Sie sind auf Seite 1von 2

Beratungsstellen Prenzlauer Berg

Lernladen Pankow
Marzahn
Frauenzentrum Marie
Stargarder Str. 67, 10437 Berlin Flämingstr. 122, 12689 Berlin
Tel. (030) 32 59 270 00 (im Havemanncenter, 2. Etage)
lernladen.pankow@dqg-berlin.de, Tel. (030) 97 89 10 01
Spandau www.dqg-berlin.de/projekte/ info@frauenzentrum-marie.de
lernladen-pankow/ www.frauenzentrum-marie.de
Pankow
Pankow Deutsch, Englisch Deutsch, Russisch, Englisch
Reinickendorf
Jobassistenz Spandau
Brunsbütteler Damm 75 Hohen- Kontinuum e. V.
13581 Berlin
schönhausen Berlin-Mitte Ziegelstr. 30, 10117 Berlin
Weißensee
Tel. (030) 27 01 809 50 Wedding
Tel. (030) 28 59 83 82
spandau@jobassistenz-berlin.de Prenzlauer Lichten- Marzahn info@kontinuum-berlin.de
www.dqg-berlin.de/projekte/jobassistenz-berlin/ Mitte
Berg
berg www.kontinuum-berlin.de
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Spandau Deutsch, Englisch
Tiergarten
Türkisch, Arabisch, Griechisch, Finnisch Charlottenburg Mitte
Friedrichshain Marzahn- Frauenzukunft e. V.
Charlottenburg- Friedrichshain- Hellersdorf Genter Strasse 74, 13353 Berlin
Wilmersdorf Kreuzberg Lichtenberg Hellersdorf Tel. (030) 461 44 77
Kreuzberg
Wilmersdorf info@frauenzukunft-ev.de
www.frauenzukunft-ev.de
Mehr zum Thema im Internet
Schöneberg

Wilmersdorf Deutsch
Tempelhof-
Treptow- Infopunkt der Senatsverwaltung www.bildungsberatung-berlin.de
Steglitz- Schöneberg Treptow
Köpenick für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Zehlendorf
Steglitz
Tempelhof
Bernhard-Weiß-Str. 6, 10178 Berlin
www.erzieher-werden-in-berlin.de
Neukölln
Frau und Arbeit Zehlendorf
Köpenick Tel. (030) 902 27-5000 www.berlin.de/sen/jugend/familie-und-kinder/
infopunkt@SenBJW.berlin.de
(Raupe und Schmetterling) e. V.
www.berlin.de/sen/bjw/service/
kindertagesbetreuung/kitas/verzeichnis
Pariser Straße 3, 10719 Berlin
Tel. (030) 889 22 60
infopunkt/ Hier finden Sie ein Online-Verfahren zur Selbsteinschät-
mail@raupeundschmetterling.de Steglitz Neukölln Friedrichshain zung berufsfeldspezifischer Fertigkeiten und Interessen
www.raupeundschmetterling.de www.kobra-berlin.de/kompetenzbilanz-online
Deutsch
Informationen zu Sprechzeiten für Quereinsteigende
aus verwandten Berufen finden Sie hier:
Infothek Lernladen Neukölln Lernladen Ostkreuz
Kreuzberg beruflicher Wiedereinstieg Karl-Marx-Str. 131 Pettenkoferstr. 34, 10247 Berlin
www.berlin.de/sen/jugend/fachkraefte/erzieherberuf
Gutsmuthsstr. 23, 12163 Berlin 12043 Berlin Tel. (030) 20 07 81 39 www.bildungsberatung-berlin.de
Tel. (030) 22 19 22 500 Tel. (030) 68 05 43 77 lernladen.ostkreuz@daa.de
Infothek@goldnetz-berlin.de lernladen.neukoelln@gesbit.de www.lnbb.de/lernlaeden/
Die Frauenberatungsstellen erreichen Sie über die
www.goldnetz-berlin.de www.lnbb.de/lernlaeden/neukoelln/ am-ostkreuz/ Infoline FIONA: Montag bis Freitag in der Zeit von
Jobassistenz Friedrichshain- KOBRA Deutsch, Englisch, Spanisch, Deutsch, Englisch Deutsch, Englisch, Polnisch, 10:00 bis 16:00 Uhr, Tel. (0180) 113 46 62 (3,9 Cent pro
Kreuzberg Kottbusser Damm 79 Polnisch, Arabisch, Farsi Französisch, Spanisch, Italienisch
Rudi-Dutschke-Str. 5 10967 Berlin TIO e. V. Minute im deutschen Festnetz)
10969 Berlin Tel. (030) 69 59 230 Reuterstr. 78, 12053 Berlin www.frauen-berufsperspektive.de/fiona-infoline.html
Tel. (030) 53 67 999 50 info@kobra-berlin.de Tel. (030) 624 10 11
fk@jobassistenz-berlin.de www.kobra-berlin.de tio.weiterbildung@googlemail.com
www.dqg-berlin.de/projekte/
jobassistenz-berlin/
Deutsch, Englisch, Italienisch,
Russisch
Tempelhof www.tio-berlin.de
Deutsch, Englisch, Türkisch, Schlaumacher gesucht!
Arabisch, Französisch, Spanisch,
Deutsch, Englisch, Französisch,
Spanisch, Türkisch, Russisch,
Frau und Beruf e. V.
Glogauer Str. 22
Italienisch, Polnisch, Bosnisch,
Serbokroatisch, Singhalesisch Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Erzieherin / Erzieher werden
Tschechisch 10999 Berlin Inpäd IMPRESSUM Bernhard-Weiß-Str. 6, 10178 Berlin

