Sie sind auf Seite 1von 1

Auslegung einer Radialturbine für einen

luftfahrtgeeigneten Brennstoffzellenturbolader
Bachelorarbeit/Studienarbeit/Masterarbeit
Polymerelektrolyt-Brennstoffzellen (PEM-BZ) sind ein bedeutender Baustein für die Mobilität der
Zukunft. Ein wichtiger Bestandteil des Brennstoffzellensystems ist das Kathodensystem. Dieses versorgt
den Brennstoffzellenstack mit verdichteter Umgebungsluft. Die zentrale Komponente des
Kathodensystems ist ein Brennstoffzellenturbolader mit einem Verdichter, dessen elektrischem
Antrieb, sowie einer Turbine zur Nutzung der Enthalpie der Brennstoffzellenabluft. Der Verdichter und
die Turbine werden typischerweise in radialer Bauform ausgeführt. Bei bodengebundenen
Anwendungen ist die Turbine nicht unbedingt erforderlich und dient vor allem der Effizienzsteigerung.
Für Luftfahrzeuge in mittleren und großen Flughöhen muss die Brennstoffzellenzuluft jedoch mit
deutlich größeren Druckverhältnissen von bis zu 20:1 verdichtet werden. Die nötige Verdichterleistung
kann nicht allein durch die Brennstoffzelle zu Verfügung gestellt werden. Hier ist für eine positive
Energiebilanz des Brennstoffzellensystems eine Turbine zwingend notwendig.

Das Ziel dieser Arbeit ist die Auslegung einer Radialturbine für einen solchen Turbolader. Hierzu soll
das kommerzielle Auslegungsprogramm CFturbo (https://cfturbo.com/de) genutzt werden. Nach der
Auslegung erfolgt eine CFD-Nachrechnung mit Ansys Fluent zur Überprüfung des
Hauptbetriebspunktes. Das Auslegungsziel ist luftfahrttypisch eine möglichst kleine und leichte
Turbine. Des Weiteren sollen im Rahmen dieser Arbeit die Auslegungsmöglichkeiten mit CFturbo
evaluiert werden. Dies betrifft insbesondere die Möglichkeiten zur Berücksichtigung von Realgas- und
Mehrphaseneigenschaften.

Diese Arbeit soll auf der Website von CFturbo


veröffentlicht werden.

Beginn: ab sofort
Voraussetzungen:
Kenntnisse zu Turbomaschinen

Kontakt:
Tim Wittmann
2. OG, Raum 225
Tel.: 0531 391-94242
E-Mail: t.wittmann@ifas.tu-braunschweig.de

Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen


Hermann-Blenk-Straße 37  D-38108 Braunschweig
Telefon (0531) 391-94202  Telefax (0531) 391-94222
www.ifas.tu-bs.de  info@ifas.tu-bs.de