Sie sind auf Seite 1von 1

AÈ QUATORIALAFRIKANISCHE STAATEN 99

AÈquatorialafrikanische Staaten
Equatorial African States Etats de l'Afrique Equatoriale
Emissionsinstitut fuÈr das WaÈhrungsgebiet von AÈquatorial-Afrika ist die Banque des EÂtats de l'Afrique Equatoriale (1974 in Banque
des EÁtats de l'Afrique Centrale umbenannt). Dieses 1960 gegruÈndete WaÈhrungsgebiet umfaût die LaÈnder Gabun, Kamerun (1961
assoziiertes Mitglied), Kongo (Brazzaville), Tschad und die Zentralafrikanische Republik.
FruÈhere Ausgaben siehe unter FranzoÈsisch-AÈquatorialafrika.

100 Centimes = 1 CFA-Franc

Ausgaben fuÈr die AÈquatorialafrikanischen Staaten Ausgaben fuÈr die AÈquatorialafrikanischen Staaten
und Kamerun
SS VZ
1 (A1) 1 Franc (Al) 1969, 1971. Riesen-Elenantilopen (Taurotra-
gus derbianus ± Bovidae), Umschrift ETATS DE L'AFRI-
QUE EUQATORIALE/CAMEROUN/BANQUE CEN-
TRALE. Rs. Wert im FruÈchtekranz 0,50 5,±
2 (1) 5 Francs 1961±1973. Typ wie Nr. 1
a) (Al-Bro) 1961, 1962 1,± 5,±
b) (Al-N-Bro) 1965, 1967±1970, 1972, 1973
1,± 4,±
3 (2) 10 Francs 1961±1973. Typ wie Nr. 1
a) (Al-Bro) 1961, 1962 1,50 6,±
b) (Al-N-Bro) 1965, 1967, 1969, 1972, 1973
1,50 6,±
c) (Al-N-Bro) 1968 (2 000 000 Ex.) 2,50 8,± SS VZ
4 (3) 25 Francs 1962±1973. Typ wie Nr. 1 5 (4) 50 Francs (K-N) 1961, 1963. Riesen-Elenantilopen, Lan-
a) (Al-Bro) 1962 4,± 10,± desnamen: Gabun, Kongo (Brazzaville), Tschad und
b) (Al-N-Bro) 1968±1970, 1972, 1973 4,± 10,± Zentralafrikanische Republik. Rs. Wert im FruÈchtekranz
1961 10,± 20,±
Nrn. 2a±4a bestehen aus Kupfer 91 %, Aluminium 9 %, Nrn. 2b±4b aus Kupfer 1963 11,± 25,±
92 %, Aluminium 6 %, Nickel 2 %.

6 (5) 100 Francs (N) 1966±1968. Riesen-Elenantilopen, ohne


AufzaÈhlung der beteiligten LaÈnder. Rs. Wert
1966, 1967 5,± 8,±
1968 6,± 10,±
Anm.: 50 und 100 Francs fuÈr Kamerun siehe dort.

Weitere Ausgaben siehe unter Zentralafrikanische Staaten, sowie unter Gabun,


Kamerun, Kongo, Tschad und Zentralafrikanische Republik.