Sie sind auf Seite 1von 14

ANDREAS SCHNEIDER

Sponsored by

ABSCHNITTSWEISE DEFINIERTE FUNKTIONEN


DA S B U C H D E R E R K L Ä R U N G E N

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


Inhaltsverzeichnis

Abschnittsweise definierte Funktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

Betragsfunktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

Signumfunktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

Noch Fragen? Jetzt kostenlose Nachhilfestunde vereinbaren! . . . . . . . . . . . . . . . 14

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen
https://www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen

Abschnittsweise definierte
Funktionen
In diesem Kapitel schauen wir uns an, was abschnittsweise definierte Funktionen sind.

Bislang hatten wir es immer mit Funktionen zu tun, die - abgesehen von Definitionslücken - in
ganz R definiert waren. Funktionen können aber auch nur für einen Teil von R definiert sein.

y Beispiel
4

3 Normalerweise ist die lineare Funktion


f(x) = x in ganz R definiert.
2

−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1
f(x) = x
−2
Df = R
−3

−4
1

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen
https://www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen

y Wir können jedoch die Definitionsmenge der


4
Funktion beliebig einschränken, z. B. auf das
3 Intervall [−1; 2].
2

−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1
f(x) = x
−2
Df = [−1; 2]
−3

−4
2

Eine Funktion, die sich aus mehreren dieser Funktionen zusammensetzt, die nur für einen
bestimmten Abschnitt auf der Zahlengeraden definiert sind, heißt „abschnittsweise definiert“.

y Die Abbildung zeigt den Graphen einer


4
abschnittsweise definierten Funktion.
3
In diesem Fall ist die Definitionsmenge der
2
Funktion in drei Teilintervalle (Abschnitte)
1
unterteilt, für die die Funktion jeweils einen
eigenen Funktionsterm besitzt.
−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1

−2
f(x) = −x − 2 f(x) = x f(x) = −x + 4
−3
für x ∈ ] − ∞; −1[ für x ∈ [−1; 2] für x ∈ ]2; ∞[
−4
3

Die Funktionsgleichung der abschnittsweise definierten Funktion des obigen Beispiels ist


⎪ −x − 2 für x ∈ ] − ∞; −1[
f(x) = ⎨ x


für x ∈ [−1; 2]
−x + 4 für x ∈ ]2; ∞[

Alternative Schreibweise:

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen
https://www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen

⎧ −x − 2 für x < −1
f(x) = ⎨ x

für  − 1 ≤ x ≤ 2
−x + 4 für x > 2

Eine abschnittsweise definierte Funktion ist eine Funktion,


die aus zwei oder mehreren Funktionen zusammengesetzt ist,
wobei die einzelnen Funktionen für unterschiedliche Abschnitte
auf der Zahlengeraden definiert sind.

Folgende abschnittsweise definierte Funktionen sind besonders bekannt:

y Die Betragsfunktion
4

−x für x < 0
|x| = {
3

2 x für x ≥ 0

−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1

−2

−3

−4
4

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen
https://www.mathebibel.de/abschnittsweise-definierte-funktionen

y Die Signumfunktion
4

3 ⎧ −1 für x < 0
sgn(x) = ⎨ 0

2
für x = 0
+1 für x > 0
1

−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1

−2

−3

−4
5

Im Rahmen einer Kurvendiskussion interessiert man sich häufig für das Verhalten einer
abschnittsweisen definierten Funktion beim Übergang von einem Teilintervall zum anderen.

Der Übergang von einem Teilintervall zum anderen heißt Nahtstelle.

Beispiel

Die Nahtstellen der Funktion

⎧ −x − 2 für x < −1
f(x) = ⎨ x

für  − 1 ≤ x ≤ 2
−x + 4 für x > 2

sind bei x = −1 und x = 2.

Abschnittsweise definierte Funktionen werden uns wieder bei der Untersuchung der Stetigkeit
von Funktionen begegnen. Zur Info: Die Betragsfunktion ist stetig, die Signumfunktion unstetig.

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/betragsfunktion
https://www.mathebibel.de/betragsfunktion

Betragsfunktion
In diesem Kapitel schauen wir uns an, was die (reelle) Betragsfunktion ist.

Notwendiges Vorwissen: Betrag

Betragsfunktion

für x ≥ 0
|x| = {
x
−x für x < 0

Die Betragsfunktion ist eine abschnittsweise definierte Funktion,


die sich aus zwei linearen Funktionen zusammensetzt.

