Sie sind auf Seite 1von 29

DSZ_A||9999||VI409||0010||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD66272T2V24||DSZ_E

VI409/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Vonovia | Postfach | 44784 Bochum Vonovia Kundenservice GmbH


Kontakt: Vonovia Kundenservice
Service-Nummer: 0234 414700-000
Frau Fax-Nummer: 0234 314888-4414
E-Mail: service@vonovia.de
Tanja Danlowski
Tempelhofer Damm 82 Servicezeiten:
12101 Berlin mo. - fr. 07:00 - 20:00 Uhr
sa. 08:00 - 16:00 Uhr

Bankverbindung: IBAN: DE83550104000761876559


BIC: AARBDE5WDOM
Gläubiger ID: DE18ZZZ00001058109
Vertragsnummer: 0752/1188951025029
Mieter: Frau Tanja Danlowski
Objektadresse: Tempelhofer Damm 90
12101 Berlin

11.09.2020
Mietvertrag für das Objekt: Tempelhofer Damm 90, 12101 Berlin

Sehr geehrte Frau Danlowski,

wir freuen uns, dass Sie einen Stellplatz der Vonovia anmieten möchten.

Anliegend übersenden wir Ihnen den Mietvertrag mit den dazugehörigen Unterlagen.
Bitte senden Sie die unterschriebenen Mietvertragsunterlagen bis zum

21.09.2020

zurück. Nutzen Sie bitte den beigefügten Briefumschlag.

Zur schnelleren Bearbeitung haben Sie auch die Möglichkeit alle vertragsrelevanten
Unterlagen direkt online über das Kundenportal "Mein Vonovia" hochzuladen. Nutzen
Sie dafür bitte folgenden Link: neukunden.vonovia.de.

Sollte einer rechtzeitigen Rücksendung etwas entgegenstehen, setzen Sie sich bitte
unter der oben genannten Servicenummer mit uns in Verbindung. Dort wählen Sie das
Menü "Neukunden mit einer Reservierung". Nach Ablauf der vorgegebenen Frist
behalten wir uns vor, das Objekt anderweitig zu vermieten. Vorsorglich möchten wir
Sie darüber informieren, dass die Übersendung der Unterlagen durch Sie erst das
Angebot auf Abschluss eines Mietvertrages darstellt. Wir behalten uns trotz
vorliegender Unterlagen vor, Ihr Angebot auf Abschluss eines Mietvertrags nicht
anzunehmen.

Wir bitten Sie, Ihre monatlichen Mietzahlungen gemäß der vertraglichen Vereinbarung
rechtzeitig per Überweisung oder Dauerauftrag auf Ihr folgendes Mieterkonto zu Vonovia
veranlassen: Kundenservice GmbH
Universitätsstr. 133
44803 Bochum
Kontoinhaber: Vonovia Kundenservice GmbH
IBAN: DE83550104000761876559 HRB 16380
Amtsgericht Bochum
BIC: AARBDE5WDOM
Institut: Aareal Bank GF - BK01 - Geschäftsführung
Arnd Fittkau
Malte Hollstein
Konstantina Kanellopoulos

www.vonovia.de
DSZ_A||0000||VI409||0010||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD66272T2V24||DSZ_E
VI409/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietekonto 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

Verwendungszweck: 1188951025029

Sollten Sie ebenfalls am Lastschriftverfahren teilnehmen wollen, senden Sie uns das
beigefügte SEPA-Lastschriftmandat ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Wir freuen uns auf ein angenehmes Mietverhältnis.

Haben Sie Fragen zu Ihren Mietvertragsunterlagen? Rufen Sie uns an! - Wir helfen
Ihnen gerne!

Schon unser Kundenportal entdeckt? Auf mein.vonovia.de können Sie einfach und
schnell über Ihren PC, Smartphone oder Tablet, Einsicht in Ihre Mieterdaten nehmen,
Anfragen zu Ihrem Mietvertrag stellen, Ihr Mietekonto verwalten, eine Vorauszahlung
anpassen und vieles mehr- und dies rund um die Uhr!

Das Thema Datenschutz ist uns sehr wichtig! Alle relevanten Informationen hierüber
finde Sie auf unserer Homepage unter www.vonovia.de/datenschutz.

Vonovia Kundenservice GmbH

Vonovia Kundenservice GmbH - im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für Grundstücksverwertung -

Seite 2 von 2
DSZ_A||9999||VI038||0019||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67B3N3CV24||DSZ_E
VI038/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Vonovia
Zentraler Posteingang Dresden
Rücksendung Mietvertrag
Region Ost, BM 124
Postfach 100852
01078 Dresden

Bitte beide unterschriebenen Mietverträge in den


beigefügten Rückumschlag legen.
DSZ_A||9999||VI038||0019||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67B3N3CV24||DSZ_E
VI038/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0
DSZ_A||9999||VI412||0020||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67EH4E6V24||DSZ_E
VI412/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertrag

Mietvertragsnummer: 0752/1188951025029
Ust-Id-Nr.: DE235155402

Mieter: Frau Tanja Danlowski

Stellplatz: Berlin, Tempelhofer Damm 90


Mietbeginn: 02.12.2020

Die Vonovia Kundenservice GmbH, Postfach, 44784 Bochum


- im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für
Grundstücksverwertung -
(im folgenden Vermieter genannt)

schließt mit

Frau Tanja Danlowski


(im folgenden Mieter genannt)

diesen Mietvertrag.

Vonovia
Kundenservice GmbH
Universitätsstr. 133
44803 Bochum

HRB 16380
Amtsgericht Bochum

Geschäftsführung
Arnd Fittkau
Malte Hollstein
Konstantina Kanellopoulos

www.vonovia.de
DSZ_A||0000||VI412||0020||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67EH4E6V24||DSZ_E
VI412/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

§ 1 Mietsache

Die Vermieterin vermietet dem Mieter ab dem 02.12.2020 auf dem Grundstück

Tempelhofer Damm 90
12101 Berlin

einen Stellplatz

Die Vermietung erfolgt unabhängig von einem bereits bestehenden oder zukünftigen Wohnraummietverhältnis.
Die Parteien erklären ausdrücklich, dass kein einheitliches Vertragsverhältnis gewollt ist.

§ 2 Miete

(1) Die Miete beträgt monatlich bei Vertragsbeginn:

Grundmiete 45,00 EUR


______________________________________________________________________________________
______
Gesamt 45,00 EUR

Diese Vermietung ist nach § 4 Nr. 12 UStG umsatzsteuerfrei. Sollte die Vermietung umsatzsteuerpflichtig
werden, so ist der Mieter verpflichtet ab Eintritt der Umsatzsteuerpflicht die jeweils gültige Umsatzsteuer
zusätzlich zu der gültigen Miete zu entrichten.

(2) Der Mietzins ist der Vermieterin monatlich im Voraus bis zum 3. Werktag eines jeden Monats kostenfrei zu
zahlen. Der Mieter ist verpflichtet, die Miete, die Vorauszahlungen und die sonstigen Entgelte von einem
Konto bei einem Kreditinstitut abbuchen zu lassen und das erforderliche SEPA-Mandat zu erteilen. Die der
Vermieterin berechneten Kosten nicht eingelöster Lastschriften sind vom Mieter zu tragen. Bei
Zahlungsverzug ist die Vermieterin berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen und für jede schriftliche
Mahnung 2,50 Euro Mahnkosten zu fordern. Dem Mieter steht jederzeit der Nachweis offen, dass überhaupt
keine oder nur wesentlich niedrigere Kosten entstanden sind. Der Vermieterin steht jederzeit der Nachweis
offen, dass tatsächlich höhere Kosten entstanden sind.

(3) Der Preis für elektrischen Strom, Gas und Wasser - einschließlich etwaiger Mieten für Messgeräte und
Hinterlegungsgebühren - ist im Mietzins nicht enthalten. Diese Versorgungsgüter sind vom Mieter
unmittelbar zu zahlen; sofern sie von der Vermieterin veranlagt werden, sind diese Auslagen zu erstatten.

(4) Sofern öffentlich rechtliche Gebühren, Steuern oder Abgaben, die das vorbezeichnete Grundstück der
Vermieterin betreffen, erhöht werden, ist die Vermieterin zu einer anteiligen Erhöhung des Mietzinses
berechtigt. Diese Regelung gilt auch bei einer Erhöhung des Umsatzsteuersatzes.

(5) Es werden alle Betriebskosten im Sinne des § 27 der II. Berechnungsverordnung i.V.m. der
Betriebskostenverordnung - bei preisgebundenen Objekten zzgl. des Umlageausfallwagnisses - umgelegt. Bei
umsatzsteuerpflichtiger Vermietung ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer vom Mieter zu tragen. Zur Zeit
werden die unter § 2 (1) aufgeführten Vorauszahlungen erhoben.

Seite 2 von 5
DSZ_A||0000||VI412||0020||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67EH4E6V24||DSZ_E
VI412/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

Betriebskosten, die derzeit nicht anfallen, können, sofern sie später neu oder erstmals auftreten, nach den
dafür geltenden gesetzlichen Vorschriften ebenfalls umgelegt werden.

Die Abrechnung erfolgt jährlich nach dem Verhältnis der Anteile, wobei ein Objekt als ein Anteil gilt. Im
Falle der Beendigung des Mietverhältnisses während eines Abrechnungszeitraumes erfolgt die Abrechnung
im Verhältnis der Mietzeit zum Abrechnungszeitraum.

Die Vermieterin ist berechtigt, Umlegungsmaßstab und Abrechnungszeitraum bei Vorliegen sachlicher
Gründe nach billigem Ermessen unter schriftlicher Mitteilung an den Mieter mit Wirkung für den nächsten
Abrechnungszeitraum zu ändern. Die Vermieterin kann die Vorauszahlung etwaigen Kostenveränderungen
anpassen.

§ 3 Kündigung

Das Mietverhältnis kann von beiden Vertragspartnern bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats für den
Ablauf des nächsten Kalendermonats in Textform gekündigt werden. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus
wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

Die Vermieterin kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund ohne vorherige Abmahnung mit sofortiger
Wirkung in Textform kündigen, wenn der Mieter seine vertraglichen Verpflichtungen nicht unerheblich verletzt.
Im Fall einer fristlosen Kündigung haftet der Mieter für einen entstandenen Mietausfall bis zum Zeitpunkt, zu dem
eine ordentliche Kündigung hätte erfolgen können.

Die Fortsetzung des Gebrauchs nach Ablauf der Mietzeit gilt auch ohne Widerspruch der Vermieterin nicht als
Verlängerung des Mietverhältnisses.

§ 4 Mieterpflichten

(1) Der Mieter ist verpflichtet:

- die Mietsache, den Zufahrtsweg und sonstige Grundstücksteile, die er benutzt, pfleglich zu behandeln und
bauliche Veränderungen ohne Zustimmung der Vermieterin zu unterlassen

- die Mietsache instand und sauber zu halten

- die behördlich vorgeschriebene Straßenreinigung und -bestreuung durchzuführen und den Zufahrtsweg
und Garagenhof nach einem bei Bedarf von der Vermieterin aufzustellenden Plan zu reinigen und
gegebenenfalls zu bestreuen

- bei einer Sammelgarage die Tore nach jeder Benutzung zu verschließen

- Schäden an der Mietsache der Vermieterin unverzüglich anzuzeigen. Der Mieter haftet für Schäden, die
durch schuldhafte Verletzungen der ihm obliegenden Anzeige- und Sorgfaltspflichten verursacht werden

- genehmigte Veränderungen und Einrichtungen spätestens bis Beendigung des Mietverhältnisses auf seine
Kosten wieder zu beseitigen und den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen

Seite 3 von 5
DSZ_A||0000||VI412||0020||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67EH4E6V24||DSZ_E
VI412/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

- bei Beendigung des Mietverhältnisses das Objekt sauber, in ordnungsgemäßem Zustand und inklusive aller
evtl. vorhandenen Schlüssel zurückzugeben

(2) Eine Untervermietung ist nicht gestattet.

