Sie sind auf Seite 1von 1

Über uns / Kontakt Partner Statistik Impressum Datenschutz

Deutsch lernen mit Deutschlernerblog Deutsch lernen – Hörverstehen, Leseverstehen, Wortschatz, Grammatik, Übungen, Prüfungen, Schreiben, Quiz, Musik,
Videos, Bilder

Start Übersicht Sprachniveau Kategorie Reihen Übungen Tipps SHOP

Anzeige
Deutsch lernen , Grammatik Deutsch , Wortschatz Deutsch Digitale Downloads

Veröffentlicht am 18. Februar 2018 Kommentare 18

1100 unregelmäßige und starke deutsche Ver


ben nach Sprachniveau (A1-C2)
von deutschlernerblog

Deutschkurse in Deutsch
land

Unregelmäßige und starke deutsche Verben nach Blog via E-Mail


abonnieren
kostenlos

Sprachniveau
Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen
Über 1.100 unregelmäßige und starke deutsche Verben! Wer soll die denn alle lernen
Blog KOSTENLOS zu abonnieren und
und beherrschen? Aber keine Sorge! So kompliziert wie es auf den ersten Blick Benachrichtigungen über neue Beiträge
scheint, ist es gar nicht. via E-Mail zu erhalten.
Mit der Angabe deiner E-Mail-Adresse
erklärst du dich damit einverstanden,
Denn es handelt sich hierbei sowohl um einfache als auch und zusammengesetzte
dass wir deine Daten, die zur Versendung
Verben. Wenn ihr die über 170 unregelmäßigen und starken einfachen Verben der E-Mail-Benachrichtigung erforderlich
gelernt habt, ist auch die Konjugation der restlichen fast 1.000 zusammengesetzten sind, speichern.
Verben kein großes Problem mehr. Dann müsst ihr „nur“ noch wissen, ob das
zusammengesetzte Verb im Perfekt mit sein oder haben gebildet wird und ob es sich Schließe dich 4.989 anderen Abonnenten
an
um ein trennbares oder untrennbares Verb (dazu mehr weiter unten) handelt.

Hier lernt ihr alle unregelmäßigen und starken einfachen Verben:


Starke und unregelmäßige Verben – Lernlisten und Erklärungen
Abonnieren
Vergewissert euch also zuerst, ob ihr die Konjugation aller einfachen deutschen Verben
eures Sprachniveaus beherrscht.

TIPPS: Materialien zum


Deutschlernen

Grammatik lernen und üben (ideal für selbstständiges Ler


nen)

Wir haben für euch auf Amazon eine Liste mit Grammatiken und
Übungsbüchern zusammengestellt:

Grammatiken und Übungsbücher *

Unregelmäßige und starke deutsche Verben nach


Sprachniveau Folgt uns auf

In der folgenden alphabetischen Liste findet ihr fast alle unregelmäßigen und starken
einfachen Verben mit Angaben zum Sprachniveau A1-C2.
Wollt ihr nur die Verben für euer Sprachniveau sehen? Schreibt euer Sprachniveau (A1,
A2, B1, B2, C1, C2) ins Suchfeld über der Tabelle, um nur die Verben für ein
Entdeckt den Schatz der
bestimmtes Sprachniveau zu sehen. deutschen Wörter

Liste
10
der unregelmäßigen und starken einfachen Verben
25 Einträge anzeigen
Suchen:
50
100
Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt Sprachniveau

backen (backt) buk* hat gebacken* A2

Neueste Beiträge
befehlen (befiehlt) befahl hat befohlen B1

beginnen (beginnt) begann hat begonnen A1 schrullig schöne Wörter mit Bildern
| |

Wortschatz lernen /303


Deutsches Fernsehen online sehen mit
beißen (beißt) biss hat gebissen B1 MediathekView
Schule, Ausbildung, Studium – Alle
bergen (birgt) barg hat geborgen B2 Sätze & Übungen – Deutsch A2 Thema |

bersten (birst) barst ist geborsten B2 Digitales Engagement: das Ehrenamt in


der heutigen Zeit – Lesetext C1
Sprachen / Deutsch lernen – Alle Sätze
bewegen (bewegt) bewog* hat bewogen* C1 & Übungen – Deutsch A2 Thema 5 |

Das Kind ist in den Brunnen gefallen. |

biegen (biegt) bog hat/ist gebogen A2 Redewendungen mit Bildern lernen /218
Meine Wohnung / Mein Haus – Alle
Sätze & Übungen – Deutsch A2 Thema
bieten (bietet) bot hat geboten A2 |

Leben in der Pandemie in Indonesien –


binden (bindet) band hat gebunden B1 Lesetext Deutsch C1
Wohnort / Stadt – Alle Sätze & Übungen
bitten (bittet) bat hat gebeten A2 – Deutsch A2 Thema 3 |

Wir vermissen Kemal Atatürk – Lesetext


Deutsch B1
blasen (bläst) blies hat geblasen B2
Familie und Kinder – Alle Sätze &
Übungen – Deutsch A2 Thema 2 |

bleiben (bleibt) blieb ist geblieben A1 Schneidersitz schöne Wörter mit


|

Bildern Wortschatz lernen /302


|

bleichen (bleicht) blich* ist geblichen* C2 Persönliche Informationen – Alle Sätze &
Übungen – Deutsch A2 Thema 1 |

braten (brät) briet hat gebraten A2 Warum sind Kreuzworträtsel so beliebt? |

Leseverstehen B2
Neues E-Book (PDF): Deutsch A2 nach
brechen (bricht) brach hat/ist gebrochen B1 Themen
Istanbul – Meine Stadt | Lesetext
brennen (brennt) brannte hat gebrannt B1 Deutsch A2
über den Berg sein | Redewendungen mit
bringen (bringt) brachte hat bebracht A1 Bildern lernen /217
Die Natur in der Türkei | Lesetext
Deutsch A2
denken (denkt) dachte hat gedacht A1
schlafwandeln schöne Wörter mit|

