Sie sind auf Seite 1von 15

Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.

Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

101 Golf-Witze und Sprüche


1. Golffreundinnen:
Drei Freundinnen gehen auf einer Golfrunde an einem heißen wunderschönen Tag. Am 7. Loch
sehen sie einen splitternackten Mann neben dem Grün in der Sonne liegen so wie Gott ihn schuf in
seiner vollen Pracht. Über dem Kopf bis zum Nabel hat er eine Zeitung ausgebreitet, als Schutz vor
der Sonne. Die erste Spielerin nähert sich dem Nackten, mustert ihn genau und sagt:" Mein Mann
ist das nicht!" Tritt ihre beste Freundin hinzu beäugt den Mann und erwidert: " Ja du hast recht,
das ist nicht dein Mann!" Schließlich wirft auch die dritte Golferin einen Blick auf den Nackten und
stellt fest: " Aber vom Club ist er auch nicht!"

2. Gerichtsmediziner:
Ein Golfer, dessen Frau verstorben ist, wird zum Gerichtsmediziner gebeten. "Ich stand am
Herrenabschlag, meine Frau ca. zehn Meter vor mir am Rand des Damenabschlages. Ich schlug den
Ball mit dem Driver und traf meine Frau am Kopf. Sie fiel auf der Stelle um wie ein Stück Holz. Ich
habe keine Ahnung, wo der Ball geblieben ist."
"Wir haben ihn bei der Obduktion gefunden", entgegnet der Gerichtsmediziner, es war ein TOP-
FLITE. Darüber hinaus haben wir noch einen MAXFLI im Rektum ihrer Frau gefunden.
"Oh," sagt der Golfer," das war mein provisorischer Ball."

3. Hund:
Zwei Freunde spielen eine Runde Golf. Der eine Mann hat einen kleinen Hund mit. Als der Mann am
ersten Grün einen Fünf- Meter-Putt einlocht, stellt sich der Hund auf die Hinterbeine und gibt
ein freudiges Bellen von sich. Der Freund ist begeistert.
"Dein Hund ist eine Wucht. Aber was macht er, wenn du einen Putt verfehlst?"
"Dann schlägt er Purzelbäume."
"Unglaublich! Wieviele?"
"Das hängt davon ab, wie stark ich ihm in den Arsch trete."

4. Schottisch:
Zwei Schotten, Mike und Angus, erreichen ein Wasserhindernis. Mike schlägt - der Ball landet in
der Mitte des Teiches. Er greift in sein Golfbag und bemerkt, daß ihm die Bälle ausgegangen sind.
Da fragt er Angus, ob er einen Ball für ihn hat. Angus gibt ihm einen Ball, und dieser landet auch
im Wasser. Dies wiederholt sich drei Mal, dann sagt Angus: "Mike, diese Bälle kosten eine Menge
Geld. Ich glaube, du solltest dieses Loch streichen!" Da sagt Mike: "Wenn du dir Golf nicht leisten
kannst, dann darfst du nicht spielen."

5. Fehlschlag:
Es passiert beim 16. Abschlag. Der Ball fliegt über den Platz hinaus, zertrümmert die Frontscheibe
eines Autos, das kommt ins Schleudern und rammt einen Schulbus. Dieser kommt von der Strasse
ab und bohrt sich in die Fensterscheibe eines Supermarktes. Daraufhin stürzt das Gebäude
teilweise ein und begräbt Dutzende von Menschen unter den Trümmern. Völlig geschockt stammelt
der Golfer:" Wie konnte das nur passieren." Daraufhin entgegnet sein Mitspieler: " Du hast den
Daumen zu weit abgespreizt!"

6. Regelprüfung:
Im Clubhaus findet die Regelprüfung statt.
"Wieviel Schläger darf ein Spieler auf die Runde mitnehmen?" fragt der Head-Pro.
"Der Prüfling blickt zu Boden und bleibt stumm.
"Sie brauchen nicht nervös werden. Angenommen Ihr bester Freund würde Ihnen diese Frage
stellen- was würden Sie ihm antworten?"
Grinst der Prüfling:
"Halt die Schnauze, du dämlicher Hund, was geht es dich an, wieviel Schläger ich in meinem
verdammten Bag hab!"

7. Golfleidenschaft:
Zwei Golfspieler spielen am 8. Grün, als ein Leichenzug vorbeikommt. Der eine Spieler hält nach
dem Putten inne und verneigt sich kurz zu dem Leichenwagen hin.
"Das war aber eine sehr noble Geste von Ihnen" sagt sein Partner anerkennend.
"Na ja " schwächt der andere ab," wenn man immerhin 25 Jahre verheiratet war!"

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

8. Zwei Anwälte:
Zwei Anwälte haben gerade das sechste Loch beendet. Vor ihnen haben schon längere Zeit zwei
Frauen sehr langsam gespielt, worauf der eine Anwalt anbietet:
" Ich gehe hin und frage sie, ob sie uns vorbeispielen lassen !" Er läuft los, kehrt aber nach der
Hälfte der Strecke um und meint: " Da gibt es ein Problem. Die eine ist meine Frau und die andere
meine Freundin." Also bietet sich der andere an und marschier los, kehrt aber ebenfalls nach der
Hälfte um und sagt: " Wie klein ist doch die Welt..."

9. Mannschaftssport:
Ein Amerikaner, ein Deutscher und ein Araber unterhalten sich bei einem Getränk.
Sagt der Amerikaner: " Ich habe 6 Söhne, noch einen und ich habe eine Basketballmannschaft!"
Darauf antwortet der Deutsche:" Ich habe 10 Söhne, noch einen und ich habe ne
Fußballmannschaft!" Erwidert letztlich der Araber: " Ich habe 17 Frauen, noch eine und ich habe
einen Golfplatz!"

10. Handicap:
"Ich spiele immer mein Handicap" sagt eine Dame zu ihrer Freundin.
"Wie machst du das?"
"Ganz einfach, ich höre auf, wenn ich es erreicht habe. Einmal am zehnten, einmal am vierzehnten
Loch."

11. Mein Ball:


Ein Golfer schlägt einen perfekten Abschlag mitten auf den Fairway. Als er sich seinem Ball nähert,
kommt eine Frau vom benachbarten Fairway und trifft Anstallten den Ball zu schlagen.
"Pardon" ruft der Golfer empört, " er gehört mir!"
"Nein, er gehört mir!" erwidert ihm die Frau bestimmt.
"So heben Sie doch den Ball auf und Sie werden darauf meinen Namen finden!" hält Ihr der Golfer
entgegen.
Die Frau nimmt den Ball auf, sieht ihn kurz an und sagt erstaunt zu dem Mann: "Wie kommt Ihr
Name auf meinen Ball?"

