Sie sind auf Seite 1von 2

Mischungsentwurf für Normalbeton

Werk / Baustelle _____________________ Beton - (Bestell) Nr: _________________________


Beton:  unbewehrt  Stahlbeton  Spannbeton
 Schwerbeton  nach Alkali-Richtlinie  Faserbeton
Betonart:  nach Eigenschaften  nach Zusammensetzung  Standardbeton
 sonstige Eigenschaften _______________________
Anforderungen
Expositionsklasse  X0  XC___  XD___ Druckfestigkeitsklasse  C_____/_____
 XS___  XF___  XA___  XM___ Prüfalter  28 Tage  56 Tage  ____Tage
 Sulfatgehalt: Wasser [mg/l] Boden [mg/kg] Sieblinie A B C
Konsistenzklasse  C0  C1  C2  C3 Größtkorn  8  16  22  32 mm
 F1  F2  F3  F4  F5  F6  natürlich  künstlich  gebrochen  ungebrochen
 max. w/z-Wert _____________ Wassereindringwiderstand  emax _____mm
 max. (w/z)eq-Wert _____________  f  0,33 z Bauteildicke  d  40 cm  d > 40 cm
 min. /  max. Zementgehalt ___ / ___ kg/m³ höchstzulässiger Mehlkorngehalt ____________kg/m³
 bei Anrechnung von Flugasche ___ / ___ kg/m³
 min. Luftgehalt im Frischbeton _________ Vol.- %  min. /  max. Zementleimgehalt / dm³/m³
Alkaliempfindlichkeitsklasse Feuchtigkeitsklasse
 E I  E II  E III O  OF G  WO  WF  WA

Ausgangsstoffe
Zementart / Festigkeitsklasse  CEM ________________ nach DIN EN 197 - 1
Werk ____________
Zement mit besonderen Eigenschaften nach DIN 1164:  HS  NA  LH  VLH
Gesteinskörnung
- Art:  normal  schwer  rezykliert  Körnungsziffer K = ____ Werk ____________
- Anforderungen:  FI___  SI___  f___  F___  MS__  Cl___  Q___  ____
Zusatzstoff:  Typ I ___________  ___________ Hersteller________ Werk ___________
 Typ II ___________  ___________Fasern Hersteller________ Werk ___________
Zusatzmittel Zm ___________________ Hersteller ________________________________
 BV _____  FM _____  LP _____  VZ _____  ST _____  _____
 Frischwasser ____________ %  Restwasser ________ % / Dichte Restwasser______ kg/dm³

Berechnung
Druckfestigkeits- - Bemessung C ____/____
klasse C maßg. = _____/_____
aus - Expositionsklasse C ____/____

Zielfestigkeit - fcm > (fck + Vorhaltemaßa) = __________ + _________ = N/mm² fcm = N/mm²
aus - fcm,dry = fcm / 0,92 = __________ / 0,92 = N/mm² fcm,dry = N/mm²

- Konsistenzklasse C _____ / F_____


Wassergehalt w - Körnungsziffer K ______ w = 1_ 00 / (_____+3) = kg/m³
aus - Erfahrung bei Zugabe von: Zusatzmittel w = kg/m³ w maßg. = kg/m³
Zusatzstoff w = kg/m³

w/z-Wert - Expositionsklasse w/z = _____ – 0,0____ w/z =


- Zielfestigkeit w/z = w/z maßg =
aus
- Flugasche [w/(z + k  f)] = ____/(_________) (w/z)eq =

- Wassergehalt [z = w/(w/z)] = ____/_____ z= kg/m³


Zementgehalt z - Expositionsklasse z= kg/m³ z
maßg. = kg/m³
aus - unter Anrechnung von Flugasche:
[zf = z /( 1 + k  0,33)] = _______/( 1 +  0,33 ) zf = kg/m³
Zusatzstoffgehalt - Typ I Gehalt = kg/m³
aus - Typ II (Flugasche) f = 0,33  zf = ________ f= kg/m³ f maßg. = kg/m³

Zusatzmittelgehalt aus - Dosierbereich ______ bis ______ M.-% von z Zm maßg. = kg/m³
 BV  FM  LP
 VZ  ST ____ - Dosierbereich ______ bis ______ M.-% von z Zm maßg. = kg/m³
a
Gemäß Anhang A DIN 1045-2:2001-07
Stoffraumrechnung für 1 m³ Beton
Ausgangsstoffe Frischbeton Mehlkorngehalt Leimgehalt
Masse Dichte Stoffraum
[kg] [kg/dm³] [dm³] [kg] [dm³]
Zement Zement Zement
Frischwasser 1,0 Frischwasser
Restwasser Restwasser
- Feststoff aus Restwasser 2,1 Feststoff Feststoff
Luftgehalt ______ [Vol.-%]
Zusatzstoff Zusatzstoff Zusatzstoff
Zusatzmittel Zusatzmittel
Gesteinskörnung
Gesteinskörnung
 0,125 mm
Summe 1000 Summe Summe
Zusammensetzung für 1 m³ Frischbeton
Stoffe Masse
Masse
Kornroh- (Gesteins- Oberflächen-
Anteil Stoffraum (Gesteinskörnung
Korngruppe dichte körnung feuchte
feucht)
trocken)
[mm] [%] [dm³] [kg/dm³] [kg] [M.-%] [kg] [kg]
/
/
/
/
/
Summe 100
Zugabewasser
- Frischwasser
- Restwasser (Wasser + Feststoff)
Zement
Zusatzstoff
Zusatzmittel

Frischbetongewicht

Ort, Datum, Unterschrift:_____________________________________________________________________________

Konsistenzklassen und Wasseranspruch für Frischbeton


Bezeichnung Klasse Wasseranspruch Ausbreitmaß Verdichtungsmaß
[mm]
sehr steif C0 w = 1000/(K+3) > 1,46
steif C1 / F1 w = 1100/(K+3) < 340 1,45 bis 1,26
plastisch C2 / F2 w = 1200/(K+3) 350 bis 410 1,25 bis 1,11
Betondruckfestigkeit fc,dry,cube [N/mm²]

weich C3 / F3 w = 1300/(K+3) 420 bis 480 1,10 bis 1,04


sehr weich F4 490 bis 550
fließfähig F5 560 bis 620
sehr fließfähig F6 > 630
Wasser
Zugabemenge: Wassermenge im Restwasser + Menge Frischwasser
Gesamtwassermenge: Zugabewassermenge
+ Oberflächenfeuchte
+ Wassermenge in flüssigen Zusatzmitteln bei > 3 l/m³
+ Wassermenge in flüssigen Zusatzstoffen (Slurry)
Wasser für 1 m³ Beton: Wasserbedarf [kg/m³]
- Oberflächenfeuchte [kg/m³]
- Wassermenge Zusatzmittel [kg/m³]
- Wassermenge Zusatzstoff [kg/m³]
Wassermenge im Restwasser [kg/m³]

Zugabewassermenge: Wasserzementwert 

Menge Frischwasser [kg/m³]