Bildern Wortschatz lernen /301


|

dreschen (drischt) drosch hat gedroschen C2 sich zum Affen machen |

Redewendungen mit Bildern lernen /216


dringen (dringt) drang hat/ist gedrungen C1

dürfen (darf) durfte hat gedurft A1

empfehlen (empfiehlt) empfahl hat empfohlen B1 Eure Kommentare

erlöschen (erlischt) erlosch ist erloschen C1 deutschlernerblog bei des Weiteren oder
desweiteren? Erklärungen und Beispiele
erschrecken* erschrak* ist erschrocken* B1 deutschlernerblog bei als oder wie? –
Erklärungen, Beispiele und Übungen
(erschrickt) Roger bei des Weiteren oder
desweiteren? Erklärungen und Beispiele
1 bis 25 von 172 Einträgen Zurück Weiter Hermann Wilhelm bei als oder wie? –
Erklärungen, Beispiele und Übungen
Anmerkung: Ewa bei Persönliche Informationen – Alle
Die mit * markierten Verben können auch schwach konjugiert werden. Dann gibt es Sätze & Übungen – Deutsch A2 Thema |

1
aber in den meisten Fällen Bedeutungsunterschiede. Dazu findet ihr mehr
Theresa bei Digitales Engagement: das
Informationen im folgenden PDF. Ehrenamt in der heutigen Zeit – Lesetext
C1
twin bei Verkehrsmittel Wortschatz & |

Hier könnt ihr euch diese Tabelle als PDF herunterladen. ganze Sätze Deutsch A1 nach Themen
|

/19
deutschlernerblog bei Warum sind
Kreuzworträtsel so beliebt?
Sprachniveaus A1-C2 Leseverstehen B2
|

Wir haben die über 1.100 unregelmäßigen und starken deutschen Verben den deutschlernerblog bei so weit oder
soweit?
Sprachniveaus A1 bis C2 zugeordnet, damit ihr die für euer Sprachniveau wichtigen
Mhretrab bei Warum sind Kreuzworträtsel
Verben lernen könnt. so beliebt? Leseverstehen B2
|

Ali bei so weit oder soweit?


reka bei Spiele und Quiz zum
Anmerkung zur Einteilung der deutschen Verben in Sprachniveaus Deutschlernen
Die Einteilung des Wortschatzes in die Sprachniveaus A1 bis C2 bietet immer auch Pri bei 1100 unregelmäßige und starke
deutsche Verben nach Sprachniveau (A1-
Anlass für Diskussionen. Während es recht klar ist, welche Wörter in den C2)
Sprachniveaus A1 und A2 gelernt werden sollen, wird diese Einteilung in den höheren Sâmia Patrícia Alves Silva bei Impressum
deutschlernerblog bei 1100
Sprachniveaus schwieriger. Bei einigen Verben besteht kein Zweifel, dass sie einem
unregelmäßige und starke deutsche
bestimmten Sprachniveau zuzuordnen sind. Andere Verben könnten hingegen auch Verben nach Sprachniveau (A1-C2)
erst in der jeweils höheren Niveaustufe gelernt werden. Außerdem sind jedem
Sprachniveau nicht nur die Verben zugeordnet, die aktiv beherrscht werden sollten,
sondern auch die Verben, die eher zum passiven Wortschatz eines jeden
Sprachniveaus gehören. Die Grenzen zwischen den Sprachniveaus sind also fließend.
Schlagwörter

1.100 deutsche Verben nach Sprachniveau A1-C2 Deutsch


200 wichtige deutsche Verben
lernen A1 Deutsch lernen A2
Hier findet ihr über 1.100 unregelmäßige oder starke deutsche Verben nach Deutsch lernen B1
Sprachniveau geordnet. Ihr seht für jedes Verb die dritte Person Singular des Präsens,
Präteritums und Perfekts.
Deutsch lernen B2
Deutsch lernen C1
Deutsch lernen C2
Deutsche Verben A1 – unregelmäßige und starke Verben Deutsch lernen mit Videos
Deutschlerner Frankreich
Im Sprachniveau A1 ist die Liste der unregelmäßigen und starken Verben noch Deutschlerner schreiben
überschaubar. Deutschlerner schreiben B1
Deutschlerner schreiben B2 Deutsch mit
Lernt das Präsens und das Perfekt dieser Verben! Ihr müsst nur das Präteritum der Fußballerzitaten Deutsch mit Humor
Modalverben und der Verben sein und haben lernen. Das Präteritum der anderen die schönsten
Deutschquiz
Verben könnt ihr lernen, wenn ihr im Sprachniveau B1 seid. deutschen Wörter Grammatik
Deutsch Hörverstehen Deutsch
Hörverstehen Deutsch B1 Hörverstehen
Unregelmäßige und starke einfache Verben A1 Deutsch B2 Hörverstehen Training

Online-Übungen Deutsch
Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt Online-Übungen Wortschatz Online-
Übung Hörverstehen

beginnen (beginnt) begann hat begonnen Prüfungsvorbereitung Deutsch Quiz


Redewendungen und Umgangssprache Quiz
zum Deutschlernen
bleiben (bleibt) blieb ist geblieben Redewendungen Reihe:
Redewendungen mit
bringen (bringt) brachte hat gebracht
Bildern lernen Reihe:
Redewendungen und
denken (denkt) dachte hat gedacht
Umgangssprache Spiele und
Quiz Thema Essen und Trinken Thema
dürfen (darf) durfte hat gedurft Sport Umgangssprache Verben

Wortschatz Deutsch
essen (isst) aß hat gegessen Wortschatz Deutsch A1
Wortschatz Deutsch A2
fahren (fährt) fuhr hat/ist gefahren Wortschatz Deutsch B1
Wortschatz
fangen (fängt) fing hat gefangen
Deutsch B2
finden (findet) fand hat gefunden Wortschatz
fliegen (fliegt) flog hat/ist geflogen
Deutsch C1
Wortschatz
geben (gibt) gab hat gegeben Deutsch C2
gehen (geht) ging ist gegangen
Wortschatz lernen
mit Bildern Wortschatz lernen mit
haben (hat) hatte hat gehabt Wortschatz
Videos

