Sie sind auf Seite 1von 13

der

..
Apfel, - apple Plattenspieler, - recordplayer
CD-Spieler CD-Player Sänger, - singer
Durst thirst Schwarzwald, -..er Black Forest
Filmschauspieler, - actor Taschenrechner, - calculator
Gast, -..e guest Walkman Walkman
Hunger hunger Cassettenrecorder Cassettenrecorder
Joghurt yoghurt Kuchen cake
Schokoriegel chocolate bar Apfelsaft applejuice
Kakao cocoa Hund dog
Nachhilfelehrer, - Tutor Schulhof, -..e playground

das
Brötchen, - bun / bread roll Kino, -s cinema
Computerspiel, -e computer game Leben life
Ding, -e thing Magazin, -e magazine
Fahrrad, -..er bicycle / bike Pausenbrot, -e break sandwich
Fotomodell photographic model Wurstbrot, -e sausagesandwich
Käsebrot, -e cheesesandwich Zeichnen drawing
Mineralwasser mineralwater Comic-Heft comic book
Autogramm, -e autograph Mädchen girl
Schwarzes Brett noticebord Klavier piano
Klarinette, -n clarinet Mathegenie, -s Wizard at maths
Quartett deck of cards

die
Adresse, -n address Nachhilfestunde, -n private lesson
Anzeige, -n advertisement Pause, -n break
K / Cassette, -n cassette Popmusik pop music
CDKompaktplatte CD compact disk Sängerin, -nen singer woman
Freizeit, -en spare / free time Schallplatte, -n CD / platter
Kamera, -s camera Südsee, -n South sea
Leute people Zeit time

20
Turnhalle gymnasium, gym Banane banana
Birne pear Orange orange
Milch milk Limonade lemonade
Hündin, -nen she dog / bitch Schauspielerin, -nen actress

Verben
bekommen to get lernen to learn
brauchen to need mögen to like
denken to think müssen to must
erklären to explain schimpfen to upbraid
finden to find schlafen to sleep
gründen to establish schwimmen to swim
hingehen to go there sehen to see
kennen to know setzen to set / place
lachen to laugh spielen to play
lassen to let vergessen to forget
leben to live vorstellen to introduce
leihen to borrow zurückgeben to give back

Verschiedene
bisschen a bit / a little super super
früh early spät late
gleich all the same/even süß sweet
glücklich happy schlecht bad
komisch comic / comical unordentlich untidy

Formulierungen
Unsere Lehrerin wird nie böse. Our teacher is not angry.
Meine beste Freundin my best girlfriend
Ach, ich habe so einen Hunger / Durst. I am very hungry / thirsty.
Leihst du mir dein Fahrrad ? Do you lend me your bike?
Tut mir Leid, ich brauche es selber. I am sorry, I need it to myself
Ich leihe dir gar nichts. I lend you nothing.

--------------------------------

21
-----------------------------

------------------------------------

 Personlpronomen im Nominativ und im Akkusativ

Nom ich du er es sie Sie sie pl. wir ihr

Akk mich dich ihn es sie Sie sie uns euch

o Hörst du mich? - Ja, ich höre dich.


o Wann besucht ihr uns? - Morgen besuchen wir euch.
o Wie findest du Herrn Amr? - Ich finde ihn sehr nett.
o Besuchst du Mona? - Ja, ich besuche sie. (f)
o Fragst du Amr und Mona? - Ja, ich frage sie. (pl)

-----------------------

den - das - die– (f) die– (pl)

ihn es sie Sie

o Leihst du mir den Fußball? - Ja, ich brauche ih Nicht


n

das Fahrrad? es

die Cassette? sie

22
die Cassetten? sie

------------------------------
Übung 1: Wähle das richtige Wort aus !
1- Der CD-Spieler ist billig. Ich kaufe ( ihn – es – er ).

2- Fragt der Lehrer ( ihr – euch – du ) ? – Ja, er fragt uns immer.


3- Haben Sie das Bild? – Ja, ich habe ( sie – es – ihn ).

