Sie sind auf Seite 1von 32

Plattform Industrie 4.

0
RAMI 4.0 – Ein Orientierungsrahmen
für die Digitalisierung
Im Überblick

 Industrie 4.0
Hintergrund: Was ist neu?
 RAMI 4.0 – Ein Überblick
Orientierungshilfe für Industrie 4.0
 RAMI 4.0 in der Praxis
Was bedeutet Digitalisierung für mein eigenes Unternehmen?
 RAMI 4.0 auf internationalem Parkett
Kooperationen und Mappings für Interoperabilität weltweit

2
Industrie 4.0
vernetzt Geschäftsprozesse –
über Unternehmensgrenzen hinweg

 Internet ist überall vorhanden, einfach & preiswert.


 Geräte werden immer intelligenter.
 Clever angewendet eröffnet sich eine neue Welt von
Diensten & Funktionen.
 Industrie 4.0 verknüpft alle Beteiligten in
Geschäftsprozessen in der Fertigungs- und
Prozessindustrie.
 Informationen von Lieferanten, Kunden und im eigenen
Unternehmen werden vernetzt.
 Werkstücke und Maschinen steuern selbstständig die
Produktion – flexibel, effizient, ressourcenschonend.
 Es gibt Übergänge zwischen verschiedenen
Unternehmen & Branchen. Grafik © Anna Salari, designed by freepik

3
Industrie 4.0
Was ist wirklich neu?

Das können wir heute schon Neue Zutaten Industrie 4.0

 Die Cloud
+ Einheitliche und
= ▪ Informationsfluss
branchenneutrale zwischen
 Das Netzwerk
Standards für Wertschöpfungs-
 Automatisierungsgeräte mit Dienste & Semantik Partnern
Internetzugang
▪ neue Geschäfts-
 Internetbasierte Dienste modelle und
Vom Intranet zum Anwendungen
Internet

Wertschöpfung aus
Informationsfluß
4
Wertschöpfungsketten
branchenübergreifend

Quelle: https://www.ipa.fraunhofer.de/content/dam/ipa/de/documents/UeberUns/Leitthemen/Industrie40/Studie_Vokswirtschaftliches_Potenzial.pdf 5
Einheitliche Standards -
Voraussetzungen für die digitalisierte Produktion
 Gemeinsame Kommunikationsstrukturen: Netzwerk und Protokolle
 Gemeinsame Spielregeln für Cyber-Security und Datenschutz
 Gemeinsame Sprache mit Zeichen, Alphabet, Vokabular, Satzbau,
Grammatik, Semantik, Pragmatik und Kultur

Standardisierung

Grafik © Anna Salari


6
Im Überblick

 Industrie 4.0
Hintergrund: Was ist neu?
 RAMI 4.0 – Ein Überblick
Orientierungshilfe für Industrie 4.0
 RAMI 4.0 in der Praxis
Was bedeutet Digitalisierung für mein eigenes Unternehmen?
 RAMI 4.0 auf internationalem Parkett
Kooperationen und Mappings für Interoperabilität weltweit

7
Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0
RAMI 4.0 = Orientierungshilfe für Industrie 4.0
 RAMI 4.0 ist eine dreidimensionale Zusammenführung der
wichtigsten Aspekte von Industrie 4.0.
 RAMI 4.0 stellt sicher, dass alle Teilnehmer von Industrie 4.0 eine
gemeinsame Perspektive einnehmen und ein gemeinsames
Verständnis aufbauen.

Grafik © Plattform Industrie 4.0 und ZVEI


8 8
Im Überblick

 Industrie 4.0
Hintergrund: Was ist neu?
 RAMI 4.0 – Ein Überblick
Orientierungshilfe für Industrie 4.0
 RAMI 4.0 in der Praxis
Was bedeutet Digitalisierung für mein eigenes Unternehmen?
 RAMI 4.0 auf internationalem Parkett
Kooperationen und Mappings für Interoperabilität weltweit

9
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus

Das Produkt: von der ersten Idee bis zum Demontage.