Redewendungen und
heißen (heißt) hieß hat geheißen Umgangssprache
helfen (hilft) half hat geholfen

kennen (kennt) kannte hat gekannt Bei mit * gekennzeichneten Links


handelt es sich um
kommen (kommt) kam ist gekommen Affiliatelinks/Werbelinks. Als Affiliate-
Partner (z.B. von Amazon) verdiene
können (kann) konnte hat gekonnt ich an qualifizierten Verkäufen. Für
euch ändert sich dadurch nichts am
Kaufpreis.
lesen (liest) las hat gelesen

mögen (mag) mochte hat gemocht

müssen (muss) musste hat gemusst


Anzeige

nehmen (nimmt) nahm hat genommen

rufen (ruft) rief hat gerufen

schlafen (schläft) schlief hat geschlafen

schreiben (schreibt) schrieb hat geschrieben

schwimmen (schwimmt) schwamm hat/ist geschwommen

sehen (sieht) sah hat gesehen

sein (ist) war ist gewesen

singen (singt) sang hat gesungen

sollen (soll) sollte hat gesollt

sprechen (spricht) sprach hat gesprochen

stehen (steht) stand hat gestanden

treffen (trifft) traf hat getroffen

trinken (trinkt) trank hat getrunken

tun (tut) tat hat getan

wissen (weiß) wusste hat gewusst

wollen (will) wollte hat gewollt

Alle unregelmäßigen und starken Verben A1


anfangen, ankommen, anrufen, aufstehen, beginnen, bekommen, bleiben, bringen,
denken, dürfen, essen, fahren, fangen, fernsehen, finden, fliegen, geben, gehen,
haben, heißen, helfen, kennen, kommen, können, lesen, mögen, müssen, nehmen,
rufen, schlafen, schreiben, schwimmen, sehen, sein, singen, sprechen, stehen, treffen,
trinken, tun, verstehen, wehtun, wissen, wollen

Alle unregelmäßigen und starken Verben A1 als PDF zum Herunterladen.

Hier übt ihr die Konjugation der Verben und ihre Bedeutung:
Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben A1

Anzeige

Deutsche Verben A2 – unregelmäßige und starke Verben


Im Sprachniveau A2 solltet ihr neben dem Präsens und dem Perfekt auch das
Präteritum der folgenden Verben können: Modalverben, sein , haben , wissen , werden ,

geben ( es gab )

Unregelmäßige und starke einfache Verben A2


Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt

backen (backt) buk/backte hat gebacken /

hat gebackt

biegen (biegt) bog hat/ist gebogen

bieten (bietet) bot hat geboten

bitten (bittet) bat hat gebeten

braten (brät) briet hat gebraten

fallen (fällt) fiel ist gefallen

gefallen (gefällt) gefiel hat gefallen

gewinnen (gewinnt) gewann hat gewonnen

laden (lädt) lud hat geladen

laufen (läuft) lief ist gelaufen

liegen (liegt) lag hat gelegen

nennen (nennt) nannte hat genannt

rennen (rennt) rannte ist gerannt

riechen (riecht) roch hat gerochen

schließen (schließt) schloss hat geschlossen

sitzen (sitzt) saß hat gesessen

steigen (steigt) stieg ist gestiegen

sterben (stirbt) starb ist gestorben

treiben (treibt) trieb hat/ist getrieben

vergessen (vergisst) vergaß hat vergessen

verlieren (verliert) verlor hat verloren

wachsen (wächst) wuchs ist gewachsen

waschen (wäscht) wusch hat gewaschen

werden (wird) wurde ist geworden

werfen (wirft) warf hat geworfen

ziehen (zieht) zog hat/ist gezogen

Alle unregelmäßigen und starken Verben A2


abbiegen, abfahren, abfliegen, abgeben, abwaschen, anbieten, anziehen, aufladen,
aufwachsen, ausgeben, ausschlafen, aussehen, aussprechen, aussteigen, ausziehen,
sich befinden, beschreiben, biegen, bieten, bitten, braten, einladen, einschlafen,
einsteigen, einziehen, empfangen, erkennen, fallen, gefallen, gewinnen, laden, laufen,
liegen, losgehen, mitbringen, mitgehen, mitkommen, mitnehmen, nachdenken,
nennen, rennen, riechen, schließen, sitzen, steigen, sterben, teilnehmen, treiben,
umsteigen, umziehen, unterschreiben, verbieten, vergessen, sich verlaufen, verlieren,
verschlafen, verschreiben, wachsen, waschen, werden, werfen, wiedergeben, ziehen,
zurückfahren, zurückgeben, zurückkommen

Alle unregelmäßigen und starken Verben A2 als PDF zum Herunterladen.

Hier übt ihr die Konjugation der Verben und ihre Bedeutung:
Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben A2

Deutsche Verben B1 – unregelmäßige und starke Verben


Im Sprachniveau Deutsch B1 solltet ihr auch das Präteritum aller Verben kennen.
Vergesst deshalb bitte nicht, auch das Präteritum der Verben aus den Sprachniveaus
A1 und A2 zu lernen.

