Sie sind auf Seite 1von 4

PROGRAMM

International zusammengesetzter Fortbildungskurs


für Deutschlehrkräfte aus der Primar- und Sekundarstufe
in Vlotho / Ostwestfalen, 20.10.-02.11.2019
in Kooperation mit dem Pädagogischen Austauschdienst, Bonn
Seminar Nr. 43-44/19

Thema: Schulen: Partner der Zukunft


Leitung: Navina Engelage
Mitarbeit: Jan Meiser, Dr. Gerhard Schüsselbauer u.a.

Sonntag, 20.10.
Bis 17.30 Uhr Anreise, Zimmerverteilung
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Begrüßung im Clubraum, Haus „Praha“

Montag, 21.10.
8.30 Uhr Frühstück
9.30 Uhr Vorstellung des Hauses und des Programms
Woher wir kommen – wohin wir gehen: Vorstellungsrunde
Navina Engelage
12.30 Uhr Mittagessen
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.30 Uhr Einblicke in die Weserstadt –
Empfang im Rathaus der Stadt Vlotho
Britta Koch-Linnenbeker / Katharina Vorderbrügge
(Stadt Vlotho, Fachdienst Bildung und Kultur)
17.00 Uhr Kleinstadt(er)leben – Gemeinsamer Spaziergang
Lars Schulz
19.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Sprachkurs intensiv (optional)
Dr. Gerhard Schüsselbauer

Dienstag, 22.10.
8.30 Uhr Frühstück
9.30 Uhr Einwanderungsland Deutschland:
Interkulturelle Kompetenz in Theorie und Praxis
Jan Meiser
12.30 Uhr Mittagessen
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr Einführung: Das Web 2.0 und seine sozialen Medien
Lars Schulz
17.00 Uhr Web 2.0-Praxis: Konzeption eines Youtube-Kurzfilms
„Werbung für DaF“
Lars Schulz
18.30 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Länderabend
gestaltet von den Teilnehmenden

Ansprechpartnerin:
Navina Engelage | Telefon: +49(0)5733-9138-41 | Email: navina.engelage@gesw.de
Gesamteuropäisches Studienwerk e.V. | Südfeldstraße 2-4 | 32602 Vlotho | www.gesw.de
GESW @gesw_vlotho
Mittwoch, 23.10.
7.00 Uhr Frühstück + Lunchpakete zum Mitnehmen
7.45 Uhr Streifzug durch die deutsche Filmgeschichte
Dr. Gerhard Schüsselbauer
10.01 Uhr Abfahrt mit dem Zug in die Stadt des Westfälischen Friedens
Münster
13.00 Uhr Stadterkundung durch die Münsteraner Altstadt
Jan Meiser
15.00 Uhr Besuch des Friedenssaals im historischen Rathaus
17.17 Uhr Rückfahrt nach Vlotho
20.30 Uhr Abendessen

Donnerstag, 24.10.
8.30 Uhr Frühstück
9.30 Uhr Jugend in Deutschland heute:
Methodisch-didaktische Ansätze im landeskundlichen
Deutschunterricht
Dr. Gerhard Schüsselbauer
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Sprachkurs intensiv (optional)
Dr. Gerhard Schüsselbauer
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr Nachhaltige Entwicklung gestalten:
Methodisch-didaktische Ansätze für den Unterricht
Navina Engelage / Stefan Küper (NRW-Fachpromotor Klima &
Entwicklung, Germanwatch e.V.)
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Filmangebot

Freitag, 25.10.
8.30 Uhr Frühstück
9.30 Uhr Vier Erzähl-Orte in Berlins neuer Mitte –
Entwicklung einer Berliner Stadterkundung in Arbeitsgruppen
Navina Engelage
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Geocaching – eine GPS gesteuerte Erkundung in Vlotho
Lars Schulz
15.00 Uhr Kaffee und Kuchen
15.30 Uhr Festival „Umsonst und draußen“
Nichtkommerzielle Kulturangebote und ihre ehrenamtliche
Umsetzung
Lars Schulz
16.30 Uhr Web 2.0-Praxis:
Konzeption eines Youtube-Kurzfilms „Werbung für DaF“
Lars Schulz
18.30 Uhr Abendessen

Samstag, 26.10.
5.15 Uhr Frühstück + Lunchpakete zum Mitnehmen
6.00 Uhr Abfahrt mit dem Bus zur Exkursion nach Berlin
12.00 Uhr Ankunft in der Jugendherberge
13.00 Uhr Vier Erzähl-Orte in Berlins neuer Mitte
Stadterkundung in drei Gruppen
17.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung
19.00 Uhr Abendessen und Übernachtung in Berlin