4- Mein Onkel ist krank. Ich besuche ( er – ihn – es ).


5- Hörst du gern Asala? – Ja, ich höre ( es – ihn – sie ).

6- Amr kommt heute nicht. ( Ihn – Er – Sie ) ist krank.


7- Kauft Hoda die Kamera? – Ja, sie kauft ( es – ihn – sie ).

8- Wie findest du Herrn Mustafa? – Ich finde ( er – es – ihn ) nett.


9- Lest ihr die Bücher? – Ja, wir lesen ( es – ihn – sie ).

10- Ist das dein Vater? – Ja, das ist ( ihn – er – es ).


11- Ist das dein Foto in Kassel? – Ja, das ist ( er – es – sie ).

12- Besucht ihr uns? – Ja, wir besuchen ( uns – euch – dich ).
13- Hört ihr ( euch – ich – mich )? – Ja, wir hören dich.

14- Besuchst du Nadine? – Ja, ich besuche ( sie – er – ihn ).


15- Seht ihr mich? – Ja, wir sehen ( uns – dich – ich ).

16- Frau Maha ist krank. Ich besuche ( Ihr – Sie – sie ).
17- Warum fragt der Lehrer ( du – dich – er ), Tarek ?

18- Fragen Sie mich? – Nein, ich frage ( dich – ihn – Sie ), Frau Laila.
19- Bei ( uns – wir – ihr ) in Ägypten hat die Familie viele Kinder.

20- Wer wohnt bei ( sie – er – euch ) ? – Mona.

-----------------------------

23
Übung 2: Ergänze die Lücken !
1- Liebst du .............................? – Ja, ich liebe dich.
2- Hörst du mich? – Ja, ich höre ............................., Herr Sayed.

3- Besucht Ali .............................? – Ja, er besucht uns.


4- Frau Heba ist krank. Wir besuchen ............................. .

5- Hörst du Tamer Hosni? – Nein, ich höre ............................. nicht.


6- Besucht ihr .............................? – Ja, wir besuchen euch gern.

7- Liest du .............................Buch ? – Ja, ich lese es.


8- Wie ist der Film? – Ich finde ............................. gut.

9- Meine Tante ist krank. Ich möchte ............................. besuchen.


10- ............................. begrüßt du ? – Herrn Ibrahim.

11- ............................. besucht euch heute? – Unsere Oma.


12- Kauft dein Vater das Haus? – Ja, er kauft ............................. .

13- Verstehst du ............................? – Ja, ich verstehe dich.


14- Wen fragt Frau Safaa? –Sie fragt ............................. .

15- Ich habe einen deutschen Freund. ............................. heißt Peter.


16- Fragt der Lehrer Manal? – Ja, er fragt ............................. .

17- ............................. möchtest du? – Ein Auto.


18- ............................. fragst du? – Meinen Vater.

19- Habt ihr die Hausaufgabe? – Ja, wir haben ............................. .


20- Kaufst du ............................. Mantel ? – Ja, ich kaufe ihn.

-----------------------------

24
Übung 3: Ergänze: er – es – sie – ihn .
1- Wo ist Hany? – Ich sehe ........................ nicht.
2- Brauchst du die Kamera? – Ja, ich brauche ........................ .

3- Hast du den Apfel? – Ja, ich habe ........................ .


4- Leihst du mir die CD? – Nein, ich brauche ........................ selber.
5- Wo ist dein Farbstift? – Ich habe ........................ vergessen.
6- Brauchst du mein Buch? – Nein, ich brauche ........................ nicht mehr.

7- Leihst du mir deinen Malkasten? – Ja, ich brauche ........................ nicht.


8- Wo ist denn meine Tasche? – Hier ist ........................ doch.

9- Möchtest du meinen Orangensaft? – Nein, ich möchte ........................ nicht.


10- Leihst du mir deinen Walkman? – Ja, ich brauche ........................ nicht.

-------------------------------

Übung 4: Ergänze: Wer – Was - Wen ?

1- ......................... ist das? - Ein Heft.

2- ......................... kennst du hier? - Frau Manal.

