Sie sind auf Seite 1von 69

_infokratie_3.3.

6
2021/07/01

1974/08/02 Chronik der Watergate-Affäre


"17. Juni 1972: Fünf Einbrecher werden bei dem Versuch ertappt, Abhörvorrichtungen im
demokratischen Hauptquartier Watergate in Washington zu installieren."

1984/07/27 Die Loge des Bösen


"Am 17. März 1981 filzte die italienische Finanzpolizei Licio Gellis Villa Wanda im toskanischen
Städtchen Castiglion Fibocchi. [...]. [...] in einem Gepäckstück fanden sie, was bald den „Skandal
der Skandale“ auslösen sollte: Eine 962 Namen umfassende Mitgliederliste der P 2. Auch höchst
interessantes Beiwerk kam zutage: Beweisstücke für kriminelle Finanzaktionen und Kopien streng
vertraulicher Geheimdienstdokumente."

1989/02/20 NSA: Amerikas großes Ohr


"Im weltweiten Gewimmel der Funkwellen speichert die US-Regierung alle Signale, Befehle und
Gespräche. [...]. „Warum auch nicht, ihr hört uns doch auch ab“, sagt Autor Richelson."

1991/04/05 Thetanen in geheimer Mission


"Die Heilslehre hat die unterschiedlichsten Branchen erfaßt: Immobilienspekulation,
Firmenberatung, Managementtraining, Versicherungswesen, Verkaufs- und Public-Relations-
Agenturen, Verlage. Auch in der Bundesrepublik hat sich die Sekte bei renommierten Unternehmen
eingeschlichen. [...]. Jetzt geht es um die wirtschaftliche Kraft des Konzerns Scientology. [...]. Seit
Mitte der fünfziger Jahre gibt Scientology vor, eine „Kirche“ zu sein, also eine Ecclesia, eine
Gemeinschaft von Gläubigen. Ebensolange wird ihr nachgesagt, sie sei die skrupelloseste unter den
Heilskonzernen, die mit der Sehnsucht der Menschen nach einer besseren Welt Geschäfte machen."

1993/02/01 Die Hypothese der Affektlogik


"Nach diesem Konzept besteht die Psyche aus zwei untrennbar verbundenen komplementären
Funktionseinheiten: einem qualifizierenden Emotions- und einem quantifizierenden
Kognitionssystem. Bewußte oder unbewußte affektive Faktoren beeinflussen das Denken selbst
noch in der wissenschaftlichen Logik. Zahlreiche Befunde aus verschiedenen Forschungsgebieten
stützen dieses integrative psycho-sozio-biologische Modell."

"Überhaupt wurden von der Wissenschaft emotionale Phänomene, nicht zuletzt aus
methodologischen und definitorischen Gründen, lange Zeit vergleichsweise stark vernachlässigt.
Die Folge war ein einseitig intellektzentrisiertes Welt- und Menschenverständnis, das, obwohl mit
der beobachteten Wirklichkeit offensichtlich nicht übereinstimmend, das wissenschaftliche Denken
doch lange Zeit fast ausschließlich beherrscht hat."
- Luc Ciompi
Die emotionalen Grundlagen des Denkens
Entwurf einer fraktalen Affektlogik
S. 11
ISBN: 978-3-5250-1437-0
1994/01/01 Experimente zum Chaos
"[...], das System verläßt die erwarteten Pfade, und wir erklären es für völlig regellos, denn es folgt
nicht mehr unserer zu simplen Theorie. Unsere Vorhersage wird nicht erfüllt; das verunsichert uns.
So wird verständlich, warum der Begriff „Chaos“ im Alltag häufig negativ besetzt ist."

1994/04/01 Digitale Photomanipulation


"Wann darf man noch dem Augenschein trauen? Neue Techniken zur Bildbearbeitung und zur
Bildsynthese machen Realität und Fiktion ununterscheidbar."

1996/09/12 Nazi-Gold: Alliierte täuschten die Weltöffentlichkeit


"Auch jetzt sehen weder die Regierung noch die schweigsamen Banker irgendeinen Grund für
rasches Handeln."

1997/09/29 Gruppen wie Greenpeace [Green10] haben zuviel Macht


"Wenig beruhigend vermag dabei zu wirken, daß dieses Wechselspiel von staatlicher und
wirtschaftlicher Macht in der Geschichte nicht völlig beispiellos ist."

1997/10/03 Zwangssterilisationen in Skandinavien: Weitverbreitete Ideologie der Eugenik | {PDF}


"Zwischen 1935 und 1976 wurden in Schweden rund 62'000 Menschen zwangsweise sterilisiert,
[...]. Die jüngste Diskussion in Schweden macht vor allem an der Tatsache fest, daß dieses dunkle
Kapitel der staatlich verordneten Eugenik in eine Zeit fällt, in der das Königreich ununterbrochen
von Sozialdemokraten regiert wurde."

1998/12/22 Riesig und einäugig


"Naiv ist die Vorstellung, Wissen sei speicherbar, und das sei einfach eine Frage von Laufmetern
Büchern beziehungsweise Gigabytes und grösserer Harddisks. Naiv ist die Vorstellung, Wissen
könne weitergegeben werden, und dies sei einfach eine Frage der Übertragungsrate (in Baud). Naiv
ist die Vorstellung, dass blosse Informationsvermittlung Aufklärung zur Folge haben könnte. [...].
Lexika sind nie skeptisch; wie auch?"

1999/03/00 Strategien gegen den Weltverschwörungswahn


"Herablassende Belehrungen gegenüber den «dümmlichen Irrationalisten», wie sie gelegentlich von
verstaubten Lehrstühlen herab oder von dogmatischen Intellektuellen geübt werden, sind
wirkungslos, ja kontraproduktiv."

1999/09/09 Peinlicher Fehler deckt die Unterwanderung von Windows durch die NSA auf
"Laut verschiedener Aussagen von Teilnehmern der Konferenz bestritten die anwesenden Windows-
Entwickler nicht, dass der NSA-Schlüssel in ihre Software eingebaut wurde. Sie weigerten sich
aber, darüber Auskunft zu geben, wofür der Schlüssel benutzt wird, und warum er ohne Wissen der
Nutzer dort eingebaut worden war."

2000/04/18 Aus der Forschung in den Markt: MP3 erobert Internet und Rundfunk
"Diese Reduktion eröffnet völlig neue Wege der Musikübertragung und -speicherung."

2000/05/01 „Greenpeace hat sich von Logik und Wissenschaft verabschiedet“


"[...], bin von ganzem Herzen anti-ideologisch und kann Dogmen nicht ausstehen."

2000/06/16 Sexuelle Gewalt: Was Mythen anrichten


"Vergewaltigte Frauen und Mädchen sind nicht nur die Opfer der Täter. Sie werden darüber hinaus
auch zu Opfern von Mythen und Vorurteilen."
2000/06/19 Klischeehaft: Wie deutsche Schulbücher Ausländer darstellen
"[...] die Schule sei vielmehr ein Spiegel der Gesellschaft."

2000/11/01 Reichstag: Kokainspuren auf dem Klo


"22 der 28 Proben seien positiv ausgefallen."

2001/02/12 IBM: Der programmierte Massenmord


"Die Bosse fühlten sich geehrt. Als auch noch der Führer den Saal betrat, feierten sie ihn im Stehen.
Allen voran Thomas J. Watson, Präsident der Handelskammer und zugleich des führenden
Konzerns der Datenverarbeitung, der International Business Machines Corp. (IBM) aus New York."

2001/06/03 Beim „Waldeggli“ herrscht Grabesruhe


"Vor 25 Jahren [1976] ereignete sich in Seewen (SO) der grösste Mordfall der Schweiz; bis heute ist
er ungeklärt."

"Die in Seewen aufgefundenen fünf Opfer waren ermordet worden mit insgesamt 13 Schüssen, von
denen jeder Einzelne allein schon tödlich gewesen wäre. Insgesamt handelte es sich um 11
Kopfschüsse und nur zwei Körperschüsse. Eines der Opfer war viermal in den Kopf getroffen
worden; und jeder einzelne Schuss ‹sass› mit grauenhafter Präzision! [...]. Ich musste in den
folgenden Jahren noch oft feststellen, dass fast jeder, ob Reporter, Kriminalbeamter oder ganz
‹normaler› Durchschnittsbürger, seine eigene Theorie zum Fall entwickelte. Und jeder glaubte ganz
genau zu wissen, wo der Täter zu suchen war ... [...]. Ich frage mich [...], ob diese Verjährungsfrist
bei einem derart gravierenden Verbrechen mit den Grundsätzen eines Rechtsstaates
übereinstimmen kann. Andere Demokratien kennen bei Mordtaten keine Verjährung. Selbst nach
sechzig Jahren können dort Mörder noch vor Gericht gestellt werden. Ich jedenfalls bin der
Meinung, für solche Bluttaten müsste in unserem Land die Verjährungsfrist neu festgelegt werden."
- Robert Siegrist
Der Mordfall Seewen
Erzählt vom Sohn der Opfer
S. 41, 52, 154, 155
ISBN: 978-3-0399-9001-6

2001/09/05 Ende einer Legende: Tyrannosaurus rex hat Imageproblem


"Er war wohl nur ein harmloser, schwerfälliger Aasfresser, der sich von den Resten ernährte, die
seine jagenden Kollegen übrig gelassen hatten."

2001/09/11 Protokoll: Drei Stunden, die die Welt erschütterten


"08.45 Uhr: Flug 11 der American Airlines stürzt in einen der beiden Türme des World Trade
Centers, des New Yorker Wahrzeichens der Wirtschaftsmacht USA. Augenzeugen glauben zunächst
an ein Unglück."
2001/09/11 USA im Schockzustand: Tausende Tote nach Terroranschlägen
"Zielgenau rasten zwei Flugzeuge in das New Yorker World Trade Center, das nach mehreren
Explosionen schließlich in sich zusammen krachte. Täglich arbeiteten bis zu 50'000 Menschen in
den beiden Türmen. In Washington stürzte eine dritte Maschine in das Verteidigungsministerium,
auch hier fing das Gebäude Feuer."
2001/09/11 World Trade Center: Der Anschlag von 1993
"Bereits am 26. Februar 1993 war das World Trade Center in New York erstmals Ziel eines
terroristischen Anschlags gewesen."
2002/01/01 Problemloser Euro-Start in Deutschland
"Bereits in der Nacht hatten sich bundesweit hunderttausende Bürger bei klirrender Kälte an
Geldautomaten mit den neuen Euro-Scheinen eingedeckt. [...]. In Geschäften oder Restaurants kann
noch bis Ende Februar in Mark bezahlt werden."

2003/05/06 Bürgerschreck Bush: Anschlag auf den Rechtsstaat


"Im Windschatten des Anti-Terror-Kreuzzuges definiert die Bush-Regierung den Rechtsstaat um.
Grundrechte und Verfassung werden teils außer Kraft gesetzt, Verhaftete bleiben monatelang ohne
Anklage und Anwaltsbeistand. [...]. Bush und Ashcroft scheren sich offenbar nicht darum, dass
Rechtsexperten ihnen vorwerfen, gegen die US-Verfassung zu verstoßen [...]. Wenn Bush den
Rechtsstaat zurechtstutzt, beruft er sich meist auf das Gesetz zur Terrorbekämpfung und
Bürgerüberwachung, ironischerweise „Patriot Act“ getauft."

2003/07/28 Suchaktion beendet: Es gibt kein Monster im Loch Ness


"Mit 600 Sonargeräten und Satellitennavigations-Ausrüstung hatten die Wissenschaftler im Auftrag
der britischen BBC den See durchsucht; [...]."

2004/03/10 Der Begriff Querfront: Eine historische Betrachtung


"Die Versuche von Rechtsextremisten unterschiedlicher Couleur, linke Symboliken, Stile, Dress-
und Sprachcodes zu adaptieren, führen unter AntifaschistInnen nicht selten zu Verunsicherungen
und der Frage, wie die neuen Formen rechtsextremer Inszenierungen theoretisch und terminologisch
gefasst werden können."

2004/10/10 Prepaid-Handys: Registrierung nutzlos


"Seit Anfang Juli 2004 müssen Prepaid-Handys registriert werden. [...]. Jetzt merken Strafverfolger:
Die Erfassung der Daten bringt nichts."

2004/11/11 »Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe…« | {PDF}
"Auf Goebbels' Weisung sollte die deutsche Presse Churchill als Lügner vorführen, der selbst
Zahlen fälschte. [...]. Wer als erster die beiden Aussagen zusammenführte und publizierte, ist [...]
unbekannt."

2004/12/09 Ökologie: Chronik einer Panik


"Ein Vierteljahrhundert Waldsterben; oder wie ein deutscher Mythos entstand, sich verfestigte und
allmählich zerbröckelt. Beobachtungen aus dem Bundesforschungsministerium."

2004/12/09 Warum wir Signale der Außerirdischen nicht entziffern könnten


"Seit zirka 1960 suchen die Astronomen nach einem Signal außerirdischen Lebens. Dieses Projekt,
welches mit Hilfe von Radioteleskopen betrieben wird, nennt sich schlicht und ergreifend SETI
(Search for Extraterrestrial Intelligence). 60 Jahre ist es her, als der Amerikaner Claude Shannon
uns zeigte, dass eine Nachricht mit optimalem Informationsgehalt sich kaum von einer zufälligen
Zeichenfolge unterscheiden ließe. Vorausgesetzt der Empfänger würde die Sprache der Nachricht
beherrschen."

2005/02/24 Der eitle Asket


"Gandhis Weg der Gewaltlosigkeit erwies sich als Sackgasse. Menschlich war der spirituelle
Meister ein unangenehmer Zeitgenosse."
2005/04/10 Proteste gegen japanisches Schulbuch
"Kritiker hatten bereits 2001 bei der Erstausgabe des Buches bemängelt, dass das Buch den Überfall
der Japaner auf China im Zweiten Weltkrieg und Kriegsverbrechen wie den Missbrauch
zehntausender Frauen als Sexsklavinnen verharmlost."

2005/05/03 Rattenlinie Nord


"[...] Flensburg [wird] zum Fluchtpunkt für die Drahtzieher des Dritten Reichs."

2005/08/04 Schwarzes Geld wird weiß


"1'500 Milliarden Dollar, so schätzt der Internationale Währungsfonds (IWF), werden jedes Jahr
weltweit gewaschen. Das entspräche fünf Prozent der globalen Wirtschaftsleistung. Im Vergleich
dazu verblassen die mehreren Hundert Millionen Euro, um die es im aktuellen Fall Commerzbank
gehen soll. [...]. Bekämpft wird die Geldwäsche noch nicht allzu lange. Die USA erklärten sie in
den achtziger Jahren zur Straftat, um den Drogenhandel zu bekämpfen; [...]."

2005/09/26 Unglück im Glück: Hilfe, ein Lottogewinn!


"[E]s gibt Schätzungen [...], nach denen 80 Prozent aller Lottogewinner bereits nach zwei Jahren
wieder bei Null oder sogar im roten Bereich angelangt sind."

2005/10/10 Ghana fordert Maßnahmen gegen Wettbewerbsverzerrungen


"Die Wirtschaftsvereinigung COPAL, gegründet im Jahr 1962, besteht aus den Ländern Brasilien,
Dominikanischen Republik, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Malaysia, Nigeria, Sao Tomé &
Principe sowie Togo. Die Gemeinschaft dieser Länder produziert rund 75 Prozent der Kakaoernte
weltweit."

2005/11/10 Die tödliche Gefahr der „Germanischen Neuen Medizin“ | {MP4}


"Solche Handlungsweise ist in höchstem Maße verwerflich und überhaupt nicht zu rechtfertigen.
Und man muss dafür sorgen mit allen Mitteln, dass diesen Menschen, die so etwas tun, die
Berufserlaubnis entzogen wird."

2006/01/31 US-Kongressangestellte manipulierten Wikipedia


"In Hunderten von Fällen sind von Rechnern des US-Kongresses aus Einträge der Internet-
Enzyklopädie Wikipedia verändert worden. Fleißige Helfer verschönerten die Biographien ihrer
Abgeordneten, der politische Gegner wurde diffamiert und beleidigt [...]."

2006/02/28 Rot-Grün machte mit beim Irak-Krieg


"Das Schlimmste ist die fortwährende Verheimlichung, das andauernde Lügen."
2006/03/28 Spätaufsteher und der "social jetlag"
"Der soziale Jetlag kann weit reichende Folgen für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der
Betroffenen haben. Er ist dem Jetlag vergleichbar, den wir nach Flügen über Zeitzonen erfahren, nur
begleitet er die Betroffenen meist ein Leben lang."

"Wir sollten daher bei Ratschlägen, was man tun und lassen sollte, Vorsicht walten lassen. [...].
Verschiedene Menschen können ganz verschiedene Chronotypen sein; im Extremfall kann der
Unterschied 12 Stunden betragen."
- Till Roenneberg
Wie wir ticken
Die Bedeutung der Chronobiologie für unser Leben
S. 31
ISBN: 978-3-8321-9520-5

2006/05/04 Reporter ohne Scham-Grenzen | {PDF}


"Wir sollten, wenn der Name „Reporter ohne Grenzen“ fällt, nicht so tun, als hätten wir noch nie
von politischer Desinformation gehört, von Schwarzen Kassen, geschmierten Kollegen, von aus
Geheimdienstquellen finanzierten Werbebüros und ihrem Einfluss auf die veröffentlichte Meinung."

2006/05/21 ITER-Organisation wird gegründet | {www.iter.org} | {YouTube}


"Den Vertrag zur Gründung der für den Bau und Betrieb des internationalen Fusionstestreaktors
verantwortlichen ITER-Organisation werden am kommenden Mittwoch, den 24. Mai 2006, die
Vertreter der sieben ITER-Partner in Brüssel paraphieren. Bevor der Vertrag in Kraft tritt, muss er
noch durch die Regierungen der Partner; Europa, Japan, Russland, die USA, China, Indien und
Südkorea; ratifiziert werden, [...]."

2006/09/07 Bush-Bekenntnis: CIA betreibt Geheimgefängnisse


"Wo sich die Geheimgefängnisse befänden, teilte Bush nicht mit. Früheren Berichten zufolge sollen
sie überwiegend in Osteuropa sein, [...]."
2006/09/23 Karl Popper über Toleranz
"Wir sollten daher im Namen der Toleranz das Recht für uns in Anspruch nehmen, die
Unduldsamen nicht zu dulden. Wir sollten geltend machen, dass sich jede Bewegung, die Intoleranz
predigt, außerhalb des Gesetzes stellt, und wir sollten eine Aufforderung zur Intoleranz und
Verfolgung als ebenso verbrecherisch behandeln wie eine Aufforderung zum Mord, zum Raub oder
zur Wiedereinführung des Sklavenhandels."

"Der Ästhetizismus und der Radikalismus müssen uns dazu führen, die Vernunft über Bord zu
werfen und sie durch eine verzweifelte Hoffnung auf politische Wunder zu ersetzen. Diese
irrationale Einstellung, die sich an Träumen von einer schönen Welt berauscht, nenne ich
Romantizismus. Der Romantizismus mag sein himmlisches Staatswesen in der Vergangenheit oder
in der Zukunft suchen; er mag ›Zurück zur Natur‹ predigen oder ›Vorwärts zu einer Welt von Liebe
und Schönheit‹; aber er wendet sich immer an unsere Gefühle und niemals an unsere Vernunft.
Sogar mit der besten Absicht, den Himmel auf Erden einzurichten, vermag er diese Welt nur in eine
Hölle zu verwandeln; eine jener Höllen, die Menschen nur für ihre Mitmenschen bereiten."
- Karl Popper
Die offene Gesellschaft und ihre Feinde
Band 1
Der Zauber Platons
S. 200
ISBN: 978-3-1614-7801-7

2006/10/21 Petition gegen Wahlcomputer: Vor laufender Kamera geknackt


"Verschlüsselungen, die heute als sicher gelten, sind in zwei Jahren wieder geknackt."

2006/11/17 Wachsender Wettbewerb internationaler TV-Nachrichtensender: Kampf ums Weltbild


"[...] nicht wirtschaftliche, sondern politische und publizistische Motive im Vordergrund."

2007/04/04 Entwicklungspolitik: „Wer Afrika helfen will, darf kein Geld geben“
"Wer einem anderen hilft, will die Lage des anderen verbessern. Diejenigen, die sogenannte
Entwicklungshilfe leisten, verfolgen aber ihre eigenen Interessen. Es geht um Arbeitsplätze für
Entwicklungshelfer, und es geht um politischen Einfluss und um Rohstoffe. [...]. Im Gegensatz zu
den westlichen Staaten verdeckt China seine Interessen aber nicht mit schönen Worten wie
Demokratie oder gute Regierungsführung. China sagt geradeheraus: Wir wollen euer Öl, hier ist das
Geld. Chinas Direktheit hat geholfen, das ganze Fiasko der Entwicklungshilfe offenzulegen. [...].
Korruption ist nicht nur eine afrikanische Krankheit, sie gibt es auch in entwickelten Ländern. [...].
Viele der internationalen Hilfsorganisationen haben Stützpunkte in Afrika, und wie die offiziellen
Entwicklungshelfer kämpfen sie darum, ihre Existenz und ihre Jobs zu rechtfertigen. [...]. An wen
wenden sich westliche Medien, wenn sie etwas über Afrika erfahren wollen? Sie fragen den
Vertreter einer privaten Hilfsorganisation."

2007/04/28 Vergiftete Geschenke: Wie die EU Afrika in die Armut treibt | {Video}
"In Afrika, wo 85 Prozent der Bevölkerung von der Landwirtschaft und Viehzucht leben, können
lokale Milchproduzenten ihre Milch nicht mehr verkaufen, weil die importierte Trockenmilch
erheblich billiger ist. Der Grund liegt in der Subventionspolitik der EU."
2007/06/01 Lebenslügen der Achtundsechziger
"Erst wenn sich die Akteure auch zu den dunklen Seiten ihres seinerzeitigen Wirkens bekennen,
können Sie vielleicht auch die eigentlich spannenden Fragen zu 68 beantworten: Warum entstand
und verbreiterte sich die Revolte, als die Zivilisierung der Bundesrepublik manifest wurde? Und:
Warum führte eine vermeintlich humanistische und basisdemokratische Bewegung zur Gründung
dogmatischer und stalinistischer Gruppierungen?"

2007/07/16 Fragwürdige Liebe zum Land: Die Mär vom guten Patrioten
"Mustergültige oder übertriebene Vaterlandsliebe? Patriot oder Nationalist; für Psychologen kein
Unterschied, sie gehen Hand in Hand."

2007/08/24 Die Kunst des „Cold Reading“


"Es handelt sich um eine sehr irreführende Kunst und der unachtsame Beobachter könnte zur
Schlussfolgerung kommen, dass unbekannte Informationen durch irgendwelche wundersamen
Mittel hervorgebracht wurden."

2007/09/27 Schulbücher im Test: Auf jeder Seite ein Fehler


"Im Schnitt haben die Tester „auf jeder fünften Seite einen wichtigen Fehler“ gefunden. Gemeint ist
damit keine Stilblüte, kein fehlendes Komma, keine fehlende Bildbeschriftung; sondern eine falsche
Zahl, sachlich falsche Behauptungen."

2007/10/21 NS-Mythen, an die Deutsche immer noch glauben


"Hatte das »Dritte Reich« gute Seiten? Jeder vierte Deutsche meint »Ja«; ein Irrglaube. Historiker
Wolfgang Benz erklärt, warum während des Nationalsozialismus weder die Frauen besser gestellt
waren, noch die Kriminalität stark sank; oder gar die Autobahnen erfunden worden wären. [...].
Ebenso wenig gilt die Klage, man dürfe nicht über die NS-Zeit reden. Sie wird regelmäßig von
denen vorgebracht, die in bestimmter Absicht, aus naiver Unkenntnis, aus böswilliger Berechnung
den Nationalsozialismus instrumentalisieren."

2007/10/23 Das Ende der Erde; heiß und rostig


"Aus der Ferne kann man dann zusehen, wie die Sonne die Erde schluckt, laut Kargel in 7,59
Milliarden Jahren. Und trefflich darüber streiten, inwieweit der Mensch nun wieder Schuld hat."

2007/10/29 Objektivität von Medien: Verzerrte Welt


"Medienforscher sind sich inzwischen einig, dass es in der Berichterstattung immer zu einer
Verzerrung der Realität kommt, die auch ökonomische und politische Effekte hat. Diese
Befangenheit entstehe schon dadurch, dass Journalisten stets gezwungen sind, aus einer Fülle von
Nachrichten diejenigen auszuwählen, die ihnen am wichtigsten erscheinen. So sind sie naturgemäß
gezwungen, bestimmte Themen zu vernachlässigen."

2007/11/23 Extremismus-Vorwurf: Uni Leipzig feuert umstrittenen Honorarprofessor


"Michael Vogt, der umstrittene Honorarprofessor, muss gehen. [...]. Hinzu kommt ein dubioses
Treffen am 25. September in Straßburg. Dazu hatte die; inzwischen zerbrochene; rechtsextreme
Fraktion „Identität, Tradition, Souveränität“ (ITS) im Europäischen Parlament eingeladen."

2007/12/17 Orcas schubsen Robben von den Eisschollen


"Orcas besorgen sich Robben als Futter, indem sie sie von der Eisscholle kippen. [...]. Dies
Verhalten war schon zuvor beschrieben worden, galt bislang aber eher als Einzelfall."
2008/01/03 Kritik an Wikipedia: "Undemokratisch"
"Die Administratoren haben das letzte Wort, eine neutrale Kontrollinstanz, wie sie auch der Autor
fordert, gibt es nicht."

"Die Beitragsqualität unterliegt starken Schwankungen; sowohl nach oben als auch nach unten.
[...]: Wer verläßliche Informationen möchte, tut gut daran, Wikipedia kritisch zu konsumieren."
- Günter Schuler
Wikipedia inside
Die Online-Enzyklopädie und ihre Community
S. 220
ISBN: 978-3-8977-1463-2

2008/02/03 50 Jahre ARPA: An der Wiege des Internets


"Immer noch hält sich der Mythos, das Internet sei vom US-Militär entwickelt worden, um ein
Datennetz zu schaffen, das auch einen Atomkrieg überstehen könne."

2008/02/25 Steueroasen: 26 Fluchtpunkte für Geld


"Weltweit gibt es mehrere Dutzend Plätze, wo sie ihr Geld steuersparend anlegen und auch noch mit
einem hervorragenden Service rechnen können."

"Die Steueroasen bilden den Kern der europäischen Krise, [...]."


- Gabriel Zucman
Steueroasen
Wo der Wohlstand der Nationen versteckt wird
S. 11
ISBN: 978-3-5180-6073-5

2008/04/04 Strafjustiz: Böse Eloquenz


"Die gefährlichsten Falschbeschuldiger sind Menschen mit unauffälligen psychischen Störungen,
sagt der Gutachter Günter Köhnken."

2008/04/14 Wie Hunger und Klimapolitik zusammenhängen: Erst die Butter, dann das Brot
"Das Kyoto-Protokoll hat die Dritte Welt ausgeblendet. [...]. Welcher (Umwelt)Politiker würde auch
den Wählern die Wahrheit zumuten, [...] dass unser CO2-Sparen mit Biokraftstoffen den Hunger in
der Welt vergrößert?"

2008/05/04 Bücherverbrennung: Verbrannt, vergessen, verfemt


"Die Werke von mehr als 300 Autoren landeten 1933 auf dem Scheiterhaufen; für viele das Ende
ihrer litarischen Biografie."

2008/06/18 Fehlverhalten in der Forschung weitaus häufiger als vermutet


"Eine US-Studie hat eine beträchtliche Dunkelziffer von wissenschaftlichem Fehlverhalten in der
Forschung zutage gefördert. Definitionsgemäß geht es dabei um Fälle, in denen Forscher bei der
Beantragung, Durchführung oder Begutachtung von Forschungsvorhaben Ergebnisse fabrizieren,
fälschen oder plagiieren."
2008/07/29 Henry Ford und die Nazis: Der Diktator von Detroit
"Henry Ford war übrigens nicht der einzige Ausländer, der die Weihe mit einem Nazi-Orden voller
Stolz entgegennahm. Vor ihm waren bereits Staatschefs wie Benito Mussolini und General Franco
ausgezeichnet worden. Der US-Pilot Charles Lindbergh bekam das Verdienstkreuz im Oktober 1938
in Berlin vom Gründer der Gestapo, dem deutschen Wirtschaftsminister Hermann Göring
angeheftet."

