an DIN EN 1561 und DIN EN 1563

Neue Technologie
Brinellhärte HBW-5/750 Einsatz

HK-Sonderguss gehärtet,
1* GGK-H 560 – 610 Flashen und Schleifen
CR-legiert

HK-Sonderguss gehärtet 1* GGK-H 470 – 520 Flashen und Schleifen

HK-Sonderguss härtbar,
1* GGK-H 250 – 310 Flashen und Schleifen
ungehärtet
HK-Sonderguss ferritisch- 1* GGK-FP
180 – 240 Vorläppen
perlitisch 2* EN-GJL -250K
1* GGK-F
HK-Sonderguss ferritisch 120 – 180 Endläppen
2* EN-GJL -150K

Gussverfahren
1* GGGK40
Kokillen-Sphäroguss 130 – 180 Endläppen
2* EN-GJS-400-18K
1* GGGK70
Kokillen-Sphäroguss 250 – 310 Schleifen
2* EN-GJS-700-2K

1* Bezeichnung in Anlehnung an VDG-Merkblatt W43


2* Bezeichnung in Anlehnung an DIN EN 1561/1563

Reinigen, Prüfen,
Messen
Unsere Erfahrung –
Ihr Erfolg
12 Guss | Kolene

Kolene

Wir verfügen über ein elektrochemisches Verfahren,


das die Sandreste bei Gussteilen auflöst und Oxide reduziert.

Es eignet sich zur Reinigung von:


▶▶ Komplexen Innengeometrien
▶▶ Präzisionsgussteilen die nicht konventionell gereinigt
werden können
▶▶ Entsanden, Entzundern und Entgraphitieren von Bau-
teilen aus Gusseisen

Mit Hilfe von 480 °C heißen Salzbädern werden alle nicht-


metallischen Rückstände in einem sieben Stunden andau-
ernden Prozess gelöst. Dieses in Deutschland einzigartige
Verfahren befähigt uns, insbesondere filigrane Kanäle rück-
standslos zu reinigen.

Durch die vollautomatisierte Steuerung ist eine hohe Pro-


zesssicherheit gewährleistet. Hohe Bauteilreinheit bildet
die Grundlage einer verschleißarmen mechanischen Weiter-
bearbeitung und einer zuverlässigen Funktion im Einsatz.
 Prüf- und Messtechnik | Guss 13

Modernste Prüf- und

Allgemeines
Messtechnik

Qualitätsgarantie: Die Endkontrolle umfasst nicht nur alle


erforderlichen mechanischen Prüfungen, sondern auch

Neue Technologie
eine zerstörungsfreie Materialprüfung durch Ultraschall
und Endoskopie.

Mit einem umfassenden Qualitätsmanagementsystem


sichern wir ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau
unserer Gussprodukte. Den Anfang bildet eine sorg-

Gussverfahren
fältige Auswahl des Einsatzmaterials. Danach müssen
unsere Produkte zahlreiche Untersuchungen und
metallurgische Tests bestehen, bevor sie unser Haus
als Rexroth-Qualitätsguss verlassen.

In unserem Labor analysieren wir prozessbegleitend


und forschen an neuen Werkstoffen. Umfangreiche
metallurgische Untersuchungen stellen eine wesentli-
che Säule unseres kontinuierlichen Verbesserungs-

Reinigen, Prüfen,
prozesses dar.

Messen
Optische Messmaschinen befähigen uns vorhandene
Bauteile zu digitalisieren und 3D-Datensätze zu gene-
rieren. Auf Wunsch erstellen wir für Sie 3D-Messpro-
tokolle.

Formwerkzeuge werden mit Hilfe dieser Messeinrich-


tungen einer ständigen Verschleißprüfung unterzo-
gen, sodass durch die vorbeugende Instandsetzung
Unsere Erfahrung –

eine hohe Prozesssicherheit gewährleistet wird.


Ihr Erfolg
14 Guss | Center of Competence

Unsere Erfahrung – Ihr Erfolg

Rexroth Center of Competence (CoC)


Unter dem Synonym Center of Competence unterstützen ▶▶ Konzeption des Gussteils
wir Unternehmen in allen Fragen der Gießereitechnik. ▶▶ Überprüfung/Revision bestehender Gusskonstruktionen
▶▶ Werkzeugkonstruktionen
Mit unserem weitreichenden Know-how erarbeiten wir ▶▶ 3D-Scanning und Simulationen
gemeinsam mit Ihnen Lösungen für alle Herausforderungen ▶▶ Rapid Prototyping
der Gussversorgung. ▶▶ Qualitätsverbesserungen
inkl. Grundlagenuntersuchungen
In der Funktion des CoC verstehen wir uns als beratender ▶▶ Bemusterungen
Dienstleister mit der Zielsetzung, Ihrem Unternehmen ▶▶ Lieferantenlokalisation und -qualifikation
unsere fundierten Kenntnisse aus 200 Jahren Gießerei­ ▶▶ Technische Lieferantenbetreuung
technologie zur Verfügung zu stellen. ▶▶ Erstellung und Verhandlung von Verträgen
 Umwelt und Qualität | Guss 15

Graues Eisen – grün produziert

Allgemeines
Schutz der Umwelt und Schonung der Ressourcen sind inte- Langjährig betriebene Managementsysteme in Arbeits-
grierte Bestandteile der Unternehmenspolitik von Bosch und Umweltschutz bescheinigen immer wieder ausge-
Rexroth. Diese Grundsätze gelten sowohl in der Fertigung als zeichnete Leistungen.
auch für die Produktgestaltung. Dabei sollen Resourcenein-
satz und Umweltbelastung über den gesamten Lebenszyklus
minimiert werden – von der Produktidee über Entwicklung,
Fertigung und Nutzungsdauer bis hin zum Recycling.

So ist die Rexroth Gießerei eine der ersten, die nach DIN EN

Neue Technologie
ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagement betreibt. Alle
Einsatzstoffe werden neben den technologischen Gesichts-
punkten auch auf Basis ihrer Emissionen ausgewählt. Hier
legen wir den Fokus auf eine hohe Umweltverträglichkeit und
Recyclebarkeit.

Gussverfahren
Zertifizierte Qualität
Reinigen, Prüfen,
Messen
Die Zertifizierung unseres Qualitäts-Managementssystems
bestätigt, dass wir alle Forderungen der DIN EN ISO
9001:2008 erfüllen. Darüber hinaus verfügen wir über die
Zulassung nachstehender Klassifikationsgesellschaften:

▶▶ Det Norske Veritas


▶▶ Lloyd´s Register of Shipping
▶▶ TÜV Süddeutschland nach
Unsere Erfahrung –

„AD2000 Merkblatt W 0 / TRD 100“


▶▶ Germanisch Lloyd
Ihr Erfolg

▶▶ OHRIS (OHSAS 18001)


▶▶ DIN EN ISO 9001
▶▶ DIN EN ISO 14001:2004
▶▶ DIN EN ISO 50001: 2011
Bosch Rexroth AG
Rexroth Guss
Zum Eisengießer 1
97816 Lohr, Deutschland
Tel +49 9352 18 - 0
Fax +49 9352 18 - 40
info.giesserei@boschrexroth.de
www.boschrexroth.com/guss

RD 90118/04.15
© Bosch Rexroth AG 2015