Sie sind auf Seite 1von 2

3a

2. Dass
3. Weil
4. Weil
5. Dass
6. Dass

d
2. …, dass er in einer WG ein Zimmer finden kann.
3. …, dass Bernhard sie angerufen hat.
4. …, weil er dort studieren will.
5. …, weil er von zu Hause weg wollen ist will.
6. …, dass Bernhards Studium angestrengt ist.

e
2. Weil viele junge Leute Köln interessant finden, sie studieren sie in dem dieser Stadt.
3. Weil Köln viele Sehenswürdigkeiten hat, es ist es eine interessante Stadt.
4. Weil die Universität einen guten Ruf hat, Studenten gefällt sie den Studenten.
5. Weil Bernhard schon einen Studienplatz hat, er ist er glücklich.

f
2. Viele meinen, Studenten müssen zu viel arbeiten muss.
3. Unsere Freunde haben gesagt, Köln ist eine interessante Stadt ist.
4. Sie meinen, die Kölner sind nett sind.
g
2. Weil die Universität gut ist.
3. Weil Köln eine schöne in interessante Stadt ist.
4. Weil es viele Sehenswürdigkeiten dort gibt.
5. Weil die Zimmer in ihrer WG frei ist.

h
2. Denn
3. Denn
4. Weil

i
2. Und
3. Aber
4. Und
5. Dass
6. Denn
7. Dass
8. Nicht … sondern
9. Und
10. Kein … sondern
11. Weil
12. Oder
4
1. In der Grafik kann man sehen, dass Deutsche in Großbritannien, Schweiz und USA
nicht so gerne studieren, (sondern in Österreich und Niederlanden).
2. Die Grafik macht es deutlich, dass ca. 20000 Deutsche Studenten in Österreich
studieren.
3. Man kann auch sagen, dass der Unterschied zwischen der Quantität Anzahl der
deutschen Studenten in Österreich und USA ca. 10000 ist.

4
1. Ca. 20000 deutsche Studierenden haben im Österreich studiert.
2. Deutschen vorziehen bevorzugen im Österreich zu studieren. Dann kommen
Großbritannien und Niederlanden.
3. Ungefähr 24500 Studierenden seien sind ausländische Leute gewesen.
4. 7800 Studierenden davon ganz 245 tausend von 245000 seien sind Österreicher
gewesen.