Sie sind auf Seite 1von 276

DE

Kühl- und Klimatisierungssysteme für den Einsatz in der Industrie

HAUPTKATALOG

MA D E I N I TA LY

texaindustries.com
FÜR ALLE ANSPRÜCHE
IN SACHEN WÄRMEMANAGEMENT

LINIE
KLIMATISIERUNG

LINIE
KÜHLUNG

Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um präzise Daten und Beschreibungen zur Verfügung zu stellen.
Aufgrund der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte können alle in diesem Katalog enthaltenen
Informationen ohne Vorankündigung geändert werden.
LINIE
KLIMATISIERUNG

SKY
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand
22

FLY
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand
30

EGO
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand
44

DEK
Klimageräte zur Installation auf dem Dach
68

EMO
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen
84

BLU-BIT
Luft/Wasser-Wärmetauscher
100

MIX
Luft/Luft-Wärmetauscher
114

FAN
Lüftereinheiten mit Filter
122

DLK
Lüftungsvorrichtungen
140

WID
Kondenswasserschutzheizgeräte
148
LINIE
KÜHLUNG

TCW
Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen
188

LCW
Mediumkühlgeräte für negative Temperaturen
212

TCO
Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen
222

TCU
Kühlgeräte für verunreinigte Medien für Industrieanwendungen
240

TCI
Kühlgeräte mit Tauchschlangenrohr
248

SAW
Wasser/Luft-Wärmetauscher
254

TTW
Temperaturregler
262

ZUBEHÖR FÜR DIE KLIMATISIERUNG


160

ZUBEHÖR FÜR DIE KÜHLUNG (TEXA FLUID)


268
GESTERN – Eine 50 Jahre lange Geschichte

Pavarini
Components
Das Industrieprojekt TEXA Division entsteht aus der über ein halbes Jahrhundert langen
Geschichte von Pavarini Components S.p.A., dem italienischen Unternehmen, das
Marktführer im Bereich mechanischer und ölhydraulischer Komponenten ist.

TEXA-Division nimmt Gestalt an und entwickelt sich im Laufe des ersten Jahrzehnts des 21.
Jahrhunderts und plant und fertigt komplett in Italien hergestellte Klimatisierungs- und
Kühlsysteme für Industrieanwendungen.
HEUTE – An der Seite Ihres Unternehmens

texa industries
Heute schreiben wir durch die Gründung der Gesellschaft texa industries S.r.l. ein neues
Kapitel für die Zukunft und dieser Katalog, liebe Kunden, ist auch das Ergebnis Ihrer
Spezialanwendungen, der Leidenschaft unserer Ingenieure bei deren Realisierung und aller
Mitarbeiter von texa industries, die von Anfang an technologisch fortgeschrittene und
leistungsstarke Lösungen für Ihre Ansprüche in der Industriekühlung realisiert haben.

Ein herzliches Dankeschön an Euch alle für Euren Beitrag an der Realisierung des in diesem
Katalog enthaltenen außerordentlich großen Produktsortiments.
Das Team von texa industries
EIN GLOBALER
PARTNER
Für alle Anforderungen der Industriekühlung

Das Unternehmen zählt zu den wenigen


Unternehmen in Europa, die in der Lage sind, mittels
einer ausschließlich italienischen Technologie
ein vollständiges Angebot an Lösungen
sowohl für die Industrieklimatisierung als die
Industriekühlung zu entwickeln und zu fertigen,
und ist für seine Kunden ein einzigartiger,
kompetenter Partner für alle Ansprüche in Sachen
Wärmemanagement.
MADE IN
ITALY
texa industries ist ein stolzes Beispiel des „Made in Italy“ und seine Lösungen
zeichnen sich durch einen sehr hohen Qualitätsstandard und den äußerst
leichten Gebrauch aus, was den Ansprüchen der Kunden entgegenkommt.

INTERNATIONAL
VERTRETEN
texa industries ist auf 5 Kontinenten und in 22 Ländern vertreten und
verfügt dort über ein kompetentes, spezialisiertes Vertriebsnetz. Ferner
sorgt ein internationales Netz aus Technikern und Ingenieuren für einen
effizienten Kundendienst in der ganzen Welt.

PRODUKTE
„CUSTOM“
Das Unternehmen verfügt über einen sehr strukturierten Produktkatalog.
Trotzdem ist die Tätigkeit von texa industries auf die Entwicklung dedizierter
Lösungen und „maßgeschneiderter“ Produkte nach Angaben des Kunden
ausgerichtet.
MARKT-
BEREICHE
Eine Lösung für alle Ansprüche in der Industriekühlung

Dank des großen Produktsortiments und der


Qualität seiner Produkte verfügt texa industries
über eine konsolidierte Erfahrung mit den
Marktführern verschiedener Industriebereiche.
LASER- PRODUKTIONVON FOOD &
TECHNOLOGIEN KERAMIK UND BEVERAGE
GLAS

INDUSTRIE- PHARMAZEUTISCHE
ROBOTIK INDUSTRIE

MECHANISCHE GEWEBE- ERNEUERBARE


INDUSTRIE PRODUKTION ENERGIEN
ZERTIFIZIERUNGEN
Die Garantie der Qualität

Zuverlässigkeit und Sicherheit der Produkte von


texa industries werden durch internationale
Zertifizierungsstellen gewährleistet. Die hohen
Qualitätsstandards und strengen Kontrollen
während des gesamten Fertigungsprozesses tragen
dazu bei, dass das Produkt von texa industries auf
dem internationalen Markt leicht einsetzbar und
erkennbar ist.
UNTERNEHMENSZERTIFIZIERUNG
ISO 9001 - TÜV
Das Unternehmen ist nach den strengsten Kriterien hinsichtlich
Organisationsleistung und Produktqualität zertifiziert, denn
Verschwendung wird minimiert, Fehler werden vermieden und die
Produktivität wird erhöht.

PRODUKTZERTIFIZIERUNG
CE
Alle texa industries-Produkte entsprechen den von den anwendbaren
EU-Richtlinien vorgeschriebenen Sicherheitsanforderungen.

PRODUKTZERTIFIZIERUNG
UL
Das Zeichen UL ist das in den Vereinigten Staaten und in Kanada
bekannteste Produktgütezeichen in Sachen Sicherheit.
ENERGIE-
ERSPARNIS
Unser Einsatz für die Umwelt und Ihr Unternehmen

Die Energieersparnis und die Achtung der


Umwelt waren schon immer primäre Ziele von
texa industries. Diese Philosophie beginnt
mit einer aufmerksamen und verantwortlichen
Entwicklung, auf die die Suche nach immer
effizienteren Produktionssystemen und die Wahl
und die Verwendung von Komponenten der
jüngsten Generation folgt.
SORGFÄLTIGSTE
PLANUNG
Beim Engineering der texa industries-Produkte wird der Einschränkung
des Verbrauchs und dem Umweltschutz größte Aufmerksamkeit geschenkt.

WIRTSCHAFTLICHE
ARBEIT
Der Kauf von texa industries-Produkten garantiert eine signifikante
Reduzierung der Verwaltungskosten und einen bedeutenden Anstieg des
Ertrags aus Investitionen.

QUALITÄTS-
APPARATE
texa industries wählt und verwendet ausschließlich Komponenten der
jüngsten Generation mit hoher Energieeffizienz.
LINIE
KLIMATISIERUNG
IM HERZEN
DER TECHNIK
Es gibt viele Gründe, ein Kühlsystem von texa industries zu wählen

Dem Kunden zuhören und die langjährigen Erfahrungen im Industriebereich haben


es uns ermöglicht, ein vollständiges Angebot an Klimatisierungssystemen für alle
Indoor- und Outdoor-Anwendungen zu realisieren. Die ausgeprägte Industrialisierung
des Produkts hat es erlaubt, viele Optionals zu normen und zu konzentrieren, die
heute zum Standard der Produktpalette gehören.

OUTDOOR-
ANWENDUNGEN
Ein Angebot spezifischer Klimageräte für Outdoor-Anwendungen,
die Kataphoresebehandlung des Verflüssigungsregisters
und Schutzart IP54 für alle elektrischen Bauteile
garantieren die Zuverlässigkeit dieses Produkts unter allen
Witterungsbedingungen.

LEICHTE MONTAGE
DES FILTERS
Das einfache und ergonomische Design der Klimageräte erlaubt
die Montage und Wartung des Filters mittels eines einzigen
Seitenfachs ohne Notwendigkeit, mechanische Teile abzubauen.

GESTANZTE
DICHTUNGEN
Die zur Standardausrüstung zählende gestanzte Dichtung
erlaubt eine leichte und präzise Befestigung des Klimageräts am
Schaltschrank und gewährleistet zusätzlich die Schutzart IP55
im Schaltschrank, eine der höchsten auf dem Markt verfügbaren
Schutzarten.
FLEXIBLE
MONTAGE
Einzigartig in seiner Art, speziell entwickelt, um die
Standardisierungsansprüche zu erfüllen, eine einzige
Bohrschablone, fünf verfügbare Kühlleistungen und Möglichkeit der
Installation am Schaltkasten in der Ausführung für Außenbereiche,
Halbeinbau und Einbau ohne Bedarf zusätzlichen Zubehörs.

REDUZIERTE
WARTUNGSKOSTEN
Alle Klimageräte sind standardmäßig mit hydrophiler
Behandlung des Verflüssigungsregisters ausgestattet.
Dieses Produktionsprozessdetail gewährleistet eine längere
Haltbarkeit des Bauteils und eine doppelte Wirksamkeit gegen
Verschmutzung durch Staub oder schwebende Öle, was die
ordentlichen Wartungsarbeiten bedeutend reduziert.

THERMOSTAT MIT
DIGITALDISPLAY
Leistungsstark, zuverlässig und serienmäßig an allen
Produkten (unter Ausnahme der Outdoor-Produkte), erlaubt
eine bequeme Anzeige der eingestellten Temperatur und die
Verwaltung mehrerer Sicherheitsalarme. Mittels einer einfachen
Parametrierung besteht ferner die Möglichkeit des Master-/
Slavebetriebs zweier Klimageräte des gleichen Schaltschranks.

PASSIVER
KONDENSWASSERABLEITER
Dieser Kondenswasserableiter ist standardmäßig an allen
vertikalen Klimageräten mit Kühlleistung über 600 W vorhanden
und ist energiesparend, denn er ist ohne Stromaufnahme
und fördert die Kondenswasserableitung. Auf externe
Kondenswassersammler kann verzichtet werden.

KONDENSWASSER-
ABLASS
Sicherheit an erster Stelle! Alle Klimageräte sind mit nach außen
führendem Kondenswasserablass ausgestattet, was immer und
unter allen Bedingungen die Sicherheit der Anlagen gewährleistet.
ZUSAMMENSTELLUNG DER ARTIKELNUMMER
POSITION 1-3 4-5 6 7 8 9 10-14

KODIERUNG KLIMAGERÄTE EGO 10 B T 1 B 00000

1 2 3 Maschinentyp
S K Y Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand
F L Y Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand
E G O Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand
D E K Klimageräte zur Installation auf dem Dach
E M O Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen
B L U Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand
B I T Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage am Dach
M I X Luft/Luft-Wärmetauscher
F A N Lüftereinheiten mit Filter
F I L Gitter mit Filter
D L K Lüftungsvorrichtungen
D L R Natürliche Lüftungsvorrichtungen
W I D Kondenswasserschutzheizwiderstände
LINIE KLIMATISIERUNG

POSITION 1-3
Produktbezeichnung

4 5 Größe der Einheit


- -
POSITION 4-5

6 Standardspannung
Nennspannung Spannungsbereich
B 230 V 1~ 50-60 Hz [210-250 V 1~ 50-60 Hz]
C 115 V 1~ 50-60 Hz [105-125 V 1~ 50-60 Hz]
G 400/440 V 2~ 50-60 Hz [380-420 V 50-60 Hz/420-460 V 50-60 Hz]
H 400 V 3~ 50 Hz/460 V 3~ 60 Hz [380-420 V 3~ 50 Hz/440-480 V 3~60 Hz]
K 400/460 V 2~ 50-60 Hz [380-420 V 50-60 Hz/440-480 V 50-60 Hz]
L 400 V 3~ 50-60 Hz [380-420 V 3~ 50 Hz/400-440 V 3~60 Hz]
M 400 V 3~ 50 Hz [380-420 V 3~ 50 Hz]
N 460 V 3~ 60 Hz [440-480 V 3~ 60 Hz]
U 24 V DC [20-28 V DC]
V 48 V DC [40-56 V DC]
X Spezialspannung oder keine Stromversorgung
Z 110-250 V AC/DC
POSITION 6

7 Kontrolle und Einstellung


M Elektromechanischer Thermostat (SKY-FLY-EGO-DEK-EMO)
T Elektronischer Thermostat (SKY-FLY-EGO-DEK)
X Keine Einstellvorrichtung (SKY-FLY-EGO-DEK-MIX-DLK-DLR-BLU-BIT)
V Mit Thermostat und Magnetventil ausgerüstetes Modell (BLU-BIT)
L Mit Standmesser und Magnetventil ausgerüstetes Modell (BLU-BIT)
F Mit Thermostat, Standmesser und Magnetventil ausgerüstetes Modell (BLU-BIT)
POSITION 7
Modelle SKY-FLY-EGO-DEK-EMO-MIX-DLK-DLR-BLU-BIT

20
7 Belüftung und Filterung
H Filter mit hohem Filtergrad + Umkehrlüfter Fluss außen - innen Schaltschrank (FAN)
N Standardfilter + Umkehrlüfter Fluss außen - innen Schaltschrank (FAN)
L Mit Lüfter (WID)
X Keine Lüftungsvorrichtung (WID)
POSITION 7
Modelle FAN-FIL-WID

8 Zulassung, Filtrierung und Montage


0 Flexible Montage (SKY-FLY-EGO-MIX)
1 Außenmontage (EGO-EMO)
F PU-Filter + flexible Montage (SKY-FLY-EGO)
E PU-Filter + Außenmontage (EGO-EMO)
M Metallfilter + flexible Montage (SKY-FLY-EGO)
N Metallfilter + Außenmontage (EGO-EMO)
U Flexible Montage (FLY-EGO)
V Außenmontage (EGO)
K PU-Filter + flexible Montage (FLY-EGO)
J PU-Filter + Außenmontage (EGO)
W Metallfilter + flexible Montage (FLY-EGO)
Y Metallfilter + Außenmontage (EGO)
POSITION 8
Modelle SKY-FLY-EGO-EMO-MIX

8 Zulassung, Filtrierung und Montage


0 Außenmontage (DEK-BIT-BLU)
F PU-Filter + Außenmontage (DEK)
M Metallfilter + Außenmontage (DEK)
U Außenmontage (DEK-BLU)
K PU-Filter + Außenmontage (DEK)
W Metallfilter + Außenmontage (DEK)
POSITION 8
Modelle DEK-BIT-BLU

8 Zulassung
0
U
POSITION 8
Modelle FAN-FIL-DLK-DLR-WID

9 Farbe
A RAL 7032 gaufriert
B RAL 7035 gaufriert
D RAL 6011 gaufriert
F RAL 7032 glatt
L RAL 6011 glatt
Q RAL 7035 glatt
9 Edelstahl
POSITION 9

9 Abmessungen und Einstellung


X Standardabmessungen ohne Thermostat
C Kompaktabmessungen ohne Thermostat
T Standardabmessungen mit Thermostat
P Standardabmessungen mit geschützter Oberfläche
POSITION 9
Modelle WID

POSITION 10-14
Fortschreitende Nummerierung nur für Spezialausführungen

21
LINIE KLIMATISIERUNG

SKY
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

Die optimale Montagevielseitigkeit macht aus


SKY zusammen mit einer perfekten Ästhetik die
texa industries-Lösung, die die Anforderungen der
anspruchsvollsten Kunden erfüllt.

22
23
SKY
SKY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

LEISTUNGSPALETTE
Die Palette der verfügbaren Leistungen reicht von 1050 bis 2050 W.

VIELSEITIGKEIT BEI DER MONTAGE


Die Einheiten können außen am Schaltschrank montiert oder halb eingebaut oder eingebaut werden. Es ist keinerlei
zusätzliches Montagezubehör notwendig. Diese Vielseitigkeit ist dank der besonderen Struktur der Einheiten möglich und
der Nutzer kann ohne Einschränkung die gewünschte Montageweise wählen.

ANGENEHME ÄSTHETIK
Das Gitter besteht aus stoßfestem, selbstlöschendem ABS mit besonderer mechanischer Festigkeit und entspricht der
Norm UL94 V0. Das angenehme Design des Gitters sorgt für ein positives ästhetisches Ergebnis, das die Ästhetik des
Schaltschranks ergänzt und bereichert.
LINIE KLIMATISIERUNG

ELEKTRONISCHE REGELUNG
Alle Klimatisierungssysteme von texa industries sind standardmäßig mit elektronischer Regelung ausgestattet.

SCHNELLE INSTALLATION
Die Montage ist dank der einfach auszuführenden Bohrungen am Schaltschrank und des Befestigungssystems, dessen
Komponenten alle in der Klimagerätpackung enthalten sind, schnell ausgeführt. Alle Geräte sind für die bequeme und sichere
Ausführung der elektrischen Verbindungen mittels an der Rückseite der Einheit anzubringender Schnellanschlüsse vorgerüstet.

OPTIMALE KÜHLUNG DES SCHALTSCHRANKS


Die Luft im Schaltschrank wird durch das Oberteil desselben abgesaugt, im Klimagerät gekühlt und wird dann mittels
eines nach unten gerichteten Luftstroms mit hoher Geschwindigkeit in den Schaltschrank geleitet. Auf diese Weise ist
die optimale Kühlung des gesamten Schaltschranks gewährleistet und es wird heißen Punkten an den elektronischen
Komponenten vorgebeugt.

REDUZIERTE WARTUNG
Alle Einheiten sind mit Wärmetauschflächen ausgestattet, die derart entwickelt wurden, dass sie nicht durch in der
Umgebungsluft vorhandene verunreinigende feste Partikel verstopft werden können. Die hohe Leistung wird auch unter
schweren Einsatzbedingungen nicht beeinträchtigt, was den Bedarf an Wartung drastisch reduziert und es dem Klimagerät
erlaubt, ohne Filter an der Außenluft zu funktionieren.

OPTIMALER SCHUTZ DES SCHALTSCHRANKS


Dank der besonderen Konfiguration des Innenraums, in dem der Außenluftstrom von dem Innenluftstrom getrennt ist, und der
selbsthaftenden Verbindungsdichtung, ermöglichen die Klimageräte SKY es, dass die Schaltschränke die Schutzart IP54 beibehalten.

UMWELTSCHUTZ
Der reduzierte Geräuschpegel ist ein präzises Kriterium, auf das bei der Entwicklung der Klimageräte SKY geachtet wurde.
Die Klimageräte wurden derart entwickelt, dass die Geräuschentwicklung begrenzt wird und leise Arbeitsumgebungen
erhalten werden. Aus Gründen des Umweltschutzes arbeiten alle Klimageräte mit dem FCKW-freien Kältemittel R134a und
schädigen daher nicht die Ozonschicht.
SPEISESPANNUNG
Die Klimageräte SKY werden mit den wichtigsten Wechselstromspeisespannungen angeboten: 230V Einphasenstrom,
400-440V Zweiphasenstrom (für die Speisung mit verketteter Spannung, wenn der Neutralleiter nicht vorhanden ist), 115V
Einphasenstrom, 400V Drehstrom, alle in Zweifrequenz 50-60 Hz. Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch
nicht im Katalog aufgeführte Spannungen möglich.

LACKIERUNG
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Auf Anfrage stehen
auch von den Standardfarben abweichende Farben und Ausführungen aus Edelstahl zur Verfügung.

A B C

Drei Montagemöglichkeiten:
A Außen - B Halbeingebaut - C Innen

Installationshinweise

■ Bei der Wahl des Klimageräts ist eine Sicherheitsmarge ■ Bei der Anordnung der elektronischen Komponenten im
von mindestens 10 % der abgegebenen Leistung vorzusehen Schaltschrank ist darauf zu achten, dass die Luftzirkulation
und zwar unter Bezugnahme auf die beanspruchendsten erleichtert wird. Es ist zu vermeiden, den Lufteingang oder
Betriebsbedingungen. -ausgang durch in der Nähe installierte Komponenten zu
verstopfen. Der Luftfluss eventueller Komponenten mit
■ Den Schaltschrank gut versiegeln. Schlitze und eigener Innenbelüftung muss derart ausgerichtet sein,
Öffnungen beeinträchtigen stark die Leistung des dass der Luftstrom des Klimageräts nicht behindert wird.
Klimageräts und führen zu einer übermäßigen Erzeugung
von Kondenswasser. ■ Das Klimagerät ausschalten, wenn die
Schaltschranktüren geöffnet werden, damit nicht zu viel
■ Das Klimagerät an der Tür oder der Wand installieren, Kondenswasser erzeugt wird. Dazu sollte ein Endschalter
jedoch immer in der höchsten möglichen Position, damit an der Tür installiert werden.
die Luft aus dem oberen Bereich des Schaltschranks
abgesaugt wird, wo die Lufttemperatur am höchsten ist. ■ Die Speiseleitung des Klimageräts muss mittels
einer Sicherung mit verzögerter Auslösung oder eines
■ Das Klimagerät wird werksseitig auf 35 °C eingestellt, auf der Grundlage der technischen Daten der Einheit
was die optimale Temperatur für den Großteil der dimensionierten Schutzschalters geschützt werden.
Anwendungen ist. Wenn nicht unbedingt notwendig, sollte
keine niedrigere Temperatur eingestellt werden, denn
dadurch würde die Leistung des Klimageräts beeinträchtigt
und eine übermäßig große Menge Kondenswasser erzeugt.
SKY10
SKY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1050 W

Eigenschaften M.E. SKY10BT0B SKY10CT0B SKY10GT0B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1050 1050 1050
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 860 860 860
400/440
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
2~ 50-60
Breite mm 400 400 400
Höhe mm 950 950 950
Tiefe mm 233 233 233
Höchststrom A 3,1 6,3 1,9
Einschaltstrom A 10,5 23 8
Sicherung T A 6 10 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 570 590 590
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 650 670 670


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,3 0,3 0,3
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 860 860 860
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Gewicht kg 37 39 39
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Leistungen Abmessungen
Außen Halbeinbau Einbau

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

26
SKY15
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1550 W

Eigenschaften M.E. SKY15BT0B SKY15CT0B SKY15GT0B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1550 1550 1550
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1200 1200 1200
400/440
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
2~50-60
Breite mm 400 400 400
Höhe mm 950 950 950
Tiefe mm 233 233 233
Höchststrom A 5,3 12,9 2,9
Einschaltstrom A 18 39 11
Sicherung T A 10 20 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 880 900 900
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 980 1000 1000
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker Stecker 4
Stromanschluss -
Pole 4 Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,44 0,44 0,44
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Gewicht kg 38 40 40
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Leistungen Abmessungen
Außen Halbeinbau Einbau

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

27
SKY20
SKY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 2050 W

Eigenschaften M.E. SKY20BT0B SKY20CT0B SKY20LT0B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2050 2050 2050
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1560 1560 1560
Stromversorgung V ~ Hz 230 1 ~ 50-60 115 1 ~ 50-60 400 3 ~ 50-60
Breite mm 400 400 400
Höhe mm 1265 1265 1265
Tiefe mm 236 236 236
Höchststrom A 6,5 13,3 2,5
Einschaltstrom A 24 48 10
Sicherung T A 10 20 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1080 1110 970
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1290 1310 1150


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,60 0,60 0,75
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Gewicht kg 60 67 62
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Leistungen Abmessungen
Außen Halbeinbau Einbau

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

28
29
LINIE KLIMATISIERUNG

FLY
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

Ein revolutionierendes Montagesystem in


Kombination mit einem ansprechenden Design und
einem in der Tiefe extrem reduzierten Raumbedarf
trägt dazu bei, dass die Klimageräte FLY perfekt für
jeden Automationsschaltschrank geeignet sind.

30
31
FLY
FLY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

GROSSE LEISTUNGSPALETTE
Die verfügbaren Leistungen reichen von 1100 bis 3200 W und decken daher den Großteil der Anwendungen zum Kühlen
von Schaltschränken in extrem kompakten Abmessungen.

VIELSEITIGKEIT BEI DER MONTAGE


Die Einheiten können außen am Schaltschrank montiert oder halb eingebaut oder eingebaut werden. Es ist keinerlei zusätzliches
Montagezubehör notwendig. Diese Vielseitigkeit ist dank der besonderen Struktur der Einheiten möglich und der Nutzer kann
ohne Einschränkung die gewünschte Montageweise wählen. EINE EINZIGE SCHABLONE FÜR DAS GANZE SORTIMENT.

ANGENEHME ÄSTHETIK
Das angenehme Design des Gitters sorgt für ein positives ästhetisches Ergebnis, das die Ästhetik des Schaltschranks
ergänzt und bereichert.
LINIE KLIMATISIERUNG

ELEKTRONISCHE REGELUNG
Alle Klimatisierungssysteme von texa industries sind standardmäßig mit elektronischer Regelung ausgestattet.

SCHNELLE INSTALLATION
Die Montage ist dank der einfach auszuführenden Bohrungen am Schaltschrank und des Befestigungssystems, dessen
Komponenten alle in der Klimagerätpackung enthalten sind, schnell ausgeführt. Alle Geräte sind für die bequeme und sichere
Ausführung der elektrischen Verbindungen mittels an der Rückseite der Einheit anzubringender Schnellanschlüsse vorgerüstet.

OPTIMALE KÜHLUNG DES SCHALTSCHRANKS


Die Luft im Schaltschrank wird durch das Oberteil desselben abgesaugt, im Klimagerät gekühlt und wird dann mittels
eines nach unten gerichteten Luftstroms mit hoher Geschwindigkeit in den Schaltschrank geleitet. Auf diese Weise ist
die optimale Kühlung des gesamten Schaltschranks gewährleistet und es wird heißen Punkten an den elektronischen
Komponenten vorgebeugt.

REDUZIERTE WARTUNG
Alle Einheiten sind mit Wärmetauschflächen ausgestattet, die derart entwickelt wurden, dass sie nicht durch in der
Umgebungsluft vorhandene verunreinigende feste Partikel verstopft werden können. Die Verflüssigungsregister sind durch
eine HYDROPHILE BEHANDLUNG geschützt, die der Verschmutzung und Korrosion entgegenwirkt. Die hohe Leistung wird
auch unter schweren Einsatzbedingungen nicht beeinträchtigt, was den Bedarf an Wartung drastisch reduziert und es dem
Klimagerät erlaubt, ohne Filter an der Außenluft zu funktionieren.

SCHUTZART DES SCHALTSCHRANKS IP55


Dank der besonderen Konfiguration des Innenraums, in dem der Außenluftstrom von dem Innenluftstrom getrennt ist,
und der neuen selbsthaftenden Verbindungsdichtung, ermöglichen es die Klimageräte FLY, dass die Schaltschränke die
Schutzart IP55 beibehalten.

PASSIVER KONDENSWASSERABLEITER
Die Klimageräte FLY sind mit einem INTEGRIERTEN KONDENWASSERRÜCKGEWINNUNGSSYSTEM ausgestattet, das eine
weitere Senkung der Installationskosten ermöglicht.
UMWELTSCHUTZ
Der reduzierte Geräuschpegel ist ein präzises Kriterium, auf das bei der Entwicklung der Klimageräte FLY geachtet wurde.
Die Klimageräte wurden derart entwickelt, dass die Geräuschentwicklung begrenzt wird und leise Arbeitsumgebungen
erhalten werden. Aus Gründen des Umweltschutzes arbeiten die Klimageräte mit dem FCKW-freien Kältemittel R134a und
schädigen daher nicht die Ozonschicht.

SPEISESPANNUNG
Die Klimageräte FLY werden mit den wichtigsten Wechselstromspeisespannungen angeboten: 230V Einphasenstrom,
400-460V Zweiphasenstrom (zur Versorgung mit verketteter Spannung, wenn der Neutralleiter nicht vorhanden ist).
400V Drehstrom 50 Hz und 460V Drehstrom 60 Hz. Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch nicht im Katalog
aufgeführte Spannungen möglich.

LACKIERUNG
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Auf Anfrage stehen
auch von den Standardfarben abweichende Farben und Ausführungen aus Edelstahl zur Verfügung.

A B C
ZULASSUNGEN
Alle FLY-Modelle sind zugelassen CE und UL
mit den Standard-Spannungen erhältlich.

