Sie sind auf Seite 1von 4

3BDV Physik (APH)

1. Applet (Sammellinse)
1.1. Der Achsenparallelstrahl
• Wie verläuft er vom Gegenstand (Pfeil) zur Linse?
der Pfeil geht parallel zur Linse und wird in der Mitte der Linse gebrochen?
• Wie verläuft er "hinter der Linse" (rechts) weiter?
entsprechend der Gegenstandshöhe wird der Strahl umso stärker wird der Strahl
(Pfeil) gebrochen
• Was ändert sich, wenn du die Entfernung Gegenstand-Linse veränderst (Regler
Gegenstandsweite g)?
Es ändert sich nichts an der Brechung des Pfeils an der Mitte der Linse.
• Was ändert sich, wenn du die Größe des Gegenstands veränderst (Regler
Gegenstandsgröße G)?
Je größer der Gegenstand, desto stärker ist die Brechung.
1.2. Der Mittelpunktstrahl
• Wie verläuft der Mittelpunktstrahl?
Der Mittelpunktstrahl verläuft, wie der Name schon sagt, zum Mittelpunkt der Linse
und wird bei Austritt der Linse nicht gebrochen.
1.3. Der Brennpunktstrahl
• Wie verläuft der Strahl zwischen Gegenstand und Linse?
Der Strahl geht durch den Brennpunkt und wird an der Mitte der Linse wieder parallel
ausgerichtet.
• Warum heißt er "Brennpunktstrahl"?
Weil er, im Gegensatz zum Mittelpunktstrahl, durch den Brennpunkt verläuft.
• Wie verläuft er hinter der Linse?
Wie schon oben erwähnt verläuft er hinter der Linse parallel und trifft sich mit dem
Achsenparallel-, sowie dem Mittelpunkstrahl an einem Punkt.
1.4. Wo entsteht das Bild?
• Wie viele Strahlen benötigst du mindestens um das Bild (Pfeil nach unten) zu
erhalten?
Es werden mindestens 2 Strahlen verschiedener (und nicht gleicher) Art benötigt um
ein Bild dargestellt zu bekommen.
• Welche Kombinationsmöglichkeiten der drei Strahlen gibt es?
Parallelstrahl mit Mittelstrahl, Mittelst. mit Brennpunktstrahl, Brennpunktstrahl mit
Parallelstrahl, Parallelstrahl mit Brennpunktstrahl
1.5. Die Größe des Bildes
• Bei welcher Entfernung g von der Linse ist das Bild kleiner als der Gegenstand?
Wenn man den Gegenstand auf eine Entfernung g > 20 stellt, so werden das Bild und
die darauf folgenden Bilder mit zunehmender Entfernung kleiner dargestellt.
• Bei welcher Entfernung g von der Linse ist das Bild genau so groß wie der
Gegenstand?
Bei einer Entfernung g = 20, wird das Bild genau groß wie der eigentliche Gegenstand
dargestellt.
• Bei welcher Entfernung g von der Linse wird das Bild größer als der Gegenstand?
Wenn man den Gegenstand auf eine Entfernung g < 20 stellt, so werden das Bild und
die darauf folgenden Bilder mit abnehmender Entfernung größer dargestellt.

25.3.2011 Seite 1 Virab Yarijanian


3BDV Physik (APH)

2. Applet (Der Lichtweg ist umkehrbar)


2.1. Achsenparallele Strahlen von links
• Wo laufen diese Strahlen hinter der Linse zusammen?
Die Strahlen treffen sich am Brennpunkt hinter der Linse und laufen gleichmäßig in
alle Seiten weiter.
2.2. Achsenparallele Strahlen von rechts
• Wie verlaufen die Strahlen nun?
Die Strahlen verlaufen von rechts und treffen sich am Brennpunkt vor der Linse und
laufen gleichmäßig in alle Seiten weiter.
• Welche Gemeinsamkeiten gibt es zu 1.) ?
Es ist das gleiche Brechungsverhalten, nur von der anderen Seite aus/nur diesmal
hinter und nicht vor der Linse.
2.4. Wo entsteht das Bild?
• Finde heraus, wo das Bild entsteht, indem du den mittleren Schieberegler ("rote
Strahlen") verschiebst. (Wenn du an der richtigen Stelle bist, wird das Bild
eingeblendet)
Wenn man die roten und blauen Strahlen auf gleicher Höhe bringt und die Entfernung
20 beträgt, so wird der Gegenstand erst ab diesem Zeitpunkt dargestellt.

25.3.2011 Seite 2 Virab Yarijanian


3BDV Physik (APH)

