Sie sind auf Seite 1von 8

Präpositionen I

Diese Präpositionen werden sehr häufig verwendet. In der Gruppe "Präpositionen I" sind diese Präpositionen enthalten. Dieses
Dokument basiert auf Angaben der Webseite https://www.deutschplus.net/pages/Prapositionen_Gruppe_A/ und wird von
http://deutschkurs.jophi.guru/ als Lehr- und Lernmaterial verwendet.

ab an auf aus bei bis


durch für gegen gegenüber hinter in
mit nach neben ohne über um
unter von vor zu zwischen

Beispiele für Präpositionen

a) ab
Ab heute bin ich wieder zu Hause. Ab wann…? temporal: Unbestimmte Zeitdauer mit Anfangspunkt.
Der Bus fährt täglich ab Salzburg. Von wo… ab? lokal: Ausgangspunkt einer Strecke.
Ab 100 Stück bekommen Sie 10% Rabatt. Ab wie viel…? anderes: Angabe einer Mindestanzahl

b) an
Am Abend hat es geregnet. Wann…? temporal: Zeitpunkt/Zeitdauer
Das Bild hängt an der Wand. Wo…? lokal: Lage (Ortspunkt)
Sie hängt das Bild an die Wand. Wohin…? lokal: Richtungsangabe (Bewegung)

c) auf
Er hat auf der Feier zu viel getrunken. Wann…? temporal: Zeitdauer
Zinsen werden auf längere Zeit niedrig bleiben. Wie lange…? temporal: bevorstehende, festgelegte Zeitdauer
Im Winter von 2001 auf 2002 lebte ich in Wann…? temporal: Wende {von einem Tag/von einem Jahr} zum
Salzburg. anderen
Das Buch liegt auf dem Tisch. Wo…? lokal: Lagepunkt
Sie legt das Buch auf den Tisch. Wohin…? lokal: Richtungsangabe (Bewegung)
Er geht auf die {Post/die Behörde/Jagd/Pirsch/ Wohin…? lokal: Richtungsangabe (Bewegung) bei
Arbeit}. Ämtern/Institutionen/Tätigkeiten (meist idiomatisch)
Die Explosion war auf drei Kilometer zu hören. Wie weit…? lokal: Entfernungsangabe (Strecke)
Er studiert auf Staatskosten. In welcher Art und modal: bezeichnet die Art und Weise
Weise…?
Er hat ihr das Kompliment auf Deutsch In welcher Art und modal: vor Sprachbezeichnungen
gemacht. Weise…?
Auf den Rat seines Arztes (hin) hat er das Warum/Weshalb…? kausal: bezeichnet den Grund
Rauchen sofort aufgegeben.
Die Vollnarkose gibt es nur auf ausdrücklichen Unter welcher konditional: bezeichnet eine Bedingung
Wunsch. Bedingung…?
Man nehme zwei Eier auf ein Kilo Mehl. Wie viel…? anderes: Aufteilung einer Menge auf die Grundeinheit
(auch: "…je Kilo Mehl zwei Eier."
Wir müssen diese Arbeit auf Fehler Auf was…? anderes: Bezeichnet den Zweck
untersuchen.

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 1/8 --
d) aus
Tina nimmt das Pausenbrot aus der Box. Wo… heraus? lokal: Bewegung von innen nach außen
Er stammt aus einer Handwerksfamilie. Woher…? lokal: Ursprung, Quelle, Herkunft
Sie kommt aus dem Irak. Woher…? lokal: Ursprung, Quelle, Herkunft
Sie trägt eine Kette aus Gold. Woraus ist die Kette? modal: stoffliche Beschaffenheit
Aus ihm wurde ein Spitzensportler. Was wurde aus ihm? modal: Zustandsveränderung
Er hat das aus Versehen gemacht. Unter welchen kausal: bezeichnet den Grund
Umständen…?