Drei Montagemöglichkeiten:
A Außen - B Halbeinbau - C Innen

Installationshinweise

■ Bei der Wahl des Klimageräts ist eine Sicherheitsmarge ■ Bei der Anordnung der elektronischen Komponenten im
von mindestens 10% der abgegebenen Leistung vorzusehen Schaltschrank ist darauf zu achten, dass die Luftzirkulation
und zwar unter Bezugnahme auf die beanspruchendsten erleichtert wird. Es ist zu vermeiden, den Lufteingang oder
Betriebsbedingungen. -ausgang durch in der Nähe installierte Komponenten zu
verstopfen. Der Luftfluss eventueller Komponenten mit
■ Den Schaltschrank gut versiegeln. Schlitze und eigener Innenbelüftung muss derart ausgerichtet sein,
Öffnungen beeinträchtigen stark die Leistung des dass der Luftstrom des Klimageräts nicht behindert wird.
Klimageräts und führen zu einer übermäßigen Erzeugung
von Kondenswasser. ■ Das Klimagerät ausschalten, wenn die
Schaltschranktüren geöffnet werden, damit nicht zu viel
■ Das Klimagerät an der Tür oder der Wand installieren, Kondenswasser erzeugt wird. Dazu sollte ein Endschalter
jedoch immer in der höchsten möglichen Position, damit an der Tür installiert werden.
die Luft aus dem oberen Bereich des Schaltschranks
abgesaugt wird, wo die Lufttemperatur am höchsten ist. ■ Die Speiseleitung des Klimageräts muss mittels
einer Sicherung mit verzögerter Auslösung oder eines
■ Das Klimagerät wird werksseitig auf 35 °C eingestellt, auf der Grundlage der technischen Daten der Einheit
was die optimale Temperatur für den Großteil der dimensionierten Schutzschalters geschützt werden.
Anwendungen ist. Wenn nicht unbedingt notwendig, sollte
keine niedrigere Temperatur eingestellt werden, denn
dadurch würde die Leistung des Klimageräts beeinträchtigt
und eine übermäßig große Menge Kondenswasser erzeugt.
FLY11
FLY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1100 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

34
Eigenschaften M.E. FLY11BT0B FLY11BTUB FLY11KT0B FLY11KTUB
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1100 1100 1100 1100
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 860 860 860 860
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 400/460 2~ 50-60 400/460 2~ 50-60
Breite mm 495 495 495 495
Höhe mm 1697 1697 1697 1697
Tiefe mm 195 195 195 195
Höchststrom A 6 6 3 3
Einschaltstrom A 21 21 8,5 8,5
Sicherung T A 10 10 5 5
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 850 850 850 850
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 980 980 980 980
Betriebszyklus - 100% 100% 100% 100%
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,36 0,36 0,36 0,36
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 28 28 28 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55 20-55 20-55 20-55
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 64 64 64 64
Gewicht kg 57 57 59 59
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

35
FLY15
FLY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1500 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

36
Eigenschaften M.E. FLY15BT0B FLY15BTUB FLY15KT0B FLY15KTUB
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1500 1500 1500 1500
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1150 1150 1150 1150
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 400/460 2~ 50-60 400/460 2~ 50-60
Breite mm 495 495 495 495
Höhe mm 1697 1697 1697 1697
Tiefe mm 195 195 195 195
Höchststrom A 6,3 6,3 3,5 3,5
Einschaltstrom A 24 24 10,5 10,5
Sicherung T A 10 10 6 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1020 1020 1020 1020
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1290 1290 1290 1290
Betriebszyklus - 100% 100% 100% 100%
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,41 0,41 0,41 0,41
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 28 28 28 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55 20-55 20-55 20-55
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 66 66 66 66
Gewicht kg 59 59 61 61
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

37
FLY20
FLY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 2000 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

38
Eigenschaften M.E. FLY20BT0B FLY20BTUB FLY20HT0B FLY20HTUB
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2000 2000 2000 2000
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1550 1550 1550 1550
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 400 3~ 50/460 3~ 60 400 3~ 50/460 3~ 60
Breite mm 495 495 495 495
Höhe mm 1697 1697 1697 1697
Tiefe mm 195 195 195 195
Höchststrom A 6,5 6,5 3 3
Einschaltstrom A 27 27 10 10
Sicherung T A 11 11 6 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1290 1290 1410 1410
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1520 1520 1620 1620
Betriebszyklus - 100% 100% 100% 100%
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,49 0,53 0,57 0,56
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 28 28 28 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55 20-55 20-55 20-55
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 67 67 67 67
Gewicht kg 67 67 69 69
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

39
FLY25
FLY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 2500 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

40
Eigenschaften M.E. FLY25BT0B FLY25BTUB FLY25HT0B FLY25HTUB
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2500 2500 2500 2500
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1850 1850 1850 1850
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 400 3~ 50/460 3~ 60 400 3~ 50/460 3~ 60
Breite mm 495 495 495 495
Höhe mm 1697 1697 1697 1697
Tiefe mm 235 235 235 235
Höchststrom A 10,5 10,5 3,5 3,5
Einschaltstrom A 35 35 14 14
Sicherung T A 13 13 7 7
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1640 1640 1690 1690
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1830 1830 1860 1860
Betriebszyklus - 100% 100% 100% 100%
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,9 0,7 0,65 0,8
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 28 28 28 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1450 1450 1450 1450
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55 20-55 20-55 20-55
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 69 69 69 69
Gewicht kg 80 80 82 82
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

41
FLY32
FLY

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 3200 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

42
Eigenschaften M.E. FLY32BT0B FLY32BTUB FLY32HT0B FLY32HTUB
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 3200 3200 3200 3200
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2500 2500 2500 2500
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 400 3~ 50/460 3~ 60 400 3~ 50/460 3~ 60
Breite mm 495 495 495 495
Höhe mm 1697 1697 1697 1697
Tiefe mm 235 235 235 235
Höchststrom A 12 12 4,5 4,5
Einschaltstrom A 39 39 18 18
Sicherung T A 15 15 8 8
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1920 1920 1980 1980
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 2240 2240 2290 2290
Betriebszyklus - 100% 100% 100% 100%
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,8 0,72 0,7 0,9
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 28 28 28 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1450 1450 1450 1450
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55 20-55 20-55 20-55
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 69 69 69 69
Gewicht kg 81 81 83 83
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000181
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000182
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

43
LINIE KLIMATISIERUNG

EGO
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

Dank der hohen Zuverlässigkeit, des reduzierten


Wartungsbedarfs und der großen Palette
verfügbarer Leistungen ist EGO die Antwort von
texa industries auf die unterschiedlichsten
Klimatisierungsanforderungen.

44
45
EGO
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

GROSSE LEISTUNGSPALETTE
Die verfügbaren Leistungen reichen von 300 bis 14800 W und decken daher den Großteil der Anwendungen zum Kühlen
von Schaltschränken in extrem kompakten Abmessungen.

ELEKTRONISCHE REGELUNG
Alle Klimatisierungssysteme von texa industries sind standardmäßig mit elektronischer Regelung ausgestattet.

SCHNELLE INSTALLATION
Die Montage ist dank der einfach auszuführenden Bohrungen am Schaltschrank und des Befestigungssystems, dessen
Komponenten alle in der Klimagerätpackung enthalten sind, schnell ausgeführt. Alle Geräte sind für die bequeme und sichere
Ausführung der elektrischen Verbindungen mittels an der Rückseite der Einheit anzubringender Schnellanschlüsse vorgerüstet.
LINIE KLIMATISIERUNG

OPTIMALE KÜHLUNG DES SCHALTSCHRANKS


Die Luft im Schaltschrank wird durch das Oberteil desselben abgesaugt, im Klimagerät gekühlt und wird dann mittels
eines nach unten gerichteten Luftstroms mit hoher Geschwindigkeit in den Schaltschrank geleitet. Auf diese Weise ist
die optimale Kühlung des gesamten Schaltschranks gewährleistet und es wird heißen Punkten an den elektronischen
Komponenten vorgebeugt.

REDUZIERTE WARTUNG
Alle Einheiten sind mit Wärmetauschflächen ausgestattet, die derart entwickelt wurden, dass sie nicht durch in der
Umgebungsluft vorhandene verunreinigende feste Partikel verstopft werden können. Die Verflüssigungsregister sind
durch eine hydrophile Behandlung geschützt, die der Verschmutzung und Korrosion entgegenwirkt. Die hohe Leistung
wird auch unter schweren Einsatzbedingungen nicht beeinträchtigt, was den Bedarf an Wartung drastisch reduziert und
es dem Klimagerät erlaubt, ohne Filter an der Außenluft zu funktionieren.

SCHUTZART DES SCHALTSCHRANKS IP55


Dank der besonderen Konfiguration des Innenraums, in dem der Außenluftstrom von dem Innenluftstrom getrennt ist, und
der neuen selbsthaftenden Verbindungsdichtung, ermöglichen es die Klimageräte EGO (von Modell EGO S3 bis Modell EGO
40), dass der Schaltschrank die Schutzart IP55 beibehält.

PASSIVER KONDENSWASSERABLEITER
Die Kühlgeräte EGO (ab Modell EGO08) sind mit einem integrierten Kondenswasser-Rückgewinnungssystem ausgestattet,
das eine weitere Senkung der Installationskosten ermöglicht.

UMWELTSCHUTZ
Der reduzierte Geräuschpegel ist ein präzises Kriterium, auf das bei der Entwicklung der Klimageräte EGO geachtet wurde.
Die Klimageräte wurden derart entwickelt, dass die Geräuschentwicklung begrenzt wird und leise Arbeitsumgebungen
erhalten werden. Aus Gründen des Umweltschutzes arbeiten die Klimageräte mit dem FCKW-freien Kältemittel R134a oder
R407C und schädigen daher nicht die Ozonschicht.
SPEISESPANNUNG
Die Klimageräte EGO werden mit den wichtigsten Wechselstromspeisespannungen angeboten: 230V Einphasenstrom,
400-440V Zweiphasenstrom (für die Speisung mit verketteter Spannung, wenn der Neutralleiter nicht vorhanden ist), 115V
Einphasenstrom, 400V Drehstrom, alle in Zweifrequenz 50-60 Hz, 400V und 460V Drehstrom in Monofrequenz (50 oder 60
Hz). Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch nicht im Katalog aufgeführte Spannungen möglich.

LACKIERUNG
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Auf Anfrage stehen
auch von den Standardfarben abweichende Farben und Ausführungen aus Edelstahl zur Verfügung.

A B

Zwei Montagemöglichkeiten:
A Außen - B Halbeinbau (Ausführung „0“ verfügbar auf
Anfrage - Abmessungen auf Seite 176-177)

Installationshinweise

■ Bei der Wahl des Klimageräts ist eine Sicherheitsmarge ■ Bei der Anordnung der elektronischen Komponenten im
von mindestens 10% der abgegebenen Leistung vorzusehen Schaltschrank ist darauf zu achten, dass die Luftzirkulation
und zwar unter Bezugnahme auf die beanspruchendsten erleichtert wird. Es ist zu vermeiden, den Lufteingang oder
Betriebsbedingungen. -ausgang durch in der Nähe installierte Komponenten zu
verstopfen. Der Luftfluss eventueller Komponenten mit
■ Den Schaltschrank gut versiegeln. Schlitze und eigener Innenbelüftung muss derart ausgerichtet sein,
Öffnungen beeinträchtigen stark die Leistung des dass der Luftstrom des Klimageräts nicht behindert wird.
Klimageräts und führen zu einer übermäßigen Erzeugung
von Kondenswasser. ■ Das Klimagerät ausschalten, wenn die
Schaltschranktüren geöffnet werden, damit nicht zu viel
■ Das Klimagerät an der Tür oder der Wand installieren, Kondenswasser erzeugt wird. Dazu sollte ein Endschalter
jedoch immer in der höchsten möglichen Position, damit an der Tür installiert werden.
die Luft aus dem oberen Bereich des Schaltschranks
abgesaugt wird, wo die Lufttemperatur am höchsten ist. ■ Die Speiseleitung des Klimageräts muss mittels
einer Sicherung mit verzögerter Auslösung oder eines
■ Das Klimagerät wird werksseitig auf 35 °C eingestellt, auf der Grundlage der technischen Daten der Einheit
was die optimale Temperatur für den Großteil der dimensionierten Schutzschalters geschützt werden.
Anwendungen ist. Wenn nicht unbedingt notwendig, sollte
keine niedrigere Temperatur eingestellt werden, denn
dadurch würde die Leistung des Klimageräts beeinträchtigt
und eine übermäßig große Menge Kondenswasser erzeugt.
EGOS3
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 300 W

Eigenschaften M.E. EGOS3BT1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 300
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 150
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60
Breite mm 525
Höhe mm 345
Tiefe mm 136
Höchststrom A 1,5
Einschaltstrom A 4,2
Sicherung T A 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 270
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 310


Betriebszyklus - 100 %
Stecker 4
Stromanschluss -
Pole
Kältemittel R134a kg 0,12
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 280
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 280
Innentemperaturbereich °C 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55*
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34
Geräuschpegel dB (A) 61
Zubehör
Gewicht kg 14
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Leistungen Abmessungen

525 136
345

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

48
EGO04
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 380 W

Eigenschaften M.E. EGO04BT1B EGO04BTVBX0000 EGO04CT1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 380 380 380
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 240 240 240
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 285 285 285
Höhe mm 460 460 460
Tiefe mm 180 180 180+35**
Höchststrom A 1,6 1,7 3,2
Einschaltstrom A 6 6 11
Sicherung T A 4 4 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 230 280 240
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 260 330 270
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,16 0,16 0,16
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 26 28 26
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 280 280 280
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 280 280 280
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-55* 20-50
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP04
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM04
Geräuschpegel dB (A) 60 65 60
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Gewicht kg 17 17 18
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

** für Außenraumbedarf Spartransformator * 50 °C bis 60 Hz

Leistungen Abmessungen
285 180
460

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

49
EGO06
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 640 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

316 212
606

50
Eigenschaften M.E. EGO06BT1B EGO06BTVBX0000 EGO06CT1B EGO06GT1B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 640 640 640 640
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 470 470 470 470
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 316 316 316 316
Höhe mm 606 606 606 606
Tiefe mm 212 212 212+42** 212+58**
Höchststrom A 2,1 2,6 4,4 1,2
Einschaltstrom A 8,1 8,1 16 5
Sicherung T A 6 6 8 2
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 380 400 390 390
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 420 470 430 430
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,26 0,23 0,26 0,26
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 330 330 330 330
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-55* 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65
Gewicht kg 21 21 22 22
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz
** für Außenraumbedarf Spartransformator
Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP06
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM06
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

51
EGO08
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 820 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

348 216
783

52
Eigenschaften M.E. EGO08BT1B EGO08BTVBX0000 EGO08CT1B EGO08GT1B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 820 820 820 820
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 680 680 680 680
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 348 348 348 348
Höhe mm 783 783 783 783
Tiefe mm 216 216 216+42** 216+58**
Höchststrom A 2,6 3,1 5,3 1,7
Einschaltstrom A 10,8 10,8 21,5 6,1
Sicherung T A 6 6 10 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 410 440 420 420
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 490 490 500 500
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,28 0,21 0,28 0,28
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 330 330 330 330
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-55* 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65
Gewicht kg 27 27 28 28
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz
** für Außenraumbedarf Spartransformator
Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP10
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM10
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

53
EGO10
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1000 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

348 216
783

54
Eigenschaften M.E. EGO10BT1B EGO10BTVBX0000 EGO10CT1B EGO10GT1B EGO10KTVBX0000
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1000 1000 1000 1000 1000
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 790 790 790 790 790
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60 400/460 2~ 50-60
Breite mm 348 348 348 348 348
Höhe mm 783 783 783 783 783
Tiefe mm 216 216 216+42** 216+58** 216+58**
Höchststrom A 3 3,1 6,7 2 2
Einschaltstrom A 10,5 10,5 23 8 8
Sicherung T A 6 6 10 4 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 470 590 490 490 620
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 560 670 580 580 710
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,27 0,24 0,27 0,27 0,24
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570 570 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 330 330 330 330 330
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65 65
Gewicht kg 28 28 29 29 29
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz
** für Außenraumbedarf Spartransformator
Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP10
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM10
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

55
EGO12
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1250 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

405 237
999

56
Eigenschaften M.E. EGO12BT1B EGO12BTVBX0000 EGO12CT1B EGO12GT1B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1250 1250 1250 1250
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 910 910 910 910
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 405 405 405 405
Höhe mm 999 999 999 999
Tiefe mm 237 237 237 237
Höchststrom A 3,8 5 7,6 2,2
Einschaltstrom A 11 11 24 8,5
Sicherung T A 6 8 10 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 680 710 690 690
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 790 820 800 800
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,38 0,29 0,38 0,38
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570 570
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65
Gewicht kg 38 38 40 40
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität

* 50 °C bis 60 Hz
Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000163
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000164
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

57
EGO16
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1600 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

405 237
999

58
Eigenschaften M.E. EGO16BT1B EGO16BTVBX0000 EGO16CT1B EGO16GT1B EGO16KTVBX0000
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1600 1600 1600 1600 1600
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1230 1230 1230 1230 1230
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60 400/460 2~ 50-60
Breite mm 405 405 405 405 405
Höhe mm 999 999 999 999 999
Tiefe mm 237 237 237 237 237
Höchststrom A 5,3 6 12,9 2,9 3
Einschaltstrom A 18 18 39 11 11
Sicherung T A 10 10 20 6 5
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 820 850 840 840 960
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 940 970 960 960 1170
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,46 0,46 0,46 0,46 0,43
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25 25 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570 570 570
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65 65
Gewicht kg 40 40 42 42 42
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz
Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000163
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000164
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

59
EGO20
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 2000 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

405 237
999

60
Eigenschaften M.E. EGO20BT1B EGO20BTVBX0000 EGO20CT1B EGO20LT1B EGO20NTVBX0000
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2000 2000 2000 2000 2000
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1510 1510 1510 1510 1510
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~50-60 400 3~ 50-60 460 3~ 60
Breite mm 405 405 405 405 405
Höhe mm 999 999 999 999 999
Tiefe mm 237 237 237 237 237
Höchststrom A 6,5 7 13,3 2,5 2,7
Einschaltstrom A 24 24 48 10 14
Sicherung T A 10 10 20 6 5
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1080 1100 1070 970 1220
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1290 1300 1210 1150 1440
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,58 0,54 0,58 0,65 0,61
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55 IP55
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65 65
Gewicht kg 52 52 54 54 54
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz
Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000163
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000164
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

61
EGO30
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 2900 W

Eigenschaften M.E. EGO30BT1B EGO30LT1B EGO30NTVBX0000


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2900 2900 2900
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2250 2250 2250
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400 3~ 50-60 460 3~ 60
Breite mm 500 500 500
Höhe mm 1270 1270 1270
Tiefe mm 336 336 336
Höchststrom A 8,2 2,6 3,7
Einschaltstrom A 37,4 14 15
Sicherung T A 16 6 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1340 1220 1810
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1560 1440 2020


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker Stecker 4
Stromanschluss -
Pole 4 Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,84 0,84 0,84
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1450 1450 1450
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Packung 5 Luftfiltertücher C15000183
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000185
Geräuschpegel dB (A) 70 70 70
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Gewicht kg 80 84 84
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
500 336
1270

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

62
EGO40
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 3850 W

Eigenschaften M.E. EGO40BT1B EGO40LT1B EGO40NTVBX0000


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 3850 3850 3850
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2870 2870 2870
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400 3~ 50-60 460 3~ 60
Breite mm 500 500 500
Höhe mm 1270 1270 1270
Tiefe mm 336 336 336
Höchststrom A 9,5 3,6 4,2
Einschaltstrom A 35,2 18 18
Sicherung T A 16 8 8
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1710 1780 2040
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1990 2050 2350
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 1,14 1,14 1,14
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1450 1450 1450
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Packung 5 Luftfiltertücher C15000183
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000185
Geräuschpegel dB (A) 70 70 70
Ausführung „0“ Halbeinbaumontage
Gewicht kg 82 85 85
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
500 336
1270

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

63
EGO60
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 5800 - 6050 W

Eigenschaften M.E. EGO60MTEB EGO60NTEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 5800 6050
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 4350 4530
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 600 600
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 387 387
Höchststrom A 5,9 6,8
Einschaltstrom A 21,7 23,5
Sicherung T A 8 8
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 2340 2920
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 3880 4520


Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R407C kg 1,8 1,8
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 27 27
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 2900 2900
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15000175
Geräuschpegel dB (A) 72 72
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000176
Gewicht kg 150 150
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen (EGO60MTEB) Abmessungen


600 387
2000

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

64
EGO80
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 7600 - 7950 W

Eigenschaften M.E. EGO80MTEB EGO80NTEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 7600 7950
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 5700 5930
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 800 800
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 387 387
Höchststrom A 8,1 9,3
Einschaltstrom A 30,7 32,5
Sicherung T A 16 16
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 3300 4035
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 4910 5845
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R134a kg 2,8 2,8
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 27 27
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 2900 2900
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 2900 2900
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15000188
Geräuschpegel dB (A) 75 75
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000189
Gewicht kg 160 160
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen (EGO80MTEB) Abmessungen


800 387
2000

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

65
EGOA0
EGO

Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 9400 - 9850 W

Eigenschaften M.E. EGOA0MTEB EGOA0NTEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 9400 9850
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 7000 7350
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 800 800
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 387 387
Höchststrom A 9,1 10,3
Einschaltstrom A 30,7 32,5
Sicherung T A 18 18
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 3650 4380
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 5400 6340


Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R134a kg 2,3 2,3
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 27 27
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 2900 2900
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 2900 2900
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15000188
Geräuschpegel dB (A) 77 77
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000189
Gewicht kg 180 180
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen (EGOA0MTEB) Abmessungen


800 387
2000

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

66
EGOA5
Klimageräte zur Installation an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 14800 - 15150 W

Eigenschaften M.E. EGOA5MTEB EGOA5NTEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 14800 15150
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 11300 11600
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 800 800
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 550 550
Höchststrom A 11 11,8
Einschaltstrom A 49 51
Sicherung T A 20 20
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 5750 6580
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 6900 7760
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R410A kg 3,5 3,5
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 39 39
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 5800 5800
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 4300 4300
Innentemperaturbereich °C 20-46 20-46
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34
Packung 5 Luftfiltertücher C15002900
Geräuschpegel dB (A) 67 67
Packung 1 Metall-Luftfilter C15002497
Gewicht kg 240 240
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen (EGOA5MTEB) Abmessungen

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

67
LINIE KLIMATISIERUNG

DEK
Klimageräte zur Installation auf dem Dach

Kompakte Abmessungen und ein robustes Design


sowie eine perfekte Kondenswasserverwaltung
machen aus der Baureihe DEK die optimale Lösung
für Dachinstallationen.

68
69
DEK
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

GROSSE LEISTUNGSPALETTE
Die verfügbaren Leistungen reichen von 410 bis 3850 W und decken daher den Großteil der Anwendungen zum Kühlen von
Schaltschränken in extrem kompakten Abmessungen.

KONDENSWASSERSCHUTZ
Große Aufmerksamkeit wurde dem Schutz des Schaltschranks vor Kondenswasser geschenkt. Im Klimagerät wird das
Kondenswasser in einem Becken aus Edelstahl gesammelt und dann mittels eines Betriebsschlauchs und eines zweiten
Sicherheitsschlauchs ausgetragen.

ELEKTRONISCHE REGELUNG
Alle Klimatisierungssysteme von texa industries sind standardmäßig mit elektronischer Regelung ausgestattet.
LINIE KLIMATISIERUNG

SCHNELLE INSTALLATION
Die Montage ist dank der einfach auszuführenden Bohrungen am Schaltschrank und des Befestigungssystems, dessen
Komponenten alle in der Klimagerätpackung enthalten sind, schnell ausgeführt. Alle Geräte sind für die bequeme und sichere
Ausführung der elektrischen Verbindungen mittels an der Rückseite der Einheit anzubringender Schnellanschlüsse vorgerüstet.

REDUZIERTE WARTUNG
Alle Einheiten sind mit Wärmetauschflächen ausgestattet, die derart entwickelt wurden, dass sie nicht durch in der
Umgebungsluft vorhandene verunreinigende feste Partikel verstopft werden können. Die hohe Leistung wird auch unter
schweren Einsatzbedingungen nicht beeinträchtigt, was den Bedarf an Wartung drastisch reduziert und es dem Klimagerät
erlaubt, ohne Filter an der Außenluft zu funktionieren.

OPTIMALER SCHUTZ DES SCHALTSCHRANKS


Dank der besonderen Konfiguration des Innenraums, in dem der Außenluftstrom von dem Innenluftstrom getrennt ist, und
der selbsthaftenden Verbindungsdichtung, ermöglichen es die Klimageräte DEK, dass die Schaltschränke die Schutzart IP54
beibehalten.

UMWELTSCHUTZ
Der reduzierte Geräuschpegel ist ein präzises Kriterium, auf das bei der Entwicklung der Klimageräte DEK geachtet wurde.
Die Klimageräte wurden derart entwickelt, dass die Geräuschentwicklung begrenzt wird und leise Arbeitsumgebungen
erhalten werden. Aus Gründen des Umweltschutzes arbeiten alle Klimageräte mit dem FCKW-freien Kältemittel R134a und
schädigen daher nicht die Ozonschicht.

SPEISESPANNUNG
Die Klimageräte DEK werden mit den wichtigsten Wechselstromspeisespannungen angeboten: 230V Einphasenstrom,
400-440V Zweiphasenstrom (für die Speisung mit verketteter Spannung, wenn der Neutralleiter nicht vorhanden ist), 115V
Einphasenstrom, 400V Drehstrom, alle in Zweifrequenz 50-60 Hz. Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch
nicht im Katalog aufgeführte Spannungen möglich.

LACKIERUNG
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Auf Anfrage stehen
auch von den Standardfarben abweichende Farben und Ausführungen aus Edelstahl zur Verfügung.
B
A

B
Kondens-
wasser-
ablass
im Notfall A
Betriebs-
Für einen optimalen Schutz der elektronischen Bauteile im
kondens-
Schaltschrank sind die Einheiten DEK mit einem doppelten
wasser-
Kondenswasserablass ausgestattet.
ablass
Der Betriebsablass A erlaubt das Austragen des
Kondenswassers unter normalen Betriebsbedingungen.
Wenn der Betriebsschlauch oder die Kondenswasserleitung
im Gerät verstopft sind, tritt das Kondenswasser durch den
Notablass B aus.
Der Betriebsschlauch ist durchsichtig und reicht bis zum
Schaltschranksockel. Der Notablassschlauch ist gefärbt und
endet kurz über der Schaltschrankkante, damit er immer
sichtbar ist.

