Sie sind auf Seite 1von 2

Stand: 05.10.

2010 Maschinenbau Diplom

Entwicklungs !und!Konstruktionsmethodik!I* Poll WS 6/4 8202


Entwicklungs !und!Konstruktionsmethodik!II Poll SS 6/4 8210
Intralogistik Overmeyer!/! SS 6/4 3390
Stock
Lean!Production Nyhuis SS 6/4 3395
Logistiksysteme!(LOS)* Schulze WS 6/4 3335
Material!Handling!Technologies!(MHT) Schulze SS 6/4 3345
(MFS!I)*
Materialflusssysteme!(MFS) Schulze WS 6/4 3350
(MFS!II)*
Oberflächentechnik Bach!/! SS 6/4 3312
Möhwald
Prozesskette!im!Automobilbau! !Vom!Werkstoff!zum! Behrens WS 6/4 3115
Produkt*
Qualitätsmanagement Denkena SS 6/4 3150
Transporttechnik Overmeyer!/! WS 6/4 3380
Stock

Seite 153
Stand: 05.10.2010 Maschinenbau Diplom

Produkt-Engineering und Logistik


Studienrichtung: Produktionstechnik
Product-Engineering and Logistics

Verantw. Professor: Nyhuis Telefon: +49 (0) 511/762 18197


Mitarbeiter: Benjamin Hirsch Email: hirsch@ifa.uni~
Modulbeschreibung:
Unter Produkt-Engineering und Logistik wird die ganzheitliche Betrachtung der Prozesse
verstanden, die notwendig sind, um ein Produkt in den Markt zu bringen. Hierzu zählt die
Analyse des Marktbedarfes, die Entwicklung und Konstruktion des Produktes, die Festlegung
der notwendigen Fertigungstechniken, der Entwurf eines Fabrikkonzeptes unter den
Gesichtspunkten Materialfluss, Organisation, Arbeitsgestaltung und Qualitätsmanagement
sowie die Distributionsplanung der Waren bis zum Endkunden.
Im Vorlesungsangebot der Pflichtkurse werden hierzu die Grundlagen der Fertigungstechnik
und Werkzeugmaschinen, der Konstruktionswerkstoffe, des Produktentwicklungsprozesses
und der Logisitik am Beispiel des Produktionsmanagements gelegt.
Darauf aufbauend erlauben die Wahlkurse eine Vertiefung entweder hinsichtlich der
Produktentwicklung und Konstruktionstechnik, einschließlich CAD-Technik, oder der Logistik
mit den Bereichen Fabrikplanung und Materialfluss, Distribution, Arbeitsgestaltung und
Arbeitsorganisation sowie der allgemeinen Grundlagen der Planung und des
Qualitätsmanagements.
Mit dem Wahlmodul sollen Studierende angesprochen werden, die sich für das Management
von Entwicklungsprozessen oder für die Planung und den Betrieb von Fabrik- und
Logistiksystemen interessieren.

Pflichtkurse Dozent LP/ECTS PN


Produktionsmanagement* Nyhuis WS 6/4 3302
Concurrent!Engineering* Rissing SS 6/4 3301
Konstruktionswerkstoffe* Bach WS 6/4 3004
Umformtechnik! !Grundlagen* Behrens SS 6/4 3002
Werkzeugmaschinen!I* Denkena WS 6/4 3001

Wahlkurse Dozent LP/ECTS PN


CAx Anwendungen!in!der!Produktion* Denkena WS 6/4 3315
Fabrikplanung Nyhuis WS 6/4 3340
Industrielle!Planungsverfahren Vollmer WS 6/4 3360
Planung!von!Materialfluss !und!Logistiksystemen!(PML) Schulze SS 6/4 3355
(PML)*
Softwarewerkzeuge!im!Maschinenbau* Behrens WS 6/4 3365
Arbeitsgestaltung!im!Büro Bauer SS 6/4 3385
Automatisierung:!Komponenten!und!Anlagen* Overmeyer SS 6/4 3311
Automobilkarosseriebau Meichsner WS 6/4 7405

Seite 152