e) bei
Ich meine den Parkplatz beim Rathaus. Wo… genau? lokal: in der Nähe von jmd./etw.
Er saß bei seinen Freunden. Wo…? lokal: in der Nähe von jmd./etw.
Wals liegt bei Salzburg. Wo…? lokal: in der Nähe von jmd./etw.
Ich wohne noch bei meinen Eltern. Wo…? lokal: Wohn-/Lebens-/Arbeitsbereich von jmd.
Bei wem…?
Ich war beim Arzt. Wo…? lokal: Wohn-/Lebens-/Arbeitsbereich von jmd.
Bei wem…?
Robert arbeitet bei der Post. Wo…? lokal: Wohn-/Lebens-/Arbeitsbereich von jmd.
Bei wem…?
Das hat es bei Kant gelesen. Wo…? lokal: Im Werk eines Autors
Bei wem…?
Der Kellner hat den Betrunkenen bei der Wo…? lokal: Direkter Berührungsortspunkt
Schulter gepackt.
Ich trage mein Handy immer bei mir. Wo…? lokal: Eigener Ortsbereichspunkt (mit Reflexivpronomen)
Ich bin gerade bei {der Hochzeit/der Wo…? lokal: Im Bereich eines Geschehens/Vorgangs als örtlicher
Arbeit/Party}. Bezugspunkt
Bei der Abfahrt des Zuges müssen die Wobei…? temporal: Gleichzeitigkeit, Zeitpunkt
Passagiere besonders vorsichtig sein. Wann…?
Beim Essen sollte man kein Wasser trinken. Wann…? temporal: Gleichzeitigkeit, Zeitraum
Bei Regen entfällt der Ausflug. Unter welcher konditional: Bezeichnet eine Bedingung
Voraussetzung…?
Bei so starken Schneefällen sind die Wege Unter welcher konditional: Bezeichnet eine Bedingung
unpassierbar. Bedingung…?
Bei aller Hilfsbereitschaft sollte man den konzessiv/adversativ: einräumend/gegensätzlich
Spendenaufruf im Internet kritisch begegnen.
Bei Hausfrauen findet man diese Ansicht Bei wem…? anderes: Verallgemeinerter Bezugspunkt
häufig.
Bei mir ist das auch so. Bei wem…? anderes: Bezeichnet eine Bedingung
Er ist beim Schreiben. anderes: mit etwas beschäftigt sein
Er ist {beim Arbeiten/bei der Arbeit}. anderes: mit etwas beschäftigt sein
Sie schläft bei geöffnetem Fenster. anderes: Begleitumstände

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 2/8 --
f) bis
Bis zu unserem nächsten Wiedersehen werde Bis wann…? temporal: bezeichnet eine Grenze/ein Ziel/einen Endpunkt
ich alles erledigt haben.
Bis zu der Bergspitze sind es ungefähr 2 Wie weit…? lokal: bezeichnet eine Grenze/ein Ziel/einen Endpunkt
Kilometer. Bis wo…?
Er hat sein Geld bis auf den letzten Cent Wie viel…? modal: bis+auf (Einschluss einer äußeren Grenze)
ausgegeben.
Ich habe - bis auf die Schlussbemerkungen - Wie viel…? modal: bis+auf (Einschluss einer äußeren Grenze)
bereits das gesamte Buch gelesen.
Wir sind gestern 20 bis 25 Kilometer gelaufen. Wie weit…? modal: nicht genau definierter Zahlenraum (wie: "…
zwischen 20 und 25 Kilometer", "…ca. 20 bis 25…")

g) durch
Der Einbrecher stieg durch das Fenster. Wo … (hin)durch? lokal: auf der einen Seite hinein und der anderen hinaus
Durch wen/was … (Bewegung)
durch?
Wir bummelten durch die Straßen. Durch wen/was … lokal: kreuz und quer hindurch; in der ganzen räumlichen
durch? Ausdehnung (Bewegung)
Die Fabrik wurde durch einen Brand vernichtet. Durch wen/was …? modal: Urheber/Ursache/Agens
Wodurch…?
Durch Beharrlichkeit kommt man ans Ziel. Wodurch…? modal: Ein Zwischenglied, welches als Mittler dient