2008/08/04 CriminalSearches: Der Mörder von nebenan


"Auf der US-Website criminalsearches.com kann jedermann schnell und kostenlos in Erfahrung
bringen, wer schon in Konflikt mit den Gesetzeshütern kam."

2008/08/19 Pate der Mafia: "In Deutschland fühlen wir uns sehr wohl"
"Wenn es nicht so wäre, wären wir nicht da. Das große Geld lässt sich nur verdienen, wenn die
Politik mitmacht."

2008/09/09 Google plant riesiges Online-Zeitungsarchiv


"Der Web-Konzern Google will alle Zeitungen in der Geschichte in ihrer kompletten Optik über das
Internet verfügbar machen."

2008/10/13 Die Geschichte der Sklaverei ist ein schmerzvolles Kapitel in der islamischen Welt
"Bis vor kurzem galt im Westen als ausgemacht, dass das Phänomen der Sklaverei in erster Linie
die europäischen Länder sowie die Vereinigten Staaten betreffe. In jüngster Zeit wird diese
Sichtweise allerdings zunehmend in Frage gestellt. [...]. Zum einen sind Formen von
sklavereiähnlichen Zuständen in mehreren islamischen Ländern mittlerweile derart solide
dokumentiert, dass sich das Problem nicht mehr mit dem Hinweis auf eine zu vage Quellenlage von
der Hand weisen lässt. Zum andern sind in jüngster Zeit verschiedene Publikationen zum Thema
erschienen."

2008/10/13 Rechtsmedizinischer Einblick in die menschlichen Abgründe


"Das Video, das der »Kannibale von Rotenburg«, Armin Meiwes, von der Entmannung, Tötung und
Schlachtung seines Opfers drehte, »hat den Rahmen dessen gesprengt, was ich bis dahin an
Ekelerregendem, Abstoßendem kannte«, erzählt Prof. Riße trotz mittlerweile 26-jähriger
Berufserfahrung mit weit über 30'000 Leichen."

"[...]. Allerdings sieht die Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland Kannibalismus als
Straftatbestand ebenfalls nicht vor. Die Anzahl der Kannibalismusfälle, die in Verbindung mit
Verbrechen vorkommen, liegt daher weitgehend im Dunkeln. Statistische Zahlen hierzu existieren
nicht. Hans Girod hat eine Hochrechnung für Tötungsdelikte, begangen in der damaligen DDR,
gewagt. Demnach konnte in der 40-jährigen Existenz der Deutschen Demokratischen Republik alle
acht bis zehn Jahre ein Mord oder Totschlag mit Kannibalismus nachgewiesen werden, wobei die
Kriminalstatistik insgesamt etwa 6'100 Tötungsdelikte aufweist."
- Manfred Riße
Abendmahl der Mörder
Kannibalen; Mythos und Wirklichkeit
S. 17
ISBN: 978-3-8618-9776-7
2009/01/07 Astrologie ist Unsinn
"Je nach Region und Erdteil gibt es die unterschiedlichsten astrologischen Lehren. Und auch
innerhalb der einzelnen Richtungen gibt es verschiedenste Schulen, die die Sterndeutung
unterschiedlich praktizieren."
2009/01/17 Astrologie ist immer noch Unsinn: eine Nachlese
"[E]s ist den Astrologen scheinbar nicht möglich, einen vernünftigen Grund anzugeben, warum
bestimmte Himmelskörper wichtig für die Astrologie sind und andere nicht."

2009/02/13 Die Journalisten und ihr Verhältnis zur Verwaltung in Bern


"Wenn vom «Politmedienkuchen» oder vom symbiotischen Verhältnis zwischen Politik und Medien
die Rede ist, denkt man sofort an einen gewissen Filz zwischen Medienleuten und
Parlamentsmitgliedern oder Bundesräten, aber eher nicht an eine Symbiose zwischen Medien und
Verwaltung. Dabei hat die Verwaltung grosses Gewicht."

2009/03/12 Die Allmacht des Korans: Vom Glauben zum Wissen


"Die Unantastbarkeit der Religion stand den Reformern immer im Weg und liess ihre Bemühungen
im Sande verlaufen. Kommt hinzu, dass sie wie die religiösen Fundamentalisten selbst vom Text
des Korans besessen sind. Während die Terroristen darin Rechtfertigung für Gewalt suchen und
finden, stöbern Liberale nach friedfertigen Passagen, die das Zusammenleben ermöglichen. Beide
stärken damit die Autorität eines Buches, [...]."

"[...]. Dieser Endgültigkeitsanspruch ignoriert, dass die vielen positiven, friedlichen Passagen im
Koran; genau wie die Kriegspassagen; in einem bestimmten Kontext entstanden sind. Aus ihm sind
sie zu erklären, an ihn sind sie gebunden. Viele dieser Passagen wurden sogar noch zu Lebzeiten
Mohameds durch andere Verse aufgehoben. Allein das ist ein Fingerzeig, dass das Wort Gottes
offenbar nicht in Stein gemeißelt war. Warum sollte etwas falsch sein oder überholt, was bis dahin
Gesetz gewesen war? Das geht nur dann, wenn sich die Umstände geändert hatten und der Koran
darauf reagieren musste."
- Hamed Abdel-Samad
Der Koran
Botschaft der Liebe
Botschaft des Hasses
S. 84
ISBN: 978-3-4262-7701-0

2009/04/02 Dokumentarfilm "Religulous": Gott und Spott | {YouTube}


"Der US-Komiker macht sich in dem Dokumentarfilm „Religulous“ gnadenlos über die Religionen
dieser Welt lustig."

2009/04/03 Sekten: Scientology unterwandert Firmen


"Die Firma ist im Kammergebiet ansässig, das die Städte Dortmund und Hamm sowie den Kreis
Unna umfasst. Und kein Einzelfall, wie Scientology-Experte Dirk Ritter-Dausend vom NRW-
Innenministerium betont."

2009/04/19 Mythos und Wahrheit: Zehn populäre Irrtümer über die Gentechnik
"Der Streit um die Grüne Gentechnik hat sich zum Glaubenskrieg entwickelt."
2009/05/29 Fälschungen in der Wissenschaft weit verbreitet
"Bei medizinischen und pharmazeutischen Forschern waren alle Formen des Fehlverhaltens am
häufigsten."

2009/06/10 Grüne Gentechnik: Der unerwünschte Forschungszweig


"[...], dass die entsprechenden Akteure offensichtlich keine Argumente haben und an solchen auch
nicht interessiert sind. Sie sind kriminell, sie sind feige und zeigen vor allem ihre Unfähigkeit, sich
mit den tatsächlichen Sachverhalten zu befassen. Gewaltsam verhindern sie das Zustandekommen
neuer Erkenntnisse und damit möglicherweise auch neuer Sichtweisen."

2009/06/29 Vietnam: 42'000 Tote seit Kriegsende durch Bombenreste


"Seit Kriegsende 1975 seien zudem 62'000 Menschen verletzt worden, von denen viele bleibende
Schäden und Behinderungen hätten."

2009/08/24 Schlafstörungen: Ursache für psychische Krankheiten


"Die Erkenntnis jedoch, dass schlechter Schlaf in einem Zusammenhang mit dem Auftreten
psychiatrischer Symptome stehe, müsse sich endlich auch in der Praxis etablieren."

2009/09/21 Auch in der Tierwelt ist Prostitution üblich


"In der Antarktis, einem Teil der Erde, der eigentlich kalt und abweisend wirkt, sind Sitte und
Anstand so gefährdet wie im Frankfurter Bahnhofsviertel."

2009/10/05 Alternative Landkarten: Wie die Wirklichkeit die Welt verzerrt


"Mit statistischen Tricks könne man aber anhand der Bevölkerungsverteilung auch andere Daten
zumindest grob darstellen. Die aktuellen Worldmapper-Darstellungen dürften also nicht der letzte
Streich der Kartografie-Revoluzzer aus Sheffield sein."

2009/11/19 NSA an Entwicklung von Windows 7 und Mac OS X beteiligt


"Der Geheimdienst soll Apple, Microsoft, aber auch Linux-Distributoren helfen, ihre Systeme
sicherer zu machen. Kritiker befürchten, dass die NSA dabei auch Abhör-Mechanismen einbaut."

2010/01/27 Anhörung: Europarat rügt Panikmache bei Schweinegrippe


"„Es werden unglaubliche Mengen an Geld verschwendet in Pandemien, die eigentlich gar keine
sind“, lautet das nüchterne Urteil, das Keil bei der Anhörung des Europarates abgibt. Auf dem
Prüfstand steht dort die WHO, die im vergangenen Jahr die höchste Pandemiestufe für die
Schweinegrippe ausgerufen und damit eine weltweite Impfaktion ausgelöst hatte. Sie wurde für die
Pharmaindustrie zum Milliardengeschäft. [...]. Während eine Pandemie nach der ursprünglichen
WHO-Definition durch überdurchschnittlich hohe Erkrankungs- und Sterberaten gekennzeichnet
gewesen sei, habe die Weltgesundheitsorganisation die Kriterien im Mai vergangenen Jahres
geändert, [...]."

2010/01/31 Private Sicherheitsfirmen: Rambos für den Staat


"Weltweit agieren bereits etwa 2'200 dieser frei flottierenden Eingreiftruppen. Im Auftrag von
Großbritannien, Dänemark oder Israel, von afrikanischen ebenso wie von asiatischen Staaten. [...].
Privatisierung verpflichtet: Das US-Außenministerium hat schon mehrmals Skandale um
Blackwater vertuscht. [...]. Während vor der Zeit der Nationalstaaten Söldner marodierten, droht
jetzt das Gewaltmonopol des Staates zu erodieren."
2010/02/03 Rudolf Steiners Rassenlehre
"Statt solchen Ansichten allerdings eine historisch-kritische Distanzierung von Steiners
Rassentheorien hinzuzufügen, wird mit abenteuerlichen Interpretationen versucht, diese Theorien
als sachlich richtig und unproblematisch, mehr noch: als menschenfreundlich umzudeuten."

2010/03/12 60 Jahre "Most Wanted"


"Seit 60 Jahren fahndet das FBI mit der Liste der Meistgesuchten nach Schwerverbrechern [...]."

2010/03/25 Sommerzeit schadet


"Führende Schlafforscher kritisieren die am kommenden Sonntag bevorstehende Umstellung auf die
Sommerzeit. «Ich halte sie nicht nur für überflüssig, sondern auch für schädlich», sagte der
Regensburger Psychologe Jürgen Zulley der Wochenzeitung «Die Zeit». Sein Münchner Kollege
Till Roenneberg nennt die Sommerzeit einen «von oben diktierten Eingriff in unser biologisches
Zeitsystem»."

2010/04/10 Das Turiner Grabtuch: Die ganze Geschichte


"[...] wie Glaubensbereitschaft entsteht und trotz eindeutig widersprechender Beweislage
fortbestehen kann."

2010/04/21 Greenpeace und Gorleben: Ignorante Aufklärer


"Die Manipulation mit Akten hat sich für die Atomkraftgegner gelohnt: Wie immer, haben ihnen
fast alle Medien ihre Schauergeschichte abgekauft."

2010/06/11 Die deutsche »Truther«-Bewegung: Die Wahrheit ist irgendwo da draußen


"Politisch verorten sich die »Infokrieger« außerhalb des »Links-Rechts-Schemas« und explizit
gegen dieses. »Gegen politischen Dogmatismus« zu sein ist indes eine Prämisse, die v.a. auch junge
Leute, die Ein-Punkt-Politik (z.B. Datenschutz wie in der Piratenpartei) betreiben, anspricht und sie;
so absurd das klingen mag; politisiert."

2010/06/17 Die Wechseljahre des Mannes sind ein Mythos


"Die Wechseljahre des Mannes sind eine angebliche Krankheit, die von der Medizin und der
Pharmaindustrie seit einigen Jahren propagiert wird. [...]. Der unkritische Einsatz von Testosteron
birgt unkalkulierbare gesundheitliche Risiken für die Männer."

2010/09/05 Bank für Internationalen Zahlungsausgleich: Kardinäle des Geldes


"Die Organisation erzielt Milliardengewinne. Aber sie zahlt keine Steuern. Ihre Manager handeln
mit Wertpapieren und Gold über alle Grenzen hinweg. Aber kein Gericht kann sie belangen und
keine Regierung ihre Geschäfte kontrollieren. Und wer ihre Zentrale gleich neben dem Bahnhof von
Basel aufsucht, der betritt exterritoriales Gebiet."

2010/09/09 Chronologie: Amok-Vorfälle in der Schweiz


"Der 57-jährige Friedrich Leibacher erschiesst aus Wut auf die Behörden im Zuger
Kantonsparlament 14 Personen mit einem Sturmgewehr und einer Repetier-Schrotflinte, [...]."

2010/09/22 Weibliche Übergriffe: Die verdrängte Gewalt


"Es gibt immer mehr Belege dafür, dass Frauen genauso oft ihren Partner angreifen wie Männer,
[...]. Trotz solcher Erkenntnisse wird das Thema Frauengewalt häufig tabuisiert. [...]. Eine auf
sachlichen Fakten basierende Diskussion ist mit vielen nicht möglich, [...]. [...]. Es gehe nicht
darum, die beiden Themen gegeneinander auszuspielen. Die Existenz weiblicher Gewalt
anzuerkennen, heiße keineswegs, die Bedeutung männlicher Gewalt zu verharmlosen."
2010/10/02 Der Siegeszug der Kernkraft: Nur in Deutschland gilt sie als Brückentechnologie {1}
"Die sogenannte nukleare Renaissance ist bereits seit einigen Jahren im Gange. Heute haben 42
Nationen Baupläne für die Errichtung von Kernkraftwerken (KKW) [...]."
2010/10/02 Der Siegeszug der Kernkraft: Nur in Deutschland gilt sie als Brückentechnologie {2}
"Im Lichte der hier aufgelisteten neuen, weltweiten Aktivitäten sowohl bei Kernkraftwerks-
Neubauten als auch insbesondere angesichts der massiven und bereits sehr weit gekommenen
Entwicklungen für die IV. Generation erscheint die deutsche Kernenergiepolitik als
bemitleidenswerte Verirrung in eine ideologische Nische."

2010/10/22 Staatsschutz soll weiter unbescholtene Bürger erfassen


"Der Bundesrat hat seine Stellungnahme zum Bericht der (GPDel) vorgelegt. Sie wird die Kritiker
der Staatsschutz-Datenbank kaum zufriedenstellen."

2010/10/26 Wie korrupt fühlen Sie sich, Graf Lambsdorff?


"Korrekt bezeichnet handelt es sich nicht um einen Korruptionsindex, sondern um einen
Korruptionswahrnehmungsindex. Für die meisten bezahlten Redakteure ist dieser Unterschied zwar
zu komplex, das Wort zu lang, oder es ist einfach nebensächlich: Tatsächlich haben die
Zahlenreihen nicht den Anspruch, die reale Korruption zu erfassen, [...]."

2010/11/04 Der Ökologisch-Industrielle Komplex: Den Grünen fehlt das soziale Gewissen
"Heute sieht man, dass der Ökologisch-Industrielle Komplex nicht nur ein starker Innovationsmotor
ist, sondern soziale Ungleichheiten mehr verstärkt, als es neoliberale Ideologen wohl je vermocht
hätten."

"Grünes Denken ist zum Bestandteil eines gehobenen Lebensstils geworden, ein geistiges
Statussymbol, [...]. Die Weltanschauung der Eliten ist erstaunlich konform. Eigene Gedanken und
kritische Reflexion fallen unangenehm auf. Vielleicht geht es weniger um Umweltschutz als um
soziale Distinktion und um das Wiedererkennen bestimmter Meinungsstandards."
- Dirk Maxeiner, Michael Mirsch
Alles grün und gut?
Eine Bilanz des ökologischen Denkens
S. 224
ISBN: 978-3-8135-0650-1

2010/11/11 Propaganda für die EU-Kommission: Vier Hof-Fotografen ackern im Schichtdienst


"Die EU subventioniert den Sender Euronews jährlich mit fünf Millionen Euro. Im Gegenzug
verpflichtet sich dieser zur Berichterstattung über EU-Themen. [...]. Kritik an Kommission oder EU
ist bei Euronews nicht üblich. Ähnlich ist es beim von Wallström initiierten Radionetzwerk Euranet,
das jährlich beinahe sechs Millionen Euro erhält."

2010/12/12 Wie sähe Europa ohne das Geld der Mafia aus? | {YouTube}
"Italien kann allein gar nichts ausrichten. Die Off-Shore-Paradiese sind Steuerparadiese, die vor
allem der Mafia gehören."

2010/12/13 Bermuda-Dreieck: Versunken und erlogen


"[...] in dem ungefähr dreieckigen Meeresgebiet nicht mehr Schiffs- und Flugzeugunglücke
passieren als in anderen vielbefahrenen Regionen. Weit gefährlicher sind nach dem Lloyds-
Schiffsregister etwa die Arabische See oder die Sundasee in Indonesien."
2010/12/13 Jahresrückblick 1973: Militärputsch in Chile | {MP4}
"Am 11. September übernimmt das Militär in Chile unter General Pinochet gewaltsam die Führung.
Bei den Kämpfen mit Anhängern der rechtsgerichteten Regierung sterben mehr als 1500 Personen,
der Präsidentenpalast wird zerstört."

2011/01/15 „Die Mafia investiert in krisengeschwächte Unternehmen“


"Die Mafia ist auch in Deutschland präsent; dokumentiert Francesco Forgione in seinem neuen
Buch. Dass es zensiert wurde, ist für ihn nur ein Zeichen der Stärke der Untergrundorganisation."

"Dabei liegt das eigentliche Problem darin, zwischen »legaler« und »illegaler« Aktivität eine
scharfe Grenze zu ziehen. Tatsächlich nämlich gibt es eine solche Grenze nicht, nicht in einem
Land, in dem 5 bis 7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts von der Unterwelt erwirtschaftet werden.
Fiele dieser Anteil plötzlich weg, hätte dies enorme Verwerfungen auf dem Arbeitsmarkt zur Folge."
- Francesco Forgione
Mafia Export
Wie 'Ndrangheta, Cosa Nostra und Camorra die Welt erobern
S. 21
ISBN: 978-3-4421-5704-4

2011/01/20 Der Anti-Menschenwürde-Sender


"[...] die Menschenwürde ist nicht veräußerbar. Auch nicht vom einzelnen Besitzer der
Menschenwürde. [...]. Nicht alles, was Menschen scheinbar freiwillig mit sich geschehen lassen, ist
auch verantwortbar."

2011/01/20 Die Aufklärung des „mysteriösen“ Vogelsterbens


"An den Vorfällen, die Anfang des Jahres stattgefunden haben ist nichts, was die ausführliche und
hysterische Behandlung in den Medien rechtfertigen würde. Und an diesen Vorfällen war auch
nichts „mysteriös“, wie oft immer wieder behauptet wird."

2011/02/01 Das Märchen der Objektivität


"Journalisten, die eine Meinung und daraus erfolgende Interessen vertreten, sollten diese öffentlich
machen. Raum dafür wäre allgemein im eigenen Blog oder konkret als Nachbemerkung im
journalistischen Produkt. Das ist transparent und dem Leser gegenüber ehrlich. Die eigenen
Neigungen dauernd zu verleugnen und sich und seine Produkte als hehrer Ort der Objektivität zu
bezeichnen, ist verlogen."

2011/02/16 Guttenbergs Doktorarbeit: Wie Wissenschaftler den Fall bewerten


"Statistiken gibt es nicht. Von einem „Riesendunkelfeld“ spricht der Münchner Jurist Volker Rieble,
[...]. Ein Viertel aller wissenschaftlichen Werke könnten betroffen sein."

2011/02/24 Was Vorratsdaten über uns verraten


"Unsere Telefone sind es, die am meisten über unsere Gewohnheiten verraten."

2011/02/28 7,5 Millionen Analphabeten: Bildungsministerin fordert Deutschtests für Deutsche


"Vier Prozent der Bevölkerung, immerhin 2,3 Millionen, verstehen sogar nur einzelne Wörter, keine
Sätze. Sie sind Analphabeten im engeren Sinne."
2011/03/12 Japan-Beben verschiebt Erdachse
"Das Beben habe die Achse der Erdrotation um rund zehn Zentimeter verschoben, [...]. Zudem sei
die japanische Hauptinsel um 2,4 Meter verrückt worden, [...]. [...]. Es wäre wahrscheinlich die
größte Verschiebung durch ein Erdbeben seit 1960, als Chile erschüttert wurde, [...]."

2011/04/12 Auch ein Lügendetektor kann sich irren


"Bei pathologischen Fällen kommt es zu Phasen des Realitätsverlustes, wo man sich in
Scheinwelten bewegt und nicht weiß, ob das wahr oder unwahr ist."

2011/04/21 Die Royals und die Nazis


"Ironischerweise dringen bei den Skandalen der Windsors immer wieder diese deutschen Wurzeln
durch; und das auf ihre hässlichste Art. So machte der kurzzeitige König Edward VIII. bald nach
seiner Abdankung im Jahre 1937 dem Nazi-Führer und Reichskanzler Adolf Hitler seine
Aufwartung im Berghof am Obersalzberg."

2011/05/09 30'000 Tote pro Jahr durch Krankenhaus-Infektionen


"Statt der bisher angenommenen 400'000 bis 600'000 Infektionsfälle müssen von „einer
Mindestzahl von 700'000“ Infektionen ausgegangen werden. Auch die Zahl der geschätzten
Todesfälle von 7'500 bis 15'000 durch sogenannte nosokomiale Infektionen müsse „nach oben
korrigiert“ werden. Stattdessen sei „mit bis zu 30'000 Todesfällen pro Jahr“ zu rechnen."

2011/06/03 Fahrplan zur Klimadiktatur


"[...]. Und wenn Utopisten am Werk sind, wird es immer gefährlich. [...]. Wir haben es mit
wissenschaftlichen Fanatikern zu tun, die ihre Vorstellungen durchsetzen wollen. Ich wundere, dass
wir da zum ersten Mal drüber reden und wie wenig das in der Öffentlichkeit bisher beachtet wurde.
[...]. Nur was die Autoren hier vorschlagen, das ist eine Klimadiktatur, der Klimastaat. [...]. Auch
eine Wissenschaft kann zur Religion oder zur Ideologie werden. [...]. Aus der Geschichte kennt man
genug Leute, die die Welt verbessern wollten, nachdem sie deren Untergang prophezeiten und
undemokratische Systeme zum Zwang in ihre Einsichten schufen."

2011/06/09 Pentagon Papers: Washington beichtet letzte Vietnam-Lügen


"Die „Pentagon Papers“ seien „das am schlechtesten gehütete Geheimnis der Geschichte“, witzelt
[...] die „New York Times“: [...]."

2011/06/24 Was am Antizionismus ist Judenhass?


"Die in der Tat gut begründbare Ablehnung illegaler Siedler riskiert mithin ihre Konsensfähigkeit,
wenn sie nur jüdische in den Fokus nimmt. Wer gegen die Grausamkeiten bewaffneter Konflikte
einschreiten will und sich dafür auf den Palästina-Konflikt mit Stoßrichtung gegen Israel verlegt,
sollte sein Ausblenden anderer Feindseligkeiten wenigstens erklären. Unter den 70 bewaffneten
Auseinandersetzungen mit mehr als 10'000 Toten seit der Gründung Israels (1948), steht der
Palästina-Konflikt an 69. Stelle."

2011/07/08 Vorurteile lassen sich nicht bevormunden


"Maßnahmen gegen Vorurteile können diese einer Studie zufolge sogar schüren, anstatt sie
abzubauen. Sind die Botschaften zu direkt, haben sie genau den gegenteiligen Effekt wie
ursprünglich beabsichtigt."

2011/10/20 NGOs und Medien: Kernkraft, Klimawandel, Kinderschnitte


"In Anbetracht der Tatsache, dass NGOs Millionenumsätze machen, wundert es einen manchmal
schon, warum von Seiten der meisten Medien fast nichts hinterfragt wird."
2011/10/23 Wenn 147 Konzerne die ganze Wirtschaft kontrollieren
"Diese Konzerne haben nicht nur eine fast vollständige Kontrolle über sich selber, sie beherrschen
auch rund 40 Prozent der übrigen Wirtschaft. [...]. Die starke Machtballung steht nicht nur im
Widerspruch zu einem demokratischen Staatsverständnis, sie gefährdet durch ihre dichte
Vernetzung auch die Stabilität des Systems."

2011/10/29 Antarktische Eisbohrkerne entschlüsseln Grönlands Klimageschichte


"Auf Grönland gab es während der letzten Eiszeit abrupte Klima-Umschwünge. Diese führten
innerhalb weniger Jahrzehnte zu Temperaturschwankungen von bis zu zehn Grad Celsius. [...]. Wir
können mit unserer künstlichen Zeitreihe zeigen, dass im Laufe der letzten 800'000 Jahre plötzliche
Klimaveränderungen anscheinend ein fester Bestandteil von Eiszeiten und beim Vergehen dieser
waren."

2011/10/31 Prognosen: Mal wieder Weltuntergang


"Die Siebziger-Jahre-Studie des Club of Rome dürfte, gleich nach Johannes-Offenbarung und
Maya-Kalender, die populärste Schauergeschichte aller Zeiten sein."

2011/11/06 „ich weis wer den holocaust als PR erfunden hat“


"Auf unseren Beitrag „So muss man Nachrichten dekodieren!“ über einen durchgeknallten
Moderator beim RBB haben uns einige Leser geschrieben, die sich vom RBB nicht ernst
genommen fühlten. Soll heissen: deren Anfragen beim Sender, ob der Mann noch alle Speichen am
Rad habe, souverän ignoriert wurden."
2011/11/09 Ken lässt löschen: Wir nicht!
"seh gehrte herr broder, wegen inen wurde am sonnatg meine Sendung kenfm auf radio friz
abgesetzt. ich vermute dahinter nicht mehr und nicht wenger als eine jüdische weltverschwörung.
[...]. ihr ken jebsen."

2011/12/08 Freunde der EU | {green10.org}


"Über die Kosten der vom Steuerzahler finanzierten grünen Lobbyarbeit."

2011/12/12 Lassen sich die Ergebnisse von IQ-Tests sinnvoll vergleichen?


"Die Gelehrten haben bisher nicht einigen können, was man unter Intelligenz versteht, oder ob es
sich überhaupt um eine einheitliche Fähigkeit handelt."

2011/12/30 Offizielle Zahlen stimmen nicht: Arbeitslosenstatistik ist geschönt


"Seit Jahren veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit eine Arbeitslosenstatistik, die nicht der
Realität entspricht."

2012/01/06 100 Jahre Erdplatten-Theorie: Der verlachte Revoluzzer mit der Weltformel
"Was heute eine Selbstverständlichkeit ist, war vor hundert Jahren unerhört; und blieb es noch
lange. Selbst 43 Jahre später unterstützte Albert Einstein Wegeners Kritiker noch mit einem
Buchvorwort."

2012/01/16 Stevia, der große Bluff


"Das Süßkraut Stevia kommt nur chemisch extrahiert als E 960 in Nahrungsmittel. Dennoch
verbreiten Hersteller den Mythos vom „natürlichen“ Süßstoff."

2012/02/04 Westerwelle: Rohstoffe mit Waffengewalt sichern


"Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle will den Zugang der deutschen Industrie zu
Rohstoffen notfalls mit Waffengewalt sichern."
2012/02/06 Terror-Verdacht wegen falsch verstandener SMS
"Zwar konnte die Angelegenheit letztlich als Irrtum der Behörden aufgeklärt werden, damit will
sich der zu Unrecht Beschuldigte aber nicht zufrieden geben. Das Problem liegt nun nämlich darin,
dass er nun bei der Polizei aktenkundig ist und so keine Unbedenklichkeits-Bescheinigung mehr
erhält. Diese benötigt er aber, wenn er weiter in seinem Job, in dem er viel mit Finanzen zu tun hat,
weiter ausführen will."

2012/02/08 Polit-Einträge bei Wikipedia nicht neutral


"40 Prozent der Artikel sind ideologisch gefärbt."

2012/03/22 Fotojournalismus: Wie Pressefotos die Wirklichkeit manipulieren


"Journalistische Bilder sind objektiv und zeigen die Wirklichkeit. Mit dieser naiven Vorstellung
räumt der italienische Fotograf Ruben Salvadori gründlich auf."

2012/03/29 Albert-Einstein-Archiv komplett online verfügbar


"2003 hatten die Archivare damit begonnen, Papiere aus Einsteins Feder beziehungsweise
Dokumente mit Bezug auf den Nobelpreisträger zu digitalisieren. Seit wenigen Tagen sind alle rund
80'000 gesammelten Inhalte des Albert-Einstein-Archivs online zugänglich."