Installationshinweise

■ Bei der Wahl des Klimageräts ist eine Sicherheitsmarge ■ Bei der Anordnung der elektronischen Komponenten im
von mindestens 10% der abgegebenen Leistung vorzusehen Schaltschrank ist darauf zu achten, dass die Luftzirkulation
und zwar unter Bezugnahme auf die beanspruchendsten erleichtert wird. Es ist zu vermeiden, den Lufteingang oder
Betriebsbedingungen. -ausgang durch in der Nähe installierte Komponenten zu
verstopfen. Der Luftfluss eventueller Komponenten mit
■ Den Schaltschrank gut versiegeln. Schlitze und eigener Innenbelüftung muss derart ausgerichtet sein,
Öffnungen beeinträchtigen stark die Leistung des dass der Luftstrom des Klimageräts nicht behindert wird.
Klimageräts und führen zu einer übermäßigen Erzeugung
von Kondenswasser. ■ Das Klimagerät ausschalten, wenn die
Schaltschranktüren geöffnet werden, damit nicht zu viel
■ Regelmäßig das Kondenswassersammelbecken Kondenswasser erzeugt wird. Dazu sollte ein Endschalter
kontrollieren, um eventuelle Verunreinigungen zu an der Tür installiert werden.
entfernen.
■ Die Speiseleitung des Klimageräts muss mittels
■ Das Klimagerät wird werksseitig auf 35 °C eingestellt, einer Sicherung mit verzögerter Auslösung oder eines
was die optimale Temperatur für den Großteil der auf der Grundlage der technischen Daten der Einheit
Anwendungen ist. Wenn nicht unbedingt notwendig, sollte dimensionierten Schutzschalters geschützt werden.
keine niedrigere Temperatur eingestellt werden, denn
dadurch würde die Leistung des Klimageräts beeinträchtigt
und eine übermäßig große Menge Kondenswasser erzeugt.
DEK04
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 410 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen
260

15 259 481

72
Eigenschaften M.E. DEK04BT0B DEK04BTUB DEK04CT0B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 410 410 410
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 240 240 240
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 60
Breite mm 259 259 259
Höhe mm 260 260 260
Tiefe mm 481 481 481
Höchststrom A 1,5 1,5 2,9
Einschaltstrom A 4 4 10
Sicherung T A 4 4 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 270 230 280
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 315 290 325
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,17 0,29 0,17
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 26 28 26
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 330 330 330
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 235 235 235
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-55* 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 60 65 60
Gewicht kg 18 18 19
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000171
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000172
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung

73
DEK08
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 820 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen

339

13 341 600

74
Eigenschaften M.E. DEK08BT0B DEK08BTUB DEK08CT0B DEK08GT0B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 820 820 820 820
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 680 680 680 680
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 341 341 341 341
Höhe mm 339 339 339 339
Tiefe mm 600 600 600 600
Höchststrom A 2,9 3,5 5,7 1,7
Einschaltstrom A 12 12 19 7
Sicherung T A 6 6 10 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 510 520 520 520
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 560 590 570 570
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,31 0,31 0,31 0,31
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570 570
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-55* 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54 IP54
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 62 65 62 62
Gewicht kg 23 23 24 24
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher C15000173
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000174
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

75
DEK12
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 1150 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen
415

14 401 572

76
Eigenschaften M.E. DEK12BT0B DEK12BTUB DEK12CT0B DEK12GT0B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1150 1150 1150 1150
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 900 900 900 900
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 401 401 401 401
Höhe mm 415 415 415 415
Tiefe mm 572 572 572 572
Höchststrom A 3,2 4 6,4 2,2
Einschaltstrom A 11 11 22 8
Sicherung T A 6 6 12 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 550 570 560 560
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 660 690 670 670
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,63 0,44 0,63 0,63
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1010 1010 1010 1010
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570 570
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54 IP54
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65
Gewicht kg 40 40 42 42
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher AADFP12
Packung 1 Metall-Luftfilter AADFM12
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

77
DEK15
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 1550 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen
415

14 401 572

78
Eigenschaften M.E. DEK15BT0B DEK15BTUB DEK15CT0B DEK15GT0B
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1550 1550 1550 1550
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1200 1200 1200 1200
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 401 401 401 401
Höhe mm 415 415 415 415
Tiefe mm 572 572 572 572
Höchststrom A 4,5 5,5 10 2,8
Einschaltstrom A 18 18 39 9,6
Sicherung T A 8 10 16 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 810 830 820 820
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 930 960 940 940
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,54 0,41 0,54 0,54
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 28 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1820 1820 1820 1820
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54 IP54
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65
Gewicht kg 44 44 46 46
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher AADFP12
Packung 1 Metall-Luftfilter AADFM12
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

79
DEK20
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 2050 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen
415

14 401 572

80
Eigenschaften M.E. DEK20BT0B DEK20CT0B DEK20LT0B DEK20NTUB
Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2050 2050 2050 2050
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1560 1560 1560 1560
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400 3~ 50-60 460 3~ 60
Breite mm 401 401 401 401
Höhe mm 415 415 415 415
Tiefe mm 572 572 572 572
Höchststrom A 6 13,2 1,9 2,1
Einschaltstrom A 24 48 10 10
Sicherung T A 10 20 4 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1190 1220 990 1060
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1300 1320 1190 1290
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,55 0,55 0,55 0,70
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1820 1820 1820 1820
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1050 1050 1050 1050
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50 20-50
Temperaturregelung - Elektronischer Thermostat, werksseitig auf 35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-55* 20-50 20-50 20-50
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54 IP54
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34 IP34
Geräuschpegel dB (A) 65 65 65 65
Gewicht kg 50 56 52 52
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

* 50 °C bis 60 Hz

Zubehör
Packung 5 Luftfiltertücher AADFP12
Packung 1 Metall-Luftfilter AADFM12
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

81
DEK30
DEK

Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 2900 W

Eigenschaften M.E. DEK30BT0B DEK30LT0B DEK30NTUB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2900 2900 2900
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2250 2250 2250
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400 3~ 50-60 460 3~ 60
Breite mm 492 492 492
Höhe mm 496 496 496
Tiefe mm 784 784 784
Höchststrom A 8,2 2,5 3,3
Einschaltstrom A 38,4 15,7 15,7
Sicherung T A 16 6 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1350 1210 1310
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1610 1450 1750


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker Stecker 4
Stromanschluss -
Pole 4 Pole Pole
Kältemittel R134a kg 1,26 1,2 1,2
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 28
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 3410 3410 3410
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Zubehör
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54
Packung 5 Luftfiltertücher AADFP30
Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34
Packung 1 Metall-Luftfilter AADFM30
Geräuschpegel dB (A) 75 75 75
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Gewicht kg 80 83 83
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
496

14
26
20

492 784

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

82
DEK40
Klimageräte zur Installation auf dem Dach

KÜHLLEISTUNG 3850 W

Eigenschaften M.E. DEK40BT0B DEK40LT0B DEK40NTUB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 3850 3850 3850
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2870 2870 2870
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400 3~ 50-60 460 3~ 60
Breite mm 492 492 492
Höhe mm 496 496 496
Tiefe mm 784 784 784
Höchststrom A 9 3,4 4,3
Einschaltstrom A 38,2 17 17
Sicherung T A 18 6 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1690 1630 1950
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1950 1890 2160
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 1,8 2 2
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 3410 3410 3410
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50
Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt

Zubehör Außentemperaturbereich °C 20-50 20-50 20-50

Packung 5 Luftfiltertücher AADFP30 Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54 IP54

Packung 1 Metall-Luftfilter Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34 IP34 IP34


AADFM30
Geräuschpegel dB (A) 75 75 75
Kondenswasserstandanzeige C16000140
Gewicht kg 83 86 86
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
496

14
26
20

492 784

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

83
LINIE KLIMATISIERUNG

EMO
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

Die von texa industries vorgeschlagene Lösung


für Outdoor-Installationen verfügt über ein System
für den Anschluss an den Schaltschrank, das auch
unter den schwierigsten Umgebungsbedingungen
maximalen Schutz gewährleistet.

84
85
EMO
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

GROSSE LEISTUNGSPALETTE
Die verfügbaren Leistungen reichen von 400 bis 9400 W und decken daher den Großteil der Anwendungen zum Kühlen von
Schaltschränken in extrem kompakten Abmessungen.

REGELUNG UND SICHERHEITSVORRICHTUNGEN


Die Klimatisierungssysteme EMO sind mit einer elektromechanischen Thermostatregelung ausgestattet, die auch unter
Extrembedingungen die maximale Zuverlässigkeit gewährleistet. Der Kühlkreislauf ist durch Sicherheitsdruckwächter für
hohen und niedrigen Druck mit automatischer Rückstellung geschützt. Ein fest voreingestellter Druckwächter mit ON/
OFF-Kontakt steuert den Verflüssigungslüfter.

SCHNELLE INSTALLATION
Die Montage ist dank der einfach auszuführenden Bohrungen am Schaltschrank und des Befestigungssystems, dessen
LINIE KLIMATISIERUNG

Komponenten alle in der Klimagerätpackung enthalten sind, schnell ausgeführt. Alle Geräte sind für die bequeme und sichere
Ausführung der elektrischen Verbindungen mittels an der Rückseite der Einheit anzubringender Schnellanschlüsse vorgerüstet.

OPTIMALE KÜHLUNG DES SCHALTSCHRANKS


Die Luft im Schaltschrank wird durch das Oberteil desselben abgesaugt, im Klimagerät gekühlt und wird dann mittels eines nach
unten gerichteten Luftstroms mit hoher Geschwindigkeit in den Schaltschrank geleitet. Auf diese Weise ist die optimale Kühlung
des gesamten Schaltschranks gewährleistet und es wird heißen Punkten an den elektronischen Komponenten vorgebeugt.

REDUZIERTE WARTUNG
Alle Einheiten sind mit Wärmetauschflächen ausgestattet, die derart entwickelt wurden, dass sie nicht durch in der
Umgebungsluft vorhandene verunreinigende feste Partikel verstopft werden können. Die Verflüssigungsregister sind
durch eine Kataphoresebehandlung geschützt, die der Verschmutzung und Korrosion entgegenwirkt. Die hohe Leistung
wird auch unter schweren Einsatzbedingungen nicht beeinträchtigt, was den Bedarf an Wartung drastisch reduziert und
es dem Klimagerät erlaubt, ohne Filter an der Außenluft zu funktionieren.

SCHUTZART DES SCHALTSCHRANKS IP55


Dank der besonderen Konfiguration des Innenraums, in dem der Außenluftstrom von dem Innenluftstrom getrennt ist,
und der neuen selbsthaftenden Verbindungsdichtung, ermöglichen es die Klimageräte EMO (von Modell EMO 04 bis Modell
EMO 40), dass der Schaltschrank die Schutzart IP55 beibehält.

ACHTUNG DER UMWELT


Der reduzierte Geräuschpegel ist ein präzises Kriterium, auf das bei der Entwicklung der Klimageräte EMO geachtet wurde.
Diese Klimageräte sind derart konzipiert, dass die Störung durch Geräusche auf ein Mindestmaß begrenzt ist. Aus Gründen
des Umweltschutzes arbeiten die Klimageräte mit dem FCKW-freien Kältemittel R134a oder R407C und schädigen daher
nicht die Ozonschicht.
SPEISESPANNUNG
Die Klimageräte EMO werden mit den wichtigsten Wechselstromspeisespannungen angeboten: 230V Einphasenstrom,
400-440V Zweiphasenstrom (für die Speisung mit verketteter Spannung, wenn der Neutralleiter nicht vorhanden ist), 115V
Einphasenstrom, 400V Drehstrom, alle in Zweifrequenz 50-60 Hz, 400V und 460V Drehstrom in Monofrequenz (50 oder 60
Hz). Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch nicht im Katalog aufgeführte Spannungen möglich.

METALLTEILE UND LACKIERUNG


Die Metallteile bestehen aus lackiertem Blech. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Die Standardfarbe
ist RAL 7035 gaufriert. Auf Anfrage stehen auch von den Standardfarben abweichende Farben und Ausführungen aus
Edelstahl zur Verfügung. Abdeckkappen aus Gummi und Schrumpfschläuche schützen die Stromverbindungen an der
Außenseite, was den Einsatz im Freien erlaubt. Die Stromverbindungen an der Außenseite besitzen die Schutzart IP54.

EINSATZTEMPERATUREN
Der Einsatzbereich reicht von -20 bis +55 °C Umgebungstemperatur. Die
Innentemperatur im Schaltschrank kann zwischen +20 und +46 °C eingestellt
werden (das Klimagerät ist werksseitig auf +35 °C eingestellt).

OPTIONAL
Die Klimageräte der Palette EMO sind für verschiedene Sonderzubehörteile vorgerüstet:
Metallteile aus Edelstahl
Verdampferlüfter mit eigener Stromversorgung 48VDC
Antivandalismus-Kit zum Verschließen des Vorderteils
Alarmsignal für hohe Temperatur
Gemeinsamer Alarm für hohen oder niedrigen Druck

Installationshinweise

■ Bei der Wahl des Klimageräts ist eine Sicherheitsmarge ■ Bei der Anordnung der elektronischen Komponenten im
von mindestens 10% der abgegebenen Leistung vorzusehen Schaltschrank ist darauf zu achten, dass die Luftzirkulation
und zwar unter Bezugnahme auf die beanspruchendsten erleichtert wird. Es ist zu vermeiden, den Lufteingang oder
Betriebsbedingungen. -ausgang durch in der Nähe installierte Komponenten zu
verstopfen. Der Luftfluss eventueller Komponenten mit
■ Den Schaltschrank gut versiegeln. Schlitze und eigener Innenbelüftung muss derart ausgerichtet sein,
Öffnungen beeinträchtigen stark die Leistung des dass der Luftstrom des Klimageräts nicht behindert wird.
Klimageräts und führen zu einer übermäßigen Erzeugung
von Kondenswasser. ■ Das Klimagerät ausschalten, wenn die
Schaltschranktüren geöffnet werden, damit nicht zu viel
■ Das Klimagerät an der Tür oder der Wand installieren, Kondenswasser erzeugt wird. Dazu sollte ein Endschalter
jedoch immer in der höchsten möglichen Position, damit an der Tür installiert werden.
die Luft aus dem oberen Bereich des Schaltschranks
abgesaugt wird, wo die Lufttemperatur am höchsten ist. ■ Die Speiseleitung des Klimageräts muss mittels
einer Sicherung mit verzögerter Auslösung oder eines
■ Das Klimagerät wird werksseitig auf 35 °C eingestellt, auf der Grundlage der Technischen Daten der Einheit
was die optimale Temperatur für den Großteil der dimensionierten Schutzschalters geschützt werden.
Anwendungen ist. Wenn nicht unbedingt notwendig, sollte
keine niedrigere Temperatur eingestellt werden, denn
dadurch würde die Leistung des Klimageräts beeinträchtigt
und eine übermäßig große Menge Kondenswasser erzeugt.
EMO04
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 380 W

Eigenschaften M.E. EMO04BM1B EMO04CM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 380 380
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 240 240
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 300 300
Höhe mm 572 572
Tiefe mm 205 205+35***
Höchststrom A 1,6 3,2
Einschaltstrom A 6 11
Sicherung T A 4 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 230 240
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 260 270


Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Stecker 4 Pole Stecker 4 Pole
Kältemittel R134a kg 0,16 0,16
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 26 26
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 280 280
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 280 280
Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP04 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM04
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 60 60
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 17 18
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

*** für Außenraumbedarf Spartransformator ** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
300 205
40
572

460

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C) 180

88
EMO06
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 640 W

Eigenschaften M.E. EMO06BM1B EMO06CM1B EMO06GM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 640 640 640
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 470 470 470
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 331 331 331
Höhe mm 718 718 718
Tiefe mm 235 235+42*** 235+58***
Höchststrom A 2,1 4,4 1,2
Einschaltstrom A 8,1 16 5
Sicherung T A 6 8 2
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 380 390 390
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 420 430 430
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,26 0,26 0,26
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 330 330 330
Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46 +20/+46
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP06 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM06
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 21 22 22
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

*** für Außenraumbedarf Spartransformator ** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
331 235
40
718

606

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C) 212

89
EMO08
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 820 W

Eigenschaften M.E. EMO08BM1B EMO08CM1B EMO08GM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 820 820 820
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 680 680 680
400/440 2~
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
50-60
Breite mm 363 363 363
Höhe mm 895 895 895
Tiefe mm 239 239+42*** 239+58***
Höchststrom A 2,6 5,3 1,7
Einschaltstrom A 10,8 21,5 6,1
Sicherung T A 6 10 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 410 420 420
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 490 500 500


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,28 0,28 0,28
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 330 330 330
Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46 +20/+46
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP10 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM10
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 27 28 28
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

*** für Außenraumbedarf Spartransformator ** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
363 239
40
895

783

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
216

90
EMO10
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 1000 W

Eigenschaften M.E. EMO10BM1B EMO10CM1B EMO10GM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1000 1000 1000
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 790 790 790
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 363 363 363
Höhe mm 895 895 895
Tiefe mm 239 239+42*** 239+58***
Höchststrom A 3 6,7 2
Einschaltstrom A 10,5 23 8
Sicherung T A 6 10 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 470 490 490
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 560 580 580
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,27 0,27 0,27
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 330 330 330
Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46 +20/+46
Packung 5 Luftfiltertücher AAEFP10 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter AAEFM10
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 28 29 29
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

*** für Außenraumbedarf Spartransformator ** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
363 239
40
895

783

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
216

91
EMO12
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 1250 W

Eigenschaften M.E. EMO12BM1B EMO12CM1B EMO12GM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1250 1250 1250
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 910 910 910
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 415 415 415
Höhe mm 1109 1109 1109
Tiefe mm 261 261 261
Höchststrom A 3,8 7,6 2,2
Einschaltstrom A 11 24 8,5
Sicherung T A 6 10 4
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 680 690 690
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 790 800 800


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,38 0,38 0,38
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 860 860 860
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570
Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46 +20/+46
Packung 5 Luftfiltertücher C15000163 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000164
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 38 40 40
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
415 261
39
1109

999

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
237

92
EMO16
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 1600 W

Eigenschaften M.E. EMO16BM1B EMO16CM1B EMO16GM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 1600 1600 1600
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1230 1230 1230
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 415 415 415
Höhe mm 1109 1109 1109
Tiefe mm 261 261 261
Höchststrom A 5,3 12,9 2,9
Einschaltstrom A 18 39 11
Sicherung T A 10 20 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 820 840 840
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 940 960 960
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,46 0,46 0,46
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570 570

Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46 +20/+46

Packung 5 Luftfiltertücher C15000163 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf


Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000164
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34* IP34*

Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 65 65 65

Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 40 42 42

Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert

Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
415 261
39
1109

999

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
237

93
EMO20
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 2000 W

Eigenschaften M.E. EMO20BM1B EMO20CM1B EMO20LM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2000 2000 2000
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 1510 1510 1510
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400 3~ 50-60
Breite mm 415 415 415
Höhe mm 1109 1109 1109
Tiefe mm 261 261 261
Höchststrom A 6,5 13,3 2,5
Einschaltstrom A 24 48 10
Sicherung T A 10 20 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1030 1070 1070
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1180 1210 1210


Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,58 0,58 0,65
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 860 860 860
Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46 +20/+46
Packung 5 Luftfiltertücher C15000163 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000164
Außentemperaturbereich °C -20/+55** -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 65 65 65
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 52 54 54
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

** 50 °C bis 60 Hz * Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
415 261
39
1109

999

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
237

94
EMO30
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 2900 W

Eigenschaften M.E. EMO30BM1B EMO30LM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 2900 2900
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2250 2250
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400 3~ 50-60
Breite mm 512 512
Höhe mm 1417 1417
Tiefe mm 365 365
Höchststrom A 8,2 2,6
Einschaltstrom A 37,4 14
Sicherung T A 16 6
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1340 1220
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1560 1440
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole
Kältemittel R134a kg 0,84 0,84
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1450 1450
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450

Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46


Packung 5 Luftfiltertücher C15000183 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000185
Außentemperaturbereich °C -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 70 70
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 80 84
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

* Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
512 365
40
1417

1270

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
336

95
EMO40
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 3850 W

Eigenschaften M.E. EMO40BM1B EMO40LM1B


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 3850 3850
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 2870 2870
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400 3~ 50-60
Breite mm 512 512
Höhe mm 1417 1417
Tiefe mm 365 365
Höchststrom A 9,5 3,6
Einschaltstrom A 35,2 18
Sicherung T A 16 8
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 1710 1780
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 1990 2050


Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stecker 4 Stecker 4
Stromanschluss -
Pole Pole
Kältemittel R134a kg 1,14 1,14
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 25 25
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1450 1450
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450

Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46


Packung 5 Luftfiltertücher C15000183 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000185
Außentemperaturbereich °C -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 70 70
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 82 85
Temperaturalarm Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

* Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen Abmessungen
512 365
40
1417

1270

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
336

96
EMO60
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 5800 - 6050 W

Eigenschaften M.E. EMO60MMEB EMO60NMEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 5800 6050
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 4350 4530
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 600 600
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 387 387
Höchststrom A 5,9 6,8
Einschaltstrom A 21,7 23,5
Sicherung T A 8 8
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 2340 2920
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 3880 4520
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R407C kg 1,8 1,8
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 27 27
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 2900 2900
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1450 1450

Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46


Packung 5 Luftfiltertücher C15000175 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000176
Außentemperaturbereich °C -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 72 72
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 150 150
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

* Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen (EMO60MMEB) Abmessungen


600 387
2000

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

97
EMO80
EMO

Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 7600 - 7950 W

Eigenschaften M.E. EMO80MMEB EMO80NMEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 7600 7950
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 5700 5930
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 800 800
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 387 387
Höchststrom A 8,1 9,3
Einschaltstrom A 30,7 32,5
Sicherung T A 16 16
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 3300 4035
LINIE KLIMATISIERUNG

Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 4910 5845


Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R134a kg 2,8 2,8
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 27 27
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 2900 2900
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 2900 2900

Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46


Packung 5 Luftfiltertücher C15000188 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000189
Außentemperaturbereich °C -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 75 75
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 160 160
Temperaturalarm Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

* Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen (EMO80MMEB) Abmessungen


800 387
2000

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

98
EMOA0
Klimageräte zur Installation an der Wand für Outdoor-Anwendungen

KÜHLLEISTUNG 9400 - 9850 W

Eigenschaften M.E. EMOA0MMEB EMOA0NMEB


Kühlleistung EN14511 - A35A35 W 9400 9850
Kühlleistung EN14511 - A35A50 W 7000 7350
Stromversorgung V ~ Hz 400 3~ 50 460 3~ 60
Breite mm 800 800
Höhe mm 2000 2000
Tiefe mm 387 387
Höchststrom A 9,1 10,3
Einschaltstrom A 30,7 32,5
Sicherung T A 18 18
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 3650 4380
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A50 W 5400 6340
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemittel R134a kg 2,3 2,3
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 27 27
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 2900 2900
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 2900 2900

Zubehör Innentemperaturbereich °C +20/+46 +20/+46


Packung 5 Luftfiltertücher C15000188 Elektronischer Thermostat, werksseitig auf
Temperaturregelung -
35 °C eingestellt
Packung 1 Metall-Luftfilter C15000189
Außentemperaturbereich °C -20/+50 -20/+50
Externe Metallteile aus Edelstahl
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Schutzgrad EN60529 – Umgebungsseite - IP34* IP34*
Verdampferlüfter 48VDC Geräuschpegel dB (A) 77 77
Antivandalismus-Schraubensatz Gewicht kg 180 180
Alarm hohe Temperatur Farbe - RAL 7035 gaufriert
Druckalarm (hoch, niedrig) Konformität -

* Schutzart IP54 der Stromverbindungen an der Außenseite

Leistungen (EMOA0MMEB) Abmessungen


800 387
2000

P = Kühlleistung (W)
Ta = Umgebungstemperatur (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

99
LINIE KLIMATISIERUNG

BLU-BIT
Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand oder am Dach

Hohe Kühlleistungen bei kompakten Abmessungen,


keine ordentliche Wartung erforderlich. Das sind
die Haupteigenschaften der Baureihe BLU-BIT: die
besten Klimageräte für Umgebungen mit extremen
Temperaturbedingungen und für mit Staub oder
Ölen verunreinigte Umgebungen.

100
101
BLU-BIT
BLU

Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand oder am Dach

GROSSE LEISTUNGSPALETTE
Die Kühlleistungspalette reicht bei der vertikalen Baureihe von 1000 bis 15000 W, während die Baureihe für die
Dachinstallation aus einem Modell mit einer Kühlleistung von 2500 W besteht.

KEINE ORDENTLICHE WARTUNG ERFORDERLICH


Dank der besonderen Bauform benötigen diese Geräte für ihren einwandfreien Betrieb keine ordentliche Wartung
(Ersetzung des Filters oder Reinigung des Wärmetauschers).

OPTIMALER SCHUTZ DES SCHALTSCHRANKS


Die Wärmetauscher BLU/BIT gewährleisten dank des besonderen Entwicklungskonzepts und der korrekten Anbringung
der selbsthaftenden Dichtung die Schutzart IP55 (EN 60529), weshalb sie bestens für besonders stark verunreinigte
Außenumgebungen geeignet sind.
LINIE KLIMATISIERUNG

UMWELTSCHUTZ
Die Wärmetauscher der Linie BLU/BIT verwenden Wasser als Kältemittel. Da es sich um ein natürliches Produkt handelt,
ist der Umweltschutz gewährleistet. Ferner sind diese Geräte außerordentlich geräuscharm und tragen dazu bei, den
Geräuschpegel in den Umgebungen, in denen sie eingesetzt werden, relativ niedrig zu halten.

SPEISESPANNUNGEN
Die für eine Kühlleistung bis zu 4500 W vorgesehenen Speisespannungen sind 230V Einphasenstrom und 115V
Einphasenstrom, beide in Zweifrequenz 50-60Hz. Für die Modelle mit höherer Leistung sind die Speisespannungen 230V
Einphasenstrom und 400/440V Zweiphasenstrom, beide in Zweifrequenz 50-60Hz.

LACKIERUNG
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Auf Anfrage stehen
auch von den Standardfarben abweichende Farben zur Verfügung. Ferner sind auf Anfrage auch Ausführungen aus
Edelstahl verfügbar.

ZUBEHÖR
Zum Optimieren des Wärmetauschers in Abhängigkeit von der gewünschten Schaltschrankinnentemperatur und zum
Vermeiden eines unnötigen Wasserverbrauchs sowie für eine korrekte Verwaltung des Kondenswassers ist die Installation
von Thermostaten und/oder Standanzeigen vorgesehen, die ein ON/OFF-Magnetventil steuern, das den Wasserfluss
erhöht oder vermindert.
WASSERAUSGANG
WASSEREINGANG

Installationshinweise

■ Diese Geräte zeichnen sich durch ein optimales ■ Den Schaltschrank gut versiegeln. Schlitze und
Verhältnis zwischen Kühlleistung und Raumbedarf aus. Spalten führen zu einer übermäßigen Produktion von
Kondenswasser und zu einer Beeinträchtigung der
■ Die Luft/Wasser-Wärmetauscher sind dank Ihrer Schutzes des Wärmetauschers gegenüber besonders stark
IP-Schutzart besonders gut für stark verunreinigte verunreinigten Umgebungen.
Umgebungen geeignet.
■ Den Wärmetauscher so weit oben wie möglich im
■ Zur Gewährleistung des korrekten Betriebs muss immer Schaltschrank installieren, damit die Luft mit der höchsten
der Anschluss an ein bereits bestehendes Wassernetz Temperatur ausgetragen und eine Optimierung des
verfügbar sein oder es muss der Anschluss dieser Geräte an Wärmetausches erhalten wird.
Wasserkühler möglich sein.
■ Bei der Anordnung der elektrischen/elektronischen
■ Mit den Wärmetauschern BLU/BIT kann Komponenten ist darauf zu achten, dass der Luftstrom
der Schaltschrankinnenraum auf unter der nicht behindert wird, da es sonst zu einer Beeinträchtigung
Umgebungstemperatur, die bis zu 70°C betragen kann, des Wärmetausches kommt.
liegende Temperaturen gekühlt werden.
■ Die Speiseleitung des Wärmetauschers muss mittels
■ Bei der Wahl des Wärmetauschers ist eine einer Sicherung mit verzögerter Auslösung oder eines
Sicherheitsmarge von 10% unter Bezugnahme auf die auf der Grundlage der technischen Daten der Einheit
beanspruchendsten Betriebsbedingungen vorzusehen. dimensionierten Schutzschalters geschützt werden.
BIT25
BLU

Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage am Dach

KÜHLLEISTUNG 2500 W

Eigenschaften M.E. BIT25BX0B BIT25CX0B


Kühlleistung - W10A35 W 2500 2500
Wasserdurchsatz l/h 500 500
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 400 400
Höhe mm 270 270
Tiefe mm 540 540
Höchststrom A 0,30 0,62
Sicherung T A 2 2
Leistungsaufnahme W10A35 W 65 67
LINIE KLIMATISIERUNG

Betriebszyklus - 100 % 100 %


Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 10 10
Wasseranschluss - 1/2"BSP 1/2"BSP
Luftdurchsatz m3/h 750 750

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000119
Geräuschpegel dB (A) 58 58
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 19 19
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
270

38
12
400

46

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
31

540

104
BLU10
Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1000 W

Eigenschaften M.E. BLU10BX0B BLU10BXUB BLU10CX0B


Kühlleistung - W10A35 W 1000 1000 1000
Wasserdurchsatz l/h 150 150 150
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 311 311 311
Höhe mm 453 453 453
Tiefe mm 115 115 115
Höchststrom A 0,17 0,20 0,38
Sicherung T A 2 2 2
Leistungsaufnahme W10A35 W 29 34 25
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stromanschluss Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser Wasser
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 10 10 10
Wasseranschluss - 3/8"BSP 3/8"BSP 3/8"BSP
Luftdurchsatz m3/h 330 330 330

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-60 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000777
Geräuschpegel dB (A) 55 55 55
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 12 12 12
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

311 115
453

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
60 28 25

105
BLU18
BLU

Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 1750 W

Eigenschaften M.E. BLU18BX0B BLU18BXUB BLU18CX0B


Kühlleistung - W10A35 W 1750 1750 1750
Wasserdurchsatz l/h 150 150 150
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 398 398 398
Höhe mm 901 901 901
Tiefe mm 137 137 137
Höchststrom A 0,36 0,30 0,76
Sicherung T A 2 2 2
Leistungsaufnahme W10A35 W 75 60 77
LINIE KLIMATISIERUNG

Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %


Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser Wasser
Höchstdruck Wasserkreislauf bar 10 10 10
Wasseranschluss - 1/2"BSP 1/2"BSP 1/2"BSP
Luftdurchsatz m3/h 570 570 570

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-60 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000119
Geräuschpegel dB (A) 58 58 58
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 18 18 18
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

398 137
901

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
120 43 30

106
BLU25
Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 2500 W

Eigenschaften M.E. BLU25BX0B BLU25BXUB BLU25CX0B


Kühlleistung - W10A35 W 2500 2500 2500
Wasserdurchsatz l/h 500 500 500
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 398 398 398
Höhe mm 901 901 901
Tiefe mm 137 137 137
Höchststrom A 0,33 0,60 0,74
Sicherung T A 2 2 2
Leistungsaufnahme W10A35 W 80 100 82
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stromanschluss Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser Wasser
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 10 10 10
Wasseranschluss - 1/2"BSP 1/2"BSP 1/2"BSP
Luftdurchsatz m3/h 860 860 860

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-60 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000119
Geräuschpegel dB (A) 58 58 58
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 19 19 19
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

137
398
901

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
120 43 30

107
BLU35
BLU

Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 3500 W

Eigenschaften M.E. BLU35BX0B BLU35BXUB BLU35CX0B


Kühlleistung - W10A35 W 3500 3500 3500
Wasserdurchsatz l/h 500 500 500
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 398 398 398
Höhe mm 1148 1148 1148
Tiefe mm 163 163 163
Höchststrom A 0,55 0,80 1,12
Sicherung T A 2 2 2
Leistungsaufnahme W10A35 W 130 140 135
LINIE KLIMATISIERUNG

Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %


Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser Wasser
Höchstdruck Wasserkreislauf bar 10 10 10
Wasseranschluss - 1/2"BSP 1/2"BSP 1/2"BSP
Luftdurchsatz m3/h 1050 1050 1050