h) für
Er will für 10 Tage verreisen. Wie lange…? temporal: Zeitdauer (wie "…10 Tage lang…")
Er hat den Bewerber für 17 Uhr eingeladen. Wann…? temporal: (zukünftiger) Zeitpunkt
Für wann…?
Sie arbeitet für ihre Familie. Für wen/was…? modal: das Förderliche einer Handlung, die Förderung einer
Person/Sache
Das ist ein Heim für elternlose Kinder. Für wen/was…? modal: bezeichnet die Bestimmung/Zugehörigkeit
Für diese Stadt ist uns die Einwohnerzahl nicht Für wen/was…? modal: allgemeiner Bezugspunkt
bekannt.
Sie haben das Auto für 5.000 Euro bekommen. Für wen/was…? modal: Gegenwert
Um wie viel…?
Er hat für mich unterschrieben. für wen/was…? modal: bezeichnet die Stellvertretung
Sie hat Wort für Wort wiederholt. Wen/Was…? modal: Aufeinanderfolge selber Nomen
Für diese Jahreszeit ist es einfach zu kalt. Für wen/was…? modal: ein Vergleich zur Norm
Die beiden sparen für ein Auto. Für wen/was…? final: bezeichnet ein Ziel/einen Zweck

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 3/8 --
i) gegen
Er kann ich erst gegen {Abend/19 Uhr} abholen Wann…? temporal: Zeitpunkt, der ungefähr dem Genannten
entspricht
Der Regen {prasselte/klatschte} gegen die Wohin…? lokal: Berührung einer zielgerichteten Bewegung/Handlung
Mauer. (auch idiomatisch)
FC Bayern hat gegen FC Zürich verloren. Gegen wen/was…? lokal: Berührung einer zielgerichteten Bewegung/Handlung
(auch idiomatisch)
Es waren gegen 40 Kinder in der Klasse. Wie viele…? modal: In Verbindung mit Zahlen bezeichnet eine ungefähre
Menge (wie: ungefähr/cirka)
Gegen gestern ist es heute aber sehr kalt. Verglichen mit modal: bezeichnet einen Vergleich (wie: "im Vergleich zu
welchem gestern…")
Zeitpunkt/Zeitraum
…?
Das Medikament gibt es nur gegen Rezept. Im Gegenzug zu modal: bezeichnet einen Austausch
wen/was…?

j) gegenüber
Er wohnt gegenüber der Post. Wo… genau? lokal: Lage einer Person, die einer Sache frontal
entgegengesetzt ist (Ortspunkt)
Sie hat ihm gegenüber Hemmungen. Wem gegenüber…? modal: ein persönlicher Bezug zu einer Person/Sache
Gegenüber einer öffentlichen Schule hat eine Wem gegenüber…? modal: bezeichnet einen Vergleich
private viele Vorteile.

k) hinter
Die Garage {liegt/ist} hinter dem Haus. Wo… genau? lokal: bezeichnet ein Lageverhältnis (Ortspunkt). Auch:
auf der Rückseite von…/auf der dem Beobachter
abgewandten Seite von…
Er setzte sich im Theater hinter eine große Frau. Wohin setzte er sich? lokal: bezeichnet ein Richtungsverhältnis
(Bewegungszielpunkt)
Auch: auf die Rückseite von…/auf die dem Beobachter
abgewandte Seite von…

l) in
Er las das Buch in 3 Stunden. In welchem temporal: Angabe einer Zeit, innerhalb derer etwas vor
Zeitraum…? sich geht.
In einer Stunde wollen wir essen. Wann…? temporal: Angabe einer Zeit, nach deren Verlauf etwas vor
sich geht.
Er arbeitet im Zentrum der Stadt. Wo…? lokal: Angabe eines Bereiches, innerhalb dessen etwas vor
sich geht bzw. befindet
Wir gehen heute Abend ins Theater. Wohin…? lokal: Angabe eines Ziels, in das eine Bewegung
hineinführt
Meine Freunde sind immer in guter Laune. Wie sind meine modal: bezeichnet die Art und Weise
Freunde immer?

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 4/8 --
m) mit
Mit Tagesanbruch machen wir uns auf den Weg. Wann…? temporal: bezeichnet die Gleichzeitigkeit eines Vorganges/
Zustandes mit einem bestimmten Zeitpunkt.
Mit 5 Jahren erlernte er das Lesen. Wann…? temporal: bezeichnet die Gleichzeitigkeit eines Vorganges/
Mit wie vielen…? Zustandes mit einem bestimmten Zeitpunkt.
Er wohnt mit seinen Eltern in einem Vorort. Mit wem…? modal: weist auf etwas gemeinsames/zusammengehöriges
hin
Schau, ein Mädchen mit blonden Haaren. Mit welchen Haaren modal: weist auf etwas gemeinsames/zusammengehöriges
sehe ich das hin
Mädchen?
Er sprach mit leiser Stimme. Mit welcher Art und modal: weist auf etwas gemeinsames/zusammengehöriges
Weise sprach er? hin
Wir sind mit dem Auto zur Arbeit gefahren. Mit welchem instrumental: bezeichnet das Mittel
Mittel…?
Womit…?

