Sie sind auf Seite 1von 6

BENUTZERHANDBUCH

Microïds
www.microids.com
contact@microids.com
Tel : +33 (0)1 46 01 54 01

Support clients :
support@microids.com
Tel : +33 (0)1 46 01 54 10
EPILEPSIEWARNUNG

Bitte lesen Sie diese Hinweise, bevor Sie das Spiel benutzen oder Ihr Kind damit spielen
lassen.

Bei manchen Personen kann es in besonderen Fällen zu epileptischen Anfällen oder


Bewusstseinsstörungen kommen, wenn Sie bestimmten Blitzlichtern oder Lichteffekten
ausgesetzt sind. Diese Personen können möglicherweise bei der Benutzung von
Computer- und Videospielen einen Anfall erleiden. Es können auch Personen davon
betroffen sein, deren Krankheitsgeschichte bislang keine Epilepsie aufweist und die nie
zuvor epileptische Anfälle gehabt haben.

Falls bei Ihnen oder einem Familienmitglied unter Einwirkung von Blitzlichtern schon Inhalt
einmal Symptome aufgetreten sind, die möglicherweise mit Epilepsie zusammenhängen
(wie z.B. Bewusstseinsstörungen oder Anfälle), wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, bevor
Sie das Spiel benutzen. Systemanforderungen ............................................................4
Eltern sollten ihr Kind bei der Benutzung von Computer- und Videospielen grundsätzlich Installation ................................................................................4
beaufsichtigen. Sollten bei Ihnen oder Ihrem Kind während der Benutzung eines
Deinstallation ..........................................................................5
Computer- oder Videospiels Symptome wie Schwindelgefühl, Sehstörungen, Augen- oder
Muskelzucken, Bewusstseinsverlust, Desorientierung, jegliche Art von unfreiwilligen Spielerauswahl..........................................................................6
Bewegungen oder Krämpfen auftreten, schalten Sie das Gerät SOFORT ab und konsul-
tieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie erneut am PC spielen. Hauptmenü ..............................................................................6
Cursor-Formen........................................................................6
Vorsichtsmaßnahmen während der Benutzung:
• Halten Sie sich nicht zu nah am Bildschirm auf. Spiel speichern ........................................................................7
• Verwenden Sie für die Wiedergabe einen flimmerfreien Bildschirm.
• Spielen Sie nicht, wenn Sie müde sind oder nicht genug Schlaf gehabt haben. Spiel laden ................................................................................7
• Achten Sie darauf, dass der Raum, in dem Sie spielen, stets gut gelüftet ist.
Spiel verlassen ..........................................................................7
• Legen Sie bei der Benutzung eines Computer- oder Videospiels nach spätestens einer
Stunde eine Pause von mindestens 10 bis 15 Minuten ein. Das Inventar ............................................................................8
Unterhaltungen ........................................................................8
Miranda......................................................................................9
Mini-Spiele ................................................................................9
Die ersten fünf Minuten im Spiel ......................................10
Music
Pierre Estève
All rights in the recorded work are expressly reserved. Unless written authorization is
given by the producer or its authorized agents, the reproduction, duplication, exchange,
or release to the public by broadcasting or making the recorded work available to the
public over a computer network are strictly prohibited.

3
Systemanforderungen Oder:

Windows® 98/ME/2000/XP a) Doppelklicken Sie auf ‚Arbeitsplatz’.