(3) Der Mieter hat die Vermieterin schadlos zu halten, wenn sie von Dritten - auch von anderen Mietern - wegen
Schäden in Anspruch genommen wird, die diese in Zusammenhang mit der Benutzung der Mietsache durch
den Mieter erlitten haben.

(4) Der Stellplatz darf ausschließlich mit einem zum Straßenverkehr zugelassenen Kraftfahrzeug genutzt werden.
Das Abstellen von abgemeldeten und/oder nicht fahrbereiten Kraftfahrzeugen ist nicht gestattet. Der
Vermieter behält sich im Verbotsfalle vor, das Fahrzeug auf Kosten des Mieters abschleppen zu lassen.

§ 5 Haftung

Die Vermieterin haftet nicht für Schäden des Mieters und seiner Beauftragten, es sei denn, dass sie den Schaden
vorsätzlich herbeigeführt hat. Sie haftet weiter nicht für Schäden, die durch andere Mieter oder Dritte verursacht
worden sind.

Das Abhandenkommen von Kraftfahrzeugen, ihres Inhalts oder sonstiger abgestellter Sachen ist von der
Vermieterin in keinem Fall zu vertreten. Es ist dem Mieter überlassen, sich gegen alle Risiken selbst ausreichend
zu versichern.

§ 6 Benutzungsordnung

Die Benutzungsordnung (s. Anlage) ist Bestandteil dieses Vertrages. Die Vermieterin ist berechtigt, diese bei
Bedarf abzuändern; die Änderungen werden dem Mieter besonders mitgeteilt.

§ 7 Datenschutzinformation

Der Mieter bestätigt, die Datenschutzinformation der Vonovia erhalten zu haben. Der Vermieter behält sich
Anpassungen der Datenschutzinformation vor. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzinformation kann der
Mieter im Internet unter www.vonovia.de/datenschutz abrufen oder vom Vermieter die Übermittlung in
Papierform verlangen.

§ 8 Gerichtsstand

Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das Gericht zuständig, in dessen Bezirk die Mietsache liegt.

§ 9 Vertragsänderungen

Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Textform.

§ 10 Zusätzliche Vereinbarungen

Seite 4 von 5
DSZ_A||0000||VI412||0020||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67EH4E6V24||DSZ_E
VI412/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

(1) Der Mieter bestätigt, dass er alle gewünschten Informationen über das Mietverhältnis erhalten hat. Er
bestätigt ferner, dass er vor Unterschrift des Mietvertrages genügend Zeit hatte den Mietvertrag und die
Benutzungsordnung zu lesen.

(2) Mehrere Mieter haften für alle Verpflichtungen aus dem Mietvertrag als Gesamtschuldner. Für die
Rechtswirksamkeit einer Erklärung der Vermieterin genügt es, wenn sie gegenüber einem der Mieter
abgegeben wird. Dies gilt auch für die Entgegennahme von Kündigungen.

(3) Der Mieter verpflichtet sich, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen. Dies hat er der Vermieterin
durch Vorlage von Kopien der Versicherungspolicen nachzuweisen. Es ist dem Mieter überlassen sich gegen
weitere Gefahren ausreichend zu versichern.

, den

X
Frau Tanja Danlowski
Vonovia Kundenservice GmbH
- im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für Grundstücksverwertung -

Seite 5 von 5
DSZ_A||9999||VI413||0030||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67KCSR4V24||DSZ_E
VI413/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Anlage zum Mietvertrag


Mieterkonto: 0752/1188951025029

Benutzungsordnung

1) Wegen Brandgefahr sind verboten:

- das Rauchen sowie die Benutzung von offenem Feuer und Licht,
- die Aufbewahrung sowie das Umfüllen oder Ablassen von Kraftstoff, Öl oder sonstigen brennbaren Stoffen,
- die Aufbewahrung leerer Kraftstoff- und Ölbehälter,
- die Aufbewahrung von Putzwolle oder Lappen, ausgenommen kleine Mengen ungebrauchter Lappen oder
Putzwolle, die in fest verschlossenen Metallbehältern bereitgehalten werden,
- das Abstellen von Fahrzeugen, die durch Undichtigkeiten Kraftstoff oder Öl verlieren.
- das Abstellen von Fahrzeugen, die mit gasförmigen Stoffen betrieben werden, wenn nicht eine
TÜV-Bescheinigung über eine aktuelle Dichtigkeitsprüfung vorliegt und dem unterschriebenen Mietvertrag
beigelegt wurde.

2) Die Benutzung elektrischer Geräte und Maschinen sowie das Aufladen elektrischer Batterien sind nicht
gestattet. Vorhandene elektrische Leitungen dürfen nicht verändert werden.

3) Bei kaltem Wetter müssen Fenster und Türen der Einstellräume stets verschlossen sein.

4) Die Fahrzeuge dürfen in den Einstellräumen nicht gewaschen werden.

Die Vornahme von Reparaturen ist weder in den Einstellräumen noch auf dem Garagengelände gestattet.

5) Das Ölwechseln oder das Entleeren von Batterien ist nur zulässig, sofern auf dem Garagengelände ein Platz
mit geeignetem Abfluss (Ölabscheider o. ä.) vorhanden ist und der Vermieter vorher die Zustimmung erteilt
hat. Die Mieter haben keinerlei Ansprüche, wenn der Vermieter die einmal erteilte Zustimmung widerruft. Die
Arbeiten sind ohne Unterbrechungen durchzuführen; der Platz ist anschließend sofort zureinigen und wieder
freizumachen.

6) Es darf nur im Schrittempo gefahren werden; jeglicher Aufenthalt ist zu vermeiden. Aus- und Durchfahrten
sind unbedingt freizuhalten.

7) Das (warm-)laufenlassen der Motoren im Stand ist verboten. Der Gebrauch der Hupe auf dem Garagengelände
ist überflüssig und daher zu unterlassen.

8) Das Garagengelände ist kein Spielplatz, Spiele sind daher zu unterlassen.

9) Gesetzliche und sonstige öffentlich- rechtliche Vorschriften sind vom Mieter und seinen Beauftragten auch
dann zu befolgen, wenn sie in der Garagenordnung nicht ausdrücklich erwähnt sind. Künftige Gesetze und
öffentlich- rechtliche Vorschriften sind für die Mieter und ihre Beauftragten unmittelbar bindend, sofern sie
ihrer Natur nach nicht nur vom Vermieter befolgt und erfüllt werden können.
DSZ_A||9999||VI039||0044||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67MPFK4V24||DSZ_E
VI039/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0
DSZ_A||9999||VI421||0050||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67OIELYV24||DSZ_E
VI421/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertrag

Mietvertragsnummer: 0752/1188951025029
Ust-Id-Nr.: DE235155402

Mieter: Frau Tanja Danlowski

Stellplatz: Berlin, Tempelhofer Damm 90


Mietbeginn: 02.12.2020

Die Vonovia Kundenservice GmbH, Postfach, 44784 Bochum


- im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für
Grundstücksverwertung -
(im folgenden Vermieter genannt)

schließt mit

Frau Tanja Danlowski


(im folgenden Mieter genannt)

diesen Mietvertrag.

Vonovia
Kundenservice GmbH
Universitätsstr. 133
44803 Bochum

HRB 16380
Amtsgericht Bochum

Geschäftsführung
Arnd Fittkau
Malte Hollstein
Konstantina Kanellopoulos

www.vonovia.de
DSZ_A||0000||VI421||0050||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67OIELYV24||DSZ_E
VI421/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

§ 1 Mietsache

Die Vermieterin vermietet dem Mieter ab dem 02.12.2020 auf dem Grundstück

Tempelhofer Damm 90
12101 Berlin

einen Stellplatz

Die Vermietung erfolgt unabhängig von einem bereits bestehenden oder zukünftigen Wohnraummietverhältnis.
Die Parteien erklären ausdrücklich, dass kein einheitliches Vertragsverhältnis gewollt ist.

§ 2 Miete

(1) Die Miete beträgt monatlich bei Vertragsbeginn:

Grundmiete 45,00 EUR


______________________________________________________________________________________
______
Gesamt 45,00 EUR

Diese Vermietung ist nach § 4 Nr. 12 UStG umsatzsteuerfrei. Sollte die Vermietung umsatzsteuerpflichtig
werden, so ist der Mieter verpflichtet ab Eintritt der Umsatzsteuerpflicht die jeweils gültige Umsatzsteuer
zusätzlich zu der gültigen Miete zu entrichten.

(2) Der Mietzins ist der Vermieterin monatlich im Voraus bis zum 3. Werktag eines jeden Monats kostenfrei zu
zahlen. Der Mieter ist verpflichtet, die Miete, die Vorauszahlungen und die sonstigen Entgelte von einem
Konto bei einem Kreditinstitut abbuchen zu lassen und das erforderliche SEPA-Mandat zu erteilen. Die der
Vermieterin berechneten Kosten nicht eingelöster Lastschriften sind vom Mieter zu tragen. Bei
Zahlungsverzug ist die Vermieterin berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen und für jede schriftliche
Mahnung 2,50 Euro Mahnkosten zu fordern. Dem Mieter steht jederzeit der Nachweis offen, dass überhaupt
keine oder nur wesentlich niedrigere Kosten entstanden sind. Der Vermieterin steht jederzeit der Nachweis
offen, dass tatsächlich höhere Kosten entstanden sind.

(3) Der Preis für elektrischen Strom, Gas und Wasser - einschließlich etwaiger Mieten für Messgeräte und
Hinterlegungsgebühren - ist im Mietzins nicht enthalten. Diese Versorgungsgüter sind vom Mieter
unmittelbar zu zahlen; sofern sie von der Vermieterin veranlagt werden, sind diese Auslagen zu erstatten.

(4) Sofern öffentlich rechtliche Gebühren, Steuern oder Abgaben, die das vorbezeichnete Grundstück der
Vermieterin betreffen, erhöht werden, ist die Vermieterin zu einer anteiligen Erhöhung des Mietzinses
berechtigt. Diese Regelung gilt auch bei einer Erhöhung des Umsatzsteuersatzes.

(5) Es werden alle Betriebskosten im Sinne des § 27 der II. Berechnungsverordnung i.V.m. der
Betriebskostenverordnung - bei preisgebundenen Objekten zzgl. des Umlageausfallwagnisses - umgelegt. Bei
umsatzsteuerpflichtiger Vermietung ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer vom Mieter zu tragen. Zur Zeit
werden die unter § 2 (1) aufgeführten Vorauszahlungen erhoben.

Seite 2 von 5
DSZ_A||0000||VI421||0050||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67OIELYV24||DSZ_E
VI421/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

Betriebskosten, die derzeit nicht anfallen, können, sofern sie später neu oder erstmals auftreten, nach den
dafür geltenden gesetzlichen Vorschriften ebenfalls umgelegt werden.

Die Abrechnung erfolgt jährlich nach dem Verhältnis der Anteile, wobei ein Objekt als ein Anteil gilt. Im
Falle der Beendigung des Mietverhältnisses während eines Abrechnungszeitraumes erfolgt die Abrechnung
im Verhältnis der Mietzeit zum Abrechnungszeitraum.

Die Vermieterin ist berechtigt, Umlegungsmaßstab und Abrechnungszeitraum bei Vorliegen sachlicher
Gründe nach billigem Ermessen unter schriftlicher Mitteilung an den Mieter mit Wirkung für den nächsten
Abrechnungszeitraum zu ändern. Die Vermieterin kann die Vorauszahlung etwaigen Kostenveränderungen
anpassen.

