Sie sind auf Seite 1von 7

6 Zusam mengesetzte Sätze

6,7 Relativsätze Grammatik

6.7 Relativsätze

a". 0

Actrtin nimml die, Skier mit, die er schon vor zehn Jahren gekctuft hat

Actrlin wohnl in einem Holel, in demfwo er schon Slammgast ist.


Actrtin mechl im Urlaub nur dcts, wqs ihm wirklich Spaß macht'

) Gebrauch
r Mit einem Relativsatz beschreibt man Personen oder Sachen näher. Der Relativsatz ist ein Nebensatz. Er wird mit
einem Relativpronomen eingeleitet und steht nach dem Hauptsatz.
+ Der Relativsatz wird durch Komma vom Hauptsatz getrennt'

6.7,1 Relativsätze mit der, die, das


) Formen
Singular
Plural
Kasus maskulin feminin neutral
Nominativ der die das die

Akkusativ den die das die

Dativ dem der dem denen

Genitiv dessen deren dessen deren

) Hinweise
-r Das Relativpronomen richtet sich in Genus und Numerus nach dem Bezugswort im Hauptsatz, im Kasus nach der
Stellung im Relativsatz.
Für die Studenten, die ihre Jahresarbeit noch nicht eingeliefert haben, ist am 31.7. der letzte Abgabetermin'
Die Studenten, deren Jahresarbeit noch nicht beim Fachbereich eingegangen ist, haben am 31.7. die letzte Abga-
bemöglichkeit.
-r Bei Relativsätzen mit präpositionalen Ausdrücken steht die Präposition vor dem Relativpronomen. Der Kasus
richtet sich nach der Präposition.
Die Studenten, mit denen die Firma Cargo zusammengearbeitet hat, entwickelten ein neues Sicherheitssystem'
-r Die Relativpronomenwelcher,welche,welchesalsAlternativezuder,die,das werden selten und hauptsächlich in
der Schriftsprache verwendet.

I I I Übungen
/) Was für ein Auto!
Ergänzen Sie die fehlenden Relativprono men der, die, das in der richtigen Form

Bugatti krönt seine Autoreihe Veyron mit einem Auto, Ziel bleiben auch die Nachfolger, (3)jetzt un-
das (0) alle Rekorde schlägt. Der neue Roadster, ter der Schirmherrschaft von Volkswagen agieren, treu.
..... (1) eine Spitzengeschwindigkeit von Ferdinand Piöch, von (4) die ldee stammt, die

410 km/h erreicht, hat 1 200 PS. Marke wiederzubeleben, gab den Startschuss für die Ent-
Es war stets das Streben Ettore Bugattis, ................ (2) als wicklung einer Reihe beispielloser Sportwagen,
genialer Konstrukteur die Herzen der Autoliebhaber zu (5) Krönung nun mit dem Veyron Grand Sport

erobern verstand, mit jedem neuen Modell in der Kunst Vitesse gelang. Allein das Cockpit, (6) sich der

des Automobilbaus neue Maßstäbe zu setzen. Diesem stolze Besitzer eines Veyrons bedienendarf, Ö

t?6
Zusammengesetzte Sätze
Gram
Relativsätze

ist vergleichbar mit dem


zend Computer,
eines Ka mpfets. Die zwei
Dut_ nur noch 80 Stück davon.
Auf die Fr age, wer denn die
(7) dort eingebaut
worden rund 1,8 Millionen Euro au fbringen
sind, geben alle relevanten kann, um ein sol_
Tank,
I nformationen,
z. B. dass
(8) bei voll a usgefahrener
der ches Auto zu erwerben, geben
M arketingexperten fol_
digkeit von 410 km/h nach
Geschwin_ gende Antwort; Veyron_ Fahrer sind
t2 Min uten leer ist, wieder Me nschen,
gefüllt werden muss oder (12) statistisch gesehen
dass die Re ifen, (9) weitere 32 Autos
nach weiteren drei Minuten besitzen, (13) im Schnitt 1,5
sch melzen, ge- Ja chtenihr
wechselt werden müssen. Eigen nennen, von
Für jema nden, lr
-.lrr
(14) zwei
(10) es die Schönheit Drittel eine Kunstsammlung haben un d
schneller Automobile angetan (15) Durchschnittsalter
hat 48 tahre
und . .. . (11) über das nötige ist - sie sind also jünger als porsch
e-
Kleingeld verfügt, ist beim
Kauf al_
fahrer. Zu den 370 Glückl
ichen,
lerdings Eile geboten, d enn (16) im Besitz eines
es gibt Veyron
sind, zählen übrigens nur
drei Frauen.

