Sie sind auf Seite 1von 2

Cashback-Teilnahmebedingungen von Preisvergleich.

de

1. Der PREISVERGLEICH.de Cashback ist eine Aktion der GET Sol 1 GmbH, Berliner Straße 65,
04129 Leipzig (nachfolgend „GET Sol 1“ genannt).

2. Mit dem Service „Cashback“ zahlt GET Sol 1 dem Kunden bezüglich bestimmter, durch GET
Sol 1 im Voraus innerhalb des Vergleichsrechners oder Online-Vertragsabschlussstrecke auf
www.preisvergleich.de entsprechend gekennzeichneter sowie erfolgreich vermittelter
Strom-, Gas- und/oder DSL-Belieferungsverträge (nachfolgend „Vertrag“ genannt) unter den
nachfolgenden Bedingungen einen einmaligen Geldbetrag (sog. Cashback). Die Höhe des
Cashbacks wird bei der Vermittlung des betreffenden Anbieter-/Versorgervertrages vorher
entsprechend ausgewiesen.

3. Voraussetzung für die Auszahlung des Cashback ist die erfolgreiche Vermittlung eines mit
„Cashback“ gekennzeichneten Vertrages durch GET Sol 1 auf www.preisvergleich.de und die
anschließende Bestätigung seitens des Anbieters, dass der Abschluss via
www.preisvergleich.de vermittelt wurde. Erfolgreich ist die Vermittlung nur dann, wenn der
geschlossene Vertrag im Nachhinein weder storniert, widerrufen, einvernehmlich
aufgehoben oder in sonstiger Art und Weise vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit wieder
beendet wurde. Nur diese Abschlüsse sind teilnahmeberechtigt. Eine Teilnahme ist pro
erfolgreich vermittelten Vertrag nur einmal möglich.

4. Als Nachweis für die erfolgreiche Vermittlung des jeweiligen Vertrages muss der Kunde
das durch GET Sol 1 bereitgestellte Formular „Auszahlungsanforderung Cashback“
vollständig und richtig ausgefüllt an GET Sol 1 (Adresse im Formular) übersenden. Das
Formular erhält der Kunde in der Auftragsbestätigung als Anhang bzw. per Link. Zusammen
mit dem ausgefüllten Formular muss der Kunde

a) im Falle eines Energieversorgungsvertrages (Strom- und/oder Gasvertrag)

- die Lieferbestätigung, aus welcher die Höhe der Abschlagszahlung hervorgeht, und welche
sich auf die Zählernummer und den Tarifnamen gemäß des Auftrags bzw. Vertrags bezieht,
für den der Cashback-Antrag eingereicht wird und

- einen (ggf. teilgeschwärzten) Kontoauszug inkl. Abrechnungsdatum, Betrag,


Verwendungszweck und eigenen Bankdaten, aus welchem die Abbuchung der ersten
Abschlagszahlung hervorgeht, innerhalb von 8 Wochen nach Abbuchung der ersten
Abschlagszahlung

b) und/oder im Falle eines DSL/Kabel- oder Mobilfunk-Vertrags

- eine Kopie der ersten Rechnung des neuen Anbieters innerhalb von 8 Wochen ab
Rechnungsdatum
an GET Sol 1 übersenden. Die Übersendung der geforderten Unterlagen hat per E-Mail an
cashback@preisvergleich.de, per Fax an 0341 – 39 37 37 55 oder postalisch an GET Sol 1
GmbH, Preisvergleich.de, Berliner Straße 65, 04129 Leipzig zu erfolgen.

Wird die 8-Wochen-Frist überschritten, entfällt der Anspruch auf den Cashback.

5. Nach vollständiger Einreichung der genannten erforderlichen Dokumente sowie Prüfung


des tatsächlichen Anschlusses beim neuen Versorger/Anbieter wird der Cashback binnen 8
Wochen durch GET Sol 1 an den Kunden erstattet.

Die Auszahlung erfolgt per Überweisung auf die in der Auszahlungsanforderung angegebene
Bankverbindung eines im SEPA-Raum zugänglichen Kontos des Kunden. Es erfolgt keine
Barauszahlung. GET Sol 1 ist nicht für die Gebühren oder Bankspesen verantwortlich, die für
den Erhalt des Cashback-Betrages von Geldinstituten erhoben werden.

Die Höhe des ausbezahlten Cashbacks richtet sich ausschließlich nach dem zum Zeitpunkt
des Antrags des Kunden ausgewiesenen und nachweislich dokumentierten Cashback-Betrags
für den erfolgreich vermittelten Vertrag.

6. Datenschutz: Personenbezogene Daten wie Name, Adresse und eingesandte Dokumente


etc. werden nur für die Abwicklung des Cashbacks und ansonsten ausschließlich im Rahmen
dieser Aktion gespeichert und verarbeitet.

7. GET Sol 1 behält sich vor, unvollständige, fehlerhafte, geänderte oder unzulässige
Einsendungen (beispielsweise: Anträge für Vertragsabschlüsse, die nicht über
Preisvergleich.de vermittelt wurden oder die sich auf eine andere Liefer-/Anschlussstelle
beziehen als im Vertrag angegeben wurde oder durch den Kunden oder den Energie-
/Telekommunikationsanbieter stornierte Verträge oder Verträge, an denen kein Cashback
ausgelobt wurde) nicht zu bearbeiten. Für auf dem Postweg verloren gegangene,
beschädigte, verspätete oder unzureichend frankierte Einsendungen übernimmt GET Sol 1
keine Verantwortung.

8. Beachten Sie bitte, dass die Kommunikation per E-Mail nur in Deutsch erfolgt.

9. Die eingesandten Unterlagen verbleiben bei GET Sol 1.

10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gültig ab 05.05.2020