12. Hochzeit:
Ein herrlicher, sonniger Nachmittag an einem Samstag. Ein junger Mann steht am ersten Abschlag
und spricht den Ball an. Da läuft eine junge Frau im Hochzeitskleid weinend vom Parkplatz auf ihn
zu: "Warum hast du mir das angetan?!"
Der junge Mann blickt kurz auf, konzentriert sich wieder und schlägt seinen Drive mitten aufs
Fairway. Auf dem Weg zu seinem Bag bleibt er kurz stehen, blickt der jungen Frau ins
tränenüberströmte Gesicht und sagt: "Ich habe dir doch gesagt, nur wenn es regnet!"

13. Wettspiel:
Peter und Hans wetten bei jeder Runde. Diesmal geht es um 10 Euro. Vor dem letzten Abschlag
führt Peter mit einem Loch, doch verzieht er seinen Drive ins Rough und ersucht Hans, ihm bei der
Suche zu helfen. Nach fünf Minuten vergeblicher Suche läßt Peter einen Ball unbemerkt aus seiner
Hosentasche fallen und ruft: "Ich habe ihn gefunden, hier liegt mein Ball !"
"Du Lügner" erwidert ihm Hans" seit Jahren sind wir befreundet und dann betrügst du mich wegen
10 Euro!" "Wieso? Hier liegt doch mein Ball!" antwortet Peter." Hans daraufhin:“Das gibt es nicht.
Ich stehe doch seit fünf Minuten auf ihm !“

14. Samuel Littleman:


Zeit seines Lebens war ihm das Glück nicht gut gesinnt. Alles was Samuel Littleman anpackte, ging
schief. Er liebte das Kartenspiel, aber das Kartenspiel liebte nicht ihn. Er spekulierte an der Börse,
aber wenn er kaufte, dann fielen die Kurse, verkaufte er, dann stiegen die Kurse.
Einzig Golf bereitete ihm in seinem Leben Freude. Er war kein guter Spieler, seine Runde war nie
unter 100 Schlägen, aber immer wieder ließ ihn ein gelungener Schlag Hoffnung schöpfen. In
seinem Testament verfügte er, daß seine Asche auf seinem Heimatplatz am Fairway des 9. Lochs
ausgestreut werden sollte, seinem Lieblingsloch.
Nach seinem Tod versammelte sich an einem wunderschönen Sommertag die Trauergemeinde am
Fairway des 9. Lochs. Als die Asche ausgestreut wurde, kam plötzklich ein Windstoß- und Sam lag
Out-of-Bounds.

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

15. Trinksucht:
Zwei Sandler spielen ein Lochwettspiel. Nach dem 18. Loch sagt der Verlierer: "Ok, du hast
gewonnen- aber mußtest du dich gestern so betrinken, daß du auf den ersten neun Löchern kaum
gerade stehen konntest?"
"Ich mußte, wenn ich weniger trinke, sehe ich den Ball doppelt, und dann treffe ich den richtigen
nur in fünfzig von hundert Fällen. Trinke ich aber ordentlich, dann sehe ich drei Bälle."
"Na und?"
"Dann schlage ich den in der Mitte."

16. Flaschengeist:
Ein junges Ehepaar spielt, wie an jedem Sonntag miteinander Golf. Am zweiten Loch mißglückt
dem Mann der Abschlag und der Ball fliegt mit einem Slice direkt auf ein neben dem Golfplatz
stehendes Haus und durchschlägt eine Fensterscheibe.
Sofort läuft das Ehepaar zu dem Haus um zu begutachten, welchen Schaden der Ball angerichtet
hat. Als sie durch das zerbrochene Fenster hineinschauen, sehen sie einen jungen Mann mit einem
Turban auf einem Sofa sitzen.
Die Frau fragt: " Leben Sie hier?"
"Nein" antwortet der Mann," jemand hat einen Ball durch das Fenster geschlagen, und die Flasche,
deren Reste Sie hier auf dem Boden sehen, ist zerbrochen. So bin ich befreit worden. Ich bin Ihnen
so dankbar dafür!"
" Das heißt...Sie sind ein Geist?"
"Ja, das bin ich. Und da ich Ihnen so dankbar bin, erfülle ich Ihnen zwei Wünsche, den dritten
behalte ich für mich."
Schnell sagen die Eheleute ihre beiden Wünsche: ein Handicap 0 für den Mann und jährlich eine
Million Einkommen für den Rest des Lebens.
"Es soll so sein", erwidert der Mann mit dem Turban. "Aber nun mein Wunsch: Ich will fortan mit
Ihrer Frau leben. Sie sind ja ohnedies Millionär und haben nun Handicap 0."
Nach kurzer Beratung sind die Eheleute einverstanden und der junge Mann mit dem Turban schickt
den Ehemann fort und fragt die Frau: " Wie lange seid ihr schon verheiratet?"
" Drei Jahr."
" Und wie alt ist dein Mann?"
"31."
Da schüttelt der junge Mann den Kopf: "Und seit wann glaubt er an diese Geistergeschichten?"

17. Geliebte:
Herbert sitzt im Klubhaus und denkt an seine neue Geliebte. Völlig geistesabwesend murmelt er
vor sich hin: "Es lohnt sich nicht. Meistens ist es nicht so, wie man es sich erhofft hat. Teuer auch
noch. Und die Ehefrau dreht durch." Sagt sein Freund vom Nebentisch: "Hör damit auf Herbert,
Das hättest du doch wissen müssen, als du dich auf Golf eingelassen hast."

18. Ratschlag:
Ein junger Mann steht beim ersten Abschlag, als ein älterer Spieler mit zerschlissenem Golfbag
bittet, mitspielen zu dürfen. Der junge Mann willigt aus Höflichkeit ein, obwohl er in Eile ist. Zu
seiner Überraschung spielt der Mann schneller und besser als erwartet, mit kurzen aber exakten
Schlägen. Seine Hochachtung vor seinem Parter steigt von Schlag zu Schlag. Als auf dem 11. Loch
der Ball des jungen Mannes direkt vor einem Baum zu liegen kommt, bittet er den Mitspieler um
Rat. Der alte Mann sagt.: "Als ich in ihrem Alter war, habe ich den Ball direkt über den Baum aufs
Grün gespielt!" Der junge Mann führt einen konzentrierten Schlag wie vorgeschlagen aus, der Ball
trifft jedoch einen Ast, springt zurück und bleibt an jener Stelle liegen, wo er ihn geschlagen hat.
Darauf meint der Alte: " Natürlich war damals der Baum erst einen Meter hoch!"

