Sie sind auf Seite 1von 1

Begegnungen B1+ Kapitel 8

Arbeitsblatt 6

Eine Meinung äußern


Diese Redemittel können Sie in Alltagsgesprächen und bei der Prüfungsvorbereitung auf das Zertifikat Deutsch gut
gebrauchen. Ergänzen Sie die fehlenden Wortsilben.

Die Meinung sagen: Zustimmung:


Ich denke , dass … Ich bin ganz/völlig Ihrer Mei .
Ich glau , dass … Das fin ich auch./Ich denke darüber genau .
Ich mei , dass … Ich bin da einverstanden./Ich b dafür.
Ich bin der Meinung/An , dass … Das ist rich ./Sie ha recht./Das stimmt.
Meiner Meinung/An nach …
Ich habe den Ein /das Gefühl, dass …

Ablehnung:
Ich bin ganz/völlig anderer Mei ./Ich kann Ihnen nicht zu .
Ich bin damit nicht einver ./Ich bin dage .
Sie ir sich./Das ist falsch./Das stimmt (gar/über ) nicht.

Vorschläge mache
n:
Ich wür es besser finden, w
enn … /Es wä
Wir soll …/Ich schla besser, wenn …
vor, dass wir …
Du könn …
Ich hal es für wichtig, dass
…/Ich fin es wichtig, dass …
An deiner Stel
würde ich …

Unsicherheit ausdrücken:
Das kann (natür ) sein./Das ist mög .
Ja, viel .
Dazu kann ich nichts sa ./Dazu habe ich keine Mei .
Ich weiß es wirk nicht./Ich habe keine Ah .

n:
Nach der Meinung frage
lten Sie da ?
Was meinst du?/Was ha
Idee?
Hast du eine besse

Gefühle ausdrücken:
Das überrascht mich./Das finde ich sehr überra .
Das hät ich nicht gedacht./Das hätte ich nicht erwar .
Das kann ich mir (gar) nicht vorstel .

144 © SCHUBERT-Verlag Leipzig • www.schubert-verlag.de