Unregelmäßige und starke einfache Verben B1


Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt

befehlen (befiehlt) befahl hat befohlen

beißen (beißt) biss hat gebissen

binden (bindet) band hat gebunden

brechen (bricht) brach hat/ist gebrochen

brennen (brennt) brannte hat gebrannt

empfehlen (empfiehlt) empfahl hat empfohlen

erschrecken (erschrickt)* erschrak* ist erschrocken*

fliehen (flieht) floh ist geflohen

fließen (fließt) floss ist geflossen

fressen (frisst) fraß hat gefressen

frieren (friert) fror hat/ist gefroren

gelingen (gelingt) gelang ist gelungen

gelten (gilt) galt hat gegolten

genießen (genießt) genoss hat genossen

geschehen (geschieht) geschah ist geschehen

gießen (gießt) goss hat gegossen

gleichen (gleicht) glich hat geglichen

graben (gräbt) grub hat gegraben

greifen (greift) griff hat gegriffen

halten (hält) hielt hat gehalten

hängen (hängt) hing* hat gehangen*

heben (hebt) hob hat gehoben

klingen (klingt) klang hat geklungen

lassen (lässt) ließ hat gelassen

leiden (leidet) litt hat gelitten

leihen (leiht) lieh hat geliehen

lügen (lügt) log hat gelogen

meiden (meidet) mied hat gemieden

messen (misst) maß hat gemessen

raten (rät) riet hat geraten

reiben (reibt) rieb hat gerieben

reiten (reitet) ritt hat/ist geritten

schaffen (schafft) schuf* hat geschaffen*

scheiden (scheidet) schied hat/ist geschieden

scheinen (scheint) schien hat geschienen

scheißen (scheißt) schiss hat geschissen

schieben (schiebt) schob hat geschoben

schießen (schießt) schoss hat geschossen

schlagen (schlägt) schlug hat geschlagen

schmeißen (schmeißt) schmiss hat geschmissen

schneiden (schneidet) schnitt hat geschnitten

schreien (schreit) schrie hat geschrien

senden (sendet) sandte* hat gesandt

sinken (sinkt) sank ist gesunken

springen (springt) sprang ist gesprungen

stehlen (stiehlt) stahl hat gestohlen

stinken (stinkt) stank hat gestunken

streiten (streitet) stritt hat gestritten

tragen (trägt) trug hat getragen

treten (tritt) trat hat getreten

trügen (trügt) trog hat getrogen

verzeihen (verzeiht) verzieh hat verziehen

weisen (weist) wies hat gewiesen

werben (wirbt) warb hat geworben

wiegen (wiegt) wog hat gewogen

zwingen (zwingt) zwang hat gezwungen

Alle unregelmäßigen und starken Verben B1


abbrechen, abhängen, ablaufen, abnehmen, abschließen, abschneiden, abschreiben,
absenden, absinken, absteigen, angeben, angreifen, anhalten, anlügen, annehmen,
ansehen, ansprechen, ansteigen, anwachsen, anwenden, aufbleiben, auffallen,
aufgeben, aufgehen, aufhalten, auflassen, aufnehmen, aufrufen, aufschieben,
aufschlagen, aufschließen, aufschneiden, aufschreiben, auftreten, ausdenken,
ausfallen, ausgehen, aushalten, sich auskennen, ausladen, ausleihen, ausrufen,
aussterben, austrinken, befehlen, begraben, begreifen, behalten, beibringen, beißen,
beitragen, belügen, sich benehmen, beraten, beschließen, besitzen, besprechen,
bestehen, betragen, betreffen, betreten, betrügen, beweisen, sich bewerben, sich
beziehen, binden, brechen, brennen, durchfallen, durchlesen, durchschlafen,
durchschneiden, einbrechen, einfallen, eingeben, eingießen, einnehmen, einreiben,
einschreiben, eintragen, eintreffen, eintreten, empfehlen, empfinden, entlassen, (sich)
entscheiden, entstehen, erfahren, (sich) ergeben, erraten, erschießen, erschrecken,
ertrinken, erziehen, festhalten, festnehmen, feststehen, fliehen, fließen, fortfahren,
fortziehen, freihalten, fressen, frieren, gelingen, gelten, genießen, geschehen,
gestehen, gießen, sich gleichen, graben, greifen, halten, hängen, heben, herausfinden,
herauskommen, herausnehmen, hereinbitten, herunterkommen, herunterladen,
hervorheben, hinabsehen, hinausgehen, hinbekommen, hinfallen, hingehen,
hinkommen, hinuntersehen, hinweisen, hochgehen, klingen, lassen, leiden, leihen,
liebgewinnen, lügen, meiden, messen, missfallen, misslingen, mitgeben, mitschreiben,
mitsprechen, nachgeben, nachgehen, nachkommen, nachlesen, nachschlagen,
nachsehen, nachsprechen, näherkommen, nähertreten, raten, reiben, reiten, schaffen,
scheiden, scheinen, scheißen, schieben, schießen, schlagen, schmeißen, schneiden,
schreien, senden, sinken, springen, stehlen, stinken, streiten, tragen, treten, trügen,
übelnehmen, überdenken, überfallen, überfliegen, übernehmen, übersehen,
übertreiben, überweisen, überwiegen, umbringen, umfallen, unterbrechen,
unterbringen, untergehen, unterhalten, unterlassen, unternehmen, unterscheiden,
untertreiben, verbrennen, verbringen, verfahren, vergeben, vergleichen, verhalten,
verlassen, vermeiden, verschieben, verschließen, versprechen, vertreten, vertun,
verzeihen, vorbeigehen, vorgehen, vorhaben, vorkommen, vorlesen, vorschlagen,
vortragen, vorziehen, wahrnehmen, wegschmeißen, wegwerfen, wegziehen, weisen,
weitergeben, weiterhelfen, weiterkommen, werben, widersprechen, wiegen. zugeben,
zugehen, zulassen, zunehmen, zurechtfinden, zurückbekommen, zurückbleiben,
zurücklassen, zurücknehmen, zurückreiten, zurückziehen, zusammenhalten,
zusammentun, zusammenziehen, zuschließen, zutreffen, zwingen

Alle unregelmäßigen und starken Verben B1 als PDF zum Herunterladen.