§ 3 Kündigung

Das Mietverhältnis kann von beiden Vertragspartnern bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats für den
Ablauf des nächsten Kalendermonats in Textform gekündigt werden. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus
wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

Die Vermieterin kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund ohne vorherige Abmahnung mit sofortiger
Wirkung in Textform kündigen, wenn der Mieter seine vertraglichen Verpflichtungen nicht unerheblich verletzt.
Im Fall einer fristlosen Kündigung haftet der Mieter für einen entstandenen Mietausfall bis zum Zeitpunkt, zu dem
eine ordentliche Kündigung hätte erfolgen können.

Die Fortsetzung des Gebrauchs nach Ablauf der Mietzeit gilt auch ohne Widerspruch der Vermieterin nicht als
Verlängerung des Mietverhältnisses.

§ 4 Mieterpflichten

(1) Der Mieter ist verpflichtet:

- die Mietsache, den Zufahrtsweg und sonstige Grundstücksteile, die er benutzt, pfleglich zu behandeln und
bauliche Veränderungen ohne Zustimmung der Vermieterin zu unterlassen

- die Mietsache instand und sauber zu halten

- die behördlich vorgeschriebene Straßenreinigung und -bestreuung durchzuführen und den Zufahrtsweg
und Garagenhof nach einem bei Bedarf von der Vermieterin aufzustellenden Plan zu reinigen und
gegebenenfalls zu bestreuen

- bei einer Sammelgarage die Tore nach jeder Benutzung zu verschließen

- Schäden an der Mietsache der Vermieterin unverzüglich anzuzeigen. Der Mieter haftet für Schäden, die
durch schuldhafte Verletzungen der ihm obliegenden Anzeige- und Sorgfaltspflichten verursacht werden

- genehmigte Veränderungen und Einrichtungen spätestens bis Beendigung des Mietverhältnisses auf seine
Kosten wieder zu beseitigen und den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen

Seite 3 von 5
DSZ_A||0000||VI421||0050||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67OIELYV24||DSZ_E
VI421/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

- bei Beendigung des Mietverhältnisses das Objekt sauber, in ordnungsgemäßem Zustand und inklusive aller
evtl. vorhandenen Schlüssel zurückzugeben

(2) Eine Untervermietung ist nicht gestattet.

(3) Der Mieter hat die Vermieterin schadlos zu halten, wenn sie von Dritten - auch von anderen Mietern - wegen
Schäden in Anspruch genommen wird, die diese in Zusammenhang mit der Benutzung der Mietsache durch
den Mieter erlitten haben.

(4) Der Stellplatz darf ausschließlich mit einem zum Straßenverkehr zugelassenen Kraftfahrzeug genutzt werden.
Das Abstellen von abgemeldeten und/oder nicht fahrbereiten Kraftfahrzeugen ist nicht gestattet. Der
Vermieter behält sich im Verbotsfalle vor, das Fahrzeug auf Kosten des Mieters abschleppen zu lassen.

§ 5 Haftung

Die Vermieterin haftet nicht für Schäden des Mieters und seiner Beauftragten, es sei denn, dass sie den Schaden
vorsätzlich herbeigeführt hat. Sie haftet weiter nicht für Schäden, die durch andere Mieter oder Dritte verursacht
worden sind.

Das Abhandenkommen von Kraftfahrzeugen, ihres Inhalts oder sonstiger abgestellter Sachen ist von der
Vermieterin in keinem Fall zu vertreten. Es ist dem Mieter überlassen, sich gegen alle Risiken selbst ausreichend
zu versichern.

§ 6 Benutzungsordnung

Die Benutzungsordnung (s. Anlage) ist Bestandteil dieses Vertrages. Die Vermieterin ist berechtigt, diese bei
Bedarf abzuändern; die Änderungen werden dem Mieter besonders mitgeteilt.

§ 7 Datenschutzinformation

Der Mieter bestätigt, die Datenschutzinformation der Vonovia erhalten zu haben. Der Vermieter behält sich
Anpassungen der Datenschutzinformation vor. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzinformation kann der
Mieter im Internet unter www.vonovia.de/datenschutz abrufen oder vom Vermieter die Übermittlung in
Papierform verlangen.

§ 8 Gerichtsstand

Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das Gericht zuständig, in dessen Bezirk die Mietsache liegt.

§ 9 Vertragsänderungen

Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Textform.

§ 10 Zusätzliche Vereinbarungen

Seite 4 von 5
DSZ_A||0000||VI421||0050||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67OIELYV24||DSZ_E
VI421/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Mietvertragsnummer 0752/1188951025029 11.09.2020


Tanja Danlowski

(1) Der Mieter bestätigt, dass er alle gewünschten Informationen über das Mietverhältnis erhalten hat. Er
bestätigt ferner, dass er vor Unterschrift des Mietvertrages genügend Zeit hatte den Mietvertrag und die
Benutzungsordnung zu lesen.

(2) Mehrere Mieter haften für alle Verpflichtungen aus dem Mietvertrag als Gesamtschuldner. Für die
Rechtswirksamkeit einer Erklärung der Vermieterin genügt es, wenn sie gegenüber einem der Mieter
abgegeben wird. Dies gilt auch für die Entgegennahme von Kündigungen.

(3) Der Mieter verpflichtet sich, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen. Dies hat er der Vermieterin
durch Vorlage von Kopien der Versicherungspolicen nachzuweisen. Es ist dem Mieter überlassen sich gegen
weitere Gefahren ausreichend zu versichern.

, den

X
Frau Tanja Danlowski
Vonovia Kundenservice GmbH
- im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für Grundstücksverwertung -

Seite 5 von 5
DSZ_A||9999||VI422||0060||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||S||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67TS7JKV24||DSZ_E
VI422/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Anlage zum Mietvertrag


Mieterkonto: 0752/1188951025029

Benutzungsordnung

1) Wegen Brandgefahr sind verboten:

- das Rauchen sowie die Benutzung von offenem Feuer und Licht,
- die Aufbewahrung sowie das Umfüllen oder Ablassen von Kraftstoff, Öl oder sonstigen brennbaren Stoffen,
- die Aufbewahrung leerer Kraftstoff- und Ölbehälter,
- die Aufbewahrung von Putzwolle oder Lappen, ausgenommen kleine Mengen ungebrauchter Lappen oder
Putzwolle, die in fest verschlossenen Metallbehältern bereitgehalten werden,
- das Abstellen von Fahrzeugen, die durch Undichtigkeiten Kraftstoff oder Öl verlieren.
- das Abstellen von Fahrzeugen, die mit gasförmigen Stoffen betrieben werden, wenn nicht eine
TÜV-Bescheinigung über eine aktuelle Dichtigkeitsprüfung vorliegt und dem unterschriebenen Mietvertrag
beigelegt wurde.

2) Die Benutzung elektrischer Geräte und Maschinen sowie das Aufladen elektrischer Batterien sind nicht
gestattet. Vorhandene elektrische Leitungen dürfen nicht verändert werden.

3) Bei kaltem Wetter müssen Fenster und Türen der Einstellräume stets verschlossen sein.

4) Die Fahrzeuge dürfen in den Einstellräumen nicht gewaschen werden.

Die Vornahme von Reparaturen ist weder in den Einstellräumen noch auf dem Garagengelände gestattet.

5) Das Ölwechseln oder das Entleeren von Batterien ist nur zulässig, sofern auf dem Garagengelände ein Platz
mit geeignetem Abfluss (Ölabscheider o. ä.) vorhanden ist und der Vermieter vorher die Zustimmung erteilt
hat. Die Mieter haben keinerlei Ansprüche, wenn der Vermieter die einmal erteilte Zustimmung widerruft. Die
Arbeiten sind ohne Unterbrechungen durchzuführen; der Platz ist anschließend sofort zureinigen und wieder
freizumachen.

6) Es darf nur im Schrittempo gefahren werden; jeglicher Aufenthalt ist zu vermeiden. Aus- und Durchfahrten
sind unbedingt freizuhalten.

7) Das (warm-)laufenlassen der Motoren im Stand ist verboten. Der Gebrauch der Hupe auf dem Garagengelände
ist überflüssig und daher zu unterlassen.

8) Das Garagengelände ist kein Spielplatz, Spiele sind daher zu unterlassen.

9) Gesetzliche und sonstige öffentlich- rechtliche Vorschriften sind vom Mieter und seinen Beauftragten auch
dann zu befolgen, wenn sie in der Garagenordnung nicht ausdrücklich erwähnt sind. Künftige Gesetze und
öffentlich- rechtliche Vorschriften sind für die Mieter und ihre Beauftragten unmittelbar bindend, sofern sie
ihrer Natur nach nicht nur vom Vermieter befolgt und erfüllt werden können.
DSZ_A||9999||VI058||0070||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67V54V4V24||DSZ_E
VI055/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Vonovia | Postfach | 44784 Bochum


Vonovia Kundenservice GmbH

Frau Service-Nummer: 0234 414700-000


Tanja Danlowski Fax-Nummer: 0234 314888-4414
E-Mail: service@vonovia.de
Tempelhofer Damm 82
12101 Berlin Servicezeiten:
mo. - fr. 07:00 - 20:00 Uhr
sa. 08:00 - 16:00 Uhr

Bankverbindung: IBAN: DE8355010400076187


6559
BIC: AARBDE5WDOM
Gläubiger ID: DE18ZZZ00001058109
11.09.2020
SEPA-Basis-Lastschriftmandat
Adresse: Tempelhofer Damm 90, 12101 Berlin

Sehr geehrte Frau Danlowski,

beigefügt erhalten Sie den Antrag für das SEPA-Mandat. Bitte senden Sie
diesen ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück.

Haben Sie Fragen zur Zahlung mit einem SEPA-Mandat?


Dann rufen Sie uns an - Wir helfen Ihnen gern!

Mit freundlichen Grüßen

Vonovia Kundenservice GmbH

Vonovia Kundenservice GmbH - im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für Jetzt QR-Code scannen und die
"Mein Vonovia" App downloaden:
Grundstücksverwertung -

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen unsere Mieterinnen und Mieter.


In unserem Geschäftsverständnis erfahren Sie, worauf Sie sich bei Vonovia
verlassen können: www.vonovia.de/geschaeftsverstaendnis

Kennen Sie unsere App? Mit dieser können Sie Reparaturen oder
Heizungsausfälle melden, Ihre Mietbescheinigung runterladen und haben alle
Vertragsunterlagen immer zur Hand. Laden Sie sich die Vonovia-App im
Vonovia
App- oder im Google Play Store herunter. Kundenservice GmbH
Universitätsstr. 133
44803 Bochum
Alle relevanten Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie unter:
www.vonovia.de/datenschutz HRB 16380
Amtsgericht Bochum

Geschäftsführung
Arnd Fittkau
Malte Hollstein
Konstantina Kanellopoulos

www.vonovia.de
DSZ_A||0000||VI058||0070||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD67V54V4V24||DSZ_E
VI055/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Vonovia
Postfach
44784 Bochum

SEPA-Basis-Lastschriftmandat
Adresse: Tempelhofer Damm 90, 12101 Berlin

Hiermit wird die Vonovia Kundenservice GmbH - im Namen und für Rechnung für Tempelhofer
Feld GmbH für Grundstücksverwertung - (Gläubiger-ID DE18ZZZ00001058109) ermächtigt, die
jeweils fällige Zahlung für Miete, Mietnebenkosten, Zuschläge und Nutzungsentgelte etc. mit der
Mandatsreferenz 0752-1188951025029-01 bei nachstehendem Geldinstitut abzubuchen:

Kreditinstitut: _____________________________________________________
IBAN: DE _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _
BIC: _______|____
Kontoinhaber: _____________________________________________________

Die 1. Abbuchung soll zum ________________ erfolgen.