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-60 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000119
Geräuschpegel dB (A) 64 64 64
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 29 29 29
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

398 163
1148

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)
120 42 25

108
BLU45
Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 4500 W

Eigenschaften M.E. BLU45BX0B BLU45BXUB BLU45CX0B


Kühlleistung - W10A35 W 4500 4500 4500
Wasserdurchsatz l/h 500 500 500
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 398 398 398
Höhe mm 1148 1148 1148
Tiefe mm 163 163 163
Höchststrom A 0,71 1,20 1,50
Sicherung T A 2 4 4
Leistungsaufnahme W10A35 W 160 220 170
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 %
Stromanschluss Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser Wasser
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 10 10 10
Wasseranschluss - 1/2"BSP 1/2"BSP 1/2"BSP
Luftdurchsatz m3/h 1450 1450 1450

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-60 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000119
Geräuschpegel dB (A) 69 69 69
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 30 30 30
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

398 163
1148

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

120 42 25

109
BLU60
BLU

Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 6000 W

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C)

Abmessungen
450 163
1502

120 39 25

110
Eigenschaften M.E. BLU60BX0B BLU60BXUB BLU60CX0B BLU60GX0B
Kühlleistung - W10A35 W 6000 6000 6000 6000
Wasserdurchsatz l/h 800 800 800 800
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 450 450 450 450
Höhe mm 1502 1502 1502 1502
Tiefe mm 163 163 163 163
Höchststrom A 0,71 1,20 1,50 0,40
Sicherung T A 2 4 4 1
Leistungsaufnahme W10A35 W 160 220 170 170
Betriebszyklus - 100 % 100 % 100 % 100 %
Stromanschluss Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser Wasser Wasser
Höchstdruck Wasserkreislauf bar 10 10 10 10
Wasseranschluss m3/h 1/2"BSP 1/2"BSP 1/2"BSP 1/2"BSP
Luftdurchsatz - 1450 1450 1450 1450
Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60 20-60 20-60
Außentemperaturbereich °C 1-70 1-60 1-70 1-70
Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP55 IP55 IP55 IP55
Geräuschpegel dB (A) 69 69 69 69
Gewicht kg 40 40 40 42
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Thermostat 20-46°C, Kugel Gas 15A C16000002
Solenoidventil, NC C15000119
Standanzeige, NO C16000140
Externe Metallteile aus Edelstahl
Von der Standardfarbe abweichende Lackierung

111
BLUA0
BLU

Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 10000 W

Eigenschaften M.E. BLUA0BX0B BLUA0GX0B


Kühlleistung - W10A35 W 10000 10000
Wasserdurchsatz l/h 2000 2000
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 797 797
Höhe mm 1935 1935
Tiefe mm 206 206
Höchststrom A 1,90 1,10
Sicherung T A 4 2
Leistungsaufnahme EN14511 - A35A35 W 420 440
LINIE KLIMATISIERUNG

Betriebszyklus - 100 % 100 %


Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser
Höchstdruck Kühlkreislauf bar 10 10
Wasseranschluss - 3/4"BSP 3/4"BSP
Luftdurchsatz m3/h 2900 2900

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000120
Geräuschpegel dB (A) 70 70
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 90 90
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
206
797
1935

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C) 180 38 40

112
BLUA5
Luft/Wasser-Wärmetauscher für die Montage an der Tür oder der Wand

KÜHLLEISTUNG 15000 W

Eigenschaften M.E. BLUA5BX0B BLUA5GX0B


Kühlleistung - W10A35 W 15000 15000
Wasserleistung l/h 2000 2000
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 400/440 2~ 50-60
Breite mm 797 797
Höhe mm 1935 1935
Tiefe mm 206 206
Höchststrom A 1,90 1,10
Sicherung T A 4 2
Leistungsaufnahme W10A35 W 420 440
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Kältemitteltyp - Wasser Wasser
Höchstdruck Wasserkreislauf bar 10 10
Wasseranschluss - 3/4"BSP 3/4"BSP
Luftdurchsatz m3/h 2900 2900

Zubehör Innentemperaturbereich °C 20-60 20-60

Thermostat 20-46°C, Außentemperaturbereich °C 1-70 1-70


C16000002
Kugel Gas 15A
Schutzart EN60529 - IP55 IP55
Solenoidventil, NC C15000120
Geräuschpegel dB (A) 72 70
Standanzeige, NO C16000140
Gewicht kg 92 92
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen
206
797
1935

P = Kühlleistung (W)
Tw = Temperatur Wassereingang (°C)
Ti = Innentemperatur Schaltschrank (°C) 180 38 40

113
LINIE KLIMATISIERUNG

MIX
Luft/Luft-Wärmetauscher

Hohe Wärmetauscheffizienz und kompakte


Abmessungen. Die Serie MIX ist die preisgünstigste
Lösung zum Kühlen von Schaltschränken, wenn
günstige Umgebungsbedingungen genutzt werden
können.

114
115
MIX
MIX

Luft/Luft-Wärmetauscher

GROSSE PALETTE SPEZIFISCHER LEISTUNGEN


Die Palette der spezifischen Wärmeleistungen reicht von 22 bis 80 W/K und deckt somit den Großteil der an diese Produkte
gestellten Anforderungen.

FLEXIBLE UND SCHNELLE MONTAGE


Alle Wärmetauscher der Linie MIX können sowohl im Schaltschrank als außerhalb des Schaltschranks installiert werden,
da serienmäßig sowohl ein hinterer als ein seitlicher Ausgang für die elektrischen Verbindungen vorhanden ist. Die einfach
auszuführenden Bohrungen am der Tafel erlauben eine schnelle Installation mittels des mitgelieferten Zubehörkits.

REDUZIERTE UND SCHNELL AUSGEFÜHRTE WARTUNG


Die Wärmetauscher MIX sind mit Wärmetauschregistern ausgestattet, die der Verstopfung durch in der Luft enthaltene
feste verunreinigende Partikel entgegenwirken und auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen eine hohe
LINIE KLIMATISIERUNG

Wärmetauscheffizienz garantieren und die Wartungseingriffe auf ein Mindestmaß reduzieren. Die Wartung wird auch
dadurch erleichtert, dass sowohl die Lüfter als die Register leicht entfernt werden können, was eine schnelle und sichere
Ausführung dieser Arbeiten erlaubt.

MAXIMALE WÄRMEABLEITUNG
Absaugung der Schaltschrankinnenluft im oberen Bereich, Gegenstromfluss und leistungsstarke Wärmetauschoberflächen
zeichnen die rationellste Ausführung dieser Produkte aus, und gewährleisten die maximale Wärmeableitung.

OPTIMALER SCHUTZ DES SCHALTSCHRANKS


Die Realisierung der Wärmetauschfläche mittels eines Monoblocks und der Einsatz geeigneter Dichtungen trägt dazu bei,
dass dem Schaltschrank die Schutzart IP54 erhalten bleibt.

RATIONELLE ENTWICKLUNG
Bei der Entwicklung aller Wärmetauscher der Linie MIX wurde darauf geachtet, die Betriebskosten durch die Optimierung
des Wärmetausches zu senken. Der Schutz gegen Überlastung wird ferner durch geeignete Vorrichtungen gewährleistet.

SPEISESPANNUNGEN
Serienmäßig stehen für alle Ausführungen die Stromversorgung zu 230V Einphasenstrom oder zu 115V Einphasenstrom,
beide in Zweifrequenz 50-60 Hz zur Verfügung. Auf Anfrage des Kunden stehen ebenso Ausführungen mit Gleichstrom oder
Zweiphasen-Wechselstrom zur Verfügung.

LACKIERUNG
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Die Lackierung erfolgt mittels Epoxid-Pulverbeschichtung. Auf Anfrage stehen
auch von den Standardfarben abweichende Farben und Ausführungen aus Edelstahl zur Verfügung.
Auswahldiagramm Luft/Luft-Wärmetauscher

∆T (K) A (m2) Berechnung der Schaltschrankoberfläche


20 10 0 12 10

8 Anordnung im Schaltschrank
30 6 frei an allen Seiten frei, Mitte
4
an Wand, einzeln an Wand, Mitte
2 frei, Anfang oder Ende der Reihe an Wand, Mitte, Dach
40 an Wand, Anfang oder Ende der Reihe
bedeckt
0

50 Anordnung Berechnung der Schaltschrankoberfläche


im Schaltschrank A (m2)
60
70 A = 1,8 x H x (B+T) + 1,4 x B x T
A = 1,4 x B x (H+T) + 1,8 x T x H
A = 1,4 x T x (H+B) + 1,8 x B x H
A = 1,4 x H x (T+B) + 1,4 x B x T
A = 1,8 x B x H + 1,4 x B x T + T x H
A = 1,4 x B x (H+T) + T x H
A = 1,4 x B x H + 0,7 x B x T + T x H

4000 3000 2000 1000 0 20 40 60 80 100 Abmessungen (m) B = Breite H = Höhe T = Tiefe

Q (W) R (W/K)

MIX22
MIX36
MIX50
MIX80

Q = Zu verzehrende Wärmelast Beispiel:

}
R = Spezifische thermische Leistung Verzehrte Leistung 1000 W Gewählte
∆T = Temperaturdifferenz Temperaturdifferenz 10 K Einheit
A = Schaltschrankoberfläche Schaltschrankoberfläche 5 m2 MIX80

Installationshinweise

■ Wenn die Außentemperatur weit unter der für den ■ Bei der Anordnung der elektronischen Komponenten im
Schaltschrank gewünschten Innentemperatur liegt, wird Schaltschrank ist darauf zu achten, dass die Luftzirkulation
der Einsatz von Luft/Luft-Wärmetauschern der Baureihe erleichtert wird. Darauf achten, dass die Lufteingangs- und
MIX empfohlen, insbesondere, wenn in der Umgebungsluft Luftausgangsbereiche nicht durch Hindernisse verstopft
verunreinigende Stoffe wie Emulsionen, Staub oder werden. Der Luftfluss von Komponenten mit eigener
chemische Stoffe, die auf keinen Fall in den Schaltschrank Innenbelüftung muss derart ausgerichtet sein, dass der
eindringen dürfen, enthalten sind. Luftstrom des Klimageräts nicht behindert wird.

■ Bei der Wahl des Wärmetauschers ist eine ■ Der Wärmetauscher in der Standardausführung
Sicherheitsmarge von mindestens 10% vorzusehen und verfügt über keine Steuervorrichtungen der
zwar unter Bezugnahme auf die beanspruchendsten Schaltschrankinnentemperatur: Wenn Ihre Geräte
Betriebsbedingungen. innerhalb eines präzisen Temperaturbereichs arbeiten
müssen oder wenn einfach gewünscht wird, Energie zu
■ Den Schaltschrank gut versiegeln, denn Schlitze und sparen, sollten Sie die Ausführung mit einstellbarem
Öffnungen reduzieren den vom Wärmetauscher gebotenen Thermostat wählen.
Schutz.

■ Den Wärmetauscher in der höchsten möglichen Position


installieren, damit die Luft aus dem höchsten Bereich des
Schaltschranks abgesaugt wird, wo die Lufttemperatur am
höchsten ist. Diese Lösung ist von wesentlicher Bedeutung,
um die maximale Leistung des Wärmetauschers zu
erhalten.
MIX22
MIX

Luft/Luft-Wärmetauscher

SPEZIFISCHE THERMISCHE LEISTUNG 22 W/K

Eigenschaften M.E. MIX22BX0B MIX22CX0B


Spezifische thermische Leistung W/K 22 22
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 189 189
Höhe mm 413 413
Tiefe mm 149 149
LINIE KLIMATISIERUNG

Höchststrom A 0,5 0,96


Sicherung T A 1 2
Leistungsaufnahme W 72 80
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 280 280
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 280 280
Zubehör
Temperaturgrenzen °C -5+55 -5+55
Thermostat 0-60°C,
AAFTO12 Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Schließer, 10A
Thermostat 5-60°C, Geräuschpegel dB (A) 59 60
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 7 7
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

Außen Innen

P = Thermische Leistung (W)


∆T = Temperaturdifferenz
(Tint-Tamb) (K)

118
MIX36
Luft/Luft-Wärmetauscher

SPEZIFISCHE THERMISCHE LEISTUNG 36 W/K

Eigenschaften M.E. MIX36BX0B MIX36CX0B


Spezifische thermische Leistung W/K 36 36
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 316 316
Höhe mm 771 771
Tiefe mm 103 103
Höchststrom A 0,64 1,12
Sicherung T A 1 2
Leistungsaufnahme W 140 150
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 570 570
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 570 570
Zubehör
Temperaturgrenzen °C -5+55 -5+55
Thermostat 0-60°C,
AAFTO12 Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Schließer, 10A
Thermostat 5-60°C, Geräuschpegel dB (A) 67 67
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 10 10
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

Außen Innen

P = Thermische Leistung (W)


∆T = Temperaturdifferenz
(Tint-Tamb) (K)

119
MIX50
MIX

Luft/Luft-Wärmetauscher

SPEZIFISCHE THERMISCHE LEISTUNG 50 W/K

Eigenschaften M.E. MIX50BX0B MIX50CX0B


Spezifische thermische Leistung W/K 50 50
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 316 316
Höhe mm 771 771
Tiefe mm 103 103
LINIE KLIMATISIERUNG

Höchststrom A 0,64 1,12


Sicherung T A 1 2
Leistungsaufnahme W 140 150
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 600 600
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 600 600
Zubehör
Temperaturgrenzen °C -5+55 -5+55
Thermostat 0-60°C,
AAFTO12 Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Schließer, 10A
Thermostat 5-60°C, Geräuschpegel dB (A) 67 67
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 10 10
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

Außen Innen

P = Thermische Leistung (W)


∆T = Temperaturdifferenz
(Tint-Tamb) (K)

120
MIX80
Luft/Luft-Wärmetauscher

SPEZIFISCHE THERMISCHE LEISTUNG 80 W/K

Eigenschaften M.E. MIX80BX0B MIX80CX0B


Spezifische thermische Leistung W/K 80 80
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Breite mm 317 317
Höhe mm 1260 1260
Tiefe mm 148 148
Höchststrom A 1,06 2,1
Sicherung T A 2 4
Leistungsaufnahme W 240 255
Betriebszyklus - 100 % 100 %
Stromanschluss - Kabel L=3 m Kabel L=3 m
Durchsatz Außenluftlüfter m3/h 1050 1050
Durchsatz Schaltschrankluftlüfter m3/h 1050 1050
Zubehör
Temperaturgrenzen °C -5+55 -5+55
Thermostat 0-60°C,
AAFTO12 Schutzgrad EN60529 – Schaltschrankseite - IP54 IP54
Schließer, 10A
Thermostat 5-60°C, Geräuschpegel dB (A) 75 75
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 17 17
Externe Metallteile aus Edelstahl
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Von der Standardfarbe abweichende
Lackierung Konformität -

Leistungen Abmessungen

Außen Innen

P = Thermische Leistung (W)


∆T = Temperaturdifferenz
(Tint-Tamb) (K)

121
LINIE KLIMATISIERUNG

FAN
Lüftereinheiten mit Filter

Schnelle Montage und einfache Wartung; das


FAN-Sortiment ist das Angebot von texa industries
für die Schaltschrankbelüftung.

122
123
FAN
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

GROSSE LEISTUNGSPALETTE
Die Leistungspalette reicht von 36 bis 920 m3/h. Die Standardrichtung des Luftstroms ist bei allen Lüftereinheiten von der
Außenumgebung in Richtung Schaltschrankinnenraum. Die Richtung kann vom Nutzer leicht umgekehrt werden, indem
der Lüfter ausgebaut und in entgegengesetzter Richtung wieder eingebaut wird.

REDUZIERTE AUSSENABMESSUNGEN
Der Überstand des Schaltschranks nach außen beträgt nur 5 mm, um die mit den übermäßig hohen Außenabmessungen
der herkömmlichen Einheiten verbundenen Probleme bei Transport und Gebrauch des Schaltschranks zu eliminieren.

ERLESENES DESIGN
Zusammen mit dem angenehmen Design des Gitters sorgt der außerordentlich geringe Überstand für ein positives
ästhetisches Ergebnis, das die Ästhetik des Schaltschranks ergänzt und bereichert. Das Gitter und die Halterungen der Lüfter
LINIE KLIMATISIERUNG

bestehen aus stoßfestem, selbstlöschendem ABS mit hoher mechanischer Festigkeit und entsprechen der Norm UL94 V0.
Die Standardfarbe ist RAL 7035. Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch vom Standard abweichende Farben
möglich.

SCHNELLE MONTAGE
Die Montage ist dank des sehr einfach an der Schaltschranktafel auszuführenden quadratischen Schnitts und
des Einrastbefestigungssystems, das keine Befestigungsschrauben erfordert, sehr schnell ausgeführt. Das
Einrastbefestigungssystem kann für Tafeln mit einer Dicke zwischen 1,2 mm und 2,4 mm, d.h. in fast allen Fällen,
verwendet werden. Für außerhalb dieser Werte liegende Tafeln kann die Befestigung mit dem jeder Packung beigefügten
Schraubensatz ausgeführt werden.

HOHE ZUVERLÄSSIGKEIT
Die verwendeten Lüfter sind alle mit Motorzapfen auf Lager. Sie zeichnen sich durch einen hohen volumetrischen
Wirkungsgrad und erstklassige Qualität aus und haben eine erwartete Lebensdauer von 30.000 Betriebsstunden bei einer
Umgebungstemperatur von 55 °C. Alle Lüfter sind für eine bequeme und sichere Ausführung der Stromanschlüsse vorgerüstet.

OPTIMALER SCHUTZ FÜR DEN SCHALTSCHRANK


Die besondere Konfiguration des wasserdichten Gitterbodens, die selbsthaftende Dichtung für die Kupplung mit dem
Schaltschrank und der Filter EU4 tragen dazu bei, dass die FAN-Einheiten die Schutzart IP54 besitzen. Die Schutzart IP55
kann durch auf Anfrage verfügbares Zubehör erhalten werden.

SPEISESPANNUNG
Die Lüftungseinheiten FAN sind für die wichtigsten Speisespannungen verfügbar: Für Wechselstrom sind sie in den
Ausführungen 230V Einphasenstrom, 115V Einphasenstrom und 400V Zweiphasenstrom, alle in Zweifrequenz 50-60 Hz
erhältlich; für Gleichstrom 24 VDC und 48VDC mit einer Leistung bis zu 230 m3/h. Auf Anfrage und für angemessene Mengen
sind auch nicht im Katalog aufgeführte Spannungen möglich.

FILTEREINHEIT
Die Einheiten FAN werden zusammen mit den Filtergittern FIL zum Austragen der Luft aus dem Schaltschrank verwendet.
Sie werden in vier Größen angeboten und wie die Außenseite der FAN gefertigt und erlauben das Austragen der Warmluft
aus dem Schaltschrank unter Beibehaltung der Schutzart.
Auswahldiagramm Lüftereinheiten mit Filter

∆T (K)
25 20 15 10

2000
5

1000
800
600
P (W)

500
400
300

200

100
3 4 5 6 7 8 10 20 30 40 50 60 80 100 200 300 400 500 800
Q (m3/h)

FAN08
FAN12 FAN+FIL
FAN23 FAN freier Fluss
FAN25
FAN28
FAN35
FAN39
Die Durchsätze auf der graphischen Darstellung beziehen sich auf Standardfilter.

Beispiel:

}
Q = Luftdurchsatz Verzehrte Leistung 500 W Gewählte
P = Im Schaltschrank verzehrte Leistung Temperaturdifferenz 10 K Einheit
∆T = Temperaturdifferenz Notwendige Leistung 160 m3/h FAN25

Installationshinweise

■ Bei der Wahl der FAN-Einheit ist eine Sicherheitsmarge ■ Der Gebrauch von mit Gleichstrom gespeisten
von mindestens 10% einzuhalten, um der durch FAN-Einheiten ist möglicherweise die beste Art, um
die Verschmutzung des Filtertuchs verursachten Störungen des Monitors und anderer empfindlicher Geräte
Durchsatzabnahme Rechnung zu tragen. im Schaltschrank vorzubeugen.

■ Wenn möglich sollten immer Einheiten mit ■ Die FAN-Einheit kann in Verbindung mit einem
Luftstromrichtung von der Außenumgebung in Richtung N/O-Thermostat (AAFTO12) eingeschaltet werden, der
Schaltschrankinnenraum verwendet werden. Der dadurch sie nur speist, wenn die Temperatur einen vorgegebenen
im Schaltschrank entstehende leichte Überdruck beugt Schwellenwert überschreitet (z.B. 35 °C). Der Lüfter
dem Eintreten von Staub durch eventuell vorhandene funktioniert nur, wenn er zum Kühlen benötigt wird und es
nicht versiegelte Schlitze vor. wird Energie gespart. Die Lebensdauer des Filtertuchs wird
verlängert und die Häufigkeit von Wartungseingriffen wird
■ Wenn das Filtertuch mit hohem Filtrationsgrad reduziert.
verwendet wird, ist zu berücksichtigen, dass der
Luftdurchsatz abnimmt.
FAN08
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 36/41 - 44 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

FAN08 Abmessungen

FIL08 Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

126
Eigenschaften M.E. FIL08XN0B FAN08BN0B FAN08CN0B FAN08UN0B FAN08VN0B
Luftdurchsatz m3/h - 36/41 36/41 44 44
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 24 V DC 48 V DC
Abmessungen HxBxT mm 114x114x21 114x114x64 114x114x64 114x114x64 114x114x64
Leistungsaufnahme W - 15/13 15/12 5 6
Höchststrom A - 0,14/0,13 0,07/0,06 0,18 0,12
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Faston Faston Faston Faston
Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50 -10+50 -10+50
Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschpegel dB (A) - 30/32 30/32 36 36
1xFIL08XN0B: 25/30 1xFIL08XN0B: 35
Durchsatz FAN + FIL m3/h -
1xFIL12XN0B: 28/33 1xFIL12XN0B: 38
Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4 EU4 EU4
Motorhalterung - - Lager Lager Lager Lager
Lebensdauer L10 h - 45000 45000 60000 60000
Gewicht kg 0,1 0,5 0,5 0,5 0,5
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 10 Filtertücher für FAN08 AAFFN08
Packung 10 Filtertücher für FAN08 hoher Filtrationsgrad AAFFH08
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01045

127
FAN12
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 57/61 - 60 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

FAN12 Abmessungen

FIL12 Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

128
Eigenschaften M.E. FIL12XN0B FAN12BN0B FAN12CN0B FAN12UN0B FAN12VN0B
Luftdurchsatz m3/h - 57/61 57/61 60 60
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 24 V DC 48 V DC
Abmessungen HxBxT mm 150x150x24 150x150x67 150x150x67 150x150x67 150x150x67
Leistungsaufnahme W - 21/18 21/18 7 9
Höchststrom A - 0,13/0,11 0,28/0,22 0,26 0,18
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Faston Faston Faston Faston
Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50 -10+50 -10+55
Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschpegel dB (A) - 43/48 43/48 43 43
1xFIL12XN0B: 41/44 1xFIL12XN0B: 43
Durchsatz FAN + FIL m3/h -
1xFIL25XN0B: 47/51 1xFIL25XN0B: 49
Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4 EU4 EU4
Motorhalterung - - Lager Lager Lager Lager
Lebensdauer L10 h - 45000 45000 60000 60000
Gewicht kg 0,1 0,7 0,7 0,7 0,7
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 10 Filtertücher für FAN12 AAFFN12
Packung 10 Filtertücher für FAN12 hoher Filtrationsgrad AAFFH12
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01045

129
FAN23
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 115/125 - 120 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

FAN23 Abmessungen

FIL25 Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

130
Eigenschaften M.E. FIL25XN0B FAN23BN0B FAN23CN0B FAN23UN0B FAN23VN0B
Luftdurchsatz m3/h - 115/125 115/125 120 120
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 24 V DC 48 V DC
Abmessungen HxBxT mm 250x250x26 250x250x102 250x250x102 250x250x102 250x250x102
Leistungsaufnahme W - 21/18 21/18 7 9
Höchststrom A - 0,13/0,11 0,28/0,22 0,26 0,18
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Faston Faston Faston Faston
Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50 -10+50 -10+55
Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschpegel dB (A) - 43/48 43/48 43 43
1xFIL25XN0B: 92/106 1xFIL25XN0B: 104
Durchsatz FAN + FIL m3/h -
1xFIL35XN0B: 101/111 1xFIL35XN0B: 111
Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4 EU4 EU4
Motorhalterung - - Lager Lager Lager Lager
Lebensdauer L10 h - 45000 45000 60000 60000
Gewicht kg 0,4 1,1 1,1 1,1 1,1
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 10 Filtertücher für FAN23-25 AAFFN25
Packung 10 Filtertücher für FAN23-25 hoher Filtrationsgrad AAFFH25
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01049

131
FAN25
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 230/262 - 230 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

FAN25 Abmessungen

FIL25 Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

132
Eigenschaften M.E. FIL25XN0B FAN25BN0B FAN25CN0B FAN25UN0B FAN25VN0B
Luftdurchsatz m3/h - 230/262 230/262 230 230
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 24 V DC 48 V DC
Abmessungen HxBxT mm 250x250x26 250x250x114 250x250x114 250x250x114 250x250x114
Leistungsaufnahme W - 45/40 45/40 23 20
Höchststrom A - 0,35/0,28 0,65/0,55 0,95 0,42
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Faston Faston Faston Faston
Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50 -10+50 -10+55
Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschpegel dB (A) - 56/58 56/58 50 50
1xFIL25XN0B: 195/220 1xFIL25XN0B: 195
Durchsatz FAN + FIL m3/h - 2xFIL25XN0B: 215/233 2xFIL25XN0B: 215
1xFIL35XN0B: 205/228 1xFIL35XN0B: 205
Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4 EU4 EU4
Motorhalterung - - Lager Lager Lager Lager
Lebensdauer L10 h - 45000 45000 60000 60000
Gewicht kg 0,4 1,4 1,4 1,4 1,4
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 10 Filtertücher für FAN23-25 AAFFN25
Packung 10 Filtertücher für FAN23-25 hoher Filtrationsgrad AAFFH25
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01049

133
FAN28
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 400/440 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

FAN28 Abmessungen

FIL25 Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

134
Eigenschaften M.E. FIL25XN0B FAN28BN0B FAN28CN0B FAN28LN0B
Luftdurchsatz m3/h - 400/440 400/440 400/440
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400 3~ 50-60
Abmessungen HxBxT mm 250x250x26 250x250x98 250x250x98 250x250x98
Leistungsaufnahme W - 85/115 85/115 85/115
Höchststrom A - 0,38/0,50 0,70/0,90 0,18/0,18
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Faston Faston Klemmenbrett
Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50 -10+50
Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschpegel dB (A) - 61/63 61/63 61/63
1xFIL25XN0B: 280/305
Durchsatz FAN + FIL m3/h - 2xFIL25XN0B: 297/318
1xFIL35XN0B: 308/332
Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4 EU4
Motorhalterung - - Lager Lager Lager
Lebensdauer L10 h - 45000 45000 45000
Gewicht kg 0,4 2,7 2,7 2,7
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 10 Filtertücher für FAN23-25 AAFFN25
Packung 10 Filtertücher für FAN23-25 hoher Filtrationsgrad AAFFH25
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01049

135
FAN35
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 520/580 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

FAN35 Abmessungen

FIL35 Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

136
Eigenschaften M.E. FIL35XN0B FAN35BN0B FAN35CN0B FAN35LN0B
Luftdurchsatz m3/h - 520/580 520/580 520/580
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 400 3~ 50-60
Abmessungen HxBxT mm 325x325x28 325x325x153 325x325x153 325x325x153
Leistungsaufnahme W - 85/115 85/115 85/115
Höchststrom A - 0,38/0,50 0,70/0,90 0,18/0,18
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Faston Faston Klemmenbrett
Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50 -10+50
Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschpegel dB (A) - 61/63 61/63 61/63
Durchsatz FAN + FIL m3/h - 1xFIL35XN0B: 387/431 1xFIL35XN0B: 387/431 1xFIL35XN0B: 387/431
Von außen nach innen Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar Umkehrbar
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4 EU4
Motorhalterung - - Lager Lager Lager
Lebensdauer L10 h - 45000 45000 45000
Gewicht kg 0,6 3,1 3,1 3,1
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Packung 10 Filtertücher für FAN35 AAFFN35
Packung 10 Filtertücher für FAN35 hoher Filtrationsgrad AAFFH35
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01052

137
FAN39
FAN

Lüftereinheiten mit Filter

LUFTDURCHSATZ 920/940 m3/h

Eigenschaften M.E. FIL35XN0B FAN39BN0B FAN39CN0B


Luftdurchsatz m3/h - 920/940 920/940
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60
Abmessungen HxBxT mm 325x325x28 325x325x118 325x325x118
Leistungsaufnahme W - 105/140 110/136
Höchststrom A - 0,48/0,62 1,10/1,20
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum
Stromanschluss - - Klemmenbrett Klemmenbrett
Betriebszyklus - - 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -30+75 -10+50 -10+50
LINIE KLIMATISIERUNG

Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54


Geräuschpegel dB (A) - 65/68 65/68
1xFIL35XNOB: 1XFIL35XNOB:
Durchsatz FAN + FIL m3/h -
580/620 580/620
Zubehör Von außen nach innen Von außen nach innen
Luftstromrichtung - -
Umkehrbar Umkehrbar
Packung 10 Filtertücher für FAN35 AAFFN35
Filter (Eurovent) - EU4 EU4 EU4
Packung 10 Filtertücher für FAN35
AAFFH35 Motorhalterung - - Lager Lager
hoher Filtrationsgrad
Thermostat 0-60°C, Schließer Lebensdauer L10 h - 50000 50000
AAFTO12
10A
Gewicht kg 0,6 4,8 4,8
Thermostat 5-60°C,
AAWTS10 Farbe - RAL 7035 gaufriert
Umschaltkontakt, 10A
Kit Balg für Schutzart IP55 C12Z01052 Konformität -

Leistungen Abmessungen

FAN39

Bohrschablonen
FIL35

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

138
139
LINIE KLIMATISIERUNG

DLK
Lüftungsvorrichtungen

Ein robuster Rahmen in Kombination mit einem


angenehmen Design zeichnet die Lüfter für die
Dachmontage der Baureihe DLK aus.