Hier übt ihr die Konjugation der Verben und ihre Bedeutung:
Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben B1

Deutsche Verben B2 – unregelmäßige und starke Verben

Unregelmäßige und starke einfache Verben B2

Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt

bergen (birgt) barg hat geborgen

blasen (bläst) blies hat geblasen

gebären (gebärt) gebar hat geboren

pfeifen (pfeift) pfiff hat gepfiffen

reißen (reißt) riss hat gerissen

ringen (ringt) rang hat gerungen

saufen (säuft) soff hat gesoffen

schmelzen (schmilzt) schmolz hat/ist geschmolzen

schreiten (schreitet) schritt ist geschritten

schweigen (schweigt) schwieg hat geschwiegen

schwellen (schwillt) schwoll ist geschwollen

schwinden (schwindet) schwand ist geschwunden

schwören (schwört) schwor hat geschworen

spinnen (spinnt) spann hat gesponnen

stechen (sticht) stach hat gestochen

stoßen (stößt) stieß hat/ist gestoßen

streichen (streicht) strich hat/ist gestrichen

verderben (verdirbt) verdarb hat/ist verdorben

weichen (weicht) wich ist gewichen

wenden (wendet) wandte* hat gewandt*

winden (windet) wand hat gewunden

Alle unregelmäßigen und starken Verben B2


abbeißen, abbekommen, abbrennen, abbringen, aberkennen, abfallen, abfangen,
abfinden, abgehen, abhalten, abhandenkommen, abheben, abklingen, abkommen,
abladen, ablesen, abmessen, abpfeifen, abraten, abreißen, abrufen, abschieben,
abschießen, abschlagen, abschwellen, absehen, absprechen, abspringen, absterben,
abstreiten, abtreten, abweichen, abweisen, abwenden, abwerfen, abwiegen, abziehen,
anbinden, anbraten, anbrechen, anbrennen, anerkennen, anfahren, anfallen, angehen,
angleichen, anhaben, anhängen, anlaufen, anpfeifen, anraten, anschieben, anschießen,
anschließen, anschneiden, anschreiben, anschreien, anschwellen, anspringen,
anstehen, anstoßen, anstreichen, antreffen, antreiben, antreten, antun, anweisen,
aufbieten, aufblasen, aufbrechen, auffahren, auffangen, auffinden, auffliegen,
auffressen, aufgreifen, aufhaben, aufheben, aufkommen, aufliegen, aufreißen,
aufsehen, aufspringen, aufsteigen, auftragen, auftreiben, aufweisen, aufwerfen,
aufziehen, ausbleiben, ausbrechen, auseinandergehen, ausfahren, ausgießen,
ausgleichen, ausgraben, aushängen, aushelfen, auskommen, auslassen, auslaufen,
auslesen, auspfeifen, ausreißen, ausschlagen, ausschließen, ausschneiden, ausstehen,
austragen, austreten, auswaschen, ausweichen, ausweisen, bedenken, bedürfen,
begeben, begehen, begießen, begleichen, beheben, beibehalten, beiliegen, beistehen,
beitreten, bekennen, beladen, belaufen, bergen, berufen, besaufen, bescheißen,
beschießen, bestechen, besteigen, bestreichen, bestreiten, betreiben, bevorstehen,
bewachsen, bewerfen, bezwingen, blasen, breitschlagen, dahinterkommen, darbieten,
dasitzen, durchbeißen, durchbrechen, durchbringen, durchdenken, durchfahren,
durchgeben, durchgehen, durchgreifen, durchhalten, durchkommen, durchlassen,
durchlaufen, durchnehmen, durchsehen, durchsprechen, durchstehen, durchstreichen,
durchziehen, einberufen, einbeziehen, einbiegen, einbinden, einbringen, einfangen,
einfinden, einfließen, einfrieren, eingestehen, eingreifen, einhalten, einlaufen,
einschlagen, einschließen, einschreiten, einsehen, einsenden, einspringen, einweisen,
einwenden, einwerfen, entbinden, entfallen, entfliehen, entgegenkommen,
entgegennehmen, entgehen, enthalten, entkommen, entlaufen, entleihen,
entnehmen, entreißen, entschließen, entsenden, entsprechen, entwerfen, entziehen,
erbitten, erbrechen, erbringen, erdenken, erfrieren, ergehen, ergreifen, erhalten,
erheben, erklingen, erleiden, erliegen, ernennen, erringen, erschaffen, erscheinen,
erschlagen, ertragen, erweisen, erwerben, erzwingen, fernbleiben, festfahren,
festsitzen, fortfallen, fortreißen, fortschreiten, freigeben, freisprechen, gebären,
gedenken, gefrieren, geradestehen, geraten, gleichkommen, gutheißen, herablassen,
heranziehen, herausbekommen, herausgeben, herausspringen, hereinfallen, hergeben,
herumtreiben, hervorrufen, herziehen, hinauslaufen, hinausschmeißen, hingeben,
hinhalten, hinnehmen, hinterlassen, hinweggehen, hinziehen, hinzuziehen, hochladen,
loskommen, losreißen, losschießen, mitreißen, nachlassen, nachlaufen, nachsitzen,
nachtragen, nachweisen, nachwerfen, nahegehen, naheliegen, nahestehen,
niederlassen, niederschlagen, pfeifen, preisgeben, reißen, ringen, sattsehen, saufen,
schmelzen, schreiten, schweigen, schwellen, schwinden, schwören, spinnen,
standhalten, stechen, stoßen, streichen, totschlagen, totschweigen, überbieten,
überbringen, übereinkommen, überfahren, übergeben, überlassen, überlaufen,
überlesen, überschlafen, überschlagen, überschneiden, überschreiben, überschreiten,
überspringen, überstehen, übersteigen, übertragen, übertreffen, übertreten,
überwinden, überziehen, umbenennen, umfahren, umgeben, umgehen, umhängen,
umkommen, umreißen, umschreiben, umsehen, umspringen, umwerfen, unterbinden,
unterbleiben, unterlaufen, unterliegen, unterschlagen, unterstreichen, unterweisen,
unterwerfen, verbergen, verbiegen, verbinden, verbitten, verbleiben, verbrechen,
verderben, verfallen, verfliegen, vergehen, vergraben, verhelfen, verleihen,
vermessen, vermögen, verraten, verschießen, verschweigen, verschwimmen,
verschwinden, verschwören, versenden, versinken, versterben, verstoßen, vertragen,
vertreiben, verweisen, verwerfen, verziehen, vollbringen, vollziehen, vorangehen,
vorantreiben, vorbehalten, vorbringen, vorfahren, vorfallen, vorfinden, vorgeben,
vorgreifen, vorliegen, vorlügen, vorschreiben, vorsingen, vorspringen, vorweisen,
weichen, wenden, widerfahren, widerstehen, winden, zerbrechen, zerreißen, zubeißen,
zubinden, zufallen, zugreifen, zugutekommen, zulaufen, zurückfallen, zurückhalten,
zurückliegen, zurückstoßen, zurücktreten, zurückweisen, zurückwerfen,
zusammenbrechen, zusammenbringen, zusammenhaben, zusammenlaufen,
zusammennehmen, zusammenschieben, zusammenschlagen, zusammenstoßen,
zusammentreffen, zusammentreten, zusammenwerfen, zuschieben, zuschlagen,
zuschreiben, zustehen, zusteigen, zustoßen, zutragen, zuweisen, zuwenden,
zuwerfen, zuziehen