2012/04/02 Psychopath sein heißt nicht, dass man Verbrecher wird


"Psychopathen gelten als untherapierbar, ohne jedes Mitgefühl oder ein Gewissen. [...]. Die meisten
der Soziopathen sitzen in erfolgreichen Positionen, an den höchsten Stellen, vor allem, wenn sie
intelligent sind und aus einem entsprechenden Hintergrund kommen. [...]. Die erfolglosen landen
eben dann im Gefängnis."

2012/04/04 Malthus ist tot, es lebe der Malthusianismus!


"[...] einflussreiche Grüne wollen uns Glauben machen, es gebe in der Umweltbewegung eine
grundsätzliche Debatte zwischen dem Malthusianismus alten Stils auf der einen und
fortschrittlichen Grünen auf der anderen Seite. [...]. Tatsächlich gibt es einen engstirnigen Streit
innerhalb des Malthusianismus darüber, wie antihumanistische Argumente heute am besten
vorzutragen sind: [...]."

"Die modernen Erben von Malthus sind die Apokalyptiker des Club of Rome. Ihr berühmter Bericht
von 1972 schockte vor allem durch Trendextrapolationen der Nahrungsmittelproduktion oder des
Energieverbrauchs und des Angebots an Energie. Demnach müssten wir inzwischen fast ohne Erdöl
dastehen und könnten uns kaum noch ausreichend ernähren. Dass die Spezies Homo sapiens immer
effizienter mit ihren Ressourcen wirtschaftet und immer neue Energiequellen erschließt, kommt den
meisten Untergangspropheten nicht in den Sinn"
- Walter Krämer
So lügt man mit Statistik
S. 91
ISBN: 978-3-5935-0459-9

2012/04/22 Photovoltaik-Anlagen sind Sondermüll


"Viele Anlagen der Photovoltaik sind [...] Sondermüll, weil sie Schwermetalle und andere
Problemstoffe enthalten. [...]. Auch der zukünftige Rückbau von Windkraftanlagen sei nicht
unproblematisch."
2012/04/25 Von Licht ernährt; bis in den Tod
"Der Dokumentarfilm «Am Anfang war das Licht» animierte eine Ostschweizerin, eine radikale
Fastenkur zu absolvieren: Den Lichtnahrungsprozess. Das spirituelle Experiment bezahlte sie mit
dem Leben."

2012/04/28 Das Muster der Misanthropen


"Die Ironie der Geschichte ist, dass die Anhänger dieser Religion sich als Atheisten begreifen,
obwohl sie selbst ernannten Propheten hinterherlaufen, um eingebildete Katastrophen zu
verhindern, und dass sie dabei auf abweichende Meinungen nicht minder dogmatisch reagieren wie
die katholische Kirche auf „Ketzer“ wie Galileo Galilei."

2012/05/09 Nachrichtenagenturen mahnen Blogger ab


"Sein Rat für Blogbetreiber, die wie er von maschinell erstellten Abmahnungen überhäuft werden:
„Auf gar keinen Fall die beigefügten Überweisungsaufträge direkt ausfüllen und in diesem Fall die
1'370 Euro an die Kanzlei überweisen, weil die Forderungen eben in aller Regel substanzlos sind.“"

2012/05/30 Tacitus: missbraucht und missverstanden


"[...] einer der klügsten Köpfe seiner Zeit, doch mit Blick auf die „Germania“ nicht gerade ein
Fachmann für die Gebiete rechts des Rheins. Er kannte sie nämlich überhaupt nicht."

"Bolls Deutung der Germania, die von einem führenden Altphilologen der damaligen Zeit schon
bald und zu Recht als naiv verurteilt wurde, [...]. Doch gerade diese belastete Geschichte ist es, die
eine derart naive Deutung als gefährlich entlarvt. Schließlich schrieb nicht der römische Historiker
Tacitus ein höchst gefährliches Buch; dazu machten es erst seine Leser."
- Christopher B. Krebs
Ein gefährliches Buch
Die »Germania« des Tacitus und die Erfindung der Deutschen
S. 289
ISBN: 978-3-4210-4211-8

2012/06/07 Zensurversuche von WWF Deutschland und Buchvertriebsfirmen


"Doch anstatt das Ergebnis einer rechtsstaatlichen Prüfung seiner Gegenvorwürfe abzuwarten,
werden Vertriebsfirmen und Versandhandel wie Thalia, Libri, KNV oder Amazon eingeschüchtert."

2012/06/21 Grüne Gehirnwäsche macht aus Kindern Öko-Spione


"Anstatt sie zum selbstständigen und kritischen Denken zu erziehen, werden immer mehr Kinder in
Deutschland ökologisch indoktriniert. Denn die grüne Wirtschaft braucht Propaganda."

2012/07/02 Gentechnik erhöht Erträge und Lebensstandard von Kleinbauern


"Anders als frühere Studien zum Thema, die fast alle auf nur ein- oder zweijährigen Daten
beruhten, wurden von Prof. Qaims Team repräsentative Daten von indischen Bauern über einen
Zeitraum von sieben Jahren erhoben und ausgewertet."
2012/07/09 Klima in Nordeuropa während der letzten 2'000 Jahre rekonstruiert | {JPG}
"Eine 2'000-jährige Klimarekonstruktion für Nordeuropa anhand von Baumjahrringen hat ein
internationales Forscherteam unter Beteiligung von Wissenschaftlern der Johannes Gutenberg-
Universität Mainz (JGU) vorgestellt."

"The climate system is a coupled non-linear chaotic system, and therefore the long-term prediction of future
exact climate states is not possible."
- Climate Change 2001: The Scientific Basis, S. 78 | {PDF}

2012/07/21 Offener Brief zur Beschneidung: „Religionsfreiheit kann kein Freibrief für Gewalt sein“
"Mit religiösen Traditionen oder dem Recht auf Religionsausübung lässt sich dies nicht
widerspruchsfrei begründen, zumal die Entwicklung der Kinderrechte in den letzten 300 Jahren in
diesem Bereich nicht nur exklusiv den Mädchen zu Gute kommen kann. Denn das wäre mit dem
Gleichheitsgrundsatz kaum zu vereinbaren."
2012/07/21 Beschneidungsdebatte: Auch die Seele leidet
"Primum nihil nocere; zuerst einmal niemals schaden."
2016/09/17 Genitalbeschneidung: Patriarchalische Loyalität statt Bindung? | {YouTube}
"Redner: Prof. Dr. Matthias Franz"

2012/07/23 Albanien tut sich schwer mit der Bewältigung seiner Vergangenheit
"Während in den Staaten Osteuropas die faktische und moralische Aufarbeitung des Kommunismus
zumindest in Teilen begonnen hat, ist aus Albanien kaum etwas zu vernehmen. Zu sehr ist die
Gesellschaft von der Hoxha-Zeit geprägt, als dass sie einen freien Blick auf den vergangenen
Schrecken wagen würde."

2012/07/26 Wie die Post private Daten an Adresshändler verhökert


"Gegen Bezahlung hält der gelbe Riese die Adressbestände anderer Firmen auf dem neuesten Stand.
Dieser Service nennt sich Matchmove. Er ist zwar legal. Doch das Missbrauchspotenzial ist
beträchtlich."

2012/08/02 Anonym im Netz: Hacker warnt vor mitlesenden Proxy-Diensten


"Aller Fragwürdigkeit der Methoden zum Trotz, machte der Vortrag eines überaus deutlich: Wie
groß die Gefahr ist, bei der Suche nach Schutz im Netz in eine Falle zu tappen."

2012/08/03 Zürich unterstützt Schule mit Sektenhintergrund


"Lehrer aus dem Umfeld der Psychosekte VPM unterrichten an der Sonderpädagogischen
Tagesschule am Toblerplatz."

2012/08/04 Aktienhandels-Software verzockt 440 Millionen Dollar in 45 Minuten


"45 Minuten ließ Knight Capital am Mittwochvormittag (Ortszeit) eine neue Computersoftware mit
Aktien zocken. Danach war die Aktienhandels-Firma um 440 Millionen US-Dollar (359 Millionen
Euro) ärmer. Das Geld gehört jetzt anderen Leuten, Knight Capital kämpft ums Überleben."

2012/08/06 LIVE MITGEHÖRT: So funktioniert der Enkel-Trick | {YouTube}


"Ziel der Polizei-Kampagne gegen den Enkeltrick ist es, nicht nur Senioren, sondern vor allem auch
deren Umfeld über den modus operandi der Täter, als auch über präventive Möglichkeiten
aufzuklären."
2012/08/06 Kokain-Konsum: Schweizer Städte mit Spitzenposition
"Sie stützt sich auf die Abwasser-Analyse von 19 europäischen Grossstädten mit insgesamt rund 15
Millionen Einwohnern."

2012/08/25 Bund zahlt Journalisten für PR


"Seit Jahren rüstet der Bund seine Kommunikationsabteilung auf; mit jährlich mehr
Mediensprechern, mehr Medienmitteilungen, mehr Medienkonferenzen."

2012/08/27 «Green Economy»; nur aufgewärmter Malthusianismus


"Im Namen der Nachhaltigkeit wird eine planwirtschaftliche Umverteilungsmaschinerie in Gang
gesetzt, die den Mangel und die Armut erst schafft, die sie zu bekämpfen vorgibt."

2012/09/01 Wasserleitungen leiden unter geringem Wasserverbrauch


"Das kann schlecht für die Wasserrohre sein; deshalb gibt es in manchen Städten eine Extraspülung
im Leitungssystem."

2012/09/09 Ein paar Fakten über CO2, die selten erwähnt werden
"Dies kostet nach Schätzungen zwischen 250 und 300 Milliarden Euro."

2012/09/15 Kopiertes Betriebssystem: Apples Ideenklau


"Als Samsung das iPhone kopierte, war das Diebstahl. Als Steve Jobs ein Betriebssystem stahl, war
das Kunst: Das ist die Philosophie von Apple."

2012/09/29 Drum prüfe gut, wie früh es sich bindet


"Gerade für alle in den helfenden Berufen hat die Bindungstheorie einen großen Reiz, [...]; das
Beispiel des Rooming-in macht das deutlich."

"Das Kind wird geboren, bevor es körperlich ausgereift ist. Dies macht es vollkommen abhängig
von der schützenden Fürsorge erwachsener Menschen. Sein geistiger Reifezustand kennzeichnet
den Säugling jedoch schon als werdendes Mitglied seiner sozialen Gemeinschaft. Alle Sinne des
Neugeborenen sind speziell auf die Reize geeicht, die von anderen Menschen ausgehen, es ist auf
soziale Interaktionen mit einem Menschen gut vorbereitet. Es betrachtet lieber menschliche
Gesichter als andere Muster, und es horcht konzentrierter auf die Stimme einer Frau, besonders die
seiner Mutter, [...]."
- Karin Grossmann, Klaus E. Grossmann
Bindungen
Das Gefüge psychischer Sicherheit
S. 103
ISBN: 978-3-6089-4720-5

2012/10/02 Insolvente Nachrichtenagentur dapd: Der tiefe Fall des Herausforderers


"So bekomme die französische Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP), die auch auf dem
deutschen Markt aktiv ist, Millionen vom französischen Staat. Und die dpa profitiere von üppigen
Zahlungen des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks."

2012/10/12 Wenn man jemanden nicht mag, sieht man ihn anders
"Jeder Blick wird von Kultur und Gefühlen moduliert."
2012/10/16 Ballaststoffe fürs Gehirn
"Kanalarbeiter und Installateure haben in Deutschland einen nicht zu überschätzenden Einfluss.
Anders ist kaum zu erklären, warum sich der Glaube daran, dass man seinen Körper „entschlacken“
kann, so hartnäckig hält."

2012/10/30 Deutsche Journalisten sind Grün-Wähler


"Wenn Medien grüne Themen pushen, dann geschieht das nicht nur aus ideologischen, sondern
auch kommerziellen Gründen. [...]. Journalisten sind generell Überzeugungstäter."

2012/10/31 Kriminelle veröffentlichen Facebook-Fotos auf Porno-Websites


"Laut einer Untersuchung der Internet Watch Foundation (IWF) geschieht das mit 88% aller sexuell
anzüglichen Fotos, die Jugendliche in sozialen Netzwerken wie Facebook hochladen. Die IWF, eine
halbstaatliche britische Organisation, die sich dem Kampf gegen Kinderpornografie verschrieben
hat, analysierte über vier Wochen 12'000 freizügige Fotos und Videos von Jugendlichen; mehr als
10'000 davon fanden sie später auf einschlägigen Seiten im Internet wieder."

2012/11/13 Verfassungsschutz ließ weitere Rechtsextremismus-Akten schreddern


"Es ist kaum mehr möglich, bei den haarsträubenden Vorgängen im Berliner Verfassungsschutz
noch an Zufälle zu glauben."

2012/11/20 Kommunismus und Sozialismus sind immer wieder gescheitert


"Doch die Vorstellungen der Propaganda werden immer besser werden, je schlechter es den
Menschen geht. Ich bin sicher, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen, dann werden wir die
Wiedergeburt von längst widerlegten Wirtschaftstheorien erleben. Doch am Ende werden diese auch
wieder scheitern."

2012/11/22 Alt-Nazis in der frühen Bundesrepublik: „Leute, die von früher was verstehen“
"Sie waren in der Justiz, in der Verwaltung, in den Ministerien, an den Universitäten; der
Verfassungsschutz war so braun, dass es einen noch heute schüttelt. [...]. Es gab nicht nur keine
Verurteilungen; es gab Beförderungen, Alt-Nazis wurden Oberpräsidenten!"

2012/11/28 Registrierungszwang von Prepaid-Mobilfunkkarten sinnlos


"Das Bundeskriminalamt hat überprüft, ob die erzwungenen Daten bei der Registrierung von
Prepaid-Mobilfunkkarten die Ermittler weiterbringen. Mit einem offensichtlichen Ergebnis."

2012/11/28 Regierung streicht kritische Passagen aus Armutsbericht


"So sind in der überarbeiteten Fassung entscheidende Passagen deutlich geglättet worden, andere
Aussagen zu wachsendem Privatvermögen und zunehmender Einkommensspreizung wurden ganz
gestrichen. [...]. Selbst bestimmte Fakten tauchten in dem Bericht nicht mehr auf."

2012/12/11 Deutschland vergeudet junge Talente


"Die Probleme des deutschen Bildungssystems zeigen sich schon in der Grundschule."

2012/12/12 Der US-Drohnenkrieg, Tweet für Tweet | {dronestre.am} | {Twitter}


"Zehn Jahre und über hundert Angriffe von Drohnen: Der amerikanische Student Josh Begley
dokumentiert den Drohnenkrieg der USA."
2012/12/25 Neues vom Öko-Fascho
"Ein Professor aus Graz [Richard Parncutt] fordert die Todesstrafe für „Klimaleugner“."

2012/12/27 Rechtsextreme Masche: Kindsmissbrauch als Mittel zum Promozweck


"Auf Facebook tarnen Rechtsextreme ihre Propaganda als Anti-Kinderschänder-Seite. [...]. Mit der
Anti-Kindsmissbrauch-Seite will sie offensichtlich die extreme Ideologie promoten, um
längerfristig neue Partei-Mitglieder zu generieren. Das ist eine häufig verwendete Taktik der
Nationalsozialisten, wenn es darum geht, Sympathien zu ernten [...]."

2013/01/08 „Bicholim-Konflikt“: Erfundener Krieg schwelt fünf Jahre lang auf Wikipedia
"[...] den Krieg zwischen Portugal und einem indischen Reich hat es nie gegeben."

2013/01/09 Das Horoskop in der Zeitung und der Barnum-Effekt


"[...], dass wir geneigt sind, uns in den nichtssagenden Sätzen wieder zu erkennen, nennt man
„Barnum-Effekt“ (manchmal auch „Forer-Effekt“). Seit 1949 wurde das Experiment immer wieder
wiederholt. Und es funktioniert jedesmal."

2013/01/30 Der Bundesrat wusste bereits 1942 über den Holocaust Bescheid
"Es stellt sich heute die Frage, ob die verklärende Darstellung der Haltung der Schweiz in der
Pressemitteilung des Bundespräsidenten Maurer anlässlich des Holocaust-Gedenktages nur ein
peinlicher Ausrutscher war. Oder ob sich dahinter nicht vielmehr eine Strategie verbirgt, [...]."

2013/02/11 Vatikan: Der heilige Investor


"Seit Jahrzehnten macht der Vatikan in der Finanzwelt mehr Schlagzeilen mit fragwürdigen
Geschäften als mit ethischem Banking. Immer wieder waren seine Vertreter und Finanzinstitute des
Kirchenstaates in dunkle Machenschaften und Skandale verwickelt. Mord, Korruption und
Geldwäscherei; der Heilige Stuhl war in manchem Skandal mitten drin statt nur dabei."

2013/02/11 Journalismusforschung: Ganz auf Linie mit den Eliten


"Es gab in meiner Untersuchung einen Außenpolitik-Ressortleiter, der im Präsidium der Deutschen
Atlantischen Gesellschaft saß, einem Lobbyverein für die Nato. Und es gab Außenpolitik-
Ressortleiter und einen ZDF-Hauptstadtstudioleiter, die im Beirat der Bundesakademie für
Sicherheitspolitik saßen und dort die Bundesregierung in Sicherheitsfragen berieten."

2013/02/24 Gesunde Ernährung: Allheilmittel oder Mythos? | {MP3} | {YouTube}


"Leila Mahdavian vom ORF Radio Wien spricht mit Lebensmittelchemiker Udo Pollmer,
wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V."

2013/02/25 Wie verlässlich sind Pressefreiheits-Rankings?


"Es irritiert indes, dass die meisten Journalisten solche Ranglisten ungeprüft weiterverbreiten. Für
die essentielle Frage, wie sie zustande kommen, interessieren sich offenbar eher Wissenschaftler,
und auch die nur sporadisch. [...]. [...] , solange Pressefreiheit nicht klar definiert sei, seien auch
Rankings fragwürdig. Am Beispiel Finnlands, das sich seit Jahren auf den vordersten Index-Plätzen
tummelt, wirft sie die Frage auf, ob die staatlichen Subventionen, die dort Zeitungen erhielten, nicht
Zweifel an der Unabhängigkeit der Medien rechtfertigten."
2013/03/07 Forscher zerstören den Mythos Mutter Teresa
"Ärzte, die einige dieser Häuser in Kalkutta besucht haben, bemängelten den Forschen zufolge die
zum Teil verheerenden hygienischen Zustände. Es habe zu wenig Behandlung, falsches Essen und
keine Schmerzmittel gegeben. Ein Drittel der Kranken, die in den Missionen Hilfe suchten, seien
gestorben, ohne je behandelt worden zu sein."

2013/03/12 Grünen-Chefin: Roth im Strudel der „Atomopfer“ von Fukushima


"[...]. Insbesondere Zynismus, Pietätlosigkeit und die Funktionalisierung von 16'000 Toten für die
eigenen politischen Ziele warf man ihr vor."

2013/03/18 Tausende Vögel und Fledermäuse sterben durch Windräder


"Fledermausexperten gehen von deutlich höheren Verlusten aus. Nach ihren Berechnungen sterben
rund 220'000 Tiere pro Jahr an Deutschlands Windenergieanlagen."

2013/04/04 Offshore-Leaks: Riesiger Datensatz enthüllt Geheimgeschäfte in Steueroasen


"Die Dokumente belegen nach Angaben mehrerer Medien, wie Reiche und Kriminelle mithilfe von
Briefkastenfirmen, Offshore-Konten und anderen Mitteln wie sogenannten Trusts ihre Vermögen
verstecken und zweifelhafte Geschäfte abwickeln. Das Internationale Konsortium für investigative
Journalisten (ICIJ) hatte die Datenmenge von rund 260 Gigabyte vor über einem Jahr von einer
anonymen Quelle erhalten und internationalen Medien zur Auswertung gegeben."

2013/04/06 Vorwürfe gegen Tierrechtsorganisation: Peta tötete Zehntausende Tiere


"Seit Jahren stehen die Aktivisten in der Kritik, weil sie die Einschläferung von Tieren in Heimen
unterstützen. Peta äußert sich dazu auch auf ihrer Website. Doch dass es mehr als 96 Prozent der
Peta anvertrauten Tiere trifft? Tierschützer schlucken da erst mal, zu Recht."

2013/04/18 Kriege im Namen der Religion: Töten für Gott


"Experten versichern in solchen Fällen gerne, bei diesen Konflikten gehe es in Wirklichkeit nicht
um religiöse, sondern um politische, wirtschaftliche oder ethnische Auseinandersetzungen. Aber
warum wird dann im Namen der Religion getötet?"

2013/04/18 Fake-Doku über Nordkorea: Der oberste Führer von Neuseeland | {YouTube}
"Er kommt gerade vom Anwalt. Was als Kunst begann, hat ihn in der Wirklichkeit eingeholt: Der
48-Jährige ist durch einen Anti-Propaganda-Film zum realen Propaganda-Opfer geworden. Man
hält ihn für einen Agenten aus Pjöngjang."
2013/04/20 Narzisstische Epidemie ist ausgebrochen
"Auf Schritt und Tritt begegnen wir narzisstischen Persönlichkeiten, im Job, in der Politik, in der
Partnerschaft, Narzissmus ist zum Mainstream, ist zum Kult geworden. [...]. Was früher Makel und
Krankheit gewesen sei, sei heute salonfähig geworden."

"Der Narzisst liebt nicht wirklich, sondern nur oberflächlich und vordergründig, nicht mit Tiefgang
und innerer Berührtheit. [...]. Oberflächlich betrachtet scheinen diese Menschen in sich selbst
verliebt zu sein; in Wirklichkeit aber können sie sich nicht leiden, und mit ihrem Narzissmus wie mit
der Selbstsucht kompensieren sie einen grundlegenden Mangel an Selbstliebe. [...]. YouTube und
Facebook sind ideale Foren für Selbstvermarktung und befriedigendes obsessives Verlangen, immer
im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen. [...]. Eine ursächliche Heilung ist wegen der nicht
klaren, vielwurzeligen Ursachen nicht möglich. [...]. Bei manchen Narzissten hilft nur eines: Einen
großen Bogen um sie machen und möglichst rasch flüchten."
- Reinhard Haller
Die Narzissmusfalle
Anleitung zur Menschen- und Selbstkenntnis
S. 53, 161, 177, 187
ISBN: 978-3-7110-0037-8

2013/05/20 Abkehr vom Image des schwarzen Prinzen


"[...]. [D]ie gesammelten Werke Machiavellis; die noch zu den Lebzeiten des Florentiners auf dem
Index landeten."

"[...] der richtige politische Zustand und die wahre Ruhe einer Stadt erreicht würde, wenn man die
Dinge in einem solchen Gleichgewicht erhalten könnte. Jedoch, da alle menschlichen Dinge in
beständiger Bewegung sind und nicht feststehen können, so müssen sie sinken oder steigen; und zu
vielem zwingt die Notwendigkeit, wozu die Vernunft nicht rät."
- Niccolò Machiavelli
Gesammelte Werke
Vom Staate
S. 43
ISBN: 978-3-8955-5702-6

2013/05/21 Älteste Glühbirne der Welt wieder im Einsatz | {www.centennialbulb.org} | {JPG}


"Nach Stunden der Ungewissheit schließlich die Erleichterung: Kurz nach 6 Uhr Ortszeit erstrahlte
das „Centennial Light“ wieder in alter Pracht. Angeblich war das Notfallaggregat ausgefallen, an
dem die Glühbirne seit Jahren hängt."

2013/05/24 Wie Deutsche Afrika sehen


"Abgesehen von den Medien ist auch das Bildungssystem für das negative Afrikabild der Deutschen
verantwortlich. Aufgrund der unausgewogenen Informationen über Afrika wachsen viele Kinder mit
großen Vorurteilen über den Kontinent auf. [...]. Auch über Kolonialismus werde kaum unterrichtet.
Das Angebot in Schulbüchern sei nicht nur äußerst dürftig, sondern biete sogar noch Möglichkeiten,
die Kolonialzeit zu verharmlosen: [...]."

2013/05/24 Die lange Tradition des grünen Antizionismus


"Die Grünen haben nicht nur pädophile Leichen im Keller, sie werden auch regelmäßig von ihrer
antizionistischen Geschichte eingeholt."
2013/05/25 Myanmar: Der Zorn der Mönche
"Buddhisten töten in Myanmar hilflose Muslime; und der Westen muss sein Bild vom guten
Buddhismus korrigieren. [...]. Erst vor wenigen Tagen verletzte ein muslimisches Mädchen in
Oakkan, unweit der Metropole Rangoon, mit ihrem Fahrrad einen Mönch. Der kleine Unfall
verursachte sofort Ausschreitungen. Die Folge: ein Toter, neun Verletzte, beschädigte Moscheen, 70
verbrannte Häuser. [...]. Die Rohingya waren schon in den siebziger und neunziger Jahren Opfer
von ethnischen Säuberungen durch das Militär."

2013/05/27 Amt brandmarkt Kritiker


"Der Deutsche Journalisten-Verband hat die Kritik des Umweltbundesamtes an einzelnen
Journalisten als überzogen und unsachgemäß zurückgewiesen. [...]. Eine staatliche Behörde habe
nicht die Aufgabe, Kritiker der Regierungspolitik als Abweichler zu brandmarken, [...]."

2013/06/09 Nicht nur Spinnerei: Über die politischen Dimensionen der Esoterik
"[Jo] Conrad ist zusammen mit Medi Becker und Michael Vogt federführend beim »Aufbruch Gold-
Rot-Schwarz; Das Deutschland-Projekt«. [...]. Die spirituellen extremen Rechten entwickeln derzeit
mit ihren konkreten politischen Projekten eine höhere Integrationskraft sowohl in die Esoterik- als
auch in die Truther-Szene."

2013/06/15 Die ungesunde Gesundesserei


"Es ist der Kinderglaube, man solle ganz viel Obst und Gemüse vertilgen. Die Fünf-am-Tag-
Kampagne ist leider schon bei den Jüngsten angekommen. Den Grund für die Besorgnis liefern die
Daten der Gesundheitsberichterstattung des Bundes. In Deutschland nahmen Magen-Darm-
Krankheiten parallel zur Kampagne massiv zu."

2013/06/19 Mustererkennung: Für Algorithmen ist jeder verdächtig


"Wer nichts zu verbergen hat, muss nichts befürchten? Eine Lüge. Wenn Behörden wie bei Prism in
Daten nach Terroristen fahnden, gibt es keine Unschuldigen."

2013/06/22 Telefonnummern einsehbar: Schwere Datenpanne bei Facebook


"Auch mit einem starken Team kann kein Unternehmen Software-Fehler zu 100 Prozent
ausschließen, [...]."

2013/07/07 Wissenschaft im Dienst der Ideologie


"Tatsächlich wurde Wissenschaft immer wieder missbraucht und tatsächlich unterwarfen sich
Wissenschaftler immer wieder der Leitung von Ideologen oder missbrauchten ihre
wissenschaftliche Reputation um eine politisch-ideologische Karriere zu machen."
2013/07/08 „Ich sehe den Trend zum angepassten Hosenscheißer“
"Sie werden durch eine Bildungs- und Medienverblödungsmaschinerie so geformt, dass sie so weit
als möglich angepasst sind. Wenn man Teil von diesem Schul-, Universitäts-, oder gar diesem
Fachhochschulsystem; was ja der größte Schwachsinn ist, dann muss am Ende so eine angepasste
Jugend entstehen: [...]."

"Sie wissen, dass in einer Gesellschaft, in der die Warenästhetik regiert, die ästhetische Hülle alles
und der Inhalt fast nichts bedeutet. [...]. Verführung durch Bilder anstatt Überzeugen durch
Argumente lautet das postmoderne Grundprinzip der Kommunikation. Die Form kommt vor dem
Inhalt, der Gebrauchswert von Produkten und Produktkommunikationen ist weitgehend vom Inhalt
in die Form ausgewandert. Die neben dem Bild wesentlichste Form nicht-diskursiver
Kommunikation ist das Spektakel, das Event. Das Spektakel ist eine Gefühlsangelegenheit. Es
verführt, indem es alle Sinne in den Bann zieht. Die Beschäftigung der Sinne ist die Hauptaufgabe
juveniler Marketingkommunikation. In einem Zeitalter des Spektakulären wollen die Menschen
nicht überzeugt, sie wollen berührt, verführt, erschüttert werden. [...]. Das postmoderne Individuum
will den (Sinnes-)Rausch und nicht die Wahrheit."
- Bernhard Heinzlmaier
Performer, Styler, Egoisten
Über eine Jugend, der die Alten die Ideale abgewöhnt haben
S. 181, 186, 187
ISBN: 978-3-9437-7443-6

2013/07/10 Die Grünen und ihre Nazi-Vergangenheit


"Die Gesetzesinitiative der Grünen zur Kennzeichnung israelischer Produkte aus dem
Westjordanland, wirft ein Schlaglicht auf die Rolle ehemaliger Nazis bei der Gründung der Partei."