BER-IT
Tel. (030) 618 90 46 Manfred-von-Richthofen-Str. 2 Thorsten Metter, SenBJW, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit www.berlin.de/sen/bjw
Ausbildungswege – Voraussetzungen –
info@frauundberuf-berlin.de 12101 Berlin Christoph Lang, SenAIF, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit pressestelle@senbjw.berlin.de
Kottbusser Damm 79
10967 Berlin
www.frauundberuf-berlin.de Tel. (030) 68 97 72-13 Kita-Fotos: Frank Schulenberg, SenBJW,
Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Beratungsstellen
Deutsch info@inpaed-berlin.de Kita „Knirpsenbude“, Ottomar-Geschke-Str. 13, 12555 Berlin
Tel. (030) 440 22 50 Oranienstr. 106, 10969 Berlin
office@ber-it.de, www.ber-it.de www.inpaed-berlin.de Grafik: www.verbum-berlin.de www.berlin.de/sen/aif

Deutsch, Englisch, Italienisch Deutsch, Englisch Druck: Bonifatius-Druck Paderborn, Auflage: 20.000 © 09/2016 pressestelle@senaif.berlin.de
Der Beruf: ginn eine Einrichtung, die Sie während der Ausbildungs- Der Wiedereinstieg
abwechslungsreich, spannend und zeit beschäftigt. Haben Sie bereits eine Erzieherausbildung erfolgreich
verantwortungsvoll absolviert und wollen nach einer Pause zurück in den
Die Ausbildung an den staatlichen Fachschulen ist kos-
Die Berliner Kitas haben viele Schwerpunkte: Sport, Kunst, Beruf?
tenfrei und erfolgt im sogenannten Schülerstatus. Auch
Musik, Naturwissenschaften und vieles mehr. Auch ist kein Oft fällt dieser Wiedereinstieg in den anspruchsvollen
an den privaten Fachschulen ist die Ausbildung kosten-
Kind wie das andere und kein Tag in der Kita gleicht einem Beruf nicht leicht. Deshalb können Sie bei dieser Rück-
frei, hier wird seit August 2016 keine Gebühr mehr er-
anderen. Das macht den Beruf so abwechslungsreich und kehr Unterstützung durch Fortbildungskurse erhalten.
hoben.
spannend.
Kinder lernen „spielend“, sie sind neugierig, stellen viele
Quereinstieg und Nichtschülerprüfung
Schlaumacher gesucht! Fragen. Als Erzieherin und Erzieher begleiten Sie die Kinder Die Voraussetzungen
Die Vollzeit- und Teilzeitausbildung an den Fachschulen
Erzieherin / Erzieher werden bei ihren individuellen Bildungs- und Entwicklungsschrit-
ten, entwickeln Ziele, gestalten das Lernumfeld, sind Ver-
Die formalen Voraussetzungen für die Vollzeit- und Teil-
zeitausbildung, die Sie erfüllen müssen, sind identisch:
sind die Wege, die den allermeisten Interessierten emp-
fohlen werden. Daneben gibt es noch weitere Möglich-
Ausbildungswege – Voraussetzungen – traute und Vorbild.
• Fachhochschulreife im Fachbereich Sozialwesen keiten zum Arbeitsplatz in der Kita. Allerdings müssen
Beratungsstellen Dafür brauchen Sie eine gute und umfassende Ausbildung.
Sie dafür besondere Voraussetzungen erfüllen oder dür-
Fundiertes Wissen in den Feldern der Pädagogik und Psy- oder
Die Ausbildung: fen nur in bestimmten Kitas arbeiten. Gerade für diese
chologie bilden die Grundlagen für kompetentes Handeln
auf dem richtigen Weg in den Beruf • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife Wege ist eine gründliche Beratung unerlässlich!
in diesem Beruf. Wenn Sie sich für diese Bereiche interes-
Kitas machen schlau. Hier werden elementare Grundla- Der Einstieg in den Beruf der Erzieherin bzw. des Erzie- mit einer für die Ausbildung förderlichen Tätigkeit So können Personen aus verwandten Berufsgruppen in
sieren, wenn Sie Spaß haben an der Arbeit mit Kindern,
gen für den weiteren Bildungsweg der Kinder gelegt. Und hers kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Allerdings von mindestens acht Wochen den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Quer-