3- ......................... ist das? - Meine Freundin

4- ......................... möchtest du? - Einen Apfel.

5- ......................... schreibst du? - Einen Aufstaz.

6- ......................... siehst du? - Herrn Ahmed Essawi.

7- ......................... spielt Tennis mit? - Sara.

25
8- ......................... braucht Ali? - Ein Fahrrad.

9- ......................... möchtest du sprechen? - Frau Hoda.

10- ......................... kommt heute? - Khaled und Yasser.

----------------------------

------------------------------------
mögen + Nomen

ich - Ich mag Pizza gern.

du - Magst du Tee?

er/es/sie - Ahmed (er) mag Popmusik.

wir/sie/Sie - Überhaupt mögen wir Sport.

ihr - Mögt ihr Fußball

-----------------------
Übung 5: Stell Fragen !

1- .................................................................................. ? - Ich schreibe einen Brief.

2- .................................................................................. ? - Ich kenne hier niemanden.

3- .................................................................................. ? - Adel möchte einen Ball.

4- .................................................................................. ? - Das ist Frau Nahed.

5- .................................................................................. ? - Hany und Kamal kommen mit.

26
6- .................................................................................. ? - Ich sehe Herrn Tarek.

7- .................................................................................. ? - Rasha möchte den Lehrer sprechen.

8- .................................................................................. ? - Ich mag Popmusik.

9- .................................................................................. ? - Ich finde Nahla sehr nett.

10 .................................................................................. ? - Ich mag den Lehrer doch.


-

--------------------------------------

------------------------------------

A : Mensch, ich habe so einen Hunger.

Hast du keinen Apfel, oder so was?

B : Ich habe noch ein Käsebrot. Hier!

* ( Ich habe auch nichts. Tut mir Leid. )

A : Ach, ich habe so einen Durst!

B : Möchtest du meine Limonade?

A : Ja, gern, danke!

B : Bitte schön!

--------------------------------------
Übung 6 : Macht weitere Dialoge !

der Kuchen der Apfelsaft

27
das Wurstbrot das Mineralwasser

die Birne die Milch

------------------
A : Mensch, Ich habe so einen
Hunger. ...............................................................................
........... ?

B : .......................................................................................... !

* ( ................................................................................. )

A : Ach, Ich habe so einen Durst!

B : .......................................................................................... ?

A : .......................................................................................... .

B : .......................................................................................... !

------------------------------------

--------------
Was sagst du in dieser Situation?

o Jemand fragt nach deinem Hobby.


 Zeichnen. / Schwimmen. / .......

o Du hast Hunger.
o Ich habe so einen Hunger. Hast du keinen Apfel oder so was?

o Deine Freundin hat Hunger.


 Ich habe noch ein Pausenbrot.

o Dein Freund hat so Hunger. Du hast aber nichts.


 Tut mir Leid. Ich habe auch nichts.

28
o Dein Freund hat Durst.
 Möchtest du meinen Orangensaft?

o Du brauchst den Fußball von deinem Freund.


 Leihst du mir deinen Fußball?

o Dein Freund braucht deinen Fußball.


 Ja, klar. Ich brauche ihn nicht. / Tut mir Leid. Ich brauche ihn selber.

Übung 7: Was sagst du in dieser Situation ?


1- Jemand fragt: Wie findest du Maher Zain?
a- Er ist streng. b- Er ist toll.
c- Sie ist toll.

2- Du hast dein Buch vergessen. Was sagst du?


a- Hier ist er. b- Hier ist es. c- Wo ist dein Heft?.

3- Wann sagst du: " Leihst du mir dein Heft? "


a- Du brauchst das Heft von deinem Freund.
b- Dein Freund braucht das Heft.
c- Du brauchst das Heft nicht mehr.

4- Computer?
a- Er ist sehr nett. b- Er ist neu. c- Super.

29
5- Wann sagst du: " Computerspiele "
a- Jemand frgt nach dem Hobby.
b- Du fragst nach dem Hobby.
c- Jemand fragt nach deiner Schule.

