Sie sind auf Seite 1von 1

Relativpronomen in der deutschen Grammatik

Was sind Relativpronomen?


Mit Relativpronomen (bezügliches Fürwort) leiten wir Relativsätze ein. Lerne und übe
die Relativpronomen in Singular und Plural für alle deutschen Fälle. Eine ausführlichere
Erläuterung findest du bei den Relativsätzen.

Übersicht – deutsche Relativpronomen in allen Fällen


In der folgenden Übersicht findest du die Relativpronomen in Singular und Plural für
alle deutschen Fälle.

maskulin feminin neutral Plural


Nominativ der/welcher die/welche das/welches die/welche
Genitiv dessen deren dessen deren
Dativ dem/welchem der/welcher dem/welchem denen/welchen
Akkusativ den/welchen die/welche das/welches die/welche

Beispiel:
Die Polizei sucht den Mann, der die Bank überfallen hat. (Relativpronomen im
Nominativ)
Das ist der Mann, dessen Hut weggeflogen ist. (Relativpronomen im Genitiv)
Wer ist der Mann, dem wir begegnet sind? (Relativpronomen im Dativ)
Der Mann, den wir gegrüßt haben, ist mein Lehrer. (Relativpronomen im Akkusativ)