3. Applet (Vergleich Zerstreuungslinse, Sammellinse)


3.1. Achsenparallelstrahl
• Wie verläuft er vom Gegenstand (Pfeil) zur Linse?
Der Strahl verläuft parallel zur Linse, wird an der Mitte der Linse gebrochen.
• Wie verläuft er "hinter der Linse" (rechts) weiter?
Der Strahl verläuft hinter der Linse gebrochen und geht durch den Brennpunkt.
Wähle nun im Auswahlfeld "Darstellung" (oben) die Einstellung "Zerstreuungslinse".
• Was ist gleich wie bei der Sammellinse?
Der Strahl verläuft parallel zur Linse und wird an der Mitte der Linse gebrochen.
• Was bei der Zerstreuungslinse anders?
Der Strahl wird nach oben hin gebrochen, anders als bei der Sammellinse, wo sie nach
unten gebrochen wird und durch den Brennpunkt geht.
• Durch welche Brennpunkte verläuft der Strahl jeweils?
Der Strahl verläuft zwar durch keinen Brennpunkt, würde aber bei durchgehendem
Strahl durch den Brennpunkt der Gegenstandsseite das gleiche Ergebnis erzielen.
3.2. Mittelpunktstrahl
• Wie verläuft der Mittelpunktstrahl?
Der Mittelpunkstrahl verläuft durch die Mitte der Linse vom Gegenstand aus und wird
nicht gebrochen.
• Macht es für diesen Strahl einen Unterschied, ob eine Sammellinse oder eine
Zerstreuungslinse im Strahlengang steht?
In diesem Punkt ähnelt sich das Verhalten von Sammellinse und Zerstreuungslinse.
3.3 Brennpunktstrahl
Sammellinse:
• Wie verläuft der Strahl zwischen Gegenstand und Linse?
Der Strahl verläuft durch den Brennpunkt der Gegenstandsseite und wird an der Mitte
parallel ausgerichtet.
• Warum heißt er "Brennpunktstrahl"?
Weil er durch den Brennpunkt geht.
• Wie verläuft er hinter der Linse?
Wie schon erwähnt wird der Strahl hinter der Linse bzw. an dessen Mitte, in welche
der Strahl eintritt parallel ausgerichtet.
Zerstreuungslinse:
• Warum darf man diesen Strahl hier auch "Brennpunktstrahl" nennen?
Da der Strahl in Richtung Brennpunkt der Bildseite geht.
• Welchen Brennpunkt "peilt er an"?
Wie oben erwähnt "peilt" der Brennpunktstrahl den Brennpunkt der Bildseite an.
• Wie verläuft der Strahl hinter der Linse?
hinter der Linse verläuft der Strahl gleichmäßig und parallel.
3.4. Wie sieht jeweils das Bild aus?
Wähle zunächst wieder "Sammellinse" aus.
• Auf welcher Seite der Linse entsteht das Bild?
Das Bild wird hinter der Linse dargestellt.
• Ist es aufrecht oder auf dem Kopf?
Weiters wird das Bild auf dem Kopf dargestellt.
Wähle nun "Zerstreuungslinse" aus.

25.3.2011 Seite 3 Virab Yarijanian


3BDV Physik (APH)

• Auf welcher Seite der Linse entsteht das Bild nun?


Es wird eine kleinere Version des Gegenstands auf der Gegenstandsseite nahe der
Linse dargestellt.
• Ist es aufrecht oder auf dem Kopf?
Es wird aufrecht und zur Gegenstandsseite zurück reflektiert dargestellt.
• Warum ist es ein "virtuelles Bild"?
Weil es nicht auf der gegenüberliegenden Seite liegt und aufrecht und dargestellt wird.
3.5. Die Größe des Bildes im Vergleich
Wähle zunächst wieder "Sammellinse" aus
• Wie groß ist das Bild, wenn der Gegenstand sich gerade in doppelter Brennweite
befindet (Stellung g=20 cm)?
Bei dieser Entfernung wird das Bild gleich groß, auf der gleichen Entfernung und auf
dem Kopf dargestellt.
• Wie verändert sich die Bildgröße, wenn der Gegenstand weiter von der Linse
wegbewegt wird?
Je weiter weg man den Gegenstand hinbewegt, desto größer und weiter weg wird die
auf dem Kopf gestellte Darstellung auf der Bildseite dargestellt.
• Wie verändert sich die Bildgröße, wenn der Gegenstand näher an die Linse gebracht
wird?
Je näher man den Gegenstand zur Linse hinbewegt, desto kleiner und näher zur Linse
wird die auf dem Kopf gestellte Darstellung auf der Bildseite dargestellt.
Wähle nun "Zerstreuungslinse" aus
• Vergleiche die Größe von Gegenstand und Bild, wenn der Gegenstand 20 cm
(doppelte Brennweite) entfernt ist.
Wenn der Gegenstand 20 cm weiter weg von der Linse ist, so wird das Bild mit ca.
einem Drittel der eigentlichen Größe dargestellt.
• Wie verändert sich die Bildgröße, wenn der Gegenstand weiter von der Linse entfernt
wird / näher an die Linse gebracht wird?
1. Umso weiter weg der Gegenstand von der Linse hinbewegt wird, umso kleiner wird
das Bild dargestellt.
2. Je näher man den Gegenstand zur Linse hinbewegt, umso größer wird das Bild
dargestellt.

Etwas zum Knobeln:


• Wo muss sich der Gegenstand bei der Sammellinse befinden, damit das Bild gerade
halb so groß wie der Gegenstand ist?
Wenn man den Gegenstand um die Hälfte der Entfernung von Linse zu Brennpunkt
von der Entfernung 20 cm entfernt, so wird das Bild halb so groß auf der
gegenüberliegenden Seite dargestellt.
(Kurz: wenn der Gegenstand 30 cm von der Linse entfernt ist, so wird der Gegenstand
auf der gegenüberliegenden Seite halb so groß dargestellt.)
• Wo muss er sich bei der Zerstreuungslinse befinden?
Bei der Zerstreuungslinse muss sich der Gegenstand am Brennpunkt befinden.

25.3.2011 Seite 4 Virab Yarijanian