19. Hochzeit:
Ein Brautpaar steht vor dem Altar. Da sieht die Braut, daß der Bräutigam Golfschläger in die Kirche
mitgenommen hat. "Was um alles in der Welt, machst du hier mit deinen Golfschlägern?"
"Nun, das hier wird doch nicht ewig dauern..."

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

20. Sensationell:
Zwei Schotten spielen auf ihrem heimatlichen Linkskurs, als plötzlich einer der beiden seinen
Schlag ins Meer verzieht. Er sagt sofort: " Den hol ich raus!" worauf der andere entgegnet: "
Kannst du überhaupt schwimmen?"
"Ja, vor zwei Wochen habe ich schwimmen gelernt!"
Er springt sofort ins Wasser und taucht. Der andere wartet unterdessen am Ufer. Mittlerweile
spielen drei Flights durch und der Schotte am Ufer ruft immer wieder:" Sensationell!"
"Was ist hier so sensationell?" fragt ihn ein nachfolgender Golfer.
"Mein Partner hat erst vor zwei Wochen schwimmen gelernt und taucht jetzt schon mehr als eine
halbe Stunde nach seinem Ball."

21. Bauer:
Da ein neuer Golfplatz gebaut werden soll, verhandelt der Ingenieur mit dem Huber-Bauer: "Ich
muß Ihnen leider sagen, daß ein Fairway des neuen Golfplatzes direkt durch ihr Haus führt.
Selbstverständlich werden Sie dafür gebührlich entschädigt."
Da erwidert der Bauer trocken: "Über das Geld können wir später reden, aber glauben Sie ja nicht,
daß ich jedesmal die Tür aufmache, wenn so ein Golfer daherkommt.

22. Lügner:
Ein Manager hat mit seiner Sekretärin ein Verhältnis. Den Nachmittag verbringen sie im Hotel, und
nach einem ausgiebigen Liebesakt schlafen beide ein. Als der Mann aufwacht, ist es schon
dunkel und er gerät in Panik.
"Schnell," sagt er zu seiner Sekretärin," während ich mich anziehe, nimm meine Golfschuhe aus
dem Kofferraum und gehe mit ihnen einige Schritte im Rasen herum und dann durch das
Blumenbeet!"
Als er dann gegen zehn Uhr nach Hause kommt, erwartet ihn schon seine Frau an der Tür.
"Wo warst du so lange?"
"Ich will dich nicht belügen", sagt der Mann," ich habe den Nachmittag mit meiner Sekretärin im
Hotel verbracht, wir sind dann eingeschlafen und als ich aufgewacht bin, bin ich sofort
losgefahren.“
Da sieht seine Frau die Golfschuhe ihres Mannes und schreit: "Du widerlicher Lügner! Natürlich
warst du wieder am Golfplatz!"

23. Gedanken:
" Ich denke, daß ich im Herbst nach Kalifornien reise, um in Pebble Beach zu spielen."
"Toll, was kostet so eine Reise?"
"Nichts!"
"Wieso?"
"Denken kostet nichts!"

24. Schwangerschaft:
Beim Übungsturnen für Schwangere lernen die Frauen richtig zu atmen und den Männern wird
beigebracht wie sie ihren Frauen in den letzten Tagen vor der Entbindung helfen können.
"Wichtig ist" sagt der Trainer" daß sie miteinander viel spazierengehen." Alle nicken.
Da meldet sich ein Mann: "Ist dagegen etwas einzuwenden, daß meine Frau dabei mein Golfbag
trägt?"

25. Backspin:
Ein Golfer zu seinem Pro:" Wie machen Sie es, daß Ihre Schläge so viel Backspin haben?"
Der Pro:" Sagen Sie mir zuerst, wie weit Sie ein Eisen 5 Schlagen."
"Rund 130 Meter."
"Und warum wollen Sie dann, daß der Ball zurückrollt?"

26. Kunststück:
Peter schlägt schon zum fünften Mal den Ball, aber dieser rollt nur einige wenige Meter weit. Da
wird es dem Pro zu bunt.
"Peter, ich zeig es dir vor!". Der Pro spricht den Ball an, schwingt aus und schlägt den Ball mitten
aufs Grün.
"Kunststück", meint Peter, "nachdem ich den Ball mürbe gemacht habe."

27. Leidenschaft:
Ein Ehepaar, dessen Leidenschaft zueinander im Laufe der Zeit schon etwas nachgelassen hat,
besucht seit einiger Zeit einen Eheberater. Ein Erfolg will und will sich nicht einstellen. Wieder

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

sitzen sie ihm in seinem Büro gegenüber, als er sich plötzlich auf die Frau stürzt und sie
leidenschaftlich küßt.
"Das ist es, was ihre Frau jeden Montag, Mittwoch, Samstag und Sonntag braucht!"
"Na ja," entgegnet der Mann," ich kann sie ja am Montag und Mittwoch vorbeibringen, aber
Samstag und Sonntag sind meine Golftage!"

28. Wunderball:
Beim ersten Abschlag greift einer der beiden Spieler in sein Golfbag, holt einen roten Ball heraus
und sagt zu seinem Partner:
" He, probier doch diesen Ball! Den kannst du nicht verlieren!"
"Wie meinst du das?"
"Wenn du ihn in den Wald schlägst, gibt er einen Piep von sich, wenn du ihn ins Wasser schlägst,
steigen Luftblasen auf und wenn du ihn ins Rough schlägst, zeigt dir eine Rauchwolke an, wo er
liegt."
"Unglaublich, wo hast du ihn her?"
"Ich hab ihn gefunden."

29. Ausrede:
Gustav besucht seine heimliche Freundin. Die Luft ist rein, ihr Mann ist nicht zu Hause. Während
sie miteinander schmusen, klingelt das Telefon. Als sie wieder auflegt, fragt Gustav:
"Na, wer war es denn?"
"Mein Mann. Er hat gesagt, es könnte heute etwas später werde....er ist mit dir am Golfplatz."

30. Glückspilz:
"Hans ist wirklich ein Glückspilz beim Golfen"
"Wieso? Er spielt doch fürchterlich Golf!"
"Aber jeder Ball, den er ins Rough schlägt, landet zufällig auf einem in der Erde steckenden Tee!"