2013/07/12 NSA-Enthüllungen: Chronologie der Snowden-Affäre


"Edward Snowden hat die Spähaktionen der NSA aufgedeckt; seitdem ist der Whistleblower auf der
Flucht vor der US-Regierung."

2013/07/17 Firmen dürfen Schmiergelder von der Steuer absetzen


"Unternehmen, die Privatpersonen bestechen, können solche Zahlungen ganz legal von der Steuer
abziehen. Das Ausmass dieser Praktiken kennen die Steuerbehörden nicht."

2013/08/05 Fehlfunktion: Profi-Kopierer verdreht Zahlen | {YouTube}


"Der Informatiker David Kriesel berichtet in seinem Blog, dass er einen Software-Fehler in den
Kopierern des Unternehmens Xerox gefunden hat. Detailliert beschreibt er eine kleine
Versuchsreihe und wie er auf das Problem aufmerksam gemacht wurde. [...]. Wenn
Bauunternehmen oder Behörden Kopierer der Firma nutzen, könnten auch harmlose, auf den ersten
Blick kleine Fehler große Konsequenzen haben. Welchen Effekte beispielsweise durch verfälschte
statische Berechnungen für Gebäude oder falsche Finanzkalkulationen entstehen, lässt sich nur
schwer abschätzen."
2013/08/06 Entwicklungsländer und der Westen: Schlechte Sicht in den Süden
"Im Norden wird noch kaum wahrgenommen, dass sich auch Afrika modernisiert. Im Bild eine
Ghanesin vor dem neuen Einkaufszentrum in der Hauptstadt Accra. [...]. Meldungen über das
Weltgeschehen basierten zum grössten Teil auf Berichten westlicher Nachrichtenagenturen [...]."

"»Nachrichten aus der Dritten Welt werden diskriminiert« meinte Thomas Siebold anlässlich der
Diskussionen um eine Neue Weltinformationsordnung in den 1970er und 1980er Jahren. Siebolds
Befund besitzt in Bezug auf Afrika bis heute Aktualität: Die Stimmen des Kontinents kommen in
unseren Medien kaum zu Wort. Neben den journalistischen Selektionskriterien bilden die Strukturen
der internationalen Kommunikationslandschaft den Hauptgrund für diese Diskriminierung."
- Martin Sturmer
Afrika!
Plädoyer für eine differenzierte Berichterstattung
S. 79
ISBN: 978-3-7445-0419-5

2013/08/08 Bewertungen im Netz bieten ein verzerrtes Bild


"Der Herdentrieb funktioniert laut Forschern auch im Internet: [...]."

2013/08/19 Grüne und Pädophilie: Die taz kippt einen Artikel


"Wie schrieb Ines Pohl noch am vergangenen Samstag in der „Zeitungsdebatte“ bei „Spiegel
Online“? „Journalisten sind da, um aufzudecken, aufzuklären und so zu kontrollieren und über die
Herrschenden zu wachen.“ Ob das bei der „taz“ auch gilt, wenn es um die Grünen und die
Pädophilen geht?"

2013/09/05 Nach Putsch in Chile: Mit Pinochet machte die DDR beste Geschäfte
"Während ihrer 17 Jahre bis 1990 wurden Zehntausende politische Gegner eingesperrt, gefoltert
und viele umgebracht."

2013/09/13 "Population Boom": Film widerlegt Überbevölkerung


"Population Boom ist ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit und mehr Toleranz und ein Aha-
Erlebnis für all diejenigen, die vielleicht noch nie darüber nachgedacht haben, dass die Diskussion
um die Überbevölkerung ein inszeniertes Horrorszenario einer gewissen Clique ist."

2013/09/18 Pädophilie-Debatte der Grünen: Verständnisvoll bis Ende der 80er


"Die Grünen standen weitaus länger in Kontakt mit einer Pädophilen-Organisation als bisher
bekannt. [...]. Demnach zeigten sich die Grünen im Niedersächsischen Landtag noch im Sommer
1989 offen gegenüber den Forderungen Pädophiler. Der Vorsitzende der Fraktion war damals
Jürgen Trittin. [...]. Trittins Leute standen damals im Kontakt mit der Arbeitsgemeinschaft Humane
Sexualität (AHS)."

2013/09/20 Bundestagswahl: Politikjournalisten wählen Grüne


"Ein Motiv, in den Journalismus zu gehen, ist ein gewisses kritisches Bewusstsein und die Idee,
politisch gestalten zu wollen."
2013/09/27 Die geballte Faust des Narzissten: Das Phänomen Fremdenhass aus psychologischer Sicht
"Um uns selbst als zivilisiert, domestiziert, also überlegener empfinden zu können, müssen wir die
anderen als wild, unzivilisiert und barbarisch abtun."

"Ich, der ich in Wirklichkeit ein armseliger Wurm bin, werde zum Riesen dadurch, daß ich zu dieser
Gruppe gehöre. »Folglich entspricht der Grad des Gruppennarzissmus dem Mangel an wirklicher
Befriedigung im Leben. [...]. Das narzißtische Image der eigenen Gruppe wird aufs höchste
gesteigert, während man die feindliche Gruppe möglichst herabsetzt. [...]. Die Beleidigung eines
Symbols des Gruppennarzißmus; zum Beispiel der Fahne oder der Person des Kaisers, des
Präsidenten oder eines Gesandten ruft als Reaktion beim Volk eine so intensive Wut und Aggression
hervor, daß es sogar bereit ist, seine Führer in ihrer Kriegspolitik zu unterstützen."
- Erich Fromm
Anatomie der menschlichen Destruktivität
S. 229, 230
ISBN: 978-3-4991-7052-2

2013/09/29 Scientology-Organisation will an Schulen referieren


"Narconon warnt vor Drogen, der Kanton St. Gallen vor Narconon. Die Tarnorganisation von
Scientology hat in Oberegg ihr Glück versucht; vergeblich."

2013/10/22 Unerwünschte Werbetexte: Wikipedia sperrt 250 PR-Accounts


"Tatsächlich scheint der Einfluss von Wiki-PR wesentlich weiter zu reichen. [...]. Ihm bereite es
sehr viel mehr Sorge, wenn eine Gruppe für Großkunden Artikel kontrolliere, von denen der
Durchschnittsleser nicht annehme, sie seien „von gewerblichen Wortverdrehern verfasst“."

2013/12/04 Kirche und Staat: Trennt euch!


"Da hilft auch der Abwehrreflex vieler Kirchenleute nichts, die aufs Grundgesetz verweisen, wo in
Artikel 140 der einfache Satz zu lesen ist: „Es besteht keine Staatskirche.“ Was heißen soll: Staat
und Kirchen sind in Deutschland getrennt. Denn das stimmt und stimmt doch nicht."

2013/12/20 PR-Journalismus: Der stille Krieg um die Worte


"Mitunter werden auch minutiös recherchierte Sachverhalte angeboten, in einer Qualität, die ein
Redakteur innerhalb des Zeitbudgets, das ihm heute zur Verfügung steht, auch nicht übertreffen
könnte. [...]. Während die Verlage also personell abrüsten, rüsten die Agenturen auf [...]."

"Durch Wiederholung und gezielte Ansprache versucht[...] der Werber, den Widerstand des
Konsumenten zu brechen. [...]. Kontinuierliche Information wird erreicht, indem man jede
Kontaktaufnahme zum Publikum so zu steuern versucht, dass die Öffentlichkeit den gewünschten
Eindruck gewinnt, ohne sich der Beeinflussung bewusst zu werden. »Dramatisierung« weckt die
Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und lenkt sie auf ein bestimmtes Detail oder einen bestimmten
Aspekt, [...]. [...]. Propaganda wird niemals sterben."
- Edward Bernays
Propaganda
Die Kunst der Public Relations
S. 54, 66, 133
ISBN: 978-3-9360-8635-5
2013/12/26 Ceausescu-Diktatur: "Sie sollen bezahlen für ihre Verbrechen"
"Rumänien macht sich an die Aufarbeitung der Ceausescu-Zeit, Jahrzehnte nach dem Sturz des
Diktators. Nun werden frühere Gefängniskommandanten für die Quälerei von Häftlingen angeklagt.
Doch die Opfer zweifeln an wahrer Gerechtigkeit; zu viele Täter sind noch im Amt."

2014/01/05 Nur noch kurz die Welt retten


"Dass der Lobbyismus der NGOs im Gegensatz zum Lobbyismus von Unternehmen mit
Heiligenschein daherkommt und auch so wahrgenommen wird, hat mit Ressentiment zu tun. Der
antikapitalistische Affekt funktioniert immer und wird von den Mahnern und Warnern virtuos
bedient. Während wir immer älter werden, die Gewässer immer sauberer, die Luft immer besser,
während es in diesem Land unter normalen Umständen unmöglich ist, in einen Zustand
ernährungsbedingten Mangels zu geraten, erzählen uns Greenpeace & Co. das glatte Gegenteil. Für
sie und ihr Geschäftsmodell, das ihnen ihre Existenz sichert, ist es stets kurz vor 12 und der ganze
Laden dem Untergang geweiht."

2014/01/15 Kampagne gegen Greenpeace: Machtkampf um den Goldenen Reis


"Drei weitere Jahre, das sind, mit den Zahlen der Weltgesundheitsorganisation gerechnet, eine
Dreiviertelmillion mehr Kleinkinder, die wegen Vitamin A-Mangel erblinden, die vermehrt
Infektionen wie Masern ausgeliefert sind und mit irreversiblen Entwicklungsstörungen rechnen
müssen. Die Betroffenen sind aber nicht nur Kinder. Zwei Millionen Menschen, vorwiegend in
Ländern, in denen Reis das Hauptnahrungsmittel ist, sterben oder erblinden jedes Jahr, weil sie zu
wenig Vitamin A zu sich nehmen. Eine halbe Tasse Goldener Reis täglich, schon 40 bis 60 Gramm,
könnte das verhindern. Die Opposition gegen den gentechnischen Reis sorgt hingegen dafür, dass
das nicht geschieht."

2014/01/16 Fichenaffäre: Das Monster im Schrank


"Die Bundespolizei habe ihre Arbeit widerrechtlich, willkürlich, unsachgemäss und konzeptlos
verrichtet. Zu diesem Schluss kam die Parlamentarische Untersuchungskommission (PUK), die vor
genau 25 Jahren den Staatsschutz durchleuchtete. Was die PUK zutage förderte, wuchs sich in
kurzer Zeit zu einem immensen Datenschutzskandal aus."

2014/01/17 Einkommen und Vermögen sind ungleich verteilt


"Simon Kuznets, der als einer der Väter der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung gilt, hatte
behauptet, dass sich das pro-Kopf-Einkommen im Frühstadium der wirtschaftlichen Entwicklung
zunächst ungleichmäßiger verteilt, dass die Ungleichheiten aber abnehmen, wenn das Land ein
hohes Wohlstandsniveau erreicht hat; das ist die einst berühmte Kuznets-Kurve. Piketty zeigt; wie
in letzter Zeit auch andere Autoren, dass die These nicht aufrecht zu erhalten ist."

"Wenn man über die Verteilung des Reichtums spricht, ist die Politik nie sehr fern, [...]."
- Thomas Piketty
Das Kapital im 21. Jahrhundert
S. 17
ISBN: 978-3-4066-7131-9

2014/01/17 Es geht noch dümmer, mit der menschlichen Viehschau „Bachelor“


"Die Sendung transportiert eine Weltvorstellung, der unsere Gesellschaft in immer mehr Bereichen
verfällt: Alles muss wie ein Markt organisiert sein. [...]. Gleicher Marktwert zu gleichem
Marktwert; nur ja keinen höheren oder tieferen erwischen."
2014/01/18 Ökologismus, noch Ideologie oder schon Kultur?
"Die Avantgarde, diejenigen die die Kultur in der Zukunft prägen werden, sind in Gegenwart nicht
zu erkennen. Erahnen kann man es vielleicht, wenn man die technische Entwicklung betrachtet, das
was in der Praxis die Menschen begleiten wird, denn diese neuen Lebenswirklichkeiten werden sich
ihre eigene moralischen Rechtfertigungen schaffen, aus der dann wieder eine neue Kultur entsteht,
ohne dass die alte vollständig verschwindet."

2014/01/28 Lobbying-Ausgaben der Medien- und Onlinekonzerne 2013


"Grundlage für die im Ranking befindlichen Lobbyismus-Ausgaben ist die Homepage des Büros
der offiziellen Buchhalterin des US-Repräsentantenhauses. Im Rahmen des "Lobbying and
Disclosure Act" von 1995 sowie des "Honest Leadership and Open Government Act" von 2007 sind
Lobbyisten verpflichtet, ihre Aktivitäten in Washington transparenter zu machen [...]."

2014/02/01 Die Schweiz unterschätzt die Gefahr von Erdbeben


"Der Schweizerische Erdbebendienst feiert sein 100-Jahre-Jubiläum. Für den Direktor des
Erdbebendienstes stösst die Wissenschaft in Sachen Vorhersehbarkeit an ihre Grenzen."

2014/02/22 Ist das Voynich-Manuskript (schon wieder) gelöst?


"Eine angebliche Voynich-Manuskript-Lösung jagt momentan die nächste. [...]. Schon mindestens
30 Voynichologen haben behauptet, die Lösung des Voynich-Manuskripts gefunden zu haben."

2014/02/23 Der verschwiegene Rassismus der Philosophen


"Luther, Kant, Heidegger; die Liste der rassistischen und antisemitischen Philosophen ist
erschreckend lang. Ebenso erschreckend ist, dass der Rassismus der Denker noch immer
totgeschwiegen wird."

2014/02/24 Grosser Todes-Sprung: Sagt endlich, dass Mao der größte Massenmörder war
"Keiner der Hauptverantwortlichen wurde je zur Rechenschaft gezogen. Bis heute herrscht [...] eine
bedrückende Unkenntnis eines der düstersten Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts."

2014/02/26 Fake-Artikel: Wieder ließen Fachverlage Nonsens ungeprüft durchgehen


"Der Fall wirft grundsätzliche Fragen nach der Qualität des Peer-Review-Prozesses in
Wissenschaftsverlagen auf. Erst im Oktober 2013 hatte John Bohannon aufgedeckt, dass Artikel
häufig ungelesen gedruckt oder in Onlineportale der Verlage gestellt werden."

2014/03/04 Gaunerzinken: Rätselhafte Symbole am Haus


"[S]ei es an Hausmauern, Zäunen oder am Briefkasten. Einbrecher nutzen die Symbole, um
untereinander Hinweise zu geben, ob und wann sich ein Einbruch lohnt."

2014/03/11 39 Millionen Pässe werden weltweit vermisst


"Die zwei gestohlenen Pässe im Fall des verschwundenen Flugzeugs lösten Spekulationen [...]. In
Wahrheit reisen weit mehr Menschen mit falschen Identitäten als gedacht."

2014/03/24 Seit 1948 sind 88 Flugzeuge spurlos verschwunden


"Laut Aviation Safety Network (ASN), einer Webseite, die Zwischenfälle und Unfälle mit
Flugzeugen dokumentiert und statistisch erfasst, sind seit 1948 insgesamt 88 Flugzeuge; darunter
Passagier-, Militär- und Frachtmaschinen, spurlos verschwunden."
2014/03/24 Der Papst und die Mafia
"Am Wochenende hat Papst Franziskus die Mitglieder der Mafia aufgefordert, von ihrem sündigen
Tun zu lassen und aufzuhören, „das Böse zu tun“. Das nahmen viele Medien auf und nennen es
„Sensation“. Sie vergessen dabei, dass die Kirche mit der Mafia vernetzt ist."

2014/03/27 Chronobiologie: Zeitumstellung erhöht Risiko für Herzinfarkt


"Eine schwedische Studie sei bereits zu der gleichen Beobachtung gekommen, hieß es. DAK-
Experte Peter Rowohlt vermutet als Ursache der erhöhten Infarktrate unter anderem Schlafmangel
und die Änderung des Biorhythmus durch die Zeitumstellung. Die fehlende Stunde bringe den
Hormonhaushalt durcheinander."

2014/03/27 Grosse Dunkelziffer: Zahl der Hinrichtungen weltweit angestiegen


"Die Organisation betont, dass es sich bei den Angaben um Mindestzahlen handelt, die Dunkelziffer
sei weitaus grösser. Offizielle länderübergreifende Statistiken gibt es keine."

2014/04/05 Kaspersky Lab: Echtzeit-Karte zeigt Cyber-Angriffe


"Eines ist natürlich klar: Auch mit der neusten Aktion will Kaspersky Lab vor allem auf seine
Schutzprodukte aufmerksam machen. Trotzdem kann sich das Ergebnis vor allem in diesem Fall
durchaus sehen lassen. Wie die russischen Experten für Cyber-Angriffe mitteilten, kann die
weltweite Netz-Bedrohungslage jetzt ganz einfach auf einer Echtzeit-Karte verfolgt werden."

2014/04/09 Große Homöopathie-Studie: Hilft weder gegen Migräne noch gegen Asthma
"[M]an könne nun beispielsweise mehr Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass der Körper
bei leichteren Krankheiten über Selbstheilungskräfte verfüge und nicht etwa die Einnahme eines
homöopathischen Mittels der Grund sei, warum ein Infekt rasch wieder abklinge."

2014/05/05 Russland und die Ukraine: Stalins verdrängter Hungermord in der Ukraine
"Den höchsten Blutzoll zahlte im Winter 1932/33 vor allem die Dorf- und Landbevölkerung im
Osten und Süden der damaligen Sowjetrepublik. Anschließend wurden in den entvölkerten
Regionen gezielt russische Bauern angesiedelt. Auch diesen Teil der Vergangenheit sollte bedenken,
wer über die Gegenwart ein Urteil fällt."
2014/05/13 Wer macht die Montagsdemos rechts[extrem]?
"Vor zwei Wochen gab es hauptsächlich Eso-Gewäsch über Pflanzen und Tiere, letzte Woche war
das Ganze weitaus politischer. Wie auch in der Woche zuvor bestand die Reaktion auf den Artikel
aus folgenden drei Aspekten: Hass, Hass und Hass."

2014/05/16 Drosten: „Der Körper wird ständig von Viren angegriffen“


"[...] die [PCR-Test-]Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus
nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben
einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgend etwas
davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein Mers-Fall. Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind
nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik
enthalten. Auch so ließe sich die Explosion der Fallzahlen in Saudi-Arabien erklären. Dazu kommt,
dass die Medien vor Ort die Sache unglaublich hoch gekocht haben."
2021/01/14 In der Zeitmaschine: Die erstaunlichen Aussagen des Christian Drosten
"Der oberste Panikmacher in Sachen Covid19 war noch 2014 tief entspannt, was einen anderen
Erreger betraf und stellt dem PCR-Test, der heute für ihn das höchste der Gefühle war, ein
schlechtes Zeugnis aus. Händewaschen reicht als Massnahme. Eine wahrlich vielsagende
Erkenntnis."
2014/05/16 Ein Blick ins Innere der Bettlermafia
"Der Fall dürfte nur die Spitze des Eisbergs sein. Seit Juli 2013 durchleuchtet eine Arbeitsgruppe
des Bundeskriminalamts die Wiener Bettlerszene. Die Beamten unterscheiden zwischen
selbstbestimmtem Betteln auf Grund von Armut (legal), organisiertem Betteln zur
Profitmaximierung (Verwaltungsübertretung) sowie der Ausbeutung von Bettlern durch
Menschenhändler (eine Straftat). Der 33-jährige Rumäne war Opfer von Mitgliedern einer Gruppe
der letztgenannten Kategorie."

2014/05/24 Agrarindustrie: Hunger oder Fortschritt?


"Sie verkläre die historische Landwirtschaft und ignoriere wichtige Errungenschaften. [...]. Die
Möglichkeit, einfach selbst dem Verbraucher jene Fakten zu vermitteln, die sie in der öffentlichen
Diskussion vermissen, scheint den Unternehmen fremd zu sein."

2014/06/01 Tundra Freeze: NSA sammelt täglich Millionen Bilder für Gesichtserkennung
"Laut dem Snowden-Archiv sammelt die NSA Millionen Bilder im Internet, um weltweit Menschen
zu identifizieren."

2014/06/03 Fairtrade: Offiziell als schädlich zertifiziert


"Ein Projekt westlicher Eitelkeiten, das diejenigen verarmen lässt, denen es nützen soll. Es
verhindert Entwicklung, hält die Bauern in Abhängigkeit und ist ökonomisch mehr als fragwürdig."

2014/06/09 Wie braun sind die Grünen?


"Neomalthusianische Vorstellungen prägten die ökologische Bewegung stark, besonders nach dem
Abklingen der Wachstumseuphorie zu Beginn der Siebzigerjahre."

2014/06/28 Sekten als Schmarotzer


"Die meisten Sekten sind Sozialschmarotzer, hinterlassen Opfer und bringen viel Leid in Familien
und Freundeskreis. In ihrem Egoismus fühlen sie sich von Gott oder einer kosmischen Instanz
geleitet, in Wahrheit leben sie in einer absurden Parallelwelt."

2014/07/01 «Ewige Sommerzeit» endet: Russland stellt Uhren auf Normalzeit um


"Russland hatte im Oktober 2011 die «ewige Sommerzeit» eingeführt. Jedoch hatten viele
Menschen kritisiert, es sei im Winter morgens viel zu lange dunkel. [...]. Die Duma erhöhte am
Dienstag auch die Zahl der Zeitzonen im grössten Land der Erde von neun auf elf."

2014/07/22 Die Formel für den Chartbreaker


"Die Analyse ergab, dass die weitaus meisten erfolgreichen Popsongs auf lediglich drei
Akkordfolgen beruhen."

2014/07/31 Zehn historische Staatspleiten weltweit


"In der Weltgeschichte kam es schon häufig zu Staatspleiten; mit unterschiedlichen Ursachen. Wir
blicken zurück auf Staatsbankrotte weltweit; die Auswahl ist riesengroß."

2014/08/05 Bernie Ecclestone: Lief ja wie geschmiert


"Bernie Ecclestone kauft sich für 100 Millionen Dollar von seinem Prozess frei."
2014/08/12 Präsidentenwahl im Weltschachbund: 20 Mio. Dollar schlagen 10 Mio. Dollar
"Fortan bekriegte man sich nicht nur auf den offiziellen Kampagnenseiten FIDE First und
Kasparov2014 sondern auch mit anonymen Schmähungen auf FIDE not for Sale, Chess News
Agency oder The Ugly Truth About FIDE. Gegenseitige Vorwürfe des Stimmenkaufs haben das
Bild einer korrupten Fide verfestigt."

2014/08/13 „Wenn die Sie kriegen wollen, sind Sie dran“


"Daten von Milliarden Personen werden gespeichert, 70 Mrd. Dollar jährlich dafür ausgegeben.
Ergebnis: null, Potenzial zu Erpressung und Verfassungsbruch: 100, sagt Ex-NSA-Agent Bill
Binney [...]."

2014/08/14 Der seltsame Fall des Gustl Mollath


"Es begann als Verfahren wegen häuslicher Gewalt und endete in einem Justizskandal."

2014/08/22 Wie viel Bussgeld Banken seit der Finanzkrise bezahlt haben | {JPG}
"Welche Zahlungen die Aufarbeitung der Manipulation des Libor-Zinses oder die Untersuchung des
Währungshandels bewirken wird, ist offen."

2014/08/26 Sie wollte mehr Brot und Bambus: Panda-Bärin täuscht Schwangerschaft vor
"Dem Bericht zufolge sind Phantom-Schwangerschaften bei Pandas keine Seltenheit."

2014/08/29 Ein Trend und seine Probleme: Das Zeitalter der «Big Science»
"Naturwissenschaftliche Forschung, einst Berufung für wenige, ist heute ein ökonomisch und
politisch bedeutsamer Berufszweig. Diese Entwicklung, die nicht nur durch einzelne Grossprojekte
vorangetrieben wird, wirft Fragen auf, die dringend einer Antwort harren."

2014/09/01 Die BIZ in Basel: Eine Institution mit globaler Wirkung


"Gegründet worden war die BIZ 1930, um die Reparationszahlungen Deutschlands nach dem Ersten
Weltkrieg abzuwickeln. Doch schon bald wurde die Bank der Zentralbanken zu einer Stütze des
nationalsozialistischen Regimes von Adolf Hitler: Die BIZ führte für die deutsche Reichsbank
Währungstausche aus und nahm bis Kriegsende geraubtes Gold entgegen."

2014/09/12 Vergelt’s Gott: Der unbekannte Reichtum der katholischen Kirche


"Die Kluft zwischen dem, was diese von allen heiligen Geistern verlassenen Herren unter Bezug auf
ihren allerobersten Herrn Jesus predigen und was sie selbst treiben, ist [...] ungeheuerlich!"

"Es gibt kaum ein anderes Thema, das im Alltag so allgegenwärtig ist und über das gleichzeitig so
wenige Bescheid wissen, wie die bestehenden finanziellen Verflechtungen von Kirche und Staat in
Deutschland. [...]. Es gibt so gut wie keinen Bereich, in dem die Kirchen tatsächlich aus eigener
Kraft, nur mit eigenen Finanzmitteln, aktiv sind. Der Aspekt, dass aus den Steuereinnahmen doch
ein Großteil der eigenen Mitarbeiter selbst bezahlt werde, übersieht beispielsweise, wie stark die
Kirchensteuer durch staatliche Regelungen gestützt wird."
- Carsten Frerk
Violettbuch Kirchenfinanzen
Wie der Staat die Kirchen finanziert
S. 13, 241
ISBN: 978-3-8656-9039-5
2014/09/16 Ice Bucket Challenge: Ich habe ALS und finde das Spektakel verlogen
"[...], das Spektakel Ice Bucket Challenge hat nichts mit ALS zu tun, ist Symptom einer gestörten
Öffentlichkeit. Die Krankheit ist seit hundert Jahren bekannt. Die narzisstische Mobilisierung, die
manche mit dem Etikett „Altruistisch“ adeln, ist aufgesetzt, vermessen und meilenweit von
aufklärerischen Absichten entfernt."

2014/09/18 Der Mythos von der heilen Natur


"Wir verklären sie in naiver Weise. [...]. Dass diese Form von Naturreligion heute eine solche
Faszination erfährt, hat auch mit der Esoterikwelle zu tun, [...]."

2014/09/22 Arier und Vegetarier


"Sie sind keineswegs die Avantgarde der Zivilisation, sondern Vorboten einer neuen Barbarei. Je
mehr Menschen auf ihre Selbstinszenierung hereinfallen, desto schlimmer für die Gesellschaft."

"Ideologischer Gewinner ist der Biologismus, ohne den der Faschismus nicht auskommt.
Biologismus tritt heute in seiner bislang umfassendsten Ausprägung auf: als Biozentrismus. [...].
Dieser Biozentrismus hat viele Bausteine: zum Beispiel den Bioregionalismus, die Tiefenökologie,
die Erdbefreiung, den rechten Veganismus und den Speziezismus. Sie sind nicht identisch,
überschneiden sich aber zu großen Teilen. Unter diesen neuen Namen wird der alte
Antihumanismus in neuem Kostüm über die Welt verbreitet. Was die einzelnen Strömungen
verbindet, ist die Entwertung von Menschen durch deren Gleichsetzung mit Tieren, durch Gurus,
Eliten und Götter, durch Rassismus und Antisemitismus. Die modernen Antihumanen eint ein
mythisch aufgeladener Begriff von Natur und ihr Haß auf die Idee von sozialer Gleichheit sowie die
Besonderheit des Menschen als bewußter Teil der Natur."
- Jutta Ditfurth
Entspannt in die Barbarei
Esoterik, (Öko-)Faschismus und Biozentrismus
S. 124
ISBN: 978-3-8945-8148-0

2014/09/30 Warum die Bundesregierung jugoslawische Killerkommandos duldete | {MP4}


"In der TV-Dokumentation „Mord in Titos Namen: Geheime Killerkommandos in Deutschland“
räumen nun erstmals Mitglieder der damaligen sozialliberal geführten Bundesregierung unter
Kanzler Willy Brandt öffentlich ein, dass Bonn sehr wohl von den Todesschwadronen wusste; und
dennoch mit Tito einen Kuschelkurs fuhr."