Graph der Betragsfunktion


Den Graphen der Funktion y = |f(x)| erhält man aus dem Graphen von y = f(x),
indem man alle unterhalb der x-Achse liegenden Kurvenstücke an der x-Achse spiegelt
und die bereits oberhalb der x-Achse liegenden Teile unverändert beibehält.

y Die Abbildung zeigt den Graphen der Funktion


4
y=x
3

−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1

−2

−3

−4
1

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/betragsfunktion
https://www.mathebibel.de/betragsfunktion

y Die Abbildung zeigt den Graphen der Funktion


4
y = |x|
3

2 Der Unterschied zu y = x (gestrichelte Linie)


1 ist, dass alles, was unterhalb der x-Achse ist,
an dieser nach oben gespiegelt wird.
−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1

−2

−3

−4
2

Betragsfreie Darstellung einer Betragsfunktion


Funktionen, in denen Beträge vorkommen, werden von Schülern oft als schwer verständlich
eingestuft. Um die Lesbarkeit von Betragsfunktionen zu erhöhen, lösen wir die Beträge auf.

1. Lineare Betragsfunktionen
Gegeben ist die Funktion y = |x − 2|.

Aufgaben

a) Funktion ohne Beträge darstellen


b) Graph der Funktion zeichnen

a) Betragsfreie Darstellung

Zunächst ersetzen wir in der Definition der Betragsfunktion

für x ≥ 0
|x| = {
x
−x für x < 0

das x durch x − 2 und erhalten somit:

x−2 für x − 2 ≥ 0
|x − 2| = {
−(x − 2) für x − 2 < 0

Die Bedingung (also das was nach "für" steht) lösen wir noch nach x auf.
(Letztlich lösen wir hier zwei lineare Ungleichungen!)

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/betragsfunktion
https://www.mathebibel.de/betragsfunktion

x−2 für x ≥ 2
|x − 2| = {
−(x − 2) für x < 2

y b) Graph der Funktion


4

3 Die Abbildung zeigt den Graphen der Funktion

2 y = |x − 2|
1
Der Unterschied zu y = x − 2 (gestrichelt) ist,
−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x dass alles, was unterhalb der x-Achse ist, an
−1 dieser nach oben gespiegelt wird.
−2

−3

−4
3

2. Quadratische Betragsfunktionen
Gegeben ist die Funktion y = |x2 − 4x + 3|.

Aufgaben

a) Funktion ohne Beträge darstellen


b) Graph der Funktion zeichnen

a) Betragsfreie Darstellung

Zunächst ersetzen wir in der Definition der Betragsfunktion

für x ≥ 0
|x| = {
x
−x für x < 0

das x durch x2 − 4x + 3 und erhalten somit:

x2 − 4x + 3 für x2 − 4x + 3 ≥ 0
|x − 4x + 3| = {
2
−(x2 − 4x + 3) für x2 − 4x + 3 < 0

Die Bedingung (also das was nach "für" steht) lösen wir noch nach x auf.
Das Lösen dieser quadratischen Ungleichungen läuft in drei Schritten ab:

1.) Quadratische Gleichung lösen

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/betragsfunktion
https://www.mathebibel.de/betragsfunktion

Die Lösungen der quadratischen Gleichung x2 − 4x + 3 = 0 sind:


x1 = 1 und x2 = 3
(Graphisch sind das die Nullstellen der quadratischen Funktion y = x2 − 4x + 3.)

2.) Potenzielle Lösungsintervalle aufstellen

Die möglichen Lösungsintervalle der quadratischen Ungleichung x2 − 4x + 3 ≥ 0 sind:


L1 =] − ∞; 1], L2 =]1; 3[ und L3 = [3; ∞[

3.) Überprüfen, welche Lösungsintervalle zur Lösung gehören

Durch Einsetzen von Werten überprüfen wir, welche Intervalle zur Lösung gehören.

Aus dem 1. Intervall L1 =] − ∞; 1] setzen wir 0 in die Ungleichung ein:


x2 − 4x + 3 ≥ 0
02 − 4 ⋅ 0 + 3 ≥ 0 →3≥0 ✓

Aus dem 2. Intervall L2 =]1; 3[ setzen wir 2 in die Ungleichung ein:


x2 − 4x + 3 ≥ 0
22 − 4 ⋅ 2 + 3 ≥ 0 → −1 ≥ 0 ×

Aus dem 3. Intervall L3 = [3; ∞[ setzen wir 4 in die Ungleichung ein:


x2 − 4x + 3 ≥ 0
42 − 4 ⋅ 4 + 3 ≥ 0 →3≥0 ✓

Zusammenfassend gilt:

Die quadratische Ungleichung x2 − 4x + 3 ≥ 0 ist für x ≤ 1 und für x ≥ 3 erfüllt.

