Sie sind auf Seite 1von 2

Obwohl

obwohl

Ich habe verschlafen,    mein Wecker pünktlich geklingelt


weil

hat. Dann habe ich noch den Bus verpasst,    ich zu spät zur
Haltestelle gekommen bin.

Als ich um fünf vor acht in die Klasse gekommen bin, hatte der
obwohl

Unterricht schon begonnen,    der Lehrer sonst immer zu spät


kommt. Wir haben einen Test geschrieben und ich habe alles falsch
obwohl

gemacht,    ich den ganzen Nachmittag gelernt hatte.

In der Pause habe ich mich mit Alexander gestritten,    er ein

Foto von mir gemacht hat,    ich es nicht wollte.

Ich habe meine Sportsachen vergessen,    durfte ich nicht am

Sportunterricht teilnehmen. Das war blöd,    ich mache sehr


gern Sport. Der Lehrer hatte gesagt, die Schüler sollten erst dann

springen, wenn er pfeift. Aber Alexander ist    vorher schon

gesprungen. Dabei hat er sich den Arm gebrochen,    er


eigentlich gar nicht gut springen kann.

Meine Mutter hat zum Mittagessen Fisch gekocht,    sie weiß,

dass ich keinen Fisch mag. Na ja, ich habe ihn    

gegessen,    ich hatte großen HUnger.


Am Nachmittag habe ich noch die Vokabeln gelernt,    unser
Lehrer Herr Müller sonst am nächsten Tag mit mir schimpfen

würde. Aber ich habe die Vokabeln immer wieder vergessen,    


ich drei Stunden gelernt habe.

Am Abend habe ich noch mit Anna telefoniert,    sie mir


etwas Wichtiges erzählen wollte. Aber während des Gesprächs war

plötzlich Schluss,    mein Akku leer war,    ich ihn


schon vor zwei Tagen aufgeladen hatte.

Ich war total sauer und    wollte ich mit keinem sprechen. Ich

bin also schon um neun Uhr ins Bett gegangen,    ich noch gar
nicht müde war.