Z) lr.l? Reise durch das Bundesland


Sachsen
Bitden Sie aus den Hauptsät;;
R;il;;=".
1' Wir möchten sie gan-z herzrich
zu einer Reise durch das
a) Es riegt im osten, DeutschrandtunJ Bundesrand sachsen, ...,
einraden
raä,4,1 Mitionen Einwohner.
das im osten
b)
De'utschlqnat
Seine Landeshauptstaat
ti|'ä rJ Ail,one.n Einwohner zahlt
ist öres;r";.'""
' ''''t' .'..
2. Wir besuchen zu-erst die Frauenkirche
a) 5ie wurde 'r736 ars u"o"rt"nJrt* in Dresden, ...
prot"rtrntir.her Kupperbau errichtet.
b) Von ihr brieü nach ol" a"Äu""na.r,,"n isas nur.in it*i"rrrri""
uüri;.
rr irrr wi"j"ruriurr *rrJ" joös
"." iööo oir ,.nirip"na"n urr u,i"r w"il;;;,",ri"r,.
3. Dann fahren wir mit einem
Dampfer das Elbufer entlang,
a)An ihm reihen sich prachtige ...
ichtäir"r, 'ronrmentare
aneinander. !
'|v'|,s,,,s, ,rcre neF)rasentatronsbauten
Repräsentationsbauten und
rromantische weinberge

b) seine rrr,,,.J*us; t;;;;;;


"i"", särü,ii.r.,",.' nrJ,"rlli"
o ;;;";.., ;;;
' a)
?,?l.n
rhre ",:
n,
";;"
17 Aussichtsturme
.;; r,"0, r,,o"o
sina ein gJ;luronoeres wahrzeichen.
b) sie heißt auf soroir.r, ä"avsi"
;.;;;i, ,i; kriil;"it;;,;;,..r, J", so,u"n.
s ..., ,*,*n * uu.n r"rr:; ,;
3",.strot;";^";,
a) sie entstand aus einer 929 '. ",^"r t' gegründeten
K;;;;ilinrich
";; Burg und entwickerte sich
im 12. Jahrhundert zur stadt.
b) thre porzeilanmanri.t,rr r'rri
ä"n rrru-"n rvrlir". ,io"rJi in
o"rw"r, ü"tu,rni g"ru.h;
c) tn ihrem urtr"i, *urJ"" fr"r"ärr.g""O" W"i"" proär.i"r,

6 Zym Schluss geht es in die


Messestadt Leipzig, ...
a)thre Handelstradition reichiti,
," A* ränr. 1190 zurück.
t i:::
tl:-"-1"11'0"" o'är' d;; .;;is;; rvr"","g;J"."ni,,-uii"""" ai" ,og"nun","
loao w""a"
"i"g"i"i,"i
6 Zusa m men gesetzte Sätze
6.7 Relativsätze Grammatik

