Sie sind auf Seite 1von 17

Übrigens:

Dieses Buch gibt es auch


Peer und der
als E-Book! Piratenfluch
Ulli Schubert
Möchtest du dir die Geschichte mit Bildern von Angela Fischer-Bick
Lesen lernen
vorlesen lassen?
Hast du Spaß an lustigen
Animationen und Geräuschen?

Dann kannst du zusammen mit


deinen Eltern das kostenlose E-Book
herunterladen. Was das E-Book kann,
ist abhängig von deinem Gerät.

Gebt diesen Code I2K2J2L


im Internet ein:
www.quatschomat.klett-lerntraining.de
und ladet das E-Book runter.

Viel Spaß damit!

Klett Lerntraining
Peers großer Traum Jeden Tag liegt er am Strand
und träumt,
wie er als Piratenkapitän
die sieben Weltmeere erobert.

Peer wohnt dort,


wo viele Kinder
im Sommer Ferien machen:
an der Ostsee.

2 3
Ole hat ein neues Piratenboot.
Immer, wenn er Peer sieht,
schießt er sofort auf ihn.
Mit Plastikkanonen!

Nur einer weiß nicht,


wie gefährlich Peer ist:
Ole, der Sohn des Bürgermeisters.
Ständig stört er ihn beim Träumen.

4 5
An der Nase ist Peer empfindlich.
Wütend stapft er davon.
Er will sich nicht mit Ole prügeln.
Obwohl der es verdient hätte.

„Aua!“, schimpft Peer,


als ihn eine Kanonenkugel
ausgerechnet an der Nase trifft.

6 7
Die Mini-Piraten greifen an

Peer achtet nicht auf den Weg.


Und auf einmal passiert es.
Er tritt gegen ein kleines Boot,
stolpert und fällt hin!

Ehe Peer weiß,


wie ihm geschieht,
tauchen überall Piraten auf
und umzingeln ihn.

8 9
Der mutigste von ihnen
klettert auf Peers Bauch.
Mit dem winzigen Säbel
fuchtelt er vor Peers Nase herum.

Sie sind winzig,


kaum größer als Peers Hand.
Und sie bedrohen ihn mit Säbeln,
so klein wie Stecknadeln.

10 11
„Lass das!“, „Warum sollte ich?“,
knurrt Peer böse. fragt Peer und lacht.
„Gibst du auf?“, Plötzlich sieht der Kapitän
schreit der Piratenkapitän. ganz traurig aus.

12 13
„Erst wenn wir jemanden besiegen,
werden wir so groß wie früher“,
erklärt ein einäugiger Pirat.
„Aber wie sollen wir das schaffen?“

„Weil wir dann erlöst wären“,


sagt er mit leiser Stimme.
„Eine böse Nixe
hat uns mit einem Fluch belegt.“

14 15
Peer denkt lange nach.
Plötzlich grinst er breit.
„Ich glaube, ich habe eine Idee!“,
sagt er zu den Piraten.

Er weiht sie in seinen Plan ein.


Dann zieht er ihr Schiff
zurück zum Strand.
Immer am Ufer entlang.

16 17
Werden Träume wahr? „Er ist riesig“,
sagt der Kapitän ängstlich.
„Und er hat gefährliche Waffen“,
stellen die Piraten fest.

„Da ist er“,


raunt Peer den Piraten zu
und deutet auf Ole.
Er spielt immer noch am Strand.

18
„Nicht mehr lange“, Doch dieses Mal zählt Peer mit:
sagt Peer überzeugt „Acht, neun, zehn.“
und legt sich an den Strand. Ole hat keine Kugeln mehr!
Prompt eröffnet Ole das Feuer. Darauf haben die Piraten gewartet.

20 21
Geschickt steuern sie ihr Schiff Ole wehrt sich nicht einmal.
auf Oles Boot zu. Erschrocken läuft er davon
Mit wildem Kampfgeschrei und überlässt sein Boot
entern sie es! kampflos den Piraten.

22 23
„Gewonnen! Wir haben gesiegt!“, „Das haben wir dir zu verdanken“,
jubeln die Piraten. sagt der Kapitän glücklich
Plötzlich blitzt und donnert es. und setzt Peer seinen Hut auf.
Die Piraten werden wieder groß! „Nur dir, unserem Ehrenkapitän!“

24 25
Lese-Rallye
Womit können Piraten
Wo wohnt Peer? auf keinen Fall schießen?
K an der Nordsee F mit Weihnachtskugeln
Start L am Mittelmeer E mit der Erdkugel
N an der Ostsee A mit Eiskugeln
1 Welchen Beruf hat Oles Vater?
Ö Pirat
4 Worüber stolpert Peer?
P über eine Muschel
I Bürgermeister R über einen Krebs
E Hausmeister N über ein kleines Boot

2 5
3
6
Warum ist Peer wütend?
X Weil Ole ihn an der Nase trifft. Wer klettert auf Peers Bauch?
Y Weil er nicht Pirat werden darf. S der dickste Pirat
Q Weil die Sonne nicht scheint. F der mutigste Pirat
26 K der jüngste Pirat 27
Warum hilft Peer den Piraten?
Warum sind die Piraten traurig? P Weil sie ihn dafür bezahlen.
T Weil sie so alleine sind. C Weil er sich so an Ole
B Weil Peer ihr Boot kaputt rächen kann.
gemacht hat. Z Weil ihn die Piraten Ziel

L Weil sie sich vom Fluch dazu zwingen.


kaum befreien können. 9
7 10
Welcher Traum erfüllt sich
für Peer?
8 G Er wird Fußball-Profi.
V Er findet einen
Warum ist der Kapitän
Piratenschatz.
ängstlich?
H Er wird Piratenkapitän.
O Weil er ein lautes
Geräusch gehört hat.
Trage hier das Lösungswort ein:
U Weil Ole riesig ist.
Q Weil er ein Ungeheuer
gesehen hat. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

28 29
Das Beste ist der
Quatsch-Wort-Generator:
Mit ihm kannst du verrückte
Zum Buch gibt es die kostenlose Quatsch-Wörter erstellen und
Quatsch-Wörter-App für iPhone, an deine Freunde senden!
iPad, iPod touch und Android.

Geh zusammen mit deinen Eltern auf


www.quatschomat.klett-lerntraining.de
oder sucht Quatschomat im
iTunes App Store oder in Google Play!

Mit jedem Buch der Reihe


„Ich kann jetzt lesen!“
Mit dem Lösungswort aus der bekommst du neue Quatsch-Wort-
Lese-Rallye schaltet ihr dein Buch Teile für noch mehr witzige Wörter.
in der App frei.

Dann kannst du dir die Tipps zu


allen schwierigen Wörtern immer
wieder anhören.

30 31
Vollständige und überarbeitete Ausgabe des in der Klett Lerntraining,
c/o PONS GmbH (Stuttgart) erschienenen Werkes mit der
ISBN 978-3-12-949222-2 basierend auf ISBN 978-3-12-949011-2.

Dieses Werk folgt der neuesten Rechtschreibung und Zeichensetzung.

© Klett Lerntraining, c/o PONS GmbH, Stuttgart 2013.


Alle Rechte vorbehalten.
www.klett.de
Teamleiterin Grundschule und Kinderbuch: Susanne Schulz
Autor: Ulli Schubert
Illustratorin: Angela Fischer-Bick, Bremen
Leitfiguren Waschbär: Sandra Uhlitzsch, Weimar
Redaktion: Christine Sämann
Redaktion E-Book: Jana Haußmann
Projektmanagement E-Book: Eva Kronberg
E-Book-Produktion: book2look Publishing 2013