Ansprechpartnerin:
Navina Engelage | Telefon: +49(0)5733-9138-41 | Email: navina.engelage@gesw.de
Gesamteuropäisches Studienwerk e.V. | Südfeldstraße 2-4 | 32602 Vlotho | www.gesw.de
GESW @gesw_vlotho
Sonntag, 27.10.
7.00 Uhr Frühstück
8.30 Uhr Besuch des Deutschen Bundestages
Führung durch das Reichstagsgebäude und Besuch der Kuppel
11.45 Uhr Die Teilung Deutschlands
Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer
Ab 13.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung
16.30 Uhr Rückfahrt nach Vlotho (Ankunft ca. 22.30 Uhr)

Montag, 28.10.
8.30 Uhr Frühstück
9.30 Uhr Inklusion in Schule und Gesellschaft
Jan Meiser
12.30 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Web 2.0-Praxis:
Erstellen eines Youtube-Kurzfilms „Werbung für DaF“
Nils Dunsche - Medienproduktion
15.00 Uhr Kaffee und Kuchen
15.30 Uhr Fortsetzung „Werbung für DaF“
19.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Länderabend
gestaltet von den Teilnehmenden

Dienstag, 29.10.
7.30 Uhr Frühstück
8.20 Uhr Das deutsche Schulsystem in Theorie und Praxis
Herr Höltke (Schulleiter des Weser-Gymnasiums Vlotho)
9.20 Uhr Hospitation im Weser-Gymnasium Vlotho
anschl. Möglichkeit zu kollegialen Gesprächen
12.30 Uhr Mittagsessen
13.30 Uhr Sprachkurs intensiv (optional)
Dr. Gerhard Schüsselbauer
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr Auswertung der Hospitation
16.00 Uhr Erlebnispädagogik live: "Musica Curiosa"
Peter Ausländer und Tina von Behren-Ausländer
19.30 Uhr Abendessen

Mittwoch, 30.10.
7.15 Uhr Frühstück
8.20 Uhr Hospitation in der Weser-Sekundarschule
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Auswertung der Hospitation
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr Deutschland , Europa und die Welt:
Methodisch-didaktische Ansätze im landeskundlichen
Deutschunterricht
Dr. Gerhard Schüsselbauer
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Ein Abend in Wohnzimmern deutscher Gastfamilien

Donnerstag, 31.10.
7.30 Uhr Frühstück
8.45 Uhr Hospitationen in den Grundschulen Vlothos
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Auswertung der Hospitation
Ansprechpartnerin:
Navina Engelage | Telefon: +49(0)5733-9138-41 | Email: navina.engelage@gesw.de
Gesamteuropäisches Studienwerk e.V. | Südfeldstraße 2-4 | 32602 Vlotho | www.gesw.de
GESW @gesw_vlotho
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr Aktuelle Tendenzen in der deutschen (Jugend-)Literatur
Dr. Mariella Gronenthal
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Filmabend

Freitag, 01.11.
8.30 Uhr Frühstück + Lunchpakete zum Mitnehmen
9.59 Uhr Abfahrt mit dem Zug in die Rattenfängerstadt Hameln
10.30 Uhr Auf den Spuren des Rattenfängers - Stadterkundung
Navina Engelage
Besuch des Stadtmuseums
14.29 Uhr Rückfahrt nach Vlotho
15.30 Uhr Kaffee und Kuchen
16.00 Uhr Landeskunde hören –
Ausgewählte Songs aus verschiedenen Jahrzehnten für den
Deutschunterricht
Navina Engelage
18.30 Uhr Abendessen
20.00 Uhr „In Vielfalt vereint“
Abschlussabend

Samstag, 02.11.
8.30 Uhr Frühstück + Lunchpakete zum Mitnehmen
9.30 – 10.30 Uhr Alltag und Bildung in Deutschland:
Eindrücke und Erfahrungen
Auswertung des Seminars
Ab 11.00 Uhr Rückreise

-- Änderungen vorbehalten –

Ansprechpartnerin:
Navina Engelage | Telefon: +49(0)5733-9138-41 | Email: navina.engelage@gesw.de
Gesamteuropäisches Studienwerk e.V. | Südfeldstraße 2-4 | 32602 Vlotho | www.gesw.de
GESW @gesw_vlotho