800 MHz Pentium® III b) Rechtsklicken Sie auf das CD-ROM-Laufwerk, in dem sich CD 1 von
RAM: 64 MB Atlantis Evolution befindet und wählen Sie die Option ‚Öffnen’, um auf den
24x CD-ROM-Laufwerk Inhalt der CD zuzugreifen.
4.0 GB freier Festplattenspeicher c) Doppelklicken Sie dort auf die Datei ‚Setup.exe’, um die Installation zu starten
DirectX 8-kompatible 3D-Grafikkarte mit 32 MB
DirectSound-kompatible Soundkarte 3. Lesen und akzeptieren Sie die ‚Endanwender-Vereinbarung’ und befolgen Sie
Untertitel optional einste anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm.
Ihr System muss mit directX® 8 kompatibel sein llbar
4. Die Installation erzeugt automatisch ein Programmsymbol und eine
HINWEIS: Für die Installation von Atlantis Evolution wird Windows Schnellstart-Verknüpfung im Startmenü von Windows®.
Installer 2.0 benötigt. Dieser Windows-Installer ist normalerweise auf
den meisten Computern vorhanden, bei einigen älteren Systemen kann 5. Um das Spiel zu starten, wählen Sie im Windows® -Arbeitsplatz im
er jedoch fehlen. In diesem Fall finden Sie den Windows Installer online Startmenü:
über das Windows-Update unter:
Start -> Programme -> The Adventure Company -> Atlantis
http://windowsupdate.microsoft.com Evolution -> Atlantis Evolution

Installation Deinstallation

Es wird dringend empfohlen, dass Sie vor der Installation der Software alle Mit den folgenden Aktionen deinstallieren Sie Atlantis Evolution:
nicht benötigten Programme auf Ihrem Computer beenden. Dazu gehören
auch Bildschirmschoner oder Virenprüfer, die den Installationsvorgang beein- Wählen Sie im Windows®-Arbeitsplatz im Startmenü:
flussen könnten.
Start -> Programme -> The Adventure Company -> Atlantis
1. Legen Sie CD 1 von Atlantis Evolution in Ihr CD-ROM-Laufwerk. Evolution -> Atlantis Evolution deinstallieren
2.Wenn die Autostart-Funktion Ihres Computers aktiviert ist, beginnt die
Installation automatisch nach dem Einlegen der CD. Befolgen Sie die
Anweisungen auf dem Bildschirm.

Falls die Autostart-Funktion Ihres Computers nicht aktiviert sein sollte,


befolgen Sie bitte folgende Anweisungen:
a) Klicken Sie in der Taskleiste auf ‚Start’.
b) Wählen Sie ‚Ausführen’ und geben Sie den Buchstaben Ihres CD-ROM-
Laufwerks gefolgt von ‚Setup.exe’ ein (z. B. D:\Setup.exe)…

4 5
Spielerauswahl Unterhaltungs-Cursor: Zeigt an, dass Sie sich mit dieser Person
unterhalten können.
Beim ersten Start des Spiels können Sie eines der fünf Spieler-Symbole aus-
wählen, um ein neues Spiel zu beginnen.
Auswahl-Cursor: Markiert verschiedene Auswahlmöglichkeiten,
Nach dem Verlassen und Neustart des Spiels kehren Sie durch die Wahl des
beispielsweise Inventar-Einträge, Menüoptionen oder Gesprächspartner.
Spieler-Symbols an die zuletzt gespeicherte Stelle im Spiel zurück.

Hauptmenü
Spiel speichern
Drücken Sie die ‚Esc’-Taste, um
Drücken Sie die ‚Esc’-Taste, um das Hauptmenü aufzurufen und wählen Sie
das Hauptmenü aufzurufen.
‚Spiel speichern’, um folgende Optionen zu erhalten: Klicken Sie auf ‚X’, um
Im Hauptmenü stehen Ihnen die
den Speichervorgang abzubrechen. Klicken Sie auf das Symbol unten rechts,
folgenden Optionen zur
um ohne Speichern zum Spiel zurückzukehren. Klicken Sie auf das ‚Markiert’-
Verfügung, die bei der Auswahl
Symbol, um Ihr Spiel zu speichern.
auch per Hilfstext genauer bes-
chrieben werden:
Wählen Sie das Symbol unten rechts, um zum Spiel zurückzukehren.
Spiel laden: Lädt ein zuvor gespeichertes Spiel
Bitte beachten Sie: Da Atlantis Evolution voller Herausforderungen steckt, sollten
Spiel speichern: Speichert einen Spielstand
Sie Ihr Spiel oft speichern !
Sound: Ermöglicht die Einstellung der Lautstärken im Spiel
Optionen: Hier können Sie Grafikeinstellungen vornehmen und Untertitel ein- und
ausschalten
Spiel laden
Spiel verlassen: Hiermit beenden Sie das Spiel
Drücken Sie die ‚Esc’-Taste, um das Hauptmenü aufzurufen und wählen Sie
Cursor-Formen
‚Spiel laden’, um Spielstände zu laden: Die gespeicherten Spielstände werden
durch Bilder der entsprechenden Stellen im Spiel sowie Datum und Zeit des
Neutraler Cursor: Zeigt an, dass keine Aktion möglich ist. Speicherns angezeigt.Wählen Sie mit den Pfeil-Buttons rechts von den Bildern
einen Spielstand aus und doppelklicken Sie auf den Spielstand, um ihn zu laden.
Sie kehren dann an die entsprechende Stelle im Spiel zurück.