Sollte das Konto nicht die erforderliche Deckung aufweisen, ist das kontoführende Institut nicht zur
Einlösung verpflichtet.

Die Vermieterin behält sich vor, vom Einzug abzusehen, wenn dieser wegen fehlender Deckung
gescheitert war. In diesem Fall hat der Mieter selbst für eine rechtzeitige und vollständige Zahlung
zu sorgen.

Wenn der Vermieterin das ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Basis-Lastschriftmandat bis zum
10. eines Monats vorliegt, kann die 1. Abbuchung frühestens Anfang des nächsten Monats erfolgen.
Liegt das SEPA-Basis-Lastschriftmandat nach dem 10. eines Monats vor, erfolgt die 1. Abbuchung
erst Anfang des übernächsten Monats. Für die erste Überweisung der Miete nutzen Sie dann bitte die
o.a. Bankverbindung.

Die Lastschrift kann innerhalb von acht Wochen, beginnend ab dem Datum der Abbuchung,
zurückgerufen werden. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Kontoauszüge, damit Sie nachvollziehen können, wann die 1.
Abbuchung erfolgt ist und Sie ggf. noch eine Überweisung auf die o.a. Bankverbindung durchführen
müssen.

Datum Ort Unterschrift Kontoinhaber

Seite 2 von 2
DSZ_A||9999||VI059||0071||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7ATQ4C6PPM||DSZ_E
VI055/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Vonovia | Postfach | 44784 Bochum


Vonovia Kundenservice GmbH

Frau Service-Nummer: 0234 414700-000


Tanja Danlowski Fax-Nummer: 0234 314888-4414
E-Mail: service@vonovia.de
Tempelhofer Damm 82
12101 Berlin Servicezeiten:
mo. - fr. 07:00 - 20:00 Uhr
sa. 08:00 - 16:00 Uhr

Bankverbindung: IBAN: DE8355010400076187


6559
BIC: AARBDE5WDOM
Gläubiger ID: DE18ZZZ00001058109
11.09.2020
SEPA-Basis-Lastschriftmandat
Adresse: Tempelhofer Damm 90, 12101 Berlin

Sehr geehrte Frau Danlowski,

beigefügt erhalten Sie den Antrag für das SEPA-Mandat. Bitte senden Sie
diesen ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück.

Haben Sie Fragen zur Zahlung mit einem SEPA-Mandat?


Dann rufen Sie uns an - Wir helfen Ihnen gern!

Mit freundlichen Grüßen

Vonovia Kundenservice GmbH

Vonovia Kundenservice GmbH - im Namen und für Rechnung für Tempelhofer Feld GmbH für Jetzt QR-Code scannen und die
"Mein Vonovia" App downloaden:
Grundstücksverwertung -

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen unsere Mieterinnen und Mieter.


In unserem Geschäftsverständnis erfahren Sie, worauf Sie sich bei Vonovia
verlassen können: www.vonovia.de/geschaeftsverstaendnis

Kennen Sie unsere App? Mit dieser können Sie Reparaturen oder
Heizungsausfälle melden, Ihre Mietbescheinigung runterladen und haben alle
Vertragsunterlagen immer zur Hand. Laden Sie sich die Vonovia-App im
Vonovia
App- oder im Google Play Store herunter. Kundenservice GmbH
Universitätsstr. 133
44803 Bochum
Alle relevanten Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie unter:
www.vonovia.de/datenschutz HRB 16380
Amtsgericht Bochum

Geschäftsführung
Arnd Fittkau
Malte Hollstein
Konstantina Kanellopoulos

www.vonovia.de
DSZ_A||0000||VI059||0071||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7ATQ4C6PPM||DSZ_E
VI055/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Vonovia
Postfach
44784 Bochum

SEPA-Basis-Lastschriftmandat
Adresse: Tempelhofer Damm 90, 12101 Berlin

Hiermit wird die Vonovia Kundenservice GmbH - im Namen und für Rechnung für Tempelhofer
Feld GmbH für Grundstücksverwertung - (Gläubiger-ID DE18ZZZ00001058109) ermächtigt, die
jeweils fällige Zahlung für Miete, Mietnebenkosten, Zuschläge und Nutzungsentgelte etc. mit der
Mandatsreferenz 0752-1188951025029-01 bei nachstehendem Geldinstitut abzubuchen:

Kreditinstitut: _____________________________________________________
IBAN: DE _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _
BIC: _______|____
Kontoinhaber: _____________________________________________________

Die 1. Abbuchung soll zum ________________ erfolgen.

Sollte das Konto nicht die erforderliche Deckung aufweisen, ist das kontoführende Institut nicht zur
Einlösung verpflichtet.

Die Vermieterin behält sich vor, vom Einzug abzusehen, wenn dieser wegen fehlender Deckung
gescheitert war. In diesem Fall hat der Mieter selbst für eine rechtzeitige und vollständige Zahlung
zu sorgen.

Wenn der Vermieterin das ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Basis-Lastschriftmandat bis zum
10. eines Monats vorliegt, kann die 1. Abbuchung frühestens Anfang des nächsten Monats erfolgen.
Liegt das SEPA-Basis-Lastschriftmandat nach dem 10. eines Monats vor, erfolgt die 1. Abbuchung
erst Anfang des übernächsten Monats. Für die erste Überweisung der Miete nutzen Sie dann bitte die
o.a. Bankverbindung.

Die Lastschrift kann innerhalb von acht Wochen, beginnend ab dem Datum der Abbuchung,
zurückgerufen werden. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Kontoauszüge, damit Sie nachvollziehen können, wann die 1.
Abbuchung erfolgt ist und Sie ggf. noch eine Überweisung auf die o.a. Bankverbindung durchführen
müssen.

Datum Ort Unterschrift Kontoinhaber

Seite 2 von 2
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Datenschutzinformation

(Stand 30.07.2018)

Diese Datenschutzinformation informiert über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden "Sie", "Ihre, "Interessenten", "Mieter", "Untermieter" oder
"Käufer") bei Besuch und Nutzung dieser Webseite, bei Anbahnung, Abschluss und Durchführung eines Vertrags über Miete oder Kauf mit uns, bei Bezug unserer Services
und im Rahmen von Marketingmaßnahmen durch die Vonovia SE (im Folgenden "Vonovia", "wir" oder "uns") und die mit ihr verbundenen Unternehmen ("Vonovia
Immobiliengruppe", "wir" oder "uns") nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden "DSGVO").

1. Anwendungsbereich, Verantwortliche Stellen und Definitionen

1.1. Anwendungsbereich

1. Diese Datenschutzinformation gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie Besucher unserer Webseite, Interessent, Mieter, Untermieter oder Käufer bei uns sind / werden
sowie im Rahmen unserer Marketingmaßnahmen. Sofern Sie als juristische Person in diesem Sinne agieren, finden diese Datenschutzinformationen nur eingeschränkt Anwendung (Die DSGVO
betrifft nur Daten von natürlichen Personen.). Unter Umständen sollten Sie dann Ihre Mitarbeiter entsprechend informieren.

2. Sie können diese Datenschutzinformation von jeder Webseite der Vonovia SE und der Vonovia Kundenservice GmbH jederzeit kostenlos abrufen, speichern und ausdrucken. Andere Webseiten
(z.B. von der Vonovia Immobilien Treuhand GmbH) werden von dieser Datenschutzinformation nicht erfasst und stellen ihre eigenen spezifischen Datenschutzinformationen zur Verfügung.

1.2. Verantwortliche Stellen

Für die Verarbeitungen Ihrer Daten sind gemeinsam verantwortlich

1. bei Mietinteressenten: Die Vonovia Kundenservice GmbH und die Vonovia SE als sog. gemeinsame verantwortliche Stellen.

2. bei Mietern, Untermietern und Kaufinteressenten: Die Vonovia Kundenservice GmbH, die Vonovia SE und die jeweils immobilienhaltende, vermietende bzw. verkaufende Gesellschaft als sog.
gemeinsame verantwortliche Stellen (sofern Sie Mieter bei uns sind, sehen Sie hierzu bitte in Ihren Mietvertrag).

3. die Vonovia SE (Universitätsstraße 133, 44803 Bochum) und die Vonovia Kundenservice GmbH (Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg) sind gemeinsame Anlaufstellen für Anfragen. Bitte richten Sie
Ihre Anfragen:

- per Telefon an: 0234 414 700-000


- per Fax an: 0234 314 888-4414
- per E-Mail an: datenschutz@vonovia.de

1.3. Konzerndatenschutzbeauftragter

Bitte richten Sie Ihre Fragen rund um den Datenschutz an

Dr. Stefan Drewes


c/o Vonovia SE
Postfach
44784 Bochum
E-Mail: datenschutz@vonovia.de

1.4. Definitionen

Dieser Datenschutzinformation liegen folgende Begriffe zugrunde, die wir zum leichteren Verständnis definiert haben:

1. Die DSGVO ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der
Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG).

2. Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen
Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten
erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der
Verarbeitung. Empfänger können im Zusammenhang mit der Einziehung von Mieten etwa Banken sein oder die Post, über die wir Ihnen Ihre Mietvertragsunterlagen zukommen lassen.

3. Gemeinsam verantwortliche Stellen sind zwei oder mehr Verantwortliche i.S.d. Ziffer 1.4.9., die gemeinsam die Zwecke der und die Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten festlegen. Für
die Verarbeitung personenbezogener Daten von Mietinteressenten legen etwa die Vonovia Kundenservice GmbH und die Vonovia SE gemeinsam die Mittel und Zwecke fest und sind somit
gemeinsam Verantwortliche (Ziffer 1.2.1.).

4. Interessent sind Sie, wenn Sie sich z.B. auf unseren Webseiten über die Vonovia und unsere Angebote und Services informieren, im Online-Kundenportal einen Account anlegen (erreichbar über
mein.vonovia.de) und dessen Funktionen nutzen (etwa Speicherung von Immobilienfavoriten) sowie Besichtigungstermine mit uns vereinbaren.

5. Käufer sind Sie ab dem Zeitpunkt, in dem Sie beim Notar den Kaufvertrag über eine Immobilie der Vonovia Immobiliengruppe gegengezeichnet haben.

6. Mieter sind Sie ab dem Zeitpunkt, in dem Sie Ihren Mietvertrag von der Vonovia Immobiliengruppe gegengezeichnet zurückerhalten.

7. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt
oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen
Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann
(Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Personenbezogene Daten können etwa Name und Kontaktdaten, Nutzerverhalten oder Bankdaten sein.

8. (Zukünftiger) Untermieter sind Sie, wenn ein Bestandsmieter einen Antrag bei uns auf Untervermietung stellt, in dem Sie als Untermieter angegeben werden.

9. Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von
personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche
beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden. Für die in dieser Datenschutzerklärung
beschriebenen Datenverarbeitungen ist u.a. die Vonovia SE verantwortliche Stelle (Ziffer 1.2.).

10. Verarbeitung umfasst das Erheben, Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung
durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten
(Art. 4 Nr. 2 DSGVO). Verarbeitung kann etwa die Erhebung und Nutzung Ihrer Kontaktdaten zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins sein.

11. Die Vonovia Immobiliengruppe umfasst alle die nach § 15 AktG mit der Vonovia SE verbundenen Unternehmen.

2. Zwecke, Rechtsgrundlagen und ggf. Datenkategorien bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1. Verarbeitung Ihrer Daten bei Besuch unserer Webseiten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, um sich über unsere Immobilienangebote und Services zu informieren, ohne sich dabei im Kundenportal zu registrieren, ohne einen Besichtigungstermin mit
uns zu vereinbaren oder ohne uns anderweitig aktiv Informationen zu übermitteln (rein informatorische Nutzung), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung Ihrer
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

personenbezogenen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken und auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

2.1.1. Verarbeitung zum Zweck der Bereitstellung der Webseiten und der IT-Sicherheit

1. Bei Besuch unserer Webseiten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseiten bereitzustellen und die Stabilität und Sicherheit
bei Besuch unserer Webseiten zu gewährleisten. Hierzu verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

- IP-Adresse
- Browser User Agents
- Cookies (Ziffer 2.1.3.)