2014/10/16 Schriftliche Warnung: Kanzleramt droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige


"Das Bundeskanzleramt behält sich juristische Schritte vor, sollte es zu weiteren mutmaßlichen
Leaks aus dem Ausschuss kommen. Demnach werde man im Wiederholungsfall Strafanzeige
erstatten, heißt es in dem Papier."

2014/10/23 Bill Gates: Der Weltgesundheitsapostel


"Er legt Entscheidungen über das Wohl und Wehe der Menschheit in die Hände einiger weniger
Geldgeber mit individuellen Vorstellungen. Die Bill & Melinda Gates-Stiftung schuldet niemandem
Rechenschaft."

2014/10/27 Kalter Krieg: USA rekrutierten 1'000 Nazis als Spione


"Der Wert der Nationalsozialisten für die Arbeit gegen die Russen und Kommunisten habe für die
Dienste mehr Gewicht gehabt als die „moralischen Fehltritte“ bei ihrer Arbeit für das NS-Regime."
2014/11/07 «Emma» kassiert Spott und Häme
"#EMMAistFuerMich das Sprachrohr für eine steuerhinterziehende, ewiggestrige
Subventionsjägerin mit Hang zur Vorverurteilung."

2014/11/11 Das Pareto-Optimum


"Den Aufstieg des Faschismus betrachtete er mit Argwohn."

"Der eine macht für alle Übel die Juden verantwortlich, ein anderer die Freimaurer, ein anderer
die Klerikalen (früher sagte man: Die Jesuiten), ein anderer die Militaristen, ein anderer die
Sozialisten, ein anderer die Reaktionäre und so fort. An all dem ist wahr, dass die Menschen dazu
neigen, sich zusammenzurotten, um auf Kosten anderer zu ihrem Vorteil zu kommen."
- Vilfredo Pareto
Ausgewählte Schriften
S. 406
ISBN: 978-3-5311-5053-6

2014/11/19 Seebären vergewaltigen mehrfach Pinguine


"Doch nach und nach beobachteten die Forscher immer wieder Fälle dieser bizarren Vergewaltigung
einer Spezies durch eine andere."

2014/12/09 CIA Methoden: 80 Millionen Dollar für brutale Folter ohne Resultate
"Der US-Geheimdienst CIA hat Terrorverdächtige von externen Psychologen verhören lassen und
ging dabei brutaler als bekannt vor. [...]. Es seien „umsichtige Maßnahmen“ getroffen worden, um
die Sicherheit von diplomatischen Vertretungen und anderen US-Einrichtungen im Ausland zu
erhöhen, hieß es. Bereits seit Tagen wird vor möglichen Ausschreitungen gewarnt, die durch die
Veröffentlichung des Folterberichtes ausgelöst werden könnten."

2014/12/10 Diese Staaten kooperierten beim CIA-Folterprogramm


"Polen, Litauen und Rumänien unterhielten laut Guardian auch geheime Foltergefängnisse,
sogenannte «Black Sites». Weltweit arbeiteten 54 Regierungen mit der CIA zusammen, 21 davon in
Europa."

2014/12/12 „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“


"Ich verstehe Ihre Frage so, dass es in Westdeutschland Menschen gibt, die wünschen, dass wir die
Bauarbeiter der DDR dazu mobilisieren, eine Mauer aufzurichten. Mir ist nicht bekannt, dass eine
solche Absicht besteht. Die Bauarbeiter unserer Hauptstadt beschäftigen sich hauptsächlich mit
Wohnungsbau, und ihre Arbeitskraft wird dafür voll eingesetzt. Niemand hat die Absicht eine
Mauer zu errichten."

2014/12/28 CCC-Tüftler hackt Merkels Iris und von der Leyens Fingerabdruck | {YouTube}
"Der Hacker Starbug zeigte auf dem Hackerkongress, wie man mit einer normalen Digitalkamera
bei öffentlichen Veranstaltungen an Fingerabdrücke Dritter gelangen kann, um biometrische
Authentifizierungssysteme zu überwinden."

2015/01/02 Neujahrsvorsätze: Stoppt die Bevormundung!


"Wozu noch gute Vorsätze fürs neue Jahr? Der Staat hat die Planung eines bewussten Lebens längst
übernommen."
2015/01/02 Variation in cancer risk among tissues can be explained by the number of stem cell divisions
"DOI: 10.1126/science.1260825"
2017/03/24 Stem cell divisions, somatic mutations, cancer etiology, and cancer prevention
"DOI: 10.1126/science.aaf9011"

2015/01/10 Evolutionsbiologie: Wettrüsten im Ameisenstaat | {MP3}


"Sie plündern, sie entführen, sie morden, sie versklaven."

2015/01/18 Kriege, Kriegsverbrechen und Propaganda


"Kriegsverbrechen sind im Krieg die Regel und nicht die Ausnahme."
2015/02/08 Staatsterrorismus, Tyrannei und Folter
"Wohin man auch schaut, die Menschenrechte sind lediglich Makulatur."
2015/07/25 Hybride Kriegsführung, verdeckte Operationen und geheime Kriege
"[...] der Kern des westlichen Wertebündnisses, welches vielmehr ein westliches
Militär- und Ressourcensicherungsbündnis ist."

2015/02/04 Steuerschlupflöcher und Sonderregeln: Konzerne sparen 150 Milliarden Euro


"Als Folge der sogenannten Lux-Leaks-Enthüllungen Anfang November ist besonders viel über die
Mini-Unternehmenssteuern in Luxemburg bekannt: Mehr als 300 große Firmen zahlen dort teils
weniger als ein Prozent Steuern. Das brachte Vestagers Chef Jean-Claude Juncker unter Druck, da
der EU-Kommissionspräsident zuvor jahrelang als Luxemburger Premier Verantwortung für die
Steuerpraxis im Großherzogtum trug."

2015/02/04 Essstörung: Zahl der Betroffenen in 20 Jahren verzehnfacht


"Die Zahl der Erkrankten hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch erhöht. [...]. Die
Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein."

"Zwanghafter Perfektionismus, fassadenhafte körperliche Vollkommenheit und luxuriöse


Lebensgewohnheiten sind die neuen »goldenen Kälber«, um die wir bis zur Erschöpfung tanzen.
Durch unsere Überheblichkeit »über-heben« wir uns buchstäblich bis zum krisenhaften
Zusammenbruch, der uns zwingt, innezuhalten und in der Genesung unsere Grenzen zu finden und
uns mit unserer Begrenztheit auszusöhnen. [...]. Der Preis der Innenweltzerstörung ist katastrophal.
Unsere PatientInnen berichten, dass sie das Gefühl haben, nur eine Lebens- und
Existenzberechtigung zu besitzen, wenn sie perfekt sind. Der zwanghafte Perfektionismus ist die
Kompensation dieser ontologischen Unsicherheit. Kurz gesagt: Wir sind an den Wurzeln unseres
Seins erkrankt. [...]. Nicht die Krankheit ist der Feind, der vernichtet werden muss, sondern die
Lebenslüge und die falsche Einstellung zu sich, dem Leben und den Menschen muss verändert
werden."
- Bärbel Wardetzki
Weiblicher Narzissmus
Der Hunger nach Anerkennung
S. 9, 10, 219
ISBN: 978-3466-30765-4
2015/02/06 „Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia“
"Ich gehe davon aus, dass wir uns 95 Prozent des Geldes sparen können, das wir für Arzneien
ausgeben, ohne dass Patienten Schaden nehmen. Tatsächlich würden mehr Menschen ein längeres
und glücklicheres Leben führen können."

"Die häufigsten Straftaten waren illegale Vermarktung, die Empfehlung, Medikamente für nicht
zugelassene Indikationen zu verwenden, falsche Darstellung von Forschungsergebnissen, das
Verschweigen schädlicher Wirkungen und Betrug an Medicaid und Medicare."
- Peter C. Gøtzsche
Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert
S. 59
ISBN: 978-3-7423-1161-0

2015/02/09 „Trümmerfrauen“-Studie: Wer Deutschland wirklich vom Schutt befreite


"Um die harte und schwere, teilweise gefährliche Aufräumarbeit in eine positiv angesehene
Aufgabe für Frauen umzudeuten, musste ein entsprechendes Bild geschaffen werden. So begann ab
1945/46 eine regelrechte Medienkampagne in Tageszeitungen und Frauenzeitschriften, [...]."

2015/02/11 "Christliche Moral" gibt es nicht


"Wenn sie überhaupt erfolgen, sind Veränderungen in religiösem Glauben und religiösen Praktiken
langsam und schwerfällig und praktisch immer eine Reaktion der Kirche auf politische oder
kulturelle Kräfte von außen. [...]. Um der Bibel Bedeutung zu verschaffen, müssen Gläubige
biblische Passagen auswählen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, deshalb verläuft das Spiel des
Herauspickens aus der Bibel grundsätzlich zu Gunsten dessen, der es tut. [...]. [...], aber die
Handvoll positiver moralischer Befehle im alten Testament sind flüchtig und über ein Meer
gewalttätiger Geschichten von Mord, Vergewaltigung, Folter, Sklaverei und aller Art von Gewalt,
einschließlich der Todesstrafe für eine Anzahl von Vergehen verstreut: [...]."

"»Wollen Sie mir wirklich sagen, dass Sie sich nur deshalb bemühen, ein guter Mensch zu sein, weil
Sie Gottes Zustimmung und Lohn erringen oder seine Ablehnung und Bestrafung vermeiden
wollen? Das ist doch keine Moral, sondern nur Opportunismus, Einschleimerei und der verstohlene
Blick zur großen Überwachungskamera im Himmel oder zur kleinen Abhörwanze in Ihrem Kopf,
die jede Ihrer Bewegungen und sogar Ihre intimsten Gedanken aufzeichnet.« Oder, wie Einstein
sagte: »Wenn die Menschen nur deshalb gut sind, weil sie sich vor Strafe fürchten und auf
Belohnung hoffen, sind wir wirklich ein armseliger Haufen.«"
- Richard Dawkins
Der Gotteswahn
S. 315
ISBN: 978-3-5483-7643-1

2015/02/13 Was Liebe mit uns anrichtet


"Beim sogenannten [...] ("broken heart syndrom") [...] handelt es sich um eine Funktionsstörung des
Herzmuskels, [...]."
2015/02/13 Dresden: Von Leiden, Lügen und Legenden
"[...]. Kein Bombardement und seine Folgen fanden häufiger Eingang in die Literatur als das von
Dresden vor 70 Jahren. „Sie alle trugen zum Mythenfundus bei.“ [...]. Die Zahl der Opfer wurde
verzehnfacht, weil sich damit der Goebbels’sche Propagandakrieg gegen die Briten und Amerikaner
leichter führen ließ."

2015/02/15 Hacker stehlen eine Milliarde Dollar


"Eine Online-Bande hat 100 Banken auf der ganzen Welt ausgeraubt. In zwei Jahren kam eine
Milliarde Dollar zusammen. Das Geld stammt nicht von den Konten der Bankkunden. [...]. Die
Gang mit dem Namen „Carbanak“ habe sich zunächst über gezielte Attacken Zugang zu einem
Angestellten-Computer verschafft und ihn mit ihrem Schadprogramm infiziert, [...]."

2015/02/19 Genome Editing umgeht Gentechnik-Gesetz: Natürliche Gentechnik


"[...] was soll das heißen; „gentechnikfrei“? Längst sind die Grenzen fließend zwischen
Erbgutveränderungen, die mit gentechnischen Werkzeugen herbeigeführt werden, und solchen, die
durch natürliche Ereignisse zustande kommen. [...]. Warum also pauschal eine Methode verbieten,
deren Produkte von natürlich gezüchteten nicht nur kaum zu unterscheiden sind, sondern sogar
sicherer sein kann? „Aus soziokulturellen Gründen“, ist Flasbarths windige Antwort. Ehrlicher wäre
gewesen zu sagen: aus ideologischen Gründen. Offenbar kann nicht sein, was nicht sein darf; selbst
nicht bei einer Gentechnik, die nichts anderes macht als die Natur selbst."

2015/02/20 25 Jahre Photoshop: Bildbearbeitung veränderte Blick auf die Welt


"Angesprochen auf die Kritik an der intensiven Bildbearbeitung etwa bei Models, die das
Schönheitsideal deutlich beeinflusst hat, gab sich Knoll kritisch: „Das ist ein kontroversielles
Thema. Ich bin nicht glücklich damit, was da teilweise gemacht wird. Andererseits ist Photoshop
ein Werkzeug und kann wie jedes Werkzeug missbraucht werden.“"

2015/03/02 Doping im Fußball? Und ob!


"Legte ein Spieler früher rund fünf Kilometer pro Spiel zurück, sind es heute bis zu 14. Die Zahl
der Sprints pro Spiel ist ebenso rasant gestiegen. Und die schnellsten Bundesliga-Spieler schaffen in
der Spitze beeindruckende 35 Km/h. [...]. Der Fußball hat ein Dopingproblem. Dies anzuerkennen
ist der erste Schritt auf dem Weg zur Wahrheit."

2015/03/13 Luther, Hitler, die Kirche und die Juden


"Die nach wie vor sträflich verharmloste Ursache dieses universellen Hasses ist der Antijudaismus
im Neuen Testament, in Koran und Sunna."

2015/03/21 Tödliche Heilmethoden


"Die Gleichgültigkeit von Gesellschaft und Politik gegenüber geistheilenden Scharlatanen ist für
viele Kranke fatal."

2015/04/04 Die Schweiz wird von Katholiken regiert


"Die Auswertung der Umfrage selbst ergibt das Bild einer deutlich katholisch regierten Schweiz.
156 Regierungsratssitze gibt es in den 26 Kantonen. Mindestens 63 Regierungsvertreter sind
katholisch, nur gerade 38 reformiert. Selbst wenn man diese Angaben um jene sieben Kantone
hochrechnet, die keinerlei Angaben machen, bleibt die katholische Mehrheit komfortabel."

2015/04/09 Grüne Vergangenheit: Pädophiles Waterloo


"Dann fand die Nachrichtenagentur Associated Press heraus, dass Vogel nicht nur ein netter alter
Herr war, sondern in der Nazi-Zeit unter anderem Sturmführer der SA. Noch nicht richtig im
Parlament angekommen, hatten die Grünen ihren ersten Skandal."
2015/04/10 Der Vietnamkrieg; die wichtigsten Daten
"Zehn lange Jahre wütete der Vietnamkrieg. China und die Sowjetunion unterstützten die
Vietnamesen und standen damit der Supermacht USA gegenüber."

2015/04/13 Orthorexia nervosa oder der Zwang, sich „gesund“ zu ernähren


"Schon länger wird vermutet, dass die Menschen darüber in Konflikte ähnlich wie Hypochonder
oder Zwangsneurotiker geraten."

2015/04/13 Mitverursacher der Finanzkrise geben weiterhin den Takt an


"Gerade musste Marktführer Standard & Poor's 1,37 Milliarden US-Dollar Busse bezahlen. Die
Macht der Rating-Agenturen aber ist bis heute ungebrochen."

2015/04/23 Luxemburg geht gegen Luxemburg-Leaks-Journalisten vor


"Das Internationale Konsortium Investigativer Journalisten (ICIJ), das die Recherchen der an
Luxemburg-Leaks beteiligten Medien koordiniert, verurteilte die Entscheidung des
Ermittlungsrichters nachdrücklich."

2015/05/26 Nutzen wir wirklich nur zehn Prozent unseres Gehirns?


"Das Gehirn ist bezogen auf seine Größe das Organ, welches bei Weitem den größten Anteil an
Energie in unserem Körper verbraucht; nämlich etwa 20 Prozent. Wer Evolution nur ein bisschen
verstanden hat, der weiß, dass wir es uns unter diesen Umständen nicht leisten können, es nur zu
zehn Prozent zu nutzen. [...]. [I]n der Wissenschaft besteht kein Zweifel daran, dass unser gesamtes
Gehirn ständig im Einsatz ist."

2015/06/08 Umstrittenes Freihandelsabkommen EPA: Erpressung durch die EU? | {MP3}


"Allein Kenia verliert nach Schätzungen eines heimischen Wirtschaftsinstituts weit über 100
Millionen Euro jährlich."

2015/06/14 Kritik an der Bilderberg-Konferenz: Politik hinter verschlossenen Türen


"Institutionen wie das Bilderberg-Treffen drohen das Volk noch radikaler zu entmachten, als es
Schumpeter je vor Augen hatte. Schumpeters Elite wäre nämlich zum einen gewählt und zum
anderen frei von Privatinteressen. Die Bilderberger sind nicht gewählt und bündeln geradezu die
mächtigsten Privatinteressen."

2015/06/16 40 Prozent aller Schweizer Haushalte sind verschuldet


"Häufigster Grund für die Kreditaufnahme ist gemäss BFS der Erwerb eines Autos: Gut 18 Prozent
aller Einwohner finden sich in Haushalten mit mindestens einem auf Kredit gekauften Fahrzeug."

2015/06/26 EHEC: Lebensmittelskandal ohne Konsequenzen


"Vier Jahre ist der größte Lebensmittelskandal nun her, [...]: Knackige Sprossen, die mit EHEC-
Keimen kontaminiert waren, forderten 53 Todesopfer. Knapp 4'000 Personen erkrankten, 855
entwickelten eine lebensbedrohliche Schädigung der Niere, das hämolytisch-urämische Syndrom,
kurz HUS. Nach diesem Maßstab war es sogar weltweit die schwerste EHEC-Krise."

2015/07/07 Schulden: Ein gutes Geschäft? | {YouTube}


"Rainer Voss ist ehemaliger Investmentbanker und hat das Geschäft mit Krediten und
Staatsanleihen aus nächster Nähe kennengelernt. Im Netzdebatte-Interview erklärt er, wie der
Kredithandel funktioniert und weshalb er aus seiner Sicht so riskant ist."
2015/07/11 Staatliche Privilegien für Scientology
"Das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) stufte Scientology offiziell als Religionsgemeinschaft
im Sinne des Arbeitsgesetzes ein. Rückendeckung bekam das AWA vom Staatssekretariat für
Wirtschaft (Seco) in Bern. [...]. Der zuständige Regierungspräsident Guy Morin zog damit den Zorn
der Anwohner und vieler Basler auf sich. [...]. Scientology nennt sich aus taktischen Gründen
Kirche. Gründer Hubbard sagte auch offenherzig, als Kirche müsse man keine Steuern zahlen."

2015/07/19 Royals wollen gegen Veröffentlichung von Hitlergruß-Video vorgehen | {YouTube}


"Der Verdacht, die Royals versuchten ganz bewusst, jede Verbindung des britischen Könighauses
zum NS-Regime zu verschleiern, indem sie Dokumente zurückhalten, hat Historiker dazu gebracht,
eine Öffnung der königlichen Archive zu fordern. Diese enthielten umfangreiche Briefwechsel
zwischen Mitgliedern der königlichen Familie und NSDAP-Politikern sowie deutschen
Aristokraten."

2015/08/03 Wir leben in einer Gesellschaft, die nur Sieger sehen will
"Es geht nur um die Fassade. [...]. Schliesslich hat ja nicht irgendein Politiker die Selbstoptimierung
verordnet. Es ist viel subtiler. Während wir von Freiheit und Menschenwürde sprechen, treten wir
durch das Einfallstor zur Selbstentfremdung."

2015/08/20 Von Wärtern vergewaltigt: Gebürtiger Papenburger im Stasi-Gefängnis gefoltert


"Der gebürtige Papenburger Hermann-Josef Kirsch, geborener Deeken, hat als junger Mann 20
Monate in Gefängnissen der Staatssicherheit (Stasi) gesessen. Dort wurde er von den Wärtern
geschlagen, gefoltert und vergewaltigt."

2015/09/02 Artikel gegen Geld: Wikipedia sperrt Hunderte von Nutzerkonten


"Es habe sich um eine organisierte Gruppe gehandelt, die von Personen und Unternehmen teils
sogar Geld für den «Schutz» ihrer Wikipedia-Einträge erpresst habe."

2015/09/11 Vermögensverwalter Blackrock: Angst vor dem schwarzen Riesen


"Still und leise ist Blackrock zum weltgrößten Vermögensverwalter aufgestiegen. [...]. Seit der
Finanzkrise 2008 hält die Fed die Zinsen auf ultraniedrigem Niveau und hat so zum Boom an den
weltweiten Aktienmärkten beigetragen."

2015/09/16 Schüler wegen gebastelter Uhr unter Terrorverdacht


"Aus seinem Ranzen ragten Drähte und es piepste, deshalb glaubt die Lehrerin eines 14-Jährigen, er
hätte eine Bombe."

2015/10/04 Waffengewalt in Amerika: Die ernüchternde Sprache der Zahlen | {JPG}


"Die Gegenüberstellung der beiden Werte führt einmal mehr vor Augen, wie sehr Amerika unter
seinem Schusswaffenproblem leidet. Welche Statistik man auch heranzieht; die Zahlen sind
ernüchternd."

2015/10/09 Als Schweizer selber Wirtschaftsflüchtlinge waren


"Schweizweit wanderten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts 330'000 Menschen nach
Amerika aus. Je nach Gegend waren das 15, 20 oder noch mehr Prozent der damaligen
Bevölkerung. [...]. Erst um die Jahrhundertwende verbesserte sich die Lage für die meisten
Menschen in Mitteleuropa. Die zweite Phase der Industrialisierung generierte auch Stellen in der
Schweiz."
2015/10/15 Emotionale Misshandlung: Ohrfeigen für die Seele
"Die Ergebnisse verdeutlichten, dass insbesondere seelische Gewalt in Gesellschaft und auch vor
Gericht noch nicht ausreichend wahrgenommen wird."

"Der [maligne] Narziß wird, da er keine Substanz hat, sich an den anderen «ankoppeln» und wie
ein Vampir versuchen, ihm sein Leben auszusaugen. Da er unfähig ist zu echten Beziehungen, kann
er das nur tun in einer «perversen» Sphäre von zerstörerischer Boshaftigkeit. Die Perversen
empfinden eindeutig ein maßloses, «lebenswichtiges» Vergnügen am Leiden des anderen und an
seinen Zweifeln, wie sie auch Vergnügen daran finden, ihn zu unterjochen und zu demütigen."
- Marie-France Hirigoyen
Die Masken der Niedertracht
Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann
S. 156
ISBN: 978-3-4233-6288-7

2015/10/17 Offener Brief zu „plusminus“: „Pestizide in unseren Nahrungsmitteln“


"Meine Hoffnung, am Bildschirm jemals eine objektive und wahrheitsgemäße Berichterstattung
über das Thema Landwirtschaft oder Pflanzenschutzmittel zu erleben, habe ich schon lange
aufgegeben. [...]. Wenn Greenpeace von der Angst der Menschen vor vergiftetem Essen lebt, weil
das ihre Existenz und Spendenwürdigkeit begründet, [...]. Wie viele Essstörungen gehen inzwischen
auf solche in den Medien permanent verbreiteten Zerrbilder der Wirklichkeit zurück? Das sollten
Sie mal untersuchen."

2015/10/28 Psychologie: Panikmache funktioniert eben doch am besten


"Über 100 Studien mit insgesamt etwa 27'000 Versuchspersonen zeichnen demnach ein klares Bild.
Besonders wenn es darum geht, Verhalten zu einer einzelnen Gelegenheit zu beeinflussen, erweist
sich Furcht als effektiv. Ebenfalls helfen ausführliche Zusatzinformationen über die Dramatik der
Lage und darüber, wie wirksam Gegenmaßnahmen sind."

2015/11/18 Astronomen beobachten Geburt eines Planeten


"450 Lichtjahre von der Erde entfernt fällt Materie auf LkCa 15b; das zeigen Teleskop-Aufnahmen.
Erstmals haben Forscher damit die Entstehung eines Planeten beobachtet."

2015/12/02 Facebook: Das steckt hinter der Milliarden-Spende von Mark Zuckerberg
"Gegner dieses organisierten Geldsegens werfen den Initiatoren nicht selten undemokratisches
Gebaren vor, entzogen sich doch viele Stiftungen der öffentlichen Kritik und verweigerten
Rechenschaft abzulegen. Darüber hinaus wird eine „Milchmädchenrechnung“ bemängelt. Durch die
karitativen Aktivitäten reduzierten die Geldgeber in massivem Umfang ihre Steuerschuld, was
schließlich zu Lasten der Allgemeinheit gehe, [...]."

2015/12/04 Mann kopierte Facebook-Profilbilder für Porno-Sites


"Der 35-jährige Mann soll insgesamt 1'439 Fotos von Frauen auf Pornoseiten veröffentlicht haben.
Dabei bediente er sich hauptsächlich bei Facebook. [...]. Manchmal schnitt er die Gesichter der
Frauen aus und setzte sie auf den Körpern von Pornodarstellerinnen in Sex-Szenen wieder ein."

2015/12/09 Blickwinkel: Weltbilder gehören auf den Kopf gestellt!


"[D]ie eurozentrische Abbildung der Welt ist menschengemacht und damit subjektiv und
intendiert."
2015/12/12 Was Frauen in Saudiarabien alles nicht dürfen
"Am Samstag haben Frauen in Saudiarabien erstmals als Wählerinnen und Kandidatinnen an den
Kommunalwahlen teilnehmen dürfen."

2016/01/29 Steckbriefe von „Europas Most Wanted“ im Internet


"Steckbriefe von 45 meistgesuchten Verbrechern Europas sind im Internet auf einer Website
veröffentlicht worden. Bürger in der EU sind mit der Website „Europe's Most Wanted“
aufgerufen, die Polizei bei der Fahndung zu unterstützen, wie Europol in Den Haag mitteilte."

2016/02/10 Hoaxmap.org deckt Falschmeldungen über Flüchtlinge auf


"Auf einer interaktiven Karte werden Gerüchte über Flüchtlinge und angebliche Straftaten klar
gestellt. Binnen weniger Tage wurden so 180 Fälle widerlegt."

2016/02/10 Narcissists of a Feather Flock Together: Narcissism and the Similarity of Friends
"Who is willing to expose himself or herself to narcissists on a long-term basis?"

2016/02/25 Sind wir zu konservativ? | {YouTube}


"Individualistische Beschäftigung mit dem eigenen geistigen Wohlbefinden, Gesundheits- und
Lebensstilfragen scheint allgemeinere politische Ziele und die Auseinandersetzung mit
gesellschaftlichen Institutionen zu verdrängen."

2016/02/26 Chronologie des FIFA-Skandals


"[...] ein chronologischer Rückblick auf die Korruptionsaffäre seit 2010."

2016/03/02 Gekaufte Spieler und Mafia-Methoden: Ein Blick in den Sumpf der Sportwetten
"Experten schätzen, dass weltweit 500 Milliarden Euro jährlich durch Sportwetten umgesetzt
werden."

2016/03/16 Cum-Ex-Deals: Die Chronik


"Viele Jahre lang machten Banken, Investoren und Berater mit Cum-Ex-Deals Milliardengeschäfte.
Mehr als 100 Banken und viele Kunden haben sich mit trickreichem Aktienhandel Geld aus der
Steuerkasse geholt."

2016/03/19 Mutter Teresa: Eine Unheilige wird heiliggesprochen


"Mutter Teresa war eine kaltherzige Frau ohne Charisma, [...]. Die Nonne ist das Kunstprodukt
einer raffinierten PR-Strategie ihrer Kirche."

2016/04/01 Alles erfunden: Wie die Ente in die Zeitung kam


"Eine «Zeitungsente» nennen wir eine bewusste oder irrtümliche Falschmeldung in den Medien.
Der Begriff kommt vermutlich aus dem Französischen. Nun sind in Deutschland Archivunterlagen
aufgetaucht, die eine andere Erklärung nahelegen; eine Provinzposse zu skurril, um wahr zu sein."

2016/04/05 Mordwaffen im bekanntesten Basler Kriminalfall verschwunden


"Die zwei Bankräuber Kurt Sandweg und Waldemar Velte haben im Jahr 1934 eine blutige Spur
durch Basel gezogen. Diesem Fall ist im neu gestalteten Polizeimuseum Basel eine Vitrine
gewidmet."

2016/04/11 Faktencheck: Christenverfolgung


"Gerade wenn es um brisante Themen geht, sollte der wichtigste Maßstab die Wahrheit und nicht
Effekthascherei sein."
2016/04/11 „Eine weitverbreitete Illusion“
"Die bekanntesten sind die Dopamin-Hypothese der Schizophrenie und die Serotonin-Hypothese
der Depression. [...]. Das Problem ist nur, dass all diese Hypothesen trotz jahrzehntelanger
intensiver Forschung nie bewiesen werden konnten."