Maintenance Production Maintenance


Development Usage Usage
Type Instance

Bauplan: Modellpflege: Herstellung: Service:


Entwicklung Software Updates Produkt Wartung
Konstruktion Bedienungsanleitung Qualitäts-Daten Optimierung
Computersimulation Produktänderungen Seriennummer Updates
Prototyp … … Fehlerbehebung
… Recycling

Grafik Produktlebenszyklus aus RAMI4.0 © Plattform Industrie 4.0 und ZVEI, Ergänzungen: Dr. Peter Adolphs 1010
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Herstellung
Produkt (Motor)

Lieferung
Development Maintenance Production Maintenance
Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Herstellung
Einbau in die Anlage

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Service
Fehlerbehebung

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Motor defekt
Instance

Service
Fehlerbehebung
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Modellpflege Service
Software Updates Reparatur

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance
Motor defekt

Service
Fehlerbehebung

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Bauplan
Konstruktion

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Service
Überarbeitung

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Modellpflege
Software Updates

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance

Service
Wartung
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Modellpflege
Produktänderungen

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Service
Beobachtung

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Modellpflege
Produktänderungen

Development Maintenance Production Maintenance


Maschinenbauer Usage Usage
Type Instance

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance

Herstellung
Felddaten
Lastkennlinien
etc.
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus: Beispiele

Development Maintenance Production Maintenance


Hersteller Usage Usage
Type Instance

Herstellung
Prüfdaten, Toleranzen

Daten aus meiner


Development Maintenance Production Maintenance
Maschinenbauer Usage Produktion für seinenUsage
Type Service bereitstellen?
Instance

Service
Optimierung

Anlagenbetreiber Development Maintenance Production Maintenance


Usage Usage
/Endkunde Type Instance
RAMI 4.0 – Die erste Dimension
Produktlebenszyklus
Das Produkt: von der ersten Idee bis zum Demontage.

Maintenance Production Maintenance


Development Usage Usage
Type Instance

Bauplan: Modellpflege: Herstellung: Service:


Entwicklung Software Updates Produkt Wartung
Konstruktion Bedienungsanleitung Qualitäts-Daten Optimierung
Computersimulation Produktänderungen Seriennummer Updates
Prototyp … … Fehlerbehebung
… Recycling

Angenommen: Ich bin Hersteller von Motoren für
Produktionsanlagen. Dann habe ich zwei Perspektiven:
 Mein Angebot an meine Kunden
 Meine eigenen internen Prozesse
2020
RAMI 4.0 – Die zweite Dimension
Grundfragen zur Geschäftsidee

Business Organisation und Geschäftsprozesse Wofür wird der Kunde


bezahlen?

Functions Die angebotenen Funktionen Was soll mein Produkt können?

Welche Daten muss mein


Information Die notwendigen Daten Produkt liefern?

Der Zugriff auf Informationen Wie bekomme ich oder mein


Communication
Kunde die Daten?

Welche
Übergang von der physischen in die digitale Anteile von meinem
Welt
Integration
Produkt sind digital und im Netz
verfügbar?

Asset Das reale Ding in der physischen Welt Wie verbinde ich mein Produkt
mit dem Prozess, um es in der
realen Welt zu bewegen?
Grafik © Plattform Industrie 4.0 und ZVEI, Piktogramme © Anna Salari, designed by freepik 2121
RAMI 4.0 – Die zweite Dimension
Grundfragen zur Geschäftsidee

Business Organisation und Geschäftsprozesse Wofür wird der Kunde


bezahlen?

Functions Die angebotenen Funktionen Was soll mein Produkt können?

Welche Daten muss mein


Information Die notwendigen Daten Produkt liefern?

Der Zugriff auf Informationen Wie bekomme ich oder mein


Communication
Kunde die Daten?

Welche
Übergang von der physischen in die digitale Anteile von meinem
Welt
Integration
Produkt sind digital und im Netz
verfügbar?

Asset Das reale Ding in der physischen Welt Wie verbinde ich mein Produkt
mit dem Prozess, um es in der
realen Welt zu bewegen?
Grafik © Plattform Industrie 4.0 und ZVEI, Piktogramme © Anna Salari, designed by freepik 2222
RAMI 4.0 – Kommunikationsschicht
Vereinbarungen zur Kommunikation

Kommunikationsschicht mit ihren


einzelnen ISO/OSI Schichten

Kommunikationsschicht

=
Grundlage für die standardisierte Kommunikation
zwischen Verwaltungsschalen
23
RAMI 4.0 – Die dritte Dimension
Fabrikhierarchie – Die alte Welt

Industrie 3.0 = die alte Welt


Firma

 Struktur durch Hardware Fertigungslinie


 Funktionen sind an Hardware
gebunden.
Station
 Kommunikation von Ebene zu
Ebene Steuergerät
 Das Produkt steht außerhalb.
Feldgerät