2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen auf unseren Webseiten Informationen zu unseren Produkten und Services bereitzustellen und die
IT-Sicherheit Ihnen gegenüber bei Besuch unserer Webseiten zu gewährleisten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.1.2. Verarbeitung zu Analysezwecken

1. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, beobachten und dokumentieren wir unter Umständen, wie Sie unsere Webseiten nutzen, z.B. Ihr Surfverhalten auf unseren Webseiten und für welche
Immobilien Sie sich interessieren. Hierzu verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

- IP-Adresse
- UU-ID
- WEB-ID
- Cookies (Ziffer 2.1.3.)

2. Wir verarbeiten dabei Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen, Analysen durchzuführen und auf Basis dieser Analysen unseren Internetauftritt und unsere Produkte
und Services zu verbessern sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Betrugsprävention, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

3. Für die Analyse benutzen wir auf unseren Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung
unserer Webseiten ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und
dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird die IP-Adresse des Webseitenbesuchers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der
Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von
Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Vonovia wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die
Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Vonovia zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht
sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser
Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseiten verhindert.
Unsere Webseiten verwenden Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizelp()". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet; eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit
ausgeschlossen werden.
Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:

https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Analytics erfolgt eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA. Im Fall der USA hat die EU-Kommission nicht beschlossen,
dass ein angemessenes Datenschutzniveau i.S.d. DSGVO besteht; ein solcher Angemessenheitsbeschluss (Art. 45 DSGVO) besteht nicht. Google LLC unterliegt jedoch dem EU-U.S. Privacy
Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können Sie unter folgendem Link
aufrufen:

https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg

2.1.3. Verwendung von Cookies

1. Bei der Nutzung unserer Webseiten werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten
Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Diese enthalten auch personenbezogene Daten. Cookies können
keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2. Für die Nutzung unserer Webseiten gilt die Cookie - Datenschutz - Information der Vonovia SE und der nach § 15 AktG mit der Vonovia SE verbundenen Unternehmen (abrufbar unter
www.vonovia.de/cookie-richtlinien).

2.2. Registrierung im Online-Kundenportal

1. Auf unserer Webseite können Sie sich in unserem Online-Kundenportal registrieren. Über unser Online-Kundenportal bieten wir Ihnen verschiedene Services im Rahmen Ihrer Immobiliensuche und
im Rahmen Ihres Mietverhältnisses an. Die Registrierung und die Nutzung unseres Online-Kundenportals erfordert die Angabe personenbezogener Daten. Pflichtfelder sind in der Eingabemaske
entsprechend gekennzeichnet. Für die Registrierung verwenden wir das sog. "Double-Opt-in-Verfahren". Sobald Sie die Eingabemaske befüllt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail zu Ihrer
Registrierung mit einem Link. Erst wenn Sie diesen Link anklicken und dadurch Ihre Registrierung bestätigen, ist Ihre Registrierung abgeschlossen.

2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Erstellung und Nutzung Ihres Accounts im Online-Kundenportal zu ermöglichen und aufgrund unseres berechtigten Interesses, Sie
über unsere Immobilienangebote und Services zu informieren und Ihnen hierzu spezielle Funktionen (etwa Abruf von Favoriten beim nächsten Login) bereitzustellen. Die Verarbeitung dieser Daten
erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und lit. f) DSGVO. Wenn Sie bei der Registrierung freiwillige Angaben machen, willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Die
Verarbeitung Ihrer freiwilligen Angaben erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO

2.3. Bearbeitung Ihres Profils im Online-Kundenportal

1. Nach Ihrer Registrierung können Sie im Online-Kundenportal unter "Mein Profil" Ihre Daten einsehen, ändern und ergänzen. Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet. Darüber hinaus
können Sie weitere, freiwillige Angaben machen.

2. Die Verarbeitung der Pflichtangaben dient der Bereitstellung unseres Online-Kundenportals und gegebenenfalls auch der Anbahnung, Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung Ihres Vertrags
und / oder gegebenenfalls anderer Services der Vonovia bzw. der Vonovia Immobiliengruppe. Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Wenn Sie freiwillige Angaben machen, willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Die Verarbeitung Ihrer freiwilligen Angaben erfolgt aufgrund Ihrer
Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

2.4. Marketingmaßnahmen bei Vermittlung unserer Immobilien (Informations-E-Mails)

Im Rahmen der Vermittlung unserer Immobilien führen wir Marketingmaßnahmen durch. Als Interessent für unsere Immobilien können Sie sich etwa für unsere Informations-E-Mails anmelden. In
diesen E-Mails informieren wir Sie über Immobilienobjekte und Services der Vonovia Immobiliengruppe. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung
i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilen.
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

2.5. Vereinbarung von Besichtigungsterminen

1. Wenn Sie sich für unsere Objekte interessieren, können Sie mit uns Besichtigungstermine vereinbaren. Hierzu können sie telefonisch, per WhatsApp, Telegram, über unseren Chatbot auf unserer
Webseite, schriftlich, über das Online-Kundenportal oder über unsere Webseite mithilfe der Immobiliensuche Kontakt aufnehmen und eine Besichtigungsanfrage stellen. Dabei verarbeiten wir Ihre
personenbezogenen Daten, um mit Ihnen einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, diesen vorzubereiten und durchzuführen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

2. Für die Nutzung von WhatsApp und Telegram gelten die Datenschutzinformationen des von Ihnen genutzten Messenger-Dienstes bzw. sozialen Netzwerkes. Für weitere Details verweisen wir auf
die entsprechenden Datenschutzinformationen:

https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy
https://telegram.org/privacy

2.6. Von Bestandsmietern geworbene Interessenten

Kündigt ein Bestandsmieter seinen Mietvertrag mit uns, hat dieser gegebenenfalls die Möglichkeit, Sie für das Objekt als potentieller zukünftiger Mieter zu werben. Sofern es zwischen Ihnen und uns
zum Abschluss eines Mietervertrags kommt, erhält der werbende Bestandsmieter, unter Erfüllung bestimmter Voraussetzungen, von uns eine Prämie. Hierzu können Sie zusammen mit dem
Bestandsmieter ein Formular ("Mieter werben Mieter") ausfüllen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten als Interessent für Zwecke der Anbahnung eines Mietvertrags mit Ihnen auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Personenbezogene Daten werbender Bestandsmieter verarbeiten wir in diesem Zusammenhang aufgrund unseres berechtigten Interesses,
Marketingmaßnahmen durchzuführen und geeignete Nachmieter für unsere Objekte zu finden, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.7. Von Belegungsberechtigten vorgeschlagene Mietinteressenten

Sogenannte Belegungsberechtigte (derjenige, der bei der Finanzierung eines Gebäudes einen wesentlichen Anteil an Finanzierungsmitteln geleistet hat) können potentielle Mieter (Zugewiesene) für
Immobilien mit Belegungsrecht vorschlagen bzw. benennen. Anschließend werden Besichtigungen mit diesen und allen anderen Mietinteressenten durchgeführt. Dabei verarbeiten wir Ihre
personenbezogenen Daten zur Anbahnung und gegebenenfalls für den Abschluss Ihres Mietvertrags mit uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

2.8. Reservierung eines Objektes und Abschluss des Mietvertrags

1. Wenn Ihnen bei einem Besichtigungstermin eine unserer Immobilien zusagt, können Sie diese reservieren. Hierzu erstellen wir ein Reservierungsprotokoll und bitten Sie uns alle für den Abschluss
des Mietvertrags mit uns erforderlichen Unterlagen einzureichen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das Objekt zu reservieren und um den Mietvertrag mit Ihnen
vorzubereiten und bei uns anzulegen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

2. Wenn Sie Ihr Reservierungsprotokoll unterzeichnet haben, führen wir eine Bonitätsprüfung durch. Die Bonitätsprüfung erfolgt über einen Bonitätsdienstleister (etwa infoscore Consumer Data GmbH
oder Creditreform e.V.). Die Beurteilung Ihrer Bonität erfolgt auf Basis von mathematisch-statistischen Verfahren, sog. Scoring. Hierzu werden Ihre personenbezogenen Daten, die für die
Bonitätsprüfung erforderlich sind, an den Bonitätsdienstleister übermittelt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung, um einen Zahlungsausfall zu vermeiden.
Auf Basis der übermittelten personenbezogenen Daten, einschließlich der Anschriftendaten, wird eine statistische Wahrscheinlichkeit für einen Kreditausfall und damit Ihre Zahlungsfähigkeit
berechnet. Der Bonitätsdienstleister übermittelt an uns anschließend Ihren Score-Wert. Zudem nutzen wir im Rahmen der Bonitätsprüfung unter Umständen auch Dienstleistungen von
Adressermittlungsunternehmen, um Ihre angegebene Anschrift zu prüfen. Diese personenbezogenen Daten werden zur Durchführung Ihres Vertrags mit uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.
b) DSGVO sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses, einen Zahlungsausfall Ihrerseits zu vermeiden, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DGSVO verarbeitet. Wenn die Bonitätsprüfung
positiv ausfällt, können wir Ihnen das von Ihnen reservierte Objekt anbieten; fällt sie negativ aus, prüfen wir gegebenenfalls gesondert manuell, ob Ihnen das reservierte Objekt angeboten werden
kann. Sofern wir Ihnen das Objekt nicht anbieten können, besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit, sich für andere Objekte der Vonovia zu bewerben. Die Tragweite des Scorings beschränkt sich
darauf, ob die Erfüllung der Zahlungsverpflichtungen für das konkret reservierte Objekt möglich ist. Wir nutzen das Scoring ausschließlich dazu, um uns vor möglichen Zahlungsausfällen zu
schützen.

2.9. Durchführung des Mietvertrags: Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bestandsmietern

Mit Gegenzeichnung Ihres Mietvertrags durch uns sind Sie Bestandsmieter. Ihr Mietvertrag nebst Anlagen ist bei uns angelegt. Wenn Sie sich in unserem Kundenportal registriert haben (i.S.d. Ziffer
2.2.), können Sie diese Dokumente dort einsehen und herunterladen. Im Rahmen der Durchführung Ihres Mietvertrags (etwa bei Zahlung Ihrer Miete und mietvertraglicher Nebenkosten) verarbeiten
wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung Ihres Mietvertrags auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

2.10. SEPA-Lastschriftmandat

Zur Abrechnung Ihrer Miete und Ihrer mietvertraglichen Nebenkosten (etwa Heizkosten) können Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat (Single Euro Payment Area) erteilen und uns zum Einzug dieser
Zahlungen ermächtigen. Diese Ermächtigung können Sie uns auch über das Online-Kundenportal unter "Meine Mietverträge/Zahlungsmöglichkeiten" durch entsprechende Einstellungen erteilen. Im
Zusammenhang mit der Heizkostenabrechnung erstellen wir zudem eine Verbrauchsanalyse. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um den Mietvertrag mit Ihnen durchzuführen und
die in diesem Zusammenhang entstehenden Zahlungsverpflichtungen mit Ihnen abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

2.11. Mietmanagement

Wir sind gesetzlich verpflichtetet, eine Mietpreisüberprüfung durchzuführen. Dabei verarbeiten wir personenbezogene Daten unserer Mieter. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt
für die Überprüfung, ob die Miete gesetzeskonform erhoben und die jeweilige Immobilie in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben belegt ist, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c)
DSGVO.