140
141
DLK
DLK

Lüftungsvorrichtungen

ANWENDUNG
Die Lüftungsvorrichtungen der Baureihe DLK zeichnen sich durch eine leichte Montage und ein angenehmes, innovatives
Design aus und sind die ideale Lösung, wenn an den Schaltschrankwänden nur wenig Platz verfügbar ist oder wenn der
notwendige Luftdurchsatz höher als der bei der Baureihe FAN mit belüfteten Gittern verfügbare Durchsatz ist.

VERFÜGBARER LUFTDURCHSATZ
Es werden 6 Größen angeboten: von 600 bis 4000 m3/h. Die verwendeten Lüfter sind alle mit Motorzapfen auf Lager. Sie
zeichnen sich durch einen hohen volumetrischen Wirkungsgrad und erstklassige Qualität aus und haben eine erwartete
Lebensdauer von 50.000 Betriebsstunden bei einer Umgebungstemperatur von 40 °C.

HOHER SCHUTZGRAD
Die besondere Konfiguration der Verkleidungsstruktur und die selbsthaftende Dichtung für die Kupplung mit dem
LINIE KLIMATISIERUNG

Schaltschrank tragen dazu bei, dass die Einheiten DLK/DLR die Schutzart IP44 erreichen. Auf Anfrage ist ein Filtersatz
verfügbar, mit dem die Schutzart IP54 erhalten werden kann.

EINHEIT ZUR NATÜRLICHEN BELÜFTUNG


Unter der Bezeichnung DLR19XX0B wird auch eine Ausführung ohne Lüfter angeboten. Diese Einheit wird verwendet, wenn
zum Kühlen des Schaltschranks die natürliche Belüftung ausreicht und eine hohe Schutzart des Schaltschranks gewünscht
wird.

VERSORGUNG VERFÜGBAR
Die Lüftungsvorrichtungen DLK sind für die Einphasenstromversorgung zu 230VAC und 115VAC verfügbar. Auf Anfrage und
für angemessene Mengen sind auch nicht im Katalog aufgeführte Speisespannungen möglich.

NIEDRIGER GERÄUSCHPEGEL
Der reduzierte Geräuschpegel ist ein präzises Kriterium, auf das bei der Entwicklung der Einheiten DLK geachtet wurde.
Die Klimageräte wurden derart entwickelt, dass die Geräuschentwicklung begrenzt wird und leise Arbeitsumgebungen
erhalten werden.

FILTEREINHEIT
Die Belüftungsvorrichtungen DLK werden zusammen mit dem Filtriergitter FIL35XN0B zum Absaugen der Luft aus dem
Schaltschrank verwendet.
Auswahldiagramm Lüftungsvorrichtungen

∆T (K)
25 20 15 10 5
10000
8000
6000
5000
4000
3000

2000

1000
800
600
500
400
P (W)

300

200

100
4 5 6 7 8 10 20 30 40 50 60 80 100 200 300 400 500 800 1000 2000 3000 4000 5000
Q (m3/h)
DLK+FIL35
DLK19 DLK freier Fluss
DLK22
DLK42
DLK45
DLK48

Beispiel:

}
Q = Luftdurchsatz Verzehrte Leistung 500 W Gewählte
P = Im Schaltschrank verzehrte Leistung Temperaturdifferenz 10 K Einheit
∆T = Temperaturdifferenz Notwendige Leistung 160 m3/h DLK19

Installationshinweise

■ Bei der Wahl die Lüftungsvorrichtung DLK ist eine ■ Die Lüftungsvorrichtung DLK kann durch einen
Sicherheitsmarge von mindestens 10% einzuhalten, um Thermostat eingeschaltet werden, der sie nur speist,
der durch die Verschmutzung des Filtertuchs verursachten wenn die Temperatur einen vorgegebenen Schwellenwert
Durchsatzabnahme Rechnung zu tragen. überschreitet (z.B. 35 °C). Auf diese Weise funktioniert der
Lüfter nur, wenn er zum Kühlen benötigt wird und es wird
■ Wenn das Filtertuch mit hohem Filtrationsgrad Energie gespart. Die Lebensdauer des Filtertuchs wird
verwendet wird, ist zu berücksichtigen, dass der verlängert und die Häufigkeit von Wartungseingriffen wird
Luftdurchsatz abnimmt. reduziert.

Kontrollsystem einer Lüftungsvorrichtung


mit Thermostat AAFTO12
DLK19-22-25
DLK

Lüftungsvorrichtungen

LUFTDURCHSATZ 600/625 - 1050/1085 - 1380/1460 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

Abmessungen

Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

144
Eigenschaften M.E. DLR19XX0B DLK19BX0B DLK19CX0B DLK22BX0B DLK22CX0B DLK25BX0B
Luftdurchsatz m3/h - 600/625 600/625 1050/1085 1050/1085 1380/1460
Luftdurchsatz Lüfter + Lüftungsvorrichtung m3/h - 550/590 550/590 800/950 800/950 1120/1190
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 230 1~ 50-60 115 1~ 50-60 230 1~ 50-60
Abmessungen HxBxT mm 122x375x375 122x375x375 122x375x375 122x375x375 122x375x375 122x375x375
Leistungsaufnahme W - 78/106 58/77 123/168 143/200 135/200
Höchststrom A - 0,32/0,4 0,58/0,73 0,52/0,65 1,13/1,42 0,6/0,88
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum

Stromanschluss - - Kabel Kabel Kabel Kabel Kabel


Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -20+60 -20+60 -20+60 -20+60 -20+60 -20+60
Schutzart EN60529 - IP44 IP44 IP44 IP44 IP44 IP44
Geräuschpegel dB (A) - 62/64 62/64 72/71 72/71 70/72
Durchsatz DLK + FIL35XN0B m3/h - 500/540 500/540 700/730 700/730 1000/1060
Von innen nach Von innen nach Von innen nach Von innen nach Von innen nach
Luftstromrichtung - -
außen außen außen außen außen
Motorhalterung - - Lager Lager Lager Lager Lager
Gewicht kg 4 6 6 7 7 7
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Gitter mit Filter 325x325 mm FIL35XN0B
Packung 10 Filtertücher für FAN35 AAFFN35
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Kit Filter für Schutzart IP54 C15000376

145
DLK42-45-48
DLK

Lüftungsvorrichtungen

LUFTDURCHSATZ 2300/2530 - 3000/3370 - 4000/4520 m3/h

Leistungen
LINIE KLIMATISIERUNG

P = Statische Förderhöhe (Pa)


Q = Luftdurchsatz (m3/h)

Abmessungen

Bohrschablonen

ANMERKUNG: Die Bohrschablonen sind unverbindlich.


Für jegliche Fragen setzen Sie sich bitte mit unserer Handelsabteilung in Verbindung

146
Eigenschaften M.E. DLR42XX0B DLK42BX0B DLK45BX0B DLK48BX0B
Luftdurchsatz Lüfter m3/h - 2300/2530 3000/3370 4000/4520
Luftdurchsatz Lüfter + Lüftungsvorrichtung m3/h - 2110/2390 2750/3180 3670/4270
Stromversorgung V ~ Hz - 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60
Abmessungen HxBxT mm 272x637x637 272x637x637 272x637x637 272x637x637
Leistungsaufnahme W - 240/340 290/390 340/420
Höchststrom A - 0,9/1,1 1,2/1,4 1,7/1,8
Überstromschutz - - Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum Im Motorinnenraum

Stromanschluss - - Kabel Kabel Kabel


Betriebszyklus - - 100 % 100 % 100 %
Temperaturgrenzen °C -20+60 -20+60 -20+60 -20+60
Schutzart EN60529 - IP44 IP44 IP44 IP44
Geräuschpegel dB (A) - 62/64 72/74 71/74
Durchsatz DLK + 6 FIL35XN0B m3/h - 1920/2200 2520/2930 3340/3930
Von innen nach Von innen nach Von innen nach
Luftstromrichtung - -
außen außen außen
Motorhalterung - - Lager Lager Lager
Gewicht kg 17 27 27 27
Farbe - RAL 7035 gaufriert
Konformität -

Zubehör
Gitter mit Filter 325x325 FIL35XN0B
Packung 10 Filtertücher für FAN35 AAFFN35
Thermostat 0-60°C, Schließer 10A AAFTO12
Thermostat 5-60°C, Umschaltkontakt, 10A AAWTS10
Kit Filter für Schutzart IP54 C15X00000

147
LINIE KLIMATISIERUNG

WID
Kondenswasserschutzheizgeräte

Kampatibel, zuverlässig und sicher. Die Baureihe


WID bietet eine Vielzahl an Lösungen für das Heizen
des Schaltschranks.

148
149
WID
WID

Kondenswasserschutzheizgeräte

Anwendung
Die Heizgeräte sind notwendig, um durch zu niedrige Temperaturen oder hohe Feuchtigkeit im Schaltschrankinnenraum
verursachten Störungen und Korrosion vorzubeugen. Diese Zustände können auftreten, wenn die Umgebungstemperatur
niedrig ist und die Geräte im Schaltschrank nicht stromversorgt sind oder nicht ausreichend Wärme verzehren, um die
Innentemperatur über dem Mindestschwellenwert zu halten. Die Schaltschränke für die Installation im Freien befinden
sich immer in diesem Zustand.

SICHERHEIT
Die Oberflächentemperatur wird durch PTC begrenzt. Das erlaubt einen sicheren Betrieb und eine selbstregulierende
Heizleistung. Alle Heizgeräte gehören der Klasse I an, ausgenommen die Heizgeräte der Serie WID..ZXOP und der Serie
WID..BL0T, die der Klasse II angehören.
LINIE KLIMATISIERUNG

SCHNELLE MONTAGE
Die Montage ist außerordentlich leicht und schnell ausgeführt. Alle Einheiten sind für die Einrastmontage an Stange DIN
35 mm EN 50022 vorgerüstet.

LANGE LEBENSDAUER
Die Heizgeräte sind mit Lüftern mit Motorzapfen auf Lager ausgestattet. Sie zeichnen sich durch einen hohen volumetrischen
Wirkungsgrad und erstklassige Qualität aus und haben eine erwartete Lebensdauer von 50.000 Betriebsstunden bei einer
Umgebungstemperatur von 25 °C.

FLEXIBLE STROMVERSORGUNG
Die in diesem Katalog enthaltenen Heizgeräte der Baureihe WID verfügen über folgende Stromversorgung:

■ WID..ZX0X 110-250 V AC/DC


■ WID.. ZX0P 110-250 V AC/DC
■ WID..BL0C 230 V 50/60 Hz
■ WID..BL0T 230 V 50/60 Hz

GROSSES SORTIMENT
Kompakt, zuverlässig und leistungsstark: Die Heizgeräte der Baureihe WID decken einen Leistungsbereich von 10 bis 550 W
und werden in vier Typologien angeboten:

■ WID..ZX0X Standard
■ WID..ZX0P Geschützte Oberfläche
■ WID..BL0C Belüftet und kompakt
■ WID..BL0T Belüftet mit integriertem Thermostat

SPEZIALPRODUKTE
Auf Anfrage und für angemessene Mengen sind auch nicht im Katalog aufgeführte Spannungen möglich.
Auswahldiagramm Heizgeräte

2 5 7,5 10
∆T (K)
10
15
8
20
6
5
30
S (m2)

1,5

1
10 15 20 30 40 50 60 80 100 150 200 300 400 500 550 600
P (W)
WID01ZX0X
WID02ZX0X
WID03ZX0X
WID05ZX0X
WID10ZX0X
WID10BL0C
WID15ZX0X
WID15BL0C
WID20BL0C
WID30BL0C
WID35BL0T
WID40BL0C
WID55BL0T

Beispiel: Gewählte

}
P = Heizleistung Schaltschrankoberfläche 5 m2 Einheit
S = Schaltschrankoberfläche Temperaturdifferenz 10 K WID30BL0C
∆T = Temperaturdifferenz Heizleistung 280W oder
WID35BL0T

Installationshinweise

■ Für eine optimale Temperaturkontrolle müssen die ■ Die Elektrokomponenten aus thermoplastischem
Heizgeräte durch einen Thermostat oder einen Hygrostat Material müssen sich in einem Sicherheitsabstand von 50
gesteuert werden (siehe Zubehör). mm zum Heizgerät befinden. Bei großen Schaltschränken
ist es vorzuziehen, mehrere im Schaltschrank verteilte
■ Für eine optimale Leistung müssen die Heizgeräte im Heizgeräte als ein Heizgerät mit hoher Leistung zu
unteren Bereich des Schaltschranks installiert werden und installieren. Die Heizwirkung wird auf diese Weise besser
der Luftstrom muss nach oben weisen, während Lüfter verteilt.
und Stromanschluss sich im unteren Bereich befunden
müssen. Über und unter dem Heizgerät ist ein Freiraum
von mindestens 50 mm erforderlich.
WID01–03ZX0X
WID

Kondenswasserschutzheizgeräte

HEIZLEISTUNG 10 - 20 - 30 W

Eigenschaften M.E. WID01ZX0X WID02ZX0X WID03ZX0X


Heizleistung* W 10 20 30
110-250 V 110-250 V 110-250 V
Stromversorgung V ~ Hz
AC/DC AC/DC AC/DC
Abmessungen HxBxT mm 61x50x25 71x50x25 81x50x25
LINIE KLIMATISIERUNG

Höchststrom A 1 2,5 3
PTC PTC PTC
Heizelement -
selbstregelnd selbstregelnd selbstregelnd
Stromanschluss - Kabel L=0,3 m Kabel L=0,3 m Kabel L=0,3 m
Schutzklasse IEC - I I I

Zubehör Schutzart EN60529 - IP54 IP54 IP54

Thermostat 0-60°C, Fließgepresstes Fließgepresstes Fließgepresstes


AAWTC10 Heizkörper -
Öffner, 10A Aluminiumprofil Aluminiumprofil Aluminiumprofil
Thermostat 10-60°C, Montage an Klammer für Stange DIN mm 35 35 35
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 0,1 0,2 0,2
Hygrostat RH 35-95%
AAWHS10 Konformität -
Umschaltkontakt, 5A

* Bei Umgebungstemperatur 20 °C

Abmessungen

L mm
WID01ZX0X 50
WID02ZX0X 60
WID03ZX0X 70

152
WID05–15ZX0X
Kondenswasserschutzheizgeräte

HEIZLEISTUNG 45 - 100 - 150 W

Eigenschaften M.E. WID05ZX0X WID10ZX0X WID15ZX0X


Heizleistung* W 45 100 150
110-250 V 110-250 V 110-250 V
Stromversorgung V ~ Hz
AC/DC AC/DC AC/DC
Abmessungen HxBxT mm 109x70x50 184x70x50 264x70x50
Höchststrom A 3,5 4,5 9
PTC PTC PTC
Heizelement -
selbstregelnd selbstregelnd selbstregelnd
Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett
Stromanschluss -
3 Pole 3 Pole 3 Pole
Schutzklasse IEC - I I I

Zubehör Schutzart EN60529 - IP20 IP20 IP20

Thermostat 0-60°C, Fließgepresstes Fließgepresstes Fließgepresstes


AAWTC10 Heizkörper -
Öffner, 10A Aluminiumprofil Aluminiumprofil Aluminiumprofil
Thermostat 10-60°C, Montage an Klammer für Stange DIN mm 35 35 35
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 0,3 0,5 0,7
Hygrostat RH 35-95%
AAWHS10 Konformität -
Umschaltkontakt, 5A

* Bei Umgebungstemperatur 20 °C

Abmessungen

L mm
WID05ZX0X 65
WID10ZX0X 140
Leichte Montage dank der
WID15ZX0X 220
Schnellverkabelungsklemmen

153
WID05–15ZX0P
WID

Kondenswasserschutzheizgeräte mit geschützter Oberfläche

HEIZLEISTUNG 50 - 100 - 150 W

Eigenschaften M.E. WID05ZX0P WID10ZX0P WID15ZX0P


Heizleistung* W 50 100 150
110-250 V 110-250 V 110-250 V
Stromversorgung V ~ Hz
AC/DC AC/DC AC/DC
Abmessungen HxBxT mm 110x60x90 110x60x90 150x60x90
Höchststrom A 2,5 4,5 8
LINIE KLIMATISIERUNG

PTC PTC PTC


Heizelement -
selbstregelnd selbstregelnd selbstregelnd
Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett
Stromanschluss -
4 Pole 4 Pole 4 Pole
Schutzklasse IEC - II II II

Zubehör Schutzart EN60529 - IP20 IP20 IP20

Thermostat 0-60°C, Kunststoff Kunststoff Kunststoff


AAWTC10 Heizkörper -
Öffner, 10A UL94 V-0 UL94 V-0 UL94 V-0
Thermostat 10-60°C, Montage an Klammer für Stange DIN mm 35 35 35
AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 0,3 0,3 0,45
Hygrostat RH 35-95%
AAWHS10 Konformität -
Umschaltkontakt, 5A

* Bei Umgebungstemperatur 40 °C

Abmessungen

L
N

L L mm
N WID05ZX0P 110
WID10ZX0P 110
WID15ZX0P 150
Verbindungsbeispiele

154
155
WID..BL0C
WID

Belüftete, kompakte Kondenswasserschutzheizgeräte

HEIZLEISTUNG 100 - 150 - 200 - 300 - 400 W


LINIE KLIMATISIERUNG

Zerlegen der Einheit


Lüfter-Heizgerät

Abmessungen

WID10BL0C
WID15BL0C

WID20BL0C
WID30BL0C
WID40BL0C

156
Eigenschaften M.E. WID10BL0C WID15BL0C WID20BL0C WID30BL0C WID40BL0C
Heizleistung W 100 150 200 300 400
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60
Abmessungen HxBxT mm 112x80x47 112x80x47 151x119x47 151x119x47 151x119x47
Hochleistungs- Hochleistungs- Hochleistungs-
Hochleistungs- Hochleistungs-
Heizelement - Heizkartusche Heizkartusche Heizkartusche
Heizkartusche Heizkartusche

Durchsatz m3/h 35 35 108 108 108


Lüfter Halterung - Lager Lager Lager Lager Lager

Lebensdauer bei 25°C h 50.000 50.000 50.000 50.000 50.000


Elektrischer Schutz - Für Lüfterstörung Für Lüfterstörung Für Lüfterstörung Für Lüfterstörung Für Lüfterstörung
Luftaustrittstemperatur* °C 45 45 45 45 45
Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett
Stromanschluss Heizelement -
3 Pole 3 Pole 3 Pole 3 Pole 3 Pole
Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett Klemmenbrett
Elektrischer Anschluss Lüfter -
2 Pole 2 Pole 2 Pole 2 Pole 2 Pole
Schutzklasse IEC - I I I I I
Schutzart EN60529 - IP20 IP20 IP20 IP20 IP20

Heizkörper - Aluminium- Aluminium- Aluminium- Aluminium- Aluminium-


druckguss druckguss druckguss druckguss druckguss
Montage an Klammer für Stange DIN mm 35 35 35 35 35
Gewicht kg 0,6 0,6 0,9 0,9 0,9
Konformität -

* 50 mm über Heizelement

Zubehör
Thermostat 0-60°C, Öffner 10A AAWTC10
Thermostat 10-60°C, Umschaltkontakt 10A AAWTS10
Hygrostat 35-95°C, Umschaltkontakt 5A AAWHS10

157
WID..BL0T
WID

Belüftete Kondenswasserschutzheizgeräte mit Thermostat

HEIZLEISTUNG 350 - 550 W

Eigenschaften M.E. WID35BL0T WID55BL0T


Heizleistung* W 350 550
Stromversorgung V ~ Hz 230 1~ 50-60 230 1~ 50-60
Höchststrom A 11,0 13,0
Abmessung HxBxT mm 165x100x128 165x100x128
PTC PTC
Heizelement -
selbstregelnd selbstregelnd
Durchsatz
m3/h 35 35
Halterung
Lüfter - Lager Lager
LINIE KLIMATISIERUNG

Lebensdauer bei 25°C


h 50.000 50.000
Elektrischer Schutz - Für Lüfterstörung Für Lüfterstörung
Temperaturgrenzen °C 0-60 0-60
Klemmenbrett Klemmenbrett
Stromanschluss -
2 Pole 2 Pole
Schutzklasse IEC - II II

Zubehör Schutzart EN60529 - IP20 IP20

Thermostat 10-60°C, Montage an Klammer für Stange DIN mm 35 35


AAWTS10
Umschaltkontakt, 10A
Gewicht kg 0,9 1,1
Hygrostat RH 35-95%
AAWHS10 Konformität -
Umschaltkontakt, 5A

* Bei Umgebungstemperatur 20 °C

Abmessungen

P = Heizleistung (W)
T = Temperatur (°C)

158
159
ZUBEHÖR
FILTER

Artikelnummer Menge pro Artikelnummer Menge pro


Modelle Modelle
Packung Packung
EGO04 AAEFP04 5 EGOA5 C15002900 5
EGO06 AAEFP06 5 DEK04 C15000171 5
EGO08-10 AAEFP10 5 DEK08 C15000173 5
LINIE KLIMATISIERUNG

EGO12-16-20 C15000163 5 DEK12-15-20 AADFP12 5


EGO30-40 C15000183 5 DEK30-40 AADFP30 5
EGO60 C15000175 5 SKY10-15-20 C15000181 5
EGO80-A0 C15000188 5

AAEFP/AADFP
Luftfilter aus PU-Schaum für Klimageräte
Die Klimageräte von texa industries sind derart konzipiert, dass sie keine Wartung benötigen und werden ohne Filter an der
Außenluftansaugseite geliefert. Bei stark mit Partikeln oder Ölaerosols verunreinigter Umgebungsluft kann der Nutzer sich
entscheiden, einen Filter in das spezielle Fach hinter dem Ansauggitter einzusetzen. Diese Filter bestehen aus PU-Schaum mit
Wabenstruktur und zeichnen sich durch eine hohe Stabilität der mechanischen und chemischen Eigenschaften aus.

160
ZUBEHÖR
FILTER

Artikelnummer Menge pro Artikelnummer Menge pro


Modelle Modelle
Packung Packung
EGO04 AAEFM04 1 EGOA5 C15002497 1
EGO06 AAEFM06 5 DEK04 C15000172 1
EGO08-10 AAEFM10 1 DEK08 C15000174 1
EGO12-16-20 C15000164 1 DEK12-15-20 AADFM12 1
EGO30-40 C15000185 1 DEK30-40 AADFM30 1
EGO60 C15000176 1 SKY10-15-20 C15000182 1
EGO80-A0 C15000189 1

AAEFM/AADFM
Regenerierbare Luftfilter für Klimageräte
Bei extremen Umgebungsbedingungen können die Klimageräte mit Metall-Luftfiltern ausgestattet werden. Diese zeichnen sich
durch eine niedrigere Filtrierleistung als die Filter aus PU-Schaum aus, haben aber den Vorteil, dass sie regenerierbar sind.
Sie können mit einem fettlösenden Reinigungsmittel gereinigt werden und unbegrenzt wiederverwendet werden. Die Filter
bestehen aus Aluminiummaschen.

161
ZUBEHÖR
FILTER

Artikelnummer Menge pro


Modelle
Packung
LINIE KLIMATISIERUNG

FAN08-FIL08 AAFFN08 10
FAN12-FIL12 AAFFN12 10
FAN23-FAN25-FAN28-FIL25 AAFFN25 10
FAN35-FAN39-FIL35 AAFFN35 10

AAFFN
Filtertücher für Lüftungseinheiten
Standard-Filtertücher für die FAN-Einheiten. Zum Aufrechterhalten der Leistung dieser Lüftungseinheiten ist regelmäßig
der Verschmutzungsgrad der Filtertücher zu kontrollieren. Diese -wenn notwendig- durch neue Filtertücher ersetzen.
Die Filtertücher bestehen aus dicht gewebten selbstlöschenden Kunstfasern mit fortschreitendem Filtriervermögen. Die
Filtriereffizienz erreicht 91%. Filtergrad EU4.

162
ZUBEHÖR
FILTER

Artikelnummer Menge pro


Modelle
Packung
FAN08-FIL08 AAFFH08 10
FAN12-FIL12 AAFFH12 10
FAN23-FAN25-FAN28-FIL25 AAFFH25 10
FAN35-FAN39-FIL35 AAFFH35 10

AAFFH
Hochleistungs-Filtertücher
Die Hochleistungs-Filtertücher werden in Umgebungen mit Feinstaub verwendet. Mittels dieser Filtertücher wird der Schutzgrad
der Lüftungseinheiten erhöht und der Luftdurchsatz wird bezüglich des normalen Durchsatzes verringert. Die Filtriereffizienz
erreicht 97%. Filtergrad EU5.

163
ZUBEHÖR
THERMOSTAT

Eigenschaften M.E. AAWTC10


Einstellbereich °C 0-60
Auslösungsdifferential K 7
Kontakt - NC
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 10
LINIE KLIMATISIERUNG

Höchstspannung V 250 AC
Abmessungen HxBxT mm 60x33x35
Empfindliches Element - Bimetall
Stromanschluss - Klemme 2 Pole (2,5 mm2)
Betriebstemperaturgrenzwerte °C -45+80
Schutzart EN60529 - IP20
Zubehör Montage an Klammer für Stange DIN mm 35
Packung mit 5 Zubehörteilen Gewicht g 40
für die Montage von Vorrichtungen - AAWFT10
für Schaltschränke Konformität -

AAWTC10
Kompakter Thermostat, schnelle Einrastmontage mit weiter Regelungsskala.
Kontakt normalerweise geschlossen und er wird vorzugsweise zum Steuern von Kondenswasserschutzheizgeräten verwendet.

Thermostat
AAWTC10

Heizbetrieb

164
ZUBEHÖR
THERMOSTAT

Eigenschaften M.E. AAFTO12


Einstellbereich °C 0-60
Auslösungsdifferential K 7
Kontakt - NO
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 10
Höchstspannung V 250 AC
Abmessungen HxBxT mm 60x33x35
Empfindliches Element - Bimetall
Stromanschluss - Klemme 2 Pole (2,5 mm2)
Betriebstemperaturgrenzwerte °C -45+80
Schutzart EN60529 - IP20
Zubehör Montage an Klammer für Stange DIN mm 35
Packung mit 5 Zubehörteilen Gewicht g 40
für die Montage von Vorrichtungen - AAWFT10
für Schaltschränke Konformität -

AAFTO12
Kompakter Thermostat, schnelle Einrastmontage mit weiter Regelungsskala.
Kontakt normalerweise geöffnet und er wird vorzugsweise zum Steuern von Lüftern, Wärmetauschern oder als
Höchsttemperatursignal verwendet.

Thermostat
AAFTO12

Kühlbetrieb

165
ZUBEHÖR
THERMOSTAT

Eigenschaften M.E. AAWTS10


Regelungsbereich °C 0-60
Auslösungsdifferential K 4,0
Kontakt Umschaltkontakt
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 10
LINIE KLIMATISIERUNG

Höchstspannung V 240 AC
Abmessungen HxBxT mm 64x38x51
Empfindliches Element - Bimetall
Stromanschluss - Klemme 3 Pole (2,5 mm2)
Betriebstemperaturgrenzwerte °C -20+80
Schutzart EN60529 - IP20
Zubehör Montage an Klammer für Stange DIN mm 35
Packung mit 5 Zubehörteilen Gewicht g 50
für die Montage von Vorrichtungen - AAWFT10
für Schaltschränke Konformität -

AAWTS10
Thermostat
Thermostat mit Hochleistungs-Umschaltkontakt.

