Sie sind auf Seite 1von 1

Übung 2a

1. Falsche
2. Richtig
3. Richtig
4. Richtig
5. Falsche
6. Richtig
7. Nicht angegeben
8. Richtig
9. Falsche

Übung 2b
1. Weil, das Ausmaß der Migration Bewegungen das Führer Jahrhunderte bei weitem
überschritten hat.
2. Es gibt viele verschiedene Gründe für die Migration. Ein gründe für die Migration
sind schlechte ökonomische Bedingungen im Herkunftsland. Andere Gründe sind
Politische, Religiöse oder Rassistische Verfolgung und wirtschaftliche Krisen sowie
Kriege.
3. Das Hauptmotiv ist die Familie.
4. Ja, Migration heißt immer eine Auswanderung in ein anderes Land. Weil, Migration
ein Ortswechsel innerhalb eines Land sein kann.
5. Menschen mit Migrationshintergrund ist hierzulande deutlich jünger und weist eine
höhere Geburtenrate auf.
6. Nein, Migranten verteilen sich nicht gleichmäßig über ganz Deutschland.
7. Die Statistiken zeigt etwas 90 Prozent von Migranten in den alten Bundesländern
und 80 Prozent von Migranten davon in west Deutschland Großstädten.