Hier übt ihr die Konjugation der Verben und ihre Bedeutung:
Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben B2

Deutsche Verben C1 – unregelmäßige und starke Verben

Unregelmäßige und starke einfache Verben C1


Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt

beweben (bewegt) bewog* hat bewogen*

dringen (dringt) drang hat/ist gedrungen

erlöschen (erlischt) erlosch ist erloschen

fechten (ficht) focht hat gefochten

gedeihen (gedeiht) gedieh ist gediehen

genesen (genest) genas ist genesen

gleiten (gleitet) glitt ist geglitten

klimmen (klimmt) klomm* ist geklommen*

kneifen (kneift) kniff hat gekniffen

kriechen (kriecht) kroch ist gekrochen

melken (melkt) molk hat gemolken

preisen (preist) pries hat gepriesen

quellen (quillt) quoll ist gequollen

rinnen (rinnt) rann ist geronnen

saugen (saugt) sog* hat gesogen*

schleichen (schleicht) schlich ist geschlichen

schleifen (schleift) schliff* hat geschliffen*

schlingen (schlingt) schlang hat geschlungen

schwingen (schwingt) schwang hat/ist geschwungen

sinnen (sinnt) sann hat gesonnen

sprießen (sprießt) sproß ist gesprossen

wringen (wringt) wrang hat gewrungen

Alle unregelmäßigen und starken Verben C1


abberufen, abbitten, abblasen, abfließen, abgleiten, abgraben, abhelfen, ablassen,
abreiben, abringen, abschleifen, abschwören, absitzen, abstechen, abstehen,
abstoßen, abstreichen, abtragen, abtrinken, abtun, abwerben, anbeißen, anbringen,
anfechten, anfliegen, anfressen, anheben, anklingen, anlassen, anmessen, anpreisen,
anreißen, anrennen, anscheißen, anschlagen, anschleichen, anschweigen, anstechen,
antragen, antrinken, anwerben, anwerfen, aufbinden, aufbringen, aufgießen, auflaufen,
auflesen, aufquellen, aufreiben, aufschreien, aufsitzen, aufstechen, auftun, aufwenden,
aufwiegen, aufzwingen, ausbitten, ausblasen, ausbrennen, ausersehen, ausfliegen,
ausgleiten, ausheben, ausklingen, ausnehmen, ausreiten, aussaugen, ausschreiben,
ausschreiten, ausschweigen, aussenden, ausstoßen, ausstreichen, austreiben,
auswachsen, auswerfen, auswringen, befahren, befallen, behelfen, beigeben,
beikommen, beispringen, belassen, beleihen, bemessen, bescheiden, bescheinen,
beschlagen, beschneiden, beschreiten, beschwören, besehen, besingen, besinnen,
bewegen, darbringen, dringen, durchbiegen, durchbraten, durchbrennen, durchdringen,
durchfliegen, durchhängen, durchklingen, durchringen, durchscheinen, durchschießen,
durchschlagen, durchstoßen, einbehalten, eindringen, einfahren, einfressen, eingehen,
einlassen, einlesen, einreißen, einrennen, einschieben, einschießen, einschleichen,
einschneiden, einsinken, einstehen, einstreichen, eintreiben, emporschießen,
emporsteigen, entfahren, entfliegen, entgegenbringen, entgegenschlagen,
entgegensehen, entgleiten, entladen, entschwinden, entsinnen, entspringen,
entweichen, ergießen, erklimmen, erlassen, erlöschen, ermessen, ersaufen,
erschließen, ersehen erstechen, erstehen, ersterben, erstreiten, erwachsen, fechten,
fortdenken, gebrechen, gedeihen, genesen, gleiten, gutschreiben, heranwachsen,
herausschlagen, herausstreichen, hereinbrechen, hergehen, herumkommen,
herumreiten, herunterschlingen, hinreißen, hintergehen, hintertreiben, hinterziehen,
hochnehmen, ineinanderlaufen, innehalten, klimmen, kneifen, kriechen, losbrechen,
losschlagen, melken, mitschwingen, nachsinnen, niederbrennen, niederkommen,
niederschreiben, preisen, quellen, rinnen, saugen, schleichen, schleifen, schlingen,
schwingen, sinnen, sprießen, überbekommen, überfließen, übergehen, übergreifen,
überhaben, überkommen, überladen, überquellen, überrennen, übersenden,
überwerfen, umgraben, umschlagen, umschließen, umstehen, umwenden,
unterbieten, untergraben, unterschieben, unterstehen, unterziehen, verdenken,
verfangen, vergelten, vergießen, vergreifen, verheißen, verkennen, verklingen,
verkommen, verkriechen, verladen, verlesen, vernehmen, verpfeifen, verreiben,
verreißen, verrinnen, versaufen, verscheiden, verschlagen, verschlingen,
verschmelzen, verschneiden, versehen, verstreichen, vertrinken, verwinden,
vollscheißen, vorladen, vorschieben, vorschießen, vorsprechen, vorstehen, vorstoßen,
widerrufen, wringen, zerfallen, zerschießen, zerschlagen, zerspringen, zertreten,
zubringen, zufliegen, zukommen, zusammenbeißen, zusammenfahren,
zusammenfallen, zusammenreißen, zusammenstreichen, zuschneiden, zusprechen,
zutrinken, zutun

Hier übt ihr die Konjugation der Verben und ihre Bedeutung:
Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben C1

