Sie sind auf Seite 1von 1

È SISCH AÈ QUATORIALAFRIKA

FRANZO 507

FranzoÈsisch AÈquatorialafrika
French Equatorial Afrique Euqatoriale FrancËaise
Zum Verwaltungsgebiet FranzoÈsisch AÈquatorialafrika wurden am 15. Januar 1910 die Kolonien Gabun, Mittelkongo und Ubangi-
Schari-Tschad zusammengefaût. Gabun und Mittelkongo (unter der Bezeichnung Kongo-Brazzaville) wurden 1960 unabhaÈngig, des-
gleichen der Tschad und die Zentralafrikanische Republik (Ubangi-Schari). Die einzelnen Staaten blieben auch als selbstaÈndige Re-
publiken innerhalb der FranzoÈsischen Gemeinschaft. Hauptstadt: Brazzaville (im Mittelkongo).

100 Centimes = 1 CFA-Franc

SS VZ ReÂpublik FrancËaise ± Union FrancËaise


1 5 Centimes (Al-Bro) 1943. Freiheitskappe, Buchstaben
RF. Rs. Wertangabe mit Loch 350,± 600,± SS VZ
2 10 Centimes (Al-Bro) 1943. Typ wie Nr. 1 (mit Loch) 8 (3) 1 Franc (Al) 1948. Kopf der Marianne n. l. Rs. Kopf einer
300,± 500,± DuÈnengazelle (Gazella leptoceros ± Bovidae) und Wert
3 25 Centimes (Al-Bro) 1943. Typ wie Nr. 1 (mit Loch) (Type Bazor) 4,± 16,±
800,± 1200,±
Nrn. 1±3 gelangten nicht in den Zahlungsverkehr.

4 (1) 50 Centimes (Al-Bro) 1942. Gallischer Hahn. Rs. Lothringer


Kreuz 10,± 25,±
5 (2) 1 Franc (Al-Bro) 1942. Typ wie Nr. 4 12,± 30,±

9 (4) 2 Francs (Al) 1948. Typ wie Nr. 8 5,± 22,±

6 (1a) 50 Centimes (Bro) 1943. Typ wie Nr. 4 9,± 24,± Ausgaben fuÈr FranzoÈsisch-AÈquatorialafrika
7 (2a) 1 Franc (Bro) 1943. Typ wie Nr. 4 12,± 38,± und Kamerun

10 (5) 5 Francs (Al-Bro) 1958. Mendes-Antilopen (Addax naso-


maculatus ± Bovidae). Rs. Wert im Kranz (Type Bazor)
3,± 9,±
11 (6) 10 Francs (Al-Bro) 1958. Typ wie Nr. 10 5,± 15,±
12 (7) 25 Francs (Al-Bro) 1958. Typ wie Nr. 10 8,± 18,±
Weitere Ausgaben siehe unter AÈquatorialafrikanische Staaten und Zentralafrikani-
sche Staaten.