Sie sind auf Seite 1von 3

BACK TO VOCABULARY WORKSHEETS 

-- WORKSHEET
Antworten zum Arbeitsblatt: Die Möbel und die Zimmer im Haus

A. Das Haus. Schreiben Sie die deutschen Wörter für jedes Zimmer (bzw. für jede Nummer) in dem Bild.
Schreiben Sie auch den richtigen Artikel!

1.  das Dach


2.  der Dachboden
3.  der Balkon
4.  der Keller
das Erdgeschoss /
5. 
der erste Stock
6.  die Küche
7.  das Esszimmer
8.  das Wohnzimmer
die zweite Etage /
9. 
der zweite Stock
10.  das Schlafzimmer
das Badezimmer /
11. 
die Toilette
12.  die Treppe
13.  die Tür

B. Die Möbel. Identifizieren Sie die Möbel und die Objekte in jedem Bild. Schreiben Sie auch den
richtigen Artikel für jedes Wort!

das Bett, -en das Sofa, -s / die Couch der Kühlschrank, -¨e der Computer, -
der Kleiderschrank, -¨e der Sessel, - der Ofen, -¨ der Drucker, -
die Lampe, -n der Tisch, -e der Herd, -e der Stuhl, -¨e
das Bücherregal -e die Lampe, -n das Waschbecken, - der Schreibtisch, -e
der Teppich, -e der Teppich, -e der Boden, -¨ das Telefon, -e
das Waschbecken, - der Kissen, - die Spülmaschine, -n die Lampe, -n

C. Welches Zimmer ist das? In welchem Zimmer findet man normalerweise die folgenden Objekte?  (Try
to use a different room for each answer!)

1. Wo findet man ein Bett? Im Schlafzimmer findet man ein Bett.


2. Wo findet man ein Sofa? Im Wohnzimmer findet man ein Sofa.
3. Wo findet man eine Mikrowelle? In der Küche findet man eine Mikrowelle.
4. Wo findet man einen Esstisch? Im Esszimmer findet man einen Esstisch.
5. Wo findet man eine Toilette? Im Badezimmer (in der Toilette, im Klo) findet man eine
Toilette.
6. Wo findet man einen Computer? Im Arbeitszimmer findet man einen Computer.
7. Wo findet man ein Auto? In der Garage findet man ein Auto.
8. Wo findet man Blumen und Im Garten findet man Blumen und Gras.
Gras?
9. Wo findet man die In der Waschküche (im Keller) findet man die
Waschmaschine? Waschmaschine.

D. Was haben sie in ihren Zimmern? Unten sehen Sie Beschreibungen von neun Personen. Was haben sie
in ihren Zimmern? Benutzen Sie die Bilder als Hinweise.  (Remember that you’ll need to use the accusative case!)

 
1. Rolf sieht gern Die Simpsons. Er hat einen Fernseher.
2. Karin ist immer müde. Sie hat ein Bett.
3. Axel studiert Informatik. Er hat einen Computer.
4. Lisa kocht gern. Sie hat einen Ofen (einen Herd).
5. Helmut hat viele Anzüge. Er hat einen Kleiderschrank.
6. Renate hört gern Musik. Sie hat eine Stereoanlage.
7. Beate arbeitet morgens um 5 Uhr. Sie hat einen Wecker.
8. Margot trägt viele Schminke. Sie hat einen Spiegel.
9. Markus liest sehr gern. Er hat ein Bücherregal.

E. Was passt nicht? Umkreisen Sie das Wort, das mit den anderen nicht gehört.

1. Stereoanlage Radio Automat CD-Spieler


2. Sofa Fach Sessel Stuhl
3. Aufzug Ofen Kühlschrank Waschbecken
4. Toilette Badezimmer WC Klo
5. Tür Treppe Spiegel Fenster
6. Computer Drucker Handy Pflanze
7. Schrank Brett Regal Kommode
8. Garderobe Schlüssel Tür Verschluss
9. Gras Teppich Boden Flur
10. Diele Eingang Dach Tür

F. Mein Zimmer. Was haben Sie zu Hause? Was haben Sie nicht? Was möchten Sie haben? Wie ist Ihr
Zimmer, oder Ihr Haus? Schreiben Sie 4-6 Sätze über Ihr Zimmer/Haus, und was Sie da haben oder nicht
haben.  (Remember to use the accusative when needed, e.g. “ich habe einen Computer.”)

Ich habe viele Möbel im Haus. Ich habe ein Sofa, einen Sessel, einen Fernseher, einen
Couchtisch und drei Bücherregale im Wohnzimmer. Mein Computer und meine Stereoanlage
sind auch im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer habe ich ein Bett, einen Schreibtisch, einen
Kleiderschrank und zwei Kommoden. In der Küche sind der Kühlschrank und der Ofen, und
auch eine Mikrowelle. Ich habe keinen DVD-Spieler und keine Playstation, aber ich möchte sie
haben.