Deutsche Verben C2 – unregelmäßige und starke Verben

Unregelmäßige und starke einfache Verben C2


Suchen:

Infinitiv (Präsens) Präteritum Perfekt

bersten (birst) barst ist geborsten

bleichen (bleicht) blich* ist geblichen

dreschen (drischt) drosch hat gedroschen

flechten (flicht) flocht hat geflochten

glimmen (glimmt) glomm* hat geglommen*

hauen (haut) hieb* hat gehauen

schelten (schilt) schalt hat gescholten

scheren (schert) schor* hat geschoren*

speien (speit) spie hat gespien

stieben (stiebt) stob hat/ist gestoben

verdrießen (verdrießt) verdross hat verdrossen

weben (webt) wob* hat gewoben*

1 bis 12 von 12 Einträgen

Alle unregelmäßigen und starken Verben C2


abliegen, anschmeißen, aufschwingen, auseinanderstieben, ausfechten, auskneifen,
ausringen, ausscheiden, ausschelten, ausstechen, auswinden, befliegen, bersten,
beschleichen, bleichen, darniederliegen, dreschen, einflechten, einschmelzen,
einstoßen, entbieten, entbrennen, entflechten, entgelten, entheben, entrinnen,
entwachsen, entwinden, erbieten, erschleichen, erschwingen, ersinnen, flechten,
gerinnen, glimmen, hauen, hinterbringen, nachstehen, quertreiben, schelten, scheren,
speien, stieben, überschreien, umschleichen, umwinden, verbeißen, verdreschen,
verdrießen, verflechten, verglimmen, verkneifen, versitzen, versteigen, verwachsen,
weben, weben, zerbersten, zergehen, zerlassen, zerlesen, zerrinnen, zukneifen

Hier übt ihr die Konjugation der Verben und ihre Bedeutung:
Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben C2

Anzeige

Trennbare und untrennbare Verben


Wenn ihr die Verben im Präsens oder Präteritum konjugiert, müsst ihr natürlich wissen,
ob es sich um trennbare oder untrennbare Verben handelt. Auch bei der Bildung des
Partizips II ist das wichtig, denn das Partizip II der untrennbaren Verben steht ohne
-ge ( besucht , erklärt usw.)

Verben mit den folgenden Präfixen sind immer trennbar:


ab-
an-
auf-
aus-
bei-
dar-
ein-
fehl-
für-
inne-
los-
nach-
rück-
vor-
wieder-
zu-
zurecht-
zwischen-

Auch Adverbien und Adjektive können der erste Bestandteil eines Verbs sein. Auch
diese sind in der Regel trennbar.

bereit-
fest-
fort-
frei-
hin-
kaputt-
weg-
zurück-
zusammen-

Verben mit den folgenden Präfixen sind immer untrennbar:


be-
emp-
ent-
er-
ge-
hinter-
miss-
ver-
zer-

Verben mit den folgenden Präfixen können trennbar und untrenn


bar sein:
durch-
über-
um-
unter-
wider-

Um zu wissen, ob diese Verben trennbar sind oder nicht, müsst ihr auf den
Wortakzent achten. Liegt der Akzent auf dem Präfix, ist das Verb trennbar. Liegt der
Akzent auf dem Verbstamm, ist das Verb nicht trennbar.

Beispiele:

untergehen: Das Schiff geht unter.


unterschreiben: Ich unterschreibe den Vertrag.

widerspiegeln: Das spiegelt die aktuelle Situation wider.


widersprechen: Er widerspricht mir ständig.

Hier lernt ihr die unregelmäßigen und starken Verben:


Starke und unregelmäßige Verben – Lernlisten A1-C2

Hier lernt ihr, welche Verben das Perfekt mit haben und welche mit
sein bilden:
Perfekt mit haben oder sein? – Erklärungen, Listen, Übungen

Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen


Verben
Hier findet ihr alle Übungen zur Konjugation:
Übungen – Konjugation der Verben A1-C2

Hier lernt ihr alles über die Modalverben:


Modalverben: Bedeutung, Gebrauch, Beispiele,
Umschreibungen und Übungen für A1-C2

Wenn ihr die zusammengesetzten deutschen Wörter auch so


faszinierend findet, ist das hier bestimmt was für euch:
Wunderbare Welt der Präfixe auf Deutschlernerblog
Wunderbare Welt der Vorsilben auf Deutschwortschatz

Deutsch lernen mit Deutschlernerblog


Übersicht über alle Lernangebote, Materialien und Übungen zum Deutschlernen auf
Deutschlernerblog

Kategorie: Deutsch lernen , Grammatik Deutsch , Wortschatz Deutsch


Schlagwort: Grammatik Deutsch , Grammatik Deutsch A1 , Grammatik Deutsch A2 , Grammatik Deutsch
B1 , Grammatik Deutsch B2 , Grammatik Deutsch C1 , Grammatik Deutsch C2 , Grammatikübungen ,
Konjugation , Online-Übungen Deutsch Grammatik , Online-Übungen Deutsch Wortschatz , Online-Übungen
Wortschatz , starke Verben , unregelmäßige Verben , Wortschatz Deutsch , Wortschatz Deutsch A1 ,
Wortschatz Deutsch A2 , Wortschatz Deutsch B1 , Wortschatz Deutsch B2 , Wortschatz Deutsch C1 ,
Wortschatz Deutsch C2

18 Kommentare

Ricky Jonathan
12. November 2018

Hallo, can you please complete your „alle verben B2 & C1“, if already done can you email to me
jonathanricky12@gmail.com . I really need it to improve my German language. Your website is
really helpful, have print your other pdf and recommend that to my friends. Danke Schön.
i

Antworten

Adel
31. Januar 2019

Hallo, can you please complete your „alle verben B2 & C1“, if already done can you email to me.
I really need it to improve my German language. Your website is really helpful, have print your i

other pdf and recommend that to my friends. Danke Schön.