2.12. Wohnungsgeberbescheinigung und Wohnberechtigungsschein

1. Wenn Sie mit uns einen Mietvertrag abschließen und Ihre Wohnung anschließend beziehen, sind wir gesetzlich verpflichtet (etwa § 19 Bundesmeldegesetz) Ihren Einzug gegenüber der
Meldebehörde zu bestätigen. Hierzu stellen wir Ihnen eine Wohnungsgeberbescheinigung zur Vorlage bei der Meldebehörde aus. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

2. Einige unserer Wohnungen werden mit öffentlichen Mitteln finanziert. Wenn Sie eine dieser Wohnungen mieten möchten, müssen Sie Ihre Berechtigung über einen Wohnberechtigungsschein
nachweisen. Sofern Sie einen Wohnberechtigungsschein beim zuständigen Wohnungsamt beantragen und erhalten, wird dieser an uns weitergeleitet. Anschließend füllen wir diesen aus, zeichnen
ihn gegen und übermitteln ihn wieder an das jeweils zuständige Wohnungsamt (§ 4 Abs. 6 Wohnungsbindungsgesetz).

3. Hierbei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

2.13. Reparatur-und Schadensmeldungen

1. Als Bestandsmieter können Sie über das Online-Kundenportal unter "Meine Mietverträge/Reparaturen und Anfragen", über WhatsApp, über Telegram, über unseren Chatbot auf unserer Webseite
oder unsere Servicenummer (Tel.: 0234 414 700-000) Reparaturen melden. Bei Schäden am Mietobjekt nehmen wir den Fall auf, um entsprechende Reparaturmaßnahmen durchzuführen und den
Vorfall unseren Versicherungen zu melden.

2. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Mietvertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, aufgrund unserer rechtlichen Verpflichtung,
das Mietobjekt instand zu halten (§ 535 Abs. 1 Bürgerliches Gesetzbuch) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere
Immobilienobjekte instand zu halten und zu modernisieren sowie Schadensfälle über unsere Versicherungen abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.14. Schadensabwicklung bei Vermietung mit Versicherungen

1. Im Fall eines Schadens, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung und Verwaltung der Versicherungen (etwa Gebäudeversicherung, Sachversicherung). Die Verarbeitung der
Daten erfolgt zur Durchführung des Mietvertrags auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und aufgrund unseres berechtigten Interesses, rechtliche Ansprüche geltend zu machen und /
oder durchzusetzen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2. Im Fall eines Schadens, der über unsere Haftpflichtversicherung abgewickelt wird, erhalten Sie von uns ein Meldeformular. In dieses tragen Sie unter anderem Informationen zum Schadenshergang
ein. Das Meldeformular wird anschließend unserem Versicherer übermittelt. Hierbei werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um den Mietvertrag mit Ihnen durchzuführen, auf Grundlage
von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

2.15. Modernisierung auf Mieterwunsch

Wenn Sie einen Modernisierungswunsch haben, können sie auf die Vonovia zukommen und erhalten von uns gegebenenfalls ein Angebot. Bei Ihrer Kontaktaufnahme, Erstellung eines Angebots
und Ausführung der Modernisierung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung erfolgt zur Durchführung des Mietvertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b)
DSGVO und aufgrund unseres berechtigten Interesses, unseren Mietern Modernisierungen auf Wunsch anbieten zu können, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.16. Beantragung von Baukostenzuschüssen bei der Pflegekasse

Für bestimmte Baumaßnahmen an / in Ihrer Immobilie können Sie Baukostenzuschüsse bei Ihrer Pflegekasse beantragen. Wenn Sie uns über eine Abtretungserklärung hierzu berechtigen,
beantragen wir bei Durchführung der Baumaßnahmen den Zuschuss an Ihrer Stelle bei Ihrer Pflegekasse. Diese überweist den Zuschuss anschließend direkt an uns. Dabei verarbeiten wir Ihre
personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Abtretungserklärung, mit der Sie uns dazu berechtigten, den Zuschuss bei der Pflegekasse zu beantragen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b)
DSGVO.

2.17. Antrag auf Untervermietung

1. Wenn Sie als Mieter Ihre Immobilie untervermieten möchten, können Sie einen entspre-chenden Antrag bei uns stellen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten sowie die
personenbezogenen Daten des (zukünftigen) Untermieters auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, um Ihren Antrag zu bearbeiten und aufgrund unseres berechtigten Interesses, im
Rahmen unserer Zustimmung zur Untervermietung eine Identifizierung des potentiellen Untermieters vornehmen zu können, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2. In Einzelfällen (etwa bei einem Wasserschaden oder zur Durchführung von Reparaturen), kann es notwendig sein, dass wir und etwa von uns beauftragte Handwerker Zugang zur Immobilie
erhalten. Hierzu nehmen wir gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen auf und bitten Sie, uns die Kontaktdaten Ihres Untermieters zu übermitteln. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und
die Daten Ihres Untermieters, um unsere Pflichten aus dem Mietverhältnis zu erfüllen und die Wohnung instand zu halten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und c) DSGVO.

3. Soweit Sie personenbezogene Daten Ihres (zukünftigen) Untermieters angeben, stellen Sie sicher, dass der Untermieter durch Sie ausreichend über die Verarbeitung seiner Daten durch die
Vonovia informiert wurde und Sie zur Angabe der Daten berechtigt sind.

4. Im Übrigen gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzinformation für Untermieter entsprechend, sofern und soweit sie sich auf Mieter beziehen.

2.18. Kundenservice

1. Wenn Sie Fragen zur Vonovia, unseren Immobilien oder Services haben, Unterstützung bei der Immobiliensuche benötigen, Besichtigungstermine vereinbaren möchten oder als Mieter Fragen zur
Ihrem Mietvertrag haben, können Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Sie können Ihre Anfragen telefonisch, per WhatsApp, Telegram, über unseren Chatbot auf unserer Webseite,
schriftlich oder über das Online-Kundenportal stellen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten je nach Gegenstand Ihre Anfrage. Gegebenenfalls greifen wir dabei auch auf
personenbezogene Daten zurück, die im Rahmen von anderen Datenverarbeitungen in unseren Systemen gespeichert worden sind (z.B. Daten, die Sie bei Vereinbarung eines Besichtigungstermins
mit uns oder bei Abschluss eines Mietvertrags mit uns angegeben haben).

2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, je nach Anfrage, zum Zweck der Vertragsanbahnung, -durchführung oder gegebenenfalls -abwicklung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und / oder aufgrund unseres berechtigten
Interesses, Ihre Anfrage zu beantworten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

3. Sofern Sie uns im Rahmen Ihre Anfrage Gesundheitsdaten übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten nur und insoweit dies für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist und
Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben.

4. Für die Nutzung von WhatsApp und Telegram gelten die Datenschutzinformationen des von Ihnen genutzten Messenger-Dienstes bzw. sozialen Netzwerkes. Für weitere Details verweisen wir auf
die entsprechenden Datenschutzinformationen:

https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy
https://telegram.org/privacy

2.19. Informations-E-Mail über Immobilienangebote und Services an Bestandsmieter

Nach Abschluss Ihres Mietvertrags mit uns, werden wir Ihnen in Zukunft an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse Informations-E-Mails oder Informationen per Post über ähnliche
Immobilienobjekte und Services der Vonovia Immobiliengruppe zusenden. Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, für unsere Produkte und Services zu werben, auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, § 7 Abs. 3 UWG.

2.20. Kundenbefragungen

Wir führen regelmäßig telefonische Kundenumfragen durch, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu messen und zu fördern. Wenn Sie an einer Kundenbefragung teilnehmen, verarbeiten wir Ihre
personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Produkte und Services entsprechend Ihren Bedürfnissen und Wünschen zu verbessern, auf Grundlage von Art. 6 Abs.
1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.21. Online-Kommunikation

Wir sind auf verschiedenen sozialen Medienkanälen vertreten (derzeit Facebook, Instagram und Twitter), auf denen wir regelmäßig Berichte und Photos veröffentlichen, um Sie über uns sowie
unsere Produkte und Services zu informieren. Auf den sozialen Medienkanälen haben Sie die Möglichkeit auf unsere "Posts" zu reagieren und mit uns zu kommunizieren. Dabei verarbeiten wir
gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten auf Grund unseres berechtigten Interesses, Ihre Kommentare / Fragen / Anregungen zu beantworten und unsere Produkte und Services zu
bewerben, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Für die Nutzung von Facebook, Instagram und Twitter gelten die Datenschutzinformationen des von Ihnen genutzten sozialen Mediankanals. Für weitere Details verweisen wir auf die
entsprechenden Datenschutzinformationen:

https://www.facebook.com/privacy/explanation
https://help.instagram.com/155833707900388
https://twitter.com/de/privacy

2.22. Abmahnung und Kündigung Ihres Mietvertrags

Wenn Sie Ihren Pflichten aus dem Mietvertrag nicht oder nicht ausreichend nachkommen (etwa bei Mietzinsrückständen), behalten wir uns vor, Maßnahmen gegen Sie einzuleiten (etwa Abmahnung
oder Kündigung des mit Ihnen geschlossenen Mietvertrags). Gegebenenfalls verarbeiten wir dabei auch Daten, die nicht bei Ihnen direkt erhoben wurden (etwa Angaben, die Sie selbst bei
Abschluss Ihres Mietvertrags gemacht haben), sondern auch Daten aus anderen Quellen. Das kann dann der Fall sein, wenn wir z.B. von anderen Mietern Beschwerden erhalten, aufgrund derer wir
sie abmahnen oder Ihren Mietvertrag kündigen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung und gegebenenfalls Abwicklung Ihres Mietvertrags auf Grundlage von Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

2.23. Mahnwesen, Rechtsberatung sowie Durchsetzung und Verteidigung von Rechtsansprüchen, Forderungsverkauf und Unternehmenstransaktionen

1. Bei offenen Forderungen uns gegenüber (etwa Zahlungsrückstände) verfolgen wir diese im Forderungsmanagement, bewerten diese, nehmen telefonisch Kontakt mit Ihnen auf, um Ihnen einen
entsprechenden Hinweis zu geben und gegebenenfalls schicken wir Ihnen eine Mahnung.

2. Sofern Sie z.B. Ihren vertraglichen Pflichten nicht nachkommen (etwa Mietzinsrückstände trotz Mahnung oder unsachgemäßer Gebrauch der Mietsache) und im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten mit
Ihnen, beauftragen wir für die Rechtsberatung sowie die Durchsetzung und / oder Verteidigung unserer Rechte externe Rechtsanwälte oder Inkassounternehmen. Unter Umständen verarbeiten wir
dabei auch personenbezogene Daten aus anderen öffentlichen Quellen (z.B. Auskunfteien).

3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck, den Mietvertrag mit Ihnen durchzuführen und gegebenenfalls abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO sowie
aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere rechtlichen Interessen wahrzunehmen, durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

4. Unter Umständen veräußern wir unsere offenen Forderungen an Factoring-Unternehmen, die anschließend die Forderung in eigenem Namen einziehen. Im Rahmen des Verkaufs und dessen
Vorbereitung erhalten die Inkassounternehmen Zugriff auf Daten, die in Zusammenhang mit den offenen Forderungen stehen. Diese enthalten auch personenbezogene Daten. Wenn eine offene
Forderung, deren Gläubiger Sie sind, verkauft wird, informieren wir Sie hierüber und über den Empfänger, d.h. den neuen Forderungsinhaber. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum
Zweck der Vertragserfüllung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

5. Bei Pflichtverletzungen unserer Mitarbeiter sowie bei arbeitsbezogenen Strafverfahren gegen unsere Mitarbeiter beauftragen wir ebenfalls für die Rechtsberatung sowie die Durchsetzung und / oder
Verteidigung unserer Rechte externe Rechtsanwälte. Bei Abwicklung dieser Fälle können unter Umständen auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wir verarbeiten Ihre
personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere rechtlichen Interessen wahrzunehmen, durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1
lit. f) DSGVO.