n) nach
Nach einer Minute war unser Gespräch schon Nach welchem temporal: bezeichnet einen Zeitraum, der einem anderen
beendet. Zeitraum…? Zeitraum oder Vorgang unmittelbar oder später folgt.
Wir reisen nach Salzburg. Wohin…? lokal: bezeichnet ein Richtungsverhältnis (Zielortspunkt,
zB: Ortsnamen, Ländernamen, Himmelsrichtungen und
Ortsadverbien).
Wir sind auf dem Weg nach Süden. Wohin…? lokal: bezeichnet ein Richtungsverhältnis (Zielortspunkt,
zB: Ortsnamen, Ländernamen, Himmelsrichtungen und
Ortsadverbien).
Der Weg nach oben ist frei. Wohin…? lokal: bezeichnet ein Richtungsverhältnis (Zielortspunkt,
zB: Ortsnamen, Ländernamen, Himmelsrichtungen und
Ortsadverbien).
Nach Berlin war Leipzig die größte Stadt der idiomatisch: weist auf die Rangfolge/Reihenfolge hin
DDR.
Alles verlief nach Wunsch. In welcher Art und modal: weist auf etwas hin, das als Maßstab/Vorbild gilt
Weise…?

o) neben
Er steht auf dem Foto neben mir. Wo…? lokal: Lageverhältnis (Punkt im Raum), auch: "an der Seite
von…", "in unmittelbarer Nachbarschaft von…"
Ich setze mich neben meinen Vater. Wohin…? lokal: Richtungsverhältnis (Bewegung im Raum), auch:
"auf die Seite von…"., "in unmittelbare Nähe von…"
Neben seinem Vermögen hatte er auch eine Was hatte er auch kopulativ: verbindend, Aneinanderreihung von Parallelem)
Rente. noch neben seiner
Rente?

p) ohne
Das Zimmer kostet ohne Heizung 70 Euro. modal: nicht gerechnet (exklusive)
Dieses Oberteil ist ohne Ärmel. restriktiv: Was fehlt? Was ist nicht vorhanden?

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 5/8 --
q) über
Die Lampe hängt über dem Tisch. Wo…? lokal: Lageverhältnis (Raumpunkt): höher als etwas oder
senkrecht oberhalb davon.
Sie trägt den Mantel über dem Kleid. Woauf…? lokal: Lageverhältnis (Auflagepunkt): drückt aus, dass sich
etwas direkt auf etwas anderem befindet und sogar ganz
oder teilweise bedeckt.
Er wohnt gleich über der Straße. Wo…? lokal: Lageverhältnis (Raumpunkt): drückt aus, dass sich
jmd/etw. jenseits von jmd/etw. befindet. Auch: "auf der
anderen Seite von…"
Er klettert über die Mauer. Wohin…? lokal: Lageverhältnis (Raumbewegung): bezeichnet die
Bewegung nach oben auf ein Hindernis und dann wieder
wieder vom Hindernis nach unten
Sie wurde bis über die Ohren rot. Bis wohin…? lokal: Richtungsverhältnis (Raumbewegung): bezeichnet
die Bewegung oder Erstreckung nach oben, wobei hier
eine Grenze überschritten wurde.
Sie strich dem Kind über das Haar. Worüber…? lokal: Richtungsverhältnis (Raumbewegung): bezeichnet
die Bewegung oder Erstreckung parallel zu einer
Oberfläche
Sie fuhren über Hallein nach Salzburg. Worüber … nach …? lokal: Richtungsverhältnis (Raumbewegung): bezeichnet
die Bewegung an einem Ort vorbei oder durch ihn
hindurch.
Du sollst die Decke über den Tisch legen! Worauf…? lokal: Richtungsverhältnis (Raumbewegung): bezeichnet
die Bewegung von oben auf ein Ziel hin, wobei etwas
unmittelbar auf etwas anderem zu liegen kommt und es
ganz oder teilweise bedeckt.
Du musst das Wasser über die Blumen gießen. Worüber…? lokal: Richtungsverhältnis (Raumbewegung): bezeichnet
die Bewegung von oben auf etwas herab.
Das Theater ist über die Feiertage geschlossen. Wie lange…? temporal: bezeichnet einen bestimmten Zeitraum.