31. Peinlich:
Trotz dichtem Nebels findet das Lochwettspiel- Turnier der Softwarefirma statt. Auf einem Par 3
schlagen zwei Spieler eines Flights hervorragend ab, doch die Bälle verschwinden sofort im Nebel.
Erwartungsvoll eilen sie zum Grün, und- der eine Ball liegt fünf Zentimeter neben der Fahne, der
andere im Loch. Leider müssen sie feststellen, daß beide Spieler ihre Bälle nicht markiert haben.
Beide spielen mit einem Dunlop DDH 110. Aber nicht nur das: Beide Bälle tragen die Ziffer 3. Um
die Sache zu klären, bitten sie mit dem Handy den Klubsekretär herbei. Als dieser eintrifft, wirft er
nur einen kurzen Blick auf die beiden Bälle und sagt:
"Wer von Ihnen spielt mit dem weißen Ball und wer mit dem gelben?"

32. Klage:
Die Frau eines Golfers klagt einer Nachbarin ihr Leid:
"Neulich habe ich meinen Mann zum Golfen begleitet- und prompt alles falsch gemacht: Zu laut
gesprochen, die falschen Schläger gewählt, zu steil aufgeschwungen.... und besser gescort als er!"

33. Einkaufen:
Zwei Männer spielen Golf im strömenden Regen. Endlich kommen sie am letzten Loch an, sie sind
bis auf die Haut durchnäßt. Sagt der eine: „Bei diesem Wetter wollte mich meine Frau einkaufen
schicken!"
Ratschlag : "Mein Arzt hat mir geraten, mit dem Golf aufzuhören."
"Warum? Hat er dein Herz untersucht?"
"Nein, er hat meine Scorekarte gesehen!"

34. Meteorologe:
"Es ist schrecklich! In meinem Beruf weiß man nie, was der nächste Tag bringen wird."
"Was machen Sie denn beruflich?"
"Ich bin Meteorologe."
"Ich weiß auch nie, was der nächste Tag bringen wird."
"Sind Sie auch Meteorologe?"
"Nein, ich bin Golf-Profi"

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

35. Treue:
Ilse stöbert im Arbeitszimmer ihres Mannes und findet ein einem Schrank eine kleine Kassette. Sie
öffnet diese und findet drinnen drei Golfbälle und 250 Euro. Als ihr Mann nach Hause kommt, fragt
Sie ihn, was das zu bedeuten hat.
Nach einigem Zögern gibt er zu, daß er immer wenn er ihr Untreu war einen Golfball in die
Kassette gelegt hat.
Da gerät Ilse in Wut und mach ihrem Mann heftigste Vorwürfe. Doch nach kurzer Zeit hält sie inne
und sieht ihn gefaßt an: "Eigentlich- 30 Jahre Ehe und nur drei Bälle- es war zwar nicht fein von
dir, aber ich vergebe dir. Sag mir aber, was bedeuten die 250 Euro in der Kassette?"
Ohne ihr ins Gesicht zu schauen antwortet er ihr: "Na ja, immer wenn ich ein Dutzend Bälle
beisammen hatte, habe ich sie für 10 Euro verkauft."

36. Golfer only:


Ein Golfer schwingt zum Abschlag aus, als er einen Jäger wie selbstverständlich über das Fairway
gehen sieht. Der Golfer ist irritiert und schlägt den Ball ins Aus. Unbeirrt geht der Jäger weiter zum
Waldrand. Auch die nächsten zwei Bälle verschlägt der gestörte Golfer. Da reißt ihm nun die
Geduld, er läuft zu dem Jäger und stellt ihn zur Rede: "Können Sie nicht lesen? Überall stehen hier
Tafeln mit der Aufschrift " Nur für Golfer"!
Da sagt der Jäger: "Na gut, wenn Sie mich nicht verraten, dann verrate ich Sie auch nicht."

37. Meteorologe:
"Im Laufe des Nachmittags werden heftige Niederschläge kommen". prophezeit der Meteorologe.
"Woraus schließen Sie das?" fragt sein Kollege," auf den Satellitenfotos ist nichts zu sehen."
"Ich habe den Schirm vergessen, das Auto gewaschen, und um 13 Uhr ist mein Abschlag am
Golfplatz!"

38. Operation:
Die Krankenschwester fragt: "Wer wird denn da operiert?"
"Ein Mann, der vor einer Stunde einen Golfball verschluckt hat." entgegnet der Assistenzarzt.
"Und wer ist das, der dort auf der Bank wartet?"
"Das ist der Besitzer des Balles. Er wartet auf den Ball, um weiterspielen zu können."

39. Golfschuhe:
Der Chef des Pro-Shops möchte wissen: "Hat der Herr, den Sie eben bedient haben, etwas
gekauft?"
"Natürlich, die teuren Golfschuhe aus echtem Leder."
"Hat er sie auch bezahlt?"
"Nein, er bringt morgen das Geld vorbei, wenn er bei uns eine Runde spielt."
"Ja sind Sie denn verrückt? Der Mann wird auf allen Plätzen der Welt mit unseren Schuhen spielen
und niemals wiederkommen!"
"Das glaube ich nicht, denn ich habe ihm zwei linke Schuhe eingepackt."

40. Tier:
Maier kommt zum Psychiater: "Herr Doktor, bin ich ein Mensch oder ein Tier?"
"Ein Mensch natürlich, wieso fragen Sie?"
"Jeden Tag nach der Arbeit hetze ich wie ein Hund zum Golfplatz, wenn der Ball im Bunker landet,
komme ich mir vor wie ein Ochse, anschließend schufte ich bei Flutlicht auf der Driving Range wie
ein Esel. Wenn ich dann spätabends nach Hause komme, fragt mich meine Frau," Hast du wieder
Überstunden gemacht, du Rindvieh?"

41. Golfhandschuhe:
"Du, Peter, wollen wir wieder mal Papas Golfhandschuhe verstecken?"
"Ja, fein! Da lernen wir wieder so tolle Wörter, die wir noch nicht kennen......."

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

42. Klassischer Vierer:


Ein Ehepaar spielt gegen ein anderes Ehepaar einen klassischen Vierer. Die Partner schlagen
abwechselnd den Ball. Dem Mann gelingt auf dem Par 4 ein traumhafter Abschlag mitten auf das
Fairway. Seine Frau hookt von dort den Ball in den Wald. Der Mann spielt aus dem Wald einen
perfekten Recovery genau auf das Grün. Die Frau verschiebt den Putt zwei Meter hinter das Loch.
Der Mann puttet ein, nimmt den Ball aus dem Loch und murmelt verärgert:
"Wir müssen besser spielen, das war nur ein Bogey!"
Darauf seine Frau: "Mir sagst du das!? Ich habe nur zwei Schläge gebraucht, du hast drei
gebraucht."