6. Im Zusammenhang mit einer Unternehmenstransaktion wird eine Risikoprüfung (Due-Dilligence) bei dem zu verkaufenden Unternehmen der Vonovia Immobiliengruppe durchgeführt. Dabei werden
auch personenbezogene Daten verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, das zu verkaufende Unternehmen für den Verkauf mithilfe einer
Risikoeinschätzung prüfen zu lassen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.24. Selbstbesichtigungen

1. Bei Kündigung Ihres Mietvertrags können Sie uns im Abnahmeprotokoll Ihre Einwilligung erteilen, dass wir Ihre Kontaktdaten für Besichtigungszwecke an mögliche Interessenten weitergeben
dürfen. Diese können sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung setzen und Besichtigungstermine vereinbaren. Ihre Einwilligung können Sie sowohl postalisch als auch über das Online-Kundenportal
unter "Zuhause-Finden" erteilen.

2. Der Mietinteressent verpflichtet sich, Ihre Kontaktdaten vertraulich zu behandeln und ausschließlich für Besichtigungen von Immobilien der Vonovia Immobiliengruppe sowie für die in diesem
Zusammenhang erforderliche Kommunikation zu nutzen. Es ist dem Mietinteressent untersagt, Ihre Kontaktdaten für andere als in Ziffer 2.24. genannte Zwecke zu verwenden. Dies gilt
insbesondere für den Versand von Werbung, die Aufnahme der Kontaktdaten in Adresslisten oder die Übermittlung und den Verkauf der Kontaktdaten an Dritte.

2.25. Vermittlung und Kauf von Immobilien: Verarbeitung personenbezogener Daten von Kaufinteressenten

Wir vermitteln auch Immobilien an Kaufinteressenten. Bei Interesse können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an unseren Kundenservice wenden oder über ein Kontaktformular auf unserer
Webseite (www.vonovia.de) Kontakt zu uns aufnehmen. Sie haben die Möglichkeit, ein konkretes Objekt anzufragen oder uns Ihr Interessenprofil für eine allgemeine Anfrage zu übermitteln. Für die
Beantwortung Ihrer Anfrage und bei Vermittlung der Immobilien verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Sollten Sie sich für ein Objekt entscheiden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen
Daten für die Vorbereitung und den Abschluss Ihres Kaufvertrags. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Anbahnung und gegebenenfalls den Abschluss eines Kaufvertrags mit Ihnen auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihre Anfragen zu beantworten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.26. Sonstige Verarbeitungen

2.26.1.Durchführung von Revisionsprüfugen und Einhaltung von Compliance Anforderungen

1. Bei der Planung und Durchführung von Revisionsprüfungen bei der Vonovia und innerhalb der Vonovia Immobiliengruppe können in Einzelfällen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

2. Wir dokumentieren Pflichtverletzungen innerhalb unserer Unternehmensgruppe, um die Sachverhalte aufzuklären, den konkreten Mitarbeiter auf die Pflichtverletzung hinzuweisen, ihn
gegebenenfalls abzumahnen und / oder unter Umständen zu kündigen. Sofern ein Verdacht auf strafbares Verhalten des Mitarbeiters besteht, führen wir eine Sonderprüfung durch, um den
Sachverhalt zu ermitteln, zu prüfen, ob eine Straftat begangen wurde und gegebenenfalls Beweise zu sichern. Die Dokumentation der Pflichtverletzungen kann je nach Einzelfall der Pflichtverletzung
unter Umständen auch Ihre personenbezogenen Daten enthalten. Entsprechende Verarbeitungen Ihrer Daten finden unter Umständen auch statt, wenn wir, etwa um die Anforderungen des
Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) umzusetzen sowie um Fehlverhalten innerhalb des Unternehmens zu identifizieren und zu beheben, Compliance Programme und -Maßnahmen
durchführen.

3. In diesem Zusammenhang können unter Umständen auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unseren gesetzlich festgelegten
Pflichten nachzukommen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen, die Abläufe
und die Effizienz in der Unternehmensgruppe zu überprüfen, Fehlverhalten zu beheben und Betrugsfällen vorzubeugen und ggf. unsere Rechte durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.26.2.Pressemitteilungen, Berichte über unsere Veranstaltungen und Photographien

1. Wir erhalten regelmäßig Presseanfragen. Gegenstand dieser Anfragen können in Einzelfällen auch personenbezogene Daten (z.B. Name eines Mieters) sein. Hierbei und im Rahmen von
Presseberichten verarbeiten wir diese Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Stellung zu nehmen und gegebenenfalls eine Falschdarstellung zu korrigieren, auf Grundlage von Art. 6 Abs.
1 S.1 lit. f) DSGVO.

2. Wir berichten regelmäßig über unsere Veranstaltungen. In diesem Zusammenhang nehmen wir auch Fotos und / oder Videos auf, speichern und veröffentlichen diese.

3. Sofern es sich um Fotos / Videos handelt, die nicht gezielt einzelne Veranstaltungsbesucher abbilden (etwa Portraits), sondern um Aufnahmen von der Veranstaltung, bei denen Personen lediglich
in der Masse bzw. als Beiwerk abgebildet sein können, verarbeiten wir diese personenbezogene Daten, aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Veranstaltungen zu dokumentieren und
über sie zu informieren, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

4. Fotos, auf denen einzelne Personen abgebildet sind (etwa Portraits), / Videosequenzen (etwa Videoaufnahmen mit Interviews einzelner Personen) verarbeiten wir mit Einwilligung des Betroffenen
i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Fotos / Videosequenzen von Personen der Zeitgeschichte verarbeiten wir aufgrund unseres berechtigten Interesses, die Öffentlichkeit über die Veranstaltung
und deren Inhalte zu informieren, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.26.3.Aufzeichnung der Kommunikation mit Analysten und Investoren

1. Wenn Sie als Investor oder Analyst an einem Treffen mit uns teilnehmen oder anderweitig mit uns kommunizieren, fertigen wir im Zusammenhang mit der Kommunikation mit Ihnen Notizen und
Protokolle. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Kommunikation mitgeteilt haben sowie den Inhalt der Kommunikation.

2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, Sie gezielt informieren zu können und aufgetretene Unklarheiten oder Falschinformationen
aufklären zu können, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.26.4.Investor-Relations-Newsletter

1. Sie können unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über aktuelle Themen unseres Unternehmens informieren. Die beworbenen Themen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Für die
Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in
welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen nicht genutzt und nach einem Monat
automatisch gelöscht. Zudem werten wir Ihre online Aktivitäten im Zusammenhang mit der Nutzung des Newsletters und der Vonovia-Webseiten aus, um den Newsletter auf Ihre individuellen
Interessen zuzuschneiden. Hierfür beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel (kleine Bilddateien). Für die Auswertungen verknüpfen wir die von Ihnen
angegebenen Daten und die Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel mit Ihrer E-Mail-Adresse. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern
daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit den von Ihnen auf unseren Webseiten getätigten Handlungen, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen
zuzuschneiden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

2. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung, um Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer
persönlichen Daten aufklären zu können. Die IP-Adressen werden nach 24 Stunden anonymisiert. Hierbei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um unsere rechtlichen Verpflichtungen
(insbesondere solche der DSGVO) zu erfüllen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

3. Aufbewahrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Wenn Sie sich bei uns lediglich für Immobilienobjekte beworben haben, werden Ihre Daten nach Ablehnung Ihres Gesuchs durch Sie oder durch uns für 3 Monate gespeichert, es sei denn, Sie
interessieren sich weiterhin für unsere Immobilienangebote.
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

2. Im Übrigen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange und soweit, wie es für die Zwecke (Ziffer 2.), für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

3. Sofern und soweit Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur solange Sie Ansprüche gegen uns oder wir
gegen Sie geltend machen können (gesetzliche Verjährungsfrist i.d.R. von drei Jahren, beginnend mit Ende des Jahres der Anspruchsentstehung, z.B. §§ 195, 199 Bürgerliches Gesetzbuch).

4. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogene Daten solange und soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter
anderem aus dem Handelsgesetz, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz (z.B. § 257 HGB; § 147 AO). Die Aufbewahrungspflichten betragen hiernach bis zu zehn Jahren.

4. Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogener Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Externe in Form von Auftragsverarbeitung sowie an Dritte zur eigenen Weiterverarbeitung; ferner im Rahmen eines konzerninternen,
arbeitsteiligen Prozesses zur Vorbereitung, Durchführung und gegebenenfalls Abwicklung Ihres Mietvertrags oder Kaufvertrags und gegebenenfalls zur Abwicklung und Durchführung von
Energieverträgen (etwa Strom oder Gas sowie von Verträgen zu Fernsehen, Telefonie und Internet) innerhalb der Vonovia Immobiliengruppe. Die Übermittlung erfolgt aufgrund unseres berechtigten
Interesses, interne Verwaltungstätigkeiten effizient und arbeitsteilig durchzuführen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

4.1. Datenverarbeitung durch externe Dienstleister - Auftragsdatenverarbeitung

1. Im Rahmen des Immobilienvermittlungs- und Vermietungsprozesses bedienen wir uns externer IT-Dienstleister (z.B. DATASEC information factory GmbH, IBM Deutschland GmbH, AT AG), die uns
u.a. Plattformen, Datenbanken oder Tools für unsere Services (z.B. unsere Webseite und unser Kundenportal, verschiedene Kontaktmöglichkeiten oder Marketingmaßnahmen) bereitstellen und
dabei personenbezogene Daten für uns in unserem Auftrag verarbeiten.

2. Um Anfragen von Interessenten bei der Immobiliensuche und bei der Buchung von Besichtigungsterminen sowie Anfragen von Mietern zu beantworten, setzten wir einen Chatbot von Microsoft
Azure ein. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten für uns in unserem Auftrag verarbeitet. Im Zusammenhang mit der Verwendung von Microsoft Azure erfolgt eine Übermittlung Ihrer
personenbezogenen Daten in die USA. Microsoft Corporation unterliegt dem EU-U.S. Privacy Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den
vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können sie unter folgendem Link aufrufen:

https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg

3. Für die Durchführung von Kundenbefragungen bedienen wir uns externer Dienstleister (etwa IBM und Agenturen), die Ihre personenbezogenen Daten für uns in unserem Auftrag verarbeiten.

4. Die von uns beauftragten externen Dienstleister wurden sorgfältig von uns ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig
kontrolliert. Alle Systeme, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden und auf die externe Dienstleister Zugriff haben, sind passwortgeschützt und nur einem bestimmten
Personenkreis zugänglich, welcher die Daten zur Bearbeitung der von Ihnen autorisierten Zwecke benötigt. In diesem Zusammenhang stellen wir bei allen Übermittlungen an und
Datenverarbeitungen durch externe Dienstleister im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen sicher, dass die Daten in dem hier vereinbarten Sinne verarbeitet, genutzt und gegebenenfalls
übermittelt werden.

4.2. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

1. Wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilen, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an von uns beauftragte Makler, die Ihnen Informations-E-Mails
zu unseren Immobilienangeboten zuschicken.