6- Du fragst nach dem Alter von deinem Lehrer.


a- Wie heißen Sie? b- Wie alt sind Sie? c- Wo wohnen Sie ?

7- Du fragst nach dem Befinden.


a- Wie geht es dir ? b- Mir geht es gut. c- Wie alt bist du ?

8- Wann sagst du: " Danke, ich habe keinen Hunger."


a- Dein Freund gibt dir eine Banane.
b- Dein Freund gibt dir eine Cola.
c- Du nimmst eine Banane.

-----------------------------------

-----------------------------
1. Texterfassung
Frau Heba ist die Klassenlehrerin der 7b. Sie sagt: " Wir machen am Donnerstag
eine Klassenfahrt ". Wir gehen nicht in ein Restaurant. Nehmt also ein Pausenbrot
mit und etwas zu trinken, Limonade oder Saft! Susi sagt: Ich nehme nichts mit.
Das brauche ich nicht. Ich brauche nur eine Kamera. In der Pause essen die
Schüler und trinken. Nur Susi nicht. Nach zwei Stunden hat sie großen Hunger.
Sie nimmt ein Käsebrot von Dalia und sagt: " Am nächsten Mal nehme ich etwas".

Beantworte nur 5 Fragen! ( 5 P.)


1- Wer ist Frau Heba? .................................................................................................................
2- Was machen die Schüler am Donnerstag? ...................................................................

3- Essen die Schüler in einem Restaurant? .........................................................................


4- Was nehmen die Schüler mit? ...........................................................................................

30
5- Was nimmt Susi mit? .............................................................................................................
6- Was machen die Schüler in der Pause? ........................................................................

2. Grammatik Wähle das richtige Wort aus ! ( 4 P.)


1- Ich habe ( ein – keinen – der ) Hunger.
2- Möchtest du meine Banane? – Nein ich ( mögen – mag – trinke ) keine.

3- Brauchst du den Zirkel? – Nein, ich brauche ( es – er – ihn ) nicht.


4- Sieh mal, die Frau da! ( Was – Wer – Wen ) ist denn das? – Frau Dalia.

3. Alltagssituationen ( 4 P.)
1- Dein Freund hat Durst. Was sagst du?
a- Möchtest du meine Cola? b- Ich habe keinen Durst.
c- Hier ist ein Apfel.
2- Du fragst nach dem Hobby. Was sagst du?
a- Ich lese gern. b- Was ist dein Hobby? c- Fußball.
3- Du brauchst den Fußball von deinem Freund. Was sagst du?
a- Leihst du mir deinen Fußball? b- Ich heb einen Fußball.
c- Gibst du mir bitte deinen Block?
4- Wann sagst du: " Hast du keinen Apfel oder so was ? "
a- Du hast Hunger. b- Du hast Durst.
c- Du hast Hausaufgabe.

5. Stell Fragen ! ( 5 P.)


1- ..................................................................... ? - Ja, ich mag Popmusik.
2- ..................................................................... ? -Tut mir Leid. Ich brauche ihn.

3- ..................................................................... ? -Nein, danke. Ich habe keinen Durst.


4- ..................................................................... ? -Eman spielt mit.

5- ..................................................................... ? - Ich sehe Herrn Tarek.

5. Schreib die Sätze richtig ! ( 4 P.)


1- brauchen – ich – Nein, – nicht–es. ................................................................................

31
2- Leihen – mir – Kamera – deine – du? .............................................................................
3- geben – das Lineal – mir – Emad – bitte! ......................................................................
4- mögen – Fußball – nicht – Mädchen. .............................................................................

6. Ergänze den Dialog ! ( 3 P.)


Omar : Ich habe großen Hunger. .....................................................................?
Samy : Tut mir Leid. Ich habe auch nichts, aber Hany hat einen Apfel.
Omar : .......................................................................................................................... ?
Samy : Er ist in der Klasse.
Iman : Ich habe zwei Banane. Nimm doch eine!
Omar : ........................................................................................................................... !
Iman : Bitte schön!

Viel Erfolg!

32