Sie sind auf Seite 1von 2

Mit meinem Geld keine

Atomgeschäfte
Es ist wieder Zeit

20 Jahre nach Tschernobyl sind in Osteuropa rund 20 neue


Atomkraftwerke geplant, viele davon sowjetischer Bauart. Zum ersten
dieser Projekte – dem AKW Belene in Bulgarien – sagten die Deutsche
Bank und die HypoVereinsbank „Nein“, nachdem über 10.000
Menschen protestiert haben. Nun wollen wir erreichen, dass deutsche urgewald kämpft für
Umwelt- und Menschen-
Banken auch zukünftig von Atom-Geschäften die Finger lassen. rechte und gegen ein
Comeback der Atomkraft.
Unterstützen Sie deshalb unsere Kampagne, indem Sie den untenste- www.urgewald.de

#
henden Protestbrief unterschreiben. Ihre Stimme ist wichtig!

Schneiden Sie diesen Abschnitt aus und schicken ihn an uns, damit wir Ihren Protest an die Banken weiterleiten können. Weitere Infos siehe Rückseite Û

Ja, ich protestiere.


Sehr geehrter Herr Dr. Profumo, Sehr geehrter Herr Dr. Ackermann,

ich freue mich, dass Sie sich kürzlich von der Finanzierung des Atomkraftwerks
Belene in Bulgarien distanziert haben. Trotzdem sorge ich mich darum, wie Sie
bei künftigen Geschäften dieser Art entscheiden werden – schließlich gibt es
Pläne für etwa 20 weitere AKW in Europa. Im Vergleich zu anderen
Eine Protestaktion initiiert von urgewald e.V. - www.urgewald.de

Energieformen ist das Katastrophenpotenzial der Atomenergie einzigartig. Noch


20 Jahre nach dem Unfall von Tschernobyl sind große Teile Weißrusslands
radioaktiv verseucht, die wirtschaftlichen Folgekosten werden auf 235
Milliarden US$ beziffert. Dass bei der Nutzung der Atomenergie ein Super-GAU
niemals wirklich ausgeschlossen werden kann, zeigen viele ernste Störfälle, die
sich in den letzten Jahren in Atomkraftwerken ereignet haben. Im ungarischen
AKW Paks z.B. blieb uns 2003 nur durch Glück ein zweites Tschernobyl erspart. Ihr Protest zählt! Schicken Sie diesen Abschnitt an
Neben Strom erzeugen AKW vor allem radioaktiven Abfall. Die Frage, wie der urgewald e. V., Von Galen Str. 4, 48336 Sassenberg oder
hoch-radioaktive Müll für Hunderttausende Jahre sicher gelagert werden soll,
sprengt das menschliche Vorstellungsvermögen und kann auch in absehbarer per Fax an 02583 / 4220
Zukunft nicht gelöst werden. Banken, die es ernst meinen mit einer
„Nachhaltigkeitspolitik“, um die Umwelt und die Rechte künftiger Generationen
zu sichern, müssen dieser Energieform eine Absage erteilen. Sagen Sie deshalb
Ich möchte aktiv werden. Bitte schicken Sie mir
„Nein“ zur Atomfinanzierung. Sie treffen damit genau die Einstellung ihrer Exemplare dieses Infoblatts sowie Unterschriftenlisten.
Kunden, denn 88% der Europäer (EU-25) wünschen keine neuen Investitionen
in Kernenergie.
Nach der Erfahrung von Belene, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, wie Ihre Bank Ich möchte regelmäßig Informationen über Ihre
sich grundsätzlich zur Finanzierung von Atomkraft positioniert. Mir persönlich
ist es wichtig, dass ich mich darauf verlassen kann, dass Banken, mit denen
Kampagnen erhalten. Meine email-Adresse lautet:
ich Geschäftsbeziehungen eingehe, keine Atommeiler finanzieren.
Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Banken sind mächtige Gegner.


Name, Vorname
Bitte unterstützen Sie diese Kampagne mit einer Spende.
Strasse, Nr. PLZ, Ort Spendenkonto: urgewald e.V. Volksbank Sassenberg
Kto: 64 339 900 BLZ: 412 625 01
Im slowakischen Mochovce rottet die Baustelle der
Reaktorblöcke 3 und 4 seit über 10 Jahren vor sich hin. Die
Reaktoren sollen fertig gestellt werden, obwohl erst 2005
ein österreichisches Gericht festgestellt hat, dass schon
von den betriebenen Blöcken 1 und 2 eine Gefährdung von
Gesundheit und Leben ausgeht.
Viele Länder betreiben mit ihren Plänen Geheimnis-
krämerei – nach der ersten Ankündigung von neuen
Reaktoren wird nur noch wenig öffentlich bekannt. Die
türkischen Nuklearpläne z.B. werden hinter verschlossenen
Türen besprochen.