43. Wahrsagerin:
Ein Mann läßt sich die Zukunft voraussagen. Die Wahrsagerin blickt in die Kristallkugel und sagt:
"Ich sehe Sand, Wasser und Bäume. Entweder Sie planen einen schönen Urlaub- oder Sie sind ein
miserabler Golfer!"

44. Choleriker:
Ein cholerischer Golfer wirft aus lauter Wut, weil der Pitch aufs Grün mißlungen ist, seinen Schläger
in den Wald. Da sagt sein Partner: "Du wirst ihn vielleicht nicht finden. Wirf sicherheitshalber einen
provisorischen nach."

45. Pulsadern:
Ein Mann hat eine katastrophale Runde. Als er ins Klubhaus kommt, geht er in den Waschraum und
schneidet sich mit einer Rasierklinge an beiden Händen die Pulsadern auf. Das Blut fließt in
Strömen. Da kommt sein langjähriger Golfpartner vorbei und fragt:
"Spielen wir morgen ?"
Der Mann preßt blitzartig die Schnittwunden zusammen, um die Blutungen zu stillen und sagt: "Ja,
um welche Zeit?"

46. Verzögerung:
Ein Mann, der am frühen Morgen um sechs von zuhause weggegangen ist, um eine Runde Golf zu
spielen, kommt lange nach Einbruch der Dunkelheit zurück. Seine Frau ist ungehalten und will nun
wissen, wo er so lange gewesen ist.
"Schau, ich gehe in der Früh zum Auto, und die Kiste springt nicht an. Deshalb rufe ich Walter an,
damit er mich abholt. Auf dem Weg zum Golfplatz hat Walters Auto einen Defekt, und wir müssen
zehn Kilometer zur nächsten Busstation gehen, um Hilfe zu holen. Als Walters Auto wieder läuft ist
es kurz nach zehn. Als wir am Platz eintreffen, beginnt gerade das Seniorenturnier. Wir müssen
zwei Stunden warten, bis wir abschlagen können."
"Aber das war vor mehr als zehn Stunden", murrt die Ehefrau.
"Schon richtig, und wir haben anfangs auch recht flott gespielt. Doch am fünften Grün wird Walter
von einem verirrten Ball getroffen. Er fällt um wie ein Stück Holz und ist auf der Stelle tot. Die
nächsten dreizehn Löcher sind die Hölle gewesen: den Ball spielen, Walter schultern, den Ball
spielen, Walter schultern..."

47. Idioten:
Zwei Golfer kommen bei starkem Regen zu einem Par 3, das über einen Fluß führt. Flußaufwärts
sehen sie zwei Fischer, die ihre Angeln ins Wasser hängen lassen. Sagt der eine Golfer:
"Schau dir diese zwei Idioten an. Die angeln im strömenden Regen!"

48. Pro-Am:
Während eines Pro-Ams fragt der Amateur den Profi:
"Wie gefällt Ihnen mein Spiel?"
"Es ist okay! Aber mir persönlich ist Golf lieber."

49. Siehst du:


"Sag mal, Schatz! Warum spielst du nicht mehr Golf mit Georg?" fragt eine Frau ihren Mann.
Darauf entgegnet er: "Würdest du mit einem Typen spielen, der meist betrunken am Platz ist, der
immer wieder seine Bälle im Rough verliert, der furchtbare Witze erzählt, während du puttest, und
der die anderen Leute am Platz anpöbelt?"
"Natürlich nicht, mein Schatz!"
"Siehst du, Georg denkt genauso!"

50. Abschlagszeit:

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

Sekretärin: "Leider wir haben heute keine Startzeit mehr frei!"


Golfer: "Aber wenn Tiger Woods vorbeikäme, dann würde er sicher eine Startzeit bekommen!"
"Natürlich."
"Eben. Ich weiß, daß er heute nicht kommen wird. Geben Sie mir daher seine Startzeit."

51. Anklage:
"Angeklagter, Sie leugnen also nicht, auf dem Kopf des Klägers einen Golfschläger entzwei
geschlagen zu haben?"
"Nein, Herr Richter, aber es ist nicht mit Absicht geschehen."
"Sie wollten ihn also nicht treffen?"
"Ja schon, aber ich wollte dabei nicht den Schläger zerbrechen."

52. Clubrestaurant:
"In unserem Klubrestaurant erkennt man sofort ob ein Greenfee-Spieler am Tisch sitzt."
"Wieso?"
"Der ist der einzige, der nicht über das Essen meckert."

53. Kompaß:
Ein Golfer zu seinem Caddy: "Warum sehen Sie nachdem ich geschlagen habe, immer auf die Uhr?"
Caddy: "Das ist keine Uhr, das ist ein Kompaß."

54. Orgasmus:
Was macht eine Frau mit ihrem Ehemann, damit sie zu einem tollen Orgasmus kommt?
Sie schickt ihn auf den Golfplatz.

55. Glück:
Ein Golfer hat am Bag ein Hufeisen hängen.
"Glauben Sie etwa daran?" fragt ihn sein Partner.
"Nein, aber ich bin überzeugt, daß es auch Glück bringt, wenn man nicht daran glaubt!"

56. Hochzeitstag:
Schimpft die Ehefrau: "Golf,Golf,Golf! Ich höre nichts anderes als Golf. Ich wette, du weißt nicht
einmal mehr, wann unser Hochzeitstag war."
"Da bist du aber im Irrtum, mein Liebling. Das war der Tag, als ich in Sankt Eurach drei Birdies
spielte."

57. Zählen:
Vor der Runde geht Peter zu den anwesenden Caddies: "Ich brauche einen Caddy, der richtig zählt
und ordentlich mein Score führt! Wieviel ist drei plus zwei plus vier?"
Nach einigem zögern sagt einer: "Acht!"
"Sehr gut - Du bist richtig!"

58. Kennenlernen:
Zwei Freunde erinnern sich daran, wie sie ihre Frauen kennengelernt haben.
Beginnt der erste: "Sie hatte ihre Fahrkarte verlegt und wirkte in ihrer Ratlosigkeit bezaubernd. Es
war Liebe auf den ersten Blick."
"So romantisch ging es bei uns nicht zu", sagt der zweite," ich wollte mir gerade eine Zigarette
anzünden, da kam sie auch schon von hinten und schlug mir eins über den Schädel. Ich fiel zu
Boden, und sie stürzte sich auf mich."
"Du lieber Himmel, ist die so gefährlich?"
"Nicht so schlimm, das arme Ding kann nichts dafür, sie stand zum ersten Mal auf einer Driving
Range"

59. Spielbar:
Erster Golfer auf dem Fairway: "Na, liegt der Ball spielbar?"
Zweiter Golfer im Wald: "Noch nicht!"

60. Vergleich:
"Ich habe schon mit zehn Jahren Golf gespielt. Mein Pro hat mich damals mit Jack Niklaus
verglichen."
"Donnerwetter, das ist aber eine hohe Anerkennung!"
"Na, ja, wie man`s nimmt. Er meinte, ein Jack Nicklaus würde ich nie werden!"