Antworten

Gulnura Mamasydykova
7. August 2019

Hallo, can you please complete your „alle verben B2 & C1“, if already done can you email to me
gulnura.mamasydykova@mail.ru I really need it to improve my German language. Your website is
really helpful, have print your other pdf and recommend that to my friends. Danke Schön.
i

Antworten

deutschlernerblog
15. August 2019

Hallo,
die Verben sind doch im Artikel aufgeführt.
Grüße
Andi

Antworten

Jonas Brüllhardt
6. September 2019

Aber nicht als PDF downloadbar.

Antworten

deutschlernerblog
6. September 2019

Warum nicht? Am Ende einer jeden Tabelle gibt es doch den Link zum PDF.
Bei mir funktioniert es.
Ich hoffe, es klappt. Wenn nicht, dann melde dich doch bitte noch einmal.
Grüße
Andi

Antworten

AnnA
6. September 2019

Aber als Listen stehen die nur für A1, A2 und B1 zur Verfügung, oder? Für B2 finde ich keine
Liste als Pdf.
Vielen Dank!
AnnA

Antworten

deutschlernerblog
8. September 2019

Ja, das ist richtig, ab B2 gibt es die Verben nicht in einzelnen Listen. Wenn ich mal dazu
kommme, werde ich sie noch erstellen.
Die Verben aus B2, C1 und C2 findet ihr aber im ersten PDF , in dem alle Verben (A1-C2)
aufgeführt sind.

Grüße
Andi

Antworten

Áron Antal
14. Oktober 2019

Hallo, vielen Dank für diese Liste, ich finde sie sehr nützlich und übersehbar. Da hast du dir
wirklich viel Mühe gegeben!

Antworten

Jakab, Zsuzsanna
28. Februar 2020

Ich liebe und benutze diese Seite, hier scheint aber ein Fehler zu sein.
Bei den untrennbaren Präfixen fehlt emp- (empfehlen, empfinden usw.), dafür kann hinter- auch
trennbar sein. (Siehe in Duden: hinterbringen)
Liebe Grüße
Zsuzsi (aus Ungarn)

Antworten

deutschlernerblog
29. Februar 2020

Hallo Zsuzsi,
danke für deinen Hinweis. Die Vorsilbe emp-, die natürlich immer untrennbar ist, habe ich
hinzugefügt.
Beim Präfix hinter habe ich allerdings nichts geändert, denn die standardsprachlichen
Verben mit dem Präfix hinter sind alle untrennbar.
Das Beispiel, das du nennst, wird nur regional verwendet. Mir war es vollkommen
unbekannt. Es würde also nur verwirren, wenn wir hinter den trennbaren und
untrennbaren Präfixen zuordnen würden.
Liebe Grüße
Andi

Antworten

AnnA
29. Februar 2020

Hm, Andi, ich würde eher Zsuzsi Recht geben, wobei Du eventuell in der Praxis Recht haben
könntest; jedenfalls, wenn Du in den Grammatikbüchern nachschaust, findest Du „hinter“
meistens (allerdings nicht immer) unter den trennbaren bzw. untrennbaren Vorsilben. Leider hab
ich die Duden-Grammatik nicht griffbereit, bin mir fast sicher, da auch.
https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/verben/trennbare
https://deutsch-werden.de/de/trennbare-untrennbare-verben-und-ausnahmen-manchmal-
trennbar-deutsche-grammatik
Weiter so! ��

Antworten

deutschlernerblog
29. Februar 2020

Hallo Anna,
ja, man kann natürlich darüber diskutieren. Aber auch auf den Seiten, die du verlinkst,
wird kein einziges Beispiel für hinter als trennbares Präfix genannt.

Ich finde bei meiner Suche nur die trennbaren Verben hinterschlingen (mit der Bedeutung
hinunterschlingen ) und hinterbringen (mit der Bedeutung etwas essen können ). Beide
Verben werden nur sehr regional verwendet. Daher finde ich es im Sinne einer
didaktischen Reduktion sehr sinnvoll, diese nicht zu berücksichtigen, denn
Deutschlernende werden diese beiden Verben nicht lernen und wohl niemals benutzen
bzw. brauchen.

Man könnte vielleicht einen Hinweis auf diese beiden Ausnahmen hinzufügen, aber bringt
das Deutschlernenden (egal in welchem Niveau) wirklich was?

Liebe Grüße
Andi

Antworten

Ahmed Baktazel
13. März 2021

Das hat mich am bisschen geholfen, aber es wäre super, wenn die wörten die
Doppeltkonsonanten sind, nur aus dem Verben wäre.
Es wäre wunderbar, wenn ich Doppeltkonsonanten aus Verben herausfinden kann.

Antworten

deutschlernerblog
14. März 2021

Hallo Ahmed,
das verstehe ich nicht ganz. Wie wäre es besser?
Grüße
Andi

Antworten

Pri
19. Mai 2021

Hallo Andi,
erstmal ein großes Dankeschön für diese wunderbare Liste, und auch sonst für diese tolle Seite.
Ich glaube aber, dass ich da einen kleinen Fehler gefunden habe: in der Gesamttabelle (A1-C2)
steht das Verb „flechten“ mit „flechtet“ im Präsens. In der C2-Tabelle jedoch finde ich die
(korrekte, m.M.n) Form „flicht“ im Präsens.

Antworten

deutschlernerblog
22. Mai 2021

Oh ja, danke für den Hinweis. Ich habe es in dieser Tabelle korrigiert.
In der anderen Tabelle und im PDF steht die korrekte Form.

Viele Grüße
Andi

Antworten

Pri
23. Mai 2021

Sehr nett. Vielen Dank. Und vielen Dank auch für diesen wunderschönen und wirklich
hilfreichen Blog. <3

Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner
Daten durch diese Website einverstanden. *

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.


Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel


Starke und unregelmäßige Verben – Listen zum Lernen A1-C2 sich an die eigene Nase fassen – Redewendungen und Redensarten / 57

Deutsch lernen – Hörverstehen, Leseverstehen, Wortschatz, Grammatik, Übungen, Prüfungen, Schreiben, Quiz, Musik,
Videos, Bilder

© Andreas Neustein / deutschlernerblog, 2021