Thermostat
Kühlen AAWTS10
51

38
Thermostat
Heizen AAWTS10
64

166
ZUBEHÖR
HYGROSTAT

Eigenschaften M.E. AAWHS10


Betriebstemperatur °C 0-60
Regelungsbereich %RH 35-95
Auslösungsdifferential %RH 4
Kontakt - Umschaltkontakt
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 5
Höchstspannung V 250 AC
Abmessungen HxBxT mm 67x50x38
Zulässige Höchstgeschwindigkeit m/s 15
Stromanschluss - Klemme 3 Pole (2,5 mm2)
Betriebstemperaturgrenzwerte °C 0+60
Schutzart EN60529 - IP20
Zubehör Montage an Klammer für Stange DIN mm 35
Packung mit 5 Zubehörteilen Gewicht g 60
für die Montage von Vorrichtungen - AAWFT10
für Schaltschränke Konformität -

AAWHS10
Hygrostat
Hygrostat zum Vermeiden von Kondenswasserbildung und den daraus entstehenden unvermeidlichen Schäden im
Schaltschrankinnenraum. Wird zum Steuern von Kondenswasserschutzheizgeräten oder Entfeuchtern verwendet. Verfügt über
einen Umschaltkontakt mit hohem Umschaltvermögen.

LAST 2 = Heizen
des Schaltschranks
LAST 3 = Entfeuchter

167
ZUBEHÖR
ZWILLINGSTHERMOSTAT

Eigenschaften M.E. C16000385


Regelungsbereich °C 0+60/0+60
Kontakt - NC/NO
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 7
LINIE KLIMATISIERUNG

Höchstspannung V 250 AC
Abmessungen HxBxT mm 67x50x46
Empfindliches Element - Bimetall
Stromanschluss - Klemme 4 Pole (2,5 mm2)
Betriebstemperaturgrenzwerte °C -45+80
Schutzart EN60529 - IP20
Zubehör Montage an Klammer für Stange DIN mm 35
Packung mit 5 Zubehörteilen Gewicht g 90
für die Montage von Vorrichtungen - AAWFT10
für Schaltschränke Konformität -

C16000385
Zwillingsthermostat
Zwei Thermostate in einem einzigen Sitz:
- ein Thermostat mit normalerweise geschlossenem Kontakt für die Regelung von Heizgeräten
- ein Thermostat mit normalerweise offenem Kontakt für die Regelung von Lüftern mit Filter oder Wärmetauschern.
Es wird auch eine Ausführung mit zwei normalerweise offenen Kontakten angeboten.

Verbindungsplan

168
ZUBEHÖR
THERMOSTAT

Eigenschaften M.E. C16000395


Kontakt - NO
Auslösungstemperatur °C Close +35 (± 4K) Open +25 (± 5K)
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 5
Höchstspannung V 250 AC
Abmessungen HxBxT mm 47x33x33
Empfindliches Element - Bimetall
Stromanschluss - Klemme 2 Pole (2,5 mm2)
Betriebstemperaturgrenzwerte °C -40+80
Schutzart EN60529 - IP20
Zubehör Montage an Klammer für Stange DIN mm 35
Packung mit 5 Zubehörteilen Gewicht g 23
für die Montage von Vorrichtungen - AAWFT10
für Schaltschränke Konformität -

C16000395
Thermostat mit fester Einstellung NO
Schließkontakt/NO zur Steuerung von Kühlgeräten.

Kühlen

Thermostat
C16000395

169
ZUBEHÖR
HALTERUNG

Eigenschaften M.E. AAWFT10


LINIE KLIMATISIERUNG

Abmessungen HxBxT mm 38x43x14


Temperaturgrenzwerte °C -45+70
Gewicht g 12
Menge pro Packung - 5

AAWFT10
Zubehör für die Montage von Vorrichtungen für Schaltschränke
Zubehör aus Kunststoff für die Montage von Thermostaten oder anderen kleinen Vorrichtungen im Innenraum von
Schaltschränken. Wird leicht mittels des vor dem Alterungsprozess geschützten Klebebands angebracht, das in der Lage ist,
einer Dauerlast von 500 g standzuhalten. Kann auch zum Montieren von Omega-Stangen Typ EN verwendet werden.

170
ZUBEHÖR
THERMOSTAT

Eigenschaften M.E. C16000002


Regelungsbereich °C 20-46
Auslösungsdifferential K 4,5
Kapazität Kontakt mit ohmscher Last A 2,5/250V
Abmessungen HxBxT mm 43,5x38x34
Empfindliches Element - Kugel Gas
Stromanschluss - Fastons 6,3x0,8mm

C16000002
Thermostat
Thermostat zum Regeln der Temperatur mit einem zwischen 20 und 46°C verstellbaren Auslösungsbereich. Die Temperatur wird
mittels Gaskugel erfasst.

171
ZUBEHÖR
SOLENOIDVENTILE

Eigenschaften M.E. C15000119 C15000120 C15000777


Betriebstemperatur
LINIE KLIMATISIERUNG

°C 1-60 1-60 1-60


(Medium)
Wasserdurchsatz (∆p 1 bar)* l/min 90 400 90
Höchstdruck bar 15 15 15
Anschlusstyp " G 1/2 G 3/4 G 3/8

* ∆p = Differentialdruckwert

C15000119/120/777
Solenoidventile
Servobetätigtes 2-Wege-Solenoidventil mit Membrandichtung aus NBR und Körper aus Messing. Normalerweise geschlossen,
regeln den Wasserdurchlauf.

172
ZUBEHÖR
STANDANZEIGE

Eigenschaften M.E. C16000140


Höchsttemperatur °C 105
Höchstdruck bar 6
Kontakt - NO
Kontaktkapazität A 0,5
Höchstspannung V 300
Abmessungen mm L50 Ø25
Gewinde " G 1/8
Stromanschluss - Kabel L=1m
Schutzart EN60529 - IP65

C16000140
Standanzeige
Anzeige zur Kontrolle der Flüssigkeitsstände. Das Aufsteigen des Schwimmers steuert magnetisch einen hermetisch versiegelten
NO-Kontakt im Führungsstab. Die Magnetgruppe ist im Schwimmer untergebracht und kommt nicht mit der Flüssigkeit in
Berührung.

173
ZUBEHÖR
LED-LAMPE

Eigenschaften M.E. AALGT10


Versorgungsspannung V - Hz 100-240 V AC, 50/60Hz (min. 90 V AC, max. 265 V AC)
Leistungsaufnahme W Max. 5
290 Lm bei 120° (entsprechend 870 Lm bei 360° oder 75W
Leuchtstärke Lm
bei Glühbirnen)
Lampe - LED, Strahlungswinkel 120°
Nutzdauer h 60.000 h bei +20°C (+68 °F)
Stecker mit 2 Polen mit augenblicklicher Blockierung
Verbindung -
AC: max. 2,5 A/240 V AC, Farbe: Weiß
Befestigung - Magnetische Befestigung
LINIE KLIMATISIERUNG

Sitz - Kunststoff, durchsichtig


Abmessungen mm 351x34x32
Gewicht g 200
Betriebsumgebungstemperatur
°C - °F -30°C ... +60°C (-22°F ... +140°F)

Lagerungsumgebungstemperatur
°C - °F -40°C ... +85°C (-40°F ... +185°F)

Umgebungsfeuchtigkeit für
%RH max. 90% RH (ohne Kondensat)
Betrieb/Lagerung
Schutzart / Schutzklasse
Ip IP20/II (doppelte Isolierung)

AALGT10
Magnetisch befestigte LED-Lampe
Die Lampe Serie AALGT10 kann in allen Schalttafel- und Schaltschrankarten verwendet werden, in denen nicht viel Platz verfügbar ist.
Die Befestigung mittels Magneten, die integrierte Speiseeinheit und die mit Blockiersystem ausgestatteten Ein- und Ausgangsstecker
erlauben eine flexible, schnelle und sichere Montage. Es können bis zu 10 Lampen in Serie angeschlossen werden.
Die LED-Technologie gewährleistet eine sehr lange Lebensdauer der Lampe.

LED-Lampe
AALGT10

Buchse
Für Versorgungskabel

Stecker
Nur zum Anschließen mehrerer
Lampen in Serie (max. 10).

174
WERK 2

SITZ UND WERK 1

175
ZUBEHÖR
Sortiment EGO Ausführung „0“ für Halbeinbaumontage

EGO04
Abmessungen
LINIE KLIMATISIERUNG

EGO06
Abmessungen

EGO08-10
Abmessungen

176
ZUBEHÖR
Sortiment EGO Ausführung „0“ für Halbeinbaumontage

EGO12-16-20
Abmessungen

EGO30-40
Abmessungen

177
LINIE
KÜHLUNG
IM HERZEN
DER INNOVATION
Es gibt viele Gründe, ein Kühlsystem von texa industries zu wählen

Die Details, die sorgfältige Verarbeitung der Bauteile, das große Angebot an
Sonderzubehör und die Zuverlässigkeit sind die Haupteigenschaften, die die
Industriekühlgeräte von texa industries kennzeichnen.

ENERGIEEFFIZIENZ
Eine raffinierte Planung des Thermodynamiksystems und
des Hydraulikkreislaufs in Kombination mit erstklassigen
Komponenten jüngster Generation macht das Produkt
außerordentlich leistungsstark bei geringem Energieverbrauch.

KATAPHORESEBEHANDLUNG
Für alle Industrieanwendungen unter besonders schwierigen
Bedingungen, bei denen der maximale Schutz der am stärksten
dem Verschleiß ausgesetzten Komponenten erforderlich ist,
bieten wir Spezialbehandlungen an, die in der Lage sind, eine
längere Lebensdauer zu gewährleisten.

KÜHLPRÄZISION
Maximale Präzision der Kühlflüssigkeitstemperatur
mit einem von +0,5 bis -0,5 °C einstellbarem Sollwert.
KIT
OUTDOOR
Im Katalog werden verschiedene Kits angeboten, die auch bei der
Outdoor-Installation bei negativen Temperaturen bis -20 °C eine
gute Leistung der Kühlgeräte gewährleisten.

TROPENTAUGLICHE
KÜHLGERÄTE
Leistungsstärkere Lüfter, Wärmedämmung des Wasserkreislaufs,
Elektrokomponenten erster Wahl und mit Neoprengummi
überzogene Kabel tragen dazu bei, dass die Industriekühlgeräte
von texa industries für den Einsatz bei Umgebungstemperaturen
bis zu +55 C° geeignet sind.

KÜHLUNG
NEGATIV
Für die Fälle, in denen eine Kühlmediumtemperatur bis zu -30
°C (mit 50% Glykol) erforderlich ist, bieten wir ein spezifisches
Sortiment an Kühlgeräten an, das das Ergebnis der bei der
Anwendung in den Sektoren Lebensmittel- und Industriekühlung
gesammelten Erfahrung ist.

VORWÄRMWIDERSTÄNDE
Die für alle Modelle verfügbaren Vorwärmwiderstände bieten
eine maximale Effizienz des Kühlmediums, das immer auf der
korrekten Temperatur gehalten wird, was die Sicherheit der
Anlage gewährleistet.

HYDRAULIKKREISLÄUFE
(EDELSTAHL UND MESSING)
Alle Hydraulikkreisläufe unserer Industriekühlgeräte sind
standardmäßig mit Pumpen, Anschlüssen und Sammelbecken
aus eisenfreiem Material, wie Edelstahl und Messing, ausgestattet.
Auf diese Weise garantieren wir eine perfekte Reinigung und einen
perfekten Schutz Ihrer Kühlkreisläufe.
BEWÄHRTE
KOMPONENTEN
Es besteht die Möglichkeit mit den besten Komponenten
ausgestattete Kühlgeräte zu entwickeln und zu fertigen, die den
Sicherheitsanforderungen des nordamerikanischen Marktes
entsprechen.

KOMMUNIKATION
MODBUS
Die als Optional für das gesamte Industriekühlgerätesortiment
angebotene Fernsteuerung über Modbus.
Eine einfache Anwendung führt zu Industrie 4.0.

MAX
ERGONOMIE
Der Mensch im Mittelpunkt. Wir erleichtern den Gebrauch aller
Komponenten, die eine Bediener/Kunde-Schnittstelle benötigen.
EINFACHES UND KOMPAKTES
LAYOUT
Die bei der Arbeit mit unseren Kunden gesammelte Erfahrung
ermöglicht es uns, Kühlgeräte mit einem einfachen, doch
kompakten Layout zu fertigen, bei denen dank abnehmbarer
Seitenverkleidungen ein leichter Zugang zu den wichtigsten
Komponenten möglich ist.

MULTIVERDICHTER
UND MULTIKREISLAUF
Spezial-Kühlgeräte für jeden Prozessflüssigkeitstyp
(Wasser-Öl) mit redundanter Multiverdichtertechnologie zur
Kühlung unterschiedlicher Maschinen bei unterschiedlichen
Temperaturen. Das Ganze in einem einzigen Kühlgerät!

SAVE THE
OZONE
Aufgrund unserer Unternehmensphilosophie entwickeln und
fertigen wir Kühlsysteme unter Beachtung der internationalen
Vorschriften und Normen, insbesondere in Sachen Umweltschutz,
denn wir sagen ja zu ...Save The Ozone!
ZUSAMMENSTELLUNG DER ARTIKELNUMMER
POSITION 1-3 4-5 6 7 8 9 10 11-15

KODIERUNG KÜHLGERÄTE TCW 08 N B S B C 00000

1 2 3 Maschinentyp Spezifische Ausführungen


T C W Luftgekühlte Wasserkühlgeräte
C C W Wasserkühlgeräte mit Zentrifugallüftern Maschinenausführung TCW
T W W Wassergekühlte Wasserkühlgeräte Maschinenausführung TCW
L C W Kühlgeräte niedrige Mediumtemperatur
C L W Kühlgeräte niedrige Mediumtemperatur mit Zentrifugalventilatoren Maschinenausführung LCW
L W W Wassergekühlte Kühlgeräte niedrige Mediumtemperatur Maschinenausführung LCW
T C O Luftgekühlte Ölkühlgeräte
C C O Ölkühlgeräte mit Zentrifugallüftern Maschinenausführung TCO
T W O Wassergekühlte Ölkühlgeräte Maschinenausführung TCO
T C U Luftgekühlte Kühlgeräte für verunreinigte Medien
C C U Kühlgeräte für verunreinigte Medien mit Zentrifugallüftern Maschinenausführung TCU
T W U Wassergekühlte Kühlgeräte für verunreinigte Medien Maschinenausführung TCU
T C I Luftgekühlte Kühlgeräte mit Tauchschlangenrohr
LINIE KÜHLUNG

C C I Mit Zentrifugallüftern gekühlte Kühlgeräte mit Tauchschlangenrohr Maschinenausführung TCI


T W I Luftgekühlte Kühlgeräte mit Tauchschlangenrohr Maschinenausführung TCI
S W W Wasser/Wasser-Wärmetauscher Nicht im Katalog enthalten / auf Anfrage
S W O Wasser/Öl-Wärmetauscher Nicht im Katalog enthalten / auf Anfrage
S A W Wasser/Luft-Wärmetauscher
S A O Öl/Luft-Wärmetauscher Maschinenausführung SAW
POSITION 1-3

4 5 Kühlleistung
- -
POSITION 4-5

6 Hydraulische und dimensionale Konfiguration


N Mit Becken und Pumpe
C Mit Becken und Pumpe GESCHLOSSENER KREISLAUF UNTER DRUCK
P Ohne Becken, mit Pumpe
D Ohne Becken, ohne Pumpe
F Chiller - Ohne Becken mit ROHRBÜNDEL-Verdampfer mit Pumpe
G Chiller - Ohne Becken mit ROHRBÜNDEL-Verdampfer und ohne Pumpe
O Horizontal (nur SAW-SAO)
R Vertikal (nur SAW-SAO)
POSITION 6

184
7 Stromversorgung 10 Ausführung
A 480V 3~ 60Hz C Standard wie Katalog
B 230 V 1~ 50-60 Hz X Kein Standard - Spezialausführung
C 115 V 1~ 50-60 Hz POSITION 10
D 230 V 1~ 50 Hz
E 230 V 1~ 60 Hz
F 230 V 3~ 50-60 Hz
G 400/440 V 2~ 50-60 Hz
11 12 13 14 15 Optional
H 400/460 V 3~ 50-60 Hz
Isolierung des Hydraulikkreislaufs + 2 Meter Stromkabel
I 200 V 3~ 60 Hz - IFP
+ FP
J 380 V 3~ 50 Hz 0 Kein Optional
K 400/440 V 3~ 50-60 Hz 1 BA Automatischer Bypass
L 400 V 3~ 50-60 Hz Heißer Bypass mit PID-Regelung für
2 BGP
M 400 V 3~ 50 Hz Temperaturgenauigkeit +/- 0,5 K
N 460 V 3~ 60 Hz 3 BGC Heißer Bypass für Temperaturgenauigkeit +/- 1 K
P 440 V 3~ 60 Hz 4 BM Manueller Bypass
Q 230 V 3~ 50 Hz 5 HS Harting-Stecker für Signale
R 230 V 3~ 60 Hz 6 HP Harting-Stecker für Leistung
S 400 V 3+N~ 50 Hz 7 RCA Kontakt für Fernbedienung mit 230V Relais
T 12V DC 8 RCB Kontakt für Fernbedienung mit Relais 24V AC/DC
U 24V DC 9 CNA Zusätzlicher hydraulischer Eingang / Ausgang
V 48V DC A FW Mechanischer Wasser-/Ölfilter
Y 380 V 3~ 60 Hz B FA Luftfilter aus Metallsieb
Z 110/125V AC/DC C FL Flussregler des Mediums
POSITION 7 Steuerung des Differenzials der
D TD
Temperatur des Mediums
E LTW Betrieb bei niedrigen Mediumtemperaturen bis -10°C
F LTA Betrieb bei niedrigen Umgebungstemperaturen bis -10°C

8 Elektropumpe G HR Elektrischer Widerstand für Vorheizer

S Standardwasserpumpe (3 bar) H LE Elektrische Standanzeige

H Hochdruckwasserpumpe (5 bar) I FWS Signal mechanischer Wasser-/Ölfilter schmutzig

R Höchstdruckwasserpumpe (7 bar) J RU Schwenkbare Räder (2 bremsbar)

I Zahnradölpumpe K TPR Tropentaugliche Ausführung bis +55°C

V Zahnradölpumpe L FAS Alarmsignal Luftfilter aus Metallsieb schmutzig


Einheit in Ausführung für Außenbereiche bis zu -10 °C
POSITION 8 M OM
Umgebungstemperatur
N VO Absperrventile in/out außerhalb der Maschine
O AV Schwingungsdämpfende Halterungen
P LS Hydraulikkreislauf für den Laser (entionisiertes Wasser)
9 Lackierung
R AR Elektrische automatische Befüllung der Wanne
A RAL 7032 gaufriert
Installationskit Maschine unterhalb der Saugleitung
B RAL 7035 gaufriert (STANDARD) S ISB
(nur mit Wanne)
C RAL 5015 gaufriert T LP Druckschalter für Niederdruck
D RAL 6011 gaufriert U UL Komponenten nach UL-Norm (nicht zertifizierte Einheit)
E RAL 9005 gaufriert V CTH KATAPHORESE-Behandlung Kühlkreislauf
F RAL 7032 glatt Einheit in Ausführung für Außenbereiche bis zu -20 °C
W OML
G RAL 1014 glatt Umgebungstemperatur
H RAL 5010 gaufriert X FP Polyurethan-Luftfilter
L RAL 6011 glatt Y TS Spannung der sekundären Stromversorgung bei 24 VDC
M RAL 6027 glatt Z TV Zusätzliche oder Fern-Temperaturanzeige
N RAL 9010 glatt
POSITION 11-15
P RAL 7037 glatt
Q RAL 7035 glatt
R RAL 9006 gaufriert
S RAL 5012 glatt
T RAL 5012 gaufriert
V RAL 5019 glatt
X Speziallackierung
9 Metallteile aus satiniertem Edelstahl
POSITION 9

185
ZUSAMMENSTELLUNG DER ARTIKELNUMMER
POSITION 1-3 4-5 6 7 8 9 10 11 12-15

KODIERUNG TEMPERATURREGLER TTW 90 D M N S B C 0000

1 2 3 Maschinentyp
T T W Temperaturregler für Wasser
POSITION 1-3

4 5 Modell
9 0
9 5
POSITION 4-5
LINIE KÜHLUNG

6 Hydraulikkonfiguration
D Direkt
I Indirekt
POSITION 6

7 Stromversorgung
A 480V 3~ 60Hz
B 230 V 1~ 50-60 Hz
C 115 V 1~ 50-60 Hz
D 230 V 1~ 50 Hz
E 230 V 1~ 60 Hz
F 230 V 3~ 50-60 Hz
G 400/440 V 2~ 50-60 Hz
H 400/460 V 3~ 50-60 Hz
I 200 V 3~ 60 Hz
J 380 V 3~ 50 Hz
K 400/440 V 3~ 50-60 Hz
L 400 V 3~ 50-60 Hz
M 400 V 3~ 50 Hz
N 460 V 3~ 60 Hz
P 440 V 3~ 60 Hz
Q 230 V 3~ 50 Hz
R 230 V 3~ 60 Hz
S 400 V 3+N~ 50 Hz
T 12V DC
U 24V DC
V 48V DC
Y 380 V 3~ 60 Hz
Z 110/125V AC/DC
POSITION 7

186
8 Heizleistung
N Ohne Heizwiderstand
3 Heizwiderstand 3 kW
6 Heizwiderstand 6 kW
9 Heizwiderstand 9 kW
A Heizwiderstand 12 kW
B Doppelter Temperaturregler 6 kW + 12 kW
C Heizwiderstand 18 kW
D Heizwiderstand 24 kW
E Heizwiderstand 36 kW
F Dreifacher Temperaturregler 18 kW + 9 kW + 9 kW
G Dreifacher Temperaturregler 6 kW + 6 kW + 3 kW
H Dreifacher Temperaturregler 6 kW + 6 kW + 3 kW
I Doppelter Temperaturregler 6 kW + 3 kW
L Doppelter Temperaturregler 9 kW + 9 kW
POSITION 8

9 Anzahl Temperaturregler
S Einfach
D Doppelt
T Dreifach
Q Vierfach
POSITION 9

10 Lackierung
A RAL 7032 gaufriert
B RAL 7035 gaufriert (STANDARD)
C RAL 5015 gaufriert
D RAL 6011 gaufriert
E RAL 9005 gaufriert
F RAL 7032 glatt
G RAL 1014 glatt
H RAL 5010 gaufriert
L RAL 6011 glatt
M RAL 6027 glatt
N RAL 9010 glatt
P RAL 7037 glatt
Q RAL 7035 glatt
R RAL 9006 gaufriert
S RAL 5012 glatt
T RAL 5012 gaufriert
V RAL 5019 glatt
X Speziallackierung
9 Metallteile aus Edelstahl
POSITION 10

11 Ausführung
C Standard wie Katalog
X Nicht im Katalog - Spezial
POSITION 11

12 13 14 15 Optional
0 Kein Optional
J RU Schwenkbare Räder (2 bremsbar)
N VO Absperrventile in/out außerhalb der Maschine (4 Stk)
POSITION 12-15

187
TCW
LINIE KÜHLUNG

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

Das größte Sortiment an präzisen, zuverlässigen


und kompakten Wasserkühlgeräten. Die Antwort
von texa industries für alle Ansprüche bei der
Kühlung von Industrieprozessen.

188
189
TCW08–19Minichiller
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 900/1100 - 1600/1900 - 2200/2550 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit elektrischem Schutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine
Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Standard-Hydraulikkreislauf mit offenem Becken und Pumpe,
Schutzflussregler, Manometer, Regelfühler. Periphere Elektropumpe mit Förderhöhe 4,5 bar verfügbar. Sammeltank
aus Kunststoff, mit Ablassventil und Sicht-Standanzeige.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Sicherungen, Störungsanzeige mittels LED, Leuchte für Stromversorgung
vorhanden.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


LINIE KÜHLUNG

Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
Störung des Kühlkreislaufs oder des Hydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
STRUKTUR
Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht
abnehmbare Tafel. LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
VERDICHTER
Hermetischer Kolbenverdichter, durch HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Überlastungsschutz. BM - manuelles Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
LE - Standanzeige
LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
KÜHLKREISLAUF
FP - PU-Luftfilter
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
RU - schwenkbare Räder
Kapillarrohr, Sicherheitsdruckwächter für hohen
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
und niedrigen Druck, Kühlgas R134a. BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
VERDAMPFER - Pumpe HOHER Druck
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl. - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304

Abmessungen

190
Modell TCW08 TCW12 TCW19
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 900 1100 1600 1900 2200 2550
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 0,5 0,6 0,7 1,1 1 1,15
Maximale Stromaufnahme A 2,8 3,1 4,1 4,3 6 6,5
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 1000 1000 1000
Max. Leistungsaufnahme W 150 190 150 190 150 190
Maximale Stromaufnahme A 0,66 0,85 0,66 0,85 0,66 0,85
Standardpumpe
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 3,0/20,0 5,0/20,0 6,5/20,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,4 7,6 5,2 6,7 4,6 6
Verfügbare Leistungsaufnahme kW 0,75 0,75 0,75 0,75 0,75 0,75
Maximale Stromaufnahme A 2,8 3,7 2,8 3,7 2,8 3,7
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 6,5 8,4 6 7,9 5,8 7,6
Max. Leistungsaufnahme kW 1,29 1,29 1,29 1,29 1,29 1,29
Maximale Stromaufnahme A 5 6 5 6 5 6

Fassungsvermögen Sammeltank l 10
Hydraulikanschlüsse IN/OUT mm 1/2”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 52 54 55
Breite mm 725
Tiefe mm 454
Höhe mm 367
Schalldruckpegel** dB(A) 56 56 56
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

191
TCW30-40Minichiller HP
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 3000/3450 - 3900/4450 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit elektrischem thermischen Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine
Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Standard-Hydraulikkreislauf mit offenem Becken und Pumpe,
Schutzflussregler, Manometer, Regelfühler. Periphere Elektropumpe mit Förderhöhe 4,5 bar verfügbar. Sammeltank
aus Kunststoff, mit Ablassventil und Sicht-Standanzeige.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Sicherungen, Störungsanzeige mittels LED, Leuchte für Stromversorgung
vorhanden.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


LINIE KÜHLUNG

Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
Störung des Kühlkreislaufs oder des Hydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
STRUKTUR
Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht
abnehmbare Tafel. LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
VERDICHTER
Hermetischer Rotationsverdichter, durch HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Überlastungsschutz. BM - manuelles Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
LE - elektrische Standanzeige
LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
KÜHLKREISLAUF
FP - PU-Luftfilter
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
RU - schwenkbare Räder
Kapillarrohr, Sicherheitsdruckwächter für hohen
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
und niedrigen Druck, Thermostatventil. Kühlgas
BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
R410a. - Pumpe HOHER Druck
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
VERDAMPFER - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl.

Abmessungen

192
Modell TCW30 TCW40
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 3000 3450 3900 4450
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Rotativ
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,3 1,4 1,4 1,5
Maximale Stromaufnahme A 6,4 6,0 6,6 6,3
Axiallüfter
Verdichtertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1
Luftdurchsatz m3/h 1400 1400
Max. Leistungsaufnahme W 120 160 120 160
Maximale Stromaufnahme A 0,53 0,7 0,53 0,7
Standardpumpe
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 8,5/20 11/20
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,7 5,1 2,8 4,0
Verfügbare Leistungsaufnahme kW 0,75 0,75 0,75 0,75
Maximale Stromaufnahme A 2,8 3,7 2,8 3,7
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,4 7,2 4,9 6,6
Max. Leistungsaufnahme kW 1,29 1,29 1,29 1,29
Maximale Stromaufnahme A 5 6 5 6

Fassungsvermögen Sammeltank l 10
Hydraulikanschlüsse IN/OUT mm 1/2”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 58 60
Breite mm 725
Tiefe mm 454
Höhe mm 367
Schalldruckpegel** dB(A) 54 54
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

193
TCW15–36Größe 1
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 1600/1900 - 2200/2550 - 3300/3900 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine
Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Periphere Elektropumpe, Sammeltank aus Edelstahl mit Ablassventil
und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar, Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Sicherungen.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
LINIE KÜHLUNG

Störung des Kühlkreislaufs oder des Hydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, LACKIERUNG
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
abnehmbare Tafeln.
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
VERDICHTER BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Hermetischer Kolbenverdichter, durch HR - Heizwiderstand für das Medium
Kühlmedium gekühlt, mit elektrischem LE - elektrische Standanzeige
Überlastungsschutz. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
FP - PU-Luftfilter
RU - schwenkbare Räder
KÜHLKREISLAUF
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
niedrigen Druck, Kühlgas R134a. - Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
VERDAMPFER - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304.
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl.