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

61. Unmöglich:
Gerhard und Robert stehen am ersten Abschlag und Gerhard schaut immer wieder nach vorne und
nach hinten, wirft abgerissene Grashalme in die Luft, um die Windrichtung festzustellen, und
überlegt lange, wo er aufteen soll.
Da wird es Robert zu bunt: "Warum machst du soviel Aufwand, schlag endlich diesen blöden Ball!"
"Meine Frau ist heute mitgekommen" sagt Gerhard," sie schaut mir vom Klubhaus aus zu, und ich
möchte unbedingt, daß mir dieser Schlag gelingt!"
"Mein Gott Gerhard, du brauchst dir nicht die geringsten Hoffnungen machen, sie auf diese Distanz
zu treffen."

62. Golfurlaub:
Ute kommt vom Golfurlaub aus Italien zurück. Stolz erklärt sie ihrer Freundin: "Du kannst dir gar
nicht vorstellen, wie ich umschwärmt wurde!"
meint die Freundin spitz: "Ja, ja, wir hatten hier auch eine furchtbare Mückenplage."

63. Nebel:
Ein Zwiegespräch auf einem englischen Golfplatz im Nebel: "Können Sie mir sagen, wo sich der
Fluß befindet, der hier die Spielbahn kreuzen soll ?"
"Genau acht Schritte hinter mir."
"Sind Sie sicher?"
"Absolut! Ich war dort gerade ein wenig schwimmen!"

64. Sparsamkeit:
Zwei Freunde im Clubhaus: "Sagtest du nicht neulich, du wolltest deiner Frau einen ordentlichen
Vortrag über Sparsamkeit halten?"
"Ist bereits geschehen."
"Und, was kam dabei heraus?"
"Ich spiele nun mit gebrauchten Bällen."

65. Zahnarzt:
"Und jetzt schön weit aufmachen", murmelte der Zahnarzt, als sein Golfball auf das Loch zurollte.

66. 66: Der Golf-Pro trifft am Platz eine junge Frau, die er noch nie gesehen hat. Sie macht auf ihn
einen etwas verwirrten Eindruck und deshalb fragt er sie , was los ist. Sie antwortet ihm verstört:
"Ich spiele heute zum ersten Mal in meinen Leben Golf und mein Score ist 66."
Der Pro ist fassungslos und nach einer kurzen Pause sagt er:
"Das ist ein großartiger Score, auf den können Sie sehr stolz sein!"
Die junge Frau sieht ihn überrascht an und entgegnet: "Vielleicht haben Sie recht, aber am
nächsten Loch sollte es doch etwas besser gehen"

67. Divots:
Ein Golfer hackt sich über das Fairway und schlägt gewaltige Divots aus dem Boden. Gegen Ende
der Runde sagt er zu seinem Caddy:
"Ich könnte Himmel und Erde in Bewegung setzen, um auf diesem Kurs unter 100 zu scoren."
"Versuchen Sie es mit dem Himmel" sagt der Caddy," Erde haben Sie schon genug bewegt.

68. Grüne Bälle:


Ein Golfer im Pro-Shop: "Haben Sie grüne Bälle?"
Der Pro schaut in den Regalen nach, blättert in den Katalogen, telefoniert mit einigen Lieferanten
und muß dann eingestehen:
"Leider nein."
Verärgert geht der Golfer zur Tür, da ruft ihm der Verkäufer nach:
"Wieso eigentlich unbedingt grüne Bälle?"
"Ist doch klar: Weil man sie im Sand leichter findet."

69. Wasserhindernis:
Gert ist ein alter Hacker. Er verbringt einen Tag in einem luxuriösen Country Club. Ein Caddy
begleitet ihn auf der Runde. Gert spielt wie immer miserabel. Auf Loch 18 ist er so deprimiert, daß
er sich in das Wasserhindernis stürzen möchte.
"Tun Sie es bitte nicht", sagt der Caddy zu ihm, "ich wette, Sie können nicht lange genug den Kopf
unten lassen."

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

70. Straffrei:
Gerhard spricht den Ball an, holt weit aus, aber etwas läuft schief. Der Ball fliegt in einem
mächtigen Slice nach rechts. Er landet am benachbarten Fairway und trifft einen Mann, der zu
Boden fällt. Gerhard und sein Partner laufen zu dem Spieler, der bewußtlos am Boden liegt.
Zwischen seinen Beinen liegt Gerhards Ball.
"Großer Gott", sagt Gerhard," was soll ich nun tun?"
"Bewege ihn nicht", rät ihm sein Partner," wenn wir ihn hier liegen lassen, wird er zum
unbeweglichen Hemmnis, und du kannst den Ball straffrei droppen."

71. Schlange:
Ein Engländer und ein Deutscher sitzen im Klubhaus und erzählen von ihren letzten Golfurlauben,
"Ich war eine Woche in Südafrika", sagt der Engländer," auf einem Golfplatz, der direkt neben
dem Kruger-Nationalpark liegt. Ich spiele das neunte Loch fertig und gehe weiter zum nächsten
Abschlag, da sehe ich eine riesige Schlange...."
"Klingt aufregend", sagt der Deutsche, "und was machten Sie in dieser Situation?"
"Ganz einfach", antwortet der Engländer, "ich stellte mich an."

72. Berechnung:
Vier Männer nähern sich dem 15. Loch. Der erste Golfer schlägt den Ball mit einem Hook links über
den Zaun. Der Ball fliegt auf die Straße, springt dort auf und trifft einen vorbeifahrenden Linienbus,
klatsch von diesem ab und springt direkt auf das Grün.
Alle staunen, einer fragt den Golfer: "Sag mal, wie machst du das?"
Dieser antwortet ohne zu zögern:
"Man muß den Busfahrplan im Kopf haben."

73. Unspielbar:
Zwei Golfer spielen eine Runde. Der Ball des einen Golfer landet an einer unmöglichen Stelle. Der
Besitzer des Balles fragt:
"Darf ich straffrei droppen? Ich kann von hier nicht spielen!"
"Nein, es tut mir leid, Sie müssen den Ball spielen, wie er liegt!"
"Aber ich mache meinen Schläger kaputt, denn hier liegen überall Steine und jede Menge Kies."
"Ich weiß, es ist hart für Sie, aber die Regeln erlauben keine Erleichterung."
Der Golfer findet sich damit ab und macht einen Probeschwung - Steine fliegen funkensprühend
herum. Der zweite Probeschwung- wieder dasselbe. Endlich spricht er den Ball an und schlägt-
wieder Steine, wieder Funken. Der Ball ist auf der richtigen Flugbahn, landet am Grün und rollt ins
Loch.
"Ein großartiger Schlag! Welches Eisen haben Sie verwendet?"
"Ihr Eisen 5"

74. Gemischter Vierer:


"Das ist doch gar kein gemischter Vierer,", wundert sich ein Golfer" das sind doch nur Männer!"
"Das schon, aber die einen können spielen und die anderen nicht!"

75. Großmutter:
"Sofort erzählst du mir, von wem du diese entsetzlichen Worte gelernt hast!" fragt die Großmutter.
"Von meinen Eltern am Golfplatz!"

76. Senioren:
Eine feuchtfröhliche Gesellschaft älterer Herren erscheint gerade im Klubhaus, als einige flotte
junge Golferinnen gehen wollen.
"Hallo, schönes Fräulein", versucht einer der Kavaliere anzubandeln, "wohin geht es denn so eilig?"
"Nach Hause - unseren Omas Bescheid sagen, daß jetzt etwas Passendes im Klubhaus ist."

77. Idiot:
"Idiot! Your ball hit me in the eye! I`ll sue you for five miilion dollars!"
"But I said fore."
"I`ll take it."

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

78. Herzanfall:
Ein Ehepaar befindet sich auf dem siebenten Grün, als der Mann nach einem verschobenen Putt mit
einem Herzanfall zusammenbricht und flüstert: "Bitte, hole Hilfe!"
Die Frau läuft davon, kommt bald danach wieder und spielt ihren Putt.
"Du spielst in aller Ruhe weiter, wo ist der Arzt?" stöhnt der Mann.
"Mach dir keine Sorgen, Liebling, ich habe zufällig einen Arzt am zweiten Abschlag getroffen und
die Spieler vor ihm gebeten, ihn durchspielen zu lassen."

79. Walter:
Walter beschließt eines Tages, auf einem anderen Golfplatz zu spielen, wo man ihn nicht kennt. Er
möchte feststellen, ob es anderswo besser läuft. Da er auf diesem Platz neu ist, nimmt er sich
einen Caddy. Nach einer furchtbaren Runde mit zahllosen Luftschlägen, Slices und Fehlputts sagt
er zu seinem Caddy:
"Ich bin wohl der schlechteste Golfer der Welt!"
Da entgegnet ihm der Caddy tröstend: "Das glaube ich nicht! Am anderen Ende der Stadt soll es
einen Golfer geben, der Walter heißt, und alle sagen, er ist der schlechteste Golfer der Welt!"

80. Ballangel:
Zwei ältere Golfer sitzen im Klubhaus bei einem Tee und Philosophieren über ihr Spiel.
Sagt der eine: "Diese Saison hab ich so schlecht gespielt, daß ich sogar den Griff meiner Ballangel
erneuern mußte."

81. Schlecht:
Golfer:" So schlecht habe ich noch nie gespielt!"
Caddy:" Was, Sie haben schon einmal gespielt?"

82. Dienstreise:
Ein Mann packt mit seiner Frau den Koffer für die Dienstreise. "Sag, wo sind denn meine
Golfsocken?"
"Golfsocken für die Dienstreise?"
"Na, die braunen mit den 18 Löchern."

83. Linkshänder:
Der Mann fragt seine Frau: "Schatz, was würdest du machen, wenn ich Sterben täte?"
"Warum stellst du den diese Frage?"
"Weil ich wissen möchte, ob du nochmals heiraten würdest."
"Natürlich nicht, mein Liebling."
Aber es würde mir nichts ausmachen..."
"Na dann, vielleicht würde ich wieder heiraten."
"Würdest du dann mit ihm in unserem Haus wohnen?"
"Natürlich nicht, mein Liebling."
"Aber es würde mir nichts ausmachen..."
"Okay, mag sein, daß ich es tue."
"Würdest du dann mit ihm in unserem Ehebett schlafen?"
"Natürlich nicht, mein Liebling."
"Aber es würde mir nichts ausmachen..."
Okay, mag sein, daß ich es tue."
"Würdest du es zulassen, daß er mit meinen Golfschlägern spielt?"
"Natürlich nicht, mein Liebling. Er ist ja Linkshänder!"

84. Big Bertha:


Ein Golfer hat sich neue Great Big Bertha Hölzer gekauft. Er geht damit auf die Runde und
anschließend fragt ihn der Pro: "Na , wie ist es Ihnen mit den neuen Hölzern ergangen?"
"Ausgezeichnet, ich kann sie um zwei Meter weiter werfen als meine alten Hölzer."

85. Ertrunken:
Nach einem Zählwettspiel versammelt der Präsident des Golfklubs seine Mannschaft und hält eine
kurze Rede. "Zu einem Sieg hat es nicht gereicht, aber wir freuen uns, daß wenigstens niemand in
den Wasserhindernissen ertrunken ist."

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

86. Mord:
Zwei Frauen unterhalten sich am. 19. Loch ihres Golfklubs. „Hast du von Veronika gehört", sagt die
eine.
„Nein, was ist mit ihr?"
" Sie soll ihren Mann ermordet haben und befindet sich in Untersuchungshaft."
„Wirklich? Wie hat sie es angestellt?"
„Mit einem Golfschläger."
„Interessant! Wieviele Schläge?"

87. Liebling:
Der kleine Markus durfte das erste Mal mit seinem Vater auf eine Runde gehen. Begeistert erzählt
er nachher jedem , der ihm begegnet: "Mein Papi ist der allerbeste Golfer der Welt. Er kann
stundenlang golfen und fast nie fällt ihm ein Ball ein eines dieser tückischen kleinen Löcher."

88. Wind:
Die ganze Runde streitet der Golfer schon mit seinem Caddy über die richtige Schlägerwahl. Der
Caddy hat jedesmal recht behalten. Beim letzten Loch einem 150 Meter langem Par 3 mit starkem
Gegenwind rät der Caddy zu einem Holz 4 der Golfer jedoch besteht auf ein Eisen 3. Der Golfer
nimmt das Eisen und trifft den Ball perfekt, der erfolgreich gegen den Wind ankämpft und weich
am Beginn des Grüns landet, wo er Richtung Fahne rollt und zwei Zentimeter vor dem Loch zum
Stillstand kommt.
Da sagt der Caddy: "Sehen Sie, ich wußte, daß das Eisen nicht ausreicht!"

89. Wahl:
Zwei Golferinnen begegnen einander im Klubhaus.
"Warum machst du so ein langes Gesicht?"
"Mein Mann sagte, ich müsse zwischen ihm und Golf wählen."
"Das tut mir leid."
"Mir auch - ich werde ihn sicher vemissen!"

90. Chinese:
Ein Chinese hat seine Geschäftspartner in Kalifornien besucht, und ihnen zuliebe hat er sie auf
einer Runde Golf begleitet. Wieder zu Hause in Peking fragt ihn seine Frau, was er in Amerika
erlebt hat. „Ich sah mir eine seltsame Sportart an. Sie schlagen mit Stöcken nach kleinen weißen
Bällen."
„Interessant! Wie heißt dieser Sport?" fragt seine Frau.
„Keine Ahnung. Ich weiß nur, daß sie in zwei Gruppen spielen: Die einen sagen ,Scheiße!', die
anderen ,Warum nicht gleich?"

91. Schiffbrüchiger:
Ein Schiffbrüchiger lebt seit Jahren auf einer menschenleeren Insel. Eines Tages steigt direkt vor
ihm eine Frau im Taucheranzug aus dem Wasser.
„Wie lange ist es her, daß du eine Zigarette geraucht hast?" fragt die blonde und vollbusige Frau.
Der Mann antwortet: „Zehn Jahre."
Sie öffnet eine Tasche ihres Taucheranzugs und gibt ihm eine Packung Zigaretten.
Der Mann zündet sich eine an und macht einen tiefen Zug: „Mein Gott, tut das gut!"
„Wie lange ist es her, daß du Whiskey getrunken hast?" fragt die Frau.
Der Mann antwortet: „Zehn Jahre."
Sie zieht eine Flasche Whiskey aus dem Taucheranzug und gibt sie ihm.
„Mein Gott, das schmeckt phantastisch!"
Dann öffnet sie den vorderen Zipp des Taucheranzugs und sagt zu ihm: „Wie lange ist es her, daß
du so richtig Spaß gehabt hast?"
Der Mann: „Mein Gott! Du willst doch nicht sagen, daß du auch Golfschläger mit dabei hast?!"

92. Girlie:
Ein sonniger Sonntagmorgen. Peter macht einen Probeschwung, blickt Richtung Fahne und beginnt
den Ball anzusprechen, da tönt es aus den Lautsprechern des Klubhauses: „Der Spieler am
Damenabschlag wird gebeten, sich auf den Herrenabschlag zu begeben!!!"
Peter versucht sich zu konzentrieren, da kommt erneut die Durchsage: „Der Spieler am
Damenabschlag wird gebeten, sich auf den Herrenabschlag zu begeben!!!"
Jetzt hat es Peter satt, und er brüllt Richtung Klubhaus: „Könnte der Ansager im Klubhaus vielleicht
das Maul halten, damit ich meinen zweiten Schlag machen kann?!"

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

93. Stableford:
Zwei Anfänger kommen nach einer Runde Golf ins Klubhaus. „Wie sind heute die Grüns?" fragt ein
Golfer.
„Keine Ahnung", antwortet der eine, „wir haben Stableford gespielt."

94. Verletzung

Zwei Freundinnen treffen sich am Golfplatz. "Wollen wir zusammen eine Runde spielen?" fragt die
Eine. "Tut mir leid, aber ich hab' mich gestern zwischen Loch 1 und Loch 2 verletzt!" - "Auweh, da
hält ja nicht einmal ein Pflaster!"

95. Ehepaar

Ein Ehepaar spielt Golf. Zwischen Loch 5 und Loch 6 fragt sie:" Wenn ich sterbe, wärst du sehr
traurig?" - "Ja sicher, mein Schatz!" Zwischen Loch 6 und Loch 7 fragt sie: "Und würdest du noch
einmal heiraten?" - "Wenn die Richtige kommt, vielleicht!" Zwischen Loch 7 und Loch 8 fragt sie:
"Und würdest du sie mit meinen Golfschlägern spielen lassen?" - "Nein, den sie ist Linkshänderin."

96. Nicht mein Mann

Drei Damen des Golf-Clubs spazieren über den Rasen und finden unter einem Baum einen nackten
Mann liegend, der das Gesicht mit einer Zeitung bedeckt hat. Nur seinen Johannes sieht man gut.
"Huch!" meinte die Erste, "ich dachte schon, das wäre mein Mann." - "Nein!" sagt die Zweite, "er
ist es nicht." - "Der ist überhaupt nicht in unserem Club!" bemerkt die Dritte.

97. Daumen

Bei einem Abschlag am 17. Loch passiert es. Der Ball fliegt über den Platz hinaus, durchschlägt die
Frontscheibe eines Kleinwagens, der daraufhin ins Schleudern kommt und einen Schulbus rammt.
Dieser kommt von der Strasse ab und bohrt sich in die Fensterscheibe eines Supermarktes. Das
Gebäude stürzt daraufhin teilweise ein und begräbt Dutzende von Menschen unter den Trümmern.
Völlig verzweifelt stammelt der Golfer: "Wie konnte denn das nur passieren." Daraufhin sein
Spielpartner: "Du hast den Daumen zu weit abgespreizt."

98. Golf:
Ein Spiel, bei dem man sich bemüht, sich mit
Geräten die diesem Zweck schlecht angepasst sind,
Kontrolle über einen Ball auszuüben. ( Woodrow Wilson )

99. Golf ist das einzige Spiel, bei dem die schlechtesten
Spieler am meisten davon haben.
Sie gewinnen einfach mehr Vorteil aus der Übung und dem Vergnügen.
Ein guter Spieler ist über den kleinsten Fehler frustriert, während der Schlechte so viele Fehler
macht, dass sie ihn gar nicht bekümmern.
(Lloyd George)

100. Nur wenn man losläßt, sich ganz und gar seinem Körper anvertraut, gelingt ein guter Schlag

http://www.perfektergolfschwung.de/
Lernen Sie den perfekten Golfschwung: Schlagen Sie den Ball gerade und weiter als jemals zuvor.
Nähere Informationen zum Buch „Der perfekte Golfschwung“ finden Sie unter
http://www.perfektergolfschwung.de/

101. Winston Churchill


"Golf ist ein Spiel, bei dem man einen zu kleinen Ball in ein zu kleines Loch schlagen muß, und das
mit Geräten, die für diesen Zweck denkbar ungeeignet sind.

http://www.perfektergolfschwung.de/