Richtungs-Cursor: Zeigt an, dass Sie sich in die entsprechende


Richtung bewegen können. Spiel verlassen

Drücken Sie die ‚Esc’-Taste, um das Hauptmenü aufzurufen.Wählen Sie in die-


Handlungs-Cursor: Zeigt an, dass an diesem Ort eine Handlung sem Menü die Option ‚Spiel verlassen’, um zu Windows® zurückzukehren.
möglich ist. Entweder können Sie mit diesem Gegenstand interagieren
(beispielsweise in einem Rätsel), diesen Gegenstand in Ihr Inventar auf-
nehmen, oder einen Gegenstand aus Ihrem Inventar in diesem Bereich
des Spiels einsetzen.
6 7
Das Inventar Manchmal ergeben sich nach Ausschöpfung aller Gesprächsthemen und/oder
bestimmten Aktionen neue Gesprächsthemen. Reden Sie also immer wieder
Während des Spiels werden Sie eine Vielzahl von Gegenständen einsammeln mit den Leuten, um keine Gesprächsthemen zu verpassen.
können. Diese Gegenstände landen in Ihrem Inventar, das in Form eines Balkens
dargestellt wird. Das Inventar können Sie über die rechte Maustaste aufrufen. Miranda

Linksklicken Sie mit der Maus auf einen Gegenstand., der daraufhin zum Cursor Im Verlauf Ihres Abenteuers werden Sie eine Person namens Miranda treffen.
wird. Rufen Sie anschließend mit einem Rechtsklick den Inventar-Balken auf und Miranda wird Sie eine Zeit lang auf Ihrer Reise begleiten. Das erkennen Sie
fügen sie mit einem erneuten Linksklick den Gegenstand Ihrem Inventar hinzu. daran, dass ihr Bild in bestimmten Gegenden oben links auf dem Bildschirm zu
sehen ist.
Aus diesem Inventar-Balken können Sie während des Spiels auch einzusetzende
Gegenstände auswählen. Rufen Sie mit einem Rechtsklick den Inventar-Balken
auf wählen Sie den gewünschten Gegenstand per Linksklick aus. Während Sie Mini-Spiele
den Cursor über die verschiedenen Inventareinträge bewegen, wird der
entsprechende Name angezeigt. Ein ausgewählter Inventar-Gegenstand wird Während des Abenteuers müssen Sie diverse Mini-Spiele absolvieren, um das
zum Cursor.Anschließend kehren Sie zum Spiel zurück. Geschehen voranzutreiben.Viel Spaß dabei!

Im Spielverlauf müssen Gegenstände aus dem Inventar auch kombiniert werden.


Linksklicken Sie hierzu zunächst auf den ersten Inventar-Gegenstand (zum
Beispiel die Streichhölzer) und ziehen Sie ihn auf den zweiten Gegenstand, mit
dem er kombiniert werden soll (zum Beispiel die Lampe). Danach sind die bei-
den Gegenstände als kombinierter Gegenstand in Ihrem Inventar (die Lampe
aus dem Beispiel leuchtet nun).Wenn Gegenstände nicht für eine Kombination
vorgesehen sind, dann schlagen entsprechende Versuche fehl.