"Der Begriff »Absetz-Syndrom« wurde mit Bedacht gewählt, um den belasteten Begriff
»Entzugserscheinungen« zu vermeiden. Die SSRI-Hersteller, denen spätestens seit Beginn der
1990er Jahre bekannt war, dass das Absetzen ihrer Medikamente zu Problemen führen kann, haben
diesen Begriff eingeführt, um mit illegalen Drogen auf Distanz zu gehen, [...]. [...]. Ganz
entscheidend für den überwältigenden Erfolg der SSRIs war die von Anfang an verfolgte Strategie,
depressive Erkrankungen auf einen einfachen biologischen Mechanismus zu reduzieren. [...].
Obwohl oft mit großer Überzeugung erklärt wird, dass depressive Menschen einen Serotonin- oder
Noradrenalinmangel haben, widerspricht die wissenschaftliche Beweislage diesen Behauptungen.
[...]. Auch die Medien haben viel dazu beigetragen, dass sich die Meinung etablieren konnte, [...]."
- Felix Hasler
Neuromythologie
Eine Streitschrift gegen die Deutungsmacht der Hirnforschung
S. 124, 125, 128, 130
ISBN: 978-3-8376-1580-7

2016/04/12 Tiere im Drogenrausch: Wenn Delfine Kugelfische kiffen


"Alkohol schlabbern, Pilze essen, Kugelfische anknabbern: Tiere berauschen sich offenbar gern."

2016/04/27 Die Erde ergrünt


"Die von Blättern bedeckte Fläche hat in vielen Erdteilen stark zugenommen in den vergangenen
Jahrzehnten, wie Forscher anhand von Satellitendaten rekonstruieren konnten. [...]. Dass die Erde
grüner geworden ist, dürften nun kaum mehr viele Wissenschaftler bestreiten. Über die Ursachen
wird aber vermutlich noch lange debattiert werden."

2016/05/06 Panama Papers; das Manifest von John Doe


"Die Medien haben versagt. Viele Fernsehanstalten sind nur noch lächerliche Abziehbilder ihrer
selbst, und unter Milliardären scheint es neuerdings in Mode gekommen zu sein, Zeitungen
aufzukaufen und so eine ernsthafte Berichterstattung über die Reichen und Superreichen zu
verhindern."

2016/05/31 Zum Sampling-Urteil: Alles nur geklaut


"Die Digitalisierung von Musik macht künstlerische Werke nicht nur jederzeit verfügbar und
abspielbar, sondern auch viel leichter zu kopieren. Streitigkeiten um Plagiate kommen allerdings in
fast allen Musikrichtungen vor und das schon seit vielen Jahren."

2016/06/11 Saudiarabien und der Terrorkomplott von 9/11: Das Rätsel um 28 geheime Seiten
"Schon kurz nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001, als klar wurde, dass 15 der 19
beteiligten Terroristen aus Saudiarabien stammten, wurde vielerorts die Frage gestellt, ob auch
Vertreter der saudischen Führung in die Attentate verwickelt waren und bis in welche Ebenen die
allfällige Komplizenschaft reichte. [...]. [...] 28pages.org befürchtet jedoch, dem geheimen Kapitel
drohe das gleiche Schicksal wie dem Bericht des Senats über die Folterpraktiken der CIA: [...]."
2016/07/05 Grüne Gentechnik: Nobelpreisträger fordern Greenpeace zum Umdenken auf
"[157] Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger haben einen Brief veröffentlicht, in dem sie für
den Einsatz Grüner Gentechnik werben und die Organisation Greenpeace auffordern, ihre Blockade
gegen diese Technik aufzugeben."

2016/07/14 Linksextremismus: Die Legende von der guten Gewalt


"Deutschlandweit geht der Verfassungsschutz von 7'700 gewaltbereiten Linksextremisten aus. Um
rund 62 Prozent ist die „politisch motivierte Gewalt links“ im vergangenen Jahr gestiegen."

2016/10/13 Sexuelle Gewalt: Neue Studien belegen geringe Unterschiede


"[...] das systematische Tabuisieren von Gewalt und insbesondere sexueller Gewalt gegen Männer
durch die Medien und die Politik untermauern die Vermutung, dass Opfer mit zweierlei Maß
gemessen werden, nämlich abhängig von ihrem Geschlecht. Medien haben aber einen
Aufklärungsauftrag und öffentliche Institutionen sowie die Politik müssen die Gleichheit aller
Menschen vor dem Gesetz und die Gleichberechtigung berücksichtigen."

2016/10/21 Hunderttausende Ausländer kämpften in der Waffen-SS; etliche, um zu überleben


"Dass sie teilweise bis heute als eine Elite angesehen werden, zeigt nur, wie sehr die NS-
Propaganda über 1945 hinaus weitergewirkt hat."

2016/10/27 Der Internationale Strafgerichtshof zerfällt und düpiert die Arroganz des Westens
"Dem ICC wird „Verfolgung und Demütigung von Menschen mit dunkler Hautfarbe, insbesondere
von Afrikanern“ vorgeworfen, während die „Kriegsverbrechen“ westlicher Politiker nicht verfolgt
würden. So habe sich das Gericht geweigert, Tony Blair wegen des Irak-Kriegs anzuklagen. 30
westliche Staaten hätten Kriegsverbrechen begangen, keines sei verfolgt worden."

2016/11/05 Die Natur ist alles andere als gut


"Erinnern Sie sich an den Fall mit den Salatsprossen in Norddeutschland? Wahrscheinlich nicht,
denn die Medien haben kaum darüber berichtet, weil es politisch nicht opportun war. [...]. Jetzt
vergleichen Sie mal: 60 Tote, Tausende schwerstnierengeschädigte Menschen; wo war der mediale
Aufschrei? Wenn als Folge der Gentechnik auch nur ein Mensch zu Schaden gekommen wäre, hätte
es ein Riesenmedienspektakel gegeben."

2017/01/16 „Einzelfall-Map“: Kartenlegen mit kriminellen Ausländern


"So wird der größte Teil der Fälle nur deshalb aufgeführt, weil die Täter laut Aussagen der Opfer
einen „dunklen Teint“ hatten oder „südländisch“ aussahen. Allein daraus zu schließen, dass es sich
um Migranten handelt, ist natürlich Unsinn. Genauso gut könnte man alle Polizeimeldungen
sammeln, in denen die Täter laut Aussagen der Opfer eine Glatze hatten; und dann sagen: Dies sind
die Belege für die Nazikriminalität in Deutschland."

2017/02/02 Kannibalismus: Schimpansen töten Artgenossen und schänden Leiche


"Sie töten sogar gezielt Artgenossen. Diese dunkle Seite der Primaten ist bekannt. Dass sie aber
auch Mitglieder ihrer eigenen Gruppe töten, ist äußert selten."

2017/02/06 "Enkeltrick"-Mafia: Wie die Betrüger Kasse machen


"Ermittler sind sich sicher: Er steht an der Spitze eines großen Netzwerks. Es besteht aus mehreren
Roma-Familien, die mehr oder weniger enge verwandtschaftliche Verbindungen zueinander haben.
Lakatosz' Sohn steht seit Mitte Januar vor dem Hamburger Landgericht. Der Enkeltrick machte
Lakatosz, der nur zwei Jahre Schulbildung genossen hatte, zum Multimillionär. [...]. Er entzieht sich
seit 16 Jahren jeder Verurteilung. Wir haben es hier mit einem Totalversagen der Justiz und Politik
zu tun [...]."
2017/03/02 Aufregung um Facebook-Seite mit gesammelten Kinderfotos
"[...] eine Auswirkung des „digitalen Narzissmus“ der Eltern. Viele zeigen diese Bilder ja nicht,
weil sie damit ihren Kindern etwas Gutes tun möchten, sondern weil sie hoffen, mit den Bildern
Anerkennung zum Beispiel in Form von Likes und Kommentaren zu bekommen."

2017/03/04 Tausende sexuelle Übergriffe bei den Zeugen Jehovas


"Es ist davon auszugehen, dass die Dunkelziffer erheblich ist, denn die Führungsinstanzen haben
viele Unterlagen über den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen vernichtet. Ausserdem muss
befürchtet werden, dass viele Übergriffe nicht gemeldet wurden."

2017/03/16 USA veröffentlichen Videos von 210 Atomtests


"Die Filmrollen unterliegen nun nicht mehr der Geheimhaltung, geschätzte zehntausend Aufnahmen
von nuklearen Explosionen existieren, rund 500 wurden bislang analysiert. Über 60 davon wurden
vom Lawrence Livermore National Laboratory in einer Playlist auf Youtube hochgeladen."

2017/03/19 Die neue dunkle Vergangenheit der FIFA hat schon begonnen
"Ein Kulturwandel im Weltfußball sei nicht möglich, solange sich der Sport kontrollieren könne, so
Kistner, der sich seit Jahren mit Korruption in Sportorganisationen beschäftigt. Selbstkontrolle in
einem Milliardengeschäft könne nicht funktionieren."

2017/03/20 Milgram-Experiment: Gehorsam bis zum bitteren Ende


"Auch wenn sich die Gesellschaft geändert hat, ist selbst ein halbes Jahrhundert nach Milgrams
Experiment noch immer eine erstaunliche Mehrheit von Versuchspersonen dazu bereit, einem
hilflosen Mitmenschen Elektroschocks zu verabreichen."

"Nur 3 von 40 weigern sich, bis zum Ende des Experiments mitzumachen. Sie sind Mitschuldige an
der Schockverabreichung, aber sie sind psychisch nicht bis zu dem Punkt in die Tat verstrickt, an
dem Druck entsteht und Gehorsamsverweigerung sich ergibt."
- Stanley Milgram
Das Milgram-Experiment
Zur Gehorsamsbereitschaft gegenüber Autorität
S. 144
ISBN: 978-3-4991-7479-7

2017/03/24 Jagd auf Ernährungsmythen


"Zahlreiche Initiativen von staatlicher Politik und NGOs sollen Verbraucher vor vermeintlich
ungesunden Lebensmitteln schützen und damit auch vor schweren Krankheiten oder gar dem
frühzeitigen Tod. Dabei gibt es keinerlei wissenschaftliche Beweise für die Schädlichkeit dieser
Lebensmittel."

"Es gibt keine Beweise, dass «gesunde» Ernährung die Gesundheit erhält oder gar fördert. Es gibt
noch nicht einmal gesichertes Wissen, was «gesunde» Ernährung überhaupt sein soll."
- Uwe Knop
Ernährungswahn
Warum wir keine Angst vorm Essen haben müssen
S. 19
ISBN: 978-3-4996-3149-8
2017/03/26 Als die Schweiz gegen die Sommerzeit stimmte und sie trotzdem kam
"Das Volk lehnt sie 1978 an der Urne ab. Drei Jahre später kommt sie trotzdem."

2017/03/29 Mehr Teufelsaustreibungen: Satan ist auf dem Vormarsch


"Rund 1'300 Personen bitten jährlich Schweizer Kirchen um Hilfe gegen den Satan. In vielen
Diözesen nehmen die Anfragen für Exorzismen zu. Auch unter Evangelikalen gibt es immer mehr
Rufe nach einer Befreiung vom Satan. [...]. Die Dunkelziffer von Menschen, die sich besessen
fühlen, ist hoch. Betroffene melden sich oft direkt beim Priester in ihrer Gemeinde. Deshalb können
die exakten Exorzismus-Wünsche nur schwer abgeschätzt werden. [...]. Zu den grossen Exorzismen
kommen aber die kleinen Exorzismen hinzu, über die gar keine Statistik geführt wird. Es dürfte sich
um eine viel grössere Zahl handeln."

2017/04/04 Roberto Saviano: Großbritannien ist das korrupteste Land der Welt | {YouTube}
"Wenn man seine Gesetze, sagen wir, undurchlässig für die Mafia machen will, macht man sie in
Wirklichkeit auch undurchlässig für eine ganze Reihe anderer Gelder, die man braucht."

"Transparency International ist ein Unternehmen, das von großen Korrupten auf die Beine gestellt wurde;
das heißt alle großen multinationalen Unternehmen der Welt stecken da mit drin [...]. Das ist so, als ob man
dem Fuchs die Aufsicht über einen Hühnerstall übertragen würde und ihn darum bittet, systematisch die
Mäuse zu denunzieren, die die Maiskörner der Hühner knabbern."
- Christian de Brie (Le Monde diplomatique)
[ARTE] Weiße Westen; Schwarze Kassen (2003)

2017/04/13 NASA veröffentlicht neue Satellitenaufnahme der Erde bei Nacht


"Satellitenaufnahmen der Erde bei Nacht zeigen die Ausbreitung der Menschheit; durch die Lichter
der Besiedlungszentren. Aber auch Katastrophen werden so illustriert."

2017/04/21 «Gefahr»: Russland verbietet Zeugen Jehovas


"Die Zeugen Jehovas bedrohen die öffentliche Ordnung und Sicherheit in Russland. [...]. Sie haben
ein Verbot gegen die Organisation erlassen."

2017/04/23 March for Superstition


"Die Bundestagsfraktion der Grünen hat zum „March for Science“ aufgerufen. Das ist erstaunlich
für eine Partei, deren Wissenschafts- und Forschungspolitik in den vergangenen Jahren folgende
Ziele verfolgte: [...]."

2017/04/25 Milchpulver exportieren, Migranten produzieren


"Solange [...] billiges Milchpulver aus Übersee die lokalen Märkte überflutet, solange können
Afrikas Bauern nicht wettbewerbsfähig sein."

2017/04/28 Studie: Kreml-gesteuerte Mafia unterwandert Europa


"Es war in den 90er Jahren, dass kriminelle Unterwelt, Politik, Wirtschaft und die staatlichen
Sicherheitsdienste begannen, sich miteinander zu vernetzen", sagt Mark Galeotti, Autor der Studie
und Experte für russische Sicherheitsangelegenheiten der Deutschen Welle."

2017/05/15 Die Schweiz bleibt ein Land der Stiftungen


"In der Schweiz sind im vergangenen Jahr 349 gemeinnützige Stiftungen gegründet worden. Dies
entspricht dem Wachstum der vergangenen Jahre. Ende 2016 gab es insgesamt 13'172 Stiftungen."
2017/05/24 Wir müssen das Gewaltpotenzial der Religionen erkennen
"Offenbar ist Sigmar Gabriel nicht bewusst, dass er mit seinem Mantra vom „Missbrauch der
Religion“ eine problematische Verharmlosungsstrategie bedient. Ein Missbrauch der Religion setzt
nämlich voraus, dass es eine wahre, friedliche Auslegung der Religion gibt, die den zugrunde
liegenden Texten entspricht. Wirft man einen unvoreingenommenen Blick auf die Texte der
Offenbarungsreligionen, wird jedoch schnell deutlich, dass es schon einiger selektiver
Wahrnehmung oder exegetischer Verrenkungen bedarf, um eine menschenfreundliche Lesart zu
entwickeln. Die Gewalt ist ein wesentlicher Bestandteil der Religionen, die nicht missbraucht,
sondern gebraucht wird."

2017/06/05 SETI: Das Wow!-Signal war ein Komet


"Als [...] im August 1977 die Daten des Big Ear Radioteleskops der Ohio State University
auswertete, fand er das stärkste Signal, [...]. [...]. Nach 40 Jahren haben Forscher jetzt die Herkunft
des Signals geklärt."

2017/06/05 70 Jahre Marshall-Plan: Wie die USA den Europäern auf die Beine halfen
"Am 5. Juni 1947 propagierte George Marshall ein Aufbauprogramm für das kriegsversehrte
Europa. Der Marshall-Plan half dem alten Kontinent rasch wieder auf die Beine. Doch auch die
USA profitierten."

2017/06/10 Vom Computer programmiert


"ETH-Professor Martin Vechev automatisiert das Programmieren. Als einer der weltweit ersten
Wissenschaftler bringt er Computer dazu, Software selbst zu schreiben. Er gehört zu den
Begründern eines neuen Forschungsfeldes, das heute rasant wächst."

2017/07/07 Pocken: Seuche aus dem Baukasten


"Virologen haben Pferdepocken im Labor nachgebaut. Sie warnen: Auch die ausgerottete
menschliche Variante des Virus ließe sich auf beunruhigend einfache Weise wiederbeleben."

2017/07/08 150 Jahre „Das Kapital“: Der falsche Prophet


"Vor 150 Jahren erschien „Das Kapital“, Karl Marx’ wissenschaftliches Hauptwerk. Seine zentralen
Vorhersagen lagen daneben."

2017/07/18 Wo die USA seit 1946 überall Wahlen beeinflussten


"Russlands Aktion wirkt nur auf den ersten Blick als ein Husarenstück, denn die Einflussnahme
durch fremde Mächte bei demokratischen Wahlen hat Tradition: 117 Mal versuchten Russland/die
UdSSR oder die USA zwischen 1946 und 2000 demokratische Wahlen eines anderen Landes zu
beeinflussen."

2017/08/16 Strukturelle Korruption überzieht Deutschland


"Die Korruption ist überall verbreitet. Wo noch nichts gefunden wurde, wurde nur noch nicht richtig
hingeschaut. [...]. Die situative Korruption, also die Korruption des kleinen Mannes, ist in
Deutschland nicht verbreitet. Strukturelle Korruption überzieht hingegen das ganze Land. Hier
haben wir es mit der organisierten Kriminalität zu tun, vor allem in der Wirtschaft. Bezüge zur
Politik sind durchaus vorhanden."

2017/08/23 Journalismus: Wir Terrorhelfer


"Jetter hat damit den Nachweis geführt, dass es auch bei Terroranschlägen eine Art Werther-Effekt
gibt. Medienberichterstattung gebiert neuen Terrorismus. [...]. Wenn unsere Berichte dazu beitragen,
Terroristen anzustacheln, warum lassen wir diese Berichte dann nicht sein?"
2017/09/08 Uhren-Historie: 50 Jahre Quarz am Handgelenk
"1967 begann der Siegeszug der Quarzuhr [...]. Das Prinzip der Quarzuhr war bereits seit den
1920er Jahren bekannt. An eine Miniaturisierung konnte man aber erst dank dem 1947 erfundenen
Transistor und der 1958 erstmals realisierten integrierten Schaltung denken."

2017/09/14 Zehn Jahre Finanzkrise; eine Chronologie


"Alles fing mit dem Zusammenbruch des US-Hypothekenmarktes an. Die Krise breitete sich damals
innerhalb des Finanzsystems mit rasender Geschwindigkeit rund um den Globus aus. Daraus folgte
ein globaler Konjunktureinbruch mit fast beispiellosem Ausmass."

2017/09/16 Google des Tages: 6/2(2+1)


"[N]icht nur die Lösungen 1 oder 9 kursieren, sondern sogar Lösungen wie 3,5 sind aufgetaucht. Es
ist schon faszinierend wie viele verschiedene Herangehensweisen es an eine solch kurze und
eigentlich simple Aufgabe gibt."

2017/10/06 Angst wirkt sich auf das Immunsystem aus


"Stress und Angst gehen mit epigenetischen Veränderungen einher, die nicht nur das Gehirn,
sondern auch das Immunsystem beeinflussen."

2017/10/11 Die alltägliche Schul-Indoktrination


"Es ist eine Perversion von Unterricht, die sich da abspielt, eine Umkehr aller pädagogischen Werte,
welche auf dem Findungsgeist der Kinder beruht. Und es ist zutiefst antiwissenschaftlich, denn die
Wissenschaft ist immer der letzte Stand des Irrtums, Zweifeln und Kritik sind Pflicht."

2017/10/17 200 Personen verschwinden pro Jahr in der Schweiz und tauchen nicht mehr auf
"Jährlich gehen in der Schweiz rund 5'000 Vermisstmeldungen ein. Die meisten Verschwundenen
kehren selber zurück oder werden gefunden. Ungeklärt bleiben etwa 200 Fälle im Jahr."

2017/10/17 Mord an maltesischer Journalistin: "Malta ist ein Mafia-Staat"


"Vor 15 Tagen hatte sie sich noch wegen Morddrohungen bei den Behörden gemeldet. Zu ihrem
Schutz wurde nichts unternommen. „Wo du auch hinschaust, überall sind Gauner. Die Lage ist
hoffnungslos“, schrieb [Daphne Caruana Galizia] am Montag um 14.35 Uhr."

2017/11/06 Paradise Papers: Datenpanne im Paradies


"2014 die Luxleaks, 2015 die SwissLeaks und [...] April 2016 [...] die Panama Papers [...]. Man
sollte meinen, das habe viele Unternehmen und Vermögende verschreckt und Geldflüsse in
Steueroasen ins Stocken gebracht. [...]. Wie die Paradise Papers ergaben, nutzten anscheinend
sowohl Sixt als auch die Deutsche Post, die Hotelkette Meininger, Siemens, Allianz, Bayer und die
Deutsche Bank die Dienste der Kanzlei Appelby."

2017/12/12 Alpha Zero: Vergleich von Orang-Utans mit Äpfeln | {TCEC}


"Das „austrainierte“ Alpha Zero-Programm spielte dann einen 100-Partien-Wettkampf gegen
Stockfish [8], wobei es selber einen Rechner mit vier TPUs nutzte, während Stockfish [8] auf einer
Hardware mit „64 threads“ lief."
2017/12/12 Deutschlands neuer Judenhass kommt aus dem Einwanderermilieu
"Wenn Rechtsextreme öffentlich gegen Juden hetzen, ist die Polizei vorbereitet und die
gesellschaftliche Reaktion eingeübt. Doch der Judenhass, der am Wochenende bei Demonstrationen
in Berlin, München und Hamburg losbrach, speist sich aus der muslimisch-arabischen Kultur und
ist in Zuwanderermilieus daheim. [...]. Wir schauen importiertem Antisemitismus aus falsch
verstandener Toleranz schon viel zu lange achselzuckend zu. [...]. In einer Studie der Universität
Münster wurden in Deutschland lebende Türken über ihre Haltung zu Juden befragt. 21 Prozent
sehen Juden als «sehr negativ» oder «eher negativ». Eine im Jahr 2013 von den
Sozialwissenschaftlern Jürgen Mansel und Viktoria Spaiser durchgeführte Studie zeigt, dass sich
41,5 Prozent der arabischstämmigen Jugendlichen antisemitisch äussern, wenn sie nach den
Auswirkungen der israelischen Politik gefragt werden. Bei deutschen Jugendlichen waren es 2,9
Prozent."

2017/12/14 Influenza-Mortalität weltweit höher als bislang angenommen


"Weltweit sterben jedes Jahr zwischen 290‘000 bis 650‘000 Menschen an durch Influenzaviren
hervorgerufenen Atemwegserkrankungen."

2018/01/26 Rassismus ist die DNA Europas | {YouTube}


"150 Jahre nach dem Ende der Sklaverei: Kein Land, das vom Sklavenhandel profitierte, denkt an
Wiedergutmachung."

2018/02/09 Diabetesrisiko: Vorsicht vor Süßstoffen! | {MP3}


"Wie lautet die Antwort der Politik, wenn man weiß, dass die dem Zucker zugeschriebenen
gesundheitlichen Probleme in erster Linie von den kalorienfreien Ersatzstoffen herrühren? „Schützt
unsere Kinder vor Zucker“, lautet die Parole. Gemeint ist natürlich nicht „schützen“, sondern
vielmehr „verbieten“, wohl wissend, dass die Kinder dann zu Diät-Limonaden greifen werden. Die
Nutznießer sind Medizin, Pharma und natürlich die Rentenkasse."

2018/02/11 Drohungen und Folter: Wenn Muslime nicht mehr an Allah glauben
"Ehemalige Muslime, die nicht mehr dem Islam angehörten, würden auch in Deutschland von
strenggläubigen Muslimen zunehmend angefeindet: «Und die deutsche Regierung leistet durch ihre
Politik der Radikalisierung Vorschub.»"

2018/02/15 AfD verklagt Blogger, weil er rassistische Zitate der Parteimitglieder sammelt
"[...] „wir-sind-afd.de“, einer Sammlung von Zitaten von AfD-Politikern. Die Partei hat ihm im
April 2017 eine Abmahnung geschickt und fordert seither eine Unterlassung."
2018/02/26 „Größtenteils nutzlos und potenziell schädlich“
"[...]. Dann stieß ich auf die kritischen Arbeiten zur Wirksamkeit von Antidepressiva der britischen
Psychiater David Healy und Joanna Moncrieff, des amerikanischen Psychologen Irving Kirsch oder
des dänischen Arztes und Direktors der nördlichen Cochrane-[C]enters Peter Gøtzsche. Ich war
schockiert über das Ausmaß methodischer Verzerrungen in diesen Antidepressiva-Studien. [...].
Stellen Sie sich vor, eine Fußballmannschaft dürfte selbst den Schiedsrichter stellen! Jedem leuchtet
unmittelbar ein, dass das System Sport so nicht funktionieren würde. Warum ist es in der
Wissenschaft dann anders?"

"Psychopharmaka sind so schädlich, dass sie in den Vereinigten Staaten und Europa jedes Jahr
mehr als eine halbe Million Menschen im Alter von 65 Jahren und darüber töten. Das macht sie zur
dritthäufigsten Todesursache nach Herzkrankheiten und Krebs. [...]. Tatsache ist, dass SSRI einen
von 28 Menschen über 65 Jahren, die ein Jahr lang behandelt wurden, töten, dass die Hälfte der
Patienten an sexuellen Störungen als Nebenwirkung leidet und dass es der Hälfte der Patienten
schwerfällt, Antidepressiva abzusetzen, weil sie von ihnen abhängig sind. Wenn Silberrücken-
Psychiater SSRI zu den sichersten je produzierten Medikamenten zählen, dann ist es meiner
Meinung nach fair zu sagen, dass es für Menschen mit einer Krankheit, die möglicherweise mit
einem SSRI behandelt wird, gefährlich ist, einen Psychiater aufzusuchen."
- Peter C. Gøtzsche
Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen
Wie Ärzte und Pharmaindustrie die Gesundheit der Patienten vorsätzlich aufs Spiel setzen
S. 11, 20
ISBN: 978-3-8688-3756-8

2018/02/28 Slowakei: Wo die Mafia täglich Zugang zum Regierungschef hat


"Ján Kuciak hat seine Recherchen nicht mehr zu Ende führen können. Am 25. Februar wurde der
Reporter des slowakischen Nachrichtenportals aktuality.sk mit seiner Verlobten Martina Kusnirova
in ihrem Haus im Dorf Veľká Mača erschossen."

2018/03/01 Cyberangriffe aus drei Jahrzehnten


"Der Hackerangriff auf das Datennetz des Bundes wird nicht der letzte bleiben in einer Vielzahl von
Attacken auf Firmen und Behörden."

2018/03/29 Wer sind die Datenhändler, von denen Facebook sich zurückzieht?
"Sie handeln mit dem «Öl» der Industrie 4.0, doch ihre Namen sind kaum bekannt: Datenhändler
wie Acxiom, Experian und Transunion, von denen Facebook sich nun distanziert."

2018/04/16 Warum speichert Schwarz Wärme?


"Zieht Schwarz die Wärme an? Und warum tragen viele Wüstenbewohner trotzdem schwarz?"

2018/05/03 Fide-Konten gesperrt: Korruption bedroht den Schach-Weltverband


"Am Wochenende hat die Schweizer Großbank UBS, bisher Hausbank der Fide, die Konten der
Organisation geschlossen. Der Verband mit Sitz in Lausanne hat damit keinen Zugang mehr zum
internationalen Finanzsystem. Alle Gelder sind blockiert."
2018/05/26 West Africa Leaks: Westafrikas verschwundene Steuergelder
"[D]as Ergebnis monatelanger Recherchen von 14 Journalisten aus der Region. Gemeinsam mit
Kollegen des Internationalen Konsortiums Investigativer Journalisten (ICIJ) haben sie Dokumente
ausgewertet, durch die schon Skandale wie die „Paradise Papers“ ans Licht kamen. Ihre
Erkenntnis: Einflussreiche Politiker, Privatpersonen und Unternehmen sollen in Westafrika
Geschäfte gemacht und die Gelder im Ausland in Sicherheit gebracht haben. Mindestens 13
Ländern sind Steuergelder in Millionenhöhe entgangen."

2018/05/28 Das Ende der Killermücken


"Stechmücken sind für Menschen das tödlichste Tier der Welt, den Menschen selbst eingeschlossen.
Sie verbreiten Krankheiten wie Malaria, Gelbfieber, Dengue, Chikungunya, West-Nil-Virus und
Zika-Virus, die mehr Todesfälle verursachen als Krieg und Totschlag zusammen."

2018/06/11 Umgekehrte Bildersuche mit Google, Yandex und Co.


