Sie sind auf Seite 1von 1

NIEDERLAÈ NDISCH INDIEN 1057

Netherlands East Indies NiederlaÈndisch Indien Indes NeÂerlandaises


Nederlandsch (Oost)IndieÈ
Mit der GruÈndung der NiederlaÈndisch-Ostindischen Companie im Jahre 1602 schufen sich die Niederlande das Werkzeug zur schritt-
weisen Durchdringung des heutigen Indonesiens zunaÈchst im Wettstreit mit Spaniern und Briten und dann in langen Kriegen mit der
einheimischen BevoÈlkerung. In den Jahren 1942±1945 war das gesamte Gebiet von den Japanern besetzt. Die Herrschaft der Nie-
derlaÈnder ging mit der Schaffung der Republik Indonesien und der Konferenz von Den Haag am 28. Dezember 1949 zu Ende, nach-
dem die Kontrolle uÈber das Inselreich seit 1945 nur noch zum Teil ausgeuÈbt werden konnte. Hauptstadt: Batavia.

100 Cent = 1 Gulden

FruÈhere Ausgaben siehe WeltmuÈnzkatalog 19. Jahrhundert.

SS VZ
1 (1) 1/2 Cent (K) 1855±1860, 1902, 1908, 1909. GekroÈntes
Wappen. Rs. Inschriften in Javanisch und Malaiisch
3,± 6,±
2 (2) 1 Cent (K) 1855±1860, 1896±1899, 1901, 1902,
1907±1909, 1912. Typ wie Nr. 1 2,± 4,±
3 (3) 2 1/2 Cent (K) 1856±1858, 1896±1899, 1902, 1907±
1909, 1913. Typ wie Nr. 1 3,± 6,±
4 (5) 1/10 Gulden (S) 1854±1858, 1882, 1884, 1885, 1891, SS VZ
1893, 1896, 1898, 1900, 1901. Typ aÈhnlich wie 18 (17) 5 Cents (K-N) 1913, 1921, 1922. Krone uÈber Reisris-
Nr. 1. 720er Silber/1,25 g 7,± 12,± pen. Rs. Garudas, mythologische VoÈgel (mit Loch)
5 (6) 1/4 Gulden (S) 1854, 1855, 1857, 1858, 1882, 1883, 2,± 4,±
1885, 1890, 1891, 1893, 1896, 1898, 1900, 1901.
Typ aÈhnlich wie Nr. 1. 720er Silber/3,18 g
10,± 20,±
6 (1a) 1/2 Cent (S) 1902. Typ wie Nr. 1 ±,±
7 (2b) 1 Cent (S) 1902. Typ wie Nr. 1 ±,±
8 (3a) 2 1/2 Cent (S) 1902. Typ wie Nr. 1 ±,±
9 (1b) 1/2 Cent (G) 1860, 1902. Typ wie Nr. 1 ±,±
10 (2c) 1 Cent (G) 1860, 1902. Typ wie Nr. 1 ±,± 19 (18) 1/2 Cent (Bro) 1914, 1916, 1921, 1932±1939, 1945
11 (3b) 2 1/2 Cent (G) 1858, 1902. Typ wie Nr. 1 ±,± 0,60 1,±
12 (7) 1/10 Gulden (S) 1903±1909. Typ a È hnlich wie Nr. 1 20 (19) 1 Cent (Bro) 1914, 1916, 1919, 1920, 1926, 1929.
9,± 14,± Typ wie Nr. 19 1,20 2,±
13 (8) 1/4 Gulden (S) 1903±1909. Typ a È hnlich wie Nr. 1 21 (20) 2 1/2 Cent (Bro) 1914, 1915, 1920, 1945. Typ wie Nr. 19
9,± 14,± 1,50 2,50
14 (7a) 1/10 Gulden (G) 1903. Typ wie Nr. 12 ±,±
15 (8a) 1/4 Gulden (G) 1903. Typ wie Nr. 13 ±,±

1/10 22 (21) 1 Cent (Bro) 1936±1939, 1942, 1945. Inschriften. Rs.


16 (14) Gulden (S) 1910±1915, 1918±1920, 1928, 1930, Reisrispen (mit Loch) 0,60 1,±
1937±1942, 1945. Typ aÈhnlich wie Nr. 1
4,± 8,± FuÈr den Umlauf in NiederlaÈndisch-Indien waren auch 1, 2 1/2 Gulden 1943 (Nieder-
17 (15) 1/4 Gulden (S) 1910±1915, 1917, 1919±1921, 1929,
lande Nrn. 53a, 54) bestimmt.
1930, 1937±1939, 1941, 1942, 1945. Typ aÈhnlich
wie Nr. 1 4,± 8,± Ausgaben der japanischen Besetzung siehe am Schluû des Landes Japan.