3) Die schmalste Straße der Welt in Reutlingen


Verbinden Sie die Sätze mithilfe von Relativsätzen. Manchmal muss der Relativsatz auch eingeschoben werden.
ffi Die Reutlinger Spreuerhofstraße ist offiziell die Die Reutlinqer Spreuerhofslraße, der mctn eine
schmalste Straße der Welt. Man bescheinigt ihr eine Breite ron indigti"h 3l Ze.ntimefern bescheinigt,
Breite von lediglich 31 Zentimetern. ist offizie.ll die, schmalste Strcrße der Welt.
1 . Die schmale Straße in Reutlingen ist eine Touristen-
attraktion. Darauf sind die Bürger der Stadt stolz.
2. ln derTouristeninformation am Reutlinger Marktplatz
kann man seltsame Lineale erwerben. Die Länge der
Lineale beträgt 3i Zentimeter und auf den Linealen ist
die Aufschrift,,Jetzt wird's eng" zu lesen.
3. Die kleinen Lineale gehen weg wie warme Semmeln,
während andere Souvenirs zu Ladenhütern werden'
Mit den Linealen wird die Reutlinger Geschichte und
Kultur veranschaulicht.
4. Aber ohne ein Souvenir von der 31 cm breiten Straße
verlässt kaum ein Tourist die Stadt. Die Enge der Straße
zeugt von schwäbischer Bescheidenheit und Genügsamkeit.
5. Die Reutlinger wussten lange gar nichts von der
größten Attraktion ihrer Stadt. Den Reutlingern kann
man wahrlich keine Angeberei unterstellen.
6. ln den Stadtführern sprach man von der schmalsten
Gasse Baden-Württembergs, die ganz mutigen Autoren
beschrieben die Spreuerhofstraße als die wahßcheinlich
schmalste Gasse Deutschlands. Die Stadtführer sind
etwa bis zum Jahr 2005 erschienen.
7. Bis eine zugereiste Tourismusbeauftragte Nachfor-
schungen anstellte. Am Ende der Nachforschungen
durfte sie mit einer Urkunde des Guinnessbuches der
Rekorde für die Fotografen posieren.
8. Ein kostenloser herzlicher Ratschlag lautet jetzt beiden
Stadtrundgängen,,Aufpassen! Nicht stecken bleibenl'
Die Einheimischen geben den Ratschlag gern.
9. Die Gefahr des Steckenbleibens wird von den Mitarbeitern
der Tou risten information hefti g dementiert. Mit der Gefahr
des Steckenbleibens muss der neugierige Tourist
zweifellos rechnen.
10. Schuld am möglichen Steckenbleiben ist ein sehr altes, .

marodes Haus mit einer Außenmauer. Die Außenmauer


neigt sich durch einen inneren Druck immer weiter in
die Gasse hinein.
'l
1 . Reutlingen bangt nun also um seinen Weltrekord. Die
Bedingung des Rekords ist, dass man noch durch das
Gässchen gehen kann.
12, Der Durchschlupf ist ursprünglich nach einem Stadtbrand
entstanden. Man konnte den Stadtbrand nicht rechtzeitig
eindämmen und er zerstörle 1726 die meisten Wohnhäuser.
13. Beim Wiederaufbau ließ man zwischen den Häusern
einfach einen Spalt frei. Der Spalt sollte das schnelle
Ausbreiten zukünftiger Feuer verhindern.
14. Ein übermütiger Verwaltungsbeamter erlaubte sich 1820,
den Spalt zur Straße zu erklären. Die Stadt sollte dem
Verwaltungsbeamten ein Denkmal errichten.
Zusa m men gesetzte Sätze
Gramma tik
Relativsätze
?) Made in Germanv
Formen Sie die unterstrichenen
Attribute in Relativsätze um.
o ln den retzten Taoen erreichen,uns
beunruhioende Nachrichten aus
ln den le,tzte,n iogu, Brüsser.
1' geht um die ursörünglich
,r
ffi";;ä;r,
e,rreiche,n
et,dip_ups_becaLuhj#n.
Es
von den Briten erfundene Markenkennzeichnung,,Made
in-Germany,i

' ffi p'oarrcl aurä"'"r.n't"i"r"no",


ir-rorn.,irrion orr rro"i,r.o" i"

4.
Solidität verbunden gute Ruf von,,Made in Germany,,ist
mit den Worten eualität und

t ist das den deutschen storz


hebende Markenzeichun
:::::::::n ,0",
. n"TJf:#iij:1.;, .,n.,un,n,"0",,,,,.i,i"".;;
,"'o"r,r.ni;;;. ni.r.,,

,,,,"",n,."" n"nun
7. Das
dukten der Hi nweis auf das
Herku nftsland mit de n Worten,,Made
in

' :'::::i:::::i"- l:i


9
i;;;;;"
die
deutsche Wirtschaft ein Kennzeichnung für
G lücksfall war:

10. Die
Weltkriegen ihren guten Ruf

11. Der
wurde 1970 mit dem Vermerk,,Made Streit über d ie Verwendu ng
in GDR" für ostdeutsche produkte von,,Made in Germany,,
beigelegt.