Ob sich die Pläne für neue AKWs in West und Ost realisie-
ren lassen, hängt wesentlich von der Finanzierung ab.
Wenn große Banken der Atomfinanzierung eine Absage
erteilen, können schon die ersten Projekte scheitern. Dann
werden viele der weiteren AKW-Neubaupläne zu den Akten
gelegt. Wenn jedoch die ersten Projekte eine Finanzierung
finden, droht eine Welle weiterer Neubauten gerade
im Osten. Deshalb ist es so wichtig, jetzt aktiv zu werden!
Machen wir Alessandro Profumo, dem Chef der italieni-
schen UniCredit (zu der die HypoVereinsBank gehört)
und Josef Ackermann, dem Chef der Deutschen Bank,
deutlich, dass ihre Kunden und viele engagierte Bürger
die Finanzierung von Atomkraftwerken auch im Ausland
ablehnen.

Erfolgreiche Kampagne gegen deutsche Banken


Drei der wichtigsten Gründe für ein N E I N zur Atomkraft:
Im März 2006 erhielt urgewald einen Hilferuf aus
Bulgarien: Deutsche Banken wollten in einem Erdbeben-
gebiet die Errichtung eines gefährlichen sowjetischen
1. Sicher ist nur das Risiko: Nichts hat so deutlich das
einzigartige Katastrophenpotenzial der Atomkraft offen-
Atommeilers finanzieren. Wir recherchierten und reagierten bart, wie der Unfall von Tschernobyl. Die freigesetzte
umgehend mit Protesten, Pressearbeit und der öffentlich- Radioaktivität verstrahlte Millionen von Menschen. Sie
keitswirksamen Kampagne „Wer Belene finanziert, riskiert machte ganze Landstriche für viele Generationen unbe-
ein zweites Tschernobyl”. Rund 10.000 Bürger/innen wohnbar und zog bis Westeuropa, wo sie heute noch als
schickten Protestschreiben an die Banken. Kurz vor einer erhöhte Strahlung messbar ist. In den 20 Jahren seit die-
Aktionswoche mit angekündigten Protesten vor Bank- ser Katastrophe hat es jede Menge „Fast-Unfälle“ in AKWs
filialen in 60 Städten zogen sich Deutsche Bank unterschiedlicher Bauart gegeben. Einer der schwersten
und HypoVereinsbank/UniCredit Ende Oktober von diesem Vorfälle ereignete sich 2003 im ungarischen AKW Paks, das
Projekt zurück. nur 115 Kilometer von Budapest entfernt liegt. Im Block 2
des AKW kam es zur Überhitzung und Zerstörung von 30
Dass Bürger- und Kundenproteste die Finanzierung neuer hochradioaktiven Brennelementen und zur massiven
Atomkraftwerke verhindern können, macht Mut. Aber Freisetzung radioaktiver Gase. Nur Glück verhinderte in
werden die Banken nun die richtigen Schlüsse ziehen? diesem Fall eine unkontrollierbare atomare Kettenreaktion.
Helfen wir ihnen! Fordern Sie mit uns eine grundsätzliche So lange Atomkraftwerke am Netz sind, kann ein Super-
Absage an die Finanzierung von Atomgeschäften: GAU nicht ausgeschlossen werden.
Atombank? Nein danke!

Atomkraft in Europa: Was droht?


2. Selbst ohne Zwischenfälle: Der Abfall strahlt und -
strahlt. AKWs erzeugen hoch-, mittel- und schwach-
Foto: urgewald

Finnland baut bereits an einem neuen AKW und Frankreich radioaktive Abfälle. Für diese Abfälle gibt es bis heute
bereitet einen Neubau vor. Darüber hinaus wird der weltweit keine einzige genehmigte Endlagerstätte. Der
Bau neuer Atomkraftwerksblöcke in Litauen, Polen, der strahlende Müll bleibt nachfolgenden Generationen für
Slowakei, Ungarn, Tschechien, Slowenien, Rumänien, ungeheure Zeiträume erhalten: Das hochradioaktive
Ukraine, Bulgarien, Serbien, Russland, den Niederlanden Plutonium z.B. hat eine Halbwertszeit von 24.400 Jahren.
und der Türkei diskutiert.
Am weitesten gediehen sind die Pläne in Rumänien,
Bulgarien und der Slowakei. Obwohl Rumänien eines
3. Die Urangewinnung führt zu Umweltverseuchung und
Menschenrechtsverletzungen. Die gefährlichen
der Erdbeben-gefährdetesten Länder Europas ist, befindet Rückstände der Uranerzaufbereitung und der Abraum der
sich im rumänischen Cernavoda ein Reaktorblock in der Minen gelangen in die Luft und in das Grundwasser und
Testphase, zu zwei weiteren Reaktorblöcken ist gerade verseuchen große Landstriche. Rund 70 Prozent der
eine Umweltverträglichkeitsstudie vorgelegt worden. bekannten Uranvorräte liegen unter dem Land indigener
Das bulgarische AKW Belene soll die russische Firma Völker. Ob in Indien, Kanada, Tibet oder Namibia – sie alle
AtomStroyExport gemeinsam mit der deutsch-französi- wehren sich gegen die Enteignung ihrer Heimat für den
schen ArevaNP (34% Siemens) errichten, die geplante „nuklearen Kolonialismus“. Die weltweiten Vorräte sind
Finanzierung ist allerdings weggebrochen, nachdem sich ohnehin in absehbarer Zeit erschöpft – was bleibt ist der
deutsche Banken zurückgezogen haben. Müll.
Gedruckt auf 100% Recyclingpapier, Cyclus Print, ausgezeichnet mit dem Blauen Engel.