2. Für die Durchführung von Besichtigungsterminen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an externe Makler. Die Übermittlung dient der Durchführung ihres
Besichtigungstermins und erfolgt zur Vertragsanbahnung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

3. Mit Ihrer Unterzeichnung des Reservierungsprotokolls übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Bonitätsdienstleister und Adressermittlungsunternehmen. Wir übermitteln Ihre Daten zum
Zweck der Bonitätsprüfung, dem Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten, an die
infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden, Creditrefom e.V., Adressermittlungsunternehmen oder vergleichbare Dienstleister. Die Übermittlung erfolgt zur Durchführung
des Vertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und aufgrund unseres berechtigten Interesses, einen Zahlungsausfall zu vermeiden, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1
lit. f) DSGVO. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

- https://finance.arvato.com/icdinfoblatt

4. Wenn Sie uns für den Einzug Ihrer Miete einschließlich der mietvertraglichen Nebenkosten ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Banken, um
den Mietzins einschließlich der mietvertraglichen Nebenkosten einzuziehen. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt zur Durchführung Ihres Mietvertrags mit uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.
b) DSGVO.

5. Sofern Sie einen abweichenden Adressaten (Drittadressat) bei uns angegeben haben, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an diesen Drittadressaten. Die Übermittlung erfolgt zur
Durchführung des Vertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

6. Bei Reparaturmaßnahmen und in Schadensfällen beauftragen wir gegebenenfalls externe Dienstleister (etwa Handwerker), um die Reparaturen durchzuführen und Schäden zu beheben. Dabei
übermitteln wir unter Umständen ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Mietvertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und aufgrund unseres berechtigten
Interesses, unsere Immobilienobjekte regelmäßig zu sanieren und zu modernisieren sowie Schadensfälle über unsere Versicherungen abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)
DSGVO.

7. Im Rahmen von Baukostenzuschüssen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Pflegekassen. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Abtretungserklärung, mit der
Sie uns dazu berechtigten, den Zuschuss bei der Pflegekasse zu beantragen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO übermittelt.

8. Wenn Sie einen Wohnberechtigungsschein beantragen, werden wir vom Wohnungsamt der jeweils zuständigen Stadt aufgefordert, ein entsprechendes Formular auszufüllen. Das ausgefüllte
Formular schicken wir an das zuständige Wohnungsamt zurück, so dass Ihnen der Wohnberechtigungsschein ausgestellt werden kann. Dabei übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten zur
Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

9. Bei Abschluss eines Mietvertrags mit uns übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an die entsprechenden Grundversorger. Die Übermittlung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses,
Marketingmaßnahmen für den jeweiligen Grundversorger durchzuführen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

10. Unter Umständen fragen uns Behörden, Versorger und Netzbetreiber an, ob Sie nach wie vor Mieter bei uns sind. Dabei übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname und
Verzugsadresse) bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen an den Anfragenden aufgrund unseres berechtigten Interesses, die Anfragen zu beantworten; auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1
S. 1 lit. f) DSGVO.

11. Einige unserer Objekte stehen zum Verkauf. Sofern diese vermietet sind, übermitteln wir nach Abschluss des Kaufvertrags die Mieterakte zum jeweiligen Objekt mit den Mieterdaten und eine
Aufstellung über das Guthaben des Kautionskontos an den Käufer des Objekts. Im Rahmen von Objektverkäufen werden unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten auch an Makler und
Notare übermittelt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unseren rechtlichen Pflichten bei Verkauf unserer Objekte gegenüber dem Käufer nachzukommen, aufgrund Art. 6 Abs. 1 S.
1 lit. c) DSGVO sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Mietobjekte zu verkaufen und alle im Zusammenhang mit dem Verkauf erforderlichen Maßnahmen durchzuführen, auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

12. Bei Abschluss eines Kaufvertrags mit uns übermitteln wir ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten an die entsprechenden Grundversorger. Die Übermittlung erfolgt zur Durchführung des
Kaufvertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

13. Sofern Sie Ihren vertraglichen Pflichten nicht nachkommen (etwa Mietzinsrückstände trotz Mahnung oder unsachgemäßer Gebrauch der Mietsache) und im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten mit
Ihnen, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Auskunfteien, externe Rechtsanwälte und unter Umständen an Sozialmanager (z.B. zur Amtsbegleitung), um den
Mietvertrag mit Ihnen durchzuführen und gegebenenfalls abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere rechtlichen
Interessen wahrzunehmen, durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

14. Wenn Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, leiten wir ein Inkassoverfahren ein. Für die Durchführung des Inkassoverfahrens übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

Inkassodienstleister. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um den Vertrag mit Ihnen durchzuführen und abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und
aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Rechtsansprüche durchzusetzen, einschließlich Inkasso, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

15. Bei Verkauf offener Forderungen, übermitteln wir personenbezogene Daten an Factoring-Unternehmen zum Zweck der Vertragserfüllung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b)
DSGVO.

16. Im Zusammenhang mit einer Unternehmenstransaktion beauftragen wir externe Rechtsanwälte eine Risikoprüfung (Due-Dilligence) durchzuführen. Dabei übermitteln wir auch personenbezogene
Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, das zu verkaufende Unternehmen für den Verkauf mithilfe einer Risikoeinschätzung prüfen zu lassen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)
DSGVO.

17. Im Rahmen von Sonderprüfungen im Hinblick auf den Verdacht eines strafbaren Verhaltens durch Mitarbeiter und bei Revisionsprüfungen bedienen wir uns unterstützender Dienstleister (etwa
Wirtschaftsprüfungsgesellschaften). Für die Durchführung der Revisionsprüfung übermitteln wir unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten, um unseren rechtlichen Verpflichtungen
nachzukommen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und aufgrund unserer berechtigten Interessen, die Abläufe und die Effizienz in der Unternehmensgruppe zu überprüfen,
Fehlverhalten zu beheben und Betrugsfällen vorzubeugen und ggf. unsere Rechte durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

18. Gegebenenfalls übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten (etwa Stammdaten und Daten zum Mietverhältnis) an Leistungsträger (etwa Sozialleistungsträger). Die Übermittlung erfolgt, sofern
eine gesetzliche Verpflichtung besteht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

19. Darüber hinaus übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur und insoweit eine gesetzliche Verpflichtung unsererseits zur Weitergabe besteht. Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art.
6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

5. Berechtigte Interessen und Widerspruch

1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten i.S.d. Ziffer 2 aufgrund unserer berechtigten Interessen, Ihnen auf unseren Webseiten Informationen zu unseren Produkten und Services
bereitzustellen und die IT-Sicherheit Ihnen gegenüber bei Besuch unserer Webseiten zu gewährleisten, Analysen durchzuführen und auf Basis dieser Analysen unseren Internetauftritt sowie unsere
Produkte und Services zu verbessern, Sie über unsere Immobilienangebote und Services zu informieren und Ihnen hierzu spezielle Funktionen (etwa Abruf von Favoriten beim nächsten Login)
bereitzustellen, einen Zahlungsausfall Ihrerseits zu vermeiden, unsere Immobilienobjekte instand zu halten und zu modernisieren sowie Schadensfälle über unsere Versicherungen abzuwickeln,
rechtliche Ansprüche geltend zu machen und / oder durchzusetzen, unseren Mietern Modernisierungen auf Wunsch anbieten zu können, effizient Rechnungen und Zahlungen zu bearbeiten, für
unsere Produkte und Services zu werben, unsere Produkte und Services entsprechend Ihren Bedürfnissen und Wünschen zu verbessern, Ihre Anfrage zu beantworten, Ihre Kommentare / Fragen /
Anregungen zu beantworten, Marketingmaßnahmen für den jeweiligen Grundversorger durchzuführen, der Verhinderung von Betrugs- und Missbrauchsfällen im Unternehmen, die Abläufe und die
Effizienz in der Unternehmensgruppe zu überprüfen sowie Fehlverhalten zu beheben, das zu verkaufende Unternehmen für den Verkauf mithilfe einer Risikoeinschätzung prüfen zu lassen, bei
Presseanfragen Stellung zu nehmen und gegebenenfalls eine Falschdarstellung zu korrigieren, unsere Mietobjekte zu verkaufen und alle im Zusammenhang mit dem Verkauf erforderlichen
Maßnahmen durchzuführen, interne Verwaltungstätigkeiten effizient und arbeitsteilig durchzuführen sowie Sie gezielt informieren zu können und aufgetretene Unklarheiten oder Falschinformationen
aufklären zu können.

Informationen über die durchgeführten Interessenabwägungen erhalten Sie über

Vonovia Kundenservice GmbH,


Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: datenschutz@vonovia.de

2. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage dieser berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO) verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer
besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir werden Ihre Daten dann für diese(n) Zweck(e) nicht mehr verarbeiten,
sofern nicht unsere schutzwürdigen Interessen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Unbeschadet dessen, können Sie
bei Direktwerbung (etwa Newsletter) jederzeit ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an

Vonovia Kundenservice GmbH,


Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: datenschutz@vonovia.de

3. Wenn Sie der Datenverarbeitung widersprechen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

6. Einwilligung und Widerruf Ihrer Einwilligung

1. Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt für die Zukunft. Die
Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt. Richten Sie bitte Ihren Widerruf schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an

Vonovia Kundenservice GmbH,


Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: datenschutz@vonovia.de

2. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

7. Ihre Rechte

1. Sie können jederzeit von uns nach Maßgabe der DSGVO verlangen, dass wir

- Ihnen Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, erteilen (Art. 15 DSGVO),

- personenbezogene Daten, die Sie betreffen und unrichtig sind, berichtigen (Art. 16 DSGVO) und / oder

- Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen (Art. 17 DSGVO), sperren (Art. 18 DSGVO) und / oder herausgeben (Art. 20 DSGVO).

2. Richten Sie bitte Ihre Anfrage im Sinne von Ziffer 7. an

Vonovia Kundenservice GmbH,


Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: datenschutz@vonovia.de

3. Wenn Sie uns gegenüber Ihre Rechte geltend machen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

4. Unbeschadet Ihrer Rechte nach Ziffer 7., können Sie bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden
DSZ_A||0000||VI582||0920||0752||00610800||0004-025||1188951025029||1003869859||12101||DE||0||0||0||0||||0004135301||BLAN||BLAN||D||S||0||0||P60||CIJCGLBDAIPOVPMD7BD6Q3KQ6E||DSZ_E
VI582/0752/00610800/0004-025/1188951025029/1003869859/0/0/0/0

personenbezogenen Daten durch uns gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

5. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Profil im Online-Kundenportal unter "Mein Profil" und unter "Meine Mietverträge" Ihre Daten einsehen, berichtigen, ändern und / oder löschen. Sie können
jederzeit und unbeschadet Ihrer Rechte nach Ziffer 7. Ihr Kundenprofil im Online-Kundenportal schließen.

8. Änderungen dieser Datenschutzinformation

1. Aufgrund künftiger Entwicklungen und neuer Verarbeitungen kann es notwendig werden, den Inhalt dieser Datenschutzinformation zu ergänzen und zu ändern. Die aktualisierte
Datenschutzinformation gilt ab dem Zeitpunkt, in dem sie auf unseren Webseiten veröffentlicht wurde. Den jeweils aktuellsten Stand der Datenschutzinformation finden Sie unter
www.vonovia.de/datenschutz und den der Cookie-Datenschutz-Information unter www.vonovia.de/cookie-richtlinien.

2. Wir werden Sie über solche Änderungen und Ergänzungen - sofern Sie im Online-Kundenportal registriert sind, bei Ihrer nächsten Anmeldung - per E-Mail oder postalisch informieren. Eine solche
Information erfolgt nur bei wesentlichen (inhaltlichen) Änderungen und Ergänzungen der Datenschutzinformation, insbesondere bei Änderungen, welche die Verarbeitung Ihrer bereits von uns
erhobenen personenbezogenen Daten betreffen. Ihnen wird Gelegenheit gegeben, die geänderte Datenschutzinformation kostenlos unter www.vonovia.de/datenschutz einzusehen, auszudrucken
und zu speichern.