wenn Sie gerne im Team und mit Eltern zusammenarbei-
der Kita-Besuch ist für die Kinder spannend und interes- werden hier unterschiedliche Erfahrungen, Vorkenntnis- einstieg eingestellt werden. Erforderlich sind auf jeden
ten, dann ist der Beruf für Sie vielleicht der Richtige. oder
sant. Dafür brauchen wir gut ausgebildetes und motivier- se oder auch bereits erworbene Abschlüsse vorausge- Fall hinreichende pädagogische Fachkenntnisse, die im
tes Fachpersonal. Männer wie Frauen, die diese wichtige Übrigens: Als Erzieherin oder Erzieher können Sie natür- setzt. Die Expertinnen und Experten in den Beratungs- • Mittlerer Schulabschluss und berufliche Vorbildung verwandten Beruf erworben wurden. Dazu zählen zum
Aufgabe übernehmen. Anders formuliert: Schlaumacher lich nicht nur in einer Kita arbeiten, sondern Sie werden stellen helfen Ihnen gerne, den für Sie richtigen Weg zu wie Beispiel Sport- und Musikpädagogik. Auch für bilinguale
eben. auch in den Schulen, der Jugendsozialarbeit, den Jugend- finden. Kitas gibt es Ausnahmen. So können Muttersprachlerin-
a) Abschluss einer Berufsausbildung im sozialpädago-
Sie interessieren sich für die Tätigkeit einer Erzieherin freizeitstätten und bei den Hilfen zur Erziehung als Fach- nen und -sprachler mit pädagogischen Vorkenntnissen
Die Vollzeitausbildung gischen/sozialpflegerischen Bereich
bzw. eines Erziehers? Wir stellen Ihnen in diesem Flyer kraft gebraucht. über den Quereinstieg beschäftigt werden. Der Träger
Bei der Vollzeitausbildung besuchen Sie ganztägig eine
kurz die erforderlichen Voraussetzungen, die verschie- oder muss für alle Formen des Quereinstiegs einen Antrag bei
Fachschule für Sozialpädagogik. Die Ausbildungszeit be-
denen Ausbildungswege und vor allem das Netz von Bil- der Senatsverwaltung für Jugend stellen.
trägt drei Jahre. In die Vollzeitausbildung sind drei Prak- b) Berufstätigkeit in diesem Bereich von mindestens
dungsberatungsstellen vor, das zur Verfügung steht: An
tika integriert, im ersten und zweiten Ausbildungsjahr drei Jahren Der Weg „Nichtschülerprüfung“ ermöglicht es Personen
insgesamt 15 Standorten werden Sie kompetent und kos-
mit einem Umfang von je 12 Wochen, im dritten Jahr mit mit langjähriger Erfahrung im pädagogischen Bereich
tenlos zum Einstieg in den Beruf der Erzieherin oder des oder
20 Wochen. und bereits sehr fundierten Fachkenntnissen, einen Ab-
Erziehers beraten.
c) Abschluss einer Berufsausbildung in einem anderen schluss als Erzieherin bzw. Erzieher zu erreichen. Bei der
Die berufsbegleitende Teilzeitausbildung
Wir freuen uns, wenn Sie sich für diesen wichtigen und Bereich von mindestens drei Jahren „Nichtschülerprüfung“ handelt es sich lediglich um eine
Bei der ebenfalls dreijährigen Teilzeitausbildung arbei-
schönen Beruf entscheiden. Prüfung, nicht um eine Ausbildung.
ten Sie mindestens halbtags (19,5 Stunden) in einer Ein- oder
Sandra Scheeres Dilek Kolat richtung der Kindertagesbetreuung. Parallel zu dieser Für die anspruchsvolle Prüfung bieten verschiedene Trä-
d) Berufstätigkeit in einem anderen Bereich von min-
Senatorin für Bildung, Senatorin für Tätigkeit besuchen Sie eine Fachschule für Sozialpäda- ger Vorbereitungskurse an. Die Anmeldung für die Prü-
destens vier Jahren
Jugend und Wissenschaft Arbeit, Integration und Frauen gogik. Das bedeutet: Sie suchen sich vor Ausbildungsbe- fung erfolgt bei der Ruth-Cohn-Schule.

Das könnte Ihnen auch gefallen