Abmessungen

194
Modell TCW15 TCW22 TCW36
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 1600 1900 2200 2550 3300 3900
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,03 1,06 1,15 1,5 1,73 2,2
Maximale Stromaufnahme A 5,6 5,8 6,1 8,1 9,4 12
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2300/2650 2300/2650 2300/2650
Max. Leistungsaufnahme kW 0,18 0,25 0,18 0,25 0,18 0,25
Maximale Stromaufnahme A 0,81 1,1 0,81 1,1 0,81 1,1
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2100/2400 2100/2400 2100/2400
Verfügbare Förderhöhe Pa 250
Max. Leistungsaufnahme kW 0,15 0,21 0,15 0,21 0,15 0,21
Maximale Stromaufnahme A 0,35 0,37 0,35 0,37 0,35 0,37
Standardpumpe
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 5,0/35 7/35 9/35
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,8 4 3,7 4 3,6 4
Max. Leistungsaufnahme kW 1,23 1,23 1,23
Maximale Stromaufnahme A 5 6 5 6 5 6
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5/6,4 4,8/6 4,7/5,6
Max. Leistungsaufnahme kW 1,29 1,29 1,29
Maximale Stromaufnahme A 5,5 6,5 5,5 6,5 5,5 6,5

Fassungsvermögen Sammeltank l 30
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 130 132 132
Breite mm 595
Tiefe mm 678
Höhe mm 995
Schalldruckpegel** dB(A) 57/60 57/60 57/60
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

195
TCW22–55
TCW

Größe 1 Dreiphasenstrom
Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 2200 - 3300 - 4400 - 5300 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine
Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Periphere Elektropumpe mit Nutzförderhöhe 3 bar, Sammeltank aus
Edelstahl mit Ablassventil und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar, Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
LINIE KÜHLUNG

Störung des Kühlkreislaufs oder des Hydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, LACKIERUNG
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
abnehmbare Tafeln.
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
VERDICHTER BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Hermetischer Kolbenverdichter, durch HR - Heizwiderstand für das Medium
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem LE - elektrische Standanzeige
Überlastungsschutz. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
FP - PU-Luftfilter
RU - schwenkbare Räder
KÜHLKREISLAUF
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
niedrigen Druck, Kühlgas R134a.
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
VERDAMPFER - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl.

Abmessungen

196
Modell TCW22 TCW36 TCW44 TCW55
Nennkühlleistung* W 2200 3300 4400 5300
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230 Vac
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,5 1,72 2,32 2,61
Maximale Stromaufnahme A 2,7 3,1 4,2 4,7
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2300 2300 2050 2050
Max. Leistungsaufnahme kW 0,18 0,18 0,18 0,18
Maximale Stromaufnahme A 0,81 0,81 0,81 0,81
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2100/2400 2100/2400 2100/2400 2100/2400
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 230
Max. Leistungsaufnahme W 145/205 145/205 145/205 145/205
Maximale Stromaufnahme A 0,35/0,37 0,35/0,37 0,35/0,37 0,35/0,37
Standardpumpe
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 7/40 9/40 12/40 15/40
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,1 3 2,9 2,7
Max. Leistungsaufnahme kW 0,47 0,47 0,47 0,47
Maximale Stromaufnahme A 1,12 1,12 1,12 1,12
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Peripherisch
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,2 5 4,8 4,6
Max. Leistungsaufnahme kW 0,68 0,68 0,68 0,68
Maximale Stromaufnahme A 1,52 1,52 1,52 1,52

Fassungsvermögen Sammeltank l 30
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 132 132 134 135
Breite mm 595
Tiefe mm 678
Höhe mm 995
Schalldruckpegel** dB(A) 57 57 57 57
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

197
TCW56–A0Größe 2
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 6000 - 8100 - 9200 - 10900 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine
Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar.
Sammeltank aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10
bar, Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
LINIE KÜHLUNG

Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, LACKIERUNG
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
abnehmbare Tafeln.
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
VERDICHTER BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch HR - Heizwiderstand für das Medium
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Überlastungsschutz. FP - PU-Luftfilter
RU - schwenkbare Räder
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
KÜHLKREISLAUF
BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Mit Befüllanschluss, Kältemittelsammler,
LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
Entfeuchtungsfilter, Thermostatventil,
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Kühlgas R134a.
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz-Temperaturfühler.

Abmessungen

198
Modell TCW56 TCW70 TCW91 TCWA0
Nennkühlleistung* W 6000 8100 9200 10900
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230-24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 3,7 3,9 4,4 4,6
Maximale Stromaufnahme A 5,4 6,7 7,2 7,5
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2800 2800 2800 2800
Max. Leistungsaufnahme W 130 130 130 130
Maximale Stromaufnahme A 0,6 0,6 0,6 0,6
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2800 2800 2800 2800
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 230
Max. Leistungsaufnahme kW 0,6 0,6 0,6 0,6
Maximale Stromaufnahme A 2,3 2,3 2,3 2,3
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 17,0/50,0 23,0/50,0 26,0/50,0 32,0/50,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,0 2,8 2,5 2,3
Max. Leistungsaufnahme kW 0,7 0,7 0,7 0,7
Maximale Stromaufnahme A 1,5 1,5 1,5 1,5
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 4,8 4,5 4,3 4,1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,1 1,1 1,1 1,1
Maximale Stromaufnahme A 2,2 2,2 2,2 2,2

Fassungsvermögen Sammeltank l 60
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 160 170 190 200
Breite mm 681
Tiefe mm 805
Höhe mm 1236
Schalldruckpegel** dB(A) 60 60 60 60
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

199
TCWA2–A9Größe 3
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 12300 - 16400 - 17800 - 20700 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine
Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar.
Sammeltank aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10
bar, Differentialdruckwächter zum Schutz des Wasserflusses, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
LINIE KÜHLUNG

Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, LACKIERUNG
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
abnehmbare Tafeln.
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
VERDICHTER BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch HR - Heizwiderstand für das Medium
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Überlastungsschutz. FP - PU-Luftfilter
RU - schwenkbare Räder
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
KÜHLKREISLAUF
LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil,
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter,
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil,
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
- Temperaturpräzision +/- 1 K
niedrigen Druck, Kühlgas R410a.

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz-Temperaturfühler.

Abmessungen

200
Modell TCWA2 TCWA4 TCWA7 TCWA9
Nennkühlleistung* W 12300 16400 17800 20700
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 4,7 6,4 6,6 7,4
Maximale Stromaufnahme A 9,8 12,1 12,5 14,8
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 5700 5700 5700 5700
Max. Leistungsaufnahme kW 0,7 0,7 0,7 0,7
Maximale Stromaufnahme A 1,4 1,4 1,4 1,4
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 5700 5700 5700 5700
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 250 220 220
Max. Leistungsaufnahme kW 1,5 1,5 1,5 1,5
Maximale Stromaufnahme A 3,0 3,0 3,0 3,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 35,0/80,0 46,0/80,0 50,0/80,0 58,0/80,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 2,9 2,7 2,6 2,5
Max. Leistungsaufnahme kW 0,9 0,9 0,9 0,9
Maximale Stromaufnahme A 1,7 1,7 1,7 1,7
Hochdruckpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,3 5,1 4,9 4,7
Max. Leistungsaufnahme kW 1,7 1,7 1,7 1,7
Maximale Stromaufnahme A 3,0 3,0 3,0 3,0

Fassungsvermögen Sammeltank l 150


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1"
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 260 275 300 315
Breite mm 744
Tiefe mm 1360
Höhe mm 1335
Schalldruckpegel** dB(A) 67 67 67 67
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

201
TCWB2–C8Größe 4
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 23000 - 28300 - 32800 - 37600 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank
aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar,
Differentialdruckwächter zum Schutz des Wasserflusses, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
LINIE KÜHLUNG

Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, LACKIERUNG
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
abnehmbare Tafeln.
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
VERDICHTER BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch HR - Heizwiderstand für das Medium
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Überlastungsschutz. Mit Befüllanschluss, FP - PU-Luftfilter
Sicherheitsventil, Kältemittelsammler, RU - schwenkbare Räder
Entfeuchtungsfilter, Flüssigkeitsschauglas, TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Solenoidventil, Thermostatventil, Druckwächter LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
für hohen und niedrigen Druck, Kühlgas R410a. - Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
VERDAMPFER
- Temperaturpräzision +/- 1 K
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz-Temperaturfühler.

Abmessungen

202
Modell TCWB2 TCWB7 TCWC1 TCWC8
Nennkühlleistung* W 23000 28300 32800 37600
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 8,6 10,1 11,6 13,3
Maximale Stromaufnahme A 15,0 17,3 18,8 23,0
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 2 2 2 2
Luftdurchsatz m3/h 10000 10000 10000 10000
Max. Leistungsaufnahme kW 1,4 1,4 1,4 1,4
Maximale Stromaufnahme A 2,8 2,8 2,8 2,8
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 2 2 2 2
Luftdurchsatz m3/h 10000 10000 10000 10000
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 250 220 220
Max. Leistungsaufnahme kW 3,0 3,0 3,0 3,0
Maximale Stromaufnahme A 6,0 6,0 6,0 6,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 65,0/150,0 80,0/150,0 95,0/150,0 110,0/150,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,7 3,5 3,3 3,1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,7 1,7 1,7 1,7
Maximale Stromaufnahme A 2,9 2,9 2,9 2,9
Hochdruckpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,8 5,5 5,2 5,0
Max. Leistungsaufnahme kW 2,6 2,6 2,6 2,6
Maximale Stromaufnahme A 5,1 5,1 5,1 5,1

Fassungsvermögen Sammeltank l 220


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1“ 1/2
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 440 460 500 520
Breite mm 844
Tiefe mm 1759
Höhe mm 1485
Schalldruckpegel** dB(A) 70 70 70 70
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

203
TCWD4–G8Größe 5
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 41400 - 46100 - 56600 - 65600 - 75200 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostschutz-Temperaturfühler.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank aus
Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Schutzflussregler, Manometer 0-10
bar, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.
LINIE KÜHLUNG

STEUERUNG UND VERWALTUNG


STRUKTUR Die Steuereinheit TX400 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Steuerschalter. Doppeltes ferngesteuertes ON-OFF. Ethernet-Verbindung und RS485. Fern-Display zur
abnehmbare Tafeln. Maschineneinstellung verfügbar.

VERDICHTER LACKIERUNG
Hermetischer Scroll-Verdichter Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
(tandemgeschaltet bei den Modellen E0 und E4),
durch Kühlmedium gekühlt, mit thermischem HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Überlastungsschutz. BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
HR - Heizwiderstand für das Medium
KÜHLKREISLAUF LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil, FP - PU-Luftfilter
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter, RU - schwenkbare Räder
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil, TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
niedrigen Druck, Kühlgas R410a. Stufenweise - Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
Einstellung der Kühlleistung, 2 Stufen bei den - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Modellen TCW E0-E4-F7-G8. - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
- Temperaturpräzision +/- 1 K

Abmessungen

204
Modell TCWD4 TCWE0 TCWE4 TCWF7 TCWG8
Nennkühlleistung* W 41400 46100 56600 65600 75200
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX400
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1 2/1 2/2
Max. Leistungsaufnahme kW 14,8 16,7 20,2 23,2 26,6
Maximale Stromaufnahme A 25,3 29,8 34,5 37,6 46,0
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 3 3 3 3 3
Luftdurchsatz m3/h 17000 17000 17000 17000 17000
Max. Leistungsaufnahme kW 2,1 2,1 2,1 2,1 2,1
Maximale Stromaufnahme A 4,2 4,2 4,2 4,2 4,2
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 3 3 3 3 3
Luftdurchsatz m3/h 17000 17000 17000 17000 17000
Verfügbare Förderhöhe Pa 260 260 260 230 230
Max. Leistungsaufnahme kW 4,5 4,5 4,5 4,5 4,5
Maximale Stromaufnahme A 9,0 9,0 9,0 9,0 9,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 115,0/210,0 130,0/210,0 160,0/210,0 185,0/400,0 215,0/400,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,6 3,4 3,2 3,2 3,0
Max. Leistungsaufnahme kW 2,3 2,3 2,3 3,0 3,0
Maximale Stromaufnahme A 4,9 4,9 4,9 6,2 6,2
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,6 5,5 5,3 5,0 4,8
Max. Leistungsaufnahme kW 3,7 3,7 3,7 5,5 5,5
Maximale Stromaufnahme A 6,3 6,3 6,3 11,0 11,0

Fassungsvermögen Sammeltank l 250


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 600 640 680 730 750
Breite mm 1094
Tiefe mm 2062
Höhe mm 1599
Schalldruckpegel** dB(A) 72 72 72 72 72
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

205
TCWH2–Q0Größe 6
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 82800 - 92200 - 113200 - 131200 - 150400 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostschutz-Temperaturfühler.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter. Drehzahlregler.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank aus
Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Schutzflussregler, Manometer 0-10
bar, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais. Elektroschutzfenster aus Glas und
Rahmen aus Aluminium.
LINIE KÜHLUNG

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX400 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
STRUKTUR Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, Steuerschalter. Doppeltes ferngesteuertes ON-OFF. Ethernet-Verbindung und RS485. Fern-Display zur
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Maschineneinstellung verfügbar.
Leicht abnehmbare Tafeln. Kühlgerät für die
Außenmontage. LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
VERDICHTER
Hermetischer Scroll-Verdichter HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
(tandemgeschaltet bei den Modellen I3 und M4), BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
durch Kühlmedium gekühlt, mit thermischem HR - Heizwiderstand für das Medium
Überlastungsschutz und Widerstand am Gehäuse FP - PU-Luftfilter
zum Erwärmen des Öls. Stufenweise Einstellung RU - schwenkbare Räder
der Kühlleistung, 2 Stufen beim Modell TCWH2, 4 TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Stufen bei den Modellen TCW I3-M4-O1-Q0. LS - Hydraulikkreislauf für Laseranwendungen
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
KÜHLKREISLAUF - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter, - Temperaturpräzision +/- 1 K
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil,
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
niedrigen Druck, Kühlgas R410a.

Abmessungen

206
Modell TCWH2 TCWI3 TCWM4 TCWO1 TCWQ0
Nennkühlleistung* W 82800 92200 113200 131200 150400
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C -10/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX400
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 2/2 4/2 4/4
Max. Leistungsaufnahme kW 29,6 33,4 40,2 46,4 53,2
Maximale Stromaufnahme A 50,6 59,6 69,0 75,2 92,0
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 6 6 6 6 6
Luftdurchsatz m3/h 34000 34000 34000 34000 34000
Max. Leistungsaufnahme kW 4,2 4,2 4,2 4,2 4,2
Maximale Stromaufnahme A 8,4 8,4 8,4 8,4 8,4
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 6 6 6 6 6
Luftdurchsatz m3/h 34000 34000 34000 34000 34000
Verfügbare Förderhöhe Pa 260 260 260 230 230
Max. Leistungsaufnahme kW 9,0 9,0 9,0 9,0 9,0
Maximale Stromaufnahme A 18,0 18,0 18,0 18,0 18,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 230,0/400,0 260,0/400,0 320,0/400,0 370,0/800,0 430,0/800,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,0 2,9 2,6 2,9 2,7
Max. Leistungsaufnahme kW 3,0 3,0 3,0 4,0 4,0
Maximale Stromaufnahme A 6,2 6,2 6,2 8,0 8,0
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 4,8 4,7 4,4 5,5 5,4
Max. Leistungsaufnahme kW 5,5 5,5 5,5 9,0 9,0
Maximale Stromaufnahme A 11,0 11,0 11,0 16,0 16,0

Fassungsvermögen Sammeltank l 500


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 1500 1650 1650 1800 1800
Breite mm 1508
Tiefe mm 2554
Höhe mm 1870
Schalldruckpegel** dB(A) 75 75 75 75 75
Schutzart IP IP 54

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

207
TCWR2–Z0Größe 7
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 166600 - 184400 - 226400 - 262400 - 300800 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostschutz-Temperaturfühler.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter. Drehzahlregler.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um
eine Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe
3 bar. Sammeltank, Expansionsgefäß, verschlossen mit Druckminderer und automatischem Füllsystem, mit
Ablassventil, Manometer 0-10 bar. Zum Schutz der Kreisläufe sind der Flussregler, der Mindestdruckwächter
(normalerweise gehemmt, die Funktion während der ersten Installation evaluieren), der Höchstdruckwächter und
das Sicherheitsventil für max. Tankdruck sowie der Regelfühler vorhanden.

SCHALTSCHRANK
LINIE KÜHLUNG

Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais. Elektroschutzfenster aus Glas und
Rahmen aus Aluminium.

STRUKTUR STEUERUNG UND VERWALTUNG


Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, Die Steuereinheit TX400 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Leicht abnehmbare Tafeln. Kühlgerät für die Steuerschalter. Doppeltes ferngesteuertes ON-OFF. Ethernet-Verbindung und RS485. Fern-Display zur
Außenmontage. Maschineneinstellung verfügbar.

VERDICHTER LACKIERUNG
Hermetischer Scroll-Verdichter, Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
tandemgeschaltet, durch Kühlmedium gekühlt,
mit thermischem Überlastungsschutz und HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Widerstand am Gehäuse zum Erwärmen des BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Öls. Stufenweise Einstellung der Kühlleistung, BM - mechanisches manuelles Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
4 Stufen beim Modell TCWR2, 8 Stufen bei den HR - Heizwiderstand für das Medium
Modellen TCW S4-T6-Q0-Z0. AV - schwingungsdämpfende Halterungen
FP - PU-Luftfilter
KÜHLKREISLAUF TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil, - Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter, - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und - Temperaturpräzision +/- 1 K
niedrigen Druck, Kühlgas R410A.

Abmessungen

208
Modell TCWR2 TCWS4 TCWT6 TCWV3 TCWZ0
Nennkühlleistung* W 166600 184400 226400 262400 300800
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C -10/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2,5
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX400
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 4/2 8/4
Max. Leistungsaufnahme kW 59,2 66,8 80,4 92,8 106,4
Maximale Stromaufnahme A 101,2 119,2 138,0 150,4 194,0
Drosselungsstufen NR x % 8x12,5%
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 4 8 8 8 8
Luftdurchsatz m3/h 86000 86000 86000 86000 86000
Max. Leistungsaufnahme kW 8,3 8,3 8,3 8,3 8,3
Maximale Stromaufnahme A 11,6 11,6 11,6 11,6 11,6
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 6 6 8 8 8
Luftdurchsatz m3/h 72000 72000 72000 72000 72000
Verfügbare Förderhöhe Pa 260 260 260 260 260
Max. Leistungsaufnahme kW 16,0 16,0 16,0 16,0 16,0
Maximale Stromaufnahme A 28,0 28,0 28,0 28,0 28,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 460/800 520/800 640/1400 740/1400 860/1400
Verfügbare Nennförderhöhe bar 2,9 2,6 3,2 3,1 3,0
Max. Leistungsaufnahme kW 4,0 4,0 7,5 7,5 7,5
Maximale Stromaufnahme A 8,1 8,1 14,6 14,6 14,6
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,6 5,2 6,1 5,9 5,4
Max. Leistungsaufnahme kW 11,0 11,0 15,0 15,0 15,0
Maximale Stromaufnahme A 21,2 21,2 28,6 28,6 28,6

Fassungsvermögen Sammeltank l 500


Kapazität des Dehnungsgefäßes l 18
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 4" 4" 4" 4" 4"
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 2000 2450 2500 2650 2700
Breite mm 1904
Tiefe mm 4304
Höhe mm 2235
Schalldruckpegel** dB(A) 79 79 79 79 79
Schutzart IP IP 54

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

209
TCW3E-4AGröße 8
TCW

Wasserkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 355000 - 400000 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostschutz-Temperaturfühler.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter. Drehzahlregler.

HYDRAULIKKREISLAUF
Vollständig aus eisenfreiem Material bestehender Hydraulikkreislauf (mit der Flüssigkeit in Berührung), um
eine Verunreinigung der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe
3 bar. Sammeltank, Expansionsgefäß, verschlossen mit Druckminderer und automatischem Füllsystem, mit
Ablassventil, Manometer 0-10 bar. Zum Schutz der Kreisläufe sind der Flussregler, der Mindestdruckwächter
(normalerweise gehemmt, die Funktion während der ersten Installation evaluieren), der Höchstdruckwächter und
das Sicherheitsventil für max. Tankdruck sowie der Regelfühler vorhanden.

SCHALTSCHRANK
LINIE KÜHLUNG

Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais. Elektroschutzfenster aus Glas und
Rahmen aus Aluminium.

STRUKTUR STEUERUNG UND VERWALTUNG


Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, Die Steuereinheit TX400 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Leicht abnehmbare Tafeln. Kühlgerät für die Steuerschalter. Doppeltes ferngesteuertes ON-OFF. Ethernet-Verbindung und RS485. Fern-Display zur
Außenmontage. Maschineneinstellung verfügbar.

VERDICHTER LACKIERUNG
Hermetischer Scroll-Verdichter, Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
tandemgeschaltet, durch Kühlmedium gekühlt,
mit thermischem Überlastungsschutz und HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Widerstand am Gehäuse zum Erwärmen des BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Öls. Stufenweise Einstellung der Kühlleistung, 8 BM - mechanisches manuelles Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Stufen bei allen Modellen. HR - Heizwiderstand für das Medium
AV - schwingungsdämpfende Halterungen
KÜHLKREISLAUF FP - PU-Luftfilter
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil, TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter, - Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar, Ausführung „R“ - 7 bar.
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil, - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
niedrigen Druck, Kühlgas R410a. - Temperaturpräzision +/- 1 K

Abmessungen

210
Modell TCW3E TCW4A
Nennkühlleistung* W 355000 400000
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C -10/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +8/+25
Mediumtyp Wasser
Temperaturpräzision K +/-2,5
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX400
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 8/4 8/4
Max. Leistungsaufnahme kW 12,0 13,6
Maximale Stromaufnahme A 20,5 24,0
Drosselungsstufen NR x % 8x12,5%
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 8 8
Luftdurchsatz m3/h 115000 115000
Max. Leistungsaufnahme kW 12,0 12,0
Maximale Stromaufnahme A 23,4 23,4
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 8 8
Luftdurchsatz m3/h 115000 115000
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 250
Max. Leistungsaufnahme kW 29,0 29,0
Maximale Stromaufnahme A 48,0 48,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 1010 1150
Verfügbare Nennförderhöhe bar 4,5 4,2
Max. Leistungsaufnahme kW 11,0 11,0
Maximale Stromaufnahme A 20,0 20,0
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 6,5 6,2
Max. Leistungsaufnahme kW 22,0 22,0
Maximale Stromaufnahme A 40,0 40,0

Fassungsvermögen Sammeltank l 800


Kapazität des Dehnungsgefäßes l 18
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch DN 100 DN 100
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 3700 3800
Breite mm 2194
Tiefe mm 5804
Höhe mm 2390
Schalldruckpegel** dB(A) 79 79
Schutzart IP IP 54

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 20/15°C, Wasser ohne Glykol, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 8 10 15 20 25
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,86 0,92 1 1,05 1,12

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

% 0 10 15 20 25 30 35 40
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1 0,99 0,98 0,97 0,96 0,94 0,92 0,89

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

211
LCW
LINIE KÜHLUNG

Mediumkühlgeräte für negative Temperaturen

In den Fällen, in denen eine sehr niedrige


Kühltemperatur erforderlich ist, gewährleistet das
Sortiment LCW-von texa industries die maximale
Leistung Ihrer Industrieausrüstungen.

212
213
LCW15-22Größe 2
LCW

Mediumkühlgeräte für negative Temperaturen

KÜHLLEISTUNG 2200 - 3400 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostfühlerschutz.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter. Drosselungsdruckwächter Lüfterregelung.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank
aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar,
Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.
LINIE KÜHLUNG

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
STRUKTUR Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht LACKIERUNG
abnehmbare Tafeln. Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.

VERDICHTER HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)


Hermetischer Scroll-Verdichter, durch BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem HR - Heizwiderstand für das Medium
Überlastungsschutz. Ölwärmwiderstand LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
am Gehäuse. Kühlflüssigkeitseinspritzventil FP - PU-Luftfilter
mechanische Verwaltung. RU - schwenkbare Räder
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
KÜHLKREISLAUF - Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar.
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter, - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Kältemittelsammler, Thermostatventil,
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Solenoidventil, Flüssigkeitsschauglas,
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
Ölabscheider an Ansaugung, Kühlgas R404a.
Solenoidventil für Flüssigkeitseinspritzung.
Manometer hoher und niedriger Gasdruck.

Abmessungen

214
Modell LCW15 LCW22
Nennkühlleistung* W 2200 3400
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+48
Einstellbereich Mediumtemperatur °C -30/-5
Mediumtyp Wasser + Ethylenglykol 50%
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R404A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 4,0 7,8
Maximale Stromaufnahme A 7,3 12,0
Axiallüfter
Verdichtertyp Axial
Anzahl Nr. 1/1
Luftdurchsatz m3/h 2800
Max. Leistungsaufnahme W 130
Maximale Stromaufnahme A 0,6
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2800
Verfügbare Förderhöhe Pa 230
Max. Leistungsaufnahme kW 0,6
Maximale Stromaufnahme A 2,3
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 10,0/50,0 15,0/50,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,5 3,3
Verfügbare Leistungsaufnahme kW 0,9
Maximale Stromaufnahme A 1,7
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,1 4,9
Max. Leistungsaufnahme kW 1,4
Maximale Stromaufnahme A 2,7

Fassungsvermögen Sammeltank l 30
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 195 200
Breite mm 681
Tiefe mm 805
Höhe mm 1236
Schalldruckpegel** dB(A) 60
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang -20/-25°C, Wasser mit Glykol 50%, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C -30 -28 -26 -25 -22 -20 -18 -16 -14 -12 -10 -5
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,75 0,85 0,95 1,00 1,1 1,20 1,30 1,42 1,54 1,64 1,76 1,80

°C 15 20 25 32 35 40 48
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,10 1,05 1,00 0,97 0,91 0,84

% 50
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1,00

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

215
LCW45-70Größe 3
LCW

Mediumkühlgeräte für negative Temperaturen

KÜHLLEISTUNG 6500 - 10450 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostfühlerschutz.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter. Drosselungsdruckwächter Lüfterregelung.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank
aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar,
Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.
LINIE KÜHLUNG

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
STRUKTUR Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht LACKIERUNG
abnehmbare Tafeln. Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.

VERDICHTER HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)


Hermetischer Scroll-Verdichter BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
(tandemgeschaltet beim Modell 70), durch HR - Heizwiderstand für das Medium
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Überlastungsschutz. Ölwärmwiderstand FP - PU-Luftfilter
am Gehäuse. Kühlflüssigkeitseinspritzventil RU - schwenkbare Räder
elektronische Verwaltung. TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar.
KÜHLKREISLAUF - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Kältemittelsammler, Thermostatventil,
Solenoidventil, Flüssigkeitsschauglas,
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
Ölabscheider an Ansaugung, Kühlgas R404a.
Solenoidventil für Flüssigkeitseinspritzung.
Manometer hoher und niedriger Gasdruck.

Abmessungen

216
Modell LCW45 LCW70
Nennkühlleistung* W 6500 10450
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+48
Einstellbereich Mediumtemperatur °C -30/-5
Mediumtyp Wasser + Ethylenglykol 50%
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R404A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1 2/1
Max. Leistungsaufnahme kW 14,0 22,0
Maximale Stromaufnahme A 23,5 37,4
Axiallüfter
Verdichtertyp Axial
Anzahl Nr. 1/1
Luftdurchsatz m3/h 5700
Max. Leistungsaufnahme kW 0,7
Maximale Stromaufnahme A 1,4
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1
Luftdurchsatz m3/h 5700 5700
Verfügbare Förderhöhe Pa 220 220
Max. Leistungsaufnahme kW 1,5 1,5
Maximale Stromaufnahme A 3,0 3,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 25,0/80,0 35,0/80,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,7 3,5
Verfügbare Leistungsaufnahme kW 1,2
Maximale Stromaufnahme A 2,4
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,1 4,9
Max. Leistungsaufnahme kW 2,6
Maximale Stromaufnahme A 5,1

Fassungsvermögen Sammeltank l 60
Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1"
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 350 380
Breite mm 744
Tiefe mm 1358
Höhe mm 1334
Schalldruckpegel** dB(A) 67 68
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang -20/-25°C, Wasser mit Glykol 50%, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C -30 -28 -26 -25 -22 -20 -18 -16 -14 -12 -10 -5
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,75 0,85 0,95 1,00 1,1 1,20 1,30 1,42 1,54 1,64 1,76 1,80

°C 15 20 25 32 35 40 48
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,10 1,05 1,00 0,97 0,91 0,84

% 50
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1,00

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

217
LCWA2-A8Größe 4
LCW

Mediumkühlgeräte für negative Temperaturen

KÜHLLEISTUNG 13000 - 19600 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostfühlerschutz.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter. Drosselungsdruckwächter Lüfterregelung.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank
aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar,
Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.
LINIE KÜHLUNG

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
STRUKTUR Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht LACKIERUNG
abnehmbare Tafeln. Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.

VERDICHTER HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)


Hermetischer Scroll-Verdichter BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
(tandemgeschaltet), durch Kühlmedium HR - Heizwiderstand für das Medium
gekühlt, mit thermischem Überlastungsschutz. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Ölwärmwiderstand am Gehäuse. FP - PU-Luftfilter
Kühlflüssigkeitseinspritzventil elektronische RU - schwenkbare Räder
Verwaltung. TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar.
KÜHLKREISLAUF - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Kältemittelsammler, Thermostatventil,
Solenoidventil, Flüssigkeitsschauglas,
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
Ölabscheider an Ansaugung, Kühlgas R404a.
Solenoidventil für Flüssigkeitseinspritzung.
Manometer hoher und niedriger Gasdruck.