Aktivierte Gegenstände könne auch wieder ins Inventar zurückgelegt werden.


Rufen Sie per Rechtsklick das Inventar auf und legen Sie per Linksklick den
Gegenstand wieder zurück.

Unterhaltungen

Während des Spiels können Sie sich mit einer Vielzahl von Charakteren unter-
halten. Im Verlauf dieser Gespräche erhalten Sie wertvolle Informationen und
Hinweise, die sich im weiteren Verlauf des Spiels als hilfreich erweisen.

Wenn Sie sich mit einer anderen Person unterhalten können, so erscheint der
Unterhaltungs-Cursor, wenn Sie den Cursor über die entsprechende Person
bewegen. Klicken Sie auf die entsprechende Person, um die Unterhaltungs-
Felder zu öffnen. Jedes Feld entspricht einem bestimmten Thema. Klicken Sie
auf ein Feld, um sich über das entsprechende Thema zu unterhalten.

8 9
Die ersten fünf Minuten im Spiel Technischer Support
Sobald Sie die Kontrolle über Ihren Charakter erhalten, befinden Sie sich in Ihrer Kabine. Klicken
Sie auf das Fenster, um es zu schließen. Suchen Sie Ihren Reisekoffer und öffnen Sie ihn per
Linksklick. Drehen Sie sich in Richtung Tür und klicken Sie auf die Klinke, um nach draußen zu
gelangen und zu sehen, was dort vor sich geht. Nähern Sie sich der Treppe, um eine
Zwischensequenz auszulösen: Das Schiff sinkt – Sie müssen von Bord! FRANCE ITALIA
DREAMCATCHER EUROPE Supporto Tecnico
Kehren Sie in die Kabine zurück und holen Sie Ihren Koffer: Nehmen Sie ihn mit einem Linksklick E-mail : techsupport@dcegames.com ATARI
auf, öffnen Sie mit einem Rechtsklick das Inventar, legen Sie den Koffer per Linksklick dort ab und
Site Web : http://www.dcegames.com E-mail: it.info@atari.com
schließen Sie das Inventar mit einem Rechtsklick. Marschieren Sie wieder in Richtung Gang und
Treppe, um eine neue Zwischensequenz auszulösen: Die Besatzung hat das Schiff verlassen und Tech-line (France uniquement) : 08 25 15 33 84 (0,15€/mn) Website: http://www.atari.it
Sie sind allein. Immerhin hat man Ihnen ein Boot zurückgelassen, also können Sie Ihre Haut nebst Du lundi au vendredi de 10h à 13h et de 14h à 18h
Gepäck retten. Im weiteren Verlauf der Zwischensequenz erleben Sie, wie Curtis vom Solutions (France uniquement) : 08 92 68 99 10
Wirbelsturm verschluckt wird und um sein Leben rudert. (0,34€/mn-24h/24h) ESPAÑA
Als Curtis wieder erwacht, befindet er sich auf ruhiger See. Ruderboot und Reisekoffer sind Minitel : 3615 DCEGAMES (0,34€/mn) VIRGIN PLAY
ebenso intakt wie Curtis, wenn gleich Letzterer im wahrsten Sinne etwas „durch den Wind“ ist. Website: http://www.virginplay.es
UNITED KINGDOM Tfno: 91 789 35 50
Für zusätzliche Verwirrung sorgt ein höchst seltsamer zweiköpfiger Vogel, der plötzlich auf Curtis’ MINDSCAPE UK 10:00 a 14:00 - Lunes a Viernes
Ruderboot landet und ihn ankrächzt. Schauen Sie sich im Ruderboot um und übernehmen Sie E-mail: uktechsupport@mindscape.com
Messer, Laterne und Ruder in Ihr Inventar.Versuchen Sie mit den Gegenständen aus dem Inventar, Website: http://www.mindscape.com
