Sie sind auf Seite 1von 1

Unit 2

Die digitale Welt


Translation Unit 2 – Translation assessment

1. Lesen Sie den Text und übersetzen Sie die Sätze ins Deutsche.

Digitale Jugendkultur
Wie sehen alltägliche Freizeitaktivitäten von Jugendlichen heutzutage aus? SMS schicken, über soziale Netzwerke
das Neuste mit Freunden besprechen, Videoportale nach neusten Clips durchsuchen oder Online-Rollenspiele
spielen... Digitale Medien sind aus dem Alltag von Jugendlichen nicht mehr wegzudenken und damit ein fester Teil
der heutigen Jugendkultur. Wie beliebt die digitalen Medien sind, zeigen die Nutzungszahlen, wonach Jugendliche
heute täglich drei Stunden im Internet verbringen. Da das Internet nun auch mobil geworden ist, muss man nicht in
seinem Zimmer vor dem Computer sitzen, sondern kann mit seinen realen und virtuellen Freunden überall in
Kontakt sein.

1. Young people’s free-time activities have changed a lot in the last ten years.

Jugendlichen Freizeitaktivitäten haben sich in den letzten zehn Jahren sehr verändert.

(3 marks)
2. Although many young people still meet their friends for shopping, others prefer chatting to virtual friends
online.

Obwohl, viele jugendlichen ihre Freunde immer noch zum Einkaufen treffen, chatten andere lieber online

mit virtuellem Freund.

(3 marks)
3. A big advantage of digital media is that you can keep in touch no matter where you are.

Ein großer Vorteil digitaler Medien ist, dass Sie unabhängig von Ihrem Standort in Kontakt bleiben können.

(3 marks)
4. Some years ago, you had to sit in front of a computer if you wanted to use the internet.

  Vor einigen Jahren musste man vor einem Computer sitzen, wenn man das Internet nutzen wollte.

(3 marks)
5. Experts are worried that some children become isolated and will stop playing with real friends.

Experten befürchten, dass einige Kinder isoliert werden und nicht mehr mit echten Freunden spielen.

(3 marks)
(Total 15 marks)

Oxford University Press 2016 Page 1 of 1


www.oxfordsecondary.co.uk/acknowledgements