r) um
Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Wann…? temporal: bezeichnet einen genauen Zeitpunkt
Wir treffen uns wieder um Weihnachten Wann…? temporal: bezeichnet eine ungefähre Zeitangabe
(herum).
Sie fuhren mit dem Boot um die Insel (herum). Um wen/was … lokal: drückt aus, dass sich jmd/etw ganz oder teilweise im
herum? Kreis um etw/jmd herum bewegt
Er trägt seinen schönsten Schmuck um den Um wen/was … ? lokal: drückt aus, dass jmd/etw von allen Seiten umgeben
Hals. ist.
Der Rock wurde um ca. 5cm gekürzt. Um wieviel…? anderes: bezeichnet bei Maß- und Mengenangaben den
Unterschied zu vorher und nachher.

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 6/8 --
s) unter
Sie trägt ein Kleid unter dem Mantel. Wo…? lokal: bezeichnet im Verhältnis zu einem Bezugspunkt eine
vertikal tiefere Lage
Den Brief hat er unter das Buch gelegt. Wohin…? lokal: bezeichnet die Richtung auf eine im Verhältnis zu
einem Bezugspunkt tiefer gelegene Stelle
Unter den Besuchern befanden sich auch Worunter…? lokal: bezeichnet das sich innerhalb einer
zahlreiche Urlaubsgäste. Person/Gruppe/Sache in einer Gruppe/Menge
Er mischte sich unter die Leute. Worunter…? lokal: drückt die Richtung in eine Menge/Gruppe hinein.
Unter den Studierenden gab es rege Unter wem…? lokal: Wechselbezug
Diskussionen.
Unter Protest der Anwesenden betrat der den Unter welchem modal: bezeichnet einen Begleitumstand.
Saal. Begleitumstand…?

t) von
Sie kannten sich von Kindheit an. Seit wann…? temporal: gibt an, dass ein Zeitpunkt ein Ausgangspunkt
eines zeitlichen Ablaufes ist
Das Geschäft ist von Montag bis Freitag Wann…? temporal: gibt an, dass ein Zeitpunkt der Beginn einer
geöffnet. Von wann bis Zeitspanne ist. (diese endet mit der Angabe nach "bis")
wann…?
Wir sind von Norden nach Süden gefahren. Welche Strecke…? lokal: gibt an, dass ein Ort/eine Person Ausgangspunkt
einer Bewegung/eines Vorgangs ist. Der Endpunkt wird
durch "nach" gekennzeichnet.
Er blieb drei Schritte von mir (entfernt) stehen. Wo…? lokal: gibt an, dass ein Ort/eine Person Anfangspunkt einer
räumlichen Erstreckung, Bezugspunkt für die
Kennzeichnung einer Entfernung/Lageverhältnis ist.
Seine Frau kommt von der Küste. Woher…? lokal: gibt die Herkunft/den Ursprung bekannt
Er wachte von dem Lärm auf. Wieso…? kausal: gibt die Ursache an
Das Kind wurde von der Mutter gerufen. Von wem…? kausal: in Passiv-Sätzen Anzeiger des logischen Subjektes,
wenn dieses wirkende Ursache, unmittelbarer
Ausgangspunkt des Geschehens ist.
Sie ist eine Frau von großer Schönheit. Wer/was…? modal: Anzeiger für eine bestimmte Art und
Weise/Beschaffenheit
Das Kind musste die Hälfte von seinem Von welchem modal: gibt das Mittel an
Taschengeld bezahlen. Mittel…?
Er ist Vater von drei Söhnen. Von wem…? anderes: steht als Teil einer Verbindung, die ein Genitiv-
Attribut vertritt (zB: ...dreier Söhne...)
Die Frau von heute lässt sich das nicht mehr Wer/was…? anderes: fügt eine Bestimmung hinzu, durch die etw/jmd
gefallen. gekennzeichnet wird.

Du hast Fragen oder möchtest dir etwas anderes notieren?

