Sie sind auf Seite 1von 9

Version 0.

08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 1 / 9


Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

1) §21 filtern

Der § 21 Datensatz muss in einem gesonderten Verzeichnis abgelegt werden

Die Fall-Datei wird als erste Datei des § 21 Datensatzes ausgewählt! Mit dem Button können
Sie den Windows-Dialog öffnen, um die Fall-Datei zu suchen.

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 2 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

Mit einem Klick auf den Button werden die restlichen Dateinamen des §21-Datensatzes in die
Eingabemaske übernommen.
Die Datei Entgelte.csv wird für die Erstellung der Sollstatistik benötigt. Für den unterjährigen Soll-
/Ist-Vergleich ist das Einlesen der Datei Entgelte.csv nicht erforderlich.

Starten Sie den Import der Solldaten mit einem Klick auf den Button

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 3 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

Die folgende Meldung informiert Sie über den erfolgreichen Import-Vorgang. Die Anzahl der Fälle,
die keinen Eintrag in der Entgelte.csv aufweisen, wird ausgegeben.

Sollzahlen sind ermittelt:

Hinweis zu den Transplantationsmodulen


Bitte beachten Sie die Änderungen für die neue Abgrenzung:
Es fließen nur Fälle in die Sollstatistik 2008, bei denen
- Aufnahmen in 2008 UND (!)
- Operationen in 2008
stattgefunden haben.
Aufnahmen aus 2008, die erst in 2009 operiert wurden, fließen erst in die Sollstatistik 2009 ein,
obwohl sie nach Spezifikation 11.0 (2008) dokumentiert werden müssen. Diese Fälle stellt
QS-Filter "gelb" dar und bietet die Möglichkeit, sie ein- oder auszublenden.

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 4 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

2) IST-Daten anbinden
Anbindung der IST- Daten aus GeDoWin QS oder einer beliebig anderen Erfassungssoftware:

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 5 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

Beim Import von Ist-Daten aus mehreren Erfassungssystemen wird nacheinander importiert (ggf.
aus alternativer Software) und der Radio-Button „bereits importierte Daten beibehalten“ aktiviert

QS Mamma Kunden, die aus verschiedenen Systemen Ist-Daten importieren, interessiert zur
Kontrolle nur das Modul 18/1

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 6 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

3) Soll-Ist-Vergleich

In diesem Fall sind mehr Bögen angelegt, als verpflichtend  also grüner Bereich!

Um sicher vor Sanktionen zu sein, muss aber die Spalte „bestätigt“ im grünen Bereich sein!

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 7 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

4) Sollstatistik erstellen

Prüfen Sie die Daten über den Menüpunkt

Stellen Sie unter dem Karteikartenreiter „Programm“ den Pfad zur Ablage der Sollstatistik ein:

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 8 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

Die Erstellung der Sollstatistik erfolgt auf „Knopfdruck“

Auf „Knopfdruck“ werden folgende Unterverzeichnisse angelegt:

1)
2)
3)

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de
Version 0.08 Anleitung GeDoWin QS-FilterPro Seite 9 / 9
Erstellung der Sollstatistik
und Vollständigkeitskontrolle

1)
Im Verzeichnis „Dokumente“ werden zwei Worddokumente abgelegt. Diese dürfen ab dem
Verfahrensjahr 2008 nicht parallel zu den elektronischen Dateien (siehe Punkt 2) verschickt
werden, sondern dienen Ihnen lediglich als Abgleich der von der BQS mit der elektronischen
Rückmeldung übermittelten pdf-Datei.

2)
Im Verzeichnis „EmailVersand“ werden die verschlüsselten Dateien abgelegt, eine für die BQS ( )
und eine für die Landesgeschäftsstelle ( ). Diese Dateien müssen per Email versendet werden.
Sie erhalten daraufhin von der BQS mit der elektronischen Rückmeldung eine pdf-Datei. Diese
enthält bereits die methodische Sollstatistik und die Konformitätserklärung für Ihr Haus zur
Übermittlung in Papierform. Senden Sie dieses Formular ausgedruckt und jeweils mit
Originalunterschrift der Geschäftsführung sowohl an die BQS als auch an Ihre zuständige
Landesgeschäftsstelle zurück. Einsendeschluss für die elektronische UND die Papiervariante.
Es gilt das Datum des Poststempels. Die PDF-Datei wird nach Erhalt der elektronischen Datei
generiert und per Mail an die Klinik geschickt. Die Papiervariante muss von der Klinik
unterschrieben ebenfalls am 28.02.2009 abgegeben werden. Es gilt das Datum des Poststempels.

3)
Im Verzeichnis „Sicherung“ werden die unverschlüsselten Dateien zur reinen Sicherung abgelegt.

Saatmann GmbH & Co. KG, Dürkheimer Str. 12-14, 67549 Worms, Telefon 06241-506 558-0, Fax -45
www.saatmann.de, support@saatmann.de