Sie sind auf Seite 1von 7

DEUTSCHE NORM August 2018

DIN 50014

ICS 07.060 Ersatz für


die 2008-09 zurückgezogene
Norm
DIN 50014:1985-07

Normalklimate für Vorbehandlung und/oder Prüfung —


Festlegungen
Standard atmospheres for conditioning and/or testing —
Specifications
Atmosphères normales de conditionnement et/ou d’essai —
Spécifications
Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17

Gesamtumfang 7 Seiten
DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

© DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ∙ Jede Art der Vervielfältigung, auch auszugsweise, Preisgruppe 6
nur mit Genehmigung des DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Berlin, gestattet. www.din.de
Alleinverkauf der Normen durch Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin www.beuth.de
2866227
DIN 50014:2018-08

Inhalt
Seite
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
1 Anwendungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
2 Festlegungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
2.1 Normalklimate für Konditionierung und/oder Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
2.2 Grenzabweichungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
2.3 Bezeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
3 Angleichen an ein Normalklima . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Literaturhinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

Tabellen
Tabelle 1 — Festlegung der Normalklimate und der entsprechenden Kurzzeichen . . . . . . . . . 5
Tabelle 2 — Festlegung der Grenzabweichungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17

2
DIN 50014:2018-08

Vorwort
Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-01-71 AA „Korrosion und Korrosionsschutz“ des
DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) erarbeitet.

Es wird auf die Möglichkeit hingewiesen, dass einige Elemente dieses Dokuments Patentrechte berühren kön-
nen. DIN ist nicht dafür verantwortlich, einige oder alle diesbezüglichen Patentrechte zu identifizieren.

Änderungen

Gegenüber der 2008-09 zurückgezogenen Norm DIN 50014:1985-07 wurden folgende Änderungen vorge-
nommen:

a) Titel wurde in „Normalklimate für Vorbehandlung und/oder Prüfung — Festlegungen“ geändert;

b) Abschnitt „Einleitung“ wurde hinzugefügt und die Inhalte aus dem ehemaligen Abschnitt 1 ergänzt;

c) in Abschnitt 1 wurde der Anwendungsbereich festgelegt;

d) Abschnitt „Begriffe“ wurde entfernt;

e) Abschnitt 3 „Normalklimate“ wurde in Abschnitt 2 überführt und aktualisiert;

f ) Abschnitt 5 „Raumtemperaturen“ ist entfallen;

g) Literaturverzeichnis ergänzt;

h) gesamtes Dokument redaktionell überarbeitet.


Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17

Frühere Ausgaben

DIN 50014: 1959xx-12, 1975-12, 1985-07

3
DIN 50014:2018-08

Einleitung
Normalklimate sind Konstantklimate mit festgelegten Werten für die Temperatur und den Feuchtigkeitsgehalt
der Luft mit eingeschränkten Bereichen für den Luftdruck und die Luftgeschwindigkeit sowie ohne wesentliche
zusätzliche Bestandteile und Strahlungseinflüsse.

Sie ermöglichen das Erzielen und Aufrechterhalten eines definierten Zustands von temperatur- und feuchte-
empfindlichen Objekten.

Die Festlegung eines einzigen Normalklimas für Konditionierung und/oder Prüfung unter atmosphärischen
Bedingungen wäre ideal. Aufgrund der verschiedenen Klimate und der Schwierigkeit, die auf der Grundlage von
vorherigen Prüfungen unter verschiedenen Prüf- und/oder Vorbehandlungsbedingungen ermittelten Werte
auf ein einziges Normalklima zu reduzieren, ist dies aber nicht möglich.

Es ist jedoch wünschenswert, dass bei der Umsetzung dieses Dokumentes möglichst eines der hier aufgeführ-
ten Normalklimate verwendet wird.

Das Dokument basiert grundsätzlich auf ISO 554:1976, es wurden jedoch weitere abweichende Festlegungen
getroffen, weshalb eine teilweise Übernahme erfolgt ist. Folgende Abweichungen gegenüber ISO 544:1976
wurden getroffen:

a) Einleitung wurde ergänzt;

b) Festlegungen wurden um die Taupunkttemperatur und die Luftgeschwindigkeit erweitert, sowie Formel-
zeichen festgelegt;

c) Empfehlung für ein Normalklima wurde in Tabelle 1 festgelegt;

d) Anmerkung zu Formelzeichen wurde in 2.1 ergänzt;

e) in 2.2 wurden die Grenzabweichungen in verschiedene Klassen eingeteilt und die Werte entsprechend
angepasst;
Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17

f ) Bezeichnung für ein Normalklima wurde in 2.3 hinzugefügt;

g) Vorgehensweise bei Angleichen an ein Normalklima wurde in Abschnitt 3 beschrieben.

4
DIN 50014:2018-08

1 Anwendungsbereich
Dieses Dokument legt drei Normalklimate für Konditionierung und/oder Prüfung fest, die repräsentativ für
unterschiedliche Umgebungsbedingungen sind.

2 Festlegungen
2.1 Normalklimate für Konditionierung und/oder Prüfung

In Tabelle 1 sind die Normalklimate sowie die entsprechenden Kurzzeichen definiert.

Tabelle 1 — Festlegung der Normalklimate und der entsprechenden Kurzzeichen

Kurz- Relative Taupunkt- Luft-


Temperatur Luftdruck Bemerkungen
zeichen Luftfeuchte temperatur geschwindigkeit

t U td p υ

°C % °C kPa m/s

23/50 23 50 12,0 empfohlenes


Klima
zwischen
27/65 27 65 20,0 für tropische
86 und
≤1 Länder
106
für besondere
20/65 20 65 13,2 Anwendungs-
gebiete
Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17

ANMERKUNG Die in Tabelle 1 angegebenen Formelzeichen können bei der Möglichkeit der Verwechslung durch andere
Formelzeichen ersetzt werden.

In Anlehnung an die Internationale Norm ISO 554:1976 ist das Konstantklima 27/65 als das Normalklima für
tropische Länder angegeben.

2.2 Grenzabweichungen

Die Grenzabweichungen der Lufttemperatur und der relativen Luftfeuchte sowie die Klassenzuordnung kön-
nen Tabelle 2 entnommen werden.

Tabelle 2 — Festlegung der Grenzabweichungen

Klasse Grenzabweichungen der Grenzabweichungen der


Lufttemperatur relativen Luftfeuchte
Δt ΔU
K %
0,5 ±0,5 ±1,5

1 ±1 ±3

2 ±2 ±6

5
DIN 50014:2018-08

2.3 Bezeichnung

Die Bezeichnung eines Normalklimas mit einer Lufttemperatur von 23 °C, einer relativen Luftfeuchte von
50 % (23/50) und Grenzabweichungen nach Klasse 1 (siehe Tabelle 2) lautet:

Normalklima DIN 50014-23/50-1

3 Angleichen an ein Normalklima


Beim Angleichen an ein Normalklima ist zu beachten, dass das Objekt entsprechend seinem Zustand, seinen
Abmessungen und seinen physikalischen und chemischen Eigenschaften eine ausreichende Lagerungsdauer
benötigt, um seinen Gleichgewichtszustand erreichen zu können. Hysterese-Vorgänge sind zu berücksichtigen
und entsprechende Materialprüfnormen anzuwenden.
Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17

6
DIN 50014:2018-08

Literaturhinweise

ISO 554:1976, Standard atmospheres for conditioning and/or testing — Specifications


Normen-Download-Beuth-Wittur Holding GmbH-KdNr.7892127-ID.X6XAFAVZEVXUXD1DL3FF6CX5.1-2019-04-04 08:19:17