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________

-- Seite 7/8 --
u) vor
Das geschah einen Tag vor seiner Abreise. Wann…? temporal: bezeichnet einen Zeitpunkt, der einem anderen
Zeitpunkt/Vorgang vorausgeht.
Der Dichter wurde hier vor 200 Jahren geboren. Wann…? temporal: bezeichnet einen Zeitpunkt, der eine bestimmte
Zeitspanne zurückliegt
Vor den Nachrichten lief eine Musiksendung. Wann…? temporal: bezeichnet eine zeitliche Reihenfolge
Kannst du bitte vor dem Kino auf mich warten? Wo…? lokal: bezeichnet ein Lageverhältnis (Ortspunkt), auf/an
der Vorderseite, bzw. der dem Beobachter zugewandten
Seite
Sie stellte sich vor den Spiegel. Wohin…? lokal: bezeichnet ein Richtungsverhältnis
(Raumbewegung), auf/an die Vorderseite, bzw. die dem
Beobachter zugewandten Seite
Der Größe nach kommt Salzburg vor Hallein. idiomatisch: bezeichnet im übertragenen Sinne die
Rangordnung
Sie strahlt vor Freude. Wieso…? kausal: gibt den Grund für einen Zustand/eine
Gemütsbewegung und deren unwillkürlichen Äußerung an.
Der Politiker gab vor der Weltöffentlichkeit eine Vor wem…? anderes: bezeichnet die Hinwendung zu einer
Erklärung ab. Person/Gruppe, auf deren Anwesenheit die Handlung
bezogen ist.

v) zu
Die Apotheke ist zu jeder Tages und Nachtzeit Wann…? temporal: bezeichnet einen Zeitpunkt.
dienstbereit.
Zu jener Zeit dachte man darüber anders als Wann…? temporal: bezeichnet eine Zeitspanne, innerhalb derer
heute. etwas vor sich geht.
Der Winter von 1929 zu 1930 war besonders temporal: bezeichnet die Wende von einem Tag/einem Jahr
kalt. auf den anderen/das andere
Bis zum See ist es noch eine halbe Stunde Bis wohin…? lokal: bezeichnet ein Richtungsverhältnis, das gleichzeitig
Wegzeit. das Ziel ist (Raumpunkt)
Sie gehen zur Schule. Wohin…? lokal: gibt die Richtung (Raumbewegung) mit dem Ziel
der Teilnahme an etw an.
Das Spiel steht 3 zu 1 für die Gäste. Wie ist der modal: bezeichnet ein Verhältnis bzw. einen Vergleich
Spielstand?
Sie hat noch nichts warmes zum Anziehen. final: bezeichnet den Zweck/das Ziel.

w) zwischen
Das geschah zwischen dem 1. und 5. Mai. Wann…? temporal: innerhalb eines bestimmten Zeitraumes
Zwischen den beiden Häusern ist eine Wo…? lokal: Lageverhältnis (Raumzone), innerhalb eines von
Durchfahrt. zwei Begrenzungen festgelegten Raumes
Er will die Garage zwischen die beiden Häuser Wohin…? lokal: Richtungsverhältnis (Raumbewegung), in einen von
bauen. zwei Begrenzungen festgelegten Raum (hinein).
Zwischen den Erdbeeren wächst viel Unkraut. Wo…? lokal: Bezeichnet die Lage (Raumpunkt(e)), das sich
befinden einer Sache/Person/Gruppe innerhalb einer
Menge/Gruppe.
Sie hat zwischen den Salat Radieschen gesät. Wohin…? lokal: bezeichnet die Richtung in eine Menge/Gruppe
hinein.
Die Verbindung zwischen uns ist abgerissen. Zwischen wem…? anderes: weist auf einen Wechselbezug hin
Mich würde der Unterschied zwischen Mensch Zwischen wem…? anders: setzt Größen in Bezug zueinander
und Affe interessieren.
Die Temperatur soll morgen zwischen 20 und Zwischen welchen anders: verweist auf eine, innerhalb von zwei
22 Grad haben. Werten…? Grenzwerten, befindliche Zahl.

Hinweis:
Schau jetzt auf http://deutschkurs.jophi.guru/ nach und hole dir noch mehr kostenlose Unterlagen zum Üben und Lernen!

-- Seite 8/8 --

Das könnte Ihnen auch gefallen