Abmessungen

218
Modell LCWA2 LCWA8
Nennkühlleistung* W 13000 19600
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+48
Einstellbereich Mediumtemperatur °C -30/-5
Mediumtyp Wasser + Ethylenglykol 50%
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R404A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 2/1 3/1
Max. Leistungsaufnahme kW 28,0 42,0
Maximale Stromaufnahme A 47,0 70,5
Axiallüfter
Verdichtertyp Axial
Anzahl Nr. 2
Luftdurchsatz m3/h 10000
Max. Leistungsaufnahme kW 1,4
Maximale Stromaufnahme A 2,8
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 2 2
Luftdurchsatz m3/h 10000 10000
Verfügbare Förderhöhe Pa 220 220
Max. Leistungsaufnahme kW 3,0 3,0
Maximale Stromaufnahme A 6,0 6,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 50,0/150,0 75,0/150,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,7 3,3
Verfügbare Leistungsaufnahme kW 1,4
Maximale Stromaufnahme A 2,8
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,4 5,1
Max. Leistungsaufnahme kW 2,8
Maximale Stromaufnahme A 5,3

Fassungsvermögen Sammeltank l 120


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1“ 1/2
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 550 610
Breite mm 844
Tiefe mm 1759
Höhe mm 1485
Schalldruckpegel** dB(A) 70 72
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang -20/-25°C, Wasser mit Glykol 50%, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C -30 -28 -26 -25 -22 -20 -18 -16 -14 -12 -10 -5
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,75 0,85 0,95 1,00 1,1 1,20 1,30 1,42 1,54 1,64 1,76 1,80

°C 15 20 25 32 35 40 48
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,10 1,05 1,00 0,97 0,91 0,84

% 50
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1,00

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

219
LCWB5-C4Größe 5
LCW

Mediumkühlgeräte für negative Temperaturen

KÜHLLEISTUNG 24100 - 34800 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostfühlerschutz.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.
Drosselungsdruckwächter Lüfterregelung.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreislauf vollständig aus eisenfreiem Material (mit der Flüssigkeit in Berührung), um eine Verunreinigung
der Flüssigkeit zu vermeiden. Zentrifugal-Elektropumpe aus Edelstahl mit Nutzförderhöhe 3 bar. Sammeltank
aus Edelstahl mit Ablassventil, elektrischer Standanzeige und Sicht-Standanzeige, Manometer 0-10 bar,
Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.
LINIE KÜHLUNG

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
STRUKTUR Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht
abnehmbare Tafeln. LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
VERDICHTER
Hermetischer Scroll-Verdichter HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
(tandemgeschaltet), durch Kühlmedium BA - mechanisches Bypass-Ventil zum Schutz der Pumpe
gekühlt, mit thermischem Überlastungsschutz. HR - Heizwiderstand für das Medium
Ölwärmwiderstand am Gehäuse. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Kühlflüssigkeitseinspritzventil elektronische FP - PU-Luftfilter
Verwaltung. Stufenweise Einstellung der RU - schwenkbare Räder
Kühlleistung, 2 Stufen. TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
- Pumpe HOHER Druck Ausführung „H“ - 5 bar.
KÜHLKREISLAUF - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Kältemittelsammler, Thermostatventil,
Solenoidventil, Flüssigkeitsschauglas,
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
Ölabscheider an Ansaugung, Kühlgas R404a.
Solenoidventil für Flüssigkeitseinspritzung.
Manometer hoher und niedriger Gasdruck.

Abmessungen

220
Modell LCWB5 LCWC4
Nennkühlleistung* W 24100 34800
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +5/+48
Einstellbereich Mediumtemperatur °C -30/-5
Mediumtyp Wasser + Ethylenglykol 50%
Temperaturpräzision K +/-1
Kühlgas HFC R404A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 4/2 6/2
Max. Leistungsaufnahme kW 56,0 84,0
Maximale Stromaufnahme A 94,0 141,5
Axiallüfter
Verdichtertyp Axial
Anzahl Nr. 3
Luftdurchsatz m3/h 17000
Max. Leistungsaufnahme kW 2,1
Maximale Stromaufnahme A 4,2
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 3
Luftdurchsatz m3/h 17000
Verfügbare Förderhöhe Pa 260
Max. Leistungsaufnahme kW 4,5
Maximale Stromaufnahme A 9,0
Standardpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 100,0/300,0 150,0/300,0
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,4 3,1
Verfügbare Leistungsaufnahme kW 2,3
Maximale Stromaufnahme A 4,9
Hochdruckpumpe (Option)
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Verfügbare Nennförderhöhe bar 5,4 5,1
Max. Leistungsaufnahme kW 3,7
Maximale Stromaufnahme A 6,3

Fassungsvermögen Sammeltank l 160


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 2"
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 650 720
Breite mm 1094
Tiefe mm 2062
Höhe mm 1599
Schalldruckpegel** dB(A) 72 74
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang -20/-25°C, Wasser mit Glykol 50%, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, leerem Sammelbecken, Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C -30 -28 -26 -25 -22 -20 -18 -16 -14 -12 -10 -5
Temperatur Wasserausgang Fw
Faktor 0,75 0,85 0,95 1,00 1,1 1,20 1,30 1,42 1,54 1,64 1,76 1,80

°C 15 20 25 32 35 40 48
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,10 1,05 1,00 0,97 0,91 0,84

% 50
Glykolanteil in Gewicht Fg
Faktor 1,00

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fw x Fa x Fg

221
TCO
LINIE KÜHLUNG

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

Das neue Ölkühlgerätsortiment von texa industries


wurde speziell zum Kühlen von Hydraulikaggregat-
en und Motoren jeglicher Leistungsstärke entwickelt
und gebaut.

222
223
TCO08–19Minichiller
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 900/1100 - 1600/1900 - 2200/2550 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit elektrischem Schutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Zahnradpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, Manometer 0-25 bar,
Temperaturregelfühler. Hydrauliksicherheit mit Sicherheitsdruckwächter für hohen und niedrigen Druck.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Sicherungen, Störungsanzeige mittels LED, Leuchte für Stromversorgung
vorhanden.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
Störung des Kühlkreislaufs oder des Ölhydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
LINIE KÜHLUNG

Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.

LACKIERUNG
STRUKTUR Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
abnehmbare Tafeln. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
FP - PU-Luftfilter
VERDICHTER RU - schwenkbare Räder
Hermetischer Kolbenverdichter, durch TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Überlastungsschutz. FL - Flussregler Kunde
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
KÜHLKREISLAUF - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
Kapillarrohr, Sicherheitsdruckwächter für hohen
und niedrigen Druck, Kühlgas R134a.

VERDAMPFER
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl.

Abmessungen

224
Modell TCO08 TCO12 TCO19
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 900 1100 1600 1900 2200 2550
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise Vac 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 0,5 0,6 0,7 1,1 1,0 1,15
Maximale Stromaufnahme A 2,8 3,1 4,1 4,3 6,0 6,5
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 1000 1000 1000
Max. Leistungsaufnahme W 150 190 150 190 150 190
Maximale Stromaufnahme A 0,66 0,85 0,66 0,85 0,66 0,85
Standardpumpe
Pumpentyp Zahnradpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 10 10 10
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 0,55 0,55 0,55
Maximale Stromaufnahme A 4,0 4,2 4,0 4,2 4,0 4,2

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 10


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1/2”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 59 61 63
Breite mm 725
Tiefe mm 454
Höhe mm 367
Schalldruckpegel** dB(A) 56 56 56
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

225
TCO30-40Minichiller HP
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 3000/3450 - 3900/4450 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Zahnradpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, Manometer 0-25 bar,
Temperaturregelfühler. Hydrauliksicherheit mit Sicherheitsdruckwächter für hohen und niedrigen Druck.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Sicherungen, Störungsanzeige mittels LED, Leuchte für Stromversorgung
vorhanden.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
Störung des Kühlkreislaufs oder des Ölhydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
LINIE KÜHLUNG

Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.

LACKIERUNG
STRUKTUR Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
abnehmbare Tafeln. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
FP - PU-Luftfilter
VERDICHTER RU - schwenkbare Räder
Hermetischer Rotationsverdichter, durch TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Überlastungsschutz. FL - Flussregler Kunde
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
KÜHLKREISLAUF - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
Kapillarrohr, Thermostatventil,
Sicherheitsdruckwächter für hohen und
niedrigen Druck, Kühlgas R410a.

VERDAMPFER
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl.

Abmessungen

226
Modell TCO30 TCO40
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 3000 3450 3900 4450
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise Vac 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Rotativ
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,3 1,4 1,4 1,5
Maximale Stromaufnahme A 6,4 6,0 6,6 6,3
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1
Luftdurchsatz m3/h 1400 1400
Max. Leistungsaufnahme W 120 160 120 160
Maximale Stromaufnahme A 0,53 0,7 0,53 0,7
Standardpumpe
Pumpentyp Zahnradpumpe
Anzahl Nr. 1
Nenndurchsatz Medium l/min 10 10
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 0,55 0,55
Maximale Stromaufnahme A 4,0 4,2 4,0 4,2

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 10


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1/2”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 59 60
Breite mm 725
Tiefe mm 454
Höhe mm 367
Schalldruckpegel** dB(A) 56 56
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

227
TCO15–36Größe 1
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 1600/1900 - 2200/2550 - 3300/3900 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Zahnradpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, auf 10 bar
eingestelltem Druckbegrenzungsventil, Manometer 0-25 bar, Temperaturregelfühler. Hydrauliksicherheit mit
Sicherheitsdruckwächter für hohen und niedrigen Druck.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Sicherungen.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
Störung des Kühlkreislaufs oder des Ölhydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
LINIE KÜHLUNG

Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.

LACKIERUNG
STRUKTUR Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
abnehmbare Tafeln. HR - Heizwiderstand für das Öl
LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
VERDICHTER FP - PU-Luftfilter
Hermetischer Kolbenverdichter, durch RU - schwenkbare Räder
Kühlmedium gekühlt, mit elektrischem TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Überlastungsschutz. BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
FL - Flussregler Kunde
KÜHLKREISLAUF - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
niedrigen Druck, Kühlgas R134a.

VERDAMPFER
Mit Platten aus schweißgelötetem Edelstahl.

Abmessungen

228
Modell TCO15 TCO22 TCO36
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 1600 1900 2200 2550 3300 3900
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise Vac 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Menge - Anzahl Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,03 1,06 1,15 1,5 1,73 2,2
Maximale Stromaufnahme A 5,6 5,8 6,1 8,1 9,4 12
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1
Luftdurchsatz m3/h 2300/2650 2300/2650 2300/2650
Max. Leistungsaufnahme kW 0,18 0,25 0,18 0,25 0,18 0,25
Maximale Stromaufnahme A 0,81 1,1 0,81 1,1 0,81 1,1
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Luftdurchsatz m3/h 2100/2400 2100/2400 2100/2400
Verfügbare Förderhöhe Pa 250
Max. Leistungsaufnahme kW 0,15 0,21 0,15 0,21 0,15 0,21
Maximale Stromaufnahme A 0,35 0,37 0,35 0,37 0,35 0,37
Standardpumpe
Pumpentyp Zahnradpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 10 10 10
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 0,55 0,55 0,55
Maximale Stromaufnahme A 4,0 4,2 4,0 4,2 4,0 4,2

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 30


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 130 132 132
Breite mm 595
Tiefe mm 678
Höhe mm 995
Schalldruckpegel** dB(A) 57/60 57/60 57/60
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

229
TCO22–55
TCO

Größe 1 Dreiphasenstrom
Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 2200 - 3300 - 4400 - 5300 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.
.
HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Zahnradpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, auf 10 bar
eingestelltem Druckbegrenzungsventil, Manometer 0-25 bar, Temperaturregelfühler. Hydrauliksicherheit mit
Sicherheitsdruckwächter für hohen und niedrigen Druck.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um eine
Störung des Kühlkreislaufs oder des Ölhydraulikkreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte
LINIE KÜHLUNG

Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.

LACKIERUNG
STRUKTUR Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
abnehmbare Tafeln. HR - Heizwiderstand für das Öl
LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
VERDICHTER FP - PU-Luftfilter
Hermetischer Kolbenverdichter, durch RU - schwenkbare Räder
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Überlastungsschutz. BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
FL - Flussregler Kunde
KÜHLKREISLAUF - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
niedrigen Druck, Kühlgas R134a.

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz.

Abmessungen

230
Modell TCO22 TCO36 TCO44 TCO55
Nennkühlleistung* W 2200 3300 4400 5300
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise Vac 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,50 1,72 2,32 2,61
Maximale Stromaufnahme A 2,71 3,10 4,2 4,7
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2300 2300 2050 2050
Verfügbare Förderhöhe Pa 250
Max. Leistungsaufnahme kW 0,18 0,18 0,18 0,18
Maximale Stromaufnahme A 0,81 0,81 0,81 0,81
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2100/2400 2100/2400 2100/2400 2100/2400
Max. Leistungsaufnahme W 145/205 145/205 145/205 145/205
Maximale Stromaufnahme A 0,35/0,37 0,35/0,37 0,35/0,37 0,35/0,37
Standardpumpe
Pumpentyp Zahnradpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 10 10 20 20
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 0,75 0,75 1,1 1,1
Maximale Stromaufnahme A 1,7 1,7 2,6 2,6

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 30


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 132 134 136 138
Breite mm 595
Tiefe mm 678
Höhe mm 995
Schalldruckpegel** dB(A) 57 57 57 57
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

231
TCO56–A0Größe 2
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 6000 - 8100 - 9200 - 10900 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Zahnradpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, auf 10 bar eingestelltem
Druckbegrenzungsventil, Ölmanometer 0-25 bar, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
LINIE KÜHLUNG

LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.

STRUKTUR HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)


Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, HR - Heizwiderstand für das Öl
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
abnehmbare Tafeln. FP - PU-Luftfilter
RU - schwenkbare Räder
VERDICHTER TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem FL - Flussregler Kunde
Überlastungsschutz. - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
KÜHLKREISLAUF
Mit Befüllanschluss, Kältemittelsammler,
Entfeuchtungsfilter, Thermostatventil,
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
Kühlgas R134a.

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz-Temperaturfühler.

Abmessungen

232
Modell TCO56 TCO70 TCO91 TCOA0
Nennkühlleistung* W 6000 8100 9200 10900
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230-24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 3,7 3,9 4,4 4,6
Maximale Stromaufnahme A 5,4 6,7 7,2 7,5
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2800 2800 2800 2800
Max. Leistungsaufnahme W 130 130 130 130
Maximale Stromaufnahme A 0,6 0,6 0,6 0,6
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1
Luftdurchsatz m3/h 2800
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 230
Max. Leistungsaufnahme kW 0,60
Maximale Stromaufnahme A 2,3
Standardpumpe
Pumpentyp Zahnradpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 20 20 40 40
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 1,1 1,1 1,9 1,9
Maximale Stromaufnahme A 3 3 4,6 4,6

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 60


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 145 155 175 185
Breite mm 681
Tiefe mm 805
Höhe mm 1236
Schalldruckpegel** dB(A) 60 60 60 60
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

233
TCOA2–A9Größe 3
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 12300 - 16400 - 17800 - 20700 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Schraubenpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, auf 10 bar
eingestelltem Druckbegrenzungsventil, Sicherheitsdruckwächter für hohen und niedrigen Druck, Ölmanometer
0-25 bar, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
LINIE KÜHLUNG

LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht HR - Heizwiderstand für das Öl
abnehmbare Tafeln. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
FP - PU-Luftfilter
VERDICHTER RU - schwenkbare Räder
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem FL - Flussregler Kunde
Überlastungsschutz. - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
KÜHLKREISLAUF - Temperaturpräzision +/- 1 K
Mit Befüllanschluss, Flüssigkeitssammler,
Entfeuchtungsfilter, Thermostatventil,
Druckwächter für hohen und niedrigen Druck,
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil, Kühlgas
R410a.

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz-Temperaturfühler.

Abmessungen

234
Modell TCOA2 TCOA4 TCOA7 TCOA9
Nennkühlleistung* W 12300 16400 17800 20700
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 4,7 6,4 6,6 7,4
Maximale Stromaufnahme A 9,8 12,1 12,5 14,8
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 5700 5700 5700 5700
Max. Leistungsaufnahme kW 0,7 0,7 0,7 0,7
Maximale Stromaufnahme A 1,4 1,4 1,4 1,4
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 5700 5700 5700 5700
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 250 220 220
Max. Leistungsaufnahme kW 1,5 1,5 1,5 1,5
Maximale Stromaufnahme A 3 3 3 3
Standardpumpe
Pumpentyp Schraubenpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 60 60 60 60
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 3 3 3 3
Maximale Stromaufnahme A 4,6 4,6 4,6 4,6

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 150


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1"
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 240 255 280 295
Breite mm 744
Tiefe mm 1360
Höhe mm 1335
Schalldruckpegel** dB(A) 67 67 67 67
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

235
TCOB2–C8Größe 4
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 23000 - 28300 - 32800 - 37600 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREIS
Hydraulikkreis mit Schraubenpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, auf 10 bar eingestelltem
Druckbegrenzungsventil, Ölmanometer 0-25 bar, Schutzflussregler, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX200 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Fern-Display zur Maschineneinstellung verfügbar.
LINIE KÜHLUNG

LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.

STRUKTUR
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver,
HR - Heizwiderstand für das Öl
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht
LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
abnehmbare Tafeln.
FP - PU-Luftfilter
RU - schwenkbare Räder
VERDICHTER
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch
FL - Flussregler Kunde
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem
- Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Überlastungsschutz.
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
- Temperaturpräzision +/- 1 K
KÜHLKREISLAUF
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil,
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter,
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil,
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
niedrigen Druck, Kühlgas R410a.

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit
Frostschutz-Temperaturfühler.

Abmessungen

236
Modell TCOB2 TCOB7 TCOC1 TCOC8
Nennkühlleistung* W 23000 28300 32800 37600
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Öltemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX200
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 8,6 10,1 11,6 13,3
Maximale Stromaufnahme A 15 17,3 18,8 23
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 2 2 2 2
Luftdurchsatz m3/h 10000 10000 10000 10000
Max. Leistungsaufnahme kW 1,4 1,4 1,4 1,4
Maximale Stromaufnahme A 2,8 2,8 2,8 2,8
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 2 2 2 2
Luftdurchsatz m3/h 10000 10000 10000 10000
Verfügbare Förderhöhe Pa 250 250 220 220
Max. Leistungsaufnahme kW 3 3 3 3
Maximale Stromaufnahme A 6 6 6 6
Standardpumpe
Pumpentyp Schraubenpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 120 120 120 120
Verfügbare Nennförderhöhe bar 20 20 20 20
Max. Leistungsaufnahme kW 6 6 6 6
Maximale Stromaufnahme A 10,2 10,2 10,2 10,2

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 220


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 1“ 1/2
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 440 460 500 520
Breite mm 844
Tiefe mm 1759
Höhe mm 1485
Schalldruckpegel** dB(A) 70 70 70 70
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

237
TCOD4–G8Größe 5
TCO

Ölkühlgeräte für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 41400 - 46100 - 56600 - 65600 - 75200 W

VERDAMPFER
Mit elektrogeschweißten Stahlplatten, mit Frostschutz-Temperaturfühler.

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter (tandemgeschaltet bei E0, E4) mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

HYDRAULIKKREISLAUF
Hydraulikkreis mit Schraubenpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 20 bar, auf 10 bar eingestelltem
Druckbegrenzungsventil, Ölmanometer 0-25 bar, Schutzflussregler, Temperaturregelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX400 verwaltet den Kühlgerätbetrieb und verfügt über eine Diagnose komplett mit
LINIE KÜHLUNG

Bedieneralarmen. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Beleuchteter
Steuerschalter. Doppeltes ferngesteuertes ON-OFF. Ethernet-Verbindung und RS485. Fern-Display zur
Maschineneinstellung verfügbar.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, LACKIERUNG
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
abnehmbare Tafeln.
HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
VERDICHTER HR - Heizwiderstand für das Öl
Hermetischer Scroll-Verdichter, durch LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem FP - PU-Luftfilter
Überlastungsschutz. RU - schwenkbare Räder
TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
KÜHLKREISLAUF FL - Flussregler Kunde
Mit Befüllanschluss, Sicherheitsventil, - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
Kältemittelsammler, Entfeuchtungsfilter, - Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
Flüssigkeitsschauglas, Solenoidventil, - Temperaturpräzision +/- 1 K
Thermostatventil, Druckwächter für hohen und
niedrigen Druck, Kühlgas R410a. Stufenweise
Einstellung der Kühlleistung, 2 Stufen bei den
Modellen TCW E0-E4-F7-G8.

Abmessungen

238
Modell TCOD4 TCOE0 TCOE4 TCOF7 TCOG8
Nennkühlleistung* W 41400 46100 56600 65600 75200
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +25/+40
Mediumtyp ISO VG 32
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R410A
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 400V (+/-10%) 3Ph 50Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 24 Vac
Digitaler Thermostat TX400
Verdichter
Verdichtertyp Scroll
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1 2/1 2/2
Max. Leistungsaufnahme kW 14,8 16,7 20,2 23,2 26,6
Maximale Stromaufnahme A 25,3 29,8 34,5 37,6 46
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 3 3 3 3 3
Luftdurchsatz m3/h 17000 17000 17000 17000 17000
Max. Leistungsaufnahme kW 2,1 2,1 2,1 2,1 2,1
Maximale Stromaufnahme A 4,2 4,2 4,2 4,2 4,2
Zentrifugallüfter (Option)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 3 3 3 3 3
Luftdurchsatz m3/h 17000 17000 17000 17000 17000
Verfügbare Förderhöhe Pa 260 260 260 230 230
Max. Leistungsaufnahme kW 4,5 4,5 4,5 4,5 4,5
Maximale Stromaufnahme A 9 9 9 9 9
Standardpumpe
Pumpentyp Schraubenpumpe
Anzahl Nr. 1 1 1 1 1
Nenndurchsatz Medium l/min 220 220 220 220 220
Verfügbare Nennförderhöhe bar 10 10 10 10 10
Max. Leistungsaufnahme kW 11 11 11 11 11
Maximale Stromaufnahme A 19,5 19,5 19,5 19,5 19,5

Fassungsvermögen Sammeltank (Option) l 250


Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2 2“ 1/2
Nettogewicht (Richtwert)*** kg 580 620 660 710 730
Breite mm 1094
Tiefe mm 2062
Höhe mm 1599
Schalldruckpegel** dB(A) 72 72 72 72 72
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Öl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung bezieht sich
auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

239
TCU
LINIE KÜHLUNG

Kühlgeräte für verunreinigte oder verschmutzte Medien für Industrieanwendungen

Mittels ihres innovativen Rohrbündelwärmetausch-


systems erlaubt das Sortiment TCU das Kühlen
verunreinigter Medien unter Gewährleistung hoher
Leistungen und niedriger Wartungskosten.

240
241
TCU15–36Größe 1
TCU

Kühlgeräte für verunreinigte oder verschmutzte Medien für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 1600/1900 - 2200/2550 - 3300/3900 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

FLUIDDYNAMISCHER KREISLAUF
Fluiddynamischer Kreislauf mit Zentrifugalpumpe ohne Becken mit höchstem verfügbarem Druck 3 bar, doppeltem
Sicherheitsöldruckwächter, Ölmanometer 0-10 bar, Regelfühler.

SCHALTSCHRANK
Mit Haupttrennschalter, Motorschutz mit Schützen, Phasensequenzrelais.

STEUERUNG UND VERWALTUNG


Die Steuereinheit TX110 verwaltet den Betrieb des Kühlgeräts und verfügt über eine Alarmanzeige für hohe /
niedrige Temperatur und einen Hauptalarm, wobei auf dem Display unterschieden werden kann, ob es sich um
eine Störung des Kühlkreislaufs oder des fluiddynamischen Kreislaufs handelt. Ein ON/OFF-Kontakt erlaubt das
ferngesteuerte Einschalten der Maschine. Steuertrennschalter für das Einschalten der Maschine.
LINIE KÜHLUNG

LACKIERUNG
Standardfarbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt.
STRUKTUR
Aus Blech, thermolackiert mit Polyesterpulver, HAUPTZUBEHÖR (Bezug Seite 185)
Farbe RAL 7035, Hammerschlag-Effekt. Leicht HR - Heizwiderstand für das Medium
abnehmbare Tafeln. LTA - Betrieb niedrige Umgebungstemperatur
FP - PU-Luftfilter
VERDICHTER RU - schwenkbare Räder
Hermetischer Kolbenverdichter, durch TD - Verwaltung der Temperaturdifferenz des Mediums (zwei Fühler)
Kühlmedium gekühlt, mit thermischem BGC - Heißgas-Bypass für Temperaturpräzision +/- 1 K
Überlastungsschutz. - Von der Standardlackierung abweichende Lackierung
- Metallteile aus satiniertem Edelstahl AISI 304
KÜHLKREISLAUF
Mit Befüllanschluss, Entfeuchtungsfilter,
Thermostatventil, Sicherheitsdruckwächter für
hohen und niedrigen Druck, Kühlgas R134a.

VERDAMPFER
Rohrbündelverdampfer mit Ummantelung,
Köpfe aus Stahl und Wärmetauschrohre aus
Kupfer, mit Frostschutz.

Abmessungen

242
Modell TCU15 TCU22 TCU36
50Hz 60Hz 50Hz 60Hz 50Hz 60Hz
Nennkühlleistung* W 1600 1900 2200 2550 3300 3900
Betriebsgrenzen Umgebungstemperatur °C +15/+45
Einstellbereich Mediumtemperatur °C +25/+40
Mediumtyp Verschmutzte Medien (Öl- oder Mineralölemulsionen)
Höchstabmessungen ölverunreinigende Partikel µm 150
Temperaturpräzision K +/-2
Kühlgas HFC R134a
Stromversorgung
Versorgungsspannung V Ph Hz 230V (+/-10%) 1Ph 50/60Hz
Speisespannung Sekundärkreise V 230
Digitaler Thermostat TX110
Verdichter
Verdichtertyp Kolbenverdichter
Anzahl - Kreisläufe Nr. 1/1
Max. Leistungsaufnahme kW 1,03 1,06 1,15 1,5 1,73 2,22
Maximale Stromaufnahme A 5,6 5,8 6,1 8,1 9,4 12
Axiallüfter
Lüftertyp Axial
Anzahl Nr. 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2300/2650 2300/2650 2300/2650
Max. Leistungsaufnahme W 180 250 180 250 180 250
Maximale Stromaufnahme A 0,81 1,1 0,81 1,1 0,81 1,1
Zentrifugallüfter (Optional)
Lüftertyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1
Luftdurchsatz m3/h 2100/2400 2100/2400 2100/2400
Verfügbare Förderhöhe Pa 250
Max. Leistungsaufnahme kW 0,15 0,21 0,15 0,21 0,15 0,21
Maximale Stromaufnahme A 0,35 0,37 0,35 0,37 0,35 0,37
Zentrifugalpumpe
Pumpentyp Zentrifugal
Anzahl Nr. 1 1 1
Nenn-/Höchstdurchsatz Medium l/min 14/55 14/55 18/55
Verfügbare Nennförderhöhe bar 3,2 3,2 3,0
Max. Leistungsaufnahme kW 0,67 0,67 0,67
Maximale Stromaufnahme A 4,9 4,9 4,9

Hydraulikanschlüsse IN/OUT inch 3/4”


Nettogewicht (Richtwert)*** kg 130 132 132
Breite mm 595
Tiefe mm 678
Höhe mm 995
Schalldruckpegel** dB(A) 57/60 57/60 57/60
Schutzart IP IP 44

* Die Daten beziehen sich auf den Betrieb unter folgenden Bedingungen: Temperatur Eingang/Ausgang 40/30°C, Mineralöl ISO VG 32, Umgebungstemperatur 32°C. Die Kühlleistung
bezieht sich auf die Verdampfungseinheit.
** Schalldruckpegel bis 50Hz, gemessen in freiem hemisphärischem Feld in einem Abstand von 1 m zur Maschine und in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden gemäß Norm UNI ISO 3746.
*** Gewicht einschließlich Palette und Verpackung (wo vorgesehen), mit Kältemittelladung, ohne Sammelbecken und Axiallüfter.
**** Die elektrischen Daten beziehen sich auf einen cos φ = 0,8.

Korrekturfaktor für die Berechnung der Kühlleistung


°C 20 25 30 35
Temperatur Ölausgang Fo
Faktor 0,82 0,92 1 1,05

°C 15 20 25 32 35 40 45
Umgebungstemperatur Fa
Faktor 1,16 1,1 1,05 1 0,97 0,91 0,84

Typ ISO VG 10 ISO VG 22 ISO VG 32 ISO VG 46 ISO VG 68


Öltyp Ft
Faktor 1,15 1,1 1 0,9 0,82

Kühlleistung = Nennkühlleistung x Fo x Fa x Ft

243
TCU22–55
TCU

Größe 1 Dreiphasenstrom
Kühlgeräte für verunreinigte oder verschmutzte Medien für Industrieanwendungen

KÜHLLEISTUNG 2200 - 3300 - 4400 - 5300 W

LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
Hochleistungs-Verflüssigungsregister mit Lamellenpaket, mit Kupferrohren und Schutzgitter.

AXIALLÜFTER
Axiallüfter mit thermischem Überlastungsschutz und Unfallschutzgitter.

FLUIDDYNAMISCHER KREISLAUF