"Lohnt sich bei der rückwärtigen Bildersuche etwas anderes als Google? Das werde ich häufiger
gefragt. Meine Antwort ist klar: Ja! [...]. Die RevEye Reverse Image Search (kostenlos für Chrome
und Firefox) öffnet beim Klick auf ein Bild parallel Tabs für die Suche auf Google, Bing, Baidu,
TinEye und Yandex."

2018/06/21 Deutschland profitiert von Griechenland-Hilfe | {YouTube}


"Deutschland ist ein großer Profiteur der Milliardenhilfen zur Rettung Griechenland und hat seit
dem Jahr 2010 insgesamt rund 2,9 Milliarden Euro an Zinsgewinnen verdient."

2018/06/28 Synthetische Biologie: Künstliche Killerviren aus dem Labor


"Spätestens Evans' Arbeit habe gezeigt, dass man heute ein tödliches Virus im Labor erschaffen
kann. Nun müsse die Gesellschaft Wege finden, mit diesen neuen Möglichkeiten umzugehen."

2018/07/04 Zahmer Kampf gegen Korruption


"Die Eidgenössische Finanzkontrolle zerpflückt die Anti-Korruptions-Gruppe des Bundes."

2018/08/06 Massenmorde in Australien: Kartenprojekt beweist Massaker an tausenden Aborigines


"«Den meisten Australiern wurde beigebracht, dass die Besiedlung Australiens grösstenteils
friedlich war», sagte Ryan. «Aber die Geschichte ist komplizierter, die Massaker waren sehr weit
verbreitet und es gab mehr von ihnen, als ich mir je vorgestellt hatte.»"

2018/08/15 Steuern: Swiss Leaks, Lux Leaks, Panama Papers


"Schätzungsweise [5,8 Billionen] Euro gehen den Staaten weltweit durch Steuerhinterziehung
verloren. [...]. Eine Chronik der letzten großen Steuerskandale."

2018/09/12 Missbrauchsbericht der Bischofskonferenz: Die ganze Wahrheit ist das nicht
"Die Verfasser der Studie verhehlen nicht, dass in mindestens zwei Bistümern Akten manipuliert
und vernichtet wurden. Von einer vollständigen Erfassung der Unterlagen in allen 27 Diözesen kann
also keine Rede sein. Zudem wurden offenbar die Tatzeiträume nicht einheitlich untersucht."
2018/09/21 GlaxoSmithKline: Hersteller von Schweinegrippe-Impfstoff ignorierte Risiken
"Ich habe schon damals gesagt, dass die Schweinegrippe benutzt wird, um in Deutschland ein
Großexperiment zu starten mit einem Impfstoff, der nicht ausreichend getestet und daher für eine
Massenimpfung ungeeignet ist. [...]. Schätzungen gehen davon aus, dass nur rund zehn Prozent der
Nebenwirkungen von Arzneimitteln dokumentiert werden; die Zahl der tatsächlich aufgetretenen
schweren Nebenwirkungen dürfte also noch deutlich höher liegen. [...]. Nach den Massenimpfungen
erkrankten auffällig viele Menschen an Narkolepsie, einer unheilbaren Schlafkrankheit."

2018/10/12 Gegen die schöne Wissenschaft


"Seit über 30 Jahren hat es in der Grundlagenphysik keinen Fortschritt mehr gegeben. Einen
wesentlichen Grund dafür sieht die theoretische Physikerin Sabine Hossenfelder in ihrem forschen
Buchdebüt im Festhalten an alten, fragwürdigen Denkmustern."

"Ich bin sicher, Sie kennen die Mär, wir würden alle als kleine Wissenschaftler geboren und die Welt
auf natürliche Weise entdecken, bis eine fehlgeleitete Erziehung in unsere Instinkte eingreift. Ich
habe sie auch gehört. Sie klingt romantisch, ist aber falsch. Ja, wir werden neugierig geboren, und
menschliche Kleinkinder lernen rasch durch Versuch und Irrtum. Aber unser Gehirn hat sich nicht
entwickelt, um der Wissenschaft zu dienen, sondern uns. Und was uns während der Evolution gute
Dienste geleistet hat, ist in der Wissenschaft nicht immer hilfreich."
- Sabine Hossenfelder
Das hässliche Universum
Warum unsere Suche nach Schönheit die Physik in die Sackgasse führt
S. 290
ISBN: 978-3-1039-7246-7

2018/10/20 Psycho-Manipulation: So perfide ist Gaslighting


"Es steht für eine Form der emotionalen Manipulation, die Menschen dazu bringt, an ihrer eigenen
Wahrnehmung zu zweifeln. Sie werden von jemandem nach und nach aus dem Gleichgewicht
gebracht. Und trauen sich am Ende selbst nicht mehr."

2018/10/21 Das Ende der westlichen Illusionen über Saudiarabien


"Die Kooperation mit dem Kronprinzen Mohammed fördert kein Reformregime, sondern eine
brutale Diktatur. Das war seit Jahrzehnten so und dürfte auch so bleiben. [...]. Seit Jahrzehnten
verbreitet Saudiarabien mit viel Geld seinen fundamentalistischen Wahhabismus in der Welt und
fördert damit den internationalen Terrorismus."

2018/10/24 Der Fall Khashoggi; eine Chronologie der Ereignisse


"Laut offiziellen Angaben aus Riad wurden fünf Regierungsvertreter entlassen und 18 Verdächtige
inhaftiert. Sie sollen allem Anschein nach als Sündenböcke herhalten, damit der unter Verdacht
stehende Kronprinz entlastet wird."

2018/11/02 Plastikmüll und Co.: Das Geschäft mit den Umweltängsten


"Hoffentlich kehren die als Maßstab genannten vorindustriellen Zeiten nie wieder: Da gab es
regelmäßig Missernten und Hungersnöte! [...]. Wenn man das Publikum derart leicht manipulieren
kann, wird es immer einfacher, daraus Kapital zu schlagen."
2018/11/13 „Superstar-Firmen“ bremsen Lohnwachstum
"Zwischen 2008 und 2016 seien Beschäftigten in Deutschlands Dienstleistungsunternehmen durch
eine steigende Unternehmenskonzentration potenzielle Lohnzuwächse von insgesamt rund 11
Milliarden Euro entgangen."

2018/11/19 Raben für mehr tote Schafe verantwortlich als Wölfe


"Und während in Mecklenburg-Vorpommern rund 100 Schafe durch Wölfe gerissen worden seien,
beziffert der Schafzuchtverband Mecklenburg-Vorpommern die Verluste durch Raben und Krähen
auf „Tausende“. Und die Dunkelziffer sei hoch, weil viele Züchter nicht alle Fälle meldeten."

2018/11/25 Was Sie über die Implant Files wissen müssen


"Das Ergebnis der Implant-Files-Recherchen ist alarmierend: Das Implantationssystem ist
manipulierbar, fehlerhaft und verantwortlich für ungezählte Tote - weltweit geht die Zahl in die
Zigtausende. Patienten erfahren oft nichts davon, wenn gefährliche Medizinprodukte bereits in
manchen Teilen der Welt aufgrund von Todesfällen oder Verletzungen zurückgerufen wurden.
Hersteller verschweigen oder vertuschen lebensgefährliche Zwischenfälle. Ärzte setzen
ahnungslosen Patienten schlecht getestete Implantate oder Geräte ein. Und die Industrie und ihre
Lobbyisten geben alles, um strengere Gesetze für die Zulassung neuer Produkte zu verhindern."

2018/11/26 Implant Files: Chronologie der Skandale


"Mittlerweile setzt die Branche jedes Jahr rund 280 Millionen Euro um. Doch obwohl Implantate
lebenswichtig sein können, werden sie weder unabhängig noch besonders streng kontrolliert. Die
Folge: Rückrufe, Folge-Operationen und sogar Todesfälle. Eine Mitschuld daran tragen auch die
sogenannten Benannten Stellen in der EU, in Deutschland etwa TÜV oder Dekra, die mit ihren
Prüfsiegeln den Eindruck einer größeren Sicherheit erwecken als tatsächlich gewährleistet ist."

2018/12/19 Swisscom kauft local.ch und search.ch


"Der Telekommunikationskonzern Swisscom übernimmt das bisher gemeinsam mit Tamedia
gehaltene Unternehmen Swisscom Directories vollständig. [...]. Der Zusammenschluss von local.ch
und search.ch wurde vor vier Jahren als Akt nationaler Selbstbehauptung gepriesen."

2018/12/24 11'000 Menschen in Deutschland werden vermisst


"Die Zahl der Vermissten umfasst sowohl Fälle, die sich innerhalb weniger Tage aufklären, als auch
Vermisste, die bis zu 30 Jahren verschwunden sind. Pro Tag werden nach BKA-Angaben etwa 250
bis 300 Fahndungen nach Vermissten neu erfasst und auch gelöscht."

2018/12/27 Fall Claas Relotius: Wenn „Haltung“ mehr zählt als Wahrhaftigkeit
"[D]ie Hexenjagd ist verlogen. Denn vielen der relevantesten Medien scheint die richtige Haltung
wichtiger zu sein als die Wahrheit, [...]."

2019/01/10 Wohin wandert das Erdmagnetfeld?


"Der magnetische Pol wandert jährlich 30 bis 50 Kilometer."

2019/01/22 Meine Theorie war nicht als Anleitung für die Berichterstattung gedacht!
"Johan Galtung macht sich Sorgen, denn der 88-jährige Vater der Nachrichtenwert-Theorie sieht
sich falsch verstanden: «Das war nicht eine Anweisung, wie man Journalismus machen sollte,
sondern eine Warnung, wie man ihn nicht machen sollte!»"
2019/01/27 System Greta
"Es ist Kindesmissbrauch. [...]. Organisationen, die eine Minderjährige derart als politisches
Werkzeug nutzen, sollten mit dem gestraft werden, was sie am meisten trifft: Missachtung."
2019/01/30 Mitten im Mob
"Falsche Zitate, erfundene Zusammenhänge und eine Debatte, die mit dem eigentlichen Thema
nichts mehr zu tun hat. Der Umgang mit unserem Text „System Greta“ ist ein Schulbeispiel dafür,
warum unsere Debattenkultur vor die Hunde geht."

2019/02/19 lebensmittelwarnung.de wurde erweitert


"Das Portal wurde am 21.10.2011 in Betrieb genommen. Seither gab es 900 Warnungen zu
Lebensmitteln (Stand: 18.02.2019). Die häufigsten Gründe für Warnungen waren
mikrobiologische Verunreinigungen, Fremdkörper und Kennzeichnungsmängel."

2019/02/22 Sexueller Missbrauch: Wenn sich die Kirche über den Rechtsstaat stellt
"Bei anderen großen Institutionen rückt die Staatsanwaltschaft durchaus mit
Durchsuchungsbefehlen an, um sich Akten und Beweismittel zu besorgen, auch um eine mögliche
Vertuschung zu verhindern. Das hat es zuletzt bei VW gegeben. Beim DFB. Oder bei der Deutschen
Bank. Bei den beiden Amtskirchen hat es das noch nie gegeben in Deutschland, obwohl die
Sexualdelikte, um die es dort geht, schwer wiegen."

2019/02/27 Wie Lobbyisten für die Homöopathie kämpfen


"In Österreich wie in Deutschland setzen sich führende Pharma-Lobbyverbände für die
Homöopathie ein. [...]. Ähnlich gehen auch zwei große deutsche Pharmaverbände vor: Der
Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) und der Bundesverband der pharmazeutischen
Industrie (BPI) werben regelmäßig für die Homöopathie."

"Als naturnah und sanft präsentieren sich Homöopathika-Hersteller mit ihren Produkten. [...]. [I]n
Sachen Marketing und Lobbyarbeit spielt die Globuli-Branche die gleiche Klaviatur wie
Arzneimittelkonzerne der klassischen Chemieindustrie: [...]."
- Christian Weymayr, Nicole Heißmann
Die Homöopathie-Lüge
So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen
S. 170
ISBN: 978-3-4920-5536-9
2019/03/08 Antidepressiva: Die dunkle Seite der Stimmungsaufheller
"Dann beginne der Langzeitentzug, der mitunter Monate bis Jahre andauert. [...]. Im Internet stieß
er auf jede Menge Erfahrungsberichte; insbesondere im deutschsprachigen ADFD-Forum."

"Es ist völlig irrational, ähnliche Symptome bei Benzodiazepinen als Abhängigkeit, bei SSRIs
jedoch als Absetzsymptome zu bezeichnen. [...]. Und wenn bei Patienten, die von Benzodiazepinen
oder SSRIs loskommen wollen, Absetzsymptome auftreten, ist die Taktik immer gleich: Schuld ist die
Krankheit, nicht das Medikament. Lange bestritten die Firmen, dass ihre SSRIs abhängig machen
können, obwohl sie in ihren eigenen unveröffentlichten Studien schon früh nachgewiesen hatten,
dass sich auch bei Gesunden nach wenigen Wochen eine Abhängigkeit einstellen kann."
- Peter C. Gøtzsche
Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert
S. 323
ISBN: 978-3-7423-1161-0

2019/03/18 Das Problem Verfassungsschutz hat eine lange Geschichte


"Der Verfassungsschutz hat eine lange Tradition, rechte Gewalt zu vertuschen und zu verharmlosen.
Doch das Problem sind nicht die vielen Skandale, sondern der Geheimdienst selbst. Er dient nicht
dem Schutz der Demokratie, sondern der Überwachung politischer Gegner, der Steuerung von
antidemokratischen Szenen und dem Erhalt und Ausbau des eigenen Einflusses."

2019/04/14 Pharma-Branche bezahlt Berater von Swissmedic | {www.pharmagelder.ch}


"Für die Zulassung von Medikamenten stützt sich [...] Swissmedic auf die Meinung seines
Expertengremiums. Diese Experten erhalten jedoch Geld von der Pharmaindustrie, [...]."

2019/04/28 SIPRI: Militärausgaben steigen weiter


"Der Bericht und die Datenbank stützten sich ausschließlich auf frei verfügbaren Quellen und
offizielle Angaben. Man muss vermuten, dass die eigentlichen Militärausgaben noch höher sind als
die [1,8 Billionen] US-Dollar, die SIPRI ausgerechnet hat."

2019/06/09 Der Sonntagsfahrer: Bedford-Maxeiner | {YouTube}


"Als von einer Vorahnung Erleuchtete haben wir schon vor fast 15 Jahren die zehn Gebote der
Ökoreligion formuliert und später ein Video dazu aufgenommen, um die Generation Rezo
rechtzeitig religiös zu unterweisen."

2019/06/10 350 Gruppen betroffen: Dieser Bericht zeigt die «Versektung» der Gesellschaft
"Gesellschaftliche Probleme mit Sekten nehmen zu; wie der Jahresbericht von infoSekta deutlich
darlegt. [...]. Schlechte Zeiten für minderprivilegierte Menschen sind ein guter Nährboden für
sektenhafte Bewegungen."

2019/06/12 Von wegen, im Mittelalter hielten die Menschen die Erde für eine Scheibe
"So war schon im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung die Erde als Kugel beschrieben worden,
zum Beispiel von Pythagoras oder Platon. Aristoteles verfasste im 4. Jahrhundert vor Christus sogar
eine Schrift darüber, warum die Erde von kugeliger Gestalt sei, ebenso wie Plinius 79 vor Christus.
Ihre Werke waren im Mittelalter längst übersetzt."
2019/07/12 Die Religion der Reichsbürger: Gottesstaat Deutschland | {MP3}
"[...] esoterische Komponenten waren immer auch schon mit dem Nationalsozialismus und mit dem
Rechtsextremismus verbunden. [...]. Antisemitische Stereotype sind unter Reichsbürgern
weitverbreitet. Moderne Verschwörungsideologien mischen sich mit althergebrachtem christlichen
Antijudaismus."

2019/07/15 Wir sind noch einmal davongekommen


"Seit 50 Jahren wird vor der bevorstehenden Naturapokalypse gewarnt. Und seit 50 Jahren fällt sie
regelmäßig aus."

"Propheten haben immer Hochkonjuktur. In schlechten Zeiten will man von ihnen wissen, wann und
wie es besser wird. In guten ist es dagegen die Angst, es könnte bald nicht mehr so weiter gehen,
die einen Blick auf die Zukunft so erstrebenswert macht. Aber auch Neider provozieren düstere
Voraussagen. Denn ist der Gipfel erreicht, kann es naturgemäß nur noch abwärts gehen. Und »die
da unten« wollen auch »zu denen da oben«. Die Kassandras haben es daher immer gut: Opfer für
ihre düsteren Vorhersagen werden sie reichlich finden."
- Josef H. Reichholf
Die falschen Propheten
Unsere Lust an Katastrophen
S. 44
ISBN: 978-3-8031-2442-5

2019/07/26 Mauritius-Leaks: Indiens eigenes Luxemburg


"Die winzige Inselnation vor der Ostküste Afrikas erlebt derzeit unruhige Zeiten. Anfang dieser
Woche berichtete das International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) aus
durchgesickerten Dokumenten und Mails von Conyers Dill & Pearman, einer auf Mauritius
ansässigen Offshore-Spezialkanzlei, wie ausländische Unternehmen das Land genutzt haben, um
Geld steuergünstig durchzuschleusen. Unternehmen wie Religare Enterprises Ltd brauchten so
keine Kapitalertragssteuer zu zahlen."

2019/09/03 Unfallauto bei Google Maps entdeckt; mit vermisster Person drin ...
"Ein Bericht des Charley-Projekts, einer Online-Datenbank für ungeklärte Fälle in den USA, besagt,
dass das «Fahrzeug seit 2007 auf einem Google Earth-Satellitenfoto [26°37'30''N 80°13'39''W] des
Gebiets deutlich sichtbar war, aber anscheinend niemand es bis 2019 bemerkt hatte.»"
2019/09/10 Menschenrassen gibt es nicht
"Mit der „Jenaer Erklärung“ rufen die Verfasser dazu auf, den Ausdruck nicht länger zu
verwenden und sich gegen rassistische Diskriminierung einzusetzen. [...]. Anstelle von
definierbaren Grenzen verlaufen zwischen menschlichen Gruppen genetische Gradienten. Es gibt
im menschlichen Genom unter den 3,2 Milliarden Basenpaaren keinen einzigen fixierten
Unterschied, der zum Beispiel Afrikaner von Nicht-Afrikanern trennt. Es gibt; um es explizit zu
sagen; somit nicht nur kein einziges Gen, welches ‚rassische‘ Unterschiede begründet, sondern noch
nicht mal ein einziges Basenpaar."

" Rasse f. Gruppe (Unterart) von Tieren, Pflanzen, die sich durch gemeinsame erbliche Merkmale
und physiologische Eigenschaften von anderen Gruppen unterscheiden, große Gruppe von
Menschen mit gemeinsamen charakteristischen erblichen Körpermerkmalen, im Dt. zuerst Razza,
Raza (16./17. Jh.) nach ital. razza, danach Race (18. Jh., bis etwa 1900 in dieser Schreibweise)
nach frz. race ‘Geschlecht, Stamm, Abstammung, Nachkommenschaft, Gattung, Sorte, Art (von
Menschen und Tieren)’. Herkunft ungewiß. FEW 10, 115 ff. macht wahrscheinlich, daß mfrz. frz.
race aus ital. razzo m. bzw. razza f. ‘Geschlecht’ (13./14. Jh.) bzw. aus einem in Italien üblichen
mlat. rassa ‘Abmachung unter den Angehörigen eines Berufes, einer Familie’ entlehnt sei, dem lat.
ratio ‘Rechnung, Berechnung, Rechenschaft, Denken, Denkvermögen, Vernunft, Grund, Maß,
Gesetzmäßigkeit, Ordnung, Methode, Prinzip’ (s. rational), spätlat. ‘Sippenverband, Gruppe (von
Tieren, Früchten)’, wohl auch ‘Gestüt’, zugrunde liegt. Rasse steht zunächst für ‘Geschlecht,
Familie, Menschengruppe, -schlag mit bestimmten gemeinsamen Eigenschaften und
Verhaltensweisen’, wird in der 2. Hälfte des 18. Jhs. ein naturgeschichtlicher Ordnungsbegriff zur
Bezeichnung einer Tier- bzw. Pflanzengruppe mit übereinstimmenden typischen (vererbbaren)
Merkmalen des äußeren Erscheinungsbildes in einem gleichen geographischen Verbreitungsgebiet,
oft im eingeschränkten Sinne ‘(durch systematische Züchtung gewonnenes) edles Geschlecht mit
ausgeprägten, hervorragenden Eigenschaften’ (vgl. Rassehund, -pferd, -tier). Gegen Ende des 18.
Jhs. wird Rasse als anthropologischer Begriff auch auf Menschen in der oben angeführten
Bedeutung übertragen und im 19. Jh. vielfach mit ‘Volk’ gleichgesetzt. In Anlehnung an die
unwissenschaftliche Vorstellung von der Ungleichwertigkeit der Rassen (vgl. „Essai sur l’inégalité
des races humaines“ Gobineau 1853) entwickelte der deutsche Faschismus eine Rassentheorie bzw.
-ideologie, mit der er die Ausbeutung, Unterdrückung und Vernichtung bestimmter Völker oder
ethnischer Gruppen zu rechtfertigen suchte. rassig Adj. ‘mit den Eigenschaften einer guten Rasse
ausgestattet’, auch (besonders von Pferden) ‘edel, feurig, vollblütig’ (1. Hälfte 20. Jh.). rassisch
Adj. ‘die Rasse, Rassenzugehörigkeit des Menschen betreffend, auf der Zugehörigkeit zu einer
bestimmten Rasse, Bevölkerungsgruppe beruhend’ (1922)."
- Dr. Wolfgang Pfeifer
Etymologisches Wörterbuch des Deutschen
S. 1084, 1085
ISBN: 978-3-4233-2511-0

2019/09/12 Israel hat bis heute den osmanischen Genozid an den Armeniern nicht anerkannt
"Die Staatsführung Israels verweigert den Armeniern also die Solidarität, denkt aber nicht daran,
sich auch nur ansatzweise zu erklären. Das macht den Weg frei für Gedankenspiele."

2019/09/17 Daten-Skandal: Befunde von Millionen Patienten offen im Internet


"Hochauflösende radiologische Bilder, verknüpft mit Informationen zu Patienten, sind jahrelang
ungeschützt im Internet gespeichert gewesen. Betroffen sind auch 13'000 Datensätze aus
Deutschland."
2019/09/18 Grenzwertige Grenzwerte
"Was das nit gifft ist? Alle ding sind gifft und nichts ist ohn gifft. Allein die dosis macht das ein
ding kein gifft ist. [...]: ein jegliche speiß und ein jeglich getranck, so es über sein dosis
eingenommen wird, so ist es gifft."

2019/09/27 Die Klimastreiker müssen erwachsen werden


"Solche schändlichen, fast allgegenwärtigen Versuche, Kinder in Schulen einer Gehirnwäsche zu
unterziehen, erinnern an autoritäre Regimes. [...]. Es bedarf des kritischen Denkens, der Reflexion
und vor allem der Debatte. Genau das ist es, was Thunberg, Jones, ihre streikenden Kumpanen und
der Rest der Ökofanatiker ablehnen."

2019/10/02 Giordano Bruno: Dominikanermönch und moderner Astronom | {MP3}


"Irgendwann im Jahr 1584, vor 435 Jahren, hat der Dominikanermönch Giordano Bruno sein Werk
„Zwiegespräche vom unendlichen All und den Welten“ veröffentlicht. Darin stehen für die damalige
Zeit ungeheuerliche Sätze. Dafür landete Bruno schließlich auf dem Scheiterhaufen."

2019/10/31 Francos Opfer warten noch immer auf Gerechtigkeit


"Während die Familie Francos bis heute in Reichtum schwelgt, hinterliess sein Regime ein Land
mit vielen Massengräbern. [...]. In 650 Ortschaften gibt es noch Strassen, die nach Generälen und
Würdenträgern der Franco-Zeit benannt sind."

2019/11/05 Was wissen wir über die Nebenwirkungen der Medikamente, die wir verschreiben?
"Es ist davon auszugehen, dass a) ein relevanter Teil in der Fachinformation erwähnten
Nebenwirkungen nichts mit der getesteten Substanz zu tun hat, sondern als «Hintergrundrauschen»
zu interpretieren ist, und dass b) auch heute noch wichtige Nebenwirkungen weiterhin systematisch
verpasst werden und somit nicht in der Fachinformation auftauchen."

2019/11/11 Energieversorgung: Atommüll ist in Wahrheit ein Wertstoff


"Nach Jahren, in denen von den Gegnern dieser Technologie viele unsachliche Einwände ins Feld
geführt wurden, scheint sich bei den Autoren die Abfallfrage als „hässliche Begleiterscheinung“
eingebrannt zu haben. Dabei war es gerade die Kerntechnik, die Recycling und das Konzept des
geschlossenen Brennstoffkreislaufs zur vollständigen Marktreife entwickelt hat. Die
Entsorgungsfrage ist daher sehr wohl gelöst, sie wird aber politisch behindert."

2019/11/16 Sektenexperten fordern schärfere Regeln für Scientology-Stände


"Es geht um die Standaktionen von Organisationen wie dem CCHR, Narconon oder Dianetik. Dabei
handelt es sich laut Sektenexperten um Tarnorganisationen von Scientology. Untergruppen, die
unter anderem Namen auftreten und letztlich dazu dienen, die Lehre der Sekte zu verbreiten."
2019/11/17 Schimpansen wissen es besser
"Man muss nur einen Blick auf die Fakten werfen, und schon fällt ein großer Teil der grünen
Angstpropaganda zusammen wie ein Kartenhaus. [...]. Es scheint, wer keine Zeitung liest, hat einen
Vorteil bei der korrekten Sicht auf unsere Welt, selbst Schimpansen sind hier besser dran."

"Vielleicht denken Sie, Menschen mit höherem Bildungsniveau schneiden besser ab. Oder
Menschen, die sich für die jeweiligen Themen einfach mehr interessieren. Das dachte ich zunächst
auch, aber ich hatte mich geirrt. Ich habe Leute in aller Welt und aus allen Gesellschaftsschichten
befragt: [...]. Alles hochgebildete Personen, die sich dafür interessieren, was in der Welt vor sich
geht. Aber die Mehrheit von ihnen; eine wirklich erstaunende Mehrheit; liegt mit den meisten
Antworten falsch. [...]. Wie sollen [...] Politiker und andere Entscheidungsträger Probleme im
globalen Maßstab lösen, wenn ihre Entscheidungen auf falschen Fakten beruhen?"
- Hans Rosling
Factfulness
Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist
S. 19, 21
ISBN: 978-3-5480-6041-5

2019/11/23 Nigerianische Mafia: Menschenhandel mitten in Deutschland | {MP3}


"Allerdings sei die sogenannte „Neue Mafia“ aus Nigeria keine Einheit, sondern setze sich vielmehr
aus einer Vielzahl einzelner Geheimbünde und krimineller Gangs zusammen, etwa der Schwarzen
Axt, den Wikingern und der Supreme Eiye Bruderschaft, wie sie sich nennen. [...]. Unser Staat ist
leider sehr nachlässig im Umgang mit Organisierter Kriminalität. Wir haben wesentliche
Gesetzeslücken, die, vor allem was Geldwäsche anbelangt, sehr gefährlich sind."

2019/12/30 Grüne Ventriloquisten


"Diese WDR-Vorführung ist das groteske Spiegelbild der grünen Indoktrination, wie sie Kindern in
der westlichen Welt in Schulen im Rahmen der vorherrschenden Orthodoxie oktroyiert wird. [...].
Es ist Zeit, solche ideologisch zerfressenen staatlichen Sender abzuschaffen. [...]. Die grünen
Ventriloquisten sollen ihre Hände von Kindern lassen."

2020/01/05 Apokalypse Wow! Die ultimative Weltuntergangs-Liste


"Wenn Sie einen Menschen treffen, der behauptet, die Welt würde in ein paar Jahren ganz gewiss
untergehen, haben Sie hier eine Liste von Menschen, die das ebenfalls schon behauptet haben."

"Ahlman explored the glaciers of Spitzbergen in 1934 and found that these glaciers are now melting faster
than they grow on account of fall of snow. Ahlman terms the rapid receding of the Spitzbergen glaciers
»catastrophic«."
- Nikolai Nikolaevich Zubov
Artic ice
S. 471
Cornell University (1943 / 1963)

2020/01/24 Irland: Blasphemie-Paragraph aus Verfassung gestrichen


"Seit diesem Monat ist Blasphemie keine Straftat mehr. Im Oktober 2018 stimmten über 60 Prozent
derer, die sich an der Abstimmung beteiligten, für ein Ende der Strafbarkeit von Blasphemie."
2020/02/11 Cryptoleaks: Weltweite Spionage-Operation mit Schweizer Firma aufgedeckt
"Gerüchte, dass Geheimdienste hinter der Zuger Firma Crypto AG stehen, hatte es immer wieder
gegeben. Doch jetzt beweisen Dokumente der CIA und des deutschen Bundesnachrichtendienstes
BND: Die beiden Geheimdienste hörten mit manipulierten Chiffriergeräten der Schweizer Firma
Crypto AG jahrzehntelang weltweit mit."