Daraus folgt:

Die quadratische Ungleichung x2 − 4x + 3 < 0 ist für 1 < x < 3 erfüllt.

Die betragsfreie Darstellung der quadratischen Betragsfunktion lautet demnach

x2 − 4x + 3 für x ≤ 1 oder x ≥ 3
|x2 − 4x + 3| = { 2
−(x − 4x + 3) für 1 < x < 3

10

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/betragsfunktion
https://www.mathebibel.de/betragsfunktion

y b) Graph der Funktion


4

3 Die Abbildung zeigt den Graphen der Funktion

2 y = |x2 − 4x + 3|
1
Die gestrichelte Linie soll wieder andeuten,
−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x wie die Funktion ohne Betragsstriche
−1 (also y = x2 − 4x + 3) aussehen würde.
−2

−3

−4
4

11

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/signumfunktion
https://www.mathebibel.de/signumfunktion

Signumfunktion
In diesem Kapitel schauen wir uns an, was die (reelle) Signumfunktion ist.

Das Wort „signum“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Zeichen“.
Anstelle von Signumfunktion spricht man auch häufig von der Vorzeichenfunktion.

Die Signumfunktion ist eine Funktion,


die einer reellen Zahl ihr Vorzeichen zuordnet:

⎧ −1 für x < 0
sgn(x) = ⎨ 0

für x = 0
+1 für x > 0

Die Signumfunktion ist eine abschnittsweise definierte Funktion,


die sich aus konstanten Funktionen zusammensetzt.

Die Signumfunktion hat nur drei mögliche Funktionswerte:


–1 („Minus“), 0 („kein Vorzeichen“) und +1 („Plus“).

12

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


www.mathebibel.de/signumfunktion
https://www.mathebibel.de/signumfunktion

Graph der Signumfunktion


y Die Abbildung zeigt den Graphen
4
der Signumfunkion.
3

−4 −3 −2 −1 0 1 2 3 4 x
−1

−2

−3

−4
1

Unstetigkeit der Signumfunktion


Die Signumfunktion ist bei x = 0 unstetig (> Stetigkeit von Funktionen).

Begründung

Der linksseitige Grenzwert ist lim sgn(x) = −1.


x→0−

Der rechtsseitige Grenzwert ist lim sgn(x) = +1.


x→0+

Wegen lim sgn(x) ≠ lim+ sgn(x) existiert der Grenzwert lim sgn(x) nicht.
x→0− x→0 x→0

13

 Mathebibel  Abschnittsweise definierte Funktionen  Erklärungen  Version 1.0.7


Online-Nachhilfe, die Ergebnisse liefert!

Hast du offene Fragen oder möchtest du dieses Thema weiter vertiefen? Die erfahrenen
Nachhilfelehrer meines Partners Easy-Tutor erklären dir die Thematik gern noch mal
persönlich und rechnen mit dir weitere Aufgaben durch. Bei Easy-Tutor findest du aber
nicht nur Nachhilfelehrer für das Fach Mathematik, sondern für alle Fächer bis zum
Abitur! Neben der fachlichen Unterstützung erhältst du im persönlichen Online-Unterricht
auch viele nützliche Lerntipps, um deine Noten zu verbessern.

Mathebibel empfiehlt: Die persönliche Online-Nachhilfe bei Easy-Tutor!

Der Unterricht findet im HD-Videochat mit dem Lehrer von Angesicht zu Angesicht statt.
Im ausgereiften Konferenzsystem stehen dir für die Zusammenarbeit mit dem Lehrer
eine digitale Tafel sowie Screensharing-Funktionen zur Verfügung. Diese einfach
bedienbaren Tools sind die technische Grundlage jeder erfolgreichen Nachhilfestunde. Um
maximalen Lernerfolg zu garantieren, hat Easy-Tutor ein strenges Auswahlverfahren
der Tutoren entwickelt: Alle Nachhilfelehrer durchlaufen einen speziellen Bewerbungs-
und Schulungsprozess, der für ein sehr hohes Qualitätsniveau der Tutoren sorgt.

Sichere dir jetzt deine kostenlose Probestunde!

www.easy-tutor.eu/registrierung

PS: Deine kostenlose Probestunde kann noch heute stattfinden!