Produkt

Grafik © Anna Salari, designed by freepik 24


RAMI 4.0 – Die dritte Dimension
Fabrikhierarchie – Die neue Welt

Industrie 4.0 = die neue Welt


Vernetzte
Welt

 Flexible Anlagen und Maschinen,


Funktionen werden im Netzwerk verteilt.
 Das Netzwerk kann
Unternehmensgrenzen überspannen. Flexible
Fabrik
 Alle Teilnehmer sind über
Hierarchieebenen hinweg miteinander
vernetzt, Kommunikation findet
zwischen allen Beteiligten statt.
 Das Produkt ist Teil des Netzwerks.
Produkte

Grafik © Anna Salari, designed by freepik 25


Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0
RAMI4.0 = Orientierungshilfe für Industrie 4.0

Architektur Hierarchie
Geschäftsprozesse
Digitale Welt

Funktionen

Daten
Kommunikation

Digitalisierung
Real

Physische Dinge

Produktlebenszyklus

Entwicklung, Produktion / Verkauf, Service

Ein Lösungsraum mit Koordinatensystem für Industrie 4.0

Grafik RAMI 4.0 © Plattform Industrie 4.0 und ZVEI, Grafik rechts: © Anna Salari, designed by freepik
26
Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0
RAMI 4.0 = Orientierungshilfe für Industrie 4.0
 RAMI 4.0 ist eine dreidimensionale Zusammenführung der
wichtigsten Aspekte von Industrie 4.0.
 RAMI 4.0 stellt sicher, dass alle Teilnehmer von Industrie 4.0 eine
gemeinsame Perspektive einnehmen und ein gemeinsames
Verständnis aufbauen.

Grafik © Plattform Industrie 4.0 und ZVEI


2727
Im Überblick

 Industrie 4.0
Hintergrund: Was ist neu?
 RAMI 4.0 – Ein Überblick
Orientierungshilfe für Industrie 4.0
 RAMI 4.0 in der Praxis
Was bedeutet Digitalisierung für mein eigenes Unternehmen?
 RAMI 4.0 auf internationalem Parkett
Kooperationen und Mappings für Interoperabilität weltweit

28
Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0
Internationale Kooperationen: Interoperabilität weltweit

Erfolgreiches Mapping der international anerkannten Vornorm


RAMI 4.0 (IEC PAS 63088) mit national entwickelten
Referenzarchitekturen anderer Länder
USA:
 seit 2016: Zusammenarbeit mit Industrial Internet Consortium (IIC)
 2017: Whitepaper: Darstellung und Vergleich Referenzarchitekturen RAMI
4.0 & Industrielle Internetreferenzarchitektur (IIRA)
 2018: Vertiefung bilaterale Kooperation
 2019: Gemeinsame Diskussion über Industrie 4.0-Komponente und
Verwaltungsschale

Stand: November 2018


2929
Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0
Internationale Kooperationen: Interoperabilität weltweit

Deutschland, Frankreich und Italien:


 Trilaterale Kooperation und gemeinsame Arbeitsgruppen mit
Alliance Industrie du Futur (Frankreich) und Piano Impresa
4.0 (Italien) in mehreren Bereichen, u.a.
Referenzarchitekturen
China:
 seit 2017: Zusammenarbeit in mehreren Arbeitsgruppen
 2018: Finalisierung Berichte zur Harmonisierung von
RAMI 4.0 mit dem chinesischen Pendant IMSA
Japan:
 erste Harmonisierung von RAMI 4.0 und dem japanischen
Pendant IVRA
Stand: November 2018
3030
Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0
Weiterführende Informationen

 Der ZVEI erklärt RAMI 4.0 (Video): https://www.plattform-


i40.de/I40/Redaktion/DE/Videos/Bibliothek/zvei-rami-video.html
 Whitepaper zu “Architecture Alignment and Interoperability” von Plattform
Industrie 4.0 und Industrial Internet Consortium: https://www.plattform-
i40.de/I40/Redaktion/DE/Downloads/Publikation/whitepaper-iic-pi40.html
 Alignment Report for Reference Architectural Model for Industrie 4.0/
Intelligent Manufacturing System Architecture (IMSA – China):
https://www.plattform-i40.de/I40/Redaktion/DE/Downloads/Publikation/hm-
2018-manufactoring.html
 DIN SPEC 91345:2016-04 - Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI
4.0): https://www.plattform-
i40.de/I40/Redaktion/DE/Downloads/Publikation/din-spec-rami40.html

3131
Plattform Industrie 4.0
Die Geschäftsstelle – Ihr Ansprechpartner

Plattform Industrie 4.0


Geschäftsstelle
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin
Tel.: +49 30 2759 5066-50
geschaeftsstelle@plattform-i40.de

www.plattform-i40.de

32