2020/02/14 Gewalt in der Bibel: Gott ist der Hass | {MP3}


"Alle diese Texte sind menschliche Produktionen und natürlich alles Abbilder unserer menschlichen
Erfahrungen. In diesem Sinne sind es nicht von Gott diktierte Bücher, die etwas über ihn selbst
sagen. Insofern ist alles menschlich untergejubelt. Es ist alles menschliche Interpretation. Und es
sind Interpretationen aus einer Zeit, mutmaßlich, wenn es historisch ist, des 6. Jahrhunderts, die
eine für Israel, Juda, sehr gewalttätige Zeit ist."

"Die Tendenz zum Fundamentalismus und Obskurantismus und damit zum Abbau rationaler und
humaner Positionen findet sich nicht nur im Bereich des Islam, sondern auch im christlichen
Bereich, nicht zuletzt und besonders in den USA, aber auch in einflußreichen ultraorthodoxen
Kreisen Israels und selbst im Hinduismus. Diese bedrohliche Situation wird durch eine gleichzeitig
zu beobachtende Tendenz zu Relativierung und Säkularisierung in Teilen der großen Religionen
keineswegs harmloser, sondern allenfalls komplexer."
- Franz Buggle
Denn sie wissen nicht, was sie glauben
oder warum man redlicherweise nicht mehr Christ sein kann
Eine Streitschrift
S. 17
ISBN: 978-3-8656-9077-7

2020/03/05 Nationalrat versenkt neues Gesetz für besseren Schutz von Whistleblowern
"Es ist nicht der erste Anlauf der Politik für einen Schutz von Whistleblowern. Die Schweiz bastelt
seit 15 Jahren an einem Gesetz, das Hinweisgebern einen echten arbeitsrechtlichen Schutz
gewähren soll. Der letzte Versuch des Bundesrates scheiterte 2015. [...]. Der heutige Entscheid sei
ein Armutszeugnis für die Schweiz, [...]. Die grosse Kammer beerdigt jahrelange
Gesetzgebungsarbeiten auf dem Buckel der Whistleblowerinnen und Whistleblower."

2020/03/06 Algorithmus: Jetzt gibt es keine neue Melodie mehr


"Dies gelang ihnen mithilfe eines Algorithmus, den sie so entwickelten, dass er jede mögliche
Kombination von acht Noten in einer Länge von zwölf Tönen ermittelte. So entstanden 300'000
verschiedene Melodien pro Sekunde."

2020/03/29 Mangelhafte Datenkompetenz: Covid-19 und der Blindflug


"[A]uch Menschen, die mit Corona (und nicht an Corona) verstorben sind, werden in der Statistik
aufgeführt. Hiermit wird nicht nur gegen ein Grundgebot der Infektiologie verstoßen, sondern auch
gegen datenethische Grundsätze."

2020/04/27 Blinde Stellen in der Faschismus-Aufarbeitung | {MP3}


"Als Partisanen Benito Mussolini 1945 hinrichteten, hat Italien gleichzeitig mit seiner
Vergangenheit abgerechnet. Trotzdem wurde der italienische Faschismus im Land institutionell
kaum aufgearbeitet; mit politischen Folgen bis heute. [...]. Es gibt also unendlich viele blinde
Stellen im Geschichtsbild der Italiener, und in diesen Blindstellen konnten sich natürlich viele, viele
Legenden über Mussolini einnisten und halten."
2020/04/29 Corona und der Verfassungsbruch
"Der Bundesrat regiert das Land mit «Notrecht». Damit handle er gegen die Verfassung, sagt
Staatsrechtler Andreas Kley."

2020/05/12 Dossier: Das Corona-Papier komplett zum Download


"Wir veröffentlichen hier das Herzstück, den 83-seitigen Bericht in vollem Wortlaut. [...]. Statt über
die Person des Verfassers und die Art seines Vorgehens zu debattieren, sollte der Inhalt des Papiers
im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen. Genau dies versucht die Kommunikations-
Strategie des Bundes-Innenministeriums derzeit zu unterlaufen."

2020/05/13 Wie die pauschale Abwertung von Corona-Protesten vernünftige Kritik verdrängt
"Wer ohne zu unterscheiden mit Begriffen wie «Covidioten» hantiert oder Tausende Bürger
pauschal als «Vollpfosten» beleidigt, der ist letztlich keinen Deut besser als die
Verschwörungstheoretiker: Er produziert ein schlichtes Feindbild, weil ihn die komplexe Realität
überfordert."

2020/05/16 90 Jahre BIZ: Die grosse Unbekannte von Basel


"Die Schweiz gestand der BIZ im Januar 1930 Sonderrechte zu, die bis heute gelten: […]."

"Doch die jüngste Wandlungen der Bank, jener zu einer sozial verantwortlichen Institution, konnte
sich als schwierigste herausstellen. Geheimhaltung, Undurchsichtigkeit und fehlende
Rechenschaftspflicht sind [...] Teil der DNA der BIZ."
- Adam Lebor
Der Turm zu Basel
S. 316
ISBN: 978-3-8586-9589-5

2020/06/10 Bericht zur Coronalage 10.6.2020; rückwärts nimmer


"Während zu seiner Verteidigung stets Ethik und Solidarität betont werden, scheint Ethik und
Solidarität für die Opfer des gigantischen Kollateralschadens des Lockdowns keine Rolle zu
spielen..[...]. Der hysterische Lockdown ist das Egozentrischste, Folgenschwerste und
Mörderischste, was die reichen Ländern den ärmeren seit Langem angetan haben."
2020/06/28 Was falsch läuft im Journalismus
"Der Journalismus trägt meines Erachtens eine Riesenschuld an der Verhärtung der Fronten, die er
selber beklagt. Er bringt sie maßgeblich mit hervor und er beklagt sie danach."

"Sie sind, von Kleinigkeiten abgesehen, einer Meinung. Auch sind sich die Fragesteller mit ihnen
einig. Alle werfen sich geübt die Bälle zu, vom ersten Satz bis zum letzten: Das ist doch ein schönes
Schlußwort, sagt die Autorin, nachdem der Sozialwissenschaftler etwas geantwortet hat auf die
Frage: was machen wir jetzt? Kurzum, man beratschlagt sich. Bestätigt einander. Lädt
vorsichtshalber niemanden ein, der den Ball mal schärfer oder gar in eine andere Richtung feuern
würde. Und das ist fast immer so. [...]. [J]enes Hermetische beruht auf Angst. Angst, einige von
draußen hereinflatternde Argumente könnten vielleicht etwas Plausibles haben. Angst, in einer
offenen Debatte nicht bestehen zu können; es ist eine in den Tiefen des Hirns lagernde Angst, die
mit Festigkeit ummantelt wird und mit Unnachgiebigkeit, es ist eine Angst, die schon jener
Jugendzeitungschefredakteur gehabt hat, der rief, solchen Dreck drucken wir nicht; [...]."
- Birk Meinhardt
Wie ich meine Zeitung verlor
Ein Jahrebuch
S. 141, 142
ISBN: 978-3-3600-1362-0

2020/07/02 Polizei knackt kriminelles Netzwerk EncroChat


"Im Jahr 2020 waren etwa 50'000 verschlüsselte EncroChat-Telefone im Umlauf, [...]."

2020/07/16 Militärjunta in Argentinien: Mutmaßlicher Folterer lebt in Berlin


"Die Militärjunta Argentiniens ließ Zehntausende Menschen verschwinden. Einer der mutmaßlichen
Täter lebt mit deutschem Pass in Berlin."

2020/08/21 So starben diese 12 Putin-Gegner


"Die folgende Liste der ermordeten Journalisten, Politiker und Wirtschaftsleute, die Putin in die
Quere kamen oder ihn und seine Politik scharf kritisierten, ist lang; und dennoch unvollständig."

2020/08/30 Zar-Bombe: Aufnahmen der stärksten Bombenexplosion aller Zeiten veröffentlicht


"Die russische Atombehörde Rosatom hat nun einen sowjetischen Propagandafilm erstmals
vollständig veröffentlicht, der Teile der Vorbereitung und Durchführung des Bombentests sowie
Originalaufnahmen der Explosion zeigt. Der Film, im klassischen Sowjet-Patriotismus gehalten,
dokumentiert das erschreckende Ausmaß der Zerstörung ebenso wie die wahnwitzige
Aufrüstungslogik des Kalten Krieges."

2020/09/16 Gefahr von rechts: Polizei als Bedrohung?


"Die Liste der beunruhigenden Vorfälle ist lang. Im größten Bundesland Nordrhein-Westfalen
wurden gerade erst 29 Polizistinnen und Polizisten suspendiert, weil sie in einer rechtsextremen
Chatgruppe Hitler-Fotos und Gewaltphantasien gegen Flüchtlinge ausgetauscht hatten. In
Norddeutschland gründet ein Kriminalpolizist eine rechtsextreme Chatgruppe. [...]. In spektakulären
Kriminalfällen der vergangenen Jahrzehnte ist die Polizei immer wieder durch einseitige
Ermittlungen aufgefallen, in denen die migrantischen Opfer selbst verdächtigt wurden, statt in alle
Richtungen zu ermitteln. [...]. Das Versagen der Polizei und Geheimdienste führt zu zahlreichen
parlamentarischen Untersuchungsausschüssen. Am Ende sprechen selbst konservative Politiker von
einem Staatsversagen. Politik und Polizei geloben Besserung. Geändert hat sich seitdem offenbar
nur wenig."
2020/09/20 FinCEN Files: Wie die Geldwäsche-Bekämpfung versagt | {MP3} | {MP4}
"Banken aus aller Welt haben über Jahre hinweg Geschäfte mit hochriskanten Kunden abgewickelt,
Anti-Geldwäsche-Vorkehrungen umgangen und damit Korruption und Kriminalität ermöglicht.
Trotz strenger Anti-Geldwäscheregularien akzeptierten sie mutmaßliche Mafiosi, Millionenbetrüger
und sanktionierte Oligarchen als Kunden und führten für diese Überweisungen in Milliardenhöhe
aus. [...]. Koordiniert wurde die Kooperation vom International Consortium of Investigative
Journalists (ICIJ), beteiligt waren fast 90 Partner-Medien, darunter die französische Zeitung "Le
Monde", das italienische Magazin "L’Espresso" und die BBC. In Deutschland waren an den
Recherchen Reporterinnen und Reporter von NDR, WDR, "Süddeutscher Zeitung" und "Buzzfeed
News" beteiligt."

2020/10/03 Die dunklen Schatten des „Robert Koch-Instituts“


"Wie fast alle staatlich finanzierten Forschungsinstitute hat auch das heutige „Robert Koch-Institut“
(RKI) eine Geschichte, die eng mit der jeweiligen staatlichen Politik verbunden war. In zwei
Zeiträumen; der Zeit des Kolonialismus und der Zeit des Nationalsozialismus; waren der
Namensgeber des Instituts bzw. das gesamte Institut an Verbrechen beteiligt."

2020/10/23 Zeitumstellung führt zu mehr Verkehrsunfällen und Behandlungsfehlern


"Vor allem die Verkürzung der Nacht um 1 Stunde im Frühjahr führe zu Fehlleistungen."

2020/11/17 Die XY-Statistik: Zahlen zu den Sendungen vom 20.10.1967 bis 04.11.2020
"In 560 XY-Sendungen wurden 4'806 Fälle behandelt. 1917 davon wurden aufgeklärt, das
entspricht einer Erfolgsquote von 39,9 Prozent."

2020/11/23 Dogmatische Menschen informieren sich seltener und neigen so zu Fehlurteilen


"Es ist bemerkenswert, dass wir in diesem einfachen Spiel Verbindungen zwischen Dogmatismus
und Informationssuche feststellen konnten. Das sagt uns, dass Dogmatismus in der realen Welt nicht
nur ein Merkmal bestimmter Gruppen oder Meinungen ist, sondern möglicherweise von
grundlegenderen kognitiven Prozessen angetrieben wird."

2020/12/05 Die Offenbarung des Klaus Schwab


"Sie machen aktiv Propaganda, um von den wahren Vorhaben der Macher des Great Reset
abzulenken. [...]. Das Buch ist im stalinistischen Geist des „Wo gehobelt wird, fallen Späne“
geschrieben. Nur die Sprache hat sich verändert. Sie ist nicht mehr klassenkämpferisch und
aggressiv, sondern sanft. Das macht sie nicht weniger gefährlich. Die neue Sucht nach
Weltherrschaft heißt nicht mehr so, sondern kommt schmeichelnd als „Global Governance“ daher,
als „Führung“ in eine neue Welt [...]."

2020/12/12 Kunst als Beute: Auf den Spuren kolonialer Raubkunst | {MP3}
"Wenn Kunstobjekte bei Eroberungen oder im Krieg erbeutet wurden, stellt sich die Frage, ob diese
Kunst später zurückgegeben werden sollte. Das nennt man Restitution. Ihr kennt den Begriff
vielleicht aus Berichten über Raubkunst aus dem Nationalsozialismus. Auch in der Kolonialzeit
wurde Kunst gestohlen. Viele Objekte befinden sich bis heute in Europa. Es wird vermutet, dass
über 90 Prozent des Kulturerbes von Subsahara-Afrika in westlichen Museen liegt."

2020/12/14 [RecallSwiss] soll Konsumenten vor gefährlichen Produkten warnen


"Ab sofort werden die Sicherheitshinweise neu zentral über [...] «RecallSwiss» publiziert. [...].
Gefährliche Produkte werden unter anderem auch infolge von Meldungen aus der Bevölkerung
identifiziert. Via App können Konsumenten auf das Meldesystem gelangen."
2020/12/25 Bahlsen, Flick und Co.: Wie Familienunternehmen NS-Zwangsarbeit aufarbeiten | {MP3}
"Auch bekannte Unternehmerdynastien wie die Quandts, Bahlsens, Oetkers und Flicks begannen
erst Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und dann auch eher notgedrungen als
freiwillig, sich mit Ihrer Vergangenheit zu beschäftigen. [...]. Wenn man die Zahlungen der
einzelnen Wirtschaftsbetriebe in das Verhältnis setzt zu dem, was ja auch profitiert wurde, sind das
immer vergleichsweise geringe Beträge gewesen, [...]."

2020/12/30 Steuerzahler subventionieren Zeitungssterben


"Danach sind auch die Verleger endgültig vom Staat abhängig und ihre Wächterfunktion ist
zunichte gemacht."

2021/01/08 „Graue Wölfe“ wollen deutsche Politik beeinflussen


"[D]ie „Grauen Wölfe“ [haben] auch Verbindungen zu der ultranationalistischen MHP, die in der
Türkei mit der AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan koaliert."

2021/01/24 Richter nennt Lockdown "katastrophale Fehlentscheidung"


"Mit der Maßnahme habe der demokratische Rechtsstaat ein „Tabu verletzt“ und gegen die „als
unantastbar garantierte Menschenwürde“ verstoßen. Die politischen Entscheider hätten „die
Grundlagen der Gesellschaft“ angegriffen und die Freiheitsrechte der Menschen auf unzulässige
Weise beschnitten. Die Eingriffe seien nämlich „unverhältnismäßig“ gewesen."

2021/02/12 Geheimbericht über Akustikwaffen-Angriff in Kuba freigegeben


"Im August 2017 klagten mehrere Mitarbeiter der kanadischen Botschaft und der US-
amerikanischen Botschaft in Kuba plötzlich über starke körperliche Beschwerden. Nachdem sie
merkwürdige Geräusche in ihren Unterkünften gehört hatten, litten sie u.a. unter Kopfschmerzen,
Hörproblemen, Übelkeit und Gedächtnisverlusten. [...]. Wie das National Security Archive
berichtet, geht aus dem Bericht hervor, dass die Untersuchungen der Vorfälle schlampig bis gar
nicht durchgeführt wurden. [...]. Durch die mangelhafte Aufarbeitung der Vorfälle habe man bis
heute keinen Hinweis auf die genauen Ursachen des Havanna-Syndroms."

2021/02/21 Corona-Impfpass mit Privilegien: Israels Zwei-Klassen-Gesellschaft | {YouTube}


"Einen Bonus gibt es ab sofort für Besitzer eines sogenannten „Grünen Impfpasses“. Ihn bekommt,
wer schon zwei Mal geimpft ist oder eine Covid-19-Erkrankung hinter sich hat. Mit dem Ausweis
können etwa Fitnessstudios, Hotels, Theater und Sportereignisse besucht werden."

2021/02/22 Debatte um japanische Schulbücher: Es geht um das, was nicht drinsteht


"[I]n Japans Schulbildung endet die Weltgeschichte 1941. Kriegsverantwortung? Nachhaltige
Aufarbeitung des Geschehens? Die Folgen japanischen Handelns für andere Länder? Kein Thema
[...]. Es ist zu unangenehm, zu schwierig."

2021/03/05 Corona bringt den Verlagen Millionen ein


"Wundert es irgendjemanden noch, dass die erwähnten Medien ziemlich bundesratsgetreu über
Corona berichten?"

2021/03/05 ARD- und ZDF-Faktenchecker erwischt: Die Schamlosen


"Die Faktenchecker von ARD und ZDF checken keine Fakten. Es geht ihnen darum, Nachrichten
den gewünschten ideologischen Spin zu geben, dem Leser zu sagen, wer die Guten und wer die
Bösen sind, was er glauben und nachplappern soll und was nicht."
2021/03/16 Rätsel um antiken Computer: Ein Schritt näher an der Lösung
"Der Mechanismus von Antikythera ist ein 2'000 Jahre altes [Werk], mit dem die astronomischen
Zyklen exakt vorhergesagt werden konnten. [...]. Die Frage, wie in der Antike ein derart komplexes
mechanisches Gerät überhaupt produziert werden konnte, ist nicht der einzige Aspekt, der noch
ungeklärt ist. [...]. [Es] stellt sich auch die Frage, was sie sonst noch alles angefertigt haben, das
(noch) nicht entdeckt wurde."

2021/03/22 Ein Jahr Corona: Die aktuellen Zahlen


"Es leben über 2,5 Millionen Menschen in Deutschland, die mit Corona infiziert waren, dies
gemeldet haben und die nicht gestorben sind."

2021/03/23 Wollen Sie wissen, womit Viola Amherd geimpft ist?


"Bereits im Januar 2021 berichtete die Republik über Sicherheitsmängel bei Meineimpfungen.ch.
Damals ging es um technische Fragen, die teilweise behoben wurden. Eine vertiefte Überprüfung
der Plattform zeigte nun aber, dass die Probleme viel gravierender sind als angenommen."

2021/04/02 Belgische Richter erklären alle Coronamassnahmen per sofort für illegal
"Einen Tag später geht die Polizei trotzdem mit grosser Härte gegen junge Leute vor, die sich in
einem Park versammelt haben."

2021/04/04 Scraping: Daten von 500 Millionen Facebook-Nutzern geleakt


"In einem Hackerforum ist eine Datenbank mit Details zu rund 533 Millionen Facebook-Nutzern
[...] angeboten worden. Die Daten enthielten neben den Namen der Nutzer noch die
Mobilfunknummer, einige E-Mails, Geschlecht, Beruf, Stadt, Land und Beziehungsstatus, [...]."

2021/04/12 Corona-Schulurteil: Die Deutungsschlacht um den „Paukenschlag von Weimar“


"Das Gericht sei zu dem Ergebnis gekommen, dass der Zwang zum Maskentragen, aber auch die
anderen genannten Maßnahmen Schulkinder in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung
schädigen könnten, ohne dass dem ein nennenswerter Nutzen gegenüberstehe, erläuterte KRiStA-
Sprecher Oliver Nölken die Weimarer Entscheidung."
2021/04/12 Corona-Schulurteil: Was Eltern jetzt tun können
"Die Mainstream-Medien sind heute außer Rand und Band; und verstehen die Welt nicht mehr. [...].
Was die Medien und die Politiker beim aktuellen Weimarer Beschluss kalt erwischt hat, ist die
Tatsache, dass Familienrichter sehr wohl zuständig sind und sogar die Pflicht haben, schnell
einzuschreiten, wenn sie von einer akuten Gefährdung des Kindeswohls nach BGB §1666
überzeugt sind. Die Regierenden und ihre PR-Journalisten haben schlicht verschlafen, dass
inzwischen immer mehr Kinderärzte und Kinderpsychologen der Auffassung sind, dass die anti-
epidemiologischen Drangsalierungen von Kindern (Masken, Tests, Abstandsgebote,
Bildungsentzug, Trennung von Freunden etc.) eine seelische und physische Kindeswohlgefährdung
darstellen [...]."

2021/04/21 Der Anfang vom Ende des Rechtsstaats


"Wir werden diese Woche erleben, wie unsere Volksvertreter uns ohne zu zögern unsere
Grundrechte nehmen und uns, dem Souverän der Bundesrepublik, die Autonomie absprechen."

2021/04/27 Neue Lockdown-Studie: Mehr Schaden als Nutzen


"„Covid Lockdown Kosten/Nutzen: Eine kritische Bewertung der Literatur“ lautet deren Titel ins
Deutsche übersetzt. Es ist eine Meta-Studie. Allen wertet darin 80 andere wissenschaftliche
Studien zur Corona-Pandemie aus und kommt zu einem vernichtenden Ergebnis."
2021/04/28 Die Feinde der offenen Gesellschaft machen sich kenntlich
"Es geht um die Wiederherstellung der offenen Gesellschaft und einen offenen Wettbewerb um die
richtigen Lösungen anstelle politischer Glaubensbekenntnisse. Das hat die Feinde der offenen
Gesellschaft auf den Plan gerufen. Sie haben sich aus der Deckung gewagt und müssen nun damit
leben, dass wir wissen, wer sie sind."

2021/05/03 Mein Urteil über die Totengräber des Grundgesetzes


"Durch § 28b Infektionsschutzgesetz wurde ein bestehender Rechtsschutz abgeschafft. Art. 19 Abs.
4 S. 1 GG wurde mit Füßen getreten. Und fast alle haben mitgemacht: unsere Bundeskanzlerin (der
Gesetzentwurf stammte aus dem Kabinett), die Abgeordneten des Bundestages, die für das Gesetz
gestimmt haben, und die Ministerpräsidenten der Länder, die im Bundesrat dem Gesetz nicht
entgegengetreten sind. [...]. Vielmehr haben schon verschiedene Politiker, insbesondere unser Ober-
Experte für Corona, Karl Lauterbach, ganz offen darüber gesprochen, dass man
Grundrechtseinschränkungen wie für Corona auch für den Klimaschutz einsetzen müsste. [...]. Das
Traurige ist nämlich, dass nicht nur einige durchgedrehte Politiker solche
Grundrechtseinschränkungen herbeireden, sondern dass das Bundesverfassungsgericht genau solche
zukünftigen Grundrechtseinschränkungen für den Klimaschutz „abgesegnet“ hat. Es ist mit dieser
Entscheidung völlig klar, dass es in Zukunft vom Bundesverfassungsgericht keinen Schutz mehr
gegen Grundrechtseinschränkungen, welcher Art auch immer, gegen Maßnahmen zum Klimaschutz
geben wird."

2021/05/07 Agent Orange; der lange Schatten des Vietnamkriegs


"Das im Vietnamkrieg versprühte Entlaubungsmittel enthielt das hochgiftige Dioxin TCDD. Bis
heute leiden Millionen Menschen unter Spätfolgen und noch immer werden Kinder mit schwersten
Fehlbildungen geboren. [...]. Durch den großflächigen Einsatz wurden auch US-Soldaten mit Agent
Orange besprüht. Als bei ihnen ein Zusammenhang zwischen den gesundheitlichen Schäden und
dem Dioxin anerkannt wurde, reichten betroffene Soldaten Sammelklagen gegen mehrere
Herstellerfirmen ein. 1984 kam es zu einem außergerichtlichen Vergleich. Im folgenden Jahr
richteten sieben Firmen einen Fonds über 180 Millionen Dollar für Entschädigungszahlungen ein.
[...]. In den kommenden zehn Jahren zahlte der Fonds 197 Millionen Dollar an 52'000 Veteranen
und Hinterbliebene aus. Die vietnamesischen Opfer erhielten dagegen bis heute keine
Entschädigung. Eine entsprechende Sammelklage in den USA wurde 2005 abgewiesen."

2021/05/21 Fairer Antisemitismus


"Was als Zeichen von journalistischer Ausgewogenheit daherkommt, ist in Wirklichkeit Ausdruck
von Antisemitismus. [...]. Bilder und Kommentare, die vom Krisenherd nach Deutschland gelangen,
wollen selektiert und kommentiert sein. [...]. Wenn Opfer der Gewalt interviewt werden, stehen sie
vor riesigen Trümmerbergen, im Bild immer weinende Kinder, meist im Arm ihrer Mütter.
Ausschließlich Palästinenser. Weinende Israelis mit weinenden Kindern sieht man nicht."

2021/05/23 Import Export: Judenhass ist der Kern aller islamistischen Bewegungen
"Auf den islamischen Antijudaismus traf im 20. Jahrhundert der deutsche Antisemitismus. Nazis
exportierten Judenhass. [...]. Oft wird die Staatsgründung Israels als Grund für antijüdische Politik
und Pogrome in den arabischen Staaten gesehen. Das stimmt nicht. Das Pogrom von Aleppo 1947
fand wie der Farhud 1941 schon vor der Staatsgründung statt. Bis heute sind „Mein Kampf“ und die
Protokolle der Weisen von Zion Bestseller in der arabischen Welt, in der Türkei und in Iran. [...].
Antisemitismus ist der Kern aller islamistischen Bewegungen, ebenso der panarabischen. In Syrien
ist Antisemitismus quasi Staatsdoktrin. In Iran werden israelische Flaggen nur hergestellt, um sie
wieder zu verbrennen. Erdogan fantasiert über Israel schon als Teil seines neo-osmanischen Reiches
und sagt: „Jerusalem gehört uns.“"
2021/05/27 Aktivisten oder Ökoterroristen?
"Ihre Bewunderer der Presse nennen die Diebe „Aktivisten“. [...]. Offenbar braucht Greenpeace
nicht zu fürchten, dass ihnen der Staat die Gemeinnützigkeit abspricht."

2021/06/14 Domian wirft Anrufer aus Leitung, weil der über Gebühren-Verweigerer sprechen will
"Die Affäre um Georg Thiel, der seit rund drei Monaten hinter Gittern sitzt, weil er keinen
Rundfunkbeitrag zahlt und seine Vermögensverhältnisse nicht offenlegen will, zieht weitere Kreise.
Als ein Zuschauer über den Fall sprechen will, dreht ihm WDR-Moderator Jürgen Domian plötzlich
den Ton ab und wirft ihn aus der Leitung."

2021/06/17 Der Greenpeace-Pilot, der das Deutschland-Spiel crashte


"Mit seiner Bruchlandung beim EM-Spiel zwischen Frankreich und Deutschland sorgt Greenpeace-
Pilot Kai S. für Entsetzen. Bei dieser gefährlichen Aktion verletzt der 38-Jährige zwei Menschen,
[...]."

2021/06/25 Kanada: Weiteres Massengrab auf Internatsgelände gefunden


"Es sei eine „schamvolle Erinnerung an den systemischen Rassismus, an Diskriminierung und
Ungerechtigkeit“, die die Indigenen in Kanada in der Vergangenheit und auch heutzutage erleben
müssten. [...]. Die Kamloops-Schule war zwischen 1890 und 1978 von der katholischen Kirche und
später von der kanadischen Regierung betrieben worden."

2021/06/30 Schwere Plagiatsvorwürfe gegen Baerbock: Teile von Buch abgeschrieben?


"Allerdings sei unklar, ob die Plagiatsfälle von Baerbock selbst oder von dem Mitarbeiter stammen,
der an der Produktion des Buches beteiligt war, so Weber."

2021/07/01 China fordert Untersuchung aller durch USA und westliche Länder verübten Genozide
"[...] als Reaktion auf Vorwürfe westlicher Länder, dass China einen „Genozid“ an den Uiguren
begehe, drehte der chinesische UN-Minister Jiang Duan während einer Rede den Spieß um. Es
brauche eine Untersuchung über die Verbrechen gegen die Menschlichkeit des Westens."

_infokratie_3.3.6

Das könnte Ihnen auch gefallen