den Vogel zu verscheuchen. Erfolg werden Sie entweder mit dem Messer oder dem Ruder haben Phone: 09 06 21 65 432 (25p/mn) PORTUGAL
– die Lösung dieses Puzzles wird per Zufall bestimmt. 9:30 - 13:00 / 14:00 - 16:30hrs PLAYGAMES
In einer neuen Zwischenszene erscheint ein riesiges Raumschiff, das Curtis samt Ruderboot in Monday to Friday excluding public holidays E-mail: suporte@playgames.pt
sein Inneres zieht. Website: http://www.dcegames.com
Sobald Sie wieder die Kontrolle über Curtis haben, befinden Sie sich im Frachtraum des DEUTSCHLAND Tel: 22 608 83 33
Raumschiffs – und in völliger Dunkelheit. Kombinieren Sie Streichhölzer und Lampe, indem Sie E-mail: techsupport@dcegames.com (in English only) Monday to Friday 9:00-12:30 / 14:00-18:00
das Inventar per Rechtsklick öffnen und dann mit einem Linksklick die Streichhölzer wählen und
Website: http://www.dcegames.com
auf die Lampe ziehen.Als Resultat haben Sie eine leuchtende Lampe im Inventar.Wählen Sie diese
Lampe aus und untersuchen Sie die Umgebung genauer. Marschieren Sie in Richtung Treppe und Hotline Technik: 0190-84 60 48 (1,86€/mn)
bewundern Sie während der Erkundung des Rumpfes die Wandverzierungen – achten Sie dabei Montag bis Donnerstag von 9:00-19:00 GREECE
auf die Zeichnungen auf den einzelnen Figuren. Samstag und Sonntag von 13:00-19:00 E-mail: techsupport@dcegames.com (in English only)
Hotline Tipps & Tricks: 0190-84 60 49 (1,86€/mn) Web site: http://www.grupmulti.gr
Auf der einen Seite des Rumpfes befindet sich ein kesselähnliches Gerät, daneben ist ein blauer Täglich 8:00 – 24:00 Tel: 30 210 94 80 00
Knopf an der Wand. Klicken Sie auf den Knopf, um die Tür zum nächsten Raum zu öffnen. Dieser
Raum ist beleuchtet, also brauchen Sie die Lampe nicht mehr. BENELUX
Betreten Sie den Raum und erforschen Sie die Umgebung. Sie werden feststellen, dass sich nie- DREAMCATCHER EUROPE For other French speaking countries
mand an Bord des Raumschiffs befindet. Aber wie wird es gesteuert, wo soll es hin, und warum E-mail: techsupport@dcegames.com Tech-line: + 33 (0) 1 44 65 72 07
hat es Sie und das Rettungsboot aufgesammelt? Site Web: http://www.dcegames.com Monday to Friday 9:00-13:00 / 14:00-18:00
An einer Seite des Raums befindet sich ein weiteres kesselähnliches Gerät. Wählen Sie im
Inventar das Messer aus und öffnen Sie damit die Tür eines Schränkchens, in dem sich einige selt-
same Brillen befinden. Übernehmen Sie die einzige greifbare Brille in Ihr Inventar.

Durchqueren Sie den Raum.Am anderen Ende befindet sich ein rundes Sichtgerät.Wählen Sie die
Brille aus dem Inventar und klicken Sie auf das Sichtgerät. Sie sehen die Umgebung unter sich,
während Sie mit dem Raumschiff drüberfliegen. Das Bild hält über einem Gebäude an ...
Im nächsten Raum öffnet sich die Tür zum Rumpf des Raumschiffs und das Rettungsboot schwebt
abwurfbereit. Curtis rennt los, um ins Boot zu springen.
Nach der Landung des Rettungsboots befinden Sie sich in einem großen Lagerhaus und werden
von einer schwer bewaffneten Wache angehalten ...

Genießen Sie den Rest des Abenteuers...

10 11