6.7.2 Relativsä tze m it wo4, wer,


was
) Formen: wo, wohin, woher(Lokalangaben)

Beispielsätze
Das alte Haus, in dem ich Verwendung
wohne, wird renoviert._
Das alte Haus, wo ich wohne, Beide Relativpronomen sind
*irO r"nouiert. möglich.
Die Stadt, in die ich umgezogen
bin, gefällt mir gut._
Die Stadt, wohin ich u.mgezogen Beide Relativpronomen sind
bin, gel,ällt mir gut. möglich.
Die Stadt, aus der ich komme,
wu,,iä1"f,,,r.r.,..
Die Stadt, woher ich komme,
war mir zu hektisch.
Leipzig, wohin ich umgezogen
bin, gefällt mir gut.
Nach Städte- und Ländernamen
oe rti mte-ro' steht
i:'ffikff ir::iü:! JJ:f
tr
oo n'"" n ko m m e n, s e h ö rt zu de n nur wo oder wohin/woher.
' in den meisten
Fällen die stilistisch bessere
Variante
v

Zusa m men gesetzte Sätze


Relativsätze Grammatik

) Formen: wogegen, wofür .., (Präpositionalangaben)


Beispielsätze Verwendung

Die stadtverwaltung hat den Abriss der alten Kirche beschlossen, wogegen Der Relativsatz besteht aus einem Verb
die Bürger sofort protestiert haben. mit Präposition und bezieht sich auf die
gesamte Aussage des Satzes.
Es gab in letzter Zeit vieles, worüber sich die Bürger aufgeregt haben.
Die Relativadverbien (woran, worauf,
Gibt es etwas, wovon/von dem wir profitieren können?
woraus, wobei usw.) stehen oft nach
lndefi nit- oder Demonstrativpronomen.
Bei Präpositionen mit dem Dativ sind
zwei Formen möglich (wovon/von dem).

) Formen: was
Beispielsätze Verwendung
Nichts, was du mir versprochen hast, hast du gehalten' nach lndefinitpronomen nichts, alles, et-
was, einiges, weniges und dem Demons-
Alles, was er bei der Polizei ausgesagt hat, war gelogen.
trativpronomen das
Essen Sie nur das, was lhnen schmeckt.
Das ist das Schönste, was es gibt. nach substantiviertem Superlativ

Er schenkte mir rote Rosen, was mich sehr Überrascht hat Der Relativsatz bezieht sich auf die
gesamte Aussage des Satzes.

) Formen: wer, wen, wem, wessen


Beispielsätze Verwendung
Wer Lust hat, (der) kann mitkommen. , bei Bezug auf eine unbestimmte Person
Wen das Thema nicht interessiert, der braucht nicht zur Vorlesung zu kommen.
Wem das Kantinenessen nicht schmeckt, der soll sich melden.
Wessen Jacke das auch immer ist, der muss sie sich beim FundbÜro abholen.

III Übungen
5) ln Europa
Ergänzen Sie alle passenden Relativpronomen und eventuell fehlende Präpositionen.
,,iet
Deutschland ist das europäische Land, in demfwo die meisten Patente angemeldet werden'
I . Sind die Menschen in Belgien, ....... es die meisten Apotheken pro Einwohner gibt, gesÜnder als in
anderen Ländern?
2. Ländern,
Griechenland zählt zu den ....... sehr viel Gemüse gegessen wird.
3. ln Großbritannien, ....... die meisten Zeitungen gelesen werden, gab es unlängst einen großen
Medienskandal.
+. über das Land, ....... der höchste Berg Europas steht, streiten sich die Experten.
Die einen sagen Frankreich, die anderen Russland.
5. Die Alpen, ....... es jedes Jahr viele Touristen zieht, bieten wunderbare
Skiabfahrten.
6. Spanien, .....,. sicherlich die besten Fußballspieler kommen, konnte in
diesem Jahr wieder die deutsche Nationalmannschaft besiegen.
7. ln den Niederlanden, .......................... sich der 9rößte Hafen Europas befindet,
werden nur noch wenige Schiffe gebaut.
8. ln Frankreich, ............. die meisten Literatur-Nobelpreisträger stammen, wird
noch heute viel Wert auf die französische Sprache und Kultur gelegt.
9. Susi und Martin fahren im Sommer gern nach Finnland, ....... es schöne
Ferienhäuser mit Saunen gibt.
10. Dänemark ist das Land, .......... die meisten Bewohner Mitglied in einem
Verein sind.
Zusa m mengesetzte Sätze
Grammatik Relativsätze

