Sie sind auf Seite 1von 1

GOETHE-ZERTIFIKAT A2

IMPRESSUM

Diese Deutschprüfung wurde vom Goethe-Institut entwickelt.

Gesamtkoordination
Michaela Perlmann-Balme,
Goethe-Institut, Abteilung Sprache, Zentrale, München

Projektmitarbeiterinnen und Co-Autorinnen


Doris Hennemann, Ekaterini Karamichali, Michaela Perlmann-Balme, Claudia Stelter
Goethe-Institut, Abteilung Sprache, Zentrale, München

Beratung der Wortschatzliste


Manuela Georgiakaki, Hueber Hellas ・ Corinna Kolblin ・ Spiros Koukidis, Praxis Verlag ・
Franziska Laschinger ・ Daniela Niebisch, Hueber Verlag ・ Eniko Rabl und Stefanie
Plisch de Vega, Ernst Klett Sprachen

Diese Wortliste ist folgender Publikation entnommen:


Goethe-Zertifikat A2: Prüfungsziele, Testbeschreibung. Ismaning: Hueber
ISBN: 978-3-19-051868-5

© 2016 Goethe-Institut 1. Auflage

Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt.


Jede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fallen bedarf deshalb der
vorherigen schriftlichen Einwilligung des Goethe-Instituts.
Hinweis zu § 52a UrhG: Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche
Einwilligung überspielt, gespeichert und in ein Netzwerk eingespielt werden.
Dies gilt auch für Intranets von Firmen, Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen.
Eingetragene Warenzeichen oder Marken sind Eigentum des jeweiligen Zeichen- bzw.
Markeninhabers, auch dann, wenn diese nicht gekennzeichnet sind. Es ist jedoch zu
beachten, dass weder das Vorhandensein noch das Fehlen derartiger Kennzeichnungen
die Rechtslage hinsichtlich dieser gewerblichen Schutzrechte berührt.

Herausgeber
Goethe-Institut e.V.
Bereich Prüfungen
Dachauer Str. 122
80637 München

V.i.S.d.P.: Johannes Gerbes

Gestaltung: Felix Brandl Graphik-Design, München


A2_Wortliste_03_200616