6) Ergänzen sie das Relativpronomen wds oder das passende


Relativadverb mit raro-.
c Das ist etwas, was mir sorgen macht worüber
I ich mir wirkrich sorgen mache.
i. Paulhatetwasgesagt, ....... michärgertl ....... ichmichärgere.
2. Alles, ....... ich in den retzten wochen gearbeitet habe, war
für die Katz.
3. Nicht alle Mitarbeiter wussten, ....... es eigentlich in der Diskussion ging.
4. lm neuen Konzept des Vorstandes gibt es so manches, .........................
ich zweifle I ........ ich bezweifle.
5. Die Einhaltung der eualitätsstandards ist das Wichtigste, ..........
wir achten müssen.
wir beachten müssen I .. .

. etwas, .
*i,.lr1i:Ti"T:"J,1ä?:",
Kundenfreundlichkeit ist .. wir denken soilten I . ..

7' '....
Nicht ailes, . '.... die praktikanten machen müssen, ist wirkrich sinnvoil.
8. Esgibteiniges, .......wirsehrzufriedenseinkönnen1............... Siesehrstolzseinkönnen.
9. lch möchte mich bei lhnen für das, ............ Sie für uns getan haben, bedanken.
10, Die Beförderung war das Beste, .......... ihm passieren konnte.

? Die Beliebtheit von Berufen


Ergänzen Sie die fehlenden Relativprono men wer,
was, der, die, dasin der richtigen Form.

Eine Umfrage, die (0) von der Forsa_Gesellschaft


zur Politikern, Telekommunikationsmitarbeitern und Versi_
Beliebtheit von Berufen durchgeführt wurde, zeigt:
cherungsvertretern am Ende der Beliebtheitsskala.
(1) anpackt, ist beliebt, Die Finanzkrise,
um Platz 'l belegen die Brandschützer, gefolgt von denjeni_
(2) langfristige Lösung politiker in regelmä_
gen, ................ (7) Kranke und Alte pflegen.
ßigen Abständen ringen, hat offenbar die gesellschaft_ Sogar Leh_
rer, ................ (8) Ansehen in den letzten Jahrzehnten
lichen Werte verschoben. Berufe, (3) Hilfe immer weiter gesunken war, erfreuen sich eines neun_
für Menschen zum lnhalt haben, wie Feuerwehrmann,
Krankenpflegerin oder Müllmann, legen im Ansehen
prozentigen Zuwachses. Soziologen, (9) sich
seit Längerem mit dem Thema beschäftigen, führen
deutlich zu. Bei diesen Berufen handelt es sich um Jobs,
den Ansehensverlust von Managern nicht nur auf die
(4) Bezahlung nicht unbedingt üppig
ist. Je. Finanzentwicklungen der letzten Jahre zurück. Auch
nach Arbeitsplatz liegen die Gehälter und Löhne
zwi_ das Verhalten einiger Führungspersönlichkeiten,
schen 20 000 und 40 000 Euro im Jahr. ................ (5)
(i0) sich trotz Erfolglosigkeit hohe Boniaus_
dagegen mit Geld zu tun hat, büßt an Ansehen deutlich
zahlen lassen, spielt eine Rolle. Da
ein. Manager, ................ (6) viele eine Mitverantwor_
Wichtigste, (11) die Men_
tung für die Krise zuschreiben, verlieren in der Beliebt_
schen in Krisensituationen zu inte-
heitsskala sieben prozentpunkte. Die Wirtschaftsführer
ressieren scheint, ist, dass der Alltag
stehen gemeinsam mit Gewerkschaftsfunktionären, gut funktioniert.

8) Studentenfragen
Formulieren sie sätze mit den Relativpronomen vver
und derin der richtigen Form wie im Beispiel.
c wer darf an dem seminar teirnehmen? (sich rechtzeitig
einschreiben)
a) wer sich re.chtzeitig einge,schrieben t"t,
U"riJ"li
die, sichTechizeitig eingeschriet.n i)iu.","r-a".
b) Dieienigen, se,minar te,ilnehmen.
aurfen qn d.m Seminclr teilne,hmen.
1. wer darf ins zweite studienjahr? (mindestens 4g ECTS-punkte
erreicht haben)
a).............
b) .. .

2. wer bekommt ein stipendiu m? (Notendurchschnitt von r,5 vorweisen können)


a) ..............
b)
3' wer soll sich bei der studentenzentrale melde n? (noch
kein Zimmer gefunden haben)

b) .
Zusa m men gesetzte Sätze
Relativsätze Grammatik

4. Wer soll den Beschwerdebrief unterschreiben? (das Mensaessen nicht schmecken)

5. Wer muss sich dringend bei der lT-Abteilung melden? (Onlinezugang noch nichtfunktionieren)

6. Wer darf die Bibliothek kostenlos nutzen? (Studentenausweise noch Gültigkeit haben)

7. Wer bekommt Freistellungen von Fächern des Grundlagenstudium s? (schon einen Bachelor-Abschluss haben)

g. Wer braucht kein Referat zu Fragen der Kinder- und Jugendpsychologie zu halten? (dasThema nicht interessiert)

9. Wer darf bereits im zweiten Studienjahr vier Wochen in die Praxis? (im Besitz eines Praktikumsvertrages sein)

10. Wer darf in diesem Jahr noch nicht mit dem Studium beginnen? (die Zulassungsprüfung nicht bestanden haben)

b) ........
7) Wohnen in der Stadt
Formen Sie den Text so um, dass Sie die Wörfer und Hinweise in den Text einarbeiten.

Platzprobleme in Großstädten sind keine Erfindung der Neuzeit. Bereits


im Mittelalter gab es für die vom Lande kommende Bevölkerung nicht Relativsatz
genügend Unterkünfte. Diejenigen, die Verwandte oder Bekannte in der wer
I
Stadt hatten, konnten zumindest vorÜbergehend eine Bleibe finden.
Schon damals versuchten Architekten, das Problern zu lösen, indem sie
in die Höhe bauten. Die schottische Stadt Edinburgh mit ihren schma-
len, gut erhaltenen Hochhäusern gilt heute als Beispiel mittelalterlicher Relativsatz
Stadtentwicklung. Allerdings setzte das Material den Architekten lange
Zeit Grenzen. Erst mit der Erfindung des stabileren Stahlskeletts entstan- Relativsatz: stabiler bauen können
den deutlich höhere Häuser.
Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde der elektrische Aufzug erfun-
den. Damit gelang es ohne Anstrengung, höhere Etagen zu erreichen. Relativsatz
Das Home lnsurance Building, das 1885 in Chicago fertiggestellt wurde, Partizi pia konstru ktion
I

gilt mit seinen zehn Stockwerken und 42 Metern Höhe als das erste mo-
derne Hochhaus der Welt.
Heute hat das höchste Hochhaus in Dubai über 160 Stockwerke. Aber Relativsatz: sich befi nden
als tragfähiges, um die Neuschaffung von städtischem Wohnraum be- Relativsatz
mühtes Konzept eignen sich Wolkenkratzer nur bedingt' Bau- und Un-
terhaltskosten, die viel zu hoch sind, rechnen sich auf Dauer nicht. Tokio Attribut
allerdings hat ernsthafte Pläne, eine ,,Himmelsstadt" in einem Gebäude
zu bauen. Dort sollen 36 000 Menschen wohnen und 100 000 Arbeits- Relativsatz
plätze entstehen.
lm Allgemeinen ist ein gegenläufiger Trend zu beobachten: Höhenre-
korde zu Wohnzwecken sind out, energieeffiziente Wohnhäuser